Hotel Majorca Riccione

Viale Rapallo 9 47924 Marebello di Rimini
Flug & Hotel mixen z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "Das Hotel ist ein 3 Sterne Hotel in der zweiten Reihe hinter der St..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Hotel Majorca Riccione im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 100%
Altersstruktur
26-30 Jahre 100%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
4,2
Zimmer:
3,8
Service:
3,7
Gastronomie:
3,1
Lage & Umgebung:
4,7
Sport & Unterhaltung:
4,0
Gesamteindruck:
4,0
Weiterempfehlung: 50% Bewertungsanzahl: 2
Gesamtbewertung:
4,0

Hotelausstattung Hotel Majorca Riccione (Riccione)

  • Ausstattung Hotel: 24-h-Rezeption, Nichtraucherzimmer, Lift, Hotelsafe
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Klimaanlage
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Frühstück im Zimmer
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet (kostenfrei)
  • Sonstiges: Bahnhof, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Majorca Riccione

01.04.2009 Arme Beachline Volleyballer Sonstiger Aufenthalt Paar
3,6
Allgemein / Hotel Das Hotel ist ein 3 Sterne Hotel in der zweiten Reihe hinter der Strandpromenade. Wir waren im April zur Zeit des Beachline Festivals von einem Reiseveranstalter dort eingebucht worden, hatten HP mit einem Doppelzimmer gebucht. Der Zustand des Gebäudes ist OK, Sauberkeit auch wunderbar doch ließ das Essen sehr zu wüschen übrig. Zur Zeit des Festivals waren dort nur Volleyballer aus Deutschland untergebracht, von daher wurde es auch die eine oder andere Nacht etwas lauter.
Lage Das Hotel iegt ca 10 Gehminuten von der Piazza de la Roma entfernt in der Nähe des Hafens. Das Hotel liegt in der zweiten Reihe hinter den Hotels der Strandpromenade, wer also ein Zimmer Richtung Osten bekommt, hat Pech gehabt, da er nur den Leuten des Nachbarhotels ins Zimmer gucken kann, besser sind die seitelichen Zimmer, da dort wenigstens eine Straße als Abstandhalter dazwischen liegt. Die Einkaufsmeile ist gut und schnell zu erreichen. Der nächste Supermarkt ist etwa 10 Gehminuten Richtung Bahngleise entfernt.
Service Das Hotel an sich hat nur einen Portier der deutsch konnte, die anderen Sprachen halt italienisch und wir antworteten auf deutsch, irgendwie kam man schon zu dem was man wollte. Die Zimmer wurden täglich am Vormittag sauer und gründlich gereinigt, den Sand vom Strand haben sie leider nicht so gern und gründlich weggeputzt, so hatte man beim Barfuß laufen immer noch etwas davon!! Der Chekc in und Check out geht zügigi, vorallem super, deß sie den deutschsprachigen Portier in dieser Zeit hingesetzt haben!!
Gastronomie Tja die Gastronomie ist das dicke MINUS in diesem Laden. Am ersten Abend gab es Nudeln mit Tomatensoße, leider war die Tomatensoße dünn und wirkte mit Wasser verlängert ohne jegliches Gewürz. Mein Partner hatte sogar Verpackungsteile im Essen. Getränke mussten wir am ersten Abend am Tisch bezahlen, die anderen Mal ewürde dann aufgeschrieben, was wir getrunken haben und beim Check Out verrechnet.....VORSICHT.....wir haben eine satte Rechnung bekommen, inkl des Getränks das wir am ersten Abend schon bezahlt hatten....also lieber mitrechnen, was man getrunken hat. Die Qualität des Essens zog sich in der ganzen Woche so weiter, Tomatensoße mit Oliven oder Auberginen....beides musste man doch stark in der dünnen Soße suchen, ob es überhaupt drinnen war!! Die Salatbar war meistens schnell und nach 15min leer, aufgefüllt wurde sie nur wiederwillig oder überhaupt nicht!! Die Frachheit waren die Bratkartoffeln, die uns 3 oder 4x in der Woche angedreht wurden. Komische Kartoffelklötze, die etwas schwarz angebraten waren, danach allerdings solange in Öl eingelegt wurden bis sie weich und mantschig waren!!
Sport / Wellness Zu unserer Zeit gabs dort gar nichts!! Das Hotel hat keinen Pool, keine Sauna etc. Soweit ich gesehen habe weder Kinderspielzeugs noch Kinderbetreuung....nix, kann sich aber in der Hauptsaison ändern!!
Zimmer Die Zimmer waren mit Doppelbett und Schrank und einer Kommode und einem kleinen Fernseher mit RTL als einzig deutschen Sender angemessen eingerichtet. Die Decken waren für unsere Reisezeit etwas dünn, aber dennoch OK, im Sommer reicht das sicherlich aus!! Steckdosen sind ganz normal auch mit deutschen Geräten zu benutzen. Die Handtücher wurden leider nicht so oft gewechselt nur immer geschickt zusammengelegt, so daß es nach einer neuen Fuhre Handtücher aussah. In dieser Woche wurde die Bettwäsche nicht gewechselt, den Sand hatte ich die ganze Woche im Bett, da die Damen ihn ja vom Boden nicht wirklich weggewischt hatten.
Preis Leistung / Fazit naj zur Zeit des Beachline Festivals ist dieses Hotel mit seinem Essen und dem ganzen Ambiente in jedem Fall nicht zu empfehlen, wir waren sehr enttäuscht und haben angefangen mehrmals auswärts zu Essen, was eine wahre Gaumenfreude war!!
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.