Hotel Praha Bozi Dar

Boží Dar 45 36262 Bozi Dar
Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "Klein, Verwittert, Ungemütlich, Verwohnt "
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotelbewertungen zum Hotel Praha Bozi Dar im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 47%
Familien 31%
Freunde 13%
Alleinreisende 6%
Altersstruktur
46-50 Jahre 26%
56-60 Jahre 17%
36-40 Jahre 15%
26-30 Jahre 13%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
3,3
Zimmer:
3,2
Service:
3,7
Gastronomie:
3,3
Lage & Umgebung:
3,7
Sport & Unterhaltung:
3,2
Gesamteindruck:
3,6
Weiterempfehlung: 71% Bewertungsanzahl: 67
Gesamtbewertung:
3,4

Hotelausstattung Hotel Praha Bozi Dar (Bozi Dar)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, Lift, Hotelsafe, zentrale Lage, Parkhaus
  • Zimmeraustattung: Badezimmer mit Dusche, TV, Minibar, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Café(s)
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Solarium, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Innenpool, Dampfbad, Pool
  • Sport: Billard / Darts, Radfahren / Mountainbike, Bowling
  • Sonstiges: Fahrradverleih, Sonnenschirme, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Praha Bozi Dar

14.08.2018 Nicht empfehlenswert Sonstiger Aufenthalt -
1,9
Allgemein / Hotel Klein, Verwittert, Ungemütlich, Verwohnt
Lage geht so
Service keiner vorhanden
Gastronomie sehr schlecht
Sport / Wellness gibt es nicht
Zimmer mini
Preis Leistung / Fazit was soll ich sagen außer dass wir hier nicht mehr hin fahren. es war günstig und das hat man auch gemerkt an der Leistung und der Qualität. schade eigentlich denn Potenzial ist da
04.08.2017 Das Hotel hatte schon bessere Zeiten, kein 3 Sterne Hotel mehr Wander- und Wellnessurlaub -
2,5
Preis Leistung / Fazit Zimmer sehr klein, Möbel und Betten erneuerungsbedürftig, kein Föhn und defekte Armaturen im Bad, Mitarbeiter sehr freundlich, Essen typisch tschechisch sehr gut, die im Prospekt gemachten Bilder sind wesentlich schöner als die Realität, das Schwimmbad wird gerade renoviert
23.05.2017 Hotel mäßig, Essen schrecklich Wintersporturlaub -
2,0
Allgemein / Hotel Ein altes Hotel mit teilweise noch vorhandenem Charme. Im Schwimmbadbereich viel Schimmel, abplatzende Farbe. Keine Stühle im Hotelzimmer, kein Safe im Zimmer, sonst ok. Das Frühstück war bescheiden, das Abendessen nicht akzeptabel.
Service Das Personal war in Ordnung. Können aber nicht helfen, wenn die Leitung nicht die Voraussetzungen schafft.
Gastronomie Es ist bedauerlich, dass so schlechtes Essen serviert wird.
Sport / Wellness Schimmel im Schwimmbad ist nicht in Ordnung. Abplatzende Farben auch nicht. Einige Stellen des Wellnessbereichses waren aber in Ordnung.
Zimmer Zimmer groß und geräumig. Küche vorhanden, aber kein Geschirr. Keine Stühle! Einfache Einrichtung aber dem Preis angemessen.
Preis Leistung / Fazit Berücksichtigt man den Preis ist einiges zu akzeptieren, nicht jedoch der Schimmel im Schwimmbad, die Verwahrlosung an einigen Stellen. Personal ist bemüht. Würde die Führung sich mehr engagieren, könnte aus dem Hotel mehr werden.
26.10.2016 Preis/Leistung ok Wander- und Wellnessurlaub -
3,5
Allgemein / Hotel Sehr gemütliches Restaurant. Der Speiseraum war eher ungemütlich und die Tische standen viel zu eng, so dass man immer andere Urlauber belästigen musste, wenn man zum Buffet wollte. Platz wäre allerdings genügend, wenn man die Tische anders stellen würde und die riesige Tanzfläche, die so und so kaum genutzt wurde verkleinern würde.
Service Die Kellnerinnen waren teilweise überfordert, bei voller Belegung des Hotels zu wenig Personal! Nur der Kellner, leider weiß ich den Namen nicht, hatte alles im Griff und wirkte nie gestresst und war immer sehr freundlich.
Gastronomie Abends gab es nur warmes Essen. Manchmal Brot, aber weder Wurst noch Käse. Einmal gab es Wurst und Käse, aber kein Brot. Urlauber haben sich Wurst und Käse auf Kartoffelpuffer gelegt. Sonst war das Essen ganz gut. Getränke waren sehr gut.
Sport / Wellness Pool ok. Leider war der Whirlpool außer Betrieb.
Zimmer Im Bad gab es kaum Ablagemöglichkeiten!
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist zwar in die Jahre gekommen, aber trotzdem haben wir einen angenehmen Urlaub verbracht. Ich kann nicht verstehen, wie man sich über den etwas abgenutzten Teppich im Flur beschweren kann, bei dem Preis- Leistungsverhältnis. Es gab zwar minimale Beanstandungen, aber für den Preis war das Hotel ok.
13.09.2016 OK, aber Preis/Leistung ist am Ort sonst besser. Wintersporturlaub -
2,7
Service Freundlichkeit eher grenzwertig, Leute schienen wenig verbindlich und nicht freundlich, bis auf Rezeption
Gastronomie Das Abendbuffet war so schlecht, dass wir jeden Tag essen gegangen sind.
Sport / Wellness Billard im Keller
Preis Leistung / Fazit Hatte das Hotel in guter Erinnerung, wurde aber enttäuscht. Es ist eines der teuersten Hotels am Ort. Das Essen war schrecklich, wir mussten jeden Abend essen gehen, obwohl wir HP gebucht hatten. Das Personal schien unorganisiert, und wenig kompetent, bis auf die Rezeption. Hier wird wohl maximal gespart, man ruht sich auf einen guten Ruf der Vergangenheit aus?
03.06.2016 Alles Prima Wander- und Wellnessurlaub -
4,1
Zimmer Das Zimmer war sehr eng und besonders die Dusche / Wc eigentlich nur für eine Person betretbar. Aber dafür waren die 9 Tage recht günstig.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel liegt sehr schön. Viele Wandermöglichkeiten und Ausflugsziele ins Erzgebirge nach Deutschland und nach Tschechien. Das Hotel selbst, könnte an ein paar Stellen renoviert werden. Aber der günstige Preis und das gute Essen (Halbpension war völlig ausreichend für den ganzen Tag) lassen über die kleinen Mängel an Decken im Schwimmbad oder Fußböden hinweg schauen. Das Hotel war in unserer Zeit (Ende Mai) nicht überfüllt und sehr ruhig. In der Wintersaison wird das sicherlich anders sein. Ausruhen und entspannen war gut möglich.
06.04.2016 Wochenendurlaub Sonstiger Aufenthalt -
4,1
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist kinderfreundlich, aber auch behinderten-freundlich. Es gibt zwar immer wieder Stufen, aber ein Aufzug erleichtert das. Das Essen war einfach, aber gut und reichlich.
24.03.2016 schöner Kurzurlaub Wintersporturlaub -
4,5
Preis Leistung / Fazit ein schönes Hotel für einen Kurzurlaub, Essen war gut, die Angestellten waren auch nett. Der kleine Wellnessbereich war auch soweit in Ordnung , bis auf die Decke über dem Pool, sie ist renovierungsbedürftig. Die Lage ist auch sehr schön zur Piste ca. 200m aber Bergauf. Im großen und ganzen war es ein schöner Urlaub.
01.03.2016 Guter Urlaub, zu günstigen Preisen Wintersporturlaub -
3,4
Preis Leistung / Fazit Hotel ist ein wenig in die Jahre gekommen , man sieht aber auch , daß modernisiert wird. Das Personal an der Rezeption spricht gut deutsch. Die Lage ist ideal am Skigebiet gelegen. Die Servicekräfte waren sehr flott.
12.02.2016 Stark verbesserungswürdig! Wintersporturlaub -
2,8
Allgemein / Hotel Ganz allgemein kann gesagt werden, dieses Hotel hat Potenzial, jedoch mangelt es an allen Ecken. Derzeitig ist es nicht weiter zu empfehlen. An sich ist es ein schönes Hotel, auch nicht zu viele Zimmer, sodass es nicht so voll wirkt. Wir waren für 3 Nächte dort und hatten Halbpension gebucht für einen stolzen Preis, dem es nicht gerecht wurde. Vorrangig waren Deutsche und Tschechen im Hotel. Die Krönung war allerdings am letzten Abend. Wir waren im Weinkeller mit Billiardtisch, wo eigentlich ab 20 Uhr auch jemand an der Bar sein sollte. Auf Hinweis der Rezeptionistin hat sich am dritten Abend auch jemand hingestellt, die Musik eingeschaltet und Bestellungen abgenommen. 20 min später kamen unsere Getränke, danach kam keiner mehr. Zur zweiten Bestellung sind wir hoch ins Restaurant, weil wir wollten ja auch mal unser Geld los werden, kam ja keiner mehr fragen. Soweit so gut, Kellner kam inklusive vermeintlicher Chefin, welche uns zusammenstauchte, wir sollen den Alkohol ja nicht den Kindern geben(!) Chefin machte die Musik aus, als sie weg war machten wir sie wieder an, weil Stimmung und so? Chefin kam angestiefelt, Musik aus, und hat uns zusammengefaltet "Wer hat die Musik angemacht? Das ist ein Hotel und keine Diskothek!" Okay. Schon sehr fragwürdig dieser Umgang mit seinen Gästen. Abgestiefelt ist sie. Kellner kam auch nicht mehr. Das Hotel hat somit auch den letzten Groschen verspielt. Nagut, wenn die Dame unser Geld nicht haben will, dann muss sie bald zusehen, wo sie bleibt. Hier würden wir schon allein wegen dieser Frechheit nicht mehr herkommen. Sollte jemand, der sein Geld mit Gästen verdient, nicht froh sein, wenn man mal eben ein bisschen was mit Getränken verdienen kann? Die man gewöhnlich zu genüge bestellt, wenn die Stimmung auch super ist? Dieses Hotel ist ganz eindeutig Abzocke der Urlauber.
Lage An der Lage kann man nicht meckern. Wir waren zum Ski- und Snowboardfahren dort und die Entfernung nach Klinovec ist einfach unschlagbar, 5 Minuten mit Auto. Gleich hinter dem Hotel gab es auch Skilifte für kleinere Abhänge, haben wir aber nicht genutzt, weil die große Breite ein paar Meter weiter sich natürlich viel mehr lohnt.
Service Fangen wir beim Check-In an. Der Empfang war wirklich sehr herzlich, die Dame an der Rezeption konnte gut Deutsch und man hat sich gleich willkommen gefühlt. Ein "Morgen" konnte man auch von den Putzkräften vernehmen. Dann hört es aber auch schon auf. Erstmal zum Service im Speisesaal: wir waren drei Abende zum Essen da und es wurde immer besser. Am ersten Abend bestellten wir 5 Radler. Diese kamen dann so ca. nach 15 Minuten, als wir so gut wie fertig mit unserem Essen waren. Also sind wir noch in dieser aula-ähnlichen Atmosphäre sitzen geblieben und haben brav unsere Getränke getrunken, bevor wir sie bezahlten. So weit so gut. Am zweiten Abend bestellten wir wieder 5 Radler. Nach 10 Minuten kamen zwei, wortlos einfach zwei Personen zugeteilt (waren dem Kellner vielleicht sympathisch?). Als wir festgestellt haben, da kommt nichts mehr, haben wir ihn erinnert. Kam nichts. Noch einmal. Nichts. Okay. Sind wir halt gegangen. Am dritten Abend war aber das Highlight. Wieder 5 Radler bestellt. Und was passierte diesmal? Es kam leider nichts. Nach 15 Minuten und verwirrten Blicken seitens des Kellners und auch von uns, kam er auf die Idee uns halt mal schnell mitzuteilen, sie haben kein Radler (komisch heute nicht?), wir könnten Bier haben. Nein, danke, wir waren fertig mit Essen und sind gegangen. Zum Service am Abend im Weinkeller habe ich oben schon geschrieben. Der Check-Out war der Bezeichnung nicht wert. Die Rezeptionistin war eine andere, wahrscheinlich deswegen. Freundliche, motivierte Blicke und eine Frage wie "hat es Ihnen gefallen?" waren hier völlig fehl am Platz. Hauptsache weg.
Gastronomie Wir hatten Halbpension gebucht, waren uns dann aber einstimmig einig, in Tschechien in Zukunft nur noch Frühstück zu buchen. Das war wirklich in Ordnung, es gab so übliche Sachen zum Frühstück wie sonst wo auch. Das Abendessen war aber unter aller Würde, wurde von Tag zu Tag schlechter. Wenn du denkst, es geht nicht mehr, kommt aus der Küche noch was schlimmeres her. Die komischsten Zusammenstellungen konnten wir begutachten. Von Toast mit 1cm dicker Mayonaise-Schicht und einer Cocktailtomate bis Kartoffelpuffer mit gefühlten 3 Knollen Knoblauch. Das ist einfach kein Restaurant-Essen. Das Essen wurde zunehmend kalt, die Auswahl war schrecklich (einmal Gulasch, eventuell etwas gemüseartiges, natürlich völlig weichgekocht, jeden Tag Knödel, Kartoffelspalten weich, Salatblätter (!) mit Soße die dafür nicht geeignet war, Weintrauben schon braun und weich, komischer Kuchen und pulver-Pudding). Nudeln gabs, aber keine ansprechende Soße. Auf Nachfrage nach Ketchup schauten sich die Küchenkräfte erstaunt an und kamen zu der Erkenntnis, dass sie keinen haben. Okay. Teller wurden auch nur auf Nachfrage aufgefüllt. Kam man nicht gleich zu Beginn, sondern eine Stunde danach, war alles kalt und wurde nicht aufgefüllt. Tischdecken wurden nicht gewechselt. Wurde getestet, der Fleck war am nächsten Tag noch da und es sah einfach nur unansehnlich aus. Getränke am Abend mussten wir selbst bezahlen trotz an sich schon ziemlich hoher Preise für die Halbpension, der unseres Ermessens auf keinen Fall gerechtfertigt war. Vom Service beim Essen ja ganz zu schweigen.
Sport / Wellness Es gibt einen Pool und einen Whirlpool. Letzteren haben wir ausprobiert, ist uns aber auch vergangen aufgrund der unansehnlichen Umgebung (Löcher in der Decke, riesige Schimmelflecken in der Ecke). Temperatur im Whirlpool war auch nicht gerade angenehm. Zu kalt für einen Whirlpool. Es gab auch eine Sauna, für die man sich vorher anmelden sollte. Andere Gäste erzählten uns, das hatte aber auch nicht viel gebracht, da das Hotel vergaß, diese an zuschalten und somit an Sauna zur geplanten Uhrzeit gar nicht zu denken war. Im Weinkeller, der voller Zigarettenstank war, gab es einen Billiardtisch über den sich vor allem auch die Kinder gefreut hatten (sehr bedenklich). Haben wir auch genutzt und hat auch Spaß gemacht, nur die Atmosphäre war verbesserungswürdig. Erlebnisse habe ich oben schon geschildert.
Zimmer Vom Zimmer waren wir echt begeistert. Hatten ein Doppelzimmer gebucht und bekamen eine Maisonettwohnung, die für 3 Personen ausgelegt war. Das war echt ein richtiges Highlight, waren wir als Pärchen jedenfalls glücklich drüber. Mit Heizung war es immer schön warm. Ein Freund von uns erlebte das ganze Gegenteil. Ziemlich kleines Zimmer und trotz Heizung auf 5 (!) war es eisig kalt. Eine weiterer Teil unsere Gruppe hat das Zimmer genau neben dem Speisesaal, wo man keine Heizung brauchte, weil es ununterbrochen unerträglich warm war. Ja so unterschiedlich kann das sein. Die Zimmer waren allesamt ziemlich eng, verwinkelt und verschachtelt. Spiegel genau hinter dem Treppengeländer, Schrank unter der Treppe, Bad von gefühltem halben Quadratmeter und jederzeit das Problem, sich irgendwo den Kopf zu stoßen weil ganz schön viele Balken im Dachgeschoss für 1, 80m große Leute ziemlich ungünstig platziert waren. Sauber an sich war es im Zimmer, nichts zu meckern. Mit den Zimmern kann man auch leben, ist mal was anderes vor allem die schöne Maisonettewohnung dafür aber alles ziemlich hellhörig.
Preis Leistung / Fazit Wer nicht unbedingt Service und Freundlichkeit sucht und vor allem keinen Durst hat, sondern einfach nur ein Bett zum Schlafen braucht, der ist hier wohl richtig. Für alle anderen ist das hier dann wohl nichts, solange nicht etwas getan wird.

Ausgewählte Bilder zum Hotel Praha Bozi Dar

Hier können Sie Hotel Praha Bozi Dar Fotos ehemaliger Gäste anschauen. Perfekt für einen ersten Eindruck vor dem Urlaub im Hotel Praha Bozi Dar.

Top Sehenswürdigkeiten in Bozi Dar

Best Western Hotel Birkenhof Vierenstrasse 18, 09484 Oberwiesenthal Entfernung zum Hotel: 3.6 km
Essen und Trinken nahe Hotel Praha Bozi Dar - Adressen
Best Western Hotel Birkenhof
Best Western Hotel Birkenhof
Vierenstrasse 18 09484 Oberwiesenthal E-Mail: info@birkenhof.bestwestern.de
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.