Hotel Melia Zanzibar

P.O. Box 3140 00200 Kiwengwa Beach
Es sehen sich gerade 1 Personen das Hotel Melia Zanzibar an.
Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "Sehr schönes Strandhotel , gute Ausstattung und Infrastruktur, nett..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Hotel Melia Zanzibar im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 100%
Altersstruktur
26-30 Jahre 38%
36-40 Jahre 38%
<14 Jahre 13%
46-50 Jahre 13%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
4,5
Zimmer:
4,8
Service:
4,3
Gastronomie:
4,6
Lage & Umgebung:
3,1
Sport & Unterhaltung:
4,1
Gesamteindruck:
4,1
Weiterempfehlung: 100% Bewertungsanzahl: 9
Gesamtbewertung:
4,2

Hotelausstattung Hotel Melia Zanzibar (Insel Zansibar)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, Nichtraucherzimmer, kostenfreies Parken, Hotelsafe, Klimaanlage, Wechselstube, zentrale Lage, ruhige Lage, direkte Strandlage, mehrsprachiges Personal, Einkaufsmöglichkeiten
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Meerblick, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, Kosmetikartikel, TV, Tee- / Kaffeemaschine, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Kingsize-Bett, Doppelbett, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett, Wasserkocher
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Café(s), Snackbar(s), Poolbar(s), Live-Kochen / Koch-Events, Mittagsbuffet, Vegetarische Verpflegung, Glutenfreie Gerichte
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Innenpool, Friseur / Schönheitssalon, Wellness- und Fitnessangebote, Dampfbad, Yoga / Pilates, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Angeln, Billard / Darts, Tischtennis, Surfen, Kanusport, Tauchen / Schnorcheln, Reiten, Kinderpool / Kinderbereich, Wassersport, Jetski, Beachvolleyball, Aquafitness
  • Sonstiges: Animation / Unterhaltung, Baby- / Kinderbetreuung, Wäscheservice, Autovermietung, Informationsschalter für Ausflüge, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, medizinische Betreuung / Hotelarzt, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Melia Zanzibar

13.04.2016 Schöner Badeurlaub Badeurlaub -
3,9
Allgemein / Hotel Sehr schönes Strandhotel , gute Ausstattung und Infrastruktur, nettes Personal.
Lage Wie alle Strandhotels in Sansibar abgelegen und ohne umliegende Infrastruktur
Service Bemüht und nett
Gastronomie Ausreichend und abwechslungsreich
Zimmer Top Standard für lokale Verhältnisse, sehr schön eingerichtet
Preis Leistung / Fazit Schönes, gut ausgestattetes Hotel - alles in allem sehr schöner Urlau
11.01.2016 Erholsamer Badeurlaub, alles sehr gemächlich Badeurlaub -
3,7
Allgemein / Hotel Das Hotel ist ein zur Entspannung empfohlenes Hotel (mit wenig Betten ca. 117). Das Zimmer mit Terasse ist sehr geräumig und das Badezimmer ist so groß wie der Schlafbereich. Auf der ganzen Anlage überall guter WLAN Empgang
Lage Das Hotel ist eine geschlossene Anlage. Wer was anderes erwartet hat, hat sich vorher nicht richtig informiert. Ist aber soweit alles ok.
Service alles freundlich und nett, aber in der Umsetzung kein europäischer Massstab. Man wird zwar dauernd und von mehreren Personen nach den Wünschen gefragt, trotzdem wartet man teilweise vergebens auf Getränke o.ä. Im Urlaub ist das verschmerzbar.
Sport / Wellness Außer den Bademöglichkeiten und dem Gym (Stand am Gabi Beach) gibt es nicht viele Alternativen. Absolut gut zum Relaxen. Ich habe nichts vermisst.
Zimmer Sehr großes Zimmer in modernem Stil mit riesigem Bad und Aussendusche. Schöne Terasse. Wasserkocher, Telefon ist vorhanden. TV gibt es ZDF
Preis Leistung / Fazit Bezogen auf Sansibar ein tolle Anlage, Service ist gut aber gemächlich. Auf der ganzen Anlage überall guter WLAN Empgang. Verglichen mit anderen Destinationen in Ägypten oder den Emiraten etwas zu teuer.
03.12.2015 Tolles Strandresort im Westen der Insel Badeurlaub -
3,9
Allgemein / Hotel Tolles Strandresort der Luxusklasse auf Sansibar. Die einzelnen Hotelbauten mit je 8 Zimmern verteilen sich in einer weitläufigen und sehr gepflegten Gartenanlage. Die Zimmer sind in gepflegtem Zustand. Die Badezimmer sind riesig - beinahe grösser als der Schlafbereich selbst. Essen und Getränke im all inclusive waren gut. Das Publikum ist sehr international. Die Strandparty am Freitag hatte ein sehr hochwertiges Programm.
Lage Direkt am Strand. Keine Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe. Ebenso keine guten Restaurants etc. Aber dafür gibt es ja all inclusive.
Service Das Hotelmanagement ist sehr rührig und kompetent. Allerdings sind nicht alle Mitarbeiter, z.B. am Empfang, gut geschult, was zu Wartezeiten und Missverständnissen geführt hat.
Gastronomie Bars und Strandrestaurants waren sehr gut. Sehr schmackhaft und hochwertig war das Essen im Spezialitätenrestaurant "Aqua". Das Personal im Büffetrestaurant hingegen war nicht immer sehr aufmerksam.
Sport / Wellness Schöner Strand. Leider ist die Bademöglichkeit auf Grund von Ebbe und Flut sehr eingeschränkt
Zimmer Riesiges Badezimmer - dafür hätte das Schlafzimmer ruhig etwas grösser sein können. Die Einrichtung ist zweckmäßig, aber nicht unbedingt luxuriös. Recht einfaches Bett.
Preis Leistung / Fazit Tolles Strandreport der Luxusklasse auf Sansibar. Die einzelnen Hotelbauten mit je 8 Zimmern verteilen sich in einer weitläufigen und sehr gepflegten Gartenanlage. Die Zimmer sind in gepflegtem Zustand. Die Badezimmer sind riesig - beinahe grösser als der Schlafbereich selbst. Essen und Getränke im all inclusive waren gut. Das Publikum ist sehr international. Die Strandparty am Freitag hatte ein sehr hochwertiges Programm.
22.07.2015 Entspannung pur! Badeurlaub -
4,7
Allgemein / Hotel Wunderbares Hotel für einen entspannten Bade/Relax-Urlaub. Die Hotelanlage vom Melia ist sehr groß und super gepflegt. Das Hotel verfügt über einen wunderschönen Privaten Strand. Das Personal ist sehr freundlich. Wir hatten ein Doppelzimmer mit Balkon und partiellem Meerblick, welches sehr schön und sauber war. Der Service ist gut mit kleinen Schwächen, einen Abend wurden wir im Restaurant vergessen und haben 30min auf unsere Rechnung gewartet. Des weiteren haben wir 3 mal gebeten unsere Minibar aufzufüllen, was bis zu unserer Abreise nicht gemacht wurde. Weiterhin hatten wir um eine Frühstücksbox gebeten, da wir am Abreisetag sehr früh das Hotel verlassen mussten, welches uns auch zugesagt wurde. Doch als wir morgens losfahren wollten war nichts vorbereitet. Trotzdem können wir das Hotel nur empfehlen und würden auch wiederkommen.
Lage Das Hotel liegt an der Ostküste Sansibars und hat einen eigenen sehr schönen Strand. Es gibt keine Bars oder Shops am Strand oder vor dem Hotel. Die nächsten Nachbarn sind weitere Resorts mit großzügigem Abstand zueinander.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel und die Hotelanlage sind sehr schön gepflegt. Das Hotel ist schon ein wenig älter aber trotzdem in einem sehr guten Zustand. Der Strand ist sehr schön und das Personal sehr freundlich.
01.05.2013 Sehr gut, leider nicht perfekt Badeurlaub Paar
3,5
Allgemein / Hotel Die Außenanlagen sind penibel Sauber, das Hotel ebenfalls. Für Kinder gibt es meiner Meinung nach zu wenig Abwechslung. Wir waren außerhalb der Saison da - es waren geschätzt etwa 40 Gäste anwesend, also sehr wenige. Dementsprechend hat man so gut wie niemanden auf der Anlage getroffen, nur beim Frühstück und Dinner.
Lage Das Hotel liegt abseits, in der Nähe gibt es - bis auf ein Fischerdorf - nichts Erwähnenswertes. Es gibt nur ein teures hoteleigenes Souvenirshop. Bis nach Zanzibar Town sind es 45 Minuten Autofahrt. Zum Badestrand kann man zu Fuß laufen (ca. 20-30 min) oder sich vom hoteleigenem Golfcart fahren lassen (ca. 5 min). Wenn man damit klarkommt, kann man dort schönen Badeurlaub machen.
Service Das Personal spricht sehr gut Englisch, Deutsch hat seltenheitswert. Alle sind sehr freundlich und hilfsbereit. Wir durfen das Zimmer ohne Aufschlag vorzeitig beziehen, klares Plus hier. Leider waren die Handtücher bei der Ankuft nicht 100%-ig sauber (Flecken), wurden aber nach einer Reklamantion umgehend ausgetauscht.
Gastronomie Das Frühstück war gut. Das Dinner sogar hervorragend, da es jeden Tag Gerichte aus einem anderen Teil der Welt gab. Es gab täglich frischen Fisch. Und alles schmeckte großartig. Die Cocktails sind OK, aber nicht perfekt - das Mischungsverhältnis war manchmal zu großzügig, dann wieder zu lasch. Einige Speisen waren überraschend Scharf, ohne das man es an der Beschriftung sah. Sehr störend fand ich die Fliegen, die beim Frühstück um das Essen flogen - nicht viele, aber doch einige.
Sport / Wellness Es gibt einen Tennisplatz, den wir nicht benutzt haben. Das Fitnessstudio haben wir ebenfalls nie aufgesucht. Es gab einen Tischtennistisch mit recht ledierten Schlägern und einem alten Ball - ein Hotel sollte sich wohl ein paar neue Schläger leisten können. Der Pool war hervorragend sauber und gepflegt. Der Wellnessbereich war recht teuer: etwa $34 für Fußmassage und $90 für einstündige Thaimassage. Der Badestrand war sehr schön, bis auf einige wenige Zigarettenstummel, die Gäste dort hinterließen - dumme Leute gibt es überall. Am Pool und am Strand bekommt man separate Handtücher, damit man die Zimmerhandtücher nicht dreckig macht.
Zimmer Wir hatten ein Appartement. Das Bad war sehr großräumig, der Rest des Appartements völlig ausreichend. Fernseher (nie benutzt), Safe und Balkon waren vorhanden. Das Zimmer machte einen abgenutzten Eindruck, besonders der Schrank und der Teppich - für deutsche Verhältnisse 3 Sterne. Das Bett war etwas hart, aber sehr sauber. Die Duschen hatten eine Hand- und eine Oberbrause, zuverlässig hat aber nur die Handbrause funktioniert, für die Oberbrause war meistens der Wasserdruck nicht ausreichend. Es gab eine große Badewanne, eine Innen- und eine Außendusche. Die anfängliche einmalige Panne mit dreckigen Handtüchern hat sich nicht wiederholt, sie wurden täglich gewechselt und waren immer sauber. Das Bett wurde 2x täglich gemacht - mittags wurde aufgeräumt, abends wurde der Mückenschutz am Bett aufgespannt und mit einem Insektizid eingesprüht (Malaria-Prävention). Es wurde jeden Tag pro Person eine 0,5L Flasche Wasser zum Zähneputzen vorbereitet.
Preis Leistung / Fazit Man kann hier einen schönen Badeurlaub machen und entspannen. Touristenattraktionen gibt es nicht viele. Die Ausflüge über den Reiseveranstalter haben uns $80 - $120 pro Person und Ausflug gekostet. Man sollte auf jeden Fall einen Fußschutz beim Baden tragen - Badeschuhe oder alte Sandalen, wg. der Korallen und Seeigel. Die Beach Boys versuchen immer ein Geschäft mit spazierenden Touristen abzuschließen, lassen aber die Gäste auf den Liegen in Ruhe. Sinvoll ist ein dicker Stapel von Ein-Dollar-Noten (ca. $10 pro Tag) für Trinkgelder aller Art - eine kleine Menge sollte man immer griffbereit halten.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.