Hotel Kriopigi

63077 Kriopigi 63077 Kriopigi
Flug & Hotel mixen z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 1 Tag
Gästemeinung: "Waren vor ca. 25 Jahren Gast in diesem Hotel, war einfach aber sehr..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotelbewertungen zum Hotel Kriopigi im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 50%
Alleinreisende 17%
Freunde 17%
Familien 17%
Altersstruktur
36-40 Jahre 29%
46-50 Jahre 29%
26-30 Jahre 14%
41-45 Jahre 14%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
3,2
Zimmer:
3,7
Service:
3,9
Gastronomie:
3,6
Lage & Umgebung:
2,7
Sport & Unterhaltung:
3,0
Gesamteindruck:
3,3
Weiterempfehlung: 65% Bewertungsanzahl: 14
Gesamtbewertung:
3,3

Hotelausstattung Hotel Kriopigi (Kriopigi)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, kostenfreies Parken, Lift, Hotelsafe, Klimaanlage, Wechselstube, zentrale Lage, direkte Strandlage, mehrsprachiges Personal, Strand
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Meerblick, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, Kosmetikartikel, TV, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Café(s), Snackbar(s), Poolbar(s), Mittagsbuffet
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Friseur / Schönheitssalon, Wellness- und Fitnessangebote, Dampfbad, Pool
  • Sport: Fitnessstudio, Billard / Darts, Tischtennis, Radfahren / Mountainbike, Tauchen / Schnorcheln, Kinderpool / Kinderbereich, Wassersport, Beachvolleyball
  • Sonstiges: Animation / Unterhaltung, Baby- / Kinderbetreuung, Wäscheservice, Fahrradverleih, Informationsschalter für Ausflüge, Geldautomat vor Ort, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Disco, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Standort

Das Hotel liegt auf einem Hügel mit spektakulärem Meerblick. Kriopigi liegt ca. 300 m vom Hotel entfernt. Der Kiesstrand vom Kriopigi Beach Hotel ist ca. 1 km entfernt, Mini-Shuttle am Strand inklusive.

Ausstattung

Das Hotel verfügt über 170 Zimmer, Aufzüge, Rezeption (Mietsafe), Restaurant, Bar, Fernsehraum, Geschäft, Whirpool. Liegestühle und Sonnenschirme am Pool, am Strand gegen Gebühr.

Unterkunft

Einzel- und Doppelzimmer. Kühlschrank, Klimaanlage, SAT / TV, Telefon, Bad oder Dusche, WC, Fön, Balkon / Terrasse mit Blick auf das Meer. Superior-Doppelzimmer verfügen über geräumige Zimmer mit Balkon. Zudem verfügen die Familienzimmer über Etagenbetten und einen Balkon zum Inland.

Verpflegung

Halbpension oder All Inclusive. Die Halbpension beinhaltet Frühstück und Abendessen als Buffet. Bei der Buchung all inclusive hat man zusätzlich ein Mittagsbuffet. Kaffee, Tee und Dessert von 16-17 sowie okale alkoholische und nicht-alkoholische Getränke von 10 bis 23 Stunden.

Dienstleistungen

Fitnessraum, Tischtennis, Darts. Gegen eine Gebühr: Billard, Fahrradverleih, Massage, Sauna, Jacuzzi. Miniclub, Kinderbecken, Spielplatz.

Strand

Stühle und Sonnenschirme am Pool und am Strand stehen zur Verfügung.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Kriopigi

21.08.2018 Meine Bewertung Hotel Kriopigi Badeurlaub -
1,1
Preis Leistung / Fazit Waren vor ca. 25 Jahren Gast in diesem Hotel, war einfach aber sehr familiär geführt. Wollten uns das neu entstandene Hotel ansehen, leider sind die Zimmer sehr hellhörig und wer, wie wir, Ruhe wünscht, sollte sich anderweitig umschauen. Das Animationsprogramm des Hotels wurde bis Mitternacht und darüber hinaus angeboten.
09.06.2016 Entspannter Urlaub Badeurlaub -
3,9
Allgemein / Hotel Nettes, sehr sauberes Hotel. Tolles und immer sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Zimmer und Balkon sauber und nett eingerichtet. Einziges Manko: nur ein deutscher Fernsehsender, aber im Urlaub nicht wirklich entscheidend. Essen im Hotel war sehr gut und abwechslungsreich.
Preis Leistung / Fazit Sauberes, nettes Hotel. Strand etwas entfernt, aber durch ein Shuttle gut zu erreichen. Personal supernett, zu jeder Mahlzeit kam der Küchenchef persönlich, um die Gäste zu begrüßen. Restaurantangestellte hatten auch immer einen kleinen Ausflugtipp parat, machte einfach Spaß, dort zu verweilen.
24.05.2016 Bewertung Kriopigi Beach Hotel Sonstiger Aufenthalt -
4,3
Allgemein / Hotel Das Hotel war sehr schön, auch gut gelegen. Etwas weit weg vom Meer. Dorthin gab es alle 2 Stunden einen Shuttle
Lage Die Lage war ruhig aber trotzdem sehr zentral und wunderbar begrünt. Der Ort Kriopigi ist etwas hügelig.
Service Der Service war prima. Im Restaurant wie an der Rezeption. Deutschsprachige Mitarbeiter
Gastronomie Der Service wie auch die Kellner waren sehr aufmerksam. Das Buffet reichhaltig mit vielen regionalen Speisen
Sport / Wellness Bis auf den Pool haben wir nichts in Anspruch genommen
Zimmer Im Zimmer war genug Platz, auch im Schrank. Es sind genug Bügel vorhanden, alles ist wunderbar sauber. Das Doppelbett hatte zwei Matratzen. Im Bad gab es eine Wanne, einen Föhn und einen großen Spiegel. Der Fernseher war alt aber mit deutschen Sendern versehen. Der Balkon hatte zum Nachmittag Sonne. Die Sauberkeit erstklassig. Wäschewechsel erfolgte nach zwei Tagen
Preis Leistung / Fazit Ein wunderbares Hotel. Sauber, schön gelegen und sehr freundliche Menschen vor Ort. Mit Deutsch und Englisch kommt man gut zurecht. Der neu eröffnete Spa ist klein aber fein. Die Massagen erstklassig.
03.09.2015 Toller Urlaub Badeurlaub -
3,8
Preis Leistung / Fazit Schöne ruhige Anlage. Toller Entspannungsurlaub. Etwas einsam gelegen aber trotzdem genügend angebote. Riesiges Buffet. Toller Strand mit kleinem Riff. Schöne Bungalows direkt am Strand.
01.10.2014 Insgesamt ganz gut! Badeurlaub -
3,9
Gastronomie Es fehlt Obst zum Frühstück; der Filterkaffee ist ein Graus.
Sport / Wellness Wir waren mit Anfang Oktober wohl schon zu nah am Saisonende: keinerlei Animation, die Beachbar war schon geschlossen.
Preis Leistung / Fazit wir waren eine woche vor saisonende im hotel und es war schon fast nichts mehr los. dementsprechend hatten wir nie liegeprobleme am pool oder strand, kann mir aber vorstellen, dass es im sommer schon eng wird.
01.08.2014 Super Urlaub Badeurlaub -
3,9
Preis Leistung / Fazit Schönes etwas kleineres Hotel. Wir haben uns dort wohlgefühlt. Das Zimmer und das Essen waren gut. Es gab reichlich Ausflugsmöglichkeiten, den Weg zum Strand konnte man mit einer kleinen "Eisenbahn" zurücklegen. Alles in allem ein schöner Urlaub.
01.06.2014 Badeurlaub Badeurlaub -
3,8
Allgemein / Hotel Nettes kleines Hotel
Lage Sehr ruhig gelegen, in der Umgebung leider wenig geboten, kosten loser Strandtransfer
Service Überragende Freundlichkeit und Zuvorkommen in allen Bereichen
Gastronomie Das Buffet ist sehr überschaubar aber geschmacklich in Ordnung
Preis Leistung / Fazit Ein nettes sauberes Hotel mit super netten Angestellten, leider etwas abgelegen, Dieses Hotel an einer Strandpromenade wär ideal. Leider in der Gegend nicht sonderlich viel Attraktionen
01.05.2014 Nettes Familienhotel, leider nicht am Strand. Badeurlaub -
3,0
Allgemein / Hotel Das Hotel liegt am Ortsrand von Kriopigi und besteht aus dem älteren Hotelteil und mehreren neueren Anbauten rund um den Pool. Im älteren Teil sind die Zimmer recht einfach gehalten. Die Gartenzimmer liegen zur Straße hin und sind mitunter laut. Das Hotel hat insgesamt 175 Zimmer. Alle Einrichtung waren in einem sauberen Zustand. Es wurde jedoch fast täglich an den Gebäuden gebaut, was mitunter auch Lärm verursachte. Das Hotel liegt nicht am Strand. Diesen erreicht man tagsüber mit dem Hoteleigenen Bus oder der Bimmelbahn. Zu Fuss sind es ca. 10-15 Min. bergab. Zurück -bergauf-läuft man entsprechend länger. Der Weg führt teilweise durch den Wald zum Strand und ist abends nicht beleuchtet. Ein Spaziergang zum Strand nach dem Abendessen bietet sich daher leider nicht an. Der Ort Kriopigi bietet einige Tavernen, die man über die Hauptstrasse in wenigen Minuten erreicht. In der Vorsaison -Anfang Juni- wurden jedoch kaum Besucher in den Tavernen gesichtet. Der Ort wirkte wie ausgestorben. Die abendlichen Aktivitäten beschränkten sich daher auf das Angebot im Hotel. Hier wurden zwar Abends einige Spiele (Billard, Dart, Tischtennis) angboten, diese wurden aber mangels Teilnehmer nicht durchgeführt oder von russischen Großfamilien belegt. Die Poolbar hatte bis 1. 00 Uhr nachts geöffnet. Das Personal kümmerte sich sehr freundlich um die meistens wenigen Gäste. Es ist zu beachten, dass bei All inclusiv nur wenige -einzeln aufgezählte einheimische Getränke enthalten sind. So z.B. einfacher Nesskaffee, aber kein Espresso oder Cappochino. Alle Cocktails gehörten nicht zu All inclusiv! Wohl aber das Bier vom Fass, je ein offener Weiß- und Rotwein sowie einige einheimische Spirituosen. Insgesamt erweckt das Hotel mehr Erwartungen, als es tatsächlich einhalten kann. So passt es auch, das die im Urlaubsprospekt gezeigten Einrichtungen garnicht vorhanden sind (Dachterasse über der Poolbar, Anbauten vor der Poolbar, großer Speisesaal).
Lage Das Hotel liegt am Rande des Ortes Kriopigio und ca 3 Kilometer von einem Strand entfernt. Die Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten sind -zumindest in der Vorsaison(Juni) sehr begrenzt.
Service Das gesamte Personal war sehr freundlich und immer um die Gäste bemüht. Die Zimmer wurden täglich gereinigt. Obwohl Deutsch nicht immer verstanden wurde, gab es keine Probleme mit der Verständigung. Am Abreisetag konnte ich mein Zimmer ohne zus. Kosten bis 16. 00 Uhr belegen.
Gastronomie Die Speisen und Getränke waren zu allen Mahlzeiten in Ordnung und entsprachen den Ansprüchen an ein 3 Strerne Hotel. Bei der Auswahl beim Frühstück muss man wie in allen südlichen Ländern gewisse Abstriche machen. Alle Mahlzeiten (Frühstück, Mittag- und Abendessen) wurden als Buffet angeboten. Das Essen war durchweg schmackhaft, jedoch ohne Besonderheiten. Als das Essen wegen des Wetters nicht auf der Terasse eingenommen werden konnte, fehlte es an Sitzgelegenheiten im Gebäude, obwohl das Hotel nur zu ca. 30 Prozent belegt war.
Sport / Wellness Angeboten wurden Billard und Tischtennis sowie ein kleiner Fitnessraum. Am Pool wie auch am Strand standen kostenlos Liegen und Sonnenschirme bereit. Am Pool und in den Zimmern stand kostenlos Internet zur Verfügung. Handtücher wurden nicht gestellt. Der vorhandene Wirl-Pool sollte mit 3 Euro/Person für 20 Minuten extra bezahlt werden. Da die Gäste dazu nicht bereit waren, wurde er leider nicht genutzt und daher auch nicht sauber gehalten. Es gab einen Mini-Markt im Hotel. Leider waren keinerlei deutschprachige Zeitungen oder Zeitschriften im Angebot. Kinderbetreuung wurde stundenweise angeboten.
Zimmer Die Zimmer im Altbau sind einfach aber sauber eingerichtet. Das Himmelbett sieht optisch gut aus, aber unter der Matratze gab es keinerlei Federung. Man lag Bretthart. Die Zimmer sind sehr hellhörig, besonders wenn Großfamilien mit ihren Kindern in der Nachbarschaft untergebracht sind. Der kleine Fernsehapparat hatte 2 deutschsprachige Programme (ARD und RTL.). Bettwäsche wurde 1/Woche, Handtücher mehrmals gewechselt.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel erweckt in der Beschreibung, der eigenen Einstufung(4 Sterne) und den Bildern in den Prospekten einen anderen (besseren) Eindruck, als es in der Realität derzeit macht. Daran kann auch das immer freundliche und hilfsbereite Personal nichts ändern.
01.06.2011 Ãœberraschend neu Badeurlaub Paar
4,3
Allgemein / Hotel Hier findet man ein Hotel mittlerer Größe, welches offenbar seit seiner Eröffnung in mehreren Etappen erweitert wurde. Die Anlage ist in leichter Hanglage in einer Art Terassen angelegt, welche sich sehr gut erkunden und auch immer wieder was neues entdecken lassen. Nach einem Tag findet man sich sehr gut zu Recht. Der Ausblick aus unserem Zimmer im oberen Teil war irre gut richtung des zweiten Fingers. Ein Traum. Wir suchen gerne Hotels, welche nicht zu groß sind und schnell eine Übersicht über alle Gäste ermöglichen, weil wir uns so am wohlsten fühlen und das haben wir hier gefunden.
Lage Aufgrund der höhere Lage an der Straße am Ortsausgang von Kriopigi ist der Weg zum Strand etwas weiter. es gibt zwei Möglichkeiten. Ein öffentlicher Strand, welcher über eine ausgebaute Straße in ca. 30 Miunuten zu Fuß oder mit einer Hoteleigenen und für Gäste kostenlosen Bimmelbahn zu erreichen. Die Bahn verkehrt stündlich vom Hotel zum Strand und über den Ort Kriopigi zurück zum Hotel. Sehr praktisch. So hat man vom Hotel eine tolle Aussicht und eine bequemen Zugang zum Strand. Der Strand war sauber und es gab hier vom Hotel kostenlose Schirme und Liegen. Die zweite Möglichkeit ist ein wilder Strand, welcher über eine mehr oder weniger unbefestigte Straße ebenfalls in ca. 30 Minuten zu ereichen ist. Nicht so sauber und auch ohne Liegen und Schirme (es sein denn, man fragt an der Rezeption und trägt den Schirm dann selber runter), aber wunderbar ruhig und das Wasser hier ist ein Traum. Kleine Einkaufmöglichkeiten gibt es im Ort Kriopigi (10 Minuten Fußweg) und mehr Einkaufsmöglichkeiten in Kalithea (Mietwagen, Taxi, Bus ca. 5km). Wir hatten einen Mietwagen, welchen wir günstig im Hotel gebucht haben. Auf alle Fälle einen Tag für den zweiten Finger einplanen und dann mit dem Mietwagen. Irre schöne Gegend, wenig verbaut und wenn man von der Straße runter fährt zum Strand dann findet man malerische Buchten und ist völlig alleine. Direkt gegenüber vom Hotel gibt es eine sehr gute Taverne und weiter oben in Kriopigi gibt es auch noch welche. Ein Tipp ist die Fahrt auf die andere Seite von Kassandra. Da gibt es direkt am Strand eine Taverne, welche von einer Fischerfamilie betrieben wird. Frischer geht es nicht.
Service Wir waren mit dem Service sehr zufrieden. Das Personal ist sehr freundlich und man merkt, dass hier ein gutes Verhältnis zwischen Managment und Angestellten herrscht. Wärend unserem Aufenthalt gab es in der Region einen Magen-Darm-Virus. Durch das Managment wurde an die Gäste Händedesinfektionsmittel verteilt und im Restaurant wurde sehr aus Hygiene geachtet. Wer eine Arzt benötigte bekam diesen auch und die Kosten bezahlte das Hotel. Selbst ein Labor wurde mit Proben beauftragt. Das nenne ich Sorge um Gäste. Danke an dieser Stelle.
Gastronomie Das es sich hier um keinen Ferienpalast sondern um ein mittleres, sehr familiär geführtes Hotel handelt, gab es ein Restaurant mit großer Terrasse (und wieder einer tollen Aussicht) und eine Bar am Pool. Essen war reichlich und Gut in Buffetform. JedenTag gab es auch eine Suppe, Salatbuffet und natürlich mehrere warme Speisen (Fleisch und Fisch) zur Wahl. Als Dessert Obst, Süßspeisen (typisch kleine süsse Kuchen) und eine Softeismaschine, welche jeder nach belieben nutzen konnte. Abends war meistens Treffen an der Poolbar und nach einem Tag am Strand oder im inneren der Insel waren die Abende nie sehr lang. Einmal in der Woche griechischer Abend, Kino oder Auftritt des Miniclubs.
Sport / Wellness Nun wir haben viel die Gegend bereist oder waren am Strand. Im Hotel gibt es einen kleinen Fitnessraum, Billiard in der Hotellobby freien Internetzugang über WLAN. Der Pool ist sehr sauber und hat einen abgeteilten Kinderbereich und einen Whirlpool für 6 bis 8 Personen. Schirme und Liegen sowohl auf den mehreren kleinen Terassen sind ausreichend vorhanden.
Zimmer Unser Zimmer war sauber und hatte, wie alle anderen auch einen Balkon mit dem bereits erwähnten großartigen Rundumblick. ein großes Himmelbett stand in der Mitte, und ein kleiner Tisch mit zwei Stühlen, ein Kosmetiktisch und ein großer Kleiderschränk. Das Bad war ordentlich gestaltet mit großem Spiegel, großem Waschtisch mit übbigen Ablagen, Badewanne. Klimaanlage, TV, Telefon, Fön, kleiner Safe, alles da. Handtücher wurden bei Bedarf gewechselt. wir hatten ein Superior mit Meerblick.
Preis Leistung / Fazit Es werden viele Tagestouren angeboten. Küstenfahrt um den 3. Finger Athos, Busfahrt zu den schwebenden Klöstern, aber wir waren mit unserem Mietwagen unterwegs im grünen inneren von Kassandra und Sidonia. Im Juni ist alles grün und blüht. Sehr schön und vor allem schon sehr warm, aber nicht zu heiß. Ansonsten bekommt man alles auch dort zu kaufen.
01.08.2007 Habe schon einiges erlebt, aber das übertrifft alles! Badeurlaub Paar
2,2
Allgemein / Hotel Das Hotel sah von außen nicht gerade einladend aus. Wir hatten All Inclusive, was man hier aber sicherlich nicht braucht. Da das Essen nicht zu empfehlen ist. Zum Hotel allgemein lässt sich nicht viel sagen.
Lage Keine Ausgehmöglichkeiten weit und breit. Man kann den ganzen Urlaub nur im Hotel verbringen. Busse fahren wie es ihnen passt. Also möglichst nicht auf den Busplan verlassen.
Service Freundlich waren die Angestellten allemal darüber kann man sich nicht beschweren. Bis auf die Tatsache das wir Kakerlaken im Bad hatten, um die sich keiner so Recht kümmern wollte war der Rest des Hotels sauber. Restlicher Service war ok.
Gastronomie Essen war immer das gleiche, nicht sonderlich gut. Getränke waren ok. Alkoholische Getränke sind nicht zu empfehlen. Preise die in den Himmel reichen und die Getränke die es umsonst gibt, die kann man nicht trinken. Nicht zu empfehlen sind die Sitzplätze auf dem Balkon, außer man möchte von Vögeln vollgeschissen werden.
Sport / Wellness Nichts an Unterhaltungsmöglichkeiten geboten.
Zimmer Schlafzimmer waren sehr schön. Das Bad auch, abgesehen von den Kakerlaken.
Preis Leistung / Fazit Angefangen von Millionen Vögeln, die Ihre Nester rund um den Pool und die Poolbar bauen alles vollscheißen, über grauenhaftest Essen, bis hin zu keinerlei Unterhaltung. Für uns stand fest, nie wieder dieses Hotel. Wie gesagt, die Vögel scheißen überall hin, das Essen ist grauenhaft. Wir hatten Kakerlaken in der Badewanne. Uns wurde zugesichert es würde sich jemand darum kümmern. Dieser "jemand" war dann die hoteleigene Putzfrau mit ner Bürste. Keinerlei Abendveranstaltungen. Der Strand war das ekligste was mir jemals untergekommen ist. Rostige Mülltonnen, der ganze Strand eingemüllt und verdreckt. An Unterhaltung gab es bei unserem 1-wöchigen Aufenthalt einmal ein "Highlight". Hier kam eine Reisegruppe zu Besuch. Es gab eine Band, riesiges Buffett usw. Das Problem war nur, das sich die Gäste vom Hotel nirgendwo hinsitzen durften, da jeder Tisch für die Personen der Reisegruppe reserviert war. Fazit: Wir haben uns jeden Abend in der Poolbar einen angetrunken -was nicht schwer war, mit dem billigen Fusel- um das alles zu überstehen. Würde niemandem empfehlen, dort seinen Urlaub zu verbringen.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.