Mein Konto
Du bist hierStartseiteHotelsHotels EuropaHotels ItalienHotels Ischia / Sorrent / CapriHotels Forio-CitaraHotel Park Victoria
Hotel Park Victoria - Bild 1
Hotel Park Victoria - Bild 2
Hotel Park Victoria - Bild 3
Hotel Park Victoria - Bild 4
Hotel Park Victoria - Bild 5

Hotel Park Victoria

Via Chiena 15, 80075 Forio, Ischia, Italien
4.1 / 5
Sehr Gut
(272 Bew.)
Lage
4.7
Service
4.6
Zimmer
2.4
trust you logo
Top Hotel in Forio
Hotel Terme Villa Teresa - Bild 1
Hotel Terme Villa Teresa
Forio, Ischia, Italien

Beliebte Destinationen im Umkreis

  • Hotels Sorrent165

Hotelbewertungen zum Hotel Park Victoria

Strand
5
Ausstattung
4.9
Lage
4.7
Service
4.6
Frühstück
4
Sauberkeit
3.4
Zimmer
2.4
Komfort
2.2

Hotelaustattung Hotel Park Victoria (Forio)

Beliebteste Ausstattung
  • Poolbar
  • Outdoor Pool
  • Indoor Pool
  • Internet
  • Parkplatz

Hotelausstattung
  • WLAN
  • Parkplatz
  • Internet
  • TV
  • Liegestuhl
  • Sonnenschirm
Angebote für Kinder
  • Kinder-Pool
Wellness
  • Sonnendeck
  • Solarium
Pool
  • Indoor Pool
  • Outdoor Pool
Restaurant
  • Bar
  • Restaurant
  • Poolbar
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Park Victoria

Traumhafter Inselurlaub in gutem Hotel
Sonstiger Aufenthalt
05.10.2017
Gästebewertung:
4.1 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Schönes, sauberes Hotel mit englischem Garten und Pool (Thermalwasser). Das Hotel besteht aus einem Hauptgebäude (25 Zimmer) und einem Nebengebäude (ebenfalls 25 Zimmer). Beide Gebäude wirken solide und gepflegt. Man kann zwischen Frühstück, Halbpension und Vollpension wählen. Zur Sommerzeit waren viele Gäste (bevorzugt Paare) aus Deutschland, Russland und Italien anwesend. Das Personal sprach teilweise deutsch. Für kleinere Kinder könnte das Hotel eher langweilig werden, da es weder ein Kinderbecken noch einen Spielplatz auf dem Hotelgelände gibt.
  • Lage
    Das Hotel liegt in Forio in einer ruhigen Wohngegend. Bis zum nächsten Strand sind es ca 10 Minuten zu Fuß. In die Stadt selber braucht man nur ein paar Minuten zu Fuß. Dort kann man in kleinen Läden bummeln oder im örtlichen Supermarkt einkaufen gehen. Einige Bushaltestellen sind ebenfalls nur wenige Gehminuten entfernt. Die Mitarbeiter am Empfang helfen gerne weiter.
  • Service
    Guter Service. Wir wurden sehr freundlich empfangen und auf unser Zimmer gebracht. Das Personal konnte teilweise sogar deutsch sprechen. Der Check In verlief unkompliziert und schnell. Da wir Halbpension gebucht hatten, konnten wir uns aussuchen ob wir zusätzlich zum Frühstück ein Mittag- oder ein Abendessen haben wollten. Dies musste man nur morgens beim Oberkellner angeben, da dieser die Menüwünsche notierte. Man konnte täglich zwischen drei Menüs wählen. Sehr aufmerksames und zuvorkommendes Personal. Die Reinigungsdame war ebenfalls immer freundlich und arbeitete gut. Der Pool war stets sauber und auch die Hotelanlage wurde täglich sauber gehalten.
  • Gastronomie
    Das Essen im Hotel war einfach nur super lecker. Das Frühstück war eher mittelmäßig, aber das ist für Italien normal (als Deutscher ist man durch unser gutes Brot nunmal verwöhnt). Das Mittag-/Abendessen war ein Traum. Das Vorspeisenbuffet hatte eine tolle Auswahl und auch die Menüs waren super. Da nicht immer eine vegetarische Variante zur Auswahl stand, wurde ich vom Oberkellner nach einem Wunsch gefragt. Die Getränkepreise waren auch i.O.
  • Sport / Wellness
    Es gibt einen Pool und ein Hallenbad. Beides mit Thermalwasser gefüllt. Ein kleiner aber sehr gepflegeter und schöner Pool. Auf der Anlage gibt es einen englischen Garten, in dem man sich schön Sonnen kann. Die Liegen sind Kostenfrei. Ansonsten gibt es auf der Hotelanlage selber wenig Angebote.
  • Zimmer
    Das Zimmer war zwar an sich recht klein, aber es reichte völlig aus für uns. Ich denke wir hatten eines der kleinsten Zimmer, dies war für uns aber auch gar kein Problem. Das Zimmer war sauber und ordentlich und wurde täglich gereinigt. Handtücher bekamen wir ebenfalls regelmäßig neu. Das Zimmer enthielt ein Bett, welches erstaunlich gemütlich war, mit zwei Nachttischen, einen Schrank und einen Schreibtisch. Wir hatten ein separates, kleines und sauberes Bad mit einer Dusche und einem Bidet. Das Zimmer enthielt eine Klimaanlage und einen Fernseher. W-Lan konnte man kostenfrei nutzen, leider war in unserem Zimmer der Empfang etwas schlecht, aber dies störte uns auch nicht weiter, da wir ja im Urlaub waren und da sollte man auch mal das Handy zur Seite legen Zu dem Zimmer gehörte eine Art kleine Terrasse mit einem Tisch und zwei Stühlen. Direkt vor dem Zimmer befand sich der Pool und die Außenanlage. Trotzdem war es ruhig in dem Zimmer.
  • Preis Leistung / Fazit
    Ein schönes, ruhig gelegenes Hotel. Wir hatten einen perfekten Urlaub in dem wir entspannen, und eine wundervolle Landschaft anschauen konnten. Das Personal war sehr freundlich und immer zur Stelle wenn etwas war, auch in Hinsicht auf Ausflüge oder Fragen zur Insel. Wir hatten einen tollen Aufenthalt dort und können das Hotel nur weiterempfehlen.
für anspruchslose Gäste geeignet
Badeurlaub
08.09.2015
Gästebewertung:
2.4 / 5.0
  • Preis Leistung / Fazit
    Wir würden das Hotel nicht mehr buchen. Das gebuchte Zimmer war in der Nähe einer Wasserpumpe, was ein unangenehmes Geräusch erzeugte. Auf Nachfrage nach einem anderen Zimmer, bekamen wir am nächsten Tag ein Ausweichquartier, was sich in einem Hinterhof befand, ohne Aussicht und auch recht finster. Das Personal war nicht servicefreundlich.
Empfehlenswert
Badeurlaub
01.10.2014
Gästebewertung:
4.3 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Gepflegtes Hotel mit engagiertem und bemühtem Personal.
  • Lage
    Vom Hotel aus kann man in 10-15 Minuten fußläufig in den Ort und an einen schönen Badestrand gelangen.Ebensoweit ist es zur Bushaltestelle (die Busse sind voll, aber man kommt überall gut hin).
  • Service
    Engagiertes Personal.
  • Gastronomie
    Das Essen ist zwar einfach, aber lecker und reichhaltig.
  • Sport / Wellness
    Wer im Urlaub auf Animation und Kinderbetreuung wert legt, ist hier falsch. Wenn man sich in Ruhe erholen möchte und auf "Schicki-Micki" keinen Wert legt ist man hier sehr gut aufgehoben.
  • Zimmer
    Die Zimmer sind einfach ausgestattet, die Betten sind gut und es ist alles sauber und mit ausreichend Platz.
  • Preis Leistung / Fazit
    Für einen Familienurlaub nicht unbedingt geeignet, da das Publikum eher älter ist. Aber für einen ruhigen Erholungsurlaub, oder als Ausgangsort um die Insel zu erkunden super geeignet.
Leider mit sehr viel Überraschungseffekten
Sonstiger Aufenthalt
01.08.2013
Gästebewertung:
2.2 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Das Hotel ist, im Gegensatz zur Umgebung, wenigstes frisch gestrichen. Das "familienfreundlich" darf man auf keinen Fall überlesen. Es ist laut, egal wann! Man hat keine ruhige Minuten oder kann nicht wirklich enstpannen! Die Zimmer sind sehr klein und das Bad hat den Begriff Bad nicht verdient, es ist höchstens eine Nasszelle!Die Sanitäranlagen am Pool oder beim Essen sind nicht wirklich sauber und riechen nicht angenehm.Das Wi-Fi welche beworben wird, ist nicht der Rede wert und so wechselfaft, das man dies nicht nutzen kann. Der Fön welcher auch beworben wird, muss sich am Empfang geholt werden und jeder Reisefön ist besser als dieses Ding.Es war nicht toll und wir haben uns schon auf die Abreise gefreut, nachdem die Tränen getrocknet waren.
  • Lage
    Man bekommt alles was man benötigt in der Umgebung, aber mehr leider auch nicht. Die Busse sind überfüllt, es gibt keine Fahrpläne oder ähnliches. Ausflugsmöglichkeiten kann man über seinen Reiseleiter buchen, aber unabhänging davon ist es schwer Möglichkeiten zu finden, hier ist leider das Hotel keine große Hilfe sondern es geht nur auf eigene Faust.
  • Service
    Das Servicepersonal ist sehr nett und hilfsbereit, damit endet es aber schon! Check-In war eigentlich nicht vorhanden, es gab keinerlei Informationen oder ähnliches. So haben wir z.B selber rausfinden müssen, dass man am Abendessen immer Flaschenweise bestellen kann und die Flaschen dann am Folgetag auf den Tisch gestellt werden. Rezeption war nur mässig besetzt und was für uns ein totaler Schock war: jeder konnte sich an den Schlüsseln der Zimmer selbst bedienen.
  • Gastronomie
    Das Frühstück war immer gleich! Es gab keine Abwechslung. Zum Abendessen konnte man immer zwei Gerichte wählen, welche zugeteilt wurden ( auch dies müssten wir selber rausfinden) , wenn man Glück hatte, bekam man auch einen Nachschlag um seinen Hunger zu stillen. Die Bar war kaum besetzte und so haben wir uns kurzerhand entschlossen unser Trinken außerhalb des Hotels zu kaufen. Es war wirklich nicht schön.
  • Sport / Wellness
    Außer zwei Pools wird nichts angeboten und sauber und gereinigt sieht auf jeden Fall anders aus. Das Wasser ist grünlich/bräunlich. Ruhe hat man so gut wie gar nicht und Entspannung kommt hier auch nicht auf. Der Strand hingegen bietet je nach Ort gute Badmöglichkeiten. Man sollte allerdings darauf achten nicht im Massenhaltungsbrereich zu landen und dass die Definition von Strand überall anders ist ( Steinquader bzw Schotterstrände).
  • Zimmer
    Die Zimmer sind klein, verstaubt und das Bad ist eine Nasszelle mit so wenig Platz, dass man sich nicht zu zweit darin aufhalten bzw aufs Klo kann, wenn der andere duscht. Die Dusche ist sehr klein und man kann nicht wirklich angenehm duschen. Die Handtücher und Bettwäsche stinkt nach Chlor und nach dem Duschen kann man sich auch kurz vor dem Bett die Füße waschen.
  • Preis Leistung / Fazit
    Es war in keiner Weise wie wir es uns vorgestellt haben. Wir waren sehr entäuscht. Wir konnten keine Ruhe finden und haben so viel Zeit wie möglich außerhalbs des Hotels zugebracht. Sieht man das Ganze mit den Augen einer Pension kann man sich arrangieren; ist dennoch enttäuscht.
Gerne wieder
Badeurlaub
01.07.2013
Gästebewertung:
4.1 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Sehr nette Atmosphähre und viele Deutsche im Hotel.
  • Lage
    5 Minuten zum Cava dell' Isola Strand, zum einkaufen oder Restaurants in Forio jedoch 10-20 Minuten Fußweg.
  • Service
    Super nettes, aufgeschlossenes Personal.
  • Gastronomie
    Super lecker.
  • Sport / Wellness
    Der Pool war zwar sehr schön, allerdings an einigen Tagen so dreckig, dass man sich nicht mehr getraut hat ihn gegen Ende des Tages zu betreten. Außerdem ist es kein Chlor- sondern ein Salzwasserpool.
  • Zimmer
    Zimmer sauber, die gegenüber am Pool aber unglaublich klein.
  • Preis Leistung / Fazit
    Trotz kleinen Zimmern sehr schöne Atmosphäre. Das Personal war sehr herzlich und jeder Angestellte verfügte über ausreichende Deutsch-Kenntnisse. Das Essen war überraschenderweise vielfältig und sehr lecker. Die Anlage ist gepflegt und sehr grün. Wenn es zu heiß ist, kann man den Mittag unter den großen Pavillons oder auf einer liege direkt am Pool verbringen. Alles in einem war es schön und wir würden das Hotel auf jedenfall weiterempfehlen.
einfaches Hotel zu einem guten Preis
Wander- und Wellnessurlaub
01.09.2012
Gästebewertung:
3.3 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Preis - Leistung stimmt. Zentrale Lage, schöne neue Außenanlage,
  • Lage
    zentral
  • Service
    war ok
  • Gastronomie
    typisch italienische Küche,
  • Sport / Wellness
    war nicht gewünscht
  • Zimmer
    Zimmer klein und zweckmäßig, Bad grenzwertig eng.
  • Preis Leistung / Fazit
    Gutes Preis - Leistungsverhältnisfamiliäres Hotel, in zentraler Lage, schöne neue Außenanlage mit guter Terme, würde jederzeit wieder hin gehen, ein angenehmer Urlaub in guter Atmosphäre
Zu empfehlen
Wander- und Wellnessurlaub
01.09.2012
Gästebewertung:
3.8 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Seit 16 Jahren fahren wir in dieses Hotel. Wir kennen sehr viele Stammgäste, die dieses Hotel immer wieder besuchen.Die Zimmer sind einfach und sauber. Die Anlage hat sich von Jahr zu verbessert. Das Essen ist sehr gut. Die Anbindung zum Ort ist super. Das Personal freundlich. Es sind verschiedene Nationaldtäten anzutreffen. Leider bis jetzt nicht behindertengerecht
  • Preis Leistung / Fazit
    Es gibt sehr schöne Wandertouren, z.B. auf den Epo Meo, an den Maronti Strand, zur Sorgetto - einem heißen Badewasserstrand. Nach St. Angelo, nach Panza und vieles mehr. Zum Ort ca 10 Min. Dort gibt es viele Einkaufsmöglichkeiten. Ebenfalls Restaurants. Handy-Erreichbarkeit gut , Telefonkosten im Rahmen. Preisleistungsverhältnis ok. Gute Reisezeit im Frühjahr.
Thermalbad Wellness Urlaub
Sonstiger Aufenthalt
01.06.2012
Gästebewertung:
3.2 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Park Victoria Hotel, ein sauberes Hotel mit internationalem Publikum, 30 Jahre bis 80 Jahre alt, Halbpension, mit freundlichem Personal , Innen - und Außentermalpool, für Behinderte nicht zu empfehlen, schöne Gartenanlage,Liegestühle und Sonnenschirme stehen ohne weitere Kosten zur Verfügung, Frühstück nicht abwechslungsreich, einmal abends Festessen war bei Kerzenlicht nichts besonderes.
  • Preis Leistung / Fazit
    Handy-Erreichbarkeit war gut, Restaurant " bei Anneliese " sehr schöne Anlage, etwas erhöht , direkt am Meer, oberhalb der Küstenstraße, meist etwas kühlender Wind vom Meer.
Erholsamer Urlaub in guter Atmosphäre
Badeurlaub
01.05.2012
Gästebewertung:
4.7 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Das Hotel Park Victoria ist ein eher kleines, familiäres Hotel.Es verfügt über ca. 50 Zimmer auf 2 Etagen in Haupt. und Nebengebäude. Die Zimmer sind vor kurzem renoviert und sehr sauber, genau wie die ganze Anlage selbst. Üblicherweise wird das Hotel mit Halbpension angeboten, wobei diese als sehr reichhaltig zu bezeichnen ist. Die Gästestruktur besteht aus deutschen, italienischen und tschechischen Urlaubern.Der Altersdurchschnitt liegt zwischen 45 und 70 Jahren.
  • Lage
    Die Umgebung ist ideal für Ausflüge, Stadtbummel und Strandurlaub.
  • Service
    Das kompetente Personal ist immer freundlich und hilfsbereit. Auch die Fremdsprachenkenntnisse waren ausgezeichnet. Ich hatte bisher in keinem Urlaub ein so sauberes Zimmer wie in diesem Hotel. Der Check-In/Check-Out war sehr professionell und verlief komplett ohne Schwierigkeiten.Ein im Urlaub plötzlich fälliger Zahnarztbesuch wurde innerhalb kürzester Zeit organisiert.
  • Gastronomie
    Das Essen ist hervorragend und sehr abwechslungsreich. Wie auf der Insel üblich, wird das Essen am Tisch serviert.Man kann zwischen 3 Hauptgerichten wählen, es gibt immer ein Vorspeisenbuffet, ein Nudelgericht und Dessert so dass man ein in sich stimmiges 4-Gänge Menü zu sich nehmen kann.
  • Zimmer
    Die Zimmer sind ca. 24 m² groß und vor kurzem renoviert. Alles ist sehr sauber und in gutem Zustand. Es gibt eine Klimaanlage, TV mit deutschsprachigem Programmen und Telefon. Die Betten sind sehr gut (zum ersten mal im Urlaub keine Rückenschmerzen). Das Bad ist landestypisch mit Dusche und Bidet und immer sehr gut gereinigt. Der Wäschewechsel findet alle 2 Tage statt. Für ein Einzelzimmer war es sehr angenehm und großräumig und mit der Lage direkt am Pool genau richtig.
  • Preis Leistung / Fazit
    Das Hotel ist sehr empfehlenswert, auch wenn man alleine reist.Das Personal ist immer sehr aufmerksam und erfüllt jeden Wunsch.Ich würde dieses Hotel mit 4 * auszeichnen und finde es schade, dass es so wenig Anbieter für dieses Haus gibt.Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist auszezeichnet. Beste Reisezeit ist Mai/Juni und September da es sonst zu heiß ist um sich alles auf der Insel ansehen zu können.
Angehmes Hotel
Konferenz/Treffen
01.10.2008
Gästebewertung:
4.2 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Zentrale Lage für Unternehnungen, Strand, Stadtbummel und doch ruhig gelegen.Einfache saubere Urlaubszimmer, zuvorkommendes Personal.
  • Lage
    Ruhige Lage, kurze Wege
  • Preis Leistung / Fazit
    Meine Empfehlung für Alleinreisende wie auch für Familien. Ich fahre gerne wieder in dieses Hotel und fühle mich dort wohl.Die Lage ist angenehm ruhig und ich kann in wenigen Gehminuten alles erreichen, ob Strand, Stadt oder Kirchen.