Leonardo Boutique Museumhotel Amsterdam City Center

Pieter Cornelisz Hooftaat 2 1071 BX Amsterdam
Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "Von außen Hui von innen na ja"
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Leonardo Boutique Museumhotel Amsterdam City Center im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 42%
Freunde 38%
Alleinreisende 12%
Familien 8%
Altersstruktur
14-18 Jahre 38%
36-40 Jahre 25%
<14 Jahre 13%
26-30 Jahre 13%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
3,3
Zimmer:
3,3
Service:
3,7
Gastronomie:
3,4
Lage & Umgebung:
4,3
Sport & Unterhaltung:
1,6
Gesamteindruck:
3,3
Weiterempfehlung: 75% Bewertungsanzahl: 32
Gesamtbewertung:
3,5

Hotelausstattung Leonardo Boutique Museumhotel Amsterdam City Center (Amsterdam)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, Nichtraucherzimmer, Lift, Hotelsafe, Klimaanlage, zentrale Lage, mehrsprachiges Personal, Parkhaus, Bars
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, Kosmetikartikel, TV, Tee- / Kaffeemaschine, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Doppelbett, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), kontinentales Frühstück, Café(s)
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Spa- und Wellnesscenter
  • Sport: Radfahren / Mountainbike
  • Sonstiges: Wäscheservice, Fahrradverleih, Informationsschalter für Ausflüge, Bahnhof, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Leonardo Boutique Museumhotel Amsterdam City Center

11.12.2017 Es soll schlimmeres geben Städtereise -
2,2
Allgemein / Hotel Von außen Hui von innen na ja
Zimmer Für Doppelzimmer viel zu klein. Ich kann nur davon abraten!
Preis Leistung / Fazit Nie wieder. Eine Frechheit das Hotel, morgens mürrisch am Frühstücksbuffet. Am Empfang wird nur englisch gesprochen, auch mit holländischen Gästen. Zimmer zu klein, Betten eine Zumutung.
01.06.2014 Schwaches Hotel in idealer Lage Städtereise -
2,6
Allgemein / Hotel Von außen ein wunderschönes und schmuckes Hotel, am Beginn der Pieter Kornieliz Straat, einer feinen Adresse in Amsterdam (Mode- und Schmuckgrößen).
Lage Das Beste an diesem Hotel ist die Lage: die großen Museen, das Concertgebouw und der Vondelpark sind in unmittelbarer Nähe.
Service Sollte man die Freundlichkeit des Personals irgendwie beschreiben wollen lässt sich sagen: am Check-In höflich bis neutral, die Damen im Restaurant hatten morgens oft einen etwas unfreundlichen und genervten Blick drauf und traten auch nicht gerade durch ihre Schnelligkeit hervor, heißt bei Betrieb wie am Wochenende musste man dann schon mal warten, bis ein Tisch freigeräumt wurde.
Gastronomie Wir hatten Übernachtung und Frühstück gebucht. Frühstück gibt es von 07. 30 bis 11. 00 Uhr. Der Frühstücksraum ist eher als kühl zu beschreiben, was jedoch gewollter Stil ist und damit gemocht werden kann oder eben nicht. Das Frühstücksbuffet war so weit in Ordnung, es hätte von Tag zu Tag etwas variantenreicher sein dürfen aber an und für sich in Ordnung. Was ich allerdings als wirkliche Zumutung empfunden habe und wo ich mich jetzt noch aufrege wenn ich drüber nachdenke ist das Folgende: jeden Morgen bekommt man von den unfreundlich bis neutral dreinblickenden Hoteldamen einen Zettel, einen sogenannten Frühstücksvoucher, in den man seinen Namen und Zimmernummer eintragen soll und wenn man den ausgefüllt hat bekommt man auf Wunsch "Kaffeespezialitäten" wie Cappucino, Espresso, Latte Macchiato etc. für "nur" 1 Euro pro Stück. So etwas habe ich noch in keinem Hotel erlebt und ich muss sagen, dass ich mich jeden Morgen erneut verschaukelt gefühlt habe. Bei dem Preis, den wir für 7 Nächte bezahlen mussten, finde ich es eine absolute Zumutung, auch nur dran zu denken, ein solches "Sonderangebot" zu bringen. Wenn ich derlei "Kaffeespezialitäten" für einen Euro haben will gehe ich zu Yormaz, da muss ich nicht ins Hotel und so viel Geld ausgeben. Jedes normale Hotel bietet Kaffeeautomaten, wo sich das geneigte Publikum rauslassen kann, wonach es ihm ist, auch normale 3-Sterne-Hotels, an der Klasse lag es also nicht!
Zimmer Das Zimmer war im 1. Stock und bestach dadurch, dass es für 2 Personen schlicht und ergreifend zu klein war. Es hatte 2 aneinandergerückte oder vielleicht auch eher genagelte Einzelbetten, die als Doppelbett durchgehen sollten, einen Tisch und einen richtigen Stuhl. Es war nahezu unmöglich, stehend in das linke Bett zu gelangen, da es einfach nicht genügend Platz gab. Das Verschieben des Bettenduos brachte zwar auf dieser Seite etwas Erleichterung, führte im Gegenzug jedoch dazu, dass man die Badezimmertür nur mit Mühe ganz aufbekommen konnte. Das Bad selbst war ebenfalls sehr klein und hatte eine Kombination aus Badewanne und Dusche, heißt, man musste in die Wanne klettern um duschen zu können. An sich kein Problem, allerdings gestaltete sich der Einstieg ob der hohen Badewanne manchmal etwas schwierig (wir selbst sind jung und haben letztlich nur unter der Enge gelitten, bei der man sich in diese Badewanne begeben musste). Leider kann man die Sauberkeit des Bades auch nur mit gerade ausreichend bewerten. Zwar kam fast täglich jemand zum putzen, es wurde allerdings nur das allernötigste gemacht, Betten und grob gewischt, die Badewanne blieb bis zum vorletzten Tag von einem Lappen unberührt. Als extrem unangenehm habe ich noch die Weichheit und Ausgelegenheit der Betten empfunden, für mich persönlich ein Garant für Kreuzschmerzen, aber das sehen andere vielleicht anders.
Preis Leistung / Fazit Letzten Endes sehr enttäuschend, es gab viele Mängel und das richtige Wohlfühl-Feeling wollte aufgrund der schon beschriebenen Mängel nie wirklich aufkommen. Und: das Preis-/Leistungsverhältnis ist eine Katastrophe.

Top Sehenswürdigkeiten in Amsterdam

Van Gogh Museum Paulus Potterstraat 7, 1071 CX Amsterdam Entfernung zum Hotel: 0.4 km
Begijnhof Begijnhof 30, 1012 Amsterdam Entfernung zum Hotel: 1 km
Aboriginal Art & Instruments Paleisstraat 137, 1012 ZL Amsterdam Entfernung zum Hotel: 1.3 km
Anne Frank Haus Prinsengracht 267, 1016 Amsterdam Entfernung zum Hotel: 1.5 km
Grachtenfahrt Prins Hendrikkade 25-27, 1000 AV Amsterdam Entfernung zum Hotel: 2.1 km
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.