Hotel Marina Sands - Chania

Agia Marina 73100 Chania
Es sehen sich gerade 1 Personen das Hotel Marina Sands an.
Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist als sehr hoch einzustufen. Wir h..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Hotel Marina Sands im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Familien 100%
Altersstruktur
14-18 Jahre 29%
26-30 Jahre 29%
36-40 Jahre 29%
46-50 Jahre 14%
Besonders geeignet für
Familien
Hotel:
3,8
Zimmer:
3,4
Service:
3,9
Gastronomie:
2,9
Lage & Umgebung:
4,6
Sport & Unterhaltung:
3,2
Gesamteindruck:
3,0
Weiterempfehlung: 50% Bewertungsanzahl: 8
Gesamtbewertung:
3,7

Hotelausstattung Hotel Marina Sands (Chania)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, kostenfreies Parken, Hotelsafe, Klimaanlage, zentrale Lage, direkte Strandlage, mehrsprachiges Personal
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Meerblick, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, Kosmetikartikel, TV, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Café(s), Snackbar(s), Poolbar(s)
  • Internet: Internet (gegen Gebühr), Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Pool
  • Sport: Kinderpool / Kinderbereich
  • Sonstiges: Wäscheservice, Informationsschalter für Ausflüge, Sandstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Marina Sands

26.11.2015 Alles bestens - Gesamtangebot absolut stimmig Badeurlaub -
4,5
Allgemein / Hotel Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist als sehr hoch einzustufen. Wir haben in dieser Preisklasse selten so ein tolles Haus in Griechenland gehabt.
Lage Die Lage des Hauses ist absolut top. Direkt am Strand und sehr zentral, aber trotzdem ruhig und ohne Verkehrslärm. Direkt gegenüber liegt eine Supermarkt und ein Autovermieter. Bushaltestelle ca. 200 mtr. Von hier aus sehr gute Busverbindungen nach Chania oder Kissamos. Von Chania aus geht es auch in alle Richtung. Wir hatten einen sehr erlebnisreichen und aktiven Urlaub. Die Samaria-Schlucht (absolut empfehlenswert) ist auch im den ÖPNV zu erreichen. Tolle Minigolfanlage unweit.
Service Das Haus war bei unseren Aufenthalt (Ende Oktober) nur max. mit 10% belegt. Das Personal hatte ausreichend Zeit für uns und war sehr bemüht uns bei allen Fragen behilflich zu sein. Englisch sprechen alle.
Gastronomie Hatten nur Frühstück, was völlig ausreichend ist. Tavernen und Möglichkeit zum Abendessen gibt es vielfach in der näheren Umgebung. Das Frühstück war für griechische Verhältnisse gut positioniert. Wem die Auswahl zu wenig ist, sollte vielleicht in den Schwarzwald fahren.
Sport / Wellness Kein Animationsprogramm, was wir aber auch nicht vermisst oder gesucht haben. Pool und Meer sowie Poolbar top.
Zimmer Zimmer entsprechen absolut drei Sterne und halten das Preis-Leistungs-Verhältnis. Alles da was man brauch. Man ist ja nur zum Schlafen da. Abweichend zur Ankündigung wurde täglich gereinigt und das sehr ordentlich.
Preis Leistung / Fazit Tolles Haus für diesen Preis in top Lage. Personal absolut bemüht. Strand und Pool direkt am Haus. Viele Ausflugsmöglichkeit aber auch tolle Verkehrsanbindung mit ÖPNV.
05.11.2015 Freundliche Atmosphäre Badeurlaub -
3,5
Allgemein / Hotel Sehr nettes und flexibles Personal. Das Apartment war sauber, aber sehr rudimentär und lieblos eingerichtet. Kaputte Lampen, sämtliche Türen verzogen und nicht möglich, diese zu schliessen (ebenfalls Toilette!). Kein Duschvorhang, Halterung für Tücher vielen aus der Wand. Die Anlage präsentiert sich jedoch sehr freundliche mit Pflanzen und buntem Anstrich. Balkone sind jedoch sehr eng beieinander.
Service Haben uns spontan aus der Küche einen Wasserkocher und Tassen ins Zimmer gebracht.
Zimmer zu viele kaputte und verzogene Gegenstände und Türen.
Preis Leistung / Fazit Anlage wirkt freundlich und gepflegt. Unser Apartment liess jedoch zu wünschen übrig. Türen verzogen, kaputte Teile, Spiegelrahmen fehlte, Lampe war kaputt. kahl und mehr als nüchtern gehalten. Keine Ahnung in welchem Zustand die anderen Zimmer sind. Das Hotel würde ich nicht weiterempfehlen, was jedoch nicht am Personal und der Aussenanlage liegt!
08.09.2015 Lage top, alles andere flop Badeurlaub -
3,1
Allgemein / Hotel Im Allgemeinen ist die Hotelanlage ganz nett, mit vielen Blumen und schöner Aussicht zum Meer mit der gegenüberliegenden kleinen Insel Agioi Theodoroi. Die Anlage ist nicht so groß, mit einstöckigen oder zweistöckigen Bungalows. Es gibt Doppelzimmer oder Appartements zur Auswahl.
Lage Die Lage des Hotels ist super, direkt am Strand und mit vielen Einkaufsmöglichkeiten, Tavernas, Bars und Car Rentals in der Nähe. Die Bushaltestelle liegt auch in unmittelbarer Nähe. Ein Bus Richtung Chania oder Kolymbari fährt ca. alle 20 Minuten
Service Da wir kein so gutes Zimmer bekommen haben und kein anderes zur Verfügung stand (s.u.), waren wir von Anfang an sauer und unserer Meinung nach war das Personal an der Rezeption nicht so freundlich, es schien als haben sie alle keine Lust auf die Gäste. Das Reinigungspersonal und die Bedienung am Poolbar waren aber sehr nett
Gastronomie Na ja, waren schon sehr viel unterwegs gewesen aber das war das einseitigste und rudimentärste Frühstück überhaupt. Hat einigermaßen geschmeckt, aber jeden Tag das gleiche, langweilig und nicht zu empfehlen! Abendessen gab es a la Carte an der Poolbar, mit dem Blick zum Meer, was sehr schön war, aber zur Auswahl gab es 4-5 Salate (gar nicht so schlecht) und 5 Hauptgerichte (hätte mehr vom griechischen Essen erwartet). Das Besteck war oft nicht ganz sauber
Sport / Wellness Das Pool war in Ordnung. Es gibt im Hotel kein Unterhaltungsangebot, keine Kinderbetreuung, keinen Spielplatz, keinen Wellnessbereich Liegen am Pool und am Strand kosten 5 Euro am Tag, die wenigen Liegen am Pool waren gegen recht früh alle besetzt. Am Strand war es möglich freie Liegen zu bekommen
Zimmer Wenn man hier ein Zimmer mit Meerblick bucht (wie wir), kann es passieren, dass man enttäuscht wird, weil viele Zimmer im Erdgeschoss haben zwar Meerblick, der aber von den Tischen, Stühlen, Liegen am Pool und den in der Sonne liegenden Hotelgästen etwas versperrt ist. Da wir so ein Zimmer bekommen haben, konnten wir die ruhigen Abende auf der Terrasse mit Sonnenuntergang vergessen, was uns sehr verärgert hat. Ein anderes Zimmer haben wir auf Anfrage nicht bekommen, weil es angeblich keine freien Zimmer mit Meerblick gab. Die Tür zum Balkon musste immer verschlossen bleiben, da sonst jeder vom Pool reinschauen konnte. Ohne Klimaanlage (8 Euro/Tag!) konnte man Ende August im Zimmer nicht aushalten. Die Sauberkeit war auch nicht auf dem höchsten Stand. Es gab keine Steckdose im Bad. Der Safe war sehr klein und hat 15 Euro/Woche gekostet. Auf dem Balkon gab es keinen Wäscheständer. Deutsche TV-Sender: ZDF und Eurosport. WLAN gibt es kostenfrei an der Rezeption, im Zimmer gegen Gebühr (man bekommt eine bestimmte Anzahl an Minuten, die man surfen kann)
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist keine drei Sterne wert und der Service sollte ausgebaut/verbessert und geübt werden. Man bekommt zwar das nötigste, man hat aber immer ein komisches Gefühl der Unzufriedenheit. Wir würden dieses Hotel nicht weiterempfehlen
03.09.2015 Lage - top, Zimmer und Essen so lala Badeurlaub -
2,7
Allgemein / Hotel Hotel: Im Allgemeinen ist die Hotelanlage ganz nett, mit vielen Blumen und schöner Aussicht zum Meer mit der gegenüberliegenden kleinen Insel Agioi Theodoroi. Die Anlage ist nicht so groß, mit einstöckigen oder zweistöckigen Bungalows. Es gibt Doppelzimmer oder Appartements zur Auswahl.
Service Da wir kein so gutes Zimmer bekommen haben und kein anderes zur Verfügung stand (s.u.), waren wir von Anfang an sauer Das Personal an der Rezeption war nicht so freundlich, es schien als haben sie alle keine Lust. Das Reinigungspersonal und die Bedienung am Poolbar waren aber sehr nett
Gastronomie Frühstück: Na ja, waren schon sehr viel unterwegs gewesen aber das war ein einseitiges und rudimentäres Frühstück überhaupt. Hat einigermaßen geschmeckt, aber jeden Tag das gleiche, langweilig und nicht zu empfehlen! Abendessen gab es a la Carte an der Poolbar, mit dem Blick zum Meer, was sehr schön war, aber zur Auswahl gab es 4-5 Salate (gar nicht so schlecht) und 5 Hauptgerichte (hätte mehr vom griechischen Essen erwartet). Das Besteck war oft nicht ganz sauber
Sport / Wellness Das Pool war in Ordnung. Es gibt im Hotel kein Unterhaltungsangebot, keine Kinderbetreuung, keinen Spielplatz, keinen Wellness-Bereich Liegen am Pool und am Strand kosten 5 Euro am Tag, die wenigen Liegen am Pool waren recht früh alle besetzt. Am Strand war es möglich freie Liegen zu bekommen
Zimmer Wenn man hier ein Zimmer mit Meerblick bucht (wie wir), kann es passieren, dass man enttäuscht wird, weil viele Zimmer im Erdgeschoss haben zwar Meerblick, der aber von den Tischen, Stühlen, Liegen am Pool und den in der Sonne liegenden Hotelgästen etwas versperrt ist. Da wir so ein Zimmer bekommen haben, konnten wir die ruhigen Abende auf der Terrasse mit Sonnenuntergang vergessen, was uns sehr verärgert hat. Ein anderes Zimmer haben wir auf Anfrage nicht bekommen, weil es angeblich keine freien Zimmer mit Meerblick gab. Die Tür zum Balkon musste immer verschlossen bleiben, da sonst jeder vom Pool reinschauen konnte. Ohne Klimaanlage (8 Euro/Tag!) konnte man Ende August im Zimmer nicht aushalten. Die Sauberkeit war auch nicht auf dem höchsten Stand. Es gab keine Steckdose im Bad. Der Safe war sehr klein und hat 15 Euro/Woche gekostet. Auf dem Balkon gab es keinen Wäscheständer. Deutsche TV-Sender: ZDF und Eurosport. WLAN gibt es kostenfrei an der Rezeption, im Zimmer - gegen Gebühr (man bekommt bestimmte Anzahl an Minuten, die man surfen kann)
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist keine drei Sterne wert und der Service sollte ausgebaut/verbessert und geübt werden. Man bekommt zwar das nötigste, man hat aber immer ein komisches Gefühl der Unzufriedenheit. Wir würden dieses Hotel nicht weiterempfehlen
19.08.2015 Ruhige und tolle Anlage Badeurlaub -
4,2
Allgemein / Hotel Das Hotel hat eine super Lage und auch die Zimmer sind sauer und rein. Manchmal hat das mit dem Handtuchwechsel nicht so gut geklappt. Man kann sich aber immer an das Personal wenden. Das Hotel ist direkt am Strand. Alle die gerne im Meer baden haben hier den perfekten Standort. Auch Abends gibt es viele Moeglichkeiten zum spazieren bzw. zum essen. Alles in allem super tolles Hotel.
Lage Hotel liegt direkt am Stand. Einkaufsmöglichkeiten direkt vor dem Hotel. Nächste Busstation nur paar Meter entfernt. Chania sind 15-20 min. mit dem Bus entfernt.
Gastronomie Abendessen ist an der Poolbar, allerdings kein Buffet, sondern mit Kartenbestellung. Hier gibt es 5 Gerichte zur Auswahl. Essen an sich schmeckt gut. Die Salate allerdings sind absolut umwerfend. Frühstück ist jeden morgen das selbe, und eher eintönig, aber doch für jeden etwas dabei
Preis Leistung / Fazit Fazit ist, wir würden das Hotel auf jeden Fall nochmal buchen. Personal ist super hilfsbereit und nett, auch die Lage ist ideal fuer Aktivitäten am Abend. Auch die Veranstaltungen die vom Hotel ausgebucht werden können, funktionieren einwandfrei und sind gut geplant.
06.07.2015 Alles schön? Auf den ersten Blick ja. Auf den zweiten.? Badeurlaub -
3,1
Allgemein / Hotel Ein schöne und gepflegte Anlage im Aussenbereich. Zumindest unser Zimmer war etwas in die Jahre gekommen. Kaputt war nichts, aber eben auch nicht so wie ich es bei 3 Sterne im Vergleich mit früheren Hotels gewohnt war. Der angepriese Haartrockner war nicht da, man konnte sich aber an der Rezeption einen (Stundenweise?) von zu wenigen ausleihen. Klar das da nie einer da war wenn man mal einen brauchte! Wir hatten eine direkte Lage am Pool (also in vorderster Reihe) und somit auch einen guten Meerblick der nach unten vom Pool und dessen Umrandung begrenzt war. Liegen waren am Pool kostenfrei vorhanden, in der 1. Woche 10 und am Ende der zweiten (zum Hauptsaisonstart) unglaubliche 18 Stück bei nur ca. geschätzten 60 Zimmern und Apartements. Wenn das nicht reicht weiss ich auch nicht! Das beste war jedoch das Frühstück. Reichhaltig mit Brot, Wurst, Käse, Gebäck, Müsli und Obst. Klingt toll - oder? Obst aus der Dose, wenn man von Orangen absieht. Müsli haben wir nicht gegessen und daher auch keine Beurteilung. Brötchen und Toast aus der Fabrik waren Gummi und hatten Pappgeschmack (getoastet ging es etwas besser). Wurst landesüblich, Käse aus dem 10 kg Block in Scheiben geschnitten. Feta war OK, Gurken, Tomaten und Oliven auch. Kaffee (instant wie üblich) war dünn, konnte man aber mit Pulver verstärken. Milch war auch da, Saft (auch wie üblich) die Pulvermischung. DAS SCHLIMMSTE WAR JEDOCH: 14 TAGE JEDEN TAG 100% IDENTISCHES FRÜHSTÜCK. Absolut keine Veränderung oder Abwechslung. wir meinen: das geht garnicht.
Lage Alles in der Nähe, was man braucht.
Service Leider durften wir 2,5 Stunden nach Ankunft im Hotel warten bis unser Zimmer frei wurde. Zeit sich verschwitzt, stinkend und müde den Ort annzusehen. Wir fanden toll, daß man uns auch nichts zu trinken oder Essen gab. Rundum toll angekommen .
Zimmer Zimmerreinigung fast jeden Tag. Safe gegen 8 € pro Tag finden wir teuer. Großvaters Einfachmodell mit Kleberresten überall. Haartrockner fehlte (konnte man sich mit Glück leihen). Badewanne auch zum Duschen (keine Abtrennung bzw. Vorhang). Betten / Matratzen / Liegequalität fanden wir sehr gut (Laken zum zudecken und dicke Decken für wenn Kalt waren da). Laken manchmal mit Flecken die in der Reinigung nicht rausgingen. Klimaanlage gegen 8 € / Tag
Preis Leistung / Fazit WLAN nur an der Rezeption kostenfrei, sonst recht teuer. Poolbar von 10. 30 bis 23 Uhr mal laut mal leise - war OK Personal soweit freundlich, Sprache in Griechisch und Englisch.
01.07.2006 Tolles Hotel Badeurlaub Familie
4,4
Allgemein / Hotel Es ist ein sehr schönes Hotel. Es hat 55 Zimmer und damit sehr gemütlich. Meist sind es Bungalows mit 2 Stockwerken.Die Anlage ist besitzt einen typisch griechischen Style. Die Zimmer sind mit TV,Dusche/WC,Kühlschrank, Musikanlage und einem Balkon bzw. einer Terrasse ausgestattet.Das Hotel besitzt ebenfalls einen Süßwasser-Pool mit Bar. Die meisten der Gäste waren Familien und unterschiedlicher Nationalitäten. Es war außerdem sehr reinlich.Die Zimmer wurden jeden Tag vormittags gereinigt.Ein kontinentales Fühstücksbuffet wurde jeden Morgen errichtet.Es ist sehr familienfreundlich.
Lage Zwischen dem Strad und dem Hotel befindet sich ein Pool,also ist es nicht weit bis zum Pool.Bis in das Zentrum Platanias,mit Geschäften,Bars und vielem mehr,sind es ca 700. Aber auch in Agia Marina selbst befinden sich Supermärkte und Restaurants.Eine Ausflugmöglichkeit von vielen ist zB die Stadt Chania,die sich ca. 10km von Agia Marina befindet. Um dahin zu gelangen gibt es Linienbusverbindungen.
Service Das Personal des Hotels war sehr freundlich. Sie sprechen fließend Englisch,Griechisch und ein kleinwenig Deutsch.Die Zimmerreinigung war sehr gründlich.Auch wenn man Problem hat in Sachen Umgebung oder Speisemöglichkeiten haben sie gerne geholfen.Man wird auch sehr nett empfangen.
Gastronomie Es gibt einen Speißesaal in dem jeden morgen ein kontinentales Fühstücksbuffet errichtet wurde. Dort war für jeden etwas dabei unter anderem ist natürlich auch typisch griechisches dabei.Und es war sehr reinlich !
Sport / Wellness Es stehen Liegestühle mit Schirmen sowohl am Pool als auch am Strand zur Verfügung.Es gibt einen Swimming-Pool mit Süßwasser und dazu eine Bar.
Zimmer Die Zimmer sind sehr geräumig sie bestehen aus einem Schlaf-Wohnzimmer und einem Bad was ausgestattet ist mit einer Badewanne und WC und einem Spiegel und Waschbecken. Der Zustand ist sehr gut. Gegen Gebühr steht auch einen Klimaanlage zur Verfügung,sowie das Telefon.
Preis Leistung / Fazit Man sollte umbedingt die Stadt Chania besuchen.Diese Stadt hat viele Einkaufsmöglichkeiten und besitzt einen wunderschönen Hafen und auch eine sehr schöne Stadt ist Platanias.Es ist ein tolles Feeling durch die Straßen dieser Stadt zugehen,viele nette Menschen und tolle Restaurants. In Agia Marina kann ich besonders das Mitsos-Restaurant empfehlen sehr lecker und auch Kinderfreundlich mit Spielplatz für die kleinen.

Top Sehenswürdigkeiten in Chania

Honorarkonsulat der Bundesrepublik Deutschland Paraliaki , 73014 Agia Marina Kydonias Entfernung zum Hotel: 5.2 km
KONAKI Kondilaki 40, 73100 Chania Entfernung zum Hotel: 9.2 km
Faidra Agiwn Deka 14, 73132 Chania Entfernung zum Hotel: 9.4 km
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.