Hotel Santa Lucia - Parghelia

Località San Nicola 89861 Parghelia
Es sehen sich gerade 2 Personen das Hotel Santa Lucia an.
Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "Santa Lucia ist ein familiengeführtes, elegantes Hotel, das gut in ..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Hotel Santa Lucia im Überblick

Hotel:
4,0
Zimmer:
4,1
Service:
3,9
Gastronomie:
4,1
Lage & Umgebung:
2,8
Sport & Unterhaltung:
3,6
Gesamteindruck:
4,0
Weiterempfehlung: 77% Bewertungsanzahl: 21
Gesamtbewertung:
3,8

Hotelausstattung Hotel Santa Lucia (Parghelia)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, kostenfreies Parken, Lift, Hotelsafe, Klimaanlage, zentrale Lage, ruhige Lage, direkte Strandlage, mehrsprachiges Personal, Vollpension, Strand
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Meerblick, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, Kosmetikartikel, TV, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Doppelbett, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Café(s), Poolbar(s), Mittagsbuffet, Kinderspeisen
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Yoga / Pilates, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Billard / Darts, Tischtennis, Surfen, Radfahren / Mountainbike, Kinderpool / Kinderbereich, Wassersport, Beachvolleyball
  • Sonstiges: Animation / Unterhaltung, Baby- / Kinderbetreuung, Fahrradverleih, Autovermietung, Informationsschalter für Ausflüge, Sandstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Santa Lucia

22.08.2018 Italien, wie es sein muss Badeurlaub -
3,5
Preis Leistung / Fazit Santa Lucia ist ein familiengeführtes, elegantes Hotel, das gut in Schuss gehalten wird. Wir hatten ein Zimmer zur Landseite hin gebucht, das ausreichend groß und sauber war. Leider kein Fenster sondern nur die Eingangstür als natürliche Lichtquelle. Die Matratzen waren für uns viel zu hart. Die Verpflegung besteht aus leichter, italienischer Küche, die einzelnen Gänge werden serviert. Der große und tiefe Pool ist top gepflegt. Im hoteleigenen kleinen Supermarkt lassen sich die ortstypischen Sachen gut einkaufen und man kann sich mit Trinkwasser versorgen (2Liter-Flasche = 1 €) . Die Lage des Hotels ist zwischen Küstenstraße und Bahnlinie nicht optimal, ein hoteleigener Bus bringt die Gäste jedoch kostenlos mehrmals täglich nach Tropea oder zum Strand. Wir würden das Hotel wieder buchen.
19.09.2016 Wie immer zufrieden! Badeurlaub -
5,0
Preis Leistung / Fazit Wir waren bereits öfters in diesem Hotel. Wer Strandnähe sucht wird hier nicht zufrieden sein. Es wird zwar ein Shuttle angeboten, jedoch nur zu fixen Zeiten und von 12 bis 15:45 Uhr ist Pause. Essen immer ausreichend. Frühstück hat sich zwar schon verbessert, die italienischen harten Brötchen gibt es aber nach wie vor. Hin und wieder fährt ein Zug beim Hotel vorbei, für uns kein Problem, aber auch nicht jedermanns Sache. Vielleicht ein kleiner Minuspunkt. Wenn man kein Mietauto hat ist man hier ziemlich eingesperrt. Es gibt zwar den Shuttle, aber sonst kann man sich nicht mal schnell etwas die Füße vertreten. Am Hotel vorbei geht eine viel befahrene Straße und da zu spazieren ist eher gefährlich.
11.08.2016 Sommerurlaub Badeurlaub -
4,6
Allgemein / Hotel Sehr schönes Hotel, toller Meerblick durch die Berglage, Shuttle Bus zum Strand und in die nächste Stadt mehrfach am Tag
Lage Sehr schöne Lage am Berg, Hotel Shuttle vorhanden!
Service Sehr freundlich!
Gastronomie Sehr gut!
Sport / Wellness Animation vorhanden, am Pool und auch am am Strand
Zimmer Sehr schöne Zimmer, geräumig, toller Meerblick!
Preis Leistung / Fazit Sehr, sehr schönes Hotel! Berglage kein Problem, da ein Shuttle Bus zur Verfügung steht, toller Blick auf das Meer! Tropea ist ein niedliches kleines Fischerdorf zum Bummeln, Entspannen oder auch Shoppen!
19.11.2015 Schöne Woche mit leckerem Essen Wander- und Wellnessurlaub -
3,7
Preis Leistung / Fazit Schönes Hotel mit einer wirklich guten Küche und nettem Personal. Leider konnte man nichts zu Fuß machen, weil die Straße keinen Fußweg oder Bürgersteig hatte und die Autos ziemlich schnell in die Kurven fuhr. Wir haben mit der Stupor mundi eine geführte Wanderung, die total toll war.
19.08.2015 Schöne Urlaubstage in herrlicher Landschaft Badeurlaub -
3,8
Preis Leistung / Fazit gutes Hotel in schöner Lage für freies WLAN im Hotel muss man allerdings bezahlen. Auch der Safe Im Zimmer ist kostenpflichtig. Sonnenschirm u. Liegen am Strand waren in unserem Angebot leider nicht inklusive. Shuttle-Service zum Strand und nach Tropea funktionierte super.
01.09.2014 Schönes Hotel mit kleinen Macken Badeurlaub -
3,8
Allgemein / Hotel Das Hotel im Allgemeinen ist schön. Es ist ein 4* Hotel und entspricht dem landestypischen Standard. Es gibt ein großes Haupthaus mit ansprechender Lobby und mehrere Nebenhäusern. Die Zimmer sind geräumig (Doppelbett, Schrank, Tisch, Minibar, Fernseher) mit Bad und Balkon ausgestattet. Je nachdem was man bucht, hat man einen schönen Blick. Leider sind die Zimmer sehr hellhörig, so dass man oft weiß, was die Nachbarn gerade machen. Es gibt einen großen Essenssaal mit Blick aufs Meer. Zum Frühstück gibt es Buffet , Mittag und Abendbrot nach Karte. Das finde ich persönlich nicht so gut, weil ich mich gern am Buffet bediene und meine Auswahl spontan treffe. Es gibt auch einen schönen Pool mit genügend Liegestühlen und einer kleinen Bar mit Essen und Getränken. Das Hotel macht einen gepflegten Eindruck und ist sehr sauber. Das Reinigungspersonal ist sehr freundlich und sie machen wirklich gut sauber. Überwiegend machen dort Einheimische Urlaub, man trifft aber auch den ein oder anderen Deutschen oder eine andere Nationalität.
Lage Das Hotel liegt direkt an einer Hauptstraße, jedoch bekommt man den Straßenlärm nicht so mit. Rückseitig liegt die Bahnlinie, die ist schon etwas lauter, aber es fahren nicht so oft Züge vorbei. Der nächste Ort und der Strand (Tropea) liegen ca. 7 km entfernt. Zu Fuß ist es fast unmöglich dorthin zu gelangen, weil die Hauptstraße sehr befahren ist und es keine Fußwege gibt. Das Hotel bietet einen Busshuttle an (ca. 6 mal am Tag). Tagsüber ist er kostenlos, am Abend muss man pro Person 2, 50 Euro bezahlen. Einkaufsmöglichkeiten o. ä. gibt es in der Nähe keine, alles erst in Tropea. Die Transferzeit zum Flughafen beträgt ca. 80 min. Ausflugsmöglichkeiten gibt es diverse und sind im Hotel zu erfragen, wobei empfehlenswert ist, einen Ausflug in Tropea zu buchen, weil es dort billiger ist. Auf dem Weg nach Tropea gibt es zahlreiche andere Hotels.
Service Der Check-In ist einfach und problemlos verlaufen. Die Zimmerreinigung ist absolut anstandslos. An der Rezeption ist meistens ein Mitarbeiter, der Deutsch spricht. Zusätzliche Leistungen haben wir nicht in Anspruch genommen. Das Personal ist freundlich, aber distanziert. Einige Kellner erwecken den Eindruck, sie sind leicht überfordert.
Gastronomie In dem Hotel gibt es ein großes Restaurant mit super Blick aufs Meer. Das Restaurant ist schön eingerichtet, sauber und man bekommt für die ganze Zeit seines Aufenthaltes seinen festen Tisch zugewiesen. Zum Frühstück gibt es ein Buffet. Es ist gut, aber jeden Tag das gleiche und nicht gerade gesund, weißes Brot und Brötchen, Käse, Salami, Schinken, Kuchen und Obst aus der Dose. Der Kaffee ist leider nicht sehr schmackhaft, alles andere kostet extra. Getränke müssen grundsätzlich extra bezahlt werden. Zum Frühstück bekommt man eine Speisekarte, aus der man aus 2 Gerichten sich eines für den Mittag bzw. Abend aussuchen kann. Das ist insofern problematisch, dass es vorkam, dass ich keines der 2 Menüs mochte und so nichts auswählen konnte. Kindermenüs werden nicht angeboten. Aufgrund der Verständigung war es manchmal nicht einfach , etwas für unsere 3jährige Tochter auszusuchen bzw. zu bestellen. Trinkgelder braucht man nicht geben, weil alles über eine Scheckkarte läuft, die man beim Check-In bekommt. Die Karte gibt man am Ende des Urlaubs wieder an der Rezeption ab und bezahlt die Rechnung. Das finde ich sehr praktisch, da ich während meines Aufenthaltes im Hotel kein Geld mitnehmen brauchte. Das Restaurant ist sehr landestypisch. Kinderstühle sind vorhanden.
Sport / Wellness Freizeitangebote gibt es im Hotel nicht. Ein wenig Kinderanimation, aber alles auf die Einheimischen ausgerichtet. Um 21. 30 Uhr gibt es eine 30 minütige Kinderdisco (finde ich sehr spät) und danach noch ein wenig Animation für die Erwachsenen. Internet bekommt man für 5 Euro pro Woche. Der Strand ist sehr schön, sauber und das Wasser ist glasklar. Man kann Liegen und Schirme mieten, wir haben aber auf unseren eigenen Handtüchern gelegen. Am Strand gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich zu verpflegen. Kinderspielplätze gibt es keine, zumindest haben wir nirgends welche entdecken können. Boutiquen gibt es im Hotel nicht, aber einen kleinen Minimarkt, wo man landestypsiche Sachen kaufen kann. Der Pool vom Hotel ist schön. Es gibt ausreichend Liegen und an einer kleinen Bar, kann man sich gegen Entgelt verpflegen. In der Zeit von 13 - 16 Uhr ist Mittagsruhe. Wenn da die Kinder Krach machen, gibt es Ärger. Muss man wissen!
Zimmer Unser Zimmer war sehr schön, der Platz ausreichend. Es steht ein Doppelbett mit jeweils einem Nachttisch darin, einem Schrank, ein Schreibtisch mit Stuhl, ein Sessel und einem Fernseher. Auf dem Balkon gibt es einen kleinen Tisch mit zwei Stühlen und einen Wäscheständer. Das Zimmer ist komplett mit Fliesen ausgelegt. Deutsche TV Programme gibt es 2. Zustellbetten sind möglich, Kinderbetten müssen extra bezahlt werden. Das Badezimmer ist geräumig mit Dusche, großem Spiegel und Fön. Leider sind die Zimmer sehr hellhörig. Das hat uns manchmal gestört. Ein Safe sowie eine Minibar sind ebenfalls vorhanden.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist wirklich schön und auch empfehlenswert. Es ist eben sehr landestypisch, was man mögen muss. Die Lage ist nicht so optimal und auch die Beschäftigungsmöglichkeiten für kleine Kinder sind eher begrenzt. Die beste Reisezeit ist Juni bis Ende August. Dann ist es dort sehr heiß und so gut wie kein Regen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist absolut in Ordnung.
01.07.2013 Gutes Hotel Badeurlaub Familie
3,9
Lage Etwas weit vom Strand entfernt. Leider ist es nicht möglich, zu Fuß zum Strand zu gehen. Nicht weil es so weit ist, sondern weil es keinen begehbaren Weg zum Strand gibt, links Straße ohne Fußweg, rechts Bahnschienen
Service nettes Personal
Gastronomie gute italienische Küche
Zimmer Saubere kleine Zimmer
Preis Leistung / Fazit Nicht super, aber in Ordnung! kein 4 Sterne Hotel, sondern 3 Sterne, sauber und mit gutem Essen. Wir würden wieder kommen. Das Preis/Leistungs-Verhältnis stimmt. Das Personal ist sehr freundlich. Die Umgebung wunderschön. Die Musik am Pool nachmittags ab 16 Uhr könnte leiser sein.
21.05.2013 Keine Empfehlung Städtereise -
2,3
Allgemein / Hotel Optisch sehr schön, tatsächlich weniger. An der Rezeption wird man nicht verstanden, wenn man nicht italienisch spricht,; auch das Englisch holpert. Sehr freundlich ist man dort auch nicht. Das übrige Personal ist allerdings sehr nett und bemüht. Man muß sich beim Essen auf kompletten Durchzug einstellen, der auch auf Wunsch nicht beseitigt wird. Bei 30 Grad vielleicht schön, bei 15 Grad weniger.
Lage Das Hotel liegt an einer sehr stark befahrenen Serpentinenstraße, die zu begehen gefährlich ist. Einige unserer Mitgäste haben es versucht und mußten umkehren. Hinter dem Hotel fährt der Zug, der allerdings nicht so sehr stört. Es gibt keine Möglichkeit, den sehr nahe unter dem Hotel liegenden Strand aufzusuchen, da alles abgesperrt und privat und mit Schlössern versehen ist. Man sieht also den Strand und kann nicht hin!! Wandern kann man vom Hotel aus auch nicht, da die Wege in die Hügel ebenfalls privat und abgesperrt sind. Man ist total auf dem Shuttle angewiesen, der allerdings nur nach Tropea Stadt oder Tropea Strand fährt.
Service Die Kellner waren nett und bemüht, die Putzfrauen waren freundlich.
Gastronomie Da war wohl der Koch ein bißchen launisch. Heute waren die Nudeln roh und morgen al dente; heute konnte man es essen und morgen nicht. Allerdings gingen da die Meinungen auseinander.
Sport / Wellness Es gibt einen Pool, der sehr sauber aussieht.
Zimmer Die Flusen, die bei unserem Einzug unter dem Bidet lagen, lagen auch am Abreisetag noch dort. Die Dusche war in den Ecken verschimmelt, der Marmor in der Dusche nicht mehr als solcher zu identifizieren, weil er wohl noch nie abgewischt wurde. Die Bettwäsche war sauber, die Handttücher auch. Allerdings hatten die Handtücher große Löcher und die Polsterbetten sahen nicht sehr appetitlich aus.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist sehr preiswert, was allerdings nicht die schmutzigen Zimmer und vor allem die verschimmelten Duschen und Waschbecken rechtfertigt. Es kommt wohl darauf an, welche Putzhilfe man gerade erwischt, da einige andere Zimmer okay waren. Das Essen ist Geschmacksache, rohe Nudeln allerdings nicht. Das Frühstück ist ausreichend und täglich gleich. Besonders gut ist es nicht. Das Haus ist mit 4 Sternen Landeskategorie bewertet, wir haben in Italien bei 4 Sternen schon wesentlich bessere Häuser erlebt, mußten uns aber von Mitreisenden sagen lassen, daß wir bei dem lächerlichen Preis keine anderen Ansprüche stellen können. Uns war es eine Lehre, nie mehr eine Pauschalreise zu machen.
01.09.2010 Italien / Kalabrien von seiner schönsten Seite Badeurlaub Paar
4,2
Allgemein / Hotel Wir waren 1 Woche von Ende August bis Anfang September 10 im Hotel Santa Lucia und können eigentlich nur positives über das Hotel berichten. Die Zimmer waren sauber und modern, keine Billigmöbel und mit angenehmer Klimaanlage. Das Essen war hervorragend, man konnte jeden Abend zwischen drei Gerichten auswählen (besonders Fisch ist sehr zu empfehlen). Das Frühstück ist allerdings typisch italienisch, nicht besonders reichhaltig und eher spärlich. Besonders die Brötchen waren meistens extrem hart. Das Servicepersonal spricht bis auf ganz wenige Ausnahmen nur italienisch, wenig englisch und deutsch. Dennoch sehr freundlich und hilfsbereit.
Lage Mit dem Shuttle Bus gelangt man problemlos mehrmals täglich prima nach Tropea (malerische typisch kalabrische Kleinstadt mit sehr schönem Altstadtkern und vielen Restaurants und kleineren Geschäften) oder an den Strand. Wir haben viele wunderschöne Fotos gemacht, der Strand mit seinen schönen Buchten lädt besonders dazu ein. Wetter war auch toll, nur einen Tag hat es ein bisschen geregnet aber der Wind an der Küste sorgt (falls es morgens mal bewölkt sein sollte) bis spätestens Mittag für meist wolkenlosen Himmel. Wir wurden mit dem Bus zuverlässig vom Flughafen abgeholt, die Reisezeit von Lamezia Terme (Flughafen) bis zum Hotel beträgt ca. 1 Stunde. Ausflüge werden im Hotel oder in Tropea angeboten, da gibt es zahlreiche Angebote (z.B. Schiffsausflug zum Vulkan "Stromboli" usw.) Wir kommen bestimmt nochmal nach Kalabrien!
Service Sehr hilfsbereites Servicepersonal, allerdings wie oben bereits erwähnt wenig Deutsch- und Englischkenntnisse.
Gastronomie Sehr gutes Essen, Halbpension ausreichend, obwohl die Mittagskarte auch immer verlockend war :)
Sport / Wellness Animation leider nur auf italienisch, dank des wunderschönen Meeres waren wir kein einziges mal im Pool. Tennisplatz vorhanden.
Zimmer Klimaanlage, Balkon (die Aussicht auf das Meer ist hervorragend, unbedingt Meerblick buchen). Bad könnte etwas gründlicher geputzt sein, dennoch sauber. Safe gegen Zusatzgebühr von 3 Euro am Tag.
Preis Leistung / Fazit Wir kommen auf jeden Fall noch einmal nach Kalabrien!
01.08.2009 familienurlaub Badeurlaub Familie
3,9
Allgemein / Hotel gut überschauberer Hotelanlage
Lage ohne Auto kann mann nichts selbstständig etwas Unternehmen
Service Hilfsbereitschaft des Personal war gegeben
Gastronomie Früstücksbüffet war einseitig und Extras mußt man Zahlen
Sport / Wellness das Angebot war zufrieden stellend
Zimmer Safe gegen Aufpreis fand wir als Mangelhaft
Preis Leistung / Fazit Unser Empfehlung an das Hotel: Getränke sollten günstiger verkauft werden

Ausgewählte Bilder zum Hotel Santa Lucia

Hotelfoto 1 von 2:
Eingangsbereich
Hotelfoto 2 von 2:
Außenansicht
Hier können Sie Hotel Santa Lucia Fotos ehemaliger Gäste anschauen. Perfekt für einen ersten Eindruck vor dem Urlaub im Hotel Santa Lucia.
Essen und Trinken nahe Hotel Santa Lucia - Adressen
Torre Galli
San Rocco Moccina 1
89862 Drapia
E-Mail: info@torregalli.it
www: http://www.torregalli.it/
Tel.: +39.0963.67254
Fax: +39.0963.67254
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.