Hotel RH Gijon Gandia

Calle Navegante 5 46760 Playa de Gandia
Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "Die Hotelanlage hat einen ansprechenden Baustil und ist sehr gepfle..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotelbewertungen zum Hotel RH Gijon Gandia im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 100%
Altersstruktur
41-45 Jahre 33%
26-30 Jahre 17%
46-50 Jahre 17%
51-55 Jahre 17%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
4,3
Zimmer:
4,4
Service:
4,4
Gastronomie:
4,2
Lage & Umgebung:
3,3
Sport & Unterhaltung:
3,5
Gesamteindruck:
4,2
Weiterempfehlung: 100% Bewertungsanzahl: 6
Gesamtbewertung:
4,0

Hotelausstattung Hotel RH Gijon Gandia (Playa de Gandia)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, Lift, Hotelsafe, Klimaanlage, Parkhaus, Vollpension, Bars, Einkaufsmöglichkeiten, Strand
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, Kosmetikartikel, TV, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Café(s), Restaurant(s) mit Klimaanlage, Mittagsbuffet
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Spa- und Wellnesscenter, Jacuzzi / Whirlpool, Innenpool, Dampfbad
  • Sport: Fitnessstudio, Kinderpool / Kinderbereich
  • Sonstiges: Animation / Unterhaltung, Wäscheservice, Informationsschalter für Ausflüge, Sandstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel RH Gijon Gandia

01.11.2007 positiver Eindruck Wander- und Wellnessurlaub Paar
4,0
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage hat einen ansprechenden Baustil und ist sehr gepflegt.Die Anlage liegt mit der Frontseite zur vielbefahrenen und lauten A 7 . Wir hatten ein Zimmer zur Meerseite und nahezu absolute Ruhe. Zum Sandstrand sind es ca. 150 m durch eine gepflegte Wohngegend. Besonders positiv empfanden wir den Dachgarten mit Cafe und beheiztem Meerwasserpool Zum Zeitpunkt unserers Urlaubes (HP) war das Hotel nur schwach belegt , ca. 20 Personen beim Frühstück und Abendessen. Je ein Drittel Spanier, Engländer und Deutsche. im mittleren Alter .
Lage Neben Strandurlaub eignet sich das Hotel für Besichtigungen und Ausflüge per PKW was unbedingt zu empfehlen ist.. Über die A7 hat man direkten Anschluß in alle Richtungen . Gibraltar ca. 60 km , Airport Malaga 65 km , Granada 220 km,Ronda 40 km . Einkaufszentren gibt es entlang der Straße nach Mabella genügend.
Service Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Die meisten sprechen deutsch, wobei englisch eher geläufig ist. Der Zimmerservice war sehr gut.
Gastronomie aufgrund der wenigen Gäste war das Büfett in der Vielfalt etwas reduziert. Trotzdem war das Angebot zufriedenstellend und die Qualität der Speisen gut.
Sport / Wellness entsprechend der Jahreszeit war die Strandbar nicht mehr geöffnet. Die Einrichtungen des Hotels Gym und Dachpool reichten uns ,da wir jeden Tag mit dem Leihwagen das Land erkundeten.
Zimmer unser Zimmer war gut gelegen, groß und sauber , das Bad war sehr gut eingerichtet inkl. Bademantel.
Preis Leistung / Fazit wir haben in 5 Tagen Touren nach Cadiz, Granada , Malaga , Ronda und Gibraltar gemacht. Marbella und das bergige Hinterland noch nebenbei und sind begeistert von der Region. Das Wetter war zudem noch spätsommerlich.
01.07.2007 Empfehlenswert wenn man nicht Strassenseitig am Highway wohnt Städtereise Paar
4,0
Allgemein / Hotel Tolles Hotel!bla,blabla,blabla,blabla,blabla,blabla,blabla,blabla,blabla,blabla,blabla,blabla,bla
Lage Umfeld spröde und schmutzig, bla,blabla,blabla,blabla,blabla,blabla,blabla,blabla,blabla,blabla,bla
Service Sehr nettes und aufmerksames Personal. bla,blabla,blabla,blabla,blabla,blabla,bla
Gastronomie Essen auf englische Gäste angestimmt. Fade, fett. Hätte mir mehr mediterrane Küche und landestypisches gewünscht
Sport / Wellness Ausser Baden und Muckibude wenig Sport -es sein denn man spielt Golf
Zimmer Erstklassige Zimmer (zumindest die zur Poolseite. Die zur Vorderseite sind 3-Fach verglast wegen der Lärmbelästigung der Schnellstrasse
Preis Leistung / Fazit Tolles Hotel. Wir würden wieder hin fahren. Toll auch die Strandbar, allerdings mit lustlosem Personal, das einen verdursten lässt ebenso die Bar auf der Dachterrasse - Cafe del mar-Liebhaber können sich freuen (wenn sie keinen Durst haben)
01.06.2007 sehr gut und empfehlenswert Sonstiger Aufenthalt Paar
4,3
Allgemein / Hotel Anlage,Sauberkeit ,Essen und Personal sehr gut
Lage direkt auf eine Hauptstrasse jedoch gut isolierte Zimmer
Service freundlich ,Kompetenz ,gute Fremdsprachenkenntnisse und hilfsbereit
Gastronomie gute Qualitaet und Quantitaet der Speisen.1 Restayrant ,2 Bars sehr sauber !!
Sport / Wellness Fitness,Wellness,Liegestühle reichlich vorhanden,Pool-Bar
Zimmer sehr gute Einrichtung,deutschsprachige TV-Programme, taegliche Wechsel von Bettwäsche und Handtücher
Preis Leistung / Fazit sehr zu empfehlen wir waren sehr zufrieden
01.03.2007 Erholungsurlaub in angenehmer Atmosphäre Wander- und Wellnessurlaub Paar
4,1
Allgemein / Hotel Das Hotel ist sehr gepflegt, stilvoll und gemütlich eingerichtet, es gibt mehrere Aufenthaltsräume und die Möglichkeit Internet zu nutzen. Das GEbäude ist in arabischem Stil gehalten und relativ neu, oder vielleicht neu renoviert? Auf der Vorderseite des Hotels führt die vielbefahrene Hauptsstraße vorbei, aber auf der Rückseite und in unserem Zimmer war vom Verkehrslärm nichts zu bemerken. Ein Wachdienst in Uniform patrolliert ganztägig um das Gebäude, das an ein Villenviertel angrenzt. Wir hatten Halbpension gebucht, die hieß morgens und abends Bufett. Im März waren die meisten Gäste ca. 50-80 jährige Engländer/innen (Reisegruppe) die dort für längere Zeit gebucht hatten. Ansonsten gab es einige deutsche Paare, jedoch kaum mit Kindern. Der Wellnessbereicht ist auch mehr für Erwachsene angelegt, es gibt aber im Garten einen eigenen Spielbereich für Kinder. Wir hatten kein zusätzliches Wellnessprogramm gebucht . Es ist jederzeit möglich einzelne Anwendungen zu nutzen, Preisliste liegt aus im Hotel.
Lage Liegt direkt an der Hauptstraße. Daher bei Buchung immer Zimmer nach hinten raus verlangen. Hinten ist es aber sehr ruhig. Auf dem Dach befindet sich eine schöne Terasse mit beheiztem Pool. Darüberhinaus gibt es noch mehrere kleinere Pools im Garten, daher verteilen sich die Leute schön. Zum Flughafen braucht man ca. 1 Stunde. Mietwagen ist sehr zu empfehlen, für Fußgänger ist die Gegend ungeeignet. Die Hauptstraße kann nur ca. alle 1 km auf Brücken von Fußgängern überquert werden. Schöne Ausflüge in das Hinterland und nach Gibraltar (ca. 1 Stunde Fahrtzeit) mit dem Auto möglich. Ca. 50 m vom Hotel entfernt ist ein großer Supermarkt.
Service Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Insbesondere die Servicekräfte im Speisesaal. Zimmer waren immer super sauber und es gab ständig neue Handtücher. Außerdem ein kleines Begrüßungspaket mit Körperpflegeprodukten.
Gastronomie Morgens und Abends gab es jeweils ein Büfett zur Selbstbedienung im Speisesaal. Die Qulität des Essens war gut, es gab auch viele aus frischen Zutaten zubereitete Speisen, nationale Spezialitäten und eine große Auswahl. Neben einem gewissen "Standart an Gerichten" gab es jeden Tag mindestens 2 "neue bzw. andere Angebote" Getränke sind wie in allen Hotels ziemlich teuer. In den Studios befinden sich aber Kühlschränke. Dort kann man sich dann zumindest außerhalb der Mahlzeiten mit Getränken selbst verpflegen.
Sport / Wellness Auf der Dachterasse großes beheiztes Schwimmbad mit schönem Liegebereich und Bar. Im Garten viele einzelne Pools für die Gäste der Studios, sowie einen großen Pool im Eingangsbereich, überall mit vielen Liegen. Eigener Kinderbereich mit Pool und Spielgeräten. Badetücher sind in den Zimmern und werden ständig ausgetauscht. Durch mit Code zu öffenende Türen konnte man von der Hotelrückseite zum Strand laufen (ca. 5 min) Das Wasser war nicht besonders sauber, der Strand auch nicht gepflegt und insgesamt sehr schmal. Im März hat uns das aber nicht gestört, wir waren dann eben im Pool baden. Internetraum im Haus. Im Keller großer SPA-Bereich mit vielen Möglichkeiten (Anwendungen können einzeln vor Ort gebucht werden, Preisliste im Hotel. Haben wir nicht genutzt, daher keine Angaben dazu.
Zimmer Aufgrund der Nebensaison waren wir in sogenannten Studios einquartiert. Diese verfügten über ein eigenes Badezimmer mit Dusche (in der Badewanne), WC und zwei große Waschbecken. Im Wohnraum gab es ein sehr bequemes Doppelbett mit romatischem Betthimmel in arabischem Stil. Überhaupt war die Zimmereinrichtung sehr schön und kreativ, z. B. gab es besonders stilvolle Lampen an den Betten und als Stehlampen. Im Raum gab es zwei Sessel, einen Couchtisch, eine Kommode und einen geräumigen Kleiderschrank. Außerdem eine kleine Küche mit Microwelle, Spüle, etwas Geschirr und einem Kühlschrank. Das Zimmer hatte Telefonanschluss und Farbfernseher mit mehren deutschen Programmen. Diese Studios sind riesig und im Grunde schon richtige Ferienwohnungen. Über die normalen Zimmer kann ich leider keine Aussage machen, da ich keines gesehen habe. Direkt vor den Studios befand sich jeweils ein Innenhof für 5 angrenzende Zimmer. Dort gabe es einen ca. 8x6 m langen Pool für die maximal 10 Zimmerbenutzer der Studios. Aufgrund der Nebensaison hatten wir den Pool fast immer für uns alleine. Die Studios liegen auf der Rückseite des Hotels, dort ist es sehr ruhig.
Preis Leistung / Fazit Ich würde in diesem Hotel nie ohne Mietwagen buchen. Alles ist für Fußgänger sehr unbequem. Es gibt zwar Busse, aber das ist umständlich. Im März waren die meisten Restaurants geschlossen, daher keine Angaben.
01.02.2007 Super-Hotel, leider in trister Umgebung Badeurlaub Paar
3,8
Allgemein / Hotel sehr schöne Anlage mit beheiztem Dachpool auf 5. Etage, im Außenbereich 4 kleine nicht beheizte Pools, sehr kleiner Kinderspielplatz, sauber, sehr freundliches aufmerksames Personal, hervorragendes Buffet (außer Kaffee), Gäste überwiegend Senioren aus England, einige Deutsche, fast keine Kinder im Hotel, das angeschlossene Spa schön (aber teuer), Südseite tw. mit Meerblick (ca. 200 m entfernt), Nordseite leider an einer stark befahrenen Autobahn mit hässlichem Ausblick,
Lage nur ca. 200 m Fußweg an Millionärsvillen entlang zum schmalen Strand (Sand mit Kieseln durchsetzt), das einzige Strandkaffee war wegen Umbaus oder Wintersaison geschlossen, nördlich am Hotel direkt eine Autobahn, dahinter trostlose Tapetengeschäfte, Gartenmärkte und Ähnliches. Keine Unterhaltungsmöglichkeiten in der Umgegend. Man ist auf ein Auto angewiesen. Obwohl das Hotel, Essen, Personal hervorragend waren, würden wir wegen der schlechten Lage nicht mehr hinfahren.
Service sehr freundliches und hilfsbereites Personal, englischsprachig, Zimmerreinigung und Check-in prima, auf Beschwerden oder Fragen wurde sofort eingegangen, unserer Erinnerung nach kein Shuttle-Bus, keine Kinderbetreuung. Wir hatten am Flughafen gleich ein Auto stehen, aber die Beschreibung zum Hotel war extrem dürftig und wir haben lange gebraucht und mussten mehrmals fragen. Das Hotel liegt auf halber Strecke zwischen Marbella und Estepona in einer sehr zersiedelten Landschaft.
Gastronomie Essen in schönem Ambiente im Souterrain, sehr gutes Frühstücksbuffet, auch auf die Wünsche der britischen Gäste wurde eingegangen (Bohnen, Würstchen, -zig Arten Cornflakes), allerdings schrecklicher Automatenkaffee. Das Abendbuffet auch sehr gut und reichhaltig. Ein Themenabend mit Tanzvorführung in der Woche.
Sport / Wellness großer Wellnessbereich (aber teuer), kostenlose Sonnenliegen, mehrere Pools, kein Hallenbad (nur Wellnessbad, sehr teuer), für Kinder nicht sehr empfehlenswert, ansonsten nichts, trostloser schmaler Strand (zumindest im Frühjahr)
Zimmer große Zimmer, sauber, kleine Feuchtigkeitsflecken im Bad, Kühlschrank und Spülbecken im Zimmer, Minibar, Safe, Telefon, Klima, TV mit deutschen Programmen, Terrasse mit 2 Liegestühlen, Tischchen und 2 Stühlen, Föhn, Bademäntel, Badewanne mit Duschkopf (leider nicht aufhängbar), ruhig (wer allerdings die Straßenseite erwischt, hat Pech).
Preis Leistung / Fazit Preis-/Leistungsverhältnis gut, eine wirklich architektonisch schöne Anlage, aber leider direkt an der Autobahn und in einer Gegend, wo man absolut nichts unternehmen kann bzw. auf ein Auto angewiesen ist.
01.01.2007 ideale Lage für unzählige Ausflüge Sonstiger Aufenthalt Paar
3,9
Allgemein / Hotel Das AGH Estepona ist ein sehr nettes Hotel mit orientalischem Flair an der Südküste Spaniens. Die Hotelgäste, die zu dieser Zeit im AGH verweilten, waren überwiegend aus Großbritanien. Darauf abgestimmt war, unserer Meinung nach, auch das Essen. Es war aber trotzdem immer etwas dabei, was man essen konnte. Nicht so schön sind die Zimmer des Hotels, die an der Schnellstraße liegen. Da versteht man wirklich kaum sein eigenes Wort und kann auch nachts kein Fenster öffnen. Darauf solltet ihr achten! Alle anderen sind aber wirklich klasse.
Lage Das Hotel befindet sich direkt an der Schnellstraße zwischen Marbella und Estepona, aber auch günstig gelegen zum Strand. Da wir mit einem Mietwagen unterwegs waren, können wir persönlich keine Auskünfte zur Nutzung öffenlicher Verkehrsmittel machen, jedoch waren andere Hotelgäste sehr zufrieden damit. In unmittelbarer Nähe war ein größerer Supermarkt, in dem man alles nötige zu fairen Preisen kaufen konnte.
Service Der Service war zu unserer Zufriedenheit. Es konnte zwar nicht jeder deutsch, aber unsere Wünsche wurden immer berücksichtigt.
Gastronomie Im Hotel gibt es eine nette Bar, in der auch regelmäßig Animation gemacht wird, allerdings auf enlisch! Die Preise waren aber ganz in Ordnung. Es ist mit Deutschland vergleichbar.
Sport / Wellness Wie das Sportangebot in der Saison aussieht, wissen wir leider nicht, aber im Januar ist man auf jeden Fall auf sich allein gesetellt. Sehr empfehlenswert ist auf aber jeden Fall der Pool auf der Dachterrasse mit Blick aufs Meer. Traumhaft!
Zimmer Die Ausstattung der Zimmer ist sehr individuell. Unseres war mit einem Balkon zum Strand ausgerichtet und sehr zufriedenstellend. Im Kleiderschrank hat jeder die Möglichkeit, kostenfrei seine Wertsachen zu verschließen.
Preis Leistung / Fazit Wir haben das Hotel vor Allem auf Grund der Lage ausgewählt, da wir mit unserem Mietwagen die Gegend erkunden wollten. Es gibt wahnsinnig viele Ausflugsziele! Empfehlenswert ist Gibraltar, Ronda, Marbella und und und. Eigentlich alles, was man so in den Standardreiseführern liest, ist wirklich sehenswert.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.