Mein Konto
Du bist hierStartseiteHotelsHotels AsienHotels IndonesienHotels BaliHotels LegianLegian Beach Hotel
Legian Beach Hotel - Bild 1
Legian Beach Hotel - Bild 2
Legian Beach Hotel - Bild 3
Legian Beach Hotel - Bild 4
Legian Beach Hotel - Bild 5

Legian Beach Hotel

Jalan Melasti, 80361 Legian, Bali, Indonesien
4.5 / 5
Ausgezeichnet
(1710 Bew.)
Lage
4.9
Service
4.3
Zimmer
3.7
trust you logo
Top Hotel in Legian
Padma Resort Legian - Bild 1
Padma Resort Legian
Legian, Bali, Indonesien

Beliebte Destinationen im Umkreis

  • Hotels Ubud312

Hotelbewertungen zum Legian Beach Hotel

Lage
4.9
Frühstück
4.7
Service
4.3
Sauberkeit
3.9
Zimmer
3.7
Bar und Getränke
3.4
Preis-Leistungs-Verhältnis
2.7
Internet
1.6

Hotelaustattung Legian Beach Hotel (Legian)

Beliebteste Ausstattung
  • Animation
  • Poolbar
  • Fitnessstudio
  • Sandstrand
  • Outdoor Pool
  • Sauna
  • Wasserrutsche
  • Spielplatz
  • Internet
  • Parkplatz

Nachhaltigkeit
  • Nachhaltige Hotels
Hotelausstattung
  • WLAN
  • Zimmerservice
  • Parkplatz
  • Satelliten/Kabel-TV
  • Internet
  • TV
  • Klimaanlage
  • Liegestuhl
  • Sonnenschirm
Hoteltyp
  • Strandhotel
  • Bungalow-Komplex
Angebote für Kinder
  • Spielzimmer
  • Kinder-Disco
  • Spielplatz
  • Wasserrutsche
  • Kinder-Pool
Wellness
  • Whirlpool
  • Sauna
  • Sonnendeck
  • Massage
Pool
  • Outdoor Pool
  • Frischwasser-Pool
Strand
  • Sandstrand
Sport
  • Tischtennis
  • Squash
  • Fitnessstudio
  • Tennis
Wassersport
  • Tauchen
  • Surfen
Restaurant
  • Cafe
  • Minimarkt
  • Bar
  • Restaurant
  • Poolbar
Unterhaltung im Hotel
  • Animation
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Legian Beach Hotel

Schöner, erholsamer Urlaub
Badeurlaub
17.01.2018
Gästebewertung:
4.7 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    gepflegte eingewachsene Grünanlage
  • Lage
    direkt am Strand, direkt im Ort
  • Service
    aufmerksam, freundlich
  • Gastronomie
    Haben nur Frühstück gehabt und das war vielfältig und gut
  • Zimmer
    schöne große Zimmer, ausreichend Steckdosen mit internationalen Steckerkontakten, schöne große Bäder
  • Preis Leistung / Fazit
    Wunderschöne eingewachsene Anlage, Bungalows groß genug, nett eingerichtet, kleine Terrasse, gut zu bewohnen, gut gelegen zum Strand und Ort, sauber, nettes Personal, rundum guter Urlaub
Top Hotel und Lage
Badeurlaub
01.09.2013
Gästebewertung:
4.8 / 5.0
  • Lage
    Viele Restaurants in der NäheVon den liegen aus guckt man zum Strand
  • Gastronomie
    Wir hatten Frühstück sehr lecker für jeden was dabeiOben ist eine gute Aussicht auf den Strand
  • Zimmer
    Sehr saubergroß wir hatten ein Bungolow
  • Preis Leistung / Fazit
    Frühstück Top sehr viel Auswahl die Mitarbeiter sehr freundlich.Ein mal hatten wir Buffet vom Hotel ausDas Essen war sehr gut.Ebenfalls blick auf den StrandService superIm ganzen ich würde das Hotel noch mal buchen
Hotel Legian Beach
Sonstiger Aufenthalt
01.03.2013
Gästebewertung:
3.9 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Hotel Personal sehr gut. Zimmer sehr gutPreise im Hotel zu Hoch. (Getränge und Essen.)Hatte 36 Stunden Klimaausfall, keine Entschuldigung.
  • Preis Leistung / Fazit
    Hotel gut. Preise müßten etwas Billiger werden ( Essen-Getränge), dadurch mehr Umsatz. Klimaausfall.Aufenthalt im Legian Beach Hotel kann man sagen gut.Touren auf Bali vor Ort buchen. (kann man selbst bestimmen, wo man hinfährt) und ist Preislich billiger.
3 - nicht 4 Sterne Hotel
Sonstiger Aufenthalt
01.09.2011
Gästebewertung:
2.1 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    In den 70 er Jahren war das ein Vorzeigehotel. Seitdem haben sich vor allem die Preise erhöht, der Rest ist weitgehend gleichgeblieben.Gleich beim Einchecken machen einem die älteren unfreundlichen Herren deutlich, dass der Kunde hier als Belästigung empfunden wird.Das Hotel besteht aus einem Haupthaus und Bungalows im Garten. Die Zimmer im Haupthaus ( Treppen und Flure renovierungsbedürftig) gehen entweder nach hinten mit Blick auf die 50 cm entfernte Wand des Nachbarhauses.( also praktisch fensterlose Zimmer, die aber wohl nicht an deutsche Kunden vergeben werden, oder nach vorne auf den hoteleigenen Busparkplatz ( kleiner Busbahnhof) auf dm ab 7.30 morgens ein munteres Treiben einsetzt. Das stört aber nicht besonders, da es in den Zimmer aufgrund der Steinfliessen im ganzen Haus ohnehin laut ist.Die Zimmer sind laut Prospekt der deutschen Reiseveranstralter renoviert, richtig sollte es jedoch heissen: renovierungsbedürftig: die alte braun-schwarze klobige Schrankwand, der Mini-Röhrenfernseher erinnern an die 70er Jahre, die Matrazen und Moskitonetze müffeln entsprechend.Im Bad ist in der Tat das Handwaschbecken neuester Modestand, die Toilette wiederum 70 er Jahre und der Stofffetzen an der Badewanne ist zu klein um als Duschvorhang zu dienen, so dass nach einer Dusche der Fussboden unter Wasser steht.Das Restaurant ist gut ( für balinesische Verhältnisse sogar sehr gut, da es nicht wie üblich die unglückliche Kombination aus englischer/ Holländischer/ australischer Mampfe- Pampfe serviert) und relativ preiswert, dh es kostet in Euro nur doppelt so viel wie in Deuitschland und nicht wie im Nachbarhotel Bali Padma das dreifache.Garten und Swimmingpool ok
  • Preis Leistung / Fazit
    Touren werden zu Hauf angeboten. Insbesondere von Vacation Indonesia, bei denen man zu den üblichen Touristenfallen geführt wird um teils massiv zum Einkaufen zu grotesk überhöhten Preisen gedrängt wird.Bali erstickt offensichtlich an ( vor allem australischen) Touristen, daher überall Abzocke. Schade, denn es ist eine wunderschöne Insel.
Ausgezeichnet organisiert und direkt am Strand
Badeurlaub
01.03.2010
Gästebewertung:
4.8 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Das Hotel ist in einem sehr guten Zustand der Kategorie entsprechend, direkt am Strand mit guter Musik und Unterhaltung. Die Garten und Strandbungalows sind sehr zu empfehlen. Das Personal ist zuvorkommend.Es gibt dort Regeln, die man sonst auf Bali eigentlich nicht kennt und deshalb ist es es auch so gepflegt. Ich kann das Hotel nur weiterempfehlen.
  • Lage
    Die Lage des Hotels ist hervorragend direkter Zugang zum Strand, wenn man dort nicht hin moechte liegt man relaxt auf einer Liege und kann direkt aufs Meer schauen.
  • Service
    Der Service des Hotels ist nur zu empfehlen, so gastfreundliche Menschen habe ich schon lange nicht mehr im Urlaub erlebt.
  • Gastronomie
    Das Fruehstueck ist sehr vielseitig und bietet sogar schon zum Fruehstueck einheimische Kost, was ich ganz besonders toll fand. Es war fuer jeden etwas dabei.
  • Sport / Wellness
    Der Pool ist ausreichend gross und hat sehr viel Platz fuer seine Gaeste.Es gibt einen ruhigeren Pool sowie auch einen etwas lauteren.
  • Zimmer
    Die Zimmer sind sehr einfach jedoch sauber eingerichtet, vor allem hat er auch einen Safe und alle notwendigen Mittel im Wohn und Schlafbereich sowie im Schlafzimmer.
  • Preis Leistung / Fazit
    Im Allgemeinen kann ich dieses Hotel nur empfehlen.Leider waren wir nur 2 Naechte dort, wuerden dies aber auch mindestens 1 Woche machen.Leider war unsere Urlaub dann zu Ende, blicken aber gerne auf die Erfahrung Legian Beach zurueck.
Familienurlaub auf Bali im Legian Beach Hotel
Badeurlaub
01.12.2009
Gästebewertung:
4.5 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Beim Legian Beach Hotel handelt es sich um eine weiträumige, gepflegte Hotelanlage. Es befindet sich ein grosses Gästehaus und eine grössere Anzahl an Bungalow´s in im gestaffelten Kategorien auf der Anlage. (Beim Buchen bitte darauf achten, daß der gewünschte Bungalow "Doppel oder Dreifachbungalow" gebucht wird. Sonst kommt vor Ort die grosse Überraschung)) Man merkt aber, daß das Hotel schon einige Jahre im Betrieb ist. Das Frühstück war ohne Tadel, von Brötchen bis Nasigoreng war alles vorhanden. Es waren durchschnittlich Familien mit Kindern aus allen Regionen der Welt (keine Russen) im Hotel. Der Umgang der Gäste untereinander, war super. Auch mit den, in einigen Bewertungen kritisierten Australiern, gab es keine Probleme. Sie sind locker drauf, nehmen dabei aber auch Rücksicht auf die anderen Gäste. Durch das Verteilen der Poolanlagen auf die Hotelanlage und die dichte Lage zum Strand waren die Pool´s nie überfüllt und auch sauber.
  • Lage
    Also wir waren ja zum Familienurlaub und zur Erholung in der Natur nach Bali gereist. Im Hotel hat man von den Aktivitäten draußen, zum glück nichts bemerkt. Kuta und Legian sind auf jeden Fall was für Jugentliche und junge Leute. Shoping, Discos, Strandparties usw. alles ist fast jeden Abend zu erleben. Die Verkäufer an den Ständen können auch sehr lästig werden, wobei man Sie auch nicht immer mit Freundlichkeit abgeschüttelt bekommt. Bei den Preisen sollte daran gedacht werder, daß die Balinesen ca. 100,00 ? im Monat verdienen und Ihre Ware zu überteuerten Preisen anbieten. (Viel Spaß beim Handen, es macht nach der Eingewöhnung richtig Spaß.) Um den getümmel zu entfliehen zu können, einfach ein Taxi (nur staatliche Zugelassene "blaue Autos") nehmen und ab gehts. Unser Taxifahrer ist mit uns zum Affentempel, zu Ausstellungen, Fischrestauranten usw. gefahren und hat alle Formalitäten für uns geklärt. Das Taxometer wurde bei den Besichtigungen ausgeschalten.Die Balinesen möchten immer Trinkgeld haben, aber dem Taxifahrer haben wir es gern gegeben. Ansonsten die angebotenen Ausflüge nutzen, um das schöne Umland zu erkunden. Ein Auto zu mieten haben wir diesesmal unterlassen.
  • Service
    Das Personal des Hotels ist sehr freundlich und sehr hilfsbereit. Die Zimmer werden täglich gereinigt. Beim Buchen von Ausflügen und deren Abfertigung sind sie sehr gewissenhaft.
  • Gastronomie
    Wenn man im Hotel etwas essen möchte, ist das Angebot recht großzügig, aber sehr teuer. Es schmeckt sehr gut, die Fülle ist ausreichent, so daß man wirklich satt wird. Aber man muß sich die Preisliste genau durchlesen. Denn auf die angegebenen Preise kommen noch 20% Mehrwertsteuer und 20% für das Servicepersonal drauf.Gegenüber vom Haupteingang ist ein sehr schönes Restaurant, wo preiswert und sehr gut gespeist werden kann. Ansonsten kann man im Umkreis sowieso sehr gut und preiswert Speisen.Also das Frühstück sollte mitgebucht werden, aber den Rest bekommt man dort in den Restaurants vor Ort preiswerter und besser.
  • Sport / Wellness
    In der Anlage befinden sich Fitnessraum (Ausstattung ist sehr dürftig), Wellnessräume und ein Wassersportverleih, welche wir aber nicht nutzten. Der Strand ist schön breit und eigentlich auch sehr sauber. Was nervt sind die Strandverkäufer. Poolliegen, Sonnenschirme usw. sind ausreichend vorhanden und es ist immer noch eine Liege frei. Für die Kinder ist an beiden Pool´s ein Kinderbecken mit ca. 60 cm Wassertiefe vorhanden.
  • Zimmer
    Es gieb unterschiedlich Ausstatungsmöglichkeiten an Bungalow´s. Die aus der Hotelbeschreibung, mit zwei Eingängen, sind aber nicht so zahlreich, wie die mit drei Eingängen, welche dementsprecht auch im Raumvolum kleiner sind. Aber wir waren ja nur abends da, so daß uns das nicht störte.Ansonsten sieht man, daß die Anlage schon einige Jahre hinter sich hat, was aber dem Flair der Anlage keinen Abbruch tut.
  • Preis Leistung / Fazit
    Die angebotenen Ausflüge, mit Führer, sollten auf jeden Fall genutzt werden. Die Führer sprechen gut deutsch, erklären ihr Land und können ein auch ganz gut vor Peinlichkeiten und anderen unerwünschten Situationen schützen. Bei unsern Touren haben wir dann auch die schönen, natürlichen Seiten von Bali entdeckt und können nur sagen, wer Stimmung und Trubel haben möchte ist in Kuta und Legian bestens aufgehoben und wer mehr Ruhe und Entspannung haben möchte, sollte West.- Nord.- oder Südostbali buchen. Zum Delfinschwimmen sollten Sie aber nach Südbali fahren. Die Tiere schwimmen im Ozean und nicht im Pool, haben am Tag mehrer Stunden Freischwimmen im Meer und jede Familie bekommt eine Delfin zu Streicheln, Spielen und gegebenfalls auch, wie wir, zu Tauchen.
Sehr entspannend
Badeurlaub
01.08.2009
Gästebewertung:
4.6 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Tolle Außenanl. mit 2 Pools / gut gepfl. älteres Geb. mit toller neuer Lobby
  • Lage
    Hotel mit direkter Strandl. / kleine Uferpromenade / alles sehr ruig gelegen/ Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten auf der Strandpromenade
  • Service
    Pertsonal sehr freundlich, hilfsbereit u. interessiert / Hauseigener Shuttle-Bus
  • Gastronomie
    sehr aufmerks. Restaurantpersonal / Internation. Frühstücksbuffet / auch landestüpische Speisenangeb. mit schönen Säften u. frischem Obst / täglich Themenabende
  • Sport / Wellness
    Tennis und Wassersport möglich
  • Zimmer
    Landestypische Zimmereinrichtung / schöner Balkon mit Liegen / Schöner Zummerausblick auf die Grühnanlagen / täglich Zimmerreinigung u. Wäschewechsel
  • Preis Leistung / Fazit
    Tama Loth / ( Tempel im Wasser) ist sehr zu empfehlen
Ein sehr entspannter Familienurlaub
Badeurlaub
01.08.2009
Gästebewertung:
4.4 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Das Hotel hatte ein Hauptgebäude und eine Bungalowanlage. Die Anlage hatte einen wunderschönen Garten.
  • Lage
    Die Anlage liegt direkt am Strand. Das Hotel liegt mitten im Geschehen am Hauptstrand. Es befindet sich in dem Teil der Strandpromenade, wo keine Autos mehr fahren.
  • Service
    Die Bedienung im Restaurant war sehr freundlich. Mit dem Personal Englisch gesprochen.
  • Gastronomie
    Es gab jeden Abend ein komplett anderes Buffet. Es gab aber auch mal kein Buffet, dafür dann a la carte. Jeden Abend gab unterschiedliche Unterhaltungsprogramme im Restaurant. Es herrschte eine romantische Stimmung. Vom Restaurant hat man einen wunderschönen Blick auf das Meer.
  • Sport / Wellness
    Die Anlage hatte 2 riesige Pools.
  • Zimmer
    Das Zimmer hat eine eigene Veranda. Die Bungalows befinden sich in der Gartenanlage.
  • Preis Leistung / Fazit
    Der Zoo von Bali ist sehr zu empfehlen. Am Strand kann man sehr gut Surfen. Dort gibt es keine gefährlichen Wellen, daher herrscht auch keine Gefahr für die Kinder.
Nichts gegen das Interconti
Badeurlaub
01.07.2009
Gästebewertung:
3.0 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Abgehalftertes Hotel mit sehr kleinem Strand. Die Zimmer sind nicht schlecht aber auch nicht wirklich gut. Etwas weit vom Schuss ist dieses Hotel. Für 2 Wochen Strandhotel nicht zu empfehlen! Zum Glück konnten wir nach 2 Nächten unsere Koffer wieder packen und sind nach einer Rundreise im Intercontinental abgestiegen.
  • Lage
    Auf der Seite des Hotels, genauso wie in jimberan bleibt das Wasser - auf der anderen Seite ist das Wasser bei Ebbe kilometerweit Draußen. Wer also schwimmen mag, der ist hier nicht ganz schlecht aufgehoben. Aber vom Strand her, da muss man nicht nach Bali fliegen!
  • Service
    Unser Zimmer war ausgebucht, wir wurden downgegradet aber mit balinesischer Freundlichkeit wurden wir mit Massagen und kostenfreiem Abendessen entlohnt. Der Service ist gut.
  • Gastronomie
    Die Gastronomie ist ok. Abwechslungsreiche Speisen an 3 Abenden mit leckerem Essen.
  • Sport / Wellness
    Sportprogramme haben wir nicht genutzt.
  • Zimmer
    Die Standardzimmer sind zweckmäßig eingerichtet und ok.
  • Preis Leistung / Fazit
    Wie schon geschrieben, für 2 Wochen gibt es sicherlich schönere Hotels auf dieser Erde. Warum gerade nach Bali fliegen und 2 Wochen in einem mittelmäßigen Hotel mit mittelmäßigen Strand verbringen. Ich empfehle eine Bali Rundfahrt um etwas von Land und Leuten zu sehen. Das Hotel empfehle ich lediglich als Stopover. Dafür ist es aber ausreichend.
Super Hotel - Traumurlaub
Badeurlaub
01.05.2008
Gästebewertung:
4.3 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Ein tolles Hotel in super Lage. Das Hotel ist sehr gepflegt und das Personal sehr freundlich. Die Zimmer sind entweder in kleinen Bungalows oder im Haupthaus.Unser Zimmer war im Haupthaus und vollkommen ausreichend. Zuerst hatten wir ein Zimmer welches nach hinten raus ging - an sich nicht schlimm - jedoch schaut man dort direkt gegen eine Wand und hat kaum Tageslicht und gar keine Sonne. Nach 2 Nächten dort sind wir in ein Zimmer zur anderen Seite hin umgezogen - hat alles perfekt geklappt.
  • Lage
    Das Hotel ist lediglich durch eine nicht befahrene Strasse vom Strand entfernt. Wenn man auf den Liegestühlen des Hotels liegt hat man direkten Blick auf Strand und Meer und den grossen Vorteil, dass man nicht ununterbrochen von den ganzen Händlern und Masseuren angesprochen wird. Sowohl nach Kuta als auch nach Seminyak kann man zu Fuss laufen - Dauer etwa 30 Minuten, jedoch kostet ein Taxi auch gerade mal 1 Euro pro Strecke. Die Transferzeit vom Flughafen beträgt ca 40 Minuten. Auf dem Weg nch Kuta sind zahlreiche restaurants, Bars und Discos.
  • Service
    Das gesamte Personal war stets sehr freundlich. Englisch spricht jeder - von der Rezeption über Restaurant bis hin zu den Reinigungskräften. Das Zimmer wurde täglich gereingt und auch hier wurde sorgfältig gearbeitet und darauf geachtet nicht zu stören.
  • Gastronomie
    Im Hotel gibt es 2 Restaurants - eines mit internationalen Gerichten und ein indonesisches Restaurant. Beide Restaurants sind zu empfehlen. Das Frühstück wird in Buffetform gereicht - Käse und Wurstaufschnitt sind nicht so reichhaltig vertreten, aber ansonsten gibt es viel Obst, frisch zubereitete Eier in allen Variationen und indonisische Spezialitäten. 3x in der Woche gibt es Themenabende mit Buffet. Wir hatten All Inclusiv und haben es sehr genossen, dass wir sowohl mittags als auch Abends à la carte Essen konnten.Es gibt eine Poolbar, die zwar nicht besonders gross, aber zweckmässig ist. Die 24h Bar, hat leider keine 24h geöffnet ... sobald die letzten Gäste die Bar verlassen macht diese dicht.
  • Sport / Wellness
    Das Sport- und Fitnesangebot haben wir nicht wahrgenommen. In der anlage gibt es kein Unterhaltungsprogramm, welches wir als sehr angenehm empfunden haben. Direkt am Hotel ist ein Surf-Shop wo man nicht nur Surfstunden nehmen kann sondern auch Bademoden und Freizeit Kleidung kaufen kann.Das Hotel hat keine eigenen Liegen am Strand, aber vom Pool aus fühlt man sich so als würde man direkt am Strand liegen! Die Liegen im Hotel sind ausreichend und etliche Sonnenschirme sind auch vorhanden zudem stellt das Hotel die Badetücher.Der Strandabschnitt ist sehr gepflegt und vor allem ist ein Stück des Strandes immer bewacht!
  • Zimmer
    Die Zimmer sind sehr schön im balinesischen Stil eingerichtet. Es gibt Zimmer mit 2 Einzelbetten und Zimmer mit einem Doppelbet. Unser Doppelbett hatt noch einen Moskitoschutz, welcher auf jeden Fall nicht schaden kann. Zudem hatten wir einen kleinen Balkon mit "Bett" und Stühlen. Des weiteren war das Zimmer mit einem kostenlosen Safe, Telefon, Minibar und TV ausgestattet - "deutsche Welle" war nur in sehr schlechter Qualität!
  • Preis Leistung / Fazit
    Wir haben uns ein paar Tempel angeschut, eine Schnorchel Tour gemacht und Surf Stunden genommen - alles sehr zu empfehlen, aber besser nicht über den reiseveranstalter, da es dort viel teuerer ist als wenn man es woanders bucht!Wir können Casy Spa zur Massage sehr empflehlen - aus dem Hoteleingang raus und schräg gegenüber in den kleinen Weg rein.Als Restaurant das "Kopi Pot" zu empfehlen - aus dem Hotel links raus und die nächste gleich wieder rechts, dann kommt es auf der rechten Seite.Die Disco "Bounty" in der Nähe des "Kopi Pot" ist auch zu empfehlen ... keine besonders gute Musik, aber toll die Menschen (hauptsächlich Einheimische) zu beobachten und Getränke sind auch hier unschlagbar günstig.