Hotel Xenios Theoxenia

Ouranoupoli 63075 Ouranoupolis
Es sehen sich gerade 1 Personen das Hotel Xenios Theoxenia an.
Flug & Hotel mixen z.B. 7 Tage
Gästemeinung: "War für 4 Sterne nach griechischer Bewertung: OK. Gibt bestimmt sch..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Hotel Xenios Theoxenia im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 40%
Familien 40%
Alleinreisende 20%
Altersstruktur
36-40 Jahre 50%
46-50 Jahre 17%
<14 Jahre 8%
14-18 Jahre 8%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
3,4
Zimmer:
3,5
Service:
3,6
Gastronomie:
3,9
Lage & Umgebung:
3,0
Sport & Unterhaltung:
3,6
Gesamteindruck:
3,1
Weiterempfehlung: 65% Bewertungsanzahl: 14
Gesamtbewertung:
3,5

Hotelausstattung Hotel Xenios Theoxenia (Ouranoupolis)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, Nichtraucherzimmer, kostenfreies Parken, Lift, Hotelsafe, Klimaanlage, Wechselstube, zentrale Lage, direkte Strandlage, mehrsprachiges Personal, Vollpension
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Meerblick, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, Kosmetikartikel, TV, Tee- / Kaffeemaschine, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Doppelbett, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Snackbar(s), Poolbar(s), Mittagsbuffet
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Billard / Darts, Tischtennis, Kanusport, Kinderpool / Kinderbereich, Wassersport, Wasserski, Beachvolleyball
  • Sonstiges: Animation / Unterhaltung, Wäscheservice, Autovermietung, Informationsschalter für Ausflüge, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Weckdienst, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.
Einzelzimmer
Das Ferienhotel hat auch an die Alleinreisenden gedacht und stellt schöne Einzelzimmer bereit. Hier nutzen Sie Balkon oder Terrasse, das Badezimmer mit Föhn und die Klimaanlage für angenehme Temperaturen.
Doppelzimmer
Genießen Sie Ihren Aufenthalt im Hotel Theoxenia und buchen die Doppelzimmer! Auch hier haben Sie die Möglichkeit, den Abend auf dem Balkon oder der Terrasse ausklingen zu lassen. Im Safe verstauen Sie Ihre Wertsachen.
Familienzimmer
Für einen Urlaub mit Ihren Lieben stehen Ihnen im Hotel auch Familienzimmer zur Verfügung. Hier genießen Sie die Geräumigkeit und haben Ihre Lieben immer um sich. Am Abend erholen Sie sich auf dem Balkon oder lassen sich vom Satellitenfernsehen unterhalten.
Maisonettewohnung
Das Hotel verfügt auch über schöne Maisonettewohnungen. Hier verbringen Sie eine tolle Zeit mit Ihren Lieben oder guten Freunden. Die getrennten Schlafzimmer sorgen für ausreichend Privatsphäre und in den Badezimmern machen Sie sich frisch.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Xenios Theoxenia

12.10.2018 Meine Bewertung Hotel Theoxenia Badeurlaub -
3,0
Preis Leistung / Fazit War für 4 Sterne nach griechischer Bewertung: OK. Gibt bestimmt schlechtere 4 Sterne Hotels.
10.07.2017 Theoxenia Hotel Badeurlaub -
4,3
Preis Leistung / Fazit OK. Die Beachbar war die Beste. Internet nur an der Rezeption und sehr langsam. Kein Internet auf den Zimmern. Nur 3 Fernsehsender.
06.09.2015 Bewertung Sommerurlaub Badeurlaub -
2,8
Allgemein / Hotel Das Hotel ist schon in die Jahre gekommen. Wurde sehr schön angelegt, aber es fehlen nötige Reparaturarbeiten. Essen All Inclusive war in Ordnung. für eine so große Anlage (137 Zimmer) war eine ausreichende Auswahl an Speisen vorhanden. Es findet jeder etwas für seinen Appetit. Gäste waren aus Serbien, Rumänien, Mazedonien und ein deutsches Ehepaar, wir, da. Die Jungen russischen Mitbewohner mit vielen kleinen Kindern haben sich sehr rücksichtsvoll und zuvorkommend verhalten. Behindertengerecht ist das Hotel eingerichtet, aber darauf wird man nicht hingewiesen, man muss sich alles selbst suchen.
Lage Das Hotel liegt idyllisch neben dem Meer. Wäre nicht die biologische Kläranlage würde das Wasser etwas sauberer bleiben und auch mehr Fische und Kleingetier erhalten werden. Einen Zugang zum Wasser, mit Sandstrand gibt es aber größtenteils sind Steine vorn.
Service Beim Check in bekamen wir den Schlüssel überreicht und die Angabe, wo unser Zimmer sich befindet und dass dahin ein Fahrstuhl fährt. Das war überhaupt nicht sehr freundlich. Wir merkten sehr, dass die Damen in der Rezeption Wut auf die Deutschen haben.
Gastronomie Der Satziki war spitze. Die Küche war meistens griechisch, Sie gaben sich Mühe, mal Pommes auf den Tisch zu bringen, aber das will eben gelernt sein. Das Essen war aber abwechslungsreich und gut gewürzt. Man fand Fisch, Vitamine, Fleisch, Salate.
Zimmer Die Zimmer waren OK. Bis auf die Klimaanlage, die zwar einen Mordskrach gemacht hat, aber keine Abkühlung brachte. Es gab Gageeinsätze gegen die Mücken, aber diese hatten Löcher, so dass sie die auch ganz weg lassen könnten.
Preis Leistung / Fazit Auf dem Foto sieht das Hotel besser aus, als in echt. Das Wohnen und Meer waren in ordnung. Aber bei dieser Behandlung werden wir es sicher nicht noch einmal buchen.
01.05.2014 Zufrieden gewesen Badeurlaub -
3,5
Allgemein / Hotel 10-tägigen Aufenthal im Hotel war allgemeinen gut:Personal war nett, essen sehr Gut, Zimmer gut außer Klima-Geräusche.
Lage Ruhig
Service Freundlich
Gastronomie sehr gut
Sport / Wellness in Ordnung, Wassersport
Zimmer Das Zimmer ist genug groß, Klimageräusche hat beim Schlaf gestört.
Preis Leistung / Fazit Wetter war gut, ein tag hat geregnet aber am nächsten tag könnten man scho baden und die sonne genießen. Ich denke die besten Reisezeiten sind Mai, Juni und September.
01.05.2014 Schöne Tage im Theoxenia verbracht, immer wieder gerne Badeurlaub -
3,2
Allgemein / Hotel Das Hotel ist leider in die Jahre gekommen, und seit diesem Jahr neue Pächter drauf, sind aber alle voll nett ! Waren 2006 schon mal da, da war es natürlich besser.
Lage Strand, ganz nah nur durch den Tunnel und ist schon sehr sauber gewesen. Ende Mai und super Bar auch da voll nett gewesen . Nach Oranobolis zu Fuss 20 min, es fährt auch ab und an ein Transferbus, die Zeiten sind am Empfang zu holen .
Preis Leistung / Fazit Altes Hotel, aber sie sind gerade dabei das Hotel weitgehend zu renovieren! Personal einfach super, mit Englisch, aber auch auf Deutsch. Es ist zahlreiches Personal vor Ort, werde nächstes Ja wieder hinfliegen.
01.09.2013 Urlaub am Rande des Nichts Badeurlaub -
2,8
Allgemein / Hotel Das Hotel ist doch zusehends in die Jahre gekommen. Die Möblierung hat die beste Zeit schon weit hinter sich gelassen und im Bad nagt der Schwarzschimmel in den Fugen. Der Gang von der Rezeption zu den Zimmern ist für manch empfindliche Nase etwas unangenehm. Schade eigentlich, weil das Hotel eigentlich eine schöne Lage hat.
Lage Die Lage des Hotels befindet sich mitten im Nichts. Abends nochmal spazieren gehen oder irgendwo einen kleinen Absacker nehmen? Vergiss es, es gibt hier nichts. Ohne fahrbaren Untersatz entfällt die Freizeitgestaltung. Es gibt nur Baden und sonstigen Wassersport.
Service Das Personal ist freundlich und bemüht, aber man verweigert strikt die deutsche Sprache. Auch gibt es keine Hinweise oder Flyer auf deutsch.
Gastronomie Das Essen ist insgesamt gut. Vielseitig, abwechslungsreich und schmackhaft. Vorausgesetzt man akzeptiert, dass das Essen landestypisch lauwarm serviert wird. Achtung: Die Strandbar fällt für All-Inclusive-Gäste aus; zahlen!
Sport / Wellness Außer Beach-Volleyball fanden keine weiteren Angebote mehr statt. Wir befanden uns hier kurz vor Saisonende im September 2013 im Urlaub, da wurde der, sogar im Prospekt angepriesene "Griechische Abend", gecancelt. Die Strände im Umfeld waren schön, wenn man doch mehr auf die Sauberkeit achten würde. Überall wahllos weggeworfener Plastikmüll.
Zimmer Haben wir uns schon unter Punkt "Allgemein" geäußert.
Preis Leistung / Fazit Wir haben uns in diesem 9-tägigen Urlaub gut erholt, aber das ist mehr dem Wetter, dem Strand und dem Meer zu verdanken. Aber Urlaub ist nun mal mehr. Hier fehlt das Drumherum gänzlich und als All-Inclusive-Gast musst Du auch noch minderwertigere Getränke zu Dir nehmen oder man zahlt halt für bessere.
01.09.2013 Relaxurlaub super Wetter Badeurlaub -
4,0
Zimmer leider nur ein deutschsprachiger Sender, man sollte russischkenntnisse haben, ist von vorteil.
Preis Leistung / Fazit vom Hotelbalkon hat man eine super Aussicht zum Meer, wenn man krank wird, dann liegt die Apotheke im nächsten Ort und der Arzt spricht nur englisch, hat uns aber sehr geholfen, Hotelpersonal spricht sehr gut deutsch, ansonsten Urlaub zum relaxen.
01.07.2013 Sommer Urlaub 2013 Badeurlaub Familie
3,1
Allgemein / Hotel keine 4 Sterne
Lage Leider sehr abgelegen! mann brauch ein Auto, ansonsten hat man verloren.
Service Service war ok
Gastronomie Vorsicht! sehr oft Kaltes Essen.
Sport / Wellness waren ok
Zimmer Reicht für Urlaub
Preis Leistung / Fazit Auf grund das man oft Kaltes Essen hat würde ich das Hotel nicht weiterempfehlen , ebenso das ab 21;30 Uhr All -in vorbei ist und man die Getränke bezahlen muss .
01.07.2013 Erholung pur für Familien Badeurlaub -
4,2
Allgemein / Hotel Das Hotel ist groß und terrassenförmig angeordnet und bis auf 5 Ebenen verteilt. Wir waren im 4.Stock und hatten Meerblick. Die Zimmer sind sauber, aber hier und da lässt sich das Alter nicht verheimlichen (Putz blättert ab, Röhren-TV). Uns störte es weniger, weil wir die Zimmer nur zur Körperpflege und zum Schlafen nutzten. Wir, und unsere Kinder 10+12Jahre alt, waren von den Pools und der Gastronomie begeistert. Das Restaurant hat auch einen Open Air Bereich im Innenhof. Wir hatten all inclusive und empfehlen es wegen dem geringen Aufpreis. Das Personal sehr freundlich und hilfsbereit.
Lage Es führt eine Straße von Norden Richtung Ouranoupoli, auf der einen Seite das Meer auf der anderen der Berg und da wo Platz ist, stehen die Hotels. Die Gegend ist schön, auch Ouranoupoli ist sehenswert. Zum Wandern und Radfahren weniger geeignet, da es kaum Bürgersteige und geschweige denn Radwege gibt. Es gibt aber ein paar vorgelagerte Inseln mit traumhaften Stränden im Karibik-Flair z.B Amouliani/Alikes Beach, dort versicherten mir zwei sportliche Damen aus dem Ruhrgebiet könnte man super Laufen/Joggen.
Service Freundlich, hilfsbereit, Zimmer wurden täglich gereinigt.
Gastronomie Restaurant mit zusätzliche Freiluftfläche. Bar am Pool, neben dem Restaurant und am Strand. Wir waren von der Qualität und vor allem dem reichhaltigem Angebot an verschiedenen Gerichten begeistert. Ob landestypisch, vegetarisch, oder einfach Pommes, es ist definitiv für Jeden was dabei. Sowohl beim Frühstück als auch beim Abendessen hat man eine Riesenauswahl und qualitativ auf hohem Niveau. Es gab einen griechischen Abend mit Tanz am Strand. Ab 23:00 ist Schluss und all inclusive ab 21:30.
Sport / Wellness Alleine die Salzwasser-Pools sind die 5 Sterne wert. Der Sandstrand ist vom Hotel aus einfach durch einen Tunnel unter der Straße zu erreichen. Geht man ins Meer, muss man die ersten Meter ein paar Steine überwinden, danach spürt man wieder Sand unter den Füßen. Für die Nutzung der Liegen am Meer, sollte man etwas zu Trinken bestellen. Es ist untersagt Getränke vom Hotel an den Strand mit zu nehmen.
Zimmer Die Zimmer sind ausreichen Groß. In unserem Fall Doppelbett mit 2 Zustellbetten, TV, Safe, großer Balkon (war super Praktisch für das trocknen der Handtücher und Wäsche). Ausreichen großes Bad mit großem Spiegel und Badewanne mit Duschvorhang. Die Handtücher wurden täglich gewechselt und Utensilien aufgefüllt. Wir empfanden das Hotel als sehr ruhig, für Familien ideal.
Preis Leistung / Fazit Wer einen klassischen Badeurlaub, mit Kind und Kegel, und gutem Essen sucht. wird sich wohl fühlen und zufrieden sein. Wer mehr Action, Clubs und abtanzen bis in den Morgen sucht, sollte sich wohl lieber im Ersten und Zweiten Finger von Halkidiki umschauen, Meiner Familie und mir hat der Aufenthalt im Theoxenia gut getan.
01.09.2012 Badeurlaub Badeurlaub -
4,5
Preis Leistung / Fazit Was erwartet man von einem Hotel für 500 Gäste? Das Hotel hat seine besten Zeiten hinter sich, das Mobiliar ist verwohnt, aber egal - es war sauber und die Matratze perfekt. Der kleine Fernseher hat leider keine deutschen Programme geboten, Internetzugang gabs nur in der Lobby (halbe Stunde 1,50 Euro). Balkon nach Westen mit Blick auf das Meer (Sonnenuntergang!) und auf bewaldeten Hügel und auf die gegenüberliegenden Zimmer und den Poolbereich. Auf die Beschallung des Poolbereichs hätte ich verzichteten können, aber anderen gefällt die Dauerpartystimmung vielleicht. Das Beste - raus aus dem Hotel, durch den Tunnel und nach 100 Metern ist man im Wasser! Das wollte ich! Der Hotelstrand war recht ruhig, was wohl an den zünftigen Preisen (5 Euro pro Schirm und Liege) lag, der Nachbarstrand (3 Euro) war dagegen besser besucht. Egal, ich bin eh meist mit dem Boot auf eine Insel gefahren. Verhungern musste man nicht, das Angebot an frischen Salaten war erstklassig. Erwarten würde ich mir von einem griechischen Buffet allerdings mehr Fisch anstatt der unsäglichen "meat balls". Insgesamt reichlich Auswahl, ansprechende Präsentation, einfach lecker! Man konnte nie von allem probieren, es war einfach zu viel im Angebot! Das Personal war so wie man sich das vorstellt: freundlich und hilfsbereit - meistens mit guten bis mittleren Deutschkenntnissen! Gute Nerven braucht man vielleicht im Speisesaal: Das Hotel war ausgebucht, dementsprechend viel Betrieb durch viele Familien mit kleinen Kindern, die oft sehr laut und quengelig waren. Das Publikum war aus Bulgarien, Serbien, Griechenland. kaum Deutsche. Wenn es geregnet hätte, hätte ich allerdings eine Krise bekommen.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.