Hotel Vila Baleira Porto Santo Wellness Resort & Thalasso Spa

Sítio do Cabeço da Ponta 9400-909 Porto Santo
Flug & Hotel mixen z.B. 7 Tage
Gästemeinung: "Optisch ist das Vila Baleira ein ziemlicher Betonklotz und erst mal..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotelbewertungen zum Hotel Vila Baleira Porto Santo Wellness Resort & Thalasso Spa im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 67%
Familien 33%
Altersstruktur
31-35 Jahre 43%
<14 Jahre 14%
36-40 Jahre 14%
46-50 Jahre 14%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
3,5
Zimmer:
4,0
Service:
3,5
Gastronomie:
4,0
Lage & Umgebung:
3,1
Sport & Unterhaltung:
4,1
Gesamteindruck:
3,7
Weiterempfehlung: 72% Bewertungsanzahl: 7
Gesamtbewertung:
3,7

Hotelausstattung Hotel Vila Baleira Porto Santo Wellness Resort & Thalasso Spa (Insel Porto Santo)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, kostenfreies Parken, Lift, Hotelsafe, Klimaanlage, mehrsprachiges Personal, Vollpension
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, TV, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Café(s), Poolbar(s), Mittagsbuffet, Mittagessen à la carte
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Solarium, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Türkisches Bad / Hamam, Innenpool, Friseur / Schönheitssalon, Wellness- und Fitnessangebote, Dampfbad, Yoga / Pilates, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Billard / Darts, Tischtennis, Radfahren / Mountainbike, Tauchen / Schnorcheln, Reiten, Kinderpool / Kinderbereich, Beachvolleyball
  • Sonstiges: Animation / Unterhaltung, Baby- / Kinderbetreuung, Wäscheservice, Fahrradverleih, Sandstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Kinderhochstühle, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Vila Baleira Porto Santo Wellness Resort & Thalasso Spa

26.06.2016 Gutes Mittelklassehotel an wunderschönem Strand Badeurlaub -
3,9
Allgemein / Hotel Optisch ist das Vila Baleira ein ziemlicher Betonklotz und erst mal nicht besonders hübsch anzuschauen. Die Außenanalagen sind jedoch sehr gepflegt. Während unseres Aufenthalts waren hauptsächlich portugiesische und italienische Gäste dort. Die Hotelmitarbeiter waren freundlich und hilfsbereit. Für Menschen mit Handicap, insbesondere Gehproblemen sind die Apartments im Nebengebäude nicht geeignet, da nur über Treppen erreichbar. Für eine 4-Sterneanlage haben uns einige kleine Details gefehlt. Insgesamt aber eine gute Anlage direkt am Traumstrand, der der eigentliche Grund für diesen Urlaub war.
Lage Das Hotel ist nur durch eine Straße vom superschönen goldgelben Sandstrand getrennt; Supermärkte oder Ausgehmöglichkeiten in der Nähe sucht man, wie insgesamt auf Porto Santo, fast vergeblich. Wer Ruhe und Erholung möchte ist hier richtig, wer lieber Party feiern will muss sich entweder mit der Hotelanimation zufriedenstellen oder ein anderes Urlaubsziel wählen. Mit dem Taxi ist man für ca. 9 € im Zentrum. Auch hier ist alles sehr überschaubar. Die Insel ist in wenigen Stunden erkundet. Der Transfer zum Flughafen ist entsprechend kurz, ca. 15 min.
Service Sehr freundliches Personal, gutes Essen und eine sehr gepflegte Außenanlage. Die Zimmerreinigung war in Ordnung. Wir hatten ein Apartment, welches durch seine Größe beeindruckte. Es war wirklich sehr groß. Bei der Einrichtung des Apartments hätte ich jedoch etwas mehr von einem 4-Sterne-haus erwartet.
Gastronomie Getränke- und Speisenauswahl sehr vielfältig und gut.
Sport / Wellness Lebendige Hotelanimation mit gutem Team. Wer eine Liege am Pool haben wollte musste allerdings ab 10 Uhr vergeblich suchen. Viele Gäste meinen Offensichtlich, sie könnten Liegen morgens um 7 Uhr per Handtuch reservieren und dann um 16 Uhr am Pool erscheinen Zuschauen, 15 min. warten, Handtücher zur Seite legen.
Zimmer Ein riesengroßes Apartment mit relativ kleinem Badezimmer. Im Bad leider keine Ablagemöglichkeiten für Kosmetik usw. Die Einrichtung war einfach aber in Ordnung. Für eine 4-Sterneanlage haben mir persönlich kleine Details gefehlt.
Preis Leistung / Fazit Empfehlenswerte Anlage mit freundlichem Personal in unmittelbarer Strandlage. Kleinigkeiten sind sicherlich noch verbesserungswürdig. Nach unseren bisherigen Urlaubserfahrungen nicht in allen Punkten 4 Sterne.
11.11.2015 Schöner, erholsamer Urlaub am Atlantik. Badeurlaub -
3,8
Allgemein / Hotel Hotel mit 8 Etagen, große Zimmer mit schönem Bad. Hotel mit direkten Tunnelzugang zum Pool und Strand. Sauberkeit der Anlage sehr gut. Wir haben als Paar, All In gebucht, Zimmer mit seitlichen Meerblick. Touristen aller Altersgruppen, vorwiegend Portugiesen, Italiener und Deutsche. Direktflug ab Düsseldorf mit Germania. Die Atmosphäre im Hotel ist verbesserungswürdig durch ein freundlichere Gestaltung der Lobby und Restaurants.
Lage Insel ist 42 qkm. Transferzeit 20 min, gut organisiert. 9km langer Sandstrand, sehr sauber, leider keine Umleidekabinen im Strandbereich. Baden Wetterabhängig. 2 von 8 Tagen nicht möglich. dann ist der Poolbereich eigentlich zu klein. Wanderungen in die Berge oder Jeepfahrten sind zu empfehlen und werden vom Veranstalter angeboten. An Transferverbindungen in die Stadt und zu den Ausgangspunkten von Wanderungen muss noch gearbeitet werden.
Service Der Service im allgemeinen ist gut. Bevorzugte Sprachen portugisisch und englisch, deutsch nicht. Reiseleitung spricht deutsch. Alle Ausflüge wurden durch deutschsprachige Begleitung durchgeführt und sind empfehlenswert. Shuttlebusse in die Stadt müssen vorher bestellt werden, also nicht kurzfristig zu nutzen, fanden wir als Schlechtwettervariante, unbefriedigend. Die Leistungen im Hotel sollten nicht nur auf englisch und portugiesisch, sondern auch auf deutsch beschrieben werden. Reklamationen hatten wir keine.
Gastronomie Essen sehr gut und abwechslungsreich, täglich Fisch und Fleisch auf dem Grill frisch zubereitet. Restaurant bei voller Besetzung sehr laut. Preise für Essen und Trinken außerhalb der Anlage sind in Ordnung, um diese zu finden, bietet sich vorab ein Jeeptour über die Insel an.
Sport / Wellness Abendliches Animationsprogramm war täglich gleich und besonders auf italienische Gäste ausgerichtet. Wassertemperatur ca. 22°C, Lufttemperatur 22-24°C, kurze Regenschauer möglich, danach wieder Sonnenschein. Kostenloser Internetzugang nur in der Hotellobby möglich. Alle sitzen dann an Ihren Handys, dadurch sehr ungemütliche Atmosphäre. Liegestühle und Sonnenschirme am Strand 10€ pro Tag, am Pool frei. Handtücher können täglich gewechselt werden.
Zimmer Tägliche Reinigung der Zimmer. Doppelzimmer war größer als erwartet, mit Balkon und seitlichen Meerblick. Bad, sauber mit Badewanne und Dusche, modern eingerichtet. Safe vorhanden aber ohne Schloß, nicht nutzbar. Uns ist trotzdem nichts weggekommen, sehr gutes Zimmerpersonal. Flat-TV, deutsche Programme RTL und ZDF.
Preis Leistung / Fazit Gutes Hotel, mit sehr guten Essen. An Angeboten zur Erkundung der Insel sollte noch gearbeitet werden, Schlechtwettervariante. Auch eine Ausflugsmöglichkeit nach Madeira mit der Fähre 50 km entfernt, als Tagesausflug, sollte angeboten werden. Ansonsten, schöner Badeurlaub im Atlantik. Beste Resezeit Mai bis August, Oktober ist bereits Saisonende. Wir hatten erst am Abreisetag schlechtes Wetter. Preis-Leistung war für uns in Ordnung.
01.10.2014 Erholsamer Badeurlaub an tollem Sandstrand Sonstiger Aufenthalt -
4,1
Preis Leistung / Fazit Ein schönes Hotel mit großen Zimmern und Balkon, freundliches Personal, große Büffet-Auswahl mit leckerem Essen und immer frisches Obst, toller Sandstrand, nette Animateure.
01.08.2014 Hier könnte einiges besser organisiert werden. Wander- und Wellnessurlaub -
2,8
Allgemein / Hotel Die Anlage besteht aus einem 8 Stockwerk hohen Hotelzimmerblock und einem etwas erhöht gegenüberliegenden 4-stöckigen Appartementblock. Zwischen den beiden Blöcken liegt die Zu- und Abfahrt - nicht sehr breit - den hinteren Abschluss bildet eine Felswand und den vorderen die Durchgangsstraße, was fast schluchtartige Verhältnisse betreffend den Schall ergibt. Von Zimmern zu dieser Zu- und Abfahrtsseite ist dringend abzuraten. Wir waren leider dort untergebracht. Ferner scheint das Hotel ein Abwasserproblem zu haben, denn zeitweise roch es in der Hotelbar und in der Hotelhalle sehr unangenehm.
Lage Das Hotel liegt zwar an der Durchgangsstraße, allerdings am Ende der Hotelzone, deshalb keine straßenbedingte Geräuschbelästigung. Die Umgebung ist entsprechend ruhig. Zugang zum Poolbereich und den daran anschließenden Strand durch einen unterirdischen Verbindungsgang - unter der Durchgangsstraße hindurch.
Service Das Personal an der Rezeption war immer sehr freundlich und hat sich stets bemüht, die Wartezeiten waren aber stets lang, da die Rezeption teilweise nur mit 1 - 2 Personen besetzt war und das bei der großen Anzahl an Hotelgästen!
Gastronomie Der Speisesaal ist viel zu klein bemessen. Bei der Hauptmahlzeit am Abend herrscht die Atmosphäre und der Geräuschpegel eines Großstadtbahnhofs während der Rushhour - von gemütlichem Speisen keine Spur. Schade, denn die Qualität der Küchenprodukte ist gut bis sehr gut. Das Poolrestaurant wird abends zum Grillrestaurant umfunktioniert; dort kann man nach Reservierung (wenige Tische/Sitzplätze) angenehm speisen, allerdings gibt es jeden Tag exakt die gleiche, stark begrenzte Speisenauswahl an den kleinen Buffets. Die Qualität der im All Inclusive Paket angebotenen Getränke ist überwiegend akzeptabel bis gut - der Espresso in der Hotelbar ist hervorragend gut.
Sport / Wellness Ein wunderschöner Sandstrand; allerdings im Bereich des Beachclubs ist der Sand mit Zigarettenkippen gespickt. Am Pool gibt es während der Hauptsaison entschieden zu wenig Liegen und diese wenigen Liegen stehen noch ganz eng beieinander und sind in den frühen Morgenstunden schon belegt - mit Handtüchern o. ä. Im hoteleigenen Beachclub sind Sonnenschirme und Liegen gegen Bezahlung tageweise zu mieten - in der ersten Woche unseres Aufenthalts waren allerdings schon alle vergeben. Umkleidekabinen und WC's sind hier nicht zu finden, während es am Poolbereich für die hohe Anzahl an weiblichen Hotelgästen nur 2 WC-Kabinen gibt, die erst am Spätnachmittag 1 x gereinigt wurden - ferner ist nur ein einziger Raum mit 2 Duschwannen vorhanden, in dem man die Badebekleidung wechseln kann, sofern man sich nicht daran stört, dass dieser gleichzeitig als Lagerraum für Putzutensilien dient. Weniger Lautstärke des Animationsprogramms am Pool wäre angenehmer.
Zimmer Die Zimmer sind angenehm groß mit relativ neuen Möbeln. Nach unserer Beanstandung wurde der Fliesenboden in unserem Hotelzimmer auch nass geputzt, - allerdings nicht der im Badezimmer- und die Fliesen im Treppenhaus und den Verbindungsfluren zwischen den Zimmern wurden in den 14 Tagen unseres Aufenthalts gar nicht nass geputzt, obwohl wir an der Rezeption auf den unsauberen Zustand hingewiesen hatten. Verlorene Etiketten und Papierschnipsel blieben auf unserem Stockwerk oft mehrere Tage liegen. Im Badezimmer hatte auch schon die Schimmelpilzbildung in den Fliesenfugen über der Badewanne begonnen - vielleicht ein Einzelfall, denn andere Hotelgäste hatten von sauberen Badezimmern berichtet. Bettwäsche war immer ok! Badezimmer war angenehm groß.
Preis Leistung / Fazit Es stellt sich die Frage, ob wirklich genügend Reinigungspersonal und/oder Geräte zur Verfügung stehen. Fazit: Ein erholsamer Urlaub sieht für uns anders aus.
01.09.2011 Traumhafte Hochzeitsreise Badeurlaub Paar
4,5
Allgemein / Hotel Sehr schöne All-Inclusive-Anlage. Kleine bauliche Mängel. Hat uns aber nicht gestört. Gäste waren vorwiegend Familien aus Portugal. Viele Kinder. Manche mag dies stören. Wir fanden es schön. Viel Leben. Viel Lachen.
Lage Direkt am wunderschönen Strand gelegen.
Service Sehr freundliche und zuvorkommende Bedienung.
Gastronomie großes Buffet im Restaurant und große Snackauswahl am Pool.
Zimmer Hatten eine Suite (Upgrade wegen Hochzeitsreise). Riesengroße Badewanne. War toll. 2 Fernseher.
Preis Leistung / Fazit Waren auf Hochzeitreise. 4 Tage Porto Santo und 10 Tage Funchal. Die 4 Tage in diesem Hotel waren wunderschön. Nicht ganz billig - aber auf jeden Fall lohnenswert. WIr kommen wieder!
01.08.2007 Wir kommen Wieder!!! Badeurlaub Paar
4,2
Allgemein / Hotel Das Hotel ist eine große Anlage. Über einen Tunnel im Keller gelangt man zum Pool und direkt zum Strand. Als Ferienwohnung-Gäste muß man über einiege Treppen zum Haupthaus , was der Fitness und Figur ja aber nicht schadet. Über die Sauberkeit läßt sich streiten - man ist ja sehr von Deutschland verwöhnt. (Edelstahl hat halt nicht geglänzt). Viele Nationalitäten - es verläuft sich alles in dem großen Gebäude. Sind abends oft zum großen Einkaufscenter gelaufen (ca.3km)-Hat bis 22.00 und Sonntags geöffnet.
Lage Restaurants in der Nähe gibt es eins , was auch immer sehr gut besucht war - allerdings waren wir so begeistert von unserem täglichen Abendbuffet , daß wir nie da waren. Am Strand ein kleiner Imbiss/Eis
Service Mann kann sich ja über vieles aufregen , aber man sollte Abstriche machen wenn man im Urlaub ist. Unser Fenster im Schlafzimmer ging nicht zu öffnen , keiner hat diesen Schlüssel auftreiben können - so lief halt die Klimaanlage. Es gab eine Kinderbetreuung (Art Kindergarten) Chek in war oft voll - besonders Abends kamen gaze Reisebusse voll. Deutsche Sprache war ein Problem , es gab zwei Leute vom Personal die deutsch sprachen - dann aber turbo-nett. Haben sogar eine Führung bekommen.
Gastronomie Wie schon gesagt , das Buffet war die Wucht!!! Abwechslung. Immer Nudeln dabei. Ich habe noch nie so viel Fisch gegessen. (Nie Magenschmerzen oder Durchfall) Steak wurde vor den Augen gegrillt. Einfach toll. Viele Menschen , deshalb keine abgegrenzten Sitzmöglichkeiten - aber egal , unsere Sprache versteht eh kaum Jemand. Es gab auch Kinderstühle , viele hatten auch Kinderwagen mit.
Sport / Wellness Es gab Animation im Wasser am Pool aber keiner hat mitmachen wollen-zu warm. Der Strand ist ein Einmaliges Erlebniss. Achtung Wellengang extrem! Schwimmen nicht möglich. Kinder müssen beaufsichtigt werden! Salzwasser PUR!!! Sonnenschirme darf man umsonst mit an Strand nehmen. Bei Wind wirbelt der Sand. Also keinen an Strand liegen -Urlaub einplanen , aber man kann Kilometer weit am Strand spazieren. August sehr warm-wir hatten zum Glück viele Wolken und sind trotzdem SEHR braun geworden. Abends saßen wir unter einem Schirm bei Kerzenlicht.
Zimmer Wir hatten wie gesagt eine Ferienwohnung.(warum auch immer-entweder war alles voll oder wegen der Meeresblick-Buchung) Es war natürlich ein Traum - viel Platz etc. Küche , Kühlschrank , Gr. Balkon , neues Bad.
Preis Leistung / Fazit Es gib am Hotel Quadverleih - Tipp: in der Stadt ist einer viel billiger ( bevor man in die Stadt rein kommt) Noch ein Tipp.: Richtung Hafen , bist zum Ende (Parkplatz) von dort eine Wandertour machen. (Durch einen Tunnel - Namen in den Sand schreiben) Jeep-Safari war auch toll
01.05.2005 Wohlfühlurlaub am Strand Badeurlaub Familie
2,6
Allgemein / Hotel Von außen wirkt das Hotel nicht sehr ansprechend und eher klotzig. Es ist ja auch ein ziemlich großes Hotel mit um die 250 Zimmer und allem, was dazu gehört. Es gibt Bars, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und sogar einen Friseur im Hotel. Der Pool ist mit Salzwasser gefüllt und es gibt eine große Sonnenterrasse mit Liegen und Sonnenschirmen.
Lage Das Hotel liegt auf Porto Santo, direkt am goldgelben Traumstrand. Der Srand ist sehr sauber und das Wasser ist klar. Das direkte Umfeld vom Hotel bietet außer Strand nichts. Ins Zentrum von Vila Baleira sind es etwa 5 km. Zum Flughafen kommt man sehr schnell. Die Transferzeit betrug ca. 20 minuten.
Service Der Service ist normal für ein 4 Sterne Hotel. Die Mitarbeiter waren freundlich, aber nicht gerade schnell, so dass das Einchecken länger gedauert hat. Die meisten Mitarbeiter sprechen englich - ich bin aber auch mit meinen Spanischkenntnissen (kann nämlich kein englisch) klar gekommen. Zum Service zählte auch eine kostenlose Spa-Behandlung.
Gastronomie Wir hatten HP mit Frühstück und Abendessen. Das Frühstücksbuffet war gut und komplett, allerdings nichts besonderes, für ein 4 Sterne-Hotel. Das Abendbuffet war auch etwas enttäuschen, weil die Abwechslung fehlte. Dafür gibt es in der Stadt viele gute Restaurants. Der Speisesaal im Hotel war sauber und sehr groß.
Sport / Wellness Viele Angebote zum Thema Wellness. Es gibt Spa-Behandlungen, ein Thalasso-Therapiezentrum mit Dampfbad, Sauna, Türkisches Bad, Massagen und so weiter. Alles natürlich kostenpflichtig! Umsonst kann man den Beachclub nutzen, Tischtennis spielen, Volleyball und so weiter. Für Kinder gibt es einen eigenen kleinen Pool und auch für größere Kinder einen Kinderclub.
Zimmer Die Zimmer sind neu eingerichtet und ausreichend geräumig, selbst noch dann, wenn ein Babybett drin steht. (Angenehm: das Babybett kostete keinen Aufpreis!) Das Bad war in Ordnung und die Zimmer auch voll klimatisiert. Wir hatten einen Balkom mit seitlichem Meerblick. Die Reinigung war klappte, allerdings wurde während der Woche nur oberflächlich geputzt.
Preis Leistung / Fazit Die kleine Nachbarinsel von Madeira, Porto Santo ist unbedingt eine Reise wert, schon wegen des traumhaften Strandes, der 9 km lang ist, sauber und schön. Wer Länger als eine Woche dort ist, sollte sich aber um Ausflüge bemühen.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.