Hotel SADARA Boutique Beach Resort

Pratama Street 80363 Nusa Dua
Es sehen sich gerade 1 Personen das Hotel SADARA Boutique Beach Resort an.
Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "Es war ein gepflegter Swimming Pool. Es war ein schönes Frühstück. ..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Hotel SADARA Boutique Beach Resort im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 100%
Altersstruktur
36-40 Jahre 50%
46-50 Jahre 50%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
4,4
Zimmer:
4,4
Service:
4,6
Gastronomie:
4,3
Lage & Umgebung:
4,3
Sport & Unterhaltung:
4,3
Gesamteindruck:
4,0
Weiterempfehlung: 100% Bewertungsanzahl: 4
Gesamtbewertung:
4,4

Hotelausstattung Hotel SADARA Boutique Beach Resort (Tanjung Benoa)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, Nichtraucherzimmer, kostenfreies Parken, Hotelsafe, Klimaanlage, Wechselstube, zentrale Lage, direkte Strandlage, Vollpension, Privatstrand, Einkaufsmöglichkeiten
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Meerblick, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, Kosmetikartikel, TV, Tee- / Kaffeemaschine, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Kingsize-Bett, Doppelbett, Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Snackbar(s), Poolbar(s), Mittagsbuffet, Vegetarische Verpflegung, Glutenfreie Gerichte
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Wellness- und Fitnessangebote, Yoga / Pilates, Pool
  • Sport: Fitnessstudio, Surfen, Kanusport, Radfahren / Mountainbike, Kinderpool / Kinderbereich, Wassersport, Wasserski, Jetski
  • Sonstiges: Baby- / Kinderbetreuung, Wäscheservice, Fahrradverleih, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Standort

Das Sadara Boutique Beach Resort liegt auf der Halbinsel Tanjung Benoa und bietet Zimmer mit einem eigenen Balkon mit Blick auf die tropischen Gärten und den Ozean. Es gibt auch einen Außenpool und ein Strandrestaurant. Das Resort befindet sich etwa 1 km von Turtle Island und eine 30-minütige Fahrt vom internationalen Flughafen Denpasar entfernt.

Ausstattung

Zur Ausstattung gehören 3 Restaurants und Bars, Schwimmbad, Strand Sport, Wellness, Shuttle-Bus nach Nusa Dua kostenlos, Konferenzraum für 80 Personen.

Unterkunft

Das Resort bietet geräumige Zimmer mit einer Kombination aus traditionellem balinesischem und modernem Stil. Die Böden sind gepflastert und es gibt dunkle Holzmöbel, eine Dusche und eine Badewanne. Es gibt auch WLAN.

Verpflegung

Frühstücksbuffet. Abendessen gegen Aufpreis. Die Poolbar serviert erfrischende Getränke und leichte Mahlzeiten. Das Restaurant serviert regionale, asiatische und westliche Gerichte.

Dienstleistungen

Das Resort verfügt über einen Außenpool. Entspannte Sonnenliegen und Sonnenschirme laden zum Entspannen ein. Ein erfrischendes Getränk wird an der Poolbar serviert. Wer nicht auf Sport verzichten will, kann Golf spielen. Wassersportler können Aktivitäten wie Wasserski, Windsurfen, Jetski, Bananenboot fahren, Kanu fahren und Segeln genießen. Sportbegeisterte können gegen eine zusätzliche Gebühr Indoor-Yoga betreiben. Es gibt auch ein Unterhaltungsprogramm für Kinder.

Strand

Das neu renovierte Resort liegt direkt am Strand.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel SADARA Boutique Beach Resort

01.08.2009 empfehlenswert mit wenig Schnick Schnack Badeurlaub Paar
3,9
Allgemein / Hotel Es war ein gepflegter Swimming Pool. Es war ein schönes Frühstück. Aufzug war vorhanden.
Lage Es gab viele Einkaufsmöglichkeiten in der Umgebung. Busanbindung ist vorhanden. Wir sind viel Rad gefahren. Das war sehr strandnah.
Service Einmal war eine Angestellte, die nicht so kontaktfreudig war. An der Rezeption waren gute Fremdsprachenkenntnisse.
Gastronomie Das kann ich nicht genauer beurteilen. Ich kann nur das Frühstück beurteilen.
Sport / Wellness Wir haben uns selber unterhalten. Es war ein sehr sauberer Strand.
Zimmer Die Duschkabine war undicht. Das Zimmer war eher sauber. TV, Balkon und Kühlschrank waren vorhanden.
Preis Leistung / Fazit Wir sind nicht so die Hotelurlauber. Wir können das Hotel empfehlen. Wir würden es auch wieder buchen.
01.07.2008 Unser Traumurlaub Badeurlaub Paar
4,4
Allgemein / Hotel Das Hotel verfügt über 54 Einheiten und war daher für uns sehr angenehm in der Größe. Alles war sehr sauber und wirklich liebevoll gepflegt. Im Innenbereich befindet sich eine sehr schöne Gartenanlage mit Pavillons, wo man ebenfalls entspannt relaxen kann. Aber generell bietet das Hotel sehr viele Plätze, um seinen Urlaub entspannt genießen zu können. Das Essen und die abendlichen Dinner waren immer ein Genuss und auch über das Frühstück, konnten wir uns nicht beklagen. Die Zimmer waren sehr geschmackvoll eingerichtet und Top sauber. Zudem hatten wir das große Glück anstatt im DeLuxe-Zimmer, die erste Woche in einer Suite mit eigenem Whirlpool zu wohnen ? absoluter Hit. Die Gästestruktur bestand meist aus Australiern, Südafrika, Japanern und Italien. Somit recht wenig Deutsche.
Lage Angenehm war die direkte Strandlage, wo man sich kurzfristig immer für das Meer, oder den Poolbereich entscheiden konnte. Einkaufsmöglichkeiten waren üppig und schnell im Umfeld erreicht. Etwa 300 rechts vom Hotel gibt es zudem einen großen Supermarkt, wo man auch Souvenirs super günstig zu Festpreisen erwerben kann. Restaurants finden sich ebenfalls ausreichend in unmittelbarer Gegend.
Service Der Service und Freundlichkeit im Hotel ist kaum zu schlagen. Grenzenlos nett und hilfsbereit waren sie alle. Was sich auch sehr auf die Gäste übertragen hatte und den Aufenthalt nochmals angenehmer machte. Wenn wirklich einmal Fragen auftraten, wurden diese sofort in perfekter Freundlichkeit gelöst. Der Wäscheservice war hier nicht ganz der Hit, aber dafür gibt diesen zu sehr günstigen Preisen im Umfeld vom Hotel. Aber das war auch schon der einzige Punkt, den wir leicht kritisieren würden.
Gastronomie Das Hotel verfügt über einen genau am Meer gelegenen Restaurationsbetrieb, der zum Frühstück, Mittags- und Abendessen genutzt wird. Zudem finden jeweils alle zwei Tage ein Themenabend mit Dinner statt, den man unbedingt buchen sollte. Mit unglaublich viel Mühe, wurden jeweils diese Abenddinner aufgebaut. Also unbedingt besuchen. Wer dennoch außerhalb essen möchte, der sollte 100 m links vom Hotel zum Chinesen gehen. Aber Achtung?. Ach wenn small in der Karte steht, so sind es immer riesige Portionen, die allesamt lecker waren.
Sport / Wellness Sportmöglichkeiten sind begrenzt ? zumal das Hotel auch rein zum relaxen ausgelegt ist. Wer aber aktiv sein möchte, so finden sich im Umfeld diverse Anbieter, wo man z.B. Tauchkurse buchen kann.
Zimmer Unser DeLuxe-Zimmer verfügte über Dusche und Badewanne, sowie einen Fön und Bademäntel. Alles sehr sauber und ausreichend in der Größe. Die Dusche war hierbei eine Glaskabine und nicht nur ein bekannter liebloser Vorhang. Aber auch das Zimmer war sehr ansprechend und verfügte über einen Balkon mit Meerblick, wo man am Morgen fantastische Sonnenaufgänge erleben durfte.
Preis Leistung / Fazit Unser Gesamteindruck zum Hotel kann man so umschreiben ? WIR KOMMEN WIEDER. Wer einen tollen erholsamen Urlaub verbringen möchte, ist hier BESTENS aufgehoben. Wir waren bereits in vielen Anlagen auf diesem Planeten, aber dieser Urlaub wird uns noch lange in Gedanken bekleiden. Noch ein Tipp zum Schluss. Im Restaurant arbeitet Romeo, der Kontakte über die ganze Insel von Bali hat. Supernettes Kerlchen, der auch Fahrten zum anderen Ende in ein Fischrestaurant anbietet, wo man den Sonnenuntergang erleben kann. Sollte man unbedingt bei Ihm buchen.
01.09.2007 Wunderschönes kleines Hotel direkt am Strand - totale Entspannung Badeurlaub Paar
4,8
Allgemein / Hotel Das Hotel ist ein kleines Hotel direkt am Strand gelegen. Die Zimmer befinden sich im Erdgeschoss (mit Terasse) oder in der 1. Etage mit Balkon. Es gibt einen sehr schönen Garten, der jeden Tag gepflegt wird. Die Zimmer sind schön groß (mind. 25 m²). Alles ist sehr gut erhalten und vollkommen gepflegt. Die Anlage ist sehr sauber und wird jeden Tag auch gereinigt. Gäste sind sehr schön gemischt - Deutsche, Russen, Franzosen, Ungarn, Cz, Japaner, Australier). Wir haben mit Frühstück gebucht. Mittag haben oft einen Lunsch im Hotel gegessen. Am Abend kann man auch im Hotel essen oder natürlich die vielen Restaurants in der Umgebung testen. Preis-Leistungsverhältnis ist für uns sehr günstig. Obwohl diese Ecke von Bali sicherlich teurer ist als der Norden, ist es für uns immer noch sehr günstig.
Lage Das Hotel heißt jetzt Kind Villa Bintang. Es ist unter japanischer Führung. Es ist ein wunderschönes kleines ruhiges Hotel mit einem 4-Sterne-Service. Das Hotel liegt direkt im Ortskern von Tanjung Benoa direkt am Strand. Schon beim Frühstück hat man diesen wunderschönen Blick aufs Meer. Tanjung Benoa sind Hotels + Restaurants + Geschäfte. Innerhalb von 5 min Fußweg vom Hotel gibt es kleine Lebensmittelgeschäfte (Wasser kaufen!) und auch eine Menge Restaurants. Auch das berühmte Bumbun Bali Restaurant ist in 10 min Fußweg zu erreichen. Die Lage vom Hotel ist damit sehr gut. Noch ein offenes Wort zum Strand. Bei Ebbe ist das Baden im Meer nicht möglich, da kein Wasser da ist. Dafür kann man bis zum Riff rauslaufen, was auch sehr schön ist. Bei Flut kann man im Meer baden, dann gibt es aber auch viele Boote und Wassersportaktivitäten. Der Strand ist ganz hübsch, jedoch kein Traumstrand wie man ihn vielleicht von anderen Ländern kennt. Bali ist nicht das Strandurlaubsland. Dafür ist das Land aber auch viel zu schön und zu interessant. Transerzeit zum Flughafen ist ca. 30 min. Mit dem Taxi ist man auch sehr schnell in Nusa Dua (ca. 20.000 Rup) oder auch in Kuta (ca. 70.000 Rup.). Wir waren z.B. mit dem Taxi in Jimbaran zum Sonnenuntergang + Fisch essen = 50 .000 Rp (ca. 4 Eur).
Service Hier ein ganz besonderes Kompliment an die Mitarbeiter. Diese Freundlichkeit ist unglaublich. Englisch ist natürlich gar kein Problem. Sie versuchen sogar, Deutsch zu sprechen. Die Zimmer waren immer tiptop gereinigt. Auch Reparaturen (die Dusche war z.B. einmal kaputt) wurden sofort erledigt. Es gibt auch einen Shuttle-Bus nach Nusa Dua. Wäsche konnte auch gereinigt werden. Zur Kinderbetreuung kann ich nichts sagen. Da es jedoch ein kleines Hotel ist, wird dies eher nicht vorhanden sein.
Gastronomie Es gibt ein wunderschönes Restaurant am Meer. Dort gab es auch immer Frühstück. Essen war immer sehr gut + auch Preis-Leistungsverhältnis ist vollkommen in Ordnung. Frühstück gab es ein Büffet incl. gebratenen Nudeln, Würstchen, gebratenen REis, frische Omlett oder Pancake (auch Banana-Pancake), frisches Obst, Säfte, Brötchen, Toast, dunkles Brot, Gebäck, Honig, Marmelade, Tee, Kaffee. So begann bereits der Tag sehr gut. In dem gleichen Restaurant wurde auch Mittag angeboten. Es gab landestypische Speisen aber auch Pizza oder Nudelgerichte. Kleinigkeiten wie Sandwiches oder Salate wurden ebenfalls angeboten. Angebot war immer sehr reichlich und Geschmack sehr gut. Es gibt auch noch ein Chinesisch/Japanisches Restaurant im Hotel. Das Essen war sehr gut, nur die Klimaanlage war da zu kalt gestellt. Natürlich muss ich auch noch die Poolbar erwähnen. Sehr gute Cocktails - Happy Hour 16-18.00 Uhr.
Sport / Wellness Im Hotel selbst gibt es kein großes Freizeitangebot, dafür ist es einfach zu klein. War für uns aber o.k., denn es war damit auch sehr schön ruhig am Pool. Liegen + Schirme waren ausreichend vorhanden. Direkt am Strand (50 m vom Hotel entfernt) können jedoch alle Wassersportarten gebucht werden incl. Schnorchel-Touren. Pool war sehr schön. Handtücher wurden kostenlos ausgegeben gegen Unterschrift. Wellnessangebot war dafür sehr gut. Habe 2x balinesische Massage erhalten (14 Dollar für 60 min). War sehr gut. Am Strand kann man sich auch massieren lassen für 100.000 Rp = ca. 8 Eur. Der Strand wird jeden Morgen gereinigt. Es gibt eine Strandpromenade. Strand habe ich oben schon beschrieben. Wir wußten, was uns erwartet und waren darum nicht enttäuscht. Die meiste Zeit waren wir im Pool baden. Aber schon der Blick aufs Meer war einfach toll.
Zimmer Zimmer waren sehr schön. Wir haben aber auch Deluxe-Zimmer gebucht. Diese sind größer. Darauf achten, dass das Zimmer mehr in Strandnähe ist. Die ersten Zimmer sind direkt bei der Straße und damit zu laut! Unsere erste Nacht hatten wir so ein Zimmer. Konnten es aber gleich am nächsten Tag tauschen und waren rundum zufrieden damit. Zimmer haben alle Klima, Balkon oder Terasse, Kaffeemaschine, Wasserkochen, Kühlschrank, Safe, Telefon, TV. Steckdosen waren auch europäisch, so dass wir den Stecker nicht benötigten. Badezimmer war schön groß mit Dusche und Badewanne.
Preis Leistung / Fazit Ausflüge auf Bali haben wir mit einem deutschsprachigen Guide unternommen. Wayan Suspata können wir sehr empfehlen. Er ist sehr nett, kennt sich sehr gut aus und unternimmt die Touren, die man auch möchte. Er ist nicht darauf aus, in irgendwelche Shops zu fahren. Dies kommt leider sehr oft in Bali vor. Hier seine Web-Side: www.bali-tourguide.com E-Mail: susapta@yahoo.com Ich war zum 2. Mal auf Bali und bin immer noch sehr beeindruckt von der Insel. Noch ein Tipp: ein Kochkurs im Bumbu-Bali beim Schweizer Heinz von Holzen war sehr toll! www.balifoods.com
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.