Hotels Luxor

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotels Luxor - Die beliebtesten 88 Hotelangebote

1.
Jolie Ville Kings Island Luxor Luxor, Ägypten (Sonstiges), Ägypten
2.
Mercure Luxor Karnak Luxor, Ägypten (Sonstiges), Ägypten
3.
Iberotel Luxor Luxor, Ägypten (Sonstiges), Ägypten
4.
Steigenberger Resort Achti Luxor, Ägypten (Sonstiges), Ägypten
5.
Eatabe Hotel Luxor, Ägypten (Sonstiges), Ägypten
6.
Pyramisa Isis Luxor Luxor, Ägypten (Sonstiges), Ägypten
7.
Steigenberger Nile Palace Luxor, Ägypten (Sonstiges), Ägypten
8.
Gaddis Luxor, Ägypten (Sonstiges), Ägypten
10.
Sonesta St.George Luxor, Ägypten (Sonstiges), Ägypten
Seite

Kultur und Freizeit Luxor

  • Abu Simbel
  • Fest von Abu l-Hagag
  • Lightshows in Karnak
  • Alabastafiguren
  • Moscheen
  • Assuanstaudamm
  • Chi Chas
  • Nil

Luxor Klima im Überblick

  • Sonnenstunden 9.3 Stunden
  • Regentage 1.3 Tage
  • Höchsttemperaturen 32.9 °C

Klimatabelle Luxor

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Höchsttemperaturen 22 24 28 34 38 40 40 40 37 34 29 29
Tiefsttemperaturen 5 6 10 15 19 22 23 23 20 17 11 11
Sonnenstunden 6 6 7 9 10 11 12 11 11 10 9 9
Regentage 1 1 1 1 2 1 1 1 1 2 2 2

Details zum Luxor Klima

Durchschnittliche Höchst- und Tiefsttemperatur der Luft
Anzahl der Sonnenstunden
Anzahl der Regentage

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Luxor

01.02.2012 Keinesfalls fünf Sterne, höchstens drei Badeurlaub Paar
2,7
Allgemein / Hotel Wunderbar, direkt am Nil gelegen, mit riesigem Garten und verschiedenen Pools. Das Hotel ist jedoch in die Jahre gekommen und bedarf der Renovierung. Überall fehlt es an Personal und das sollte im Überfluß vorhanden sein. Ganz negativ ist jedoch die Küche, immer das gleiche, wohl aufgewärmte Buffet morgens und abends. Es hieß zwar abends immer anders, dennoch. Am schlimmsten das poolside restaurant "Palmeira", das Essen ungenießbar.
Preis Leistung / Fazit Ein Urlaub, den wir so schnell wie möglich vergessen wollen, besonders wegen der schlechten Küche. Mit mehr Personal wäre auch der Außenbereich attraktiver zu gestalten. Haben wieder einmal gemerkt, daß Hotels, die "all inclusive" anbieten, Gäste anlocken, die nicht unseren Vorstellungen entsprechen.
01.12.2009 Eine Nilkreuzfahrt wie im Märchen Sonstiger Aufenthalt -
5,0
Allgemein / Hotel voller Erwartungen landete die Boing in Luxor.Ich wollte dem Weihnachtsstress entfliehen und meine Sorgen vergessen.Mit mehreren Bussen fuhren wir zu den Schiffen die auf uns im Hafen warteten.wir liefen durch mehrere,sieben Schiffe.Jeder hatte seinen Schiffsnamen bekommen wo sich auch die Koffer schon befanden.Jedes Schiff glänzte anders Weinachtlich,um uns zu verzaubern.Wie sieben Märchen aus tausend und einer Nacht.Wir waren das kleinste und deshalb auch das letzte Schiff.Das Oberdeck,standen auf grasgrünem Teppich genügend saubere Sonnen-Liegen zum Relaxen beireit,eine Bar lockte,ein Schwimmingpool mit seinem glasklarem Wasser einlud und benutzt wurde um Abkühlung zu verschafften.also im ersten Mitteldeck gab es außer Kabinen noch ein kleines Geschäft, dort konnte ich Andenken kaufen,Das waren die 7 glücklichsten Tage seit dem Tod meines Freundes im September.Auf dem zweiten Mitteldeck lud rechts der Aufenthaltsraum und die Bar zum Verweilen ein.Wir verstanden uns alle sehr gut,feierten und tanzten wie eine große Familie die Feste mit 37 Urlaubern und 37 Besatzung. In der Mitte dieses Decks war die kleine Empfangshalle,links davon sehr saubere und gemütliche Kabinen.Jeden Tag als wir von Tour kamen waren die Betten liebevoll gemacht und auf den Betten stand mal ein Elefant und mal oder eine Mumie,die von den freundlichen Hotelboys aus Handtüchern gezaubert wurden.Gespeist wurde im Unterdeck,wo die sehr aufmerksamen und freundlichen Kellner unsere Wünsche zum Frühstück,Mittag oder Abend von den Augen ablasen.Am Tisch saßen wir In Augenhöhe zur Oberfläche des Wasser,also wir saßen praktisch im Wasser.Vertieft in das leckere Frühstück mit Rührei und Schinken,das leckerste Frühstück mit Früchten,alles aus tausend und einer Nacht gab,riß uns eine Welle eines vorüberziehenden Schiffes,die sich am glasklaren Fenster brach,aus diesem Märchen.Mein Gegenüber wich zurück als schwappte die Welle in ihr Gesicht.Sehr gerne würde ich noch mal mit unserer"kleinen Süßen"wie unser deutschsprachiger Reiseleiter sie liebevoll nannte,diesem 5 Sterne Schiff der"Nilvision"den Nil hoch und runter schippern.Alles war super.Das war der beste Urlaub.War schon in Kuba und and. die Nilkreuzfahrt auf der "Nilvision" die wird für alle Urlauber unvergesslich bleiben.Aber ich will nicht alles verraten. Hauptsache für mich bleibt eine Kabine.Viel Spass bei der Nilkreuzfahrt,ich gönn sie jedem der ehrliche Menschen, Leidenschaft und Liebe erleben will. Brigitte
Lage Wir hatten unser Hotel immer mit, zu den Ausflügen haben uns die Busse abgeholt. Einkaufen wie Karten oder Andenken in Gold usw ,Geschäft war an Bord. Einkaufen konnten wir immer und in jeder Stadt.
Service Service erste Sahne, sehr Freundliche, sehr hilfsbereite und kompetentes Personal. In Allem ob Zimmerservice oder Kellner oder Koch,der keine Wünsche offen ließ, alles erste Sahne.
Gastronomie Herzlich begrüßt von einem Spalier aus dem Koch und seinem Küchenpersonal wurden die Urlauber zum Eintritt in das Reich eines sehr ordentlichen, sauberen und gepflegten Speisesaal eingeladen an dem in der Mitte des Speisesaals stehendem Büffet, sich an diesen köstlichen Speisen und Getränke zu laben.
Sport / Wellness Handtücher und Sonnen-Liegen und Schirme konnten wir ohne Coution bekommen. Ein Swimmingpool, Federball und Schach, mehr braucht man auf einer Kreuzfahrt nicht. Im Minimarkt konnte wir einkaufen. Internetzugang war für alle offen. Alles super.
Zimmer Klimaanlage sehr gut, TV-Programm deutsch, Dusche sehr sauber, Bademantel und Föhn, alles super.
Preis Leistung / Fazit Touren sind alle super, schlafen kann man zu Hause.
01.01.2009 Trading Down Sonstiger Aufenthalt Paar
3,3
Allgemein / Hotel Als regelmässige Gäste haben wir das Hotel nach acht Jahren im Januar 2009 wieder einmal besucht. Leider mussten wir feststellen, dass es ein allgemeines Trading Down erlitten hat. Alles in allem verdient das Hotel nach Europastandard noch 3-4 Sterne, vieles davon macht die superbe Lage und das überaus freundliche Personal aus. Folgend die Sachgründe: Wir wollten ein Upgrading beim Zimmer per E-Mail buchen, nach 3 Ansprachen bekamen wir erst nach Antritt der Reise Antwort (haben wir natürlich erst nach der Rückreise festgestellt, es wäre ein Zimmer verfügbar gewesen). Auch vor Ort war nichts zu machen, die Rezeption sicherte uns erst ein Superiorzimmer zu, wir konnten es besichtigen und als wir zusagten, war es plötzlich doch nicht verfügbar?? Dazu mussten wir nach ein paar Tagen das Zimmer wechseln, warum wurde uns nicht mitgeteilt. Die Zimmer sind fast alle renovationsbedürftig, vor allem die Nasszellen. Das Hauptrestaurant ist nach der Renovation sehr eng bestuhlt und deshalb sehr laut, es hat ausserdem an Charme verloren, erinnert mehr an ein Bahnhofbuffet (wenn auch mit 4 Sternen). Die Qualität der Speisen sind in Ordnung, haben aber nicht mehr die gewohnt hochstehende Qualität. Das Personal ist, mit Ausnahme an der Rezeption (es fand ein grosser Wechsel statt, viele sind nun im neuen Hilton zu finden) immer noch von grosser Klasse. Sehr hilfsbereit, freundlich, professionell und immer zum Wohle der Gäste da. Es sind jedoch gewisse Spannungen untereinander zu bemerken, man merkt das daran, dass man im Hintergrund oft viel Geschrei und Streitereien zu hören bekommt. Ganz schlecht ist der Shuttle-Dienst nach Luxor geworden, er geht nicht mal mehr stündlich und man muss sich vorher anmelden. Der Bootsshuttle wurde ganz abgeschafft. Die Gästestruktur hat sich auch verändert, es sind vor allem Mittelklassegäste und Famillen anwesend. Die Anlage ist nach wie vor sehr schön, wenn auch der früher sehr beliebte Zoo nun stark vernachlässigt wird. Der neue Pool sieht gut aus, ist aber so kalt, dass die meisten Gäste ihn nicht benutzten. Das Massage- und Beautyangebot hatte es früher nicht, das ist eine echte Bereicherung. Wir werden das Hotel noch einmal besuchen, wenn es da mit der Reservation, Zimmerqualität, Atmosphäre im Speisesaal, Mahlzeitenqualität und Streitereien unter dem Personal nicht besser ist, werden wir und nach einem anderen Hotel in dieser Gegend umsehen.
Lage Wunderbare Lage auf einer Insel im Nil. Wer seine Ruhe möchte, findet ruhige Orte, da es aber viel mehr Famillien auf der Anlage hat, kann dies auch störend wirken. Somit ist das Hotel für Famillien mit kleinen Kindern besser geworden, aber schlechter für Erholungssuchende.. Schlechte Verbindung nach Luxor, der Shuttledienst ist stark eingeschränkt. Ausflugsmöglichkeiten kann man vor Ort im Hotel buchen, das ist sehr gut. Auch bietet das Hotel einiges an Unterhaltung und Sportangebote. Der Garten/Zooanlage wurde früher besser gepflegt.
Service Check-In sehr schlecht. Solte man vorher Auskunft vom Hotel brauchen. so ist das Hotel per E-Mail von Europa aus nur schwer erreichbar (es hat verschiedene Adressen im Umlauf). Wir mussten über eine Stunde auf das Zimmer warten, eine Ankunftserfrischung oder (während des Wartens) existiert nicht. Auch sonst ist das Personal an der Rezeption unter dem Durchschnitt des Hotelpersonals (Auskunft, Zahlung usw). Ausserdem wurde uns eine zu hohe Endrechnung ausgestellt, die nur auf Intervention des Servicechefs richtig gestellt wurde. Reklamationen vor Ort wurden nicht oder schleppend behandelt, ein Brief an den zuständigen Hoteldirektor wurde nicht beantwortet, obwohl dies im Ankunfsschreiben ausdrücklich erwähnt und erwünscht ist??Wenn das Stammpersonal und nicht so gut kennen würde, dann hätten wir noch einen schlechteren Eindruck vom Hotel und dem Personal. Ansonsten ist das Personal sehr, sehr freundlich und hilfsbereit. Der Service ist qualitiativ mittel bis gut, früher war es perfekt. Irritierend sind Streitereien und Geschrei unter dem Personal in den Hinterräumen, leider hört man das aber im Gästebereich trotzdem sehr gut. Shuttle-Bus wie gesagt schlecht (unregelmässig, nur alle paar Stunden und auf Voranmeldung).
Gastronomie Qualität der Speisen sind in Ordnung, reichen aber bei weitem nicht an den früheren Standard (Besitz in Moevenpick) heran. Sensationell ist übrigens immer noch das Schockoladenmousse! Der Hauptspeisesaal ist sehr eng bestuhlt und dadurch lärmig. Schön sind die beiden Aussenrestaurants und das kleine, exklusive Gourmetrestaurant. Die Bar ist nach dem Umbau ganz schlecht geworden, ist nun in einem dunklen Ecken und läd nicht zum Verweilen ein. Wenn eine Lifeperformance statt finded, so ist eine Unterhaltung nicht mehr möglich.
Sport / Wellness Lage der Sportanlagen und Pools sind sehr gut und schön. Leider sind die Temperaturen in den Pools so tief, dass man nicht darin baden kann ohne mit den Zähnen zu klappern. Gratis Handtücher und Liegen, super auch, dass keine Reservationen der Liegen möglich ist, so hat man keine Malliorca.atmosphäre.Der Hinweis des Reservationsverbot ist auch nötig, weil es nun recht viele Billigtouristen auf der Insel hat, für die diese Gepflogenheit leider üblich ist.
Zimmer Alle Zimmer sind renovationsbedürftig und alt. Jene die "renoviert" wurden, werden als "Superiorzimmer" mit Aufpreis verkauft, aber ausser einem neuen Boden und Flachbild-TV wurde leider nichts verändert. Aber alles ist schön sauber und das Personal gibt sich grosse Mühe.
Preis Leistung / Fazit Eine früh-morgendliche Ballonfahrt ist sehr zu empfehlen= unbedingt den Preis verhandeln auch wenn er als "fix" bezeichnet wird. Alle Sehenswürdigkeiten in der Umgebung lohnt mindestens ein Besuch, sie sind einfach fantastisch. wer das erste Mal vor Karnak steht, dem bleibt die Lust weg. Das Grab des Tut-Ank-amun braucht man nicht zu besuchen, es ist sehr klein und man sieht nicht viel, ist aber teuer. Besser sind Sethos, Ramses oder Harem-Hab.
01.06.2008 Hotel ist OK - Visum Falle !!!!!! Abzocke Sonstiger Aufenthalt Paar
4,4
Allgemein / Hotel Wir sind 27/36 und haben uns kurzfristig für diese kurzreise entschieden. Das Hotel ist für unseren Reisepreis von zusammen ca. 400 ? mit Frühstück ein Schnäppchen . Das Hotel ist sauber und hat auch einen Pool. Die Zimmer sind sehr schön und wurden immer in einen sehr sauberen Zustand gehalten bzw. gereinigt. ! Die gesamte Hotelanlage ist sehr schön und hier ist eigentlich auch schon das einzigste was schön ist *grins* Für den Monat Juni 2008 ist es sehr warm ca. 45 grad . Also die Beurteilung für das Hotel ist sehr gut, wenn man als Paar oder singel kommt! !Für Familien ist die Unterhaltungsmöglichkeit beschränkt !
Lage Das Hotel liegt direkt am Nil bzw. auch der Pool ! Zur Strassenseite stehen von früh bis abends Kutschenfahrer und Taxen und warten regelrecht auf die Touristen wenn sie aus den Hotel kommen um Ihnen immer wieder versuchen Kutschenfahrten und Taxifahrten anzudrehen. Es ist eine sehr unangenehme Art wie man hier mit Gästen umgeht !!!! Zum einen werden die Touristen mit überteuerten Fahrten für Kutschen und Taxen hereingelegt und u..a auch wenn die einheimischen merken das es Ausländer sind und das ist ja nicht schwer anhand der Hautfarbe u.a. beim Wasserkauf (2Pfund normal und wer sich nicht auskennt zwischen 5-12 Pfund) und beim Nasar Kauf sollte man sehr acht geben! Die Kutschenfahrer bringen einen meist zum Basar und erhalten für die überhöten Preise 50% *g* also Vorsicht! Die Kutschenfahrt kosten regulär 20 Ä. Pfund und nicht Grins 10 ? oder so lach. Beim Basar ist der Reguläre Preis um mindestens 50% wenniger zu verhandeln !!! also stadt Zigeretten für 15/20 ? die Stange nur ca. 5? oder einheimische kosten ca. 3,60? also um die 30 Ä Pfund und nicht 120 oder 220 grins. Alos grob umschrieben !!! Die Waren sind überteuert und kosten meist nicht mehr als die Hälfte!!! Bei Kutschenfahrten aufpasen sowie bei Taxen ! Immer vorher den Preis ausmachen und nicht mehr zahlen. !!!! Vorher ausmachen !!! Diese Verkaufsprofis wissen wie sie ahnungslose Menschen dazu bringen ihr geld loszuwerden. Also wichtig ist immer vorher etwas ausmachen zb. ein Taxi zum Flughafen vom Hitel kosten ca. 20 Pfund wenn man es nicht weis verlangen sie um die 200 ! und Kutsche 20 Pfund für 1 Stunde nicht 200 !! oder sogar 20 Euro ! Das essen in der Stadt ist sehr gut (Einheimische) z.b. Fladenbrot mit Fleisch und eine 1,5 L Flasche Wasser ca. 5-8 Pfund ! Im Hotel kostet das Wasser 12 Pfund !! Das Bier Kostet im Hotel 24 Pfund und in der Stadt ca. 6,5 - 8 Pfund. usw. Bei Fahrten mit den Boot auf die andere Seite gibt es einen Steck wo die einheimischen Fahren ca. 3 Minuten vom Hotel (Hotel raus dann links am nil entlang) und kostet ca. 6 Cent !! also aufpassen wenn Reiseleiter oder Händler irgentwelche sachen anbieten !!! Ist günstiger als man denkt ! einfach mal nachdenken !!!
Service Eins ist anzumerken, das man in Ägypten nichts um sonst bekommt auch nicht in diesen Hotel ! Jede Leistung wird berechnet also erst fragen dan service evtl. in Anspruch nehmen. ! Die Preise für Getränke und bier ist im verhältnis zu den Preisen für die einheimischen zu teuer!! Bei den Ausflügen die meist von reiseleitern usw. angeboten werden ist meist abstand zu nehmen da sie einfach nur überteuert sind!! Man muss sich überlegen , das die Menschen im Schnitt ca. nur 20-30 ? im Monat zum Leben haben ! Also mal überlegen bevor ein Reiseleiter 40 ? pro person für einen Ausflug zu einer Tempelanlage möchte !!! Die eintritte sind sehr gering und Einheimische zahlen fast garnichts! Es sind nur Steine *g* bei den Tempeln ! Die Reiseleiter fahren meist geziehlte Stationen an um getränke zu kaufen und auch hier werden touristen übers ohr gezogen, da diese händler meist mit den Reiseleiter unter einer decke stecken und 50% erhalten für den Verkauf der überteuerten getränke siehe oben !! 1,5 Liter wasser kosten nur 2Pfund und nicht 12 oder 5 oder sonst was !!! Man muss auch bei Einladungen von einheimischen etwas vorsichtig sein, da sie einen evtl. einladen und auch gerne essen und trinken reichen aber leider gottes evtl. nacher einen die Rechnung bringen ! also vorher fragen ob jemand Geld will für Getränke und essen !!!!!! Vorher immer ausmachen bzw. fragen !!!
Gastronomie Die Preise für Getränke und bier ist im verhältnis zu den Preisen für die einheimischen zu teuer!! Das essen und Frühstück ist sehr gut !!!!
Sport / Wellness ist für kleinkinder nicht so tool ! Es gibt einen tischtenisplatte , Billiart (kostet extra für die halbe stunde 24 Pfund) Pool und liegen ist OK
Zimmer Ist sehr gut ! hier gibt es nichts zu beanstanden ! das Hotel ist soweit echt OK
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist sehr gut aber ausserhalb bzw. ab der eingangstür fangen die lästigen versuche an die Touristen auszunehmen ! !!!
01.04.2007 Ruhiges, luxuriöses Hotel Städtereise Paar
4,5
Allgemein / Hotel Sauberes, professionell geführtes Hotel mit schönen Außenanlagen, zahlreiche Rückzugsmöglichkeiten in den großen Gartenanlagen. Am Tag mehrfacher kostenloser Boots- und Bustransfer nach Luxor.
Lage Direkt am Nil, etwas außerhalb von Luxor und damit ruhig gelegen, Karnaktempel in der Nähe. Bank und Einkaufsmöglichkeiten im Hotel. Fahrradverleih, Taxenstand Internetcafé und Kiosk direkt neben dem Hotel.
Service Freundliches, hilfsbereits Personal. Gute Fremdsprachenkenntnisse (Englisch, Französisch). Regelmäßige, sorgfältige Zimmerreinigung. Schnelle Regelung bei Beschwerden. Shuttle-Bus, Shuttle-Boot kostenlos mehrfach täglich. Kindergarten im Hotel.
Gastronomie Reichhaltiges Frühstücksbüfett. Mehrere Restaurants (a la carte, Büfett, Themenabende). Gegen geringen Aufpreis auch Halbpension möglich.
Sport / Wellness Disko, Showbühne, großer Pool mit Poolbar, saubere Anlage, Billard, Tischtennis.
Zimmer Saubere, ruhige Zimmer mit Minibar, sorgfältige Reinigung, Zimmer jedoch nicht sehr groß.
Preis Leistung / Fazit In der Nähe ein tolles Restaurant, geführt von einer Deutschen und ihrem ägyptischen Partner und dessen Bruder. Beide Herren waren auf einem Luxusschiff tätig. Im Hotel zahlreiche Angebote für Ausflüge.

Billige Hotels in Luxor

Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Luxor in unserer übersichtlichen Angebotsliste. Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Luxor Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, das ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Luxor!
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.