Mein Konto
Du bist hierStartseiteHotelsHotels EuropaHotels DeutschlandHotels Mecklenburg-VorpommernHotels KühlungsbornHotel Residenz Waldkrone
Hotel Residenz Waldkrone - Bild 1
Hotel Residenz Waldkrone - Bild 2
Hotel Residenz Waldkrone - Bild 3
Hotel Residenz Waldkrone - Bild 4
Hotel Residenz Waldkrone - Bild 5

Hotel Residenz Waldkrone

Tannenstraße 4, 18225 Ostseebad Kühlungsborn, Ostseeküste, Deutschland
4.1 / 5
Sehr gut
(6 Bew.)
Lage & Umgebung
4.3
Service
4.5
Zimmer
4
Top Hotel in Linstow
Van der Valk Resort Linstow - Bild 1
Van der Valk Resort Linstow
Linstow, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland

Beliebte Destinationen im Umkreis

  • Hotels Binz43

Hotelbewertungen zum Hotel Residenz Waldkrone

Hotel
4.3
Lage & Umgebung
4.3
Service
4.5
Gastronomie
4.3
Sport & Unterhaltung
3.7
Zimmer
4
Gesamteindruck
3.8

Hotelaustattung Hotel Residenz Waldkrone (Ostseebad Kühlungsborn)

Beliebteste Ausstattung
  • Fitnessstudio
  • Sauna
  • Internet
  • Parkplatz

Hotelausstattung
  • WLAN
  • Zimmerservice
  • Fahrradverleih
  • Parkplatz
  • Internet
  • TV
  • Sonnenschirm
Wellness
  • Sauna
  • Sonnendeck
  • Dampfbad
  • Massage
Sport
  • Fitnessstudio
  • Radsport
  • Golf
  • Tennis
Restaurant
  • Cafe
  • Bar
  • Restaurant
Unterhaltung im Hotel
  • Casino
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Residenz Waldkrone

Entspannung pur im neuen Wellnesstempel
Wander- und Wellnessurlaub
08.12.2015
Gästebewertung:
4.6 / 5.0
  • Preis Leistung / Fazit
    Wir haben uns sehr wohl gefühlt und für einen Kurztrip genau das richtige Hotel.Vielen Dank für die schönen Stunden im Restaurant. Der Wellnessbereich ist sehr schön geworden.
Zum Wiederkommen gut
Sonstiger Aufenthalt
01.11.2014
Gästebewertung:
3.1 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Ein wunderbar renoviertes Haus aus 1906 mit allem Komfort. Sehr sauber und ruhig, mit ansprechendem Garten. Zimmer in verschiedenen Kategorien, bis zu Apartments. Gute Angebote im Bereich Wellness, Sauna vorhanden. W-Lan verfügbar. Halbpension verfügbar, wurde von uns nicht genutzt. Frühstück leider langweilig, weil täglich gleich.
  • Lage
    Nur wenige Meter bis zum breiten Sandstrand und zur Promenade. Die ist schön gestaltet mit einigen Restaurants, Hotels und Cafès. In der zweiten Reihe finden sich kleine Geschäfte, ein großer Supermarkt für Selbstversorger.
  • Service
    Sehr freundliches und hilfsbereites Personal, besonders im Restaurant/Bar. Beim Check-in wurde gleich auf zusätzliche Angebote hingewiesen. Beim Zimmerservice keine Probleme.
  • Gastronomie
    Restaurant im Stil des frühen 20. Jahrhunderts restauriert, sehr gemütlich. Wintergarten und Bar vorhanden. Frühstücksbuffet ausreichend, leider jeden Tag das Gleiche. Täglich wechselndes Drei-Gänge Menü, A-La-Carte essen möglich. Leider entsprach die Qualität des Essens nicht der Preisgestaltung.
  • Sport / Wellness
    weder/noch vorhanden, außer Sauna und Ruhebereich. Kein Pool, keine kinderbetreuung.
  • Zimmer
    Das Doppelzimmer hatte ca 20 qm, war mit Fernseher mit kostenlosen Sky-programmen ausgestattet. Separates WC und Dusche über der Wanne. Föhn, Vergrößerungsspiegel und Bademäntel vorhanden. Kleiderschrank mit vielen Bügeln und Safe. Zimmer lag zum Garten/Parkplatz, keine Geräuschbelästigung. Leider roch es in den Fluren am Nachmittag nach Küche. Davon war in den Zimmern nichts zu spüren.
  • Preis Leistung / Fazit
    Das Hotel ist seine vier Sterne wert, das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. In der Umgebung gibt es viel zu entdecken, Rostock, Bad Doberan (hier fährt man ganz entspannt mit dem Dampfzug Molli!) und Wismar sind interessant. Ein Badeurlaub muss toll sein, wir werden es mal versuchen.
Ambiente top
Sonstiger Aufenthalt
01.11.2012
Gästebewertung:
4.4 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Super Ambiente im Hotel. Familiengeführtes dadurch auch kinderfreundliches Hotel.Alles schon sehr gehobener Zustand in Punkto, eben Ambiente, Sauberkeit und Freundlichkeit des Personals.
  • Lage
    Wie schon in Hotelangabe beschrieben, super Lage ca. 50m zum Strand/Ostsee.Und Umgebung ruhig und Parkplatz direkt am Hotel (ohne Gebühr!)
  • Service
    Super Service. Super nette und hilfsbereites Personal an der Rezeption.
  • Gastronomie
    Kann nur vom Frühstück sagen. Super Schlemmerfrühstück, alles was man möchte.
  • Zimmer
    Zimmer, bzw Suite die wir auch mit hatten, super Ambiente, total geschmackvoll eingerichtet.Sauberkeit in Ordnung.
  • Preis Leistung / Fazit
    Super Hotel. Wie schon oben geschrieben stimmt alles.Ambiente, Service, Zimmer und Sauberkeit.Können es nur weiterempfehlen, für einen angenehmen, gediegenen, entspannten Urlaub.
4 Sterne nicht in allen Bereichen gerechtfertigt
Städtereise
01.06.2012
Gästebewertung:
3.9 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Das Hotel besteht aus zwei, durch ein Treppenhaus mit Aufzug verbundenen, Gebäuden. Das ursprüngliche Hotelgebäude mit Rezeption und Restaurant ist 1906 erbaut worden und verfügt über 2 Etagen. Das zweite, nördlich gelegene Gebäude wurde offensichtlich später errichtet und verfügt über 3 Etagen. In diesem Gebäude befinden sich auch die Appartements. Die Bäderarchitektur mit Türmchen wurde dabei sehr gut berücksichtigt. Insgesamt bietet das Hotel 44 Zimmer und damit eine familiäre Atmosphäre. Der Zustand des Hotels ist als gut zu bezeichnen. Die Fassade zeigt einige durch die Seeluft bedingte Flecken in durchaus üblichen Umfang. Die gesamte Anlege ist großzügig mit großem Garten – mit Tischen, Stühlen und Sonnenschirmen - an der Rückseite zum angrenzenden kostenlosen Parkplatz. Zur Straßenseite liegen zwei Terrassen. Die gesamte Anlage ist sauber und gepflegt. Das Angebot umfasst Frühstücksbuffet, sowie gegen Aufpreis von 22,00€/ Person Halbpension in Form eines 3-Gänge-Menus. Die Gästestruktur war überwiegend deutscher Nationalität von mittlerem bis gehobenem Alter. Das Hotel ist offensichtlich behindertengerecht. Die Familienfreundlichkeit ist nicht zu beurteilen, da keine Familien zu dieser Zeit im Hotel waren.
  • Lage
    Das Hotel liegt in Kühlungsborn-West in einer ruhigen Gegend inmitten von Gebäuden in Bäderarchitektur. Der Strand ist ca. 100 m entfernt, dort beginnt auch die ca. 3 km lange Strandpromenade, die bis Kühlungsborn-Ost reicht. In der näheren Umgebung gibt es ein sehr gutes Angebot an Restaurants mit regionalem Speiseangebot, überwiegend Fischspezialitäten. Einkaufsmöglichkeiten, Souvenirs und Lebensmittel, sind ebenfalls in 50 – 200 m in guter Anzahl vorhanden. Ein Fahrradverleih befindet sich direkt gegenüber. Ein Wassersportzentrum ist in der Seitenstrasse nebenan vorhanden. Ein Kino ist fußläufig in 5 Minuten zu erreichen.
  • Service
    Der Service des Hotels ist als umfassend, kompetent, sehr freundlich und hilfsbereit zu bezeichnen. Der Check-In verlief, trotz unvollständiger Unterlagen, schnell und unkompliziert. Die Einrichtungen des Hotels wurden uns erläutert. Wir wurden auf unser Zimmer begleitet. Auf dem Zimmer befand sich eine Piccolo-Flasche Sekt zur Begrüßung. Bademäntel waren ebenfalls vorhanden. Zur Ortserkundung wurde uns ein Stadtplan ausgehändigt. Das Personal in allen Bereichen des Hotels war sehr freundlich und aufmerksam. Die Zimmerreinigung ließ am zweiten Tag zu wüschen übrig.Unser Wunsch nach zusätzlichen Kopfkissen, da die Kopfkissen klein und dünn waren, wurde ungehend erfüllt.
  • Gastronomie
    Das Hotel verfügt über ein sehr stilvoll eingerichtetes, ansprechendes Restaurant mit Kronleuchtern und gediegenem Mobiliar, einen Wintergarten, der ebenso wie das Restaurant zum Frühstück genutzt werden kann, mit Lampen im Art Deco Stil, in dem auch eine kleine Mittagskarte angeboten wird. An den Wintergarten war eine Hotelbar angeschlossen, die allerdings nicht geöffnet war. Eine weitere Hotelbar/Bistro mit Sky-Sportfernsehen liegt im nördlichen Gebäude mit einer Kellerbar, in der auch Rauchen erlaubt ist.Das Frühstück wurde von 7:30 bis 10:30 Uhr angeboten und war sehr umfangreich. Das Angebot umfasst eine gute Brot- und Brötchenauswahl, diverse Wurstsorten, gute Käseauswahl, gekochte Eier, Käse-, Fleisch,- und Eiersalate, eine Fischangebot, diverse Marmeladen, Obst und Cerealien, frisch zubereitete Spiegeleier und Eierkuchen, sowie Rühreier, Würstchen und Bacon. Es ließ nichts zu wünschen übrig. Im Restaurant wird abends ein täglich wechselndes 3-Gang-Menu und eine kleine Auswahl an Speisen angeboten. Da das Angebot uns jedoch nicht ansprach, haben wir es auch nicht genutzt. Die Sauberkeit und Hygiene erschien uns einwandfrei.
  • Sport / Wellness
    Das Hotel bietet im Wellness-Bereich eine Sauna, Dampfbad, Fitnessraum sowie Massage- und Kosmetikangebot. Ein Friseur ist ebenfalls vorhanden. Der Fitnessraum ist mangelhaft und besteht aus einem Fahrrad, einem Stepper und einer Hantelbank in einem ungemütlichen, kargen Raum im Keller. Der Saunabereich ist ansprechend. Die Sauna wird auf Wunsch nach Voranmeldung, min. 30 Minuten, zu jeder Tageszeit angeheizt. Handtücher und Liegen sind vorhanden.Tennis und Golf gehört nicht zum Hotel, wird jedoch in ca. 10 Minuten Entfernung angeboten. Fahrradverleih und Wassersportzentrum sind direkt an das Hotel angrenzend vorhanden.Ein Tagungsraum von ca. 60 m² ist vorhanden. Außerdem gibt es eine kleine Bibliothek mit Ledersitzecke und elektrischem Kamin. Internetzugang ist über W-Lan kostenfrei möglich. Der Strand ist gepflegt. Strandkorbverleih – 8,00 € / Tag – ist vorhanden. Ein Pool ist nicht vorhanden.
  • Zimmer
    Wir hatten Zimmer 109 im ersten Stock des Hotelgebäudes. Das Zimmer lag zu Rückseite mit Blick auf Garten und Parkplatz. Es Handelt sich um ein Doppelzimmer mit Vorraum. Das Zimmer selbst ist ca. 16 m² groß und mit Teppichboden, Doppelbett, Nachttischen, Kleiderschrank, Minibar, Flachbildfernseher (ca. 20 Kabelprogramme) und Telefon ausgestattet. Leider passt der Kleiderschrank vom Stil nicht zur restlichen Möblierung. Der Vorraum ist ca. 8 m² groß und verfügt über 2 Sessel, Tisch, Schreibtisch und Garderobe. Da der Fernseher im Schlafraum steht, kann dieser von der Sitzecke nicht genutzt werden. Der Zustand weißt deutliche Gebrauchsspuren auf.Bad und WC sind getrennt. Das Bad ist mit ca. 3 m² sehr beengt, der Einstieg zur Dusche mit ca. 50 cm ebenso. Die Sauberkeit war nicht als einwandfrei zu bezeichnen. Die Fugen in der Dusche waren zum Teil rissig und hatten Schimmelansatz. Der Fön hatte einen leichten festen Staubbelag. Standardtoilettenartikel waren vorhanden, ebenso ein Kosmetikspiegel, der allerdings schlecht beleuchtet war. Das separate WC war sehr schlicht gehalten. Der Lüfter im WC hatte eine starke Geräuschentwicklung, die bis in den Schlafraum zu hören war.Die Sauberkeit am ersten Tag war gut, am zweiten Tag wurde offensichtlich nur oberflächlich gereinigt. Die Handtücher waren von guter Qualität, wurden jedoch während der 3 Tage nicht ausgewechselt.Die Matratzen waren etwas durchgelegen, aber noch akzeptabel.
  • Preis Leistung / Fazit
    Der Gesamteindruck des Hotels ist als uneinheitlich zu bezeichnen. Service, Gastronomie und Freundlichkeit des Personals habe 4 Sterne verdient und sind gut. Der Wellnessbereich, insbesondere der Fitnessraum, das Zimmer, insbesondere das Bad, und die Sauberkeit des Zimmers jedoch nicht. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist deshalb wohlwollend nur als befriedigend zu bezeichnen.Empfehlenswert ist in jedem Fall ein Ausflug mit dem Dampfzug „Molli“ nach Bad Doberan. Dieser führt auch über Heiligendamm. Der Bahnhof liegt in ca. 15 Minuten zu Fuß vom Hotel entfernt. In Bad Doberan ist das Münster sehenswert. Weiterhin ist ein Ausflug zur Hansestadt Wismar zu empfehlen. Die Altstadt dort ist sehenswert. Auf dem weg ist der Leuchtturm Bastorf einen Besuch wert.Auf jeden Fall sollte man einen Spaziergang entlang der Strandpromenade nach Kühlungsborn-Ost machen, wo das touristische Angebot deutlich größer ist. Als Restaurants sind zu empfehlen: „Zum harten Törn“, ca. 100 m vom Hotel, mit guter regionaler Küche und Fischgerichten, daneben das „Fischerhus“. Alternativ zur regionalen Küche bietet sich in der Straße „Unter den Kolonaden“ das italienische Restaurant „Rossini“ an, hier ist Reservierung empfohlen.
Kleines aber feines 4 Sternehotel
Sonstiger Aufenthalt
01.03.2012
Gästebewertung:
4.8 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Ein sehr sauberes mit viel Liebe geführtes alterwürdiges Hotel (erbaut m die Jahrhundertwende) welches "altes" und moderne wunderbar vereint.
  • Service
    Freundliches und hilfsbereites Personal
  • Gastronomie
    Bei gebucher Halbpesion und sehr schönes 3 Gängemenü mit der Auswahl Fisch oder Fleisch
  • Zimmer
    Ein Zimmer das keine Wünsche offen lies. Sauber mit Balkon und Meerblick.
  • Preis Leistung / Fazit
    Ein sehr schöner Tip für alle die Ruhe und Entspannung suchen ,kurze Wege zum Strand der Wellnessbreich im Hotel einzigster Wehrmutstropfen ist, das leider kein Schwimbad im Hause ist ,aber ansonsten immer wieder zu empfehlen.
Schönes Hotel in TOP-Lage
Badeurlaub
01.05.2011
Gästebewertung:
4.5 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Das Hotel verfügt über Appartements und Doppelzimmer. Die Appartements sind sehr geräumig und haben sogar (teilweise) Meerblick. Der Altersdurchschnitt der Gäste lag zwischen 35 und 60 Jahren. Das Hotel ist zwar Denkmalgeschützt jedoch Zeitgemäß uns geschmackvoll ausgestattet. Die Sauberkeit war zufriedenstellend und das Frühstück abwechslungsreich und ganz Okay.
  • Lage
    Das Hotel befindet sich nur 100 Meter vom Strand entfernt und es ist zu begrüßen, dass es nicht weit von denEinkaufsmöglichkeiten entfernt ist. "Unter den Kollonaden" heißt die kleine Bummelmeile und ist in 3 Fußminuten leicht zu erreichen.
  • Service
    Der Service war aufmerksam und gut. Alle Wünsche wurden sofort erledigt!
  • Gastronomie
    Die kleine Bar "Bistro Westend" haben wir nur einmal besucht. Es gab 3 Biersorten vom Fass und eine ausreichende Getränkekarte. Die Atmosphäre war gut, das Bistro ist gemütlich eingerichtet.
  • Sport / Wellness
    Im Hotel befindet sich ein Friseur und ein Kosmetiksalon. Die Leistungen im Beautybereich sind professionell.
  • Zimmer
    Das Badezimmer ist nicht besonders groß, jedoch waren wir mit dem Zimmer sehr zufrieden.
  • Preis Leistung / Fazit
    Wir empfehlen die " Residenz Waldkrone " in Kühlungsborn sehr weiter, weil die Lage gut ist und die Leistungen zum Preis Okay sind.