Hotel Mövenpick Resort & Residences Aqaba

King Hussein Street 77110 Al' Aqabah
Pauschalreise z.B. 8 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "Der Gesamteindruck war top - niveauvoll und was besonders. Die Buch..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotelbewertungen zum Hotel Mövenpick Resort & Residences Aqaba im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 50%
Freunde 50%
Altersstruktur
26-30 Jahre 67%
36-40 Jahre 33%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
4,7
Zimmer:
4,8
Service:
4,8
Gastronomie:
4,9
Lage & Umgebung:
3,8
Sport & Unterhaltung:
3,9
Gesamteindruck:
4,7
Weiterempfehlung: 67% Bewertungsanzahl: 3
Gesamtbewertung:
4,5

Hotelausstattung Hotel Mövenpick Resort & Residences Aqaba (Aqaba)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, kostenfreies Parken, Lift, Hotelsafe, Klimaanlage, Raucherbereich, Wechselstube, zentrale Lage, direkte Strandlage, Parkhaus, Vollpension
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Meerblick, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, Kosmetikartikel, TV, Tee- / Kaffeemaschine, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Kingsize-Bett, Doppelbett, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), kontinentales Frühstück, Café(s), Snackbar(s), Poolbar(s), Restaurant(s) mit Klimaanlage, Mittagsbuffet, Mittagessen à la carte, Mittagessen Menüwahl, Diabetiker-Verpflegung
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Solarium, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Friseur / Schönheitssalon, Wellness- und Fitnessangebote, Yoga / Pilates, Pool
  • Sport: Fitnessstudio, Kinderpool / Kinderbereich, Wassersport, Wasserski, Jetski, Beachvolleyball, Aquafitness
  • Sonstiges: Animation / Unterhaltung, Baby- / Kinderbetreuung, Wäscheservice, Informationsschalter für Ausflüge, Geldautomat vor Ort, Sandstrand, Kieselstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Kinderhochstühle, Disco, medizinische Betreuung / Hotelarzt, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Mövenpick Resort & Residences Aqaba

09.03.2015 Wunderbares Hotel-Erlebnis Badeurlaub -
4,6
Allgemein / Hotel Der Gesamteindruck war top - niveauvoll und was besonders. Die Buchung war eine sehr gute Entscheidung. reundliches Personal - fast ausschliesslich Männer - aber stets freundlich und hilfsbereit. Das Frühstücksbüffet ging bis 10. 30 Uhr und war sehr schön, es gab reichlich arabische und westliche Angebote. Der Strand war privat, sauber mit genügend Liegestühl, einige Liegematte, Sonnenschirme. Wir waren mit der Inneneinrichtung begeistert (Lobby, Innenhof, Lounge), alles sehr geschmackvoll und orientalisch eingerichtet. Typisch Mövenpick Qualität. Das Wasser zum Duschen war stets super heiss, Betten und Bettdecken / Kissen top, Zimmerservice war gut, neue Getränke (nicht alkoholische) jeden Tag ohne Aufpreis. Das Hotel ist sehr sicher, es wird kontrolliert wer per Fuss und Auto rein und raus geht. Wifi war gratis, im Gäste-Büro Bereich konnte wir im Internet surfen und unsere Fotos auf USB laden.
Lage Gut gelegen, konnte man problemlos per Fuss in die Stadt (Restaurants, Cafes, Läden).
Service Super höflich. Man freut sich, wenn man ein paar Wörter Arabisch spricht, wie Danke (Shokran) oder Guten Tag (Merhaba. oder Good Morning: Sabah Al Kheer). Sonst können alle Englisch sprechen.
Gastronomie Landestypisch war sehr lecker. Kaffee und Tee auch sehr lecker. Es gab auch reichlich Müsli, Nüsse, Getreideprodukte, Datteln, Aprikosen etc. die ich sehr gerne morgens esse.
Sport / Wellness Pools waren super, 2x geheizt bis 27/28 Grad (Bridge Club und Strandnähe).
Zimmer Das Apartment war wunderschön, sauber, schön eingerichtet, Balkon, Bettwäsche / Handtücher guter Qualität, ruhig. Fliessenbearbeitung war nicht top, aber das ist normal ausserhalb D .
Preis Leistung / Fazit Alles, was wir erlebt haben, war angenehm. Wir können das Hotel empfehlen, ich würde es wieder jederzeit buchen. ".Wie man in den Wald hineinruft, so tönt es heraus." Jede Mitarbeiter hat uns angeschaut und gegrüsst. Das ist üblich in Jordanien und üblich für uns auch. Unsere Fragen und "kleine Probleme", die normal sind, wenn man öfters reist (".wir brauchen morgen noch Getränke, einen Bademantel fehlt, unsere Zimmerkarte funktioniert nicht etc.),wurde stets höflich und zügig beiseitigt. Wir haben gelernt, die Zimmerkarte (Magnetstreifen) und Smartphone soll nicht in Berührung kommen. auch beim Frühstück einen Gegenstand / Pulli am Tisch lassen, sonst wird der Tisch schnell aufgeräumt. Es gibt 2 Jacuzzis, die Spass gemacht haben. Jacuzzi / Adults-Only Pool oben im Bridge Club war sehr schön. Happy Hour täglich im Al Niswas Bar bzw. 19 und 21 Uhr (half-price cocktails) Wir waren in der Nebensaison da, es war nicht superviel los, also reichlich Platz, kein Gedrängel, kein Lärm. Wir haben eine Residence-Apartment gehabt, kein Standard-Zimmer, und fand der Weg zu Fuss (fast am Strand zum Frühstücksgebiet etwas lang. aber Laufen ist gesund und der Weg war wunderschön . Der Gift Shop (Zouk Sara) war gut sortiert, habe dort schöne Keramikschüssel gekauft (aus Palästina), der Preis war nicht teuerer als in der Stadt.
01.08.2011 Mövenpick Aqaba Badeurlaub Paar
3,7
Allgemein / Hotel Ich war mit meinem Ehemann letzten Sommer im Hotel Mövenpick Aquaba. Das Hotel ist soweit in Ordnung, das Essen im Hauptrestaurant war prima, nichts zu bemängeln soweit. Aber jetzt kommts dicke: Als wir eines Abends vom Pool über die Verbindungsbrücke hochkamen, um kurz etwas aus unserem Zimmer zu holen, ertappten wir den Mann von der Abend-Security dabei, wie er sich hinter seinem Pult sitzend vor einer Gruppe von vorbeigehenden weiblichen Gästen einen runterholte!!! Als ich dann mit meinem Mann an ihm vorbeikam, bedeckte er sich hastig. Mein Mann war so etwas von irritiert, das er gar nichts sagen konnte. Wir gingen sofort zur Rezeption und haben reklamiert! Der Rezeptionist lachte und sagte nur: Ah, ja, der, ja das ist bekannt! Auf dem Rückweg (ca. 10 min. später) mussten wir wieder an dem gleichen Security vorbei und haben nicht der gleichen getan. Als wir an ihm vorbei waren, drehte sich mein Mann ruckartig zurück, um zu schauen was der macht und: Der Typ war tatsächlich aufgestanden, schaute uns hinterher und Mastrubierte, gerade in die Ecke an der Wand, während er uns direkt anstarrte!!! Mein Mann war ausser sich. Wir sind dann noch zweimal zur Rezeption und haben auch mit dem Manager gesprochen. Alle haben nur blöd gelacht und die Sache runtergespielt. Wenn das bei uns passieren würde, würde der Typ so was von fliegen! Die Verantwortlichen dort haben sich darüber aber nur amüsiert. Also: wenn Sie kleine Kinder haben, oder weiblich sind und nicht auf solche Abenteuer aus sind, dann sollten Sie dieses Hotel möglichst meiden!!!
Lage Das Hotel befindet sich direkt an der stark befahrenen Hauptstrasse. Der Verkehrslärm und die Abgase sind nicht so toll, wenn man abends romantisch an der Barterasse sitzen will. Aber wenn mann nachts das Fenster schliesst kann man trozdem gut schlafen. Negativ: Das Hauptgebäude ist durch die Hauptstrasse vom Strand getrennt. Es ist ein ziemlich langer Weg bis zum Strand und den Pools, der nur über eine überbaute Brückenkonstrukion mit Wendeltreppe erreichbar ist. Shopping und Ausgehmässig ist nicht viel los. Es gibt nur ein paar gute Restaurants im Ort in denen man Abends sitzen kann. Als Frau muss man damit rechnen, von den einheimischen Männern ziemlich dreiste anmachsprüche zu hören, auch wenn mann in männlicher Begleitung ist.
Service Das Servicepersonal in Restaurant und Bar ist sehr freundlich und kompetent. Von der Reception waren wir sehr enttäuscht, über unsere mehrfachen Beschwerden wurde jeweils nur gelacht, obwohl es sich ja in diesem Fall wirklich um nicht tragbare Vorkommnisse für so ein teures und gehobenes Hotel handelt.
Gastronomie Das Essen im Hauptrestaurant ist wunderbar. Riesiges und vielfälltiges Buffet.
Sport / Wellness Tagesunterhaltung gabs gar nicht. Spa gibts nicht. Es gibts zwei grosse Pools, einen Wadentiefen Kinderpool, und einen Jacuzzi, dessen Wasser aber total gelb war und komisch stank. Teilweise wurde der Jacuzzi von Frauen genutzt, die komplett verschleiert mit Kleidern und Kopftuch in die gelbe Brühe reinsassen. Der Sand am Strand ist grobkörnig und das Wasser ist voll mit kleinen scharfen Steinen. An einer Tafel wird vor Gifttieren im Wasser gewarnt.
Zimmer Die Zimmer sind hell und freundlich. Die Möbel sind eher zweckmässig im Standartzimmer. Die Zimmer wurden täglich gereinigt und auch das Bad war einwandfrei.
Preis Leistung / Fazit Ich persönlich würde dort nicht mehr hingehen, nicht mal wenn ich den Aufenthalt geschenkt kriegen würde. Das Essen war zwar fabelhaft und das Hotel sauber, aber was wir dort erlebt haben war schon ein ziemlich dicker Hund!
01.10.2007 Tolle Atmoshäre!! Badeurlaub Freunde
4,9
Allgemein / Hotel Auch nach unserem zweiten Aufenthalt sind wir weiterhin von diesem Hotel begeistert. Die Hotelanlage besticht durch eine tolle Architektur und den Sinn für viele liebevolle Details. Das Frühstücksbuffet bietet für jeden Geschmack Wahlmöglichkeiten und gerade Im Außenbereich sitzt man sehr toll. Gästestruktur ist größtenteils gemischt. In den jordanischen Feiertagen ist es sehr stark frequentiert und die Ruhe am Strand nicht mehr gegeben, außerhalb dieser Zeit ist es jedoch ein wahrer Erholungstraum.
Lage Das Hotel verfügt über einen eigenen Strand. Es ist sehr zentral gelegen, zu Fuß erreicht man viele Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und Bars. Die Transferzeit zu Flughafen ist gering.
Service Das Personal ist sehr freundlich, aber nicht aufdringlich. Englisch sprechen alle, einige wenige sogar etwas Deutsch. Der Check-In verläuft zügig und an der Zimmerrreinigung gibt es auch nichts zu beanstanden. Es gibt einen Shuttle-Bus zum Flughafen.
Gastronomie Es gibt eine Vielzahl von Restaurants. Von uns wurde bis jetzt nur der Red See Grill ( am Strand) genutzt und das schon beschriebene tolle Frühstück. Das Essen ist sehr lecker und für jeden Geschmack etwas dabei, abends kann man dort in toller Atmosphäre auch Wein oder Cocktails trinken . Die Preise sind völlg in Ordnung und an der Sauberkeit gibt es nicht zu beanstanden.
Sport / Wellness Überall sind ausreichend Liegen vorhanden und auch Schattenplätze. Die Polllandschaft ist toll und gerade der Pool und Whirlpool auf dem Dach ist abends ein Traum. Ein kleiner moderner Kinderspielplatz befindet sich in Strandnähe. Umkleideräume und Sanitäranlagen sind ausreichend vorhanden. Eine Sauna kann genutzt werden und ein modernes Fitnessstudio. Der Strand wird täglich gereiningt. Es gibt Boutiquen, Beautisalons, etc.,die von uns jedoch nicht genutzt wurde. Direkt neben dem Hotel befindet sich ein günstigerer Minimarkt ( Minibar;-)). Es gibt zum Glück keine störende Animation.
Zimmer Die standard Doppelzimmer sind modern, ruhig, sehr sauber und ausreichend groß. Minibar / Kühlschrank , Wasserkocher, Föhn, Safe, Klimaanlage, Tv, Telofon, etc. sind vorhanden.
Preis Leistung / Fazit In Aqaba pulsiert abends das Leben und die verschiedensten Lebensstile treffen aufeinander. Ein Einkaufsbummel ist auf Grund der Steuerbestimmungen günstig. Preise der Restaurants und Bars schwanken stark sind aber größenteils niedrig. Der Flughafen und ein großes Einkaufszenter lassen sich schnell erreichen. Die Taxipreise sind sehr gering. Die Möglichkeit zu Tauchen oder Schnorcheln sollte man nutzen, auch ist ein Ausflug in die Wüste Wadi Rum zu empfehlen.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.