The Ritz Carlton, Bahrain Hotel & Spa

Block 428 Road 2803 . Manama
Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "Wir waren in einer Villa direkt an der Bucht untergebracht. Es war ..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum The Ritz Carlton, Bahrain Hotel & Spa im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 67%
Familien 33%
Altersstruktur
31-35 Jahre 67%
51-55 Jahre 33%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
5,0
Zimmer:
3,7
Service:
3,5
Gastronomie:
5,0
Lage & Umgebung:
4,9
Sport & Unterhaltung:
4,3
Gesamteindruck:
5,0
Weiterempfehlung: 100% Bewertungsanzahl: 3
Gesamtbewertung:
4,5

Hotelausstattung The Ritz Carlton, Bahrain Hotel & Spa (Manama)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, Nichtraucherzimmer, Lift, Hotelsafe, Klimaanlage, Raucherbereich, zentrale Lage, direkte Strandlage, mehrsprachiges Personal, Vollpension, Privatstrand, Einkaufsmöglichkeiten
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Meerblick, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, Kosmetikartikel, TV, Tee- / Kaffeemaschine, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Kingsize-Bett, Doppelbett, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Café(s), Snackbar(s), Poolbar(s), Mittagsbuffet, Mittagessen Menüwahl
  • Internet: Internet (gegen Gebühr), Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Türkisches Bad / Hamam, Innenpool, Friseur / Schönheitssalon, Dampfbad, Yoga / Pilates, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Tischtennis, Surfen, Kanusport, Tauchen / Schnorcheln, Squash, Wassersport, Beachvolleyball
  • Sonstiges: Baby- / Kinderbetreuung, Wäscheservice, Autovermietung, Informationsschalter für Ausflüge, Geldautomat vor Ort, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Disco, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum The Ritz Carlton, Bahrain Hotel & Spa

01.04.2008 Da bleibt kein Wunsch offen Badeurlaub Familie
5,0
Allgemein / Hotel Wir waren in einer Villa direkt an der Bucht untergebracht. Es war Urlaub von der ersten Minute an. Vom Flughafen wurden wir direkt zu unserer Villa gebracht, wo schon der Butler wartete. Wir konnten nach der Führung durch die Villa sofort zum Baden gehen, das gesamte Check-in, Restaurantreservierungen etc. übernahm der Butler. Alles pikobello sauber, Betten täglich frisch überzogen, jeden Tag neuer großer Obstkorb, frisch gepresste Säfte, Zeitung, Süßigkeiten, Knabbereien. Eigener Pool, also Traumurlaub. Allerdings nur Badeurlaub,was es zu sehen gibt in Bahrain hat man an einem Tag gesehen. Wir kommen sicher wieder!!
Lage Die Villen liegen an zwei aufgeschütteten Buchten. Von der Meerseite sind sie durch Netze abgetrennt, die das Seegras abhalten. Strände werden täglich von dem gereinigt, was doch das Netz überwindet. Wunderbar in grüner Umgebung, ca. 500 m2 Grund, keine direkte Einsicht von den Nachbarvillen.
Service Alle Angestellte, wirklich alle, sehr freundlich und hilfsbereit. Mehr als genügend Personal vorhanden, sodaß nie Wartezeiten etc. entstehen.
Gastronomie Es gibt 5 Retaurants im Hotel und weitere in der näheren Umgebung. Wir haben alle ausprobiert und das Essen war überall nur vom feinsten. Auch Bedienung und Service war hervorragend. Preislich war es -auch durch den guten $-Kurs- allenfalls auf Deutschland-Niveau, eher günstiger (z.B. Filetsteak 240g ca. 15?).
Sport / Wellness Eigener kleiner Hafen mit Sportmöglichkeiten, Spa, Fitness, großer Pool im Hotel, Spielplatz, eigener Pool in der Villa, Schirme Handtücher etc. kostenlos und mehr als nötig.
Zimmer Villa mit 3 Schlafzimmern, 3 Bädern, einem Wohnraum, Küche, PC-Zimmer, eigener Pool (L-Form mit 8x8 m), Terrasse mit Möbeln, Liegen, Sonnensegel und Sonnenschirm, 3 Fernseher, PC, Drucker, Playstation, Stereoanlagen, DvD-Player, 2 Außen-Duschen, direkter Zugang zum Meer, also alles, was das Herz begehrt.
Preis Leistung / Fazit Ein Urlaub der Spitzenklasse, jederzeit zu empfehlen. Wir kommen wieder!
01.10.2004 Das beste Hotel in Bahrein! Badeurlaub Paar
4,3
Allgemein / Hotel Das Ritz Carlton ist das beste Hotel, was Bahrein zu bieten hat. Es ist angenehm, dass dieses Hotel nur über 7 Stockwerke verfügt und somit kein Klotz ist. Wir hatten Übernachtung mit Frühstück gebucht, konnten jedoch als *Bewohner* einer Junior Suite die Club Lounge in der 7. Etage mit nutzen, in der alle Getränke und Speisen frei sind. Viele Gäste waren aus England, Schottland und Deutschland. Die Nebenkosten im Hotel sind moderat. Cocktails z.B. im Burlington-Club sind sehr, sehr gut und sehr preiswert. Auch der Shuttle-Bus ist eine gute Alternative, um von A nach B und wieder zurück zu kommen. Um aber nochmals auf die nötigen Umbauten zurück zu kommen: Wir haben von mehreren Angestellten des Hauses erfahren, dass nach dem Formel 1 Grand-Prix im April 2005 (1. - 3.4.2005) mit dem Umbau des Hotels begonnen werden soll, um es auf den Ritz Carlton Standard zu bringen. So werden aus zwei Zimmern eines gemacht usw. Trotz des noch nicht erreichten Standards ist dieses Hotel zu empfehlen, da es (noch) kein besseres in Bahrain gibt.
Lage Die Transferzeit vom Flughafen zum Hotel beträgt etwa 15 Minuten. Die Lage des Hotels ist phantastisch. Es liegt allein an einer eigenen Lagune direkt am Strand. Trotz der relativen Nähe zum Flughafen gab es keinen Fluglärm. Es gibt einen Außenpool und eine großzügig angelegte Innenpool-Landschaft. Das Ritz Carlton ist von einer wunderschönen Gartenanlage umgeben, in der man schön spazieren gehen kann. Sonnenliegen, Auflagen, Handtücher, Schirme usw. sind sowohl am Pool als auch am privaten Sandstrand in ausreichender Menge vorhanden. Der Service an der Strandbar war auch sehr gut. Die Shopping-Malls befinden sich in naher Umgebung und sind zu Fuß in ca. 15 bis 20 Minuten zu erreichen.
Service Das Personal war wirklich sehr freundlich und hilfsbereit, doch die Englischkenntnisse vieler Hotelangestellter waren teilweise wirklich sehr dürftig. Auf Bitten und Anfragen wird immer freundlich gelächelt, doch man hat nicht selten den Eindruck gehabt, nicht verstanden worden zu sein. Die Zimmerreinigung war sehr gut, und die Zimmer sind sehr sauber. Was das Housekeeping angeht, gab es einige Ungereimtheiten bzw. es wurde nicht immer ganz einheitlich vorgegangen, aber das war für uns nicht weiter schlimm. Also, wie gesagt: sehr freundlich, aber mangelnde Englischkenntnisse bei vielen.
Gastronomie Im Hotel gibt es zahlreiche Restaurants und Bars. Unbedingt besuchen sollte man den Burlington-Club, der leckere und preiswerte Cocktails anbietet. Außerdem gibt es abends Piano-Musik und Gesang. Das Frühstücksbuffet war wirklich super! Es gab: Brot und Brötchen aller Art, Pancakes, Baked Beans, Chicken-Sausages, frisch zubereitet Eiern in allen Varianten, Wurst, Käse, Marmelade, Früchte, arabische Speisen, Kuchen, Müsli etc. p.p. Der Service beim Frühstück war auch sehr gut, flink und freundlich. Die Restaurants im Hotel sind ebenfalls sehr gut, auch optisch.
Sport / Wellness Im Hotel selbst gibt es einen kleinen Fitness-Bereich, einen Squash-Court, Innenpool mit Whirlpool und einen Außenpool. Am Strand gibt es ein Volleyballfeld und 2 oder 3 Tennisplätze. Im Wellness-Bereich werden unter anderem zahlreiche Massagen angeboten. Wir waren begeistert. Innen-Pool und Whirlpool waren auch gut.
Zimmer Das Hotel ist ein ehemaliges Marriott, das erst seit zwei Jahren zur Ritz Carlton Gruppe gehört. Das heißt, dass vielleicht noch nicht alles so ist wie beim Ritz New York. Wir waren zwar in einer Junior Suite untergebracht, doch die Standardzimmer sind verhältnismäßig klein (etwa 30 qm). Doch seit April diesen Jahres wird das Hotel umgebaut (aus 2 Zimmern wird eines u.a.). Nur in einigen wenigen Zimmern kann man das Fenster öffnen. Alle Zimmer verfügen daher über eine Klimaanlage. Die Einrichtung ist klassisch. Die Betten sind sehr bequem, kuschelig und nicht durchgelegen. Badewanne, Dusche, Fön, Make-up-Spiegel, Bademäntel und Handtücher sind vorhanden.
Preis Leistung / Fazit Für die Erkundung der Insel sollte man einen Wagen mieten. Die Preise sind im Vergleich zu den hiesigen moderat. Unbedingt besuchen sollte man auch die Al-Fatih-Moschee, die auch für nicht-Muslime offen steht. Man wird sehr freundlich empfangen, eine Führung dauert anderthalb Stunden, und man kann auch Fragen aller Art stellen, und man bekommt am Ende Erfrischungsgetränke angeboten. Und das alles für lau! Auch empfehlenswert: eine Wüstentour mit dem Auto und der Tree of Life. Die Shopping Malls sind sehr exklusiv und chic, aber alle relativ ähnlich. Auch ein Besuch im Souk bietet sich an. In Bahrein kann man übrigens sehr gut und günstig speisen.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.