Park Imperial Hotel Terme

Via Provinciale Panza 166 80075 Forio (d'Ischia)
Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: ""
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Park Imperial Hotel Terme im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 45%
Alleinreisende 27%
Familien 27%
Altersstruktur
46-50 Jahre 42%
56-60 Jahre 16%
<14 Jahre 11%
14-18 Jahre 11%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
3,1
Zimmer:
3,7
Service:
3,9
Gastronomie:
3,2
Lage & Umgebung:
3,6
Sport & Unterhaltung:
3,3
Gesamteindruck:
3,5
Weiterempfehlung: 65% Bewertungsanzahl: 20
Gesamtbewertung:
3,5

Hotelausstattung Park Imperial Hotel Terme (Forio-Citara)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, Lift, Hotelsafe, Klimaanlage, zentrale Lage, ruhige Lage, direkte Strandlage, mehrsprachiges Personal, Vollpension
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Meerblick, Badezimmer mit Dusche, TV, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Doppelbett, Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Café(s), Snackbar(s), Poolbar(s), Mittagsbuffet
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Türkisches Bad / Hamam, Innenpool, Friseur / Schönheitssalon, Ayurveda, Kuranwendungen, Pool
  • Sport: Fitnessstudio
  • Sonstiges: Baby- / Kinderbetreuung, Wäscheservice, Autovermietung, Sandstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, medizinische Betreuung / Hotelarzt, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Park Imperial Hotel Terme

24.08.2018 Meine Bewertung Park Imperial Hotel Terme Badeurlaub -
4,7
28.08.2017 Meine Bewertung Park Imperial Hotel Terme Badeurlaub -
3,3
Allgemein / Hotel Gutes Hotel, Frühstück nicht so toll, Kaffee schmeckt wirklich nicht gut. Schöner Pool mit warmen Wasser.
Lage ca. 10 min Fußweg bergab zum Sandstrand, gratis Shuttlebus, bis Forio Stadt mit dem öffentlichen Bus oder Roller mieten!
Service sehr nettes Personal beim Frühstück und an der Rezeption!
Gastronomie Frühstück sehr einfach!
Zimmer Standard Zimmer haben immer eine Wand direkt vorm Fenster.
29.10.2015 Das Hotel war ganz in Ordnung Badeurlaub -
4,3
Preis Leistung / Fazit Das Hotel war insgesamt in Ordnung für ein drei Sterne Hotel. Ich war sehr zufrieden. Die Leute waren nett und hilfsbereit. Das Essen war gut und die Zimmer sauber und ordentlich. Das einzige, was ich auszusetzen habe, war, dass kein Transfer angeboten wurde. Ich habe deshalb fast zwei Tage auf der Rückreise nicht geschlafen und die ganze letzte Nacht auf dem Flughafen zugebracht, weil das Reisebüro nicht für ein Ersatzzimmer auf dem Festland in Neapel vor dem Rückflug gesorgt hatte, das einem ja an sich zugestanden hätte und das auch bezahlt war. Ich finde, dass man so eine Reise nicht mehr ohne Transfer anbieten darf.
10.09.2015 Es war wieder sehr schön! Badeurlaub -
3,2
Preis Leistung / Fazit Meine Freundin und ich waren schon mehrere Male in diesem Hotel. Leider hat sich im Speisesaal nichts geändert. Es ist immer noch sehr laut und das Essen ist nicht besser geworden. Aber das wussten wir. Es ist trotzdem immer wieder schön im Hotel Imperial, weil wir dort auch sehr viele Freunde haben. Ob Servicepersonal oder Putzfrauen haben sich sehr gefreut, uns wieder zusehen. Klar gibt es immer mal was zu meckern. Aber uns gefällt es da. Preis-Leistungs-Verhältnis ist ok. Personal am Pool - alle 10 Finger hoch!
01.10.2014 Bitte nicht zuviel erwarten! Badeurlaub -
2,7
Allgemein / Hotel In diesem Hotel verbrachten wir eine Woche mit Vollpension. Es ist eines von vieren in einem Hotelverbund auf der Insel Ischia. Das Hotel ist schon älter. Der Zustand ist noch in Ordung. Vieles ist alt und abgenutzt, einiges neu gemacht. Die beiden Pools mit Thermalwasser sind alt, aber sauber. Viele Liegen am Pool sind alt und beschädigt.
Lage Das Hotel liegt an einer engen Hauptverkehrsstraße der Insel direkt an einer Kreuzung. Direkt vor dem Hotel sind zwei Bushaltestellen (eine Linie linksrum um die Insel, die andere rechtsrum) und der Taxistand auf der Kreuzung. Perfekt! Man läuft ca. 20 Minuten zum Meeresstrand und zu den Poseidongärten eine steile Straße hinunter. Oder nimmt den Bus - der braucht 5 Minuten. Im Poolberich und in unserem Zimmer hörte man keinen Verkehrslärm.
Service Es gibt Halb- und Vollpension. Das Frühstücksbuffet ist sehr übersichtlich. Zwei Sorten Billigwurst, ein Billigkäse, Vier Marmeladensorten, Schokoaufstrich und Honig. Joghurt, Dosenobst dazu. Cornflakes, Kuchen. Gekochte Eier und Rührei. Der Kaffee im Kännchen ist ungenießbar. Es wird aber auf Wunsch eine Tasse Kaffee (Espresso, Cappucchino) aus dem Automaten serviert. Wir nahmen lieber schwarzen Tee, der hat geschmeckt (heißes Wasser im Kännchen und Teebeutel). Mittag- und Abendessen in drei Gängen. War na ja. Keine Restaurantqualität, aber o.k. Generell schmeckt das Mittagessen etwas besser, da für weniger Leute gekocht wird. Die Kellner sind sehr freundlich und hilfsbereit. Auch das Personal an der Rezeption und am Pool. Das Zimmer war nicht sauber. Am zweiten Tag holte ich die Putzfrau und ließ sie die Toilette und die Duschtasse und das Waschbecken putzen sowie den Kleiderschrank von seiner Staubschicht befreien (beim Kofferherunterheben vom Schrank stand ich ich einer Staubwolke). Spanischsprechend zeigte ich ihr alles und italienisch lamentierend putzte sie. Das Trinkgeld, das ich ihr dann gab, half nichts - es war nie sauber. Am Tag vor der Abreise wurde gar nicht geputzt. 2x hatten wir eine Ameisenstraße an der Wand.
Gastronomie Geht so.
Sport / Wellness Man liegt am Pool oder ist drin oder sitzt an der Poolbar. Alle sind entspannt.
Zimmer Die Zimmereinrichtung ist schlicht bis abgewohnt. Das Bett war okay. Die Bettdecke hat mich erschüttert. Es war ein grober Stoff, den ich von Scheuerlappen und Decken von Umzugsfirmen kenne. Eingeschlagen in ein Laken. Die Handtücher sind aus Leinen - kein Frottee. Den gibt es laut Aussage erfahrener Gäste nur im Viersternehotel des Verbundes. Bei Handtüchern auf dem Boden gab es frische. Aber muß die Putzfrau die aufs Bidet legen?
Preis Leistung / Fazit In einem Satz: Ein Hotel für arme Rentner. Wir sagten uns, okay, eine Woche und für den Preis. Das Servicepersonal ist freundlich und kompetent. Was hier fehlt, ist ein Chef mit Blick für die Details. Eine liebvollere Einrichtung und eine bessere Küche könnten das Hotel enorm aufwerten. Für uns war alles wie erwartet, da wir vorher die Gästebeurteilung im Netz gelesen hatten.
01.07.2014 Anständiges Hotel mit gutem Preis-Leistungsverhältnis Badeurlaub -
3,6
Preis Leistung / Fazit - schlechter Duschvorhang der einem beim Duschen die ganze Zeit am Körper klebt, anschließend steht das Bad unter Wasser. - ca. 10 Minuten zum Strand, welcher in der Hauptsaison total überfüllt ist - relativ großes Hotel mit evtl. (abhängig von Unterbringung) großen Wegen zum Restaurant - fehlende Abwechslung des Vorspeisenbuffets (hier könnte man mit wenig Aufwand variieren), gute Nudelgerichte, durchwachsene Hauptspeisen (teilweise sehr guten Fisch, dann aber auch fertiges Cordon-Bleu mit Pressfleisch), Nachspeisenvielfalt (Auswahl zwischen vier Varianten) dürftig (fast immer gleiches Eis, eine Woche der gleiche Käse als Nachspeise) - keine Privatsphäre beim Essen (wir wurden mit einem anderen Paar an einen Tisch gesetzt, weil in der Hauptsaison nicht genügend Tische vorhanden sind) + Servicepersonal und Hotelrezeption extrem freundlich und Hilfsbereit + sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis + schöne Poolanlage mit guter Aussicht auf den Epomeo + gute Anbindung an die örtliche Busanbindung (wenn man viel unterwegs ist, lohnt sich ein Wochenticket, ist aber leider nicht überall verfügbar, evtl. in Ischia Porto)
01.09.2013 Toller Badeurlaub Badeurlaub -
3,3
Allgemein / Hotel Wir haben uns im Hotel Imperial sehr wohl gefühlt und können es weiter empfehlen. Was mich persönlich gefreut hat, war die Tatsache, dass dort kaum Eltern mit Kindern waren, sodass man am Pool seine Ruhe hatte und nicht durch Geschrei gestört wurde. Das Essen war völlig in Ordnung, auch wenn wir uns mehr landestypische Spezialitäten gewünscht hätten. Es gab beispielsweise keine Oliven, Mozzarella etc. Die Zimmer sind vielleicht etwas in die Jahre gekommen und nicht auf dem neusten Stand, die Sauberkeit war aber ok und wir haben jeden Tag frische Handtücher bekommen.
Lage Das Hotel liegt oberhalb des Citara-Strandes und man hat einen super Blick auf das Meer. Allerdings würde ich es nicht als "strandnah" bezeichnen, da der Weg dort hin schon sehr anstrengend ist. Die Straßen sind steil und schmal, einen richtigen Fußgängerweg gibt es nicht, man muss aufpassen, nicht angefahren zu werden. Bei 30 Grad und voll bepackt ist das kein Spaziergang. Ich würde den Strand unten in Forio empfehlen, da es dort nicht so viele Felsen und Steine im Wasser gibt. Mit dem Bus (wenn er denn kommt) oder mit dem Taxi (vorher festen Preis aushandeln) ist man in wenigen Minuten dort. Außerdem kann man dann auch gleich durch den Ort schlendern und sich Forio ein wenig ansehen. Von dort aus kommt man auch schnell zu den Giardini La Mortella: super schön angelegter Garten mit vielen exotischen Pflanzen. Der Transfer zum Flughafen nimmt natürlich eine gewisse Zeit in Anspruch, daher würde ich wahrscheinlich nicht noch mal nach Ischia fahren. In der Umgebung des Hotels gibt es einige Restaurants und Kioske. Einen größeren Supermarkt, der nicht so überteuert ist, findet man in Forio in der Nähe der Post.
Service Sehr freundliches Personal, immer hilfsbereit. Vor allem das Personal im Speisesaal war super aufgeschlossen und freundlich. Toll fand ich, dass sogar auf meine Sonderwünsche bezüglich vegetarischen Essens eingegangen wurde. Zimmerreinigung etc. war auch in Ordnung.
Gastronomie Der Speisesaal hat etwas von Kantine, sehr überfüllt und laut. Was ich nicht gut fand, war, dass man mit anderen Leuten an einen Tisch gesetzt wurde bzw. diesen für den gesamten Zeitraum zugeteilt bekommen hat. Ich hätte gerne selber entschieden, wo ich mich hinsetze. Essen war in Ordnung, nicht überragend, aber dennoch lecker. Mehr Antipasti am Vorspeisen-Buffet wären schön gewesen und die Brötchen zum Frühstück waren leider steinhart.
Sport / Wellness Animation und Kinderbelustigung gibt es im Hotel zum Glück nicht! Zu dem sonstigen Freizeitangebot kann ich nichts sagen, da wir nichts wahrgenommen haben. Der Pool war super, schön groß und immer ein freier Platz auf den Liegen. Vielleicht etwas warm, aber es soll ja gesunder sein, wenn die Temperatur der Luft und des Wassers nicht zu unterschiedlich sind. Wir sind oft abends nach dem Essen noch mal schwimmen gegangen; das war toll, da dort bis auf ein paar Leute an der Poolbar niemand war und man den ganzen Pool für sich hatte. Für die Liegen und Schirme mussten wir nichts zahlen, obwohl am Pool ein Schild hing, das Gegenteiliges behauptete. Während unseres Aufenthaltes gab es einen Tanz- und Musikabend, an dem wir aber nicht teilgenommen haben. Internet kann man kostenpflichtig bekommen, haben wir aber nur ein oder zwei Mal gemacht, da es zu teuer war. Zu dem Wellness Angebot kann ich nichts sagen, aber Leute, die dies in Anspruch genommen haben, sahen sehr entspannt aus.
Zimmer Zimmer etwas in die Jahre gekommen, aber in Ordnung. Bett leider sehr unbequem. Zwei einzelne Matratzen lagen auf dem Rost, die nachts immer auseinander gerutscht sind, sodass man sich dauernd zwischen den beiden Matratzen wieder fand. Für Pärchen auch nicht so schön, da man nicht richtig zusammen liegen kann, da sonst immer einer in die Ritze rutscht. Im Bad war die Klobrille nicht richtig festgeschraubt, sodass man auch dort aufpassen musste, dass man nicht runter fällt wenn man sich hinsetzt und auf einmal die Brille zur Seite rutscht. Wir bekamen zunächst ein Zimmer mit einer Art kleinen Terrasse und Gartenblick, mussten dies aber am nächsten Tag wieder räumen und bekamen eins mit Poolblick aber leider ohne Balkon. Da wir dies nicht gebucht hatten, war es ok, aber der umständliche Wechsel hätte nicht sein müssen. TV Programme gab es zwei Deutsche soweit ich mich erinnere; ARD und ZDF, vielleicht noch WDR aber das finde ich nicht so wichtig, denn TV schauen kann ich auch zuhause.
Preis Leistung / Fazit Super Hotel, wenn man einen entspannten Badeurlaub verbringen möchte, auch für jüngere Leute geeignet. Nettes Personal (besonders die Kellner), großer Pool, Zimmer etwas in die Jahre gekommen, aber ansonsten völlig in Ordnung. Schade, dass der Stand nicht so einfach zu erreichen ist, dennoch würde ich das Hotel weiterempfehlen.
01.08.2013 Hotel Imperial Park Terme Ischia Badeurlaub -
4,5
Preis Leistung / Fazit Auch wenn das Hotel nicht direkt am Strand lang, dank kostenlosem Shuttle kamen wir immer schnell und bequem zum Strand. - Ansonsten ist das Hotel nur zu empfehlen.
01.08.2012 Nettes Hotel mit guter italienischer Küche Badeurlaub -
4,0
Preis Leistung / Fazit Ausflug mit dem Schiff ist lohnenswert, Poseidon Gärten bzw. Negombo sehr empfehlenswert. Es ist empfehlenswert die Fähre vorab zu reservieren, da mir dies nicht bekannt war, war sehr nervenaufregend eine Fähre zu finden, aber dank Neckarmannreiselieterin am Ischia Porto mit dem hilfreichen Tip es an eiem anderen Ort zu probieren, hab ich noch mein Flieger erreicht.
01.07.2012 Insel und Hotelanlage Super! Badeurlaub Familie
3,5
Allgemein / Hotel Die Insel ist wunderschön und die Lage des Hotells ist super.Das Hotel ist sauber und die Zimmer sind sehr schön. Wir hatten Vollpension,was ich nicht noch einmal Buchen würde.Halbpension reicht vollkommen aus.Das essen war ausriechend und was nicht schön war,der Essenraum war total überfüllt.Man mußte auf sein Essen manchmal lange warten und die Kellner waren sehr nett aber total überlastet.Andere Gäste mußten sogar auf einen Tisch warten.Nicht schön!!!Ich hatte das Gefühl das,das Hotell beim Essen überbucht war.Was auch nicht ganz geklappt hatte,war der kostenlose Transfer zum Strand(teilweise verspätet,nicht gefahren oder total überfüllt)Wir sind gelaufen, auch o.k.
Service Das Personal ist sehr freundlich,aber im Speiseraum total überlastet. Der Shuttle-Bus zum Strand war sehr unregelmäßig,meistens total überfüllt oder es fuhr keiner.
Zimmer Die Zimmer waren sehr schön geräumig,gut ausgestattet und wurden täglich gereinigt.Die Klimaanlage ging nur Stundeweise und war sehr laut.
Preis Leistung / Fazit Vom Hotell gibt es mehrere Einkaufsmöglichkeiten.Am Strand ist es teurer.Der Fischerhafen von Forio ist sehr schön und einen Ausflug wert.Wer Kakteen liebt sollte sich die Gärten ansehen.

Ausgewählte Bilder zum Park Imperial Hotel Terme

Hotelfoto 1 von 1:
Zimmer
Hier können Sie Park Imperial Hotel Terme Fotos ehemaliger Gäste anschauen. Perfekt für einen ersten Eindruck vor dem Urlaub im Park Imperial Hotel Terme.

Top Sehenswürdigkeiten in Forio-Citara

Le Cantine di Pietratorcia Via Provinciale Panza 267, 80075 Forio Entfernung zum Hotel: 0.2 km
Giardini Poseidon Spiaggia di Citara , 80075 Forio Entfernung zum Hotel: 0.9 km
Giardini La Mortella Via Francesco Calise 39, 80075 Forio Entfernung zum Hotel: 1.5 km
La Colombaia Via F. Calise 130, 80075 Forio Entfernung zum Hotel: 1.6 km
Giardini Aphrodite-Apollon Via Fondolillo , 80070 SantAngelo dIschia Entfernung zum Hotel: 3.7 km
Museo e Scavi archeologici di Santa Restituta Piazza Santa Res , 80076 Lacco Ameno Entfernung zum Hotel: 3.8 km
Ischia Tessile De Vivo Via Roma 34, 80076 Lacco Ameno Entfernung zum Hotel: 3.8 km
Parco Termale Castiglione Via Castiglione 62, 80074 Casamicciola Terme Entfernung zum Hotel: 5 km
Mennella Via Salvatore Girardi 47, 80074 Ischia Entfernung zum Hotel: 5.3 km
Blue Jane Pagoda Beach , 80077 Ischia Entfernung zum Hotel: 6.8 km
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.