Hotel Palma - Tivat

Setaliste Kapetana Ivana Vizina 8 85320 Tivat
Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: " gänzlich unspektakulär aber mit Patina: alte Baüme im Hintergarten..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Hotel Palma im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Familien 75%
Paare 25%
Altersstruktur
56-60 Jahre 33%
14-18 Jahre 17%
31-35 Jahre 17%
36-40 Jahre 17%
Besonders geeignet für
Familien
Hotel:
3,7
Zimmer:
3,4
Service:
3,9
Gastronomie:
3,7
Lage & Umgebung:
4,0
Sport & Unterhaltung:
2,8
Gesamteindruck:
3,6
Weiterempfehlung: 58% Bewertungsanzahl: 7
Gesamtbewertung:
3,7

Hotelausstattung Hotel Palma (Tivat)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, Lift, Hotelsafe, Klimaanlage, zentrale Lage, direkte Strandlage, Parkhaus, Vollpension
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Meerblick, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, TV, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Doppelbett, Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Café(s), Mittagsbuffet
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Türkisches Bad / Hamam, Friseur / Schönheitssalon, Dampfbad, Pool
  • Sport: Fitnessstudio
  • Sonstiges: Wäscheservice, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Palma

28.10.2015 Achtsamkeit Badeurlaub -
4,7
Allgemein / Hotel gänzlich unspektakulär aber mit Patina: alte Baüme im Hintergarten, Ölgemälde von einhimische Künstler im Eingangsbereich und Speisesaal. Nicht zuletzt die unverkennbare Blaue Holzlamellen. Sehr kompetentes und aufmerksames Personal. Ein Ort der Achsamkeit.
Preis Leistung / Fazit ganz unspektakulär aber mit Patina! Alte Baumbestände im Hinterhoff, Ölgemälde von einheimische Künstler im Eingansbereich und Speisesaal. Nicht zuletzt die unverkennbare blaue Lamellen. Sehr kompetentes und aufmerksames Personal. Leckeres Essen.
01.06.2014 Alles in allem ein schöner Urlaub Badeurlaub -
3,9
Allgemein / Hotel Hotel na ja , nicht gerade das neueste aber wenn man absolut keine ansprüche stellt, es geht gerade noch,
Lage Wunderschöner Ausblick , zum Strand nur ein paar Meter, zum Einkaufen ca. 100m, Preise ok. Busverbindungen etwas schlecht. Aber alles in allem gut.
Gastronomie Essen absolut top, sehr reichlich und man muss aufpassen dass man nicht zunimmt. Einziges manko, das Abendessen wird zu früh aufgetischt, kommt man zu spät ist es fast kalt.
Zimmer Sehr klein, Dusche viel zu klein, Sauberkeit in Ordnung, TV ok. Duschwanne leicht verrostet, und Toilettenspülung defekt, konnte ich aber selber reparieren.
Preis Leistung / Fazit Ein Grundsanierung wäre angebracht, dann könnten sich die Gäste wieder wohlfühlen. Das Hotel ist sehr alt, Reparaturen werden so gut wie keine durchgeführt. Ein wenig neue Farbe wäre schon gut.
01.08.2013 Erholung pur und klasse Service Badeurlaub Familie
4,7
Allgemein / Hotel Das Hotel ist in einem mediterranen Stil gebaut (ich kenne mich aber architektonisch nicht aus) und besticht durch seinen sehr guten Service und Sauberkeit. Die Halbpension ist empfehlenswert, da das Essen ziemlich gut ist (s. unten). So weit ich es sehen konnte, waren die meisten Urlauber Familien und Pärchen und offenbar hat es auch denen, mit denen ich Kontakt hatte, dort gefallen. Durch diverse Schanzen scheint der Ort auch behindertengerecht zu sein, genau kann ich es aber nicht beurteilen. Der allgemeine Eindruck ist sowohl optisch als auch erholungstechnisch sehr gut!
Lage Das Beste an der Umgebung ist zweifellos die Nähe zum Strand (2 Meter Luftlinie!). Es handelt sich um einen Kieselstrand (wie fast alle Stränge in der Umgebung), aber ein recht großer Sandstrand in einer schönen Bucht, "Plavi Horizonti", befindet sich ca. 30 - 40 Busminuten entfernt. Insgesamt sind die Strände ziemlich sauber und die Landschaft ist traumhaft: Meer, an der Küste Dörfer, um diese herum Berge. Und ganz unglaublich: In der Stadt gibt es nur 10 Fußminuten vom Hotel entfernteinen der weltweit besten Yachthäfen von Europa, dem "Port Montenegro". Der stehen extrem teuere Yachten und die Geschäfte vor dem Hafen sind natürlich etwas teurer. Aber die Geschäfte und Bars, die näher beim Hotel liegen, sind wiederum günstig. Dieser Hafen ist meiner Ansicht nach eine Augenweide.
Service Der Service ist 1a! Sowohl der Nachtrezeptionist als auch die Rezeptionisten/innen am Tag waren sehr freundlich und hilfsbereit und haben sich viel Zeit genommen, uns Ausflugsziele und -möglichkeiten ausführlich zu erklären. Fast alle Servicekräfte können Serbisch und Englisch, viele können auch Russisch und andere Sprachen. Einzig bei Reklamationen wurde uns zwar kompetent und freundlich weitergeholfen, aber wir mussten teilweise daran Arbeiten erinnern. Insgesamt ist es eines der freundlichsten Hotels, in denen ich je gewesen bin!
Gastronomie Die Speisen waren sehr lecker und relativ vielfältig. Täglich gab es etwas andere Gerichte, abends verschieden Speisen mit Fleisch (die Fleischsorten waren stets angegeben), aber auch vegetarische Gerichte. Salate gab es auch verschiedene und genug. Die Sauberkeit sowie das freundliche Personal sind auch hier besonders erwähnenswert, aber auch der sehr gute Geschmack. Ein Tipp: Das hauseigene Fischrestaurant ist eines der besten in Tivat und meiner Ansicht nach ist die Fischsuppe besonders gut! Auch die Salate mit Tintenfisch und Scampi und anderen Meeresfrüchten sind günstig und sehr lecker!
Sport / Wellness Einen Pool gibt es nicht, von anderen Freizeitangeboten habe ich nicht gehört. Es gibt schöne Reiseziele, man kann in die Berge, usw. Aber ganz ehrlich, wenn man nur 2 Meter bis zum Meer braucht, finde ich einen Pool relativ egal. Da es viele Familien mit Kindern gab, denke ich, dass es auch für die Kinder genug Spaß geben muss. Zumindest habe ich mehrere Spielplätze in der Nähe gesehen. Alle anderen Möglichkeiten habe ich nicht genutzt.
Zimmer Das Wichtigste für mich sind saubere und reine Zimmer und durch das tägliche Putzen waren sie gewährleistet. Außerdem war mein Doppelzimmer von der Größe ziemlich gut und auch das Badezimmer war gut. Balkons gibt es nicht in jedem Zimmer, TV schon. Einen Safe gibt es auch, und zwar einen Zentralsafe bei der Rezeption (was noch sicherer ist, Vorfälle gab es noch keine). Ganz unglaublich ist der Meeresblick bei gut der Hälfte aller Zimmer (in meinem nicht). Wie gesagt, sehr schön.
Preis Leistung / Fazit Wir waren eine Woche im Hotel und es war eine sehr erholsame Zeit. Insgesamt bin ich sehr zufrieden! Die Zimmer und das Hotel selbst waren sauber (und das ist ein besonders wichtiges Kriterium für mich), Putzkräfte waren täglich im gesamten Gebäude aktiv. Die Nähe zum Strand ist klasse und der Port Montenegro in der Nähe ein besonders sehenswürdiger Ort. Man sollte sich auch die Zeit nehmen, die ganze Bucht von Kotor zu sehen, optisch traumhaft. Und ein so freundliches und kompetentes Personal habe ich auch schon lange nicht mehr erlebt. Sicherlich empfehlenswert!
01.07.2013 Badeurlaub Badeurlaub Familie
2,0
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist schön gelegen aber stark renovierungsbedürftig.Die Zimmer wurden nicht gut gereinigt .Die Handtücher wurden zwar täglich getauscht aber die frischen Handtüchet sahen fleckig und kaputt aus.Die Bettlaken waren bei Anreise verschmutzt.In Bad isr keine Duschwand vorhanden,sodas das Bad nach dem Duschen unter Wasser steht..Die Sauberkeit der Zimmer war mangelhaft. Beim Abendessen waren die Gerichte kalt und es gab keinen Getränkeservice.Am Buffet stand zum Trinken nur gechlortes Leitungswasser.
01.08.2008 sehr schönes kleines gemütliches Hotel Badeurlaub Paar
4,5
Allgemein / Hotel Kleines gemütliches Hotel direkt am Meer in Tivat an der Bucht von Kotor
Lage Ich fand es sehr schön, allerdings sollte man sein Geld besser nicht im Zimmer lassen. ?200 waren am Ende verschwunden.Was das Hotel betrifft alles gut, das Bad ist sehr klein, es hat nur sehr wenige Zimmer mit direktem Meerblick.Wir hatten einen seitlichen Meeresblick,war aber ausreichend, da wir hauptsächlich draussen waren.Tivat ist als Ort gemütlich,man kommt schnell überallhin nach Kotor (mit dem Boot),nach Budva,Becici,Sveti Stefan oder Herceg Novi mit dem Bus.Im Vergleich zu anderen Touristenorten ist Tivat günstiger am Abend.Ende August/Anfangs September hatten wir entweder Glück mit dem Wetter oder es ist das Klima,auf jeden Fall konnte man auch direkt vor dem Hotel super im Meer baden.Wir waren sehr zufrieden,wie gesagt,bis auf den ogigen Malheur.
Service Sehr gut. Alle sehr freundlich und zuvorkommend.
Gastronomie Sehr gutes Essen,top für ein 3Sterne Hotel.Frühstück und Nachtessen sehr gut.
Sport / Wellness Es gibt ein Strand vor dem Hotel.Das Wasser im Meer war sehr sauber und nicht so kalt,je nach Tag.
Zimmer Man hört nichts von den anderen Zimmern,zwecksmässig eingerichtet, TV,Telefon,fraznösischer Balkon,das heisst kein Balkon.
Preis Leistung / Fazit Alles gut, Wetter super,Essen top.
01.07.2006 Montenegro Top! Badeurlaub Familie
4,4
Allgemein / Hotel Es ist ein mittelgrosses Hotel welches den Namen Palma- auf Deutsch übersetzt Palme, trägt. Es besitzt 3 Sterne, ich hätte dem Hotel ruhig 4 bis 5 Sterne gegeben. Das Hotel ist schon in den Jahren gekommen, allerding sieht man dem Hotel das nicht an, es befindet sich in einen gepflegten Zustand. Man kann zwischen HP und AI wählen. Hauptsächlich urlauben da Serben und die Montegriner. Junge sowohl ältere Pers. wird man in dem Hotel antreffen. Die Hotelanlage ist sehr sauber, besitzt allerding keinen Swiming Pool. Die Zimmer werden auch sauber gehalten. Das junge Personal ist hilfsbereit und sehr freundlich. Das Hotel ist unbedingt weiterzuempfehlen.
Lage Das Hotel befindet sich in Tivat, welches auch einen Flughafen besitzt. Der Strand liegt unmittelbar vor der Hotelanlage. Nach einigen Metern finden sich zahlreiche Restaurants und Geschäfte. Discos und gepflegte Bars sind auch in unmittelbarer Nähe anzutreffen. Der Transfer zum Flughafen beträgt ca. 30 Min. Da ist es recht günstig, für wenig Geld kann man gut essen und shoppen gehen, oder ziellos mit dem Taxi herumirren. Busverbindungen sind auch vorhanden, Tramverb. allerdings keine.
Service Das junge Personal ist sehr hilfsbereit und stets freundlich. Für ein Gespräch sind sie immer bereit, sie sind sehr aufgeschlossen und zuvorkommend. Fremdsprachenkenntnisse verfügen über die meisten nicht, sie sprechen montegrinisch, serbisch, kroatisch, mazedonisch und einige russisch. Einige, wenige verfügen Kenntnisse in englischer Sprache. Die Zimmer wurden jeden Tag pingelig genau gereinigt, Kinderbetreuung wurde an einigen Nachmittagen angeboten.
Gastronomie Das Hotel verfügt einen Speisesaal, welcher sehr sauber gehalten wird. Das Essen ist super! Am Morgen wurden Croissants, Schokogipfeli bis zur Marmelade hin alles angeboten! Zum Trinken gab es Cola, Ice Tee, Mineralwasser, Bier, Wein..Am Abend servierte man A la carte, d. h. man konnte zwischen einigen Speisen auswählen, Fleisch, Fisch, Cevapcici,Spaghetti..alles was das Herz begehrt! Typisch balkanisch! Die Atmosphäre war angenehm, Trinkgelder verlangte keiner, und kein Kellner wurde wie zb in Tunesien wütend darüber, das Personal ist nicht auf Geld hinaus. Zum Dessert gab es div. montegr. Torten, und jeden Abend wurde Glace serviert. Kindersitze gab es keine, und auch keine Kindermenüs.
Sport / Wellness Leider wurden gar keine Sportarten angeboten. Einzig am Strand konnte man mit einigen Volleyball spielen, die Montegriner sind sehr aufgeschlossen ;-) In der Nähe sind einige Discos anzutreffen, bei welchen man sich ausleben kann.Die Liegestühle und die Sonnenschirme sind gratis, und sauber gehalten. Der Strand wird täglich gereinigt. Einen Swimming Pool gab es auch keinen. Handtücher musste man selber mitnehmen.
Zimmer Da ich mit meiner Familie urlaubte, nahmen wir 2 Doppelzimmer, welches jeweils nur durch eine Schiebetür getrennt waren. Die Zimmer sind geräumig, sauber, mit einem TV ausgestattet. Deutsche TV-Programme wurden nicht angeboten. Das Bad ist sehr geplegt, es steht auch ein Fön zur Verfügung, und auch eine Minibar. Die Zimmer wurden täglich gereinigt, das Pers. war sehr nett. Wir hatten auch einen Balkon, welcher uns einen wunderbaren Blick zum Meer bescherte.
Preis Leistung / Fazit Touren und Ausflüge werden angeboten, zb. nach Budva, welche eine wunderschöne Altstadt zu bieten hat, oder Bootsausflüge, die Ausflüge kann man direkt vor Ort buchen. Ja, in der Nähe gibt es einige gute Restaurants, ein empfehlenswertes: das IRINA Restaurant, welches ungefähr 15Min. von dem Palma Hotel entfernt ist. Jegliche Fisch- und Fleischspezialitäten bietet es an. Das Preis/Leistungsverhältnis ist ok, die Telefonkosten halten sich auch in Grenzen. Die beste Jahreszeit ist eindeutig der Sommer, da herrschen Temp. bis zu 30°. In der Nähe gibt es für Notfälle einen 24h Arzt, welcher unverbindlich von dem Hotel Pers. aufgeboten wird. Ich würde euch empfehlen genügend Sonnencreme mitzunehmen, da der Preis für eine Nivea Sonnecreme schweineteuer ist, bis zu 40 Euro!!
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.