Hotels Hikkaduwa

Jetzt günstig dein Hotel buchen!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotels Hikkaduwa - Die beliebtesten 22 Hotelangebote

    • Beliebtheit
1.
Citrus Hikkaduwa Hikkaduwa, Sri Lanka (Sonstiges), Sri Lanka
2.
Hikka Tranz by Cinnamon Hikkaduwa, Sri Lanka (Sonstiges), Sri Lanka
3.
Coral Sands Hikkaduwa, Sri Lanka (Sonstiges), Sri Lanka
4.
Riff Hikkaduwa Resort Hikkaduwa, Sri Lanka (Sonstiges), Sri Lanka
5.
Ayurveda Centrum Lawrence Hill Paradise Hikkaduwa, Sri Lanka (Sonstiges), Sri Lanka
6.
Roman Beach Hikkaduwa, Sri Lanka (Sonstiges), Sri Lanka
7.
Sunils Beach Hikkaduwa, Sri Lanka (Sonstiges), Sri Lanka
8.
Coral Rock by Bansei Hikkaduwa Hikkaduwa, Sri Lanka (Sonstiges), Sri Lanka
9.
Hotel Lanka Super Corals Hikkaduwa, Sri Lanka (Sonstiges), Sri Lanka
10.
Blue Corals  Hikkaduwa, Sri Lanka (Sonstiges), Sri Lanka
Es sehen sich gerade 26 Personen Reisen nach Hikkaduwa, Sri Lanka (Sonstiges) an.
Seite

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Hikkaduwa

01.03.2008 Blick auf die Korallenbänke Badeurlaub -
4,1
Allgemein / Hotel Nebenan gelegende Hotel Blue Coral wurde aufgekauft und zusammen mit dem ehemaligen Ht. Coral Sands unter diesem Namen fusioniert, großer Hotelgarten mit kostenlosen Liegen ,2 swimming-pools, Gartenbar, ca. 60 Doppelzimmer + 11 Suites, alle Zimmer a/c, suites zusätzlich Farb-TV, Minisafe, Fön, extrem sauber, täglicher Wechsel der Bettwäsche + 2 Handtücher (groß + klein) pro Zimmer, 2 Stockwerke, unten Terasse, oben jeweils Balkon, teils direkter, teils seitlicher Meerblick, direkt am Strand, Frühstück in Buffet-Form, Mittags-/Abendessen teils Buffet, teils a la carte, internationales Publikum, sehr aufmerksame Bedienung, roomboys, teils deutsch-sprechend, Erdgeschoss total behindertengerecht, 1. Stock weniger behindertengerecht (nur Treppe, kein Lift). Gäste von 18 - 80 mit Durchschnitt ca. 45 Jahre. Familienfreundlich durch die 2 swimming-pools und eingezäuntem Hotelgarten.
Lage Entfernung zum Strand 10 m, am Rande von Hikkaduwa, zum Ortskern ca. 5 Minuten, sehr viele Restaurants an Hauptstraße (Galle Road), sehr viele Souvenirshops auf Galle Road, 1 - 2 mal pro Woche Feuerschlucker bzw. kulturelle /buddhistische Tänze, zur Disco für junge Leute ca. 2 km, kaum Nachbarhotels, feinkörniger Sandstrand, Besichtigung der Korallen durch Glasboden-Boote, Schnorchelmöglichkeiten, bei Ebbe Möglichkeit zu Fuß zu den Korallenbänken zu gehen, Korallenfische fast wie auf den Malediven, kaum Belästigung der beachboys wie z.B. in Beruela, Kalutara, da sehr touristenfreundlich eingestellte Einheimische, extrem viele Ausflugsmöglichkeiten per Auto/Bus/Eisenbahn, Sternfahrten. Preise für Tuk-Tuk (motorisiertes, überdachtes 3-Rad: pro km etwa 50 cents, meist Pauschalpreis aushandeln ! Zum Flughafen 130 km bzw. 4 - 5 Stunden je nach Tageszeit.
Service sehr freundliches Personal, teils deutsch-sprechend, sehr hilfsbereit, tägliche Zimmerreinigung, tägliche Wäsche- und Handtuchwechsel, Wäscherei, teils Minisafe im Zimmer, sonst über Rezeption, sofortige Klärung bei Reklamationen
Gastronomie 1 überdachtes, aber zum Meer hin offenes, sehr großes Beach-Restaurant, 1 große Gartenbar, überdacht aber nach allen Seiten offen, große Auswahl der einheimischen und internationalen Gerichte, ebenso bei den Getränken, preislich durchschnittlich
Sport / Wellness tägliche Reinigung der 2 swimming-pools, Möglichkeit von Tennis, Volleyball im Hotelgarten oder direkt am Strand, 1 Tagungsraum für Seminare, Internetzugang, leider jedoch selten funktionierend :-( , keine Annimation am Pool/Garten, Liegen und Auflagen sowie Sonnenschirme genügend und ohne Gebühr. Wellness: davon ist abzuraten, denn der Masseur massiert (gegen separate Bezahlung) nur Touristen, massive Diskriminierung der Einheimischen Gäste (diese werden nicht massiert). Der Masseur ist gegenüber des Hotels, gehört aber zum Hotelmanagment.
Zimmer Zimmer sind alle sehr groß, Doppelbetten mit Möglichkeit der Trennung, sehr gute, nicht durchgelegene Matratzen, Klimaanlage dosierbar, nur in den Suites TV,
Preis Leistung / Fazit Mein Stammhotel seit 10 Jahren.... somit erübrigt sich alles. Handy-Erreichbarkeit in den Zimmern teils mangelhaft, im 1. Stock allerdings gut.
01.11.2007 Traumhafte Lage, Menschen herzlich, Hotel renovierungsbedürftig Badeurlaub Paar
4,3
Allgemein / Hotel Hotelanlage ist renovierungsbedürftig was vor allem die Zimmer betrifft. Die Anlage hat einen großen Garten. Dieser Garten ist auch Lebensraum für Leguane und sehr vielen zutraulichen Streifenhörnchen. Störend für manchen sind vielleicht die Krähen die vor allem am Morgen und am Abend lautstark kreischen. Sie fallen aber sonst am Tag nicht besonders auf. Das Hotel wurde bis jetzt nicht renoviert, laut Hotelgästen wird es aber 2008 soweit sein. Das Essen im Hotel ist vorzüglich! ! ! Das Restaurant ist sehr sauber und die Angestellten überaus zuvorkommend. Bei ALL-INCLISIVE ist bei jeder Mahlzeit Buffet. Da ist für jeden etwas dabei! Sehr empfehlenswert. Österreicher sind nicht sehr viele in diesem Ort. Deutsche Gäste und Asiaten sind in der Mehrzahl. Das Hotel ist auch behindertengerecht ausgestattet. Da wir sehr viele negative Bewertungen im Vorfeld gelesen haben, sind wir mit keiner grossen Erwartung ins Hotel gefahren. Wir wurden aber angenehm überrascht. Der Strand ist traumhaft! Tagtäglich kommen Wasserschildkröten an den Strand. Ein einzigarrtiges Erlebnis!!! Wasser sehr sauber. An alle Leser unserer Mail: REISEN AUCH SIE NACH SRI LANKA UND LASSEN SIE SICH VON DER HERZLICHEN ART DIESER MENSCHEN UND DEM PARADIESISCHEM FLAIR VERZAUBERN.
Lage Lage direkt an der Hauptstrasse nach Galle. Direkt am Strand ( traumhaft). Zugverbindung perfekt und äußerst GÜNSTIG! Der Zug fährt den ganzen Tag ca. jede halbe Stunde. Sehr viele Einkaufsmöglichkeiten, vor allem in Galle. Transferzeit zum Flughafen ca. drei Stunden. Aber sehr aufregend wegen des Fahrstiles in Sri Lanka. Grosse Ausflugsmöglichkeiten auch bei den Beachboys am Strand (Lyoneel`s Reisen) oder bei einem dickeren jungen Mann (Name nicht gemerkt). Soll sehr ausführlich und viel günstiger als bei der Reiseleitung gewesen sein. Die Beachboys sind direkt am Strand vor dem Hotel.
Service Personal ist sehr freundlich. Alle Angestellten sprechen fast perfekt englisch. Zimmerservice hervorragend. Ebenfalls die Reinigung des Zimmers. Wäscherei nicht direkt im Hotel. man muss dies 1 Tag vorher bekannt geben. Funktioniert dann aber sehr gut. Im Hotel direkt wird nur Wäsche gebügelt. Beschwerden werden sofort erledigt. Das Personal entschuldigt sich dann aber so oft dafür. Die Menschen möchten eben jeden alles erfüllen. Einchecken hat super funktioniert.
Gastronomie Verpflegung im Hotel PERFEKT! Essen lecker und sehr viel. Auch Grillabend und sehr guten Fisch. Es ist sicher für jeden Geschmack etwas dabei. Alles in Buffetform. Internationale Gerichte. Auf Sonderwünsche wird eingegangen.
Sport / Wellness Genügend Liegstühle im Garten. Keine am Strand. Kein Linderclub zu unserer Zeit vorhanden. Bademeister betreut die Gäste sehr gut. Man bekommt jeden Tag frische Handtücher kostenlos zu einer Liege. Minimarkt sehr nett eingerichtet. Man bekommt dort alles was man braucht.
Zimmer Zimmer geräumig aber leider gelegentlich Schimmel an den Wänden. Nichts für heikle Gäste. Aber nach einer Beschwerde war das Personal gerne bereit, uns andere Zimmer zu zeigen. Wir konnten frei wählen. Doch leider sind alle Zimmer so. Manche mehr, manche weniger.Leider lassen sich die Fenster nur schwer öffnen und schliessen. Kein Balkon vorhanden. Super Aussicht wie im Bilderbuch vom Zimmerfenster aus. Dusche bzw. kombinierte Badewanne renovierungsbedürftig. Schimmelbildung. Bettwäsche wird täglich gewechselt. Handtücher auch.
Preis Leistung / Fazit Einkaufen und schöne traditionelle Kleidung können sie an der Hauptstrasse Richtung Hikkaduwa-Stadt kaufen. Bei Sheela`s Shop. Eine sehr, sehr nette, zuvorkommende ältere Dame. Ihr Name ist Sheela. Im Ort ist alles was man braucht. Apotheke, Fotoshop etc... Wir hatten Ende November ab und zu Regen, der aber nicht all zu lange andauerte. Sonst sehr heiss und sonnig. Reisen sind bei Beachboys billiger, aber auch perfekt geplant. Die Lagune Nähe Galle ist auch sehr schön mit ihrem HERBAL GARDEN (Gratis- Gesichtsmassage).
01.08.2007 Traumurlaub Badeurlaub -
4,9
Allgemein / Hotel In diesem Hotel, Coral Garden, wird auf Sauberkeit super geachtet. Ich habe mich sehr wohl gefühlt. Die Hotelangestellten von der Rezeption, Service, Küche, Zimmerservice und Reinigung bis hin zur Pool - Lifegard Manschaft, Animation und Sicherheitsdienst... alle mega freudlich, hilfsbereit und offen für persönliche Wünsche (die meisten wurden mir promt erfüllt ! Z.B. Blume auf dem Tisch oder abends eine Kerze... ). Hier fühlte ich mich gut aufgehoben. Das Ayuveda Center im Haus perfekt! Gut ausgebildete Therapeuten, Arzt immer vor Ort, gute Konditionen. Empfehlenswert ! Und was für eine tolle Lage! Mein Zimmer hatte die Nr. 201. Wenn ich aus dem einen Fenster sah, konnte ich die Schildkröten aus dem Wasser auftauchen sehen. Sah ich aus dem anderen Fenster heraus, hatte ich die andere Seite des Meerblicks und konnte auch zum Pool luschern :-) . Mein Fazit: Ein Hotel in das ich gerne zurückkehren werde. Meine Zeit dort war beeindruckend, stärkend, sehr erholsam und voller Freude. Ich habe dort Schnorcheln gelernt und freue mich auf meine nächsten Unterwasserabteuer und die Schönheiten des direkt vor dem Hotel gelegenen Riffs. Freue auf die Schildkröten ! Freue mich auf die Herzlichkeit und Freundlichkeit der Menschen dort. Das Essen übrigens war FANTASTISCH.
Lage Der Strand ist direkt vor der Tür. Geht man rechts rum, liegen ca 30 Minuten Fußweg im weißen Sand vor einem, vielleicht auch länger. Gehen Sie links rum, können Sie den fast den ganzen Nachmittag am Strand entlang laufen. Also ich hatte Muskelkater. Und es hat sich gelohnt. Ich fand es wunderschön. Einkaufen, Ausflugsmöglichkeiten etc. gibt es auch, da muß man nur aus dem Vordereingang des Hotels raus. Für eine Fahrt nach Galle braucht man ca. 45 Min. mit dem Tuktuk, der Transfer kann zwischen 3 und 5 Stunden dauern. Wenn Sie vormittags in Colombo ankommen haben sie bessere Aussichten als Freitags Nachmittags. Doch die Wagen die einem zum Hotel bringen empfinde ich als recht konfortabel, also man kann sich lang legen :-)
Service Der Service war super, das Personal höflich, herzlich, hilfsbereit, kompetent und sehr freundlich und aufmerksam. Die Zimmerreinigung war perfekt. Mein Bett wurde immer wieder mit Blumen geschmückt, so dass es eine Freude war ins Zimmer zu kommen.... und zum Beispiel einen gute Nacht - Wunsch vorzufinden. Wenn ich einen Wunsch hatte, habe ich ihn geäußert und meinst wurde er mir umgehend erfüllt. Super Service von der Küche bis zur Rezeption, super Service in jedem Bereich. Ich war beeindrukt !
Gastronomie Die Küche war exzellent. Die Auswahl sehr reichhaltig, immer frisch, sauber und wohlschmeckend. Es gibt zwei Bereiche die als Restaurant genutzt werden und wenn Sie möchten, können sie auch - so wie ich - draußen auf der Terasse essen. Manchmal wurde frisch gegrillt. Mir fehlt wahrlich diese herrliche Küche ! Die Bar war ebenso gepflegt und reichhaltig in der Auswahl wie die Restaurants.
Sport / Wellness Cool - einfach cool. Ich hatte viel Freude am Tischtennis (es gibt einen Tisch im Hotel und einen im Freien). Squash habe ich auch mal gespielt, aber das war mir dann zu heiß. Der Raum hat keine Klimaanlage. Der Annimateur war stehts offen für Wünsche und kreativ in der Umsetzung. Hat Spaß gemacht! Den Pool habe ich genossen, die Poolbar auch. Der Service und die Betreuung durch die Pool Manschaft war großartig.
Zimmer Die Zimmer im Hotel Coral Garden habe ich mitbekommen, werden ständig gepflegt und Reparaturen umgehend ausgeführt. Ich hatte null Beanstandungen. Die Klimaanlage funktionierte prima, ich konnte super schlafen. Das Bett war hervorragend, das Zimmer sehr freundlich, hell eingerichtet. Fernseher, Minibar, Telefon, Lampen und Bad in sehr gutem Zustand. Es gab hier nix zu mekern für mich.
Preis Leistung / Fazit Mein persönlicher Gesamteindruck: Super Hotel, Super Personal, Super Küche, Super Lage, Super Konditionen. Ich war im August da und das Meer war meist - außer früh morgens - sehr aufgewühlt. An einigen Stellen ist es dann ratsam nicht ins Wasser zu gehen. Ab November/ Dezember bis ca. April soll dann der Ozean ruhig sein und die Aussicht, dass ich dann bin ganz hinten zum großen Riff schnorcheln kann und mir die wunderschöne Unterwasserwelt ansehen kann, macht mir Lust schnell wieder hinzufliegen. Überdies sind die Leute aus der Umgebung super nett. Wir haben so manche Beach Party mit Life-Bongo Musik gefeiert.
01.03.2007 alternde Lady braucht Lifting Badeurlaub Paar
4,3
Allgemein / Hotel Durch Erschütterungen der Zeit, wie z.B. Tsunami, etwas mitgenommenen alten Charme vermittelt dieses Hotel. Die Größe der Anlage ist ideal, wenn man Ruhe sucht. Es gibt keine nervige Animation, der Service ist perfekt. Auf der Liegewiese tummeln sich Streifenhörnchen und Warane. Den Himmel teilen sich Krähen und eine Amselart im Schichtbetrieb. Beim Sonnenuntergang ein ornitologisches Phänomen mit entsprechender Geräuschkulisse. Das Durchschnitttsalter des Publikums liegt von 30 aufwärts. Relativ wenig Kinder, es gibt auch kein eigenes Kinderprogramm. Das Hotel wird renoviert!!! Aufgrund der übersichtlichen Hotelgröße kommt man schnell mit Leuten in Kontakt - natürlich auch durch die Ausflüge - meist ein sehr angenehmes Publikum, das auch an Land und Leuten interessiert ist.
Lage Die Hotelliegewiese ist vom Strand durch einen bewachten Zaun getrennt. Gegen alle bisherigen Aussagen, kann man NATÜRLICH am Hotelstrand schwimmen- halt nicht so weit raus! Ansonsten geht man 100m nach links oder rechts von der Hotelhalbinsel -links Palmenstrände -rechts weiterer Strand (öffentlich), wo auch die Einheimischen schwimmen.Oft mit Infrastruktur wie Strandbar mit Party am Abend etc.
Service Der Service ist PERFEKT. Mit Englisch gibt es überhaupt kein Problem, aber auch Deutsch wird IM HOTEL verstanden (die Beachboys können auch ein bißchen Deutsch). Das Personal ist äußerst zuvorkommend. An der Rezeption bekommt man freundliche und ehrliche Auskunft. Das Zimmerservice ist ebenfalls sehr freundlich und sauber.
Gastronomie Ein ausgezeichnetes Buffet!!! Teils international, teils einheimisch! Das Bier und der einheimische "Arrack" sind wirklich gut. Ein All - Inclusive Club OHNE Plastikbecher, sogar an der Poolbar echte Gläser,und nicht knausrig beim Einschenken. Für das Hotel werden zwar auch günstigere Halbpensionsarrangements geboten, zahlt sich aber KEINESFALLS aus, wenn man auch Getränke konsumieren möchte. Das ist nur zum Vorteil der AI -Gäste, die dadurch auch einen Kellnerservice, schöne Gläser etc. mitgeniessen! Während unseres Zweiwöchigen Urlaubs hatte niemand über Durchfall o.ä. geklagt. Es wirkt alles ehr sauber und hygienisch! Einzelne Zigaretten (Einheimische! Jeglicher Import nach Sri Lanka ist verboten!!!) werden sehr gerne statt Trinkgeld für guten Service genommen. Am Ende des Urlaubs kann man dann auch nach Gutdünken Bargeld (v.a. für das Zimmer ) dortlassen.
Sport / Wellness Ab und zu gab es Wasserballanimation im Pool - Ansonsten wird man in Ruhe gelassen!!! (sehr angenehm). Um 24:00 ist Schluß mit lustig. Einmal pro Woche gibt es gute Musik zum Tanzen, ansonsten eher Live-Berieselung. Die Diskothek ist sehr dunkel, kaum jemand dort und Rauchverbot. Zum "Draufmachen" gibts einen Club in einer Tauchschule i.d. Umgebung (s.o). Poll ist ebenfalls sauber. Die Hotelliegewiese ist vom Strand durch einen bewachten Zaun getrennt. Gegen alle bisherigen Aussagen, kann man NATÜRLICH am Hotelstrand schwimmen- halt nicht so weit raus! Ansonsten geht man 100m nach links oder rechts von der Hotelhalbinsel -links Palmenstrände -rechts weiterer Strand (öffentlich), wo auch die Einheimischen schwimmen.Oft mit Infrastruktur wie Strandbar mit Party am Abend etc
Zimmer Die Zimmer sind ausreichend groß, aber leider angeschimmelt - kein Balkon, kein Fernseher, letzterer ist unnötig, bei der Aussicht, die das Fenster bietet. Superior Rooms sind besser, und wenn frei, ohne Zuschlag erhältlich, sollte das gebuchte Zimmer wirklich zu verschimmelt sein. Standartausrüstung Radio, Bett, Sitzecke - genügend Stauraum!!! Badezimmer ist in Ordnung (Badewanne), aber auch dort schimmelt es vor sich hin. ABER: Hotelwird aktuell renoviert v. Dach über Zimmer bis zum Keller!)
Preis Leistung / Fazit Beste Reisezeit Dezember bis März. Davor und danach Regen, Regen, Sturm und Regen.Das Hotel liegt im Stadtzentrum. Gute Einkaufsmöglichkeiten, aber sogut wie keine Fakes. KEINE SONNENBRILLEN!!! Interessanter Markt ca. 500m v. Hotel (nach links) entfernt. Dot gibt es auch Geldautomaten. Man kann auch am Strand entlang laufen, das ist wesentlich angenehmer. Wer nicht gehen möchte nehme ein TucTuc. Relativ wenig Bettler. Die Spuren des Tsunamis sind in der Stadt noch ziemlich deutlich. Das Land wirkt arm, aber nicht verelendet. Durch politische Probleme bleiben viele Touristen aus. Deshalb sitzt man oft in den äußerst preisgünstigen Kneipen in der Umgebung mit nur wenigen Leuten. Nach dem Hotel rechts ca. 400m die Galle Road entlang findet sich rechterhand ein Tauchclub, mit einer tollen Beach Bar mit Musik, Feuerwerk usw. Musik ist halt ein bisschen sehr einsietig (Technorythmen). Die einheimische Jeunesse d'or trifft sich ebenfalls dort. Ein Nachtleben bis vier Uhr morgens sucht man vergebens. Da fährt man besser nach Bodrum, Mykonos oder Ibiza. Von ehemaliger Hippie-Atmosphäre ist kaum noch etwas da, auch Backpacker gibts kaum noch. Günstige, wunderschöne Ausflüge sind ein MUSS! Kann man ruhig bei den Beach-Boys am Strand buchen, auf der Hotelliegewiese aber Andere fragen, wie es ihnen gefallen hat. Direkt am Hotelstrand kommen jeden Nachmittag Meeresschildkröten bis zum Strand - das ist auch sehr nett, denn die lassen sich füttern oder ziehen einen ein Stück ins Meer hinaus. Ayurveda gibts gegenüber in einem kleinen Ayurveda Hospital viel günstiger als im Hotel, allerdings weniger luxuriös. Neben den mehrtägigen sehr preiswerten und empfehlenswerten Ausflugsageboten der Beach-Boys (aber vorher bei anderen Gästen Erfahrungsberichte sammeln!) gibt es auch Ein - Tages Trips. Z.B. mit dem alten Zug nach Galle. Dauert ca. 45 min. und ist ein sehr, sehr nettes Erlebnis. (man fährt teilweise durch den Dschungel).

Billige Hotels in Hikkaduwa

Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Hikkaduwa in unserer übersichtlichen Angebotsliste. Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Hikkaduwa Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, das ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Hikkaduwa!
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.