Hotel Kühbergalp

Kühberg 1 87544 Blaichach
Flug & Hotel mixen z.B. 7 Tage
Gästemeinung: "Das Hotel liegt wunderschön mit herrlichem Ausblick auf die allgäue..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Hotel Kühbergalp im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 60%
Familien 40%
Altersstruktur
41-45 Jahre 24%
36-40 Jahre 18%
56-60 Jahre 18%
51-55 Jahre 12%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
4,1
Zimmer:
4,2
Service:
3,9
Gastronomie:
3,9
Lage & Umgebung:
4,1
Sport & Unterhaltung:
3,7
Gesamteindruck:
3,8
Weiterempfehlung: 71% Bewertungsanzahl: 17
Gesamtbewertung:
4,0

Hotelausstattung Hotel Kühbergalp (Gunzesried)

  • Zimmeraustattung: Balkon / Terrasse
  • Sonstiges: Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Kühbergalp

01.01.2015 Sehr empfehlenswert Wander- und Wellnessurlaub -
4,6
Preis Leistung / Fazit Das Hotel liegt wunderschön mit herrlichem Ausblick auf die allgäuer Bergwelt und einer gemütlichen Sonnenterrasse. Die Zimmer sind sauber und hell. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit ergänzend dazu noch eine hervorragende Küche. Mit einem SPA zum Wohlfühlen wird der Urlaub ein Genuss.
01.09.2010 Super Essen! Wander- und Wellnessurlaub Familie
4,5
Allgemein / Hotel Wir hatten 3 Doppelzimmer die sehr gepflegt waren. Das Essen war wirklich sehr gut, auch sehr ansprechend angerichtet. Vom Hotel aus sind Ausflüge, Wanderungen und Sehenswürdigkeiten schnell zu erreichen. Das Service-Personal war sehr aufmerksam. Wir waren jetzt schon zwei mal da und kommen gerne wieder. Auch ist das Hotel sehr Hundefreundlich! Danke!
Lage Das Hotel liegt sehr zentral doch etwas Abseits auf dem Berg! Tolle Aussicht.
Service Der Service war einwandfrei! Für unseren großen Windhund wurde auch gesorgt.
Gastronomie Das Essen hätte etwas wärmer sein dürfen! Sonst sehr gut.
Sport / Wellness Das Hallenbad etwas zu klein und das Wasser etwas zu kalt.
Zimmer Sehr gut! Super große Flachbildfernseher. Das Bad etwas klein jedoch sehr sauber. Jedoch die Matratzen viel zu weich!
Preis Leistung / Fazit Vom Hotel aus sind vielseitige Ausflüge machbar. Klamm besichtigen oder Höhlenbesichtigungen.
01.08.2010 Sehr schöner Kurzurlaub Wander- und Wellnessurlaub Paar
4,2
Allgemein / Hotel Das Hotel macht von Ausen einen guten Eindruck, der sich im Innern fortsetzt. Die Anzahl der Zimmer passt zur Anlage, Es gibt genügend Parkplätze vor dem Hoteleingang.
Lage Sehr schöne Lage an der Straße auf halber Höhe, Richtung Gunzesried. Nur ca. 2 km vom Zentrum Sonthofen entfernt. Für uns idealer Ausgangspunkt zum Wandern.
Service Der Service ist sehr freundlich, man hat Zeit für die Gäste und geht auf deren Wünsche ein.
Gastronomie Das Restaurant ist hell und freundlich eingerichtet. Das Frühstück lässt nichts zu wünschen übrig. Wir hatten bei unserem 5-tägigen Aufenthalt Halbpension gebucht. Das Essen war immer vorzüglich und wird am Tisch serviert. Hier möchten wir ein besonderes Lob an den Koch aussprechen.
Sport / Wellness Der Schwimmbad- und Saunabereich ist sauber. Handtücher waren ausreichend vorhanden und im Preis enthalten.
Zimmer Sehr schöne und saubere Zimmer. Wir hatten ein Zimmer mit Balkon und herrlichem Blick auf die gegenüberliegenden Berge.
Preis Leistung / Fazit Das Preis-/Leistungsverhältnis passt hervorragend. Wir kommen wieder und werden das Hotel auch stets weiter empfehlen.
01.01.2010 Urlaub mit Verwöhnprogramm! Wintersporturlaub Familie
4,4
Allgemein / Hotel Hotel unter neuer Führung. Sauberes und gemütliches Hotel mit freundlichen Wirtsleuten, denen das Wohl Ihrer Gäste (auch Kinder und Tiere) am Herzen liegt. Leider hat das Hotel mit der negativen Beurteilung der alten Geschäftsführung zu kämpfen.
Lage Alp- Lage mit toller Aussicht. Nur ca. 2 km vom Zentrum Sonthofen entfernt. Sehr schöne Gegend mit hohem Freizeitwert.
Service Sehr freundlich, gehen auf die Wünsche der Gäste ein.
Gastronomie Wegen Neueröffnung des Hotels stand das Restaurant nur für Gäste zur Verfügung. Sehr freundlich eingerichtetes Restaurant. Das Frühstück war bombastisch, große Auswahl, hervorragende Qualität und jeden Tag Abwechslung ( mindestens vier Sterne). Haben bei unserem 6-tägigem Aufenthalt an vier Tagen im Hotelrestaurant gespeist und das Essen war immer vorzüglich.
Sport / Wellness Schwimmbad- und Saunabereich sauber. Bademäntel und Handtücher waren im Preis enthalten. In der unäheren umgebung sehr gute Wintersportmöglichkeiten.
Zimmer Schöne und saubere Zimmer. Wir hatten eine tolle Maisonette mit atemberaubener Fernsicht . Alle Zimmer mit Balkon oder Terasse. Parkplätze vor Hoteleingang.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist sehr empfehlenswert. Dieses Hotel, immer wieder. Wir freuen uns schon auf den nächsten Urlaub auf der Kühbergalp. Der Geschäftsleitung möchte ich sagen: "Weiter so, das ist das richtige Konzept. "
01.08.2009 Sehr ruhiges Hotel Wander- und Wellnessurlaub Familie
3,1
Allgemein / Hotel Mit dem Hotel war ich im allgemeinen zufrieden, allerdings waren die 4 Sterne nicht gerechtfertigt, Der Zustand der kleinen Anlage war ok
Lage Die Lage des Hotels war ausserhalb einer Stadt in einem kleinen Dorf. Sehr ruhig gelegen.
Service Ich hatte den Eindruck das, dass Personal überfordert war. Hatten sehr wenig Personal.
Gastronomie Es gab immer 2 Speisen Abends (warm) zur Auswahl, Getränke verdünnt, Brötchen aufgewärmt, Buffet vorhanden allerdings wenig Vielfalt
Sport / Wellness Der Innenpool war sehr klein und das Wasser war kalt, (Abkühlbecken für die Sauna)
Zimmer Familienzimmer über 2 Etagen, war in sehr guten Zustand, Zimmerservice super
Preis Leistung / Fazit Ausflugsmöglichkeiten gibt es in allen Himmelsrichtungen. Die 4-Sterne weckten falsche Erwartungen, dennoch angenehmer Urlaub.
01.08.2009 gutes Potential schlecht genutzt! Schade! Wander- und Wellnessurlaub Paar
3,4
Allgemein / Hotel Hotel war im Großen und Ganzen in Ordnung.
Lage Lage ist für Wanderer bzw. Erholungsbedürftige optimal Eine schöne Aussicht lädt zu schönen Wandertouren ein. Entfernung zum Ortszentrum ist in Ordnung. In den Schulferien ist es teilweise störend, dass die Busse nur eingeschränkt verkehren. Preise liegen dabei im mittleren Bereich.
Service Beim Personal muss man sagen, dass ein Teil so ist wie es sich gehört und ein anderer Teil lustlos und unmotiviert agiert. Die Zimmer werden nur in einem kleinen Zeitfenster gereinigt, ist man dann gerade da bzw. es hängt ein Schild mit "bitte nicht stören" an der Tür und später dann ein Schild mit "bitte Zimmer aufräumen" wird das Zimmer nicht mehr gereinigt, weil man vielleicht schon über dem Zeitfenster ist. Auch beim Check-In gab es Probleme, wir mussten schon früher anreisen, aufgrund von Zuganbindungen und dennoch war es nicht möglich unser Zimmer schneller herzurichten und wir mussten eine sehr lange Wartezeit hinnehmen. Obwohl zwischen Check-Out und neuem Check-In 5Stunden liegen. Ebenfalls mangelhaft war die spärlich besetzte Rezeption.
Gastronomie Auch bei der Gastronomie gab es Probleme, die es bei einem "4" Sterne Hotel nicht geben sollte. Zwar waren die Speisen in Ordnung, jedoch war die Quantität indiskutabel, denn erst einmal gab es morgens zu 95%exakt immer die gleiche Auswahl an Speisen, dazu noch sehr hart gekochte Eier und ein zum Weiteren gab es abends immer 2 Hauptspeise und die gleiche Auswahl an Salaten. Dies alles wäre ja noch hinnehmbar, aber wenn es während des Essens zu Engpässen kommt und man mehrere Minuten warten muss, bis Essen nachgefüllt wird bzw. man Hinweise geben muss, damit etwas aufgestockt wird, dann ist dieser Zustand für ein solches Hotel auch nicht tragbar. Auch negativ muss man leider sagen, war das es leider viel zu wenig bayerische Spezialitäten gab, was man schon erwarten darf.
Sport / Wellness Der Freizeitbereich ist mit Tischfußball, Billard, Spielautomat ausgestattet, wobei die ersten beiden Möglichkeiten Geld kosten. Der Schwimm- und Saunabreich war in Ordnung, dabei muss man allerdings beachten, dass maximal 2 Personen bequem im Schwimmbecken schwimmen können und wenn dann noch planschende Erwachsene dabei sind, dann macht es auch keinen Spaß mehr. Absolut indiskutabel war der Internetzugang, denn 1 läppische Stunde kostet satte 3,5? und ist damit deutlich zu hoch, leider gibt es keinen Wlan Anschluss, welcher Wünschenswert wäre.
Zimmer Zu den Zimmern gibt es auch einiges zusagen. Möblierung und Raumgröße ist gut. Ein Fernseher, ein Kühlschrank und ein Radiowecker sind auch vorhanden. Beim Fernsehen ist zu bemängeln, dass dieser nur über eine begrenzte Programmvielfalt verfügt und viele Sender doppelt sind, also eher mangelhaft. Im Zimmer sind flecken an der Tapete, das Sofa war gerissen und die Badewannenarmaturen waren beschädigt. Bademäntel musste man für eine Gebühr sich ausleihen, was eigentlich kostenfrei sein sollte.
Preis Leistung / Fazit Von dem Hotel aus sind viele schöne Touren möglich und empfehlenswert. Die Landschaft und das Umfeld ist sehr schön. Obwohl ich jetzt soviele negative Sachen geschrieben habe, hatten wir doch einen sehr schönen Urlaub, schade waren einfach nur diese ganzen Kleinigkeiten. Letztlich muss Jeder selber wissen, wo seine Prioritäten liegen und auf was man wert legt.
01.08.2009 Der Schein trügt! Wander- und Wellnessurlaub Familie
2,6
Allgemein / Hotel Hotel mit ca. 50 Zimmern. Im Außenbereich gibt es nahezu keinen Aufenthaltsbereich. Tische mit wenig Sitzmöglichkeiten unmittelbar vor dem Haus und am Parkplatz. Eine im Prospekt angepriesene Liegewiese gibt es nicht. Im Haus wären augenscheinliche Renovierungsarbeiten notwendig. Gäste sind eher über 60 J., Familien dennoch anzutreffen. Keine Familienfreundlichkeit festzustellen. Im Hotel waren einige Hunde in den Zimmern untergebracht.
Lage Hotel liegt zwischen Blaichach und Gunzesried. Für Einkäufe ist ein Pkw erforderlich. Das Haus ist ein guter Ausgangspunkt für schöne Wanderungen. Parkplatz ist bei Vollbuchung ebenfalls komplett belegt.
Service Check-In in drei Sätzen. Kühle Empfangsatmosphäre. Zimmer muss selbst gesucht und erkundet werden. Hinsichtlich der Reisebuchung kann die Rezeption nicht weiterhelfen, die Geschäftsleitung ist in einem anderen Hotel und Ort untergebracht. Vermittelt wird insgesamt ein etwas inkompetenter Eindruck. Das Zimmer war nicht zu 100% sauber. Der Balkon in einem verschmutzen Zustand, das Holzgeländer teils sehr renovierungsbedürftig. Beschwerden wurden völlig ignoriert bzw. das Problem auf ein anderes, nicht anwesendes Personal geschoben. Absolut keine zusätzlichen Serviceleistungen bzw. Aufmerksamkeiten. Beim Betreten des Hotels keinerlei Tagesgruß oder ein Lächeln. Rezeption abends nicht besetzt. Morgens teilweise ebenfalls niemand anzutreffen.
Gastronomie Hotel verfügt über einen Speiseraum. Essen wird grundsätzlich über Büffet eingenommen. Dieses völlig lieblos in Warmhaltebehältern aufgetischt. Die Inhalte muss man sich selbst erläutern, sofern man nicht zufällig an der Rezeption die ab Nachmittag ausgehängte "Menükarte" liest. Auswahl Abendessen zwischen zwei "Gerichten". Qualität ist mangelhaft. Alles Fertigprodukte. Genießbar sind lediglich die Salate. Keine Gemüseauswahl, somit auch für Vegetarier ein Schrecken. Essen brennt mit der Zeit in den Warmhaltebehältern an - völlig unzumutbar für ein 4-Sterne-Hotel. Kostenlose Getränke zw. 18 u. 20 h zwischen Tafelwein und Mineralwasser. Wein aus 2-Liter-Behältern. Ein Bier oder Radler muss bezahlt werden. Büffet wird vom Service der Tische mitbetreut. Personal muss auf fehlendes Geschirr oder Essen aufmerksam gemacht werden. Das Essen sollte zügig eingenommen werden, da ansonsten sich die Fliegen ihren Anteil holen. Keine Tischdeko, Kerzen abgebrannt bzw. werden durch Personal nicht angezündet. Künstliche Blumen-Deko an den Fenstern und defekte Billig-Mückengitter (-stoffe). Frühstücks-Büffet war in Ordnung, entsprach aber auch nicht 4-Sternen. Polsterstoffe waren teils verschmutzt. Keine Tischdecken, Billigservietten. Speiseraum ansonsten gut eingerichtet. Bilder im Internet entsprechen nicht den Tatsachen.
Sport / Wellness Hallenbad ist in Ordnung und macht einen gepflegten Eindruck. Kinderspielplatz nicht vorhanden. Im Außenbereich befindet sich ein Spielplatz, der zu Ferienwohnungen des Nachbarn gehört. Auf dem Balkon kein Tisch, Sonnenschutz und elektrische Beleuchtung. Sauna ist im Haus, wurde aber nicht besucht. Bademäntel können gegen Extragebühr benutzt werden.
Zimmer Von gebuchten 2 DZ erhielten wir 1,5. D.h. eins ohne Balkon und einiges kleiner, so auch die Verstaumöglichkeiten. Zimmer nicht vollständig sauber (Decke, Wand, Boden). Kein Telefon und keine Minibar, dafür aber ein Kühlschrank (leer). TV vorhanden und funktionsfähig. Duschkopf im Bad teils defekt. Trotz DZ nur ein Handtuchhalter mit zwei Handtüchern. Keine Trocknungsmöglichkeit von Badetüchern o.a. auf Balkon. Sofa im Zimmer schmutzig und stark defekt. Über den möglichen Panoramablick aus dem Hotelzimmer wird bei der Buchung nichts erwähnt, unbedingt nachfragen und schriftlich bestätigen lassen, da ansonsten der Blick in eine andere Richtung gehen kann.
Preis Leistung / Fazit Die Leistungen des 4-Sterne-Hotels sind nicht die, die im Prospekt oder in der Homepage suggeriert werden. Trotz Ermäßigung als Sommerangebot (sh. Homepage des Hotels) völlig enttäuschend. Dann lieber Ferienwohnung und Selbstverpfleger oder ein gutes 3-Sterne-Hotel. Es entstand der Eindruck, dass das Haus nach dem Minimalprinzip geführt wird. Die Sterne entsprechen nicht einem in Deutschland geführten Haus. Schade, dass wir nicht als Hoteltester unterwegs waren. Ob das Erwähnte auch unter Normalpreis so abläuft, wäre ein Versuch wert. Es stellt sich die Frage, ob es überhaupt einen Normalpreis gibt (sh. Homepage). Weiteres Angebot wurde bei einem Discounter gesichtet, dort läuft das Hotel unter 3+-Sternen. Der vierte Stern ist auf jeden Fall zu viel für das Haus, vom Gefühl aus betrachtet ist es ein gutes 2-Sterne-Hotel.
01.08.2009 Voll zufrieden, tadelloses Preis/Leistungsverhältnis Wander- und Wellnessurlaub Paar
4,3
Allgemein / Hotel Vom 30. August bis 3. September Kurzurlaub in der Kühbergalpe, ein Ehepaar (73 und 65).Nicht nur dass uns in diesen Tagen die Sonne verwöhnte, sondern auch die Hotelchefin mit ihren Mitarbeitern. Unser geräumiges Zimmer, ordentlich und sauber, genügte völlig. Das Frühstücksbüfett war tadellos. Angeboten wurden Butter, Käse, mindestens fünf Wurstsorten, Brötchen, Vollkornbrot, gekochte Eier und eine Müsli-Theke. Das zu Ende gehende Angebot wurde schnellmöglichst aufgefüllt. Das Abendessen, echte und gute Hausmannskost, wie z. B. Tafelspitz mit Meerrettichsoße und Kartoffelschnitz, als Vorspeise täglich Suppe und Salatbüfett (täglich wechselndes Gemüse) und als Nachtisch Windbeutelchen, war reichlich und als Büfett aufgebaut, jederzeit gut gefüllt. Dazu wurden Getränke, z. B. gutes Bier und Wein, jedoch nicht aus dem Tetrapack, sondern, wie selbst beobachtet aus Weinflaschen, gereicht. Zudem gab es Mineralwasser, O-Saft und andere alkoholfreie Getränke.Die Kellnerinnen waren freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend. Unverzüglich wurden die bestellten Getränke herangetragen. Sauna und Dampfbad wurden lediglich einmal benützt. Der Zustand dieses Bereichs war ausreichend.Der Altertsdurchschnitt der Gäste liegt wohl etwas höher. Dennoch saßen an unserem Tisch ein 26jähriger junger Mann mit seiner 20jährigen Freundin, mit denen wir uns angeregt unterhalten konnten. In unmittelbarer Nähe liegt der Sonthofener See (mit dem Fahrrad ca. 10 Minuten). Beim See befindet sich eine gepflegte Liegewiese, die von der Stadtverwaltung Sonthofen in tadellosem Zustand gehalten wird. Als Toiletten sind zwei Dixi-Clos aufgestellt. Eine Bewirtung oder ein Liegestuhlverleih sind nicht vorhanden. Es ist somit ein freier, aber gepflegter Badesee und - platz. Wir waren mit unserem Urlaub so zufrieden, dass wir einen Aufenthalt in der Kühbergalp, in diesem wunderschönen Gunzesrieder Tal sicher wiederholen werden. Übrigens hatten wir unsere Fahrräder dabei, mit denen wir auf dem Illerdamm, auf gepflegte Fahrradwegen, stundenlang radeln konnten
Lage Das Hotel liegt am Eingang zum Gunzesrieder Tal mit einem herrlichen Ausblick ins Tal.
Service Freundliches Personal, hilfsbereit und kompetent.
Gastronomie Die Gastronomie beitet echte und gute Hausmannskost.
Sport / Wellness Sauna, Dampfbad, Pool im Hause sind ausreichend.
Zimmer Ausreichend großes Zimmer, sauber und ordentlich.
Preis Leistung / Fazit Für Radfahrer sind genügend Radwege (Illerdamm) vorhanden und gut ausgeschildert. Für Wanderer gibts tolle Wandertouren.
01.06.2009 Hotel Kühbergalp Wander- und Wellnessurlaub Familie
3,6
Allgemein / Hotel Obwohl das Hotel 4 Sterne hat haben wir auf unserem Zimmer kein Telefon gehabt. Im Reiseangebot war es aber inklusive.Ist aber nicht schlimm weil jeder hat ja ein Handy.Das Essen war zwar ausreichend aber billig und für Kleinkinder nicht geeignet. Das Personal schien uns etwas überlastet was auf Kosteneinsparung hindeutet. Auch wenn man pünktlich und als erster im Speisesaal ist kann es durchaus vorkommen das man 45 Minuten auf das Essen warten muß und andere Gäste die nach uns kamen schon gesätigt den Saal verlassen.Einen ausgewiesenen Spielplatz für Kinder gibt es nicht.Sei denn man geht auf den Nachbarhof.Doch dieser war sichtlich abgesperrt.Um etwas positives zu erwähnen-das Schwimmbad ist gut und bei schlechtem Wetter eine gute Alternative.Und wer zum Parkplatz hin ein Zimmer hat kann mit einem sehr schönem Blick auf die Berge rechnen.
Lage Obwohl das Hotel 4 Sterne hat haben wir auf unserem Zimmer kein Telefon gehabt. Im Reiseangebot war es aber inklusive.Ist aber nicht schlimm weil jeder hat ja ein Handy.Das Essen war zwar ausreichend aber billig und für Kleinkinder nicht geeignet. Das Personal schien uns etwas überlastet was auf Kosteneinsparung hindeutet. Auch wenn man pünktlich und als erster im Speisesaal ist kann es durchaus vorkommen das man 45 Minuten auf das Essen warten muß und andere Gäste die nach uns kamen schon gesätigt den Saal verlassen.Einen ausgewiesenen Spielplatz für Kinder gibt es nicht.Sei denn man geht auf den Nachbarhof.Doch dieser war sichtlich abgesperrt.Um etwas positives zu erwähnen-das Schwimmbad ist gut und bei schlechtem Wetter eine gute Alternative.Und wer zum Parkplatz hin ein Zimmer hat kann mit einem sehr schönem Blick auf die Berge rechnen.
Service Obwohl das Hotel 4 Sterne hat haben wir auf unserem Zimmer kein Telefon gehabt. Im Reiseangebot war es aber inklusive.Ist aber nicht schlimm weil jeder hat ja ein Handy.Das Essen war zwar ausreichend aber billig und für Kleinkinder nicht geeignet. Das Personal schien uns etwas überlastet was auf Kosteneinsparung hindeutet. Auch wenn man pünktlich und als erster im Speisesaal ist kann es durchaus vorkommen das man 45 Minuten auf das Essen warten muß und andere Gäste die nach uns kamen schon gesätigt den Saal verlassen.Einen ausgewiesenen Spielplatz für Kinder gibt es nicht.Sei denn man geht auf den Nachbarhof.Doch dieser war sichtlich abgesperrt.Um etwas positives zu erwähnen-das Schwimmbad ist gut und bei schlechtem Wetter eine gute Alternative.Und wer zum Parkplatz hin ein Zimmer hat kann mit einem sehr schönem Blick auf die Berge rechnen.
Gastronomie Einfaches zum Teil langweiliges Essen. Keine Kindermenüs.Man schlingt das Essen schnell herunter weil sonst die vielen Fliegen alles essen;)
Sport / Wellness Obwohl das Hotel 4 Sterne hat haben wir auf unserem Zimmer kein Telefon gehabt. Im Reiseangebot war es aber inklusive.Ist aber nicht schlimm weil jeder hat ja ein Handy.Das Essen war zwar ausreichend aber billig und für Kleinkinder nicht geeignet. Das Personal schien uns etwas überlastet was auf Kosteneinsparung hindeutet. Auch wenn man pünktlich und als erster im Speisesaal ist kann es durchaus vorkommen das man 45 Minuten auf das Essen warten muß und andere Gäste die nach uns kamen schon gesätigt den Saal verlassen.Einen ausgewiesenen Spielplatz für Kinder gibt es nicht.Sei denn man geht auf den Nachbarhof.Doch dieser war sichtlich abgesperrt.Um etwas positives zu erwähnen-das Schwimmbad ist gut und bei schlechtem Wetter eine gute Alternative.Und wer zum Parkplatz hin ein Zimmer hat kann mit einem sehr schönem Blick auf die Berge rechnen.
Zimmer Betten sind einfach gehalten. Mit etwas Wein schaft man es einzuschlafen.
Preis Leistung / Fazit Ich bzw. fahren nicht mehr hin. Ohne Kinder durchaus akzeptabel.
01.06.2009 Hotel das man weiterempfehlen muss! Wander- und Wellnessurlaub Paar
4,7
Allgemein / Hotel Es ist ein Hotel das freundlich eingerichtet ist mit über 20 Zimmer. Der allgemeine Zustand ist gut und die Anlage ist sehr sauber. Direkt vor dem Hotel sind genügend Parkplätze vorhanden. Das Hotel verfügt über einen Personenaufzug. All-Inclusive light ist mehr als ausreichend. Das Hotel ist sehr familienfreundlich und das Personal war auch während des Aufenthaltes stets freundlich. Der Service war sehr gut !
Lage Das Hotel ist sehr schön gelegen und die Zimmer zur Straße haben einen traumhaften Ausblick. Vom Haus aus kann man direkt Wandern. Ausflugsmöglichkeiten wurden im Hotel durch Prospekte der Gegend und das Personal beschrieben.
Service Das Hotelpersonal war sehr freundlich und wenn mal was beim Essen gefehlt hat wurde es direkt nachgefüllt. Die Auswahl und die Menge war auch mehr als ausreichend. Das Buffet war sehr schön angelegt und eigentlich für jeden etwas dabei.
Gastronomie Im Hotelrestaurant war es alles super sauber. Das Buffet war immer sehr abwechslungsreich und wurde regelmäßig kontrolliert und direkt aufgefüllt. Die Getränke wurden schnell geliefert. Man konnte morgens beim Frühstück schon an der Tafel lesen was es Abends zu Essen gibt. Aber eigentlich war für jeden was dabei, da es immer mehrere Auswahlmöglichkeiten gab. Die Vorspeisen bestanden immer aus einer Suppe und einer großen Salatbar, die sehr ansprechend war.
Sport / Wellness Es gab ein Schwimmbad und eine Sauna, die beide kostenlos genutzt werden konnten. Außerdem gab es ein Spielzimmer in dem ein Tischfußball und ein Billiardtisch standen. In der Bar und auf der Terasse konnte man abends und mittags sitzen und wurde auch dort freundlich bedient.
Zimmer Die Zimmer waren ausreichend groß. Die Möbel waren qualitativ gut und freundlich eingerichtet. Es gab Fernseh im Zimmer und es war sogar eine Fernsehzeitungen vorhanden und die neue wurde rechtzeitig bei der Zimmerreinigung hingelegt. Das Zimmer und das Badezimmer wurde gründlich gereinigt. Das Zimmer lag zur Straße hin und hatte einen großen Balkon mit Tisch und Stühlen. Handtücher wurden gewechselt. Man sollte sie nur in die Dusche legen und bekam kostenlos Ersatz. Im Badezimmer war ein Föhn.
Preis Leistung / Fazit Dieses Hotel können wir nur weiterempfehlen und werden sicherlich nochmal dort Urlaub machen, da das Preis-/Leistungsverhältnis super war. Das Personal gibt Tipps wo man hinfahren kann und vom Hotel aus kann man direkt Tagesausflüge mit einem örtlichen Reiseunternehmen buchen.

Top Sehenswürdigkeiten in Gunzesried

Wonnemar Sonthofen Stadionweg 5, 87527 Sonthofen Entfernung zum Hotel: 3.8 km
Museum Hofmühle An der Aach 14, 87509 Immenstadt Entfernung zum Hotel: 4 km
Golfresort Sonnenalp-Oberallgäu Muderbolz 10, 87527 Ofterschwang Entfernung zum Hotel: 4.7 km
Kletterwald Bärenfalle Ratholz 24, 87509 Immenstadt Entfernung zum Hotel: 8.2 km
Alpsee-Bergwelt Ratholz 24,, 87509 Immenstadt Entfernung zum Hotel: 8.9 km
Essen und Trinken nahe Hotel Kühbergalp - Adressen
Wonnemar Sonthofen
Stadionweg 5
87527 Sonthofen
E-Mail: sonthofen@wonnemar.de
www: www.wonnemar.de
Tel.: 0 83 21 / 78 09 70
Fax: 08321 - 78 097 29
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.