Hotel Sandos Caracol Eco Resort

Carretera Puerto Juarez-Chetumal km 295 77710 Playa del Carmen/Playacar
Pauschalreise z.B. 7 Tage, All Inclusive
Eigene Anreise z.B. 3 Tage, All Inclusive
Gästemeinung: "Schöne, großräumige Anlage"
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotelbewertungen zum Hotel Sandos Caracol Eco Resort im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 74%
Familien 18%
Alleinreisende 6%
Freunde 3%
Altersstruktur
31-35 Jahre 17%
26-30 Jahre 14%
36-40 Jahre 14%
56-60 Jahre 14%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
4,3
Zimmer:
4,5
Service:
4,5
Gastronomie:
4,5
Lage & Umgebung:
3,9
Sport & Unterhaltung:
4,4
Gesamteindruck:
4,3
Weiterempfehlung: 88% Bewertungsanzahl: 49
Gesamtbewertung:
4,3

Hotelausstattung Hotel Sandos Caracol Eco Resort (Playa del Carmen / Playacar)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, kostenfreies Parken, Lift, Hotelsafe, Klimaanlage, Raucherbereich, Wechselstube, zentrale Lage, ruhige Lage, direkte Strandlage, mehrsprachiges Personal, Vollpension
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Meerblick, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, Kosmetikartikel, TV, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Kingsize-Bett, Doppelbett, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Café(s), Snackbar(s), Poolbar(s), Restaurant(s) mit Klimaanlage, Mittagsbuffet, Vegetarische Verpflegung
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Solarium, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Türkisches Bad / Hamam, Friseur / Schönheitssalon, Wellness- und Fitnessangebote, Dampfbad, Yoga / Pilates, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Angeln, Billard / Darts, Tischtennis, Surfen, Kanusport, Radfahren / Mountainbike, Tauchen / Schnorcheln, Kinderpool / Kinderbereich, Wasserrutsche, Wassersport, Wasserski, Jetski, Beachvolleyball, Aquafitness
  • Sonstiges: Animation / Unterhaltung, Baby- / Kinderbetreuung, Wäscheservice, Informationsschalter für Ausflüge, Geldautomat vor Ort, Sandstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Disco, medizinische Betreuung / Hotelarzt, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Hotel Sandos Caracol Eco Resort: Urlaub auf Yucatan

Die mexikanische Halbinsel Yucatan wird gerne wegen ihrer traumhaften Tropenstrände aufgesucht. Zum örtlichen Kultur- und Aktivprogramm zählen Besuche alter Mayastätte und Dschungeltouren. Mit Playa del Carmen haben sich die Touristen einen beliebten Urlaubsort für ihren Yucatanaufenthalt ausgesucht. Hier wird Individualtouristen wie Pauschalurlaubern gleichermaßen etwas geboten. Reisende, die das Hotel Sandos Caracol Eco Resort gebucht haben, freuen sich über die Badelandschaft auf dem Hotelgelände, dass vor lauter Grün nur so strotzt. Schön, wenn man als Gast außerdem weiß, dass die Unterkunft das Gütesiegel „Rainforest Alliance Certified“ trägt, womit sie festgelegte Standards der nachhaltigen Landwirtschaft befolgt.

Wasserspaß im Ökoresort

Die meiste Zeit des Tages werden die Gäste auf den Rutschen und in den Pools der Anlage verbringen. Zu den verschiedenen Rutschtypen zählen sich mit mehreren Windungen nach unten schlängelnde Röhrenrutschen ebenso, wie nach oben freie Rutschen, die einfach nur geradeheraus, dafür aber besonders steil in Richtung Boden führen. Eine dieser Rutschen mit starkem Gefälle ermöglicht paralleles rutschen um die Wette. Neben diesen Rutschen für die großen Hotelgäste gibt es gleich daneben das Becken für die Kinder mit weniger wilden und wesentlich kürzeren Rutschen. Wer eine Pause braucht von der Nutzung der insgesamt 29 Rutschen für Groß und Klein, begibt sich beispielsweise zu einem der drei Hotelpools der riesigen Anlage und lässt sich dort die Sonne auf den Bauch scheinen. Sportbegeisterte Urlauber können bei der Wassergymnastik und Wasserball mitmachen.

Auf dem Gelände des Sandos Caracol Eco Resort kann auch durch eine Cenote geschnorchelt werden, wobei es sich um mit Süßwasser gefüllte Kalksteinlöcher handelt. Für dieses Naturphänomen ist Yucatan bekannt. Nicht entgehen lassen sollte man sich die Schnorcheltour im Flüsschen, welches das Resortgelände quert. Mit dem Kajak können die Gäste in geführten Gruppen entlang der Küste paddeln. Wer möchte, kann sich natürlich auch einfach nur an den Strand legen und den Moment genießen. Zu Fuß oder per Rad geht es über das Außengelände, wobei man jede Menge über die örtliche Natur und Kultur erfährt. Zum Konzept des Hotels gehört es nämlich auch, den Feriengästen nicht nur Spaß in exotischer Umgebung zu ermöglichen, sondern ihnen auch etwas mitzugeben, und zwar ökologisches Bewusstsein und das Wissen über die Mayakultur.

Verpflegung und Wohnen

Ebenso Spektakulär wie das Freizeitangebot ist die Verpflegung. Zwei Buffetrestaurants, sechs À-la-carte-Restaurants, ein Restaurant, das beides kombiniert und eine Snackbar kümmern sich um das leibliche Wohl der Gäste. Neben internationaler Küche wird u. a. italienische, asiatische und mexikanische Kost aufgefahren. Acht Bars sorgen sich darum, dass niemand auf dem Trockenen sitzen bleibt. Mit um die 950 Zimmer kann sich das Sandos Caracol Eco Resort zu den großen Unterkünften zählen. Die hellen und geräumigen Zimmer sind in maximal zweistöckigen Häusern untergebracht und verfügen neben breiten Betten und Sitzgelegenheiten über Flachbildfernseher, Balkone und Deckenventilatoren.

Wellness und Fitness

Als ebenso großartig erweist sich der Wellnessbereich des 4-Sterne-Ökohotels an der Karibikküste Yucatans. Erholungsbedürftige Gäste können sich auf im Dschungel aufgestellten Liegen inmitten der Natur massieren oder andere Körperanwendungen verpassen lassen. Eine Gesichtsbehandlung ist ebenso möglich wie ein Friseurbesuch. Wer in Mittelamerika nicht auf sein Kraft- und Ausdauertraining verzichten will, schwitzt im Fitnesscenter und belohnt sich hinterher im dazugehörigen Außenpool mit den Massageduschen.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Sandos Caracol Eco Resort

14.06.2018 Wunderschöner Bade-/Kultururlaub Badeurlaub -
4,8
Allgemein / Hotel Schöne, großräumige Anlage
Lage Schönes, authentisches Naturareal
Service Exzellent
Gastronomie Wunderbar abwechslungsreich und sehr gut
Sport / Wellness Unausschöpfbar
Zimmer Schön und geräumig
Preis Leistung / Fazit Eine sehr große Anlage mit vielen unterschiedlichen Angeboten: Erwachsenenbereiche, traumhafte naturbelassene Bereiche, viele verschiedene Tierarten, die direkt in der Anlage leben, archäologische Bereiche, für Kinder gutes und reichhaltiges Vergnügungsangebot
13.06.2016 Sehr zufrieden! Badeurlaub -
4,3
Allgemein / Hotel Sehr gepflegte Anlage, das Essen ist sehr vielfältig, lecker u sogar für mich als Allergiker war wirklich immer genügend Auswahl! Die Zimmer sind sauber, alles hat funktioniert, von der Toilette bis zur Klimaanlage! Das Personal ist vom Gärtner bis zum Organizer immer freundlich! Auch wenn es dort sehr viele Zimmer/Urlauber gibt verläuft es sich auf dieser tollen Anlage u man hat nicht das Gefühl, dass dort 1000 Menschen sein könnten.
Lage Nicht weit von Playa dem Carmen, mit dem Taxi ca 10-15 min, zu Fuß am Strand ca 1 std
Preis Leistung / Fazit Ich würde es auf jeden Fall weiterempfehlen u auch noch einmal buchen. Egal ob als Paar od Familie, es ist für alle etwas geboten. Respekt für die Pflege dieser Naturnahen Anlage u die Pflege der Tiere. Und davon gibt es wirklich eine Menge!
26.05.2016 Sandos Caracol - Eco Experience Resort Badeurlaub -
2,9
Allgemein / Hotel Es war in Ordnung. Das Essen war nichts Besonderes, auch nicht wenn es üppig war, es eine große Auswahl gab und von Allem im Überfluss. Dadurch hatte man abends das Gefühl, dass es Reste von mittags gab.
Lage Mitten im Dschungel gelegen mit etlichen kleinen und auch größeren Tieren. Leider lag es ziemlich abgelegen.
Service Amerikaner und Kanadier geben exorbitant viel Trinkgeld sodass diese Gruppe stets bevorzugt behandelt wird. Ansonsten War das Personal sehr freundlich. Es gab auch 1 , die deutsch konnte.
Gastronomie Es war eine große Auswahl jedoch nicht sonderlich schmackhaft. Die Getränke wurden am Automaten (Sirup mit Wasser ) selbst gezapft.
Sport / Wellness Es gab viele abwechslungsreiche Angebote. Der kleine Pool war leider dreckig.
Zimmer Das Zimmer waren soweit sauber und einfach ausgestattet. Als großes Plus wäre zu erwähnen, dass es ein Bügelbrett nebst heißem Eisen gab, welches jedoch völlig verkalkt war und Flecken verursachte. Der vorhandene Balkon war definitiv nicht nutzbar da Viel zu klein.
Preis Leistung / Fazit Das Management hat viel zu tun. Hier gab es die Möglichkeit zur Kritik. Auf Kritik gab es jedoch die üblichen Floskeln eines Managers. Wir arbeiten dran etc. Die Lage hat Vieles gut gemacht sowie die vielen zutraulichen Tiere.
09.12.2015 Super Hotel, wirklich gut! Badeurlaub -
4,7
Allgemein / Hotel gut
Lage Direkt am Sand-Strand gelegen, einige Bereiche allerdings mit Steinen.
Service Wirklich alle Mitarbeiter sind freundlich und zuvorkommend. Allerdings muß am sich darüber im klaren sein, dass es kein deutsch sprechendes Personal gibt, von der belgischen Reiseleiterin mal abgesehen, die einmal am Tag für ca. 60 Minuten vor Ort ist. allerdings hat sie mehr damit zu tun, den neu angekommenen Gästen Ausflüger zu verkaufen. Ist aber nornal
Gastronomie ist echt kaum zu toppen. Alles was man sich vorstellen kann, incl. Burger-Bastel-Bar, Hot Dog. (für die amerikanischen Gäste), ständig frisch gebraten, gegrillt, trotz wirklich ALL inclusiv (was anderes gibt es hier nicht) ist wirklich ALLES INKLUSIVE. nicht ansantzweise vergleichbar mit Hotels in z.B. Ägypten, wo der letzte Dreck in die Drinks gemischt wird, hier ist wirklich ALLLES inklusive. Dennoch gibt es 3 a-la-Carte Restaurants, bei denen man -nach Voranmeldung- 5 Gänge Menus (ebenfalls all inclusive) bekommt, Wein, Drinks, Desserts, Popcorn, Whirlpool, echt alles dabei. Toll für Familien mit Kindern, gerade Teenies. Ständig wird abgeräumt, gefragt ob man noch irgendetwas möchte, kein ständiges Gebettel nach Trinkgeld (natürlich öffnet Trinkgeld so einige Türen - z.B.: bekommt man im Strandrestaurant den besten Tisch.)
Sport / Wellness Strand ist ok, an den Bars wird kein Glasgeschirr benutzt! Selbst am Strand ständig bedienung (all inclusive) Natürlich gibt es Strandverkäufer, die aber nicht nerven, Jetski (30 Min., 50 Dollar ist ok) Tauchen ist zu teuer Wellnessmassagen am besten den strand so 300m nach rechts gehen, einheimisches Massagestudio (Hütte am Strand - direkt am Strand) Massage mit Meeresrauschen 60 Minuten für 35 dollar und freuen sich wirklich über 5 Dollar Trinkgeld.
Zimmer Wirklich große Zimmer, Klimaanlage funktioniert, großes Bad.
Preis Leistung / Fazit Wirklich gut! Anlage mitten Im Dschungel, Affen, Nasenbären, Rehe, Schildkröten, direkt am Strand, große Pools, sehr guter Service, nicht zuviel Sachen mitnehmen
13.05.2015 Jederzeit wieder Badeurlaub -
5,0
Allgemein / Hotel Das Hotel war im Allgemeinen sehr schön. Weite Wege bis zum Strand, allerdings wurde es nie langweilig wegen den vielen Tieren.
Lage Die Lage war sehr zentral. Einkaufsmöglichkeiten waren in Hotel direkt oder dann in Playa del Carmen. In die Stadt konnte man mit dem Taxi fahren, man sollte aber davor den Preis aushandeln.
Service Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich. Man konnte beruhigt Handy oder Geld im Zimmer liegen lassen, die Putzfrauen haben nichts geklaut. Das Personal sprach Spanisch und Englisch nur wenige sprachen Deutsch
Gastronomie Die Restaurants waren alle sauber, paar Tische wackelten ab und zu wurden allerdings sofort repariert. Es waren 6 A la Card Restaurants und ein Hauptrestaurant und einige Bars. Es gab jeden Tag abwechslungsreiche Kost und verschiedene Themenabende. Die Kellner waren alle freundlich und hilfsbereit
Sport / Wellness Im ganzen Hotel und am Strand war W-Lan. Es gab einen Fitnessraum und ein Spa. Der Strand war relativ sauber. Allerdings hatten wir einen Sturm dann wurde das Seegras angespült, dies wurde aber innerhalb von 2 Tagen weg gemacht. Es gab Massagen direkt am Strand, ein Rutschen Paradies für kleine Kinder und einen Poolbereich ab 21 Jahren mit strengen Kontrollen. Im Erwachsenen Bereich war ein Jazzuci der in der Nacht beleuchtet war.
Zimmer Das Zimmer war relativ groß mit Blick auf den Pool. Es gab deutschsprachige Programme zwar nicht viel aber 3 oder 4 waren es immerhin. Die Handtücher wurden gewechselt wenn man diese auf den Boden legte. es gibt ein extra abgedrehtes WC. Die Dusche war relativ groß. ein Bademantel und ein Föhn waren vorhanden. Die Minibar wurde täglich gefüllt und die Klimaanlage funktionierte ohne Probleme. Die Zimmer waren jeden Tag sauber.
Preis Leistung / Fazit Ich würde jederzeit wieder hinfahren. Es war ein perfekter traumhafter Urlaub. Wir waren im November 2014 wir hatten fast täglich 40 Minuten Regen aber das war nicht nervig weil es trotzdem warm war. Allerdings, wenn es stark geregnet hat, war die Bar leicht nass, da es durch die Strohdächer durchgeregnet hat. Wurde aber vom Personal sofort weggemacht damit man nicht ausrutschte. Rundum war der Urlaub einfach nur perfekt.
09.04.2015 Badeurlaub nach Rundreise Badeurlaub -
4,0
Allgemein / Hotel Der Hotelkomplex liegt inmitten einer Urwaldgebietes, in der gesamten Anlage war es sehr sauber. Es verfügt (zeitweise) über drei Bereiche, Familien mit Kindern, Leute ab 21 Jahren und einen Exklusiv-Bereich. Kein Hotel kann etwas für seine Gäste, aber Füße auf Tischen und Polster-Stühlen, noch mit Schuhen, sollte nicht geduldet werden. Die Anlage und die Leistungen entsprachen nicht der Beschreibung des Veranstalters. So war es z. B. nicht möglich, vom gesamten Strand ohne Verletzungen ins Meer zu gelangen. Auch Badeschuhe halfen da nichts. Die Menschen verletzten sich bei einem solchen Versuch an Händen und Füßen.
Lage Die Entfernung zum Stand betrug von unserem Zimmer ca. 6 Minuten, nach Playa del Carmen ca. 10 Minuten mit dem Taxi für ca. 10 €. Da wir von einer Mexiko-Rundreise kamen haben wir keine weiteren Ausflüge unternommen. Durch die vielen Möglichkeiten an Bars und Restaurants in dieser Anlage war auch kein weiterer Bedarf vorhanden.
Service Die Mitarbeiter waren ausnahmslos alle sehr freundlich und hilfsbereit. Bei Reklamationen (unser Safe war defekt) wurde sofort Abhilfe geschaffen. Allerdings (wir hatten im Bereich ab 21 Jahren) gebucht, waren die Mitarbeiter nicht in der Lage, eine Gruppe "besonderer Hotelgäste mit spezieller Farbe des Bandes an der Hand" Mitarbeiter/innen von amerik. Reisebüros, zu einem höflichen Verhalten gegenüber den anderen Gästen zu bewegen. Man hatte zeitweise den Eindruck beim "Ballermann" gelandet zu sein, Rauchverbotsschilder wurden ignoriert, vom Morgen bis zum Abend lungerte diese Gruppe am Poolrand, schüttete sich mit Bier zu, grölte und benahm sich, als ob sie alleine wären. Viele Gäste ergriffen deswegen die Flucht. Von denen hat keiner die Toilette aufgesucht. Die Mitarbeiter sind daran interessiert, Deutsch zu lernen, was wir natürlich gerne unterstützen.
Gastronomie Das Hotel bietet eine Fülle von a-la-Carte Restaurants, allerdings waren einige bei unserer Ankunft für die Woche unseres Aufenthaltes schon ausgebucht. Auch sind am Abend die Restaurant und zwar alle für alle Gäste geöffnet (also nichts mit Adult) und wenn sich dann am Nachbartisch drei Familien mit zehn Kindern niederlassen, die rumrennen, toben, das Personal behindern und nur durch Rücksicht der anderen Gäste Schlimmeres verhindert wird, dann fragen sie sich, warum haben sie einen Aufpreise für "ab 21 Jahren" gebucht. Die Restaurant ohne Vorausbuchung (international und italienisch) sind sehr laut, es herrscht eine Mensaatmosphäre. Es wird andauernd gereinigt und abgeräumt, was auch nötig ist. Das Angebot an Speisen wird in diesen Bereichen Kindern sehr gerecht.
Sport / Wellness Der Pool in unserem Bereich war sehr groß, aber das leidige Thema mit der Reservierung der Liegen war auch dort präsent. Badehandtücher gab es in ausreichender Menge, die Versorgung mit Getränken an unserem Pool und auch am Strand war optimal. Von Wellness, Fitness am Strand Tennis, Führungen durch das Dickicht, Kindergarten, wechselnden Abendveranstaltungen etc. gab es viele Angebote. Der Pool in unserem Bereich war sehr sauber, wurde täglich gereinigt und es wurden auch jeden Tag Wasserproben entnommen. Wie bereits erwähnt, waren wir vom Zustand am Strand sehr enttäuscht, es war schwierig bis unmöglich ohne Blessuren ins Wasser zu kommen.
Zimmer Das Zimmer lies keine Wünsche offen, wir wurden morgens von kleinen Affen auf dem Balkon begrüßt. Wir hatten eine Wanne, eine bodenebene große Dusche sowie zwei Waschbecken. Das WC war abgetrennt in einem separaten Bereich.
Preis Leistung / Fazit Man hat den Eindruck sich in einem kleinen Dorf zu befinden, mit Marktplatz, abendlichem Gewusel etc. . Im Bereich der An- und Abreise ist gut zu erkennen, was hier so abläuft. Es kommt natürlich immer darauf an, was sich ein Gast nach der Beschreibung des Reiseveranstalters vorstellt und was er dann tatsächlich vorfindet. Kompliment an alle Mitarbeiter dort, die bei diesem Trubel und dieser Anzahl der Menschen, immer höflich und freundlich bleiben. Das Hotel kann ich nur bedingt weiterempfehlen, denn Ballermann ist billiger und näher zu haben.
01.04.2014 Rundreise mit anschließendem Badeurlaub Badeurlaub -
4,4
Allgemein / Hotel eine sehr saubere Hotelanlage mit einer sehr naturbelassenen Umgebung. Mangrovenwälder, sehr zutrauliche Tiere (z.B. Affen und Nasenbären). Kein Angst, die beißen nicht. Ein Vorteil war, es waren keine Mücken vorhanden.
Lage Wege zum Strand ca. von 2 bis 7 min. je nach Lage der 78 einzelnen Häuser ,( 3 geschossig mit 12 Zimmern) Einkaufsmöglichkeiten im Hotel mit akzeptablen Preisen. Fahrt zu nächsten Stadt Playa del Carmen mit dem Taxi ca. 20 Min. Fahrpreis 140 Peso. ca. 9, 00€
Service Der Service im Hotel war sehr gut. Die Bedienung war immer recht freundlich und nett. Obwohl wir weder die spanisch noch englische Sprache beherrschen war die Verständigung doch sehr amüsant und gut.
Gastronomie Ein sehr reichhaltiges Buffet. Es war eine sehr große Auswahl an Speise vorhanden und es wurde immer wieder neu aufgefahren wenn einmal etwas fast vergriffen war. Es war eine so große Auswahl , das wir in den 14 Tagen unseres Hotelaufenthalts nicht einmal alle Gerichte kosten konnten.
Zimmer Unser Zimmer war sehr geräumiig. Über die Sauberkeit, wechsel der Bettwäscche und Handtücher kann man sich nicht beklagen. Spätestens alle 2 Tage wurde gewechselt. Es waren 4 große Badetücher und auch kleine Handtücher, Waschlappen so wie Shampoo, Duschgel vorhanden.
Preis Leistung / Fazit Es war nach unserer Meinung ein sehr gut gepflegtes Hotel mit gut gepflegten Außenanlagen und in allen Bereichen ein sehr freundliches Personal. Das Wetter war wunderbar. es gab in den 3 Wochen nur 4 Regenschauer von höchstens 30 Min.
01.01.2014 Wohlfühlhotel Badeurlaub -
4,4
Allgemein / Hotel Sehr schöne Anlage, keine Hochhäuser, eingebettet in einer grünen Oase
Lage der Weg zum Strand ist je nach Lage der Zimmer ein erlebnisreicher Spaziergang
Service ganz besonderes Lob gilt Frau Nicki Van Den Auwelant (Subdirector) für ihre Freundlichkeit und Kompetenz. Das Personaler sehr freundlich und hilfsbereit
Gastronomie Reichliche Auswahl an Speisen und Getränken
Sport / Wellness Gute Abendunterhaltung
Zimmer Saubere Zimmer, liebevoll gefaltete Handtücher, TV könnte besser sein.
Preis Leistung / Fazit Insgesamt ein Wohlfühlhotel, für das Wetter kann ja keiner. Service ist prima. Die Anlage ist sehr gut angelegt. Es gibt einen kleinen Tierpark gratis dazu. Danke an Nicki für ihre immer sehr freundliche Art.
01.10.2013 Super Hotel Badeurlaub -
4,7
Allgemein / Hotel Super Hotel, sehr Familienfreundlich das Beste was wir bisher hatten.
Lage Nach Playa del Carmen ca. 6 km. mit Taxi ca. 10 Minuten. Super Ausflugsmöglichkeiten direkt vom Hotel.
Service Alles problemlos. Super nettes Personal, immer sehr freundlich und hilfsbereit.
Gastronomie Das Essen war sehr gut. Buffets fast besser als a la card.
Sport / Wellness Traumhafter Strand.
Zimmer Im alten Teil nicht gerade top modern aber ok.
Preis Leistung / Fazit Dieses Hotel kann ich wirklich nur weiterempfehlen. Wir sind als Familie mit drei Kindern gereist 8 Jahre, 15 und 15 Jahre und werden auf jeden Fall wieder in diesem Hotel absteigen.
01.08.2013 Sehr gutes Hotel aber mit einem gefährlichen Mangel bei Nässe Badeurlaub -
4,0
Allgemein / Hotel Ein außergewöhnliches Hotel in der ursprünglichen Dschungellandschaft integriert mit eigener Cenote, verfallenen Maya-Ruinen und (ehemals) wilden Tieren wie Nasen- und Waschbären. Das Essen ist sehr lecker, abwechslungsreich und jeder findet etwas, was ihm zusagt: Schwein, Rind, Geflügel und Fisch in diversen Zubereitungsformen gibt es jeden Tag. Es gibt Sekt zum Frühstück und Tequilla Mittags und Abends. Zu den angebotenen Getränken bei all inclusive gehören u.a. ca. 30 Cocktails.
Lage Das Hotel liegt direkt am Strand, der Hauptpool dahinter. In der Nähe befindet sich ein Golfplatz. Einkaufsmöglichkeiten gibt es innerhalb der Hotelanlage, ansonsten ist eine längere Fahrt mit einem Taxi notwendig Die Transferzeit zum Hotel beträgt 30-45 Minuten. Es werden über die eigene Reiseleitung und freien Anbietern jede Menge interessante Ausflugsmöglichkeiten angeboten.
Service Das gesamte Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Mit englisch kommt man immer weiter. Check-In und Check-Out waren unproblematisch. Man kann auch nach dem Check-Out noch die Restaurants und Bars in Anspruch nehmen.
Gastronomie Lecker und abwechslungsreich. Fisch, Geflügel, Schwein und Rind gibt es jeden Tag in diversen Zubereitungsformen, fertige Salate und Salate zum selbst Zusammenstellen, Obst und Süßspeisen in großer Auswahl.
Sport / Wellness Es gibt ein kompetentes, freundliches und bei Bedarf zurückhaltendes Animationsteam. Geboten werden u.a. diverse Spiele im Pool, Volleyball am Strand und Tanz- und Bewegungsprogramme. Schlecht ist allerdings, dass das Abendprogramm sich jede Woche wiederholt. Selbst billige Hotels in der Türkei machen es seit 20 Jahren besser. Das Hotel verfügt über ein großen Spa-Bereich in einem Extrahaus. In vielen Bereichen steht WLAN zur Verfügung. Zu unserer Reisezeit (Ende August/Anfang September) gab es am Pool und am Strand ausreichend Liegen. In einem nah gelegenen Hotel kann man Golf spielen.
Zimmer Wir hatten ein großes Zimmer mit zwei getrennten, ca. 140 cm breiten Betten. Die Möbel sind in die Jahre gekommen, erfüllen aber ihren Zweck. Duschstange und Wandlampe hingen bedenklich nur noch an einer Schraube. Es gibt einen Fernseher ohne deutschsprachige Sender. Unser Föhn war kaputt, wurde am Tag nach der Reklamation aber ausgetauscht. Das WC ist durch eine Tür vom übrigen Badezimmer getrennt. Es gibt einen Kühlschrank, der jeden Tag aufgefüllt wird (umsonst) und einen Safe. Der Balkon ist klein mit 2 Stühlen.
Preis Leistung / Fazit Die Gesamtbewertung "In Ordnung" fällt nicht besser aus, da das Hotel bei Regen bedenklich gefährlich wird. Man hat super glatte Bodenfliesen verlegt, die noch glatter werden, wenn sie nass werden. Da die Dächer in den Restaurants, im Bereich des Theaters und im Lobby-Bereich sehr undicht sind, haben es die Gäste wirklich schwer, auf den Beinen zu bleiben. Da helfen keine Hinweisschilder und ständig putzendes Personal. Mehrere Hotelgäste sind trotzdem ausgerutscht und haben ihren weiteren Aufenthalt mit verbundenen Gelenken z.T. im Rollstuhl, verbringen müssen. Offensichtlich ist putzendes Personal billiger als die dringend notwendige Reparatur der Dächer. Ok, aber bitte nicht auf Kosten der Gäste! Lt. Auskunft einer Angestellten ist der April der beste Reisemonat: Heiß, aber trocken. Dieses Jahr hatten wir relativ viel Regen und Gewitter, angeblich hat dieses Jahr der Regen früher eingesetzt als sonst.

Ausgewählte Bilder zum Hotel Sandos Caracol Eco Resort

Hier können Sie Hotel Sandos Caracol Eco Resort Fotos ehemaliger Gäste anschauen. Perfekt für einen ersten Eindruck vor dem Urlaub im Hotel Sandos Caracol Eco Resort.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.