Hotels Belgien

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotels Belgien - Die beliebtesten 784 Hotelangebote

1.
ibis Brussels Centre Gare Midi Brüssel, Belgien (Sonstiges), Belgien
2.
Hotel de Medici Brügge, Belgien (Sonstiges), Belgien
3.
Radisson Blu Royal Brüssel Brüssel, Belgien (Sonstiges), Belgien
4.
The President Brussels Brüssel, Belgien (Sonstiges), Belgien
5.
Leopold Antwerpen Antwerpen, Belgien (Sonstiges), Belgien
6.
Izan Avenue Louise Brüssel, Belgien (Sonstiges), Belgien
7.
NH Brussels EU Berlaymont Brüssel, Belgien (Sonstiges), Belgien
8.
Hans Memling Brügge, Belgien (Sonstiges), Belgien
9.
Best Western City Centre Brüssel, Belgien (Sonstiges), Belgien
10.
Renaissance Brüssel Brüssel, Belgien (Sonstiges), Belgien
Es sehen sich gerade 14 Personen Reisen nach Belgien an.
Seite

Reiseinformationen für Belgien

BE
  • Hauptstadt: Brüssel
  • Amtssprache: Niederländisch, Französisch, Deutsch
  • Zeitzone: MESZ
  • Fläche: 30.528 km²
  • Einwohner: 10423000
  • Währung: Euro
  • Strom: 220 V, 50 Hz
  • Flugdauer: ca. 1 Stunden
  • Zollbestimmungen: Die Mitnahme von Haustieren (Hund, Katze, Frettchen) ist nur mit dem EU-Heimtierausweis erlaubt.
  • Impfschutz: Die Standardimpfungen sollten überprüft werden.
  • Essen: Schokolade, Waffeln

Belgien - Land und Leute

Belgien ist vielseitig: Hier hat nicht nur die Europäische Union ihren Hauptsitz, sondern auch einige der besten Pralinenhersteller der Welt. In Westeuropa gelegen grenzt es an die Nordsee und an Deutschland, Luxemburg, Frankreich und die Niederlande. Das Land ist geografisch abwechslungsreich mit Gebirgsformen wie den Ardennen und den Küstenlandschaften Westflanderns, aber auch von zahlreichen Tiefebenen geprägt. Linguistisch Interessierte kommen auf ihre Kosten, denn Belgien hat drei Amtssprachen: Französisch, Niederländisch und Deutsch. Belgien hat etwa 11 Millionen Einwohner; von diesen entfällt 1 Million auf die Hauptstadt Brüssel. Die Landeswährung ist der Euro. Ob man Ruhe und Entspannung sucht oder kulturell und historisch interessiert ist - in Belgien ist für alle etwas dabei.

Die klimatischen Bedingungen in Belgien

In Belgien herrscht ein gemäßigtes Klima vor: milde Sommer wechseln sich mit kühlen Wintern ab. Dies wird durch den Einfluss der Nordsee und des Atlantiks bedingt. Stellenweise sorgen von Osten kommende Winde für ein mehr kontinentales Klima mit sehr kalten Wintern und heißen Sommern. Die durchschnittliche Temperatur in den Sommermonaten liegt bei 25 Grad Celsius. Im Winter liegen die Durchschnittswerte bei 7 Grad Celsius. Der Niederschlag ist das ganze Jahr über durchschnittlich; aber im Herbst und Winter kommen eisige Winde dazu. Deswegen empfiehlt es sich im Frühling und Sommer von April bis Ende August in das Land zu reisen. So können die Herbststürme und die Kälte des Winters umgangen werden.

An- und Abreise nach Belgien

Belgien verfügt über 5 größere Flughäfen. Bei der Hauptstadt Brüssel finden sich die Flughäfen Brüssel-Zaventem (BRU) und Brüssel-Charleroi (CRL). Der Erstere ist der größere und beliebtere der beiden. Belgiens öffentliches Transportwesen ist exzellent ausgebaut. Die staatliche Eisenbahngesellschaft NMBS oder auch SNCB unterhält eines der dichtesten Netze weltweit. Es ist daher sehr unkompliziert, sich in Belgien fortzubewegen. In den Städten fahren zusätzlich teils Straßenbahnen, Nahverkehrszüge und Busse. Die Taxis sind recht teuer. In Brüssel gilt ein Tarif von 1,80 Euro pro Kilometer. Selbstverständlich kann man einen Mietwagen nehmen oder gleich von Deutschland aus mit dem eigenen Auto nach Belgien fahren. Es gelten Geschwindigkeitsbeschränkungen von 50 km/h innerorts, 90 km/h außerhalb des Ortes und 120 km/h auf Schnellstraßen und Autobahnen.

Nützliche Informationen zu dem Land Belgien

In Belgien ist es unüblich, Trinkgeld zu geben, da dies meist in den Rechnungen mit inbegriffen ist. Ist man besonders zufrieden mit dem Service, kann man ein paar Euros als Trinkgeld dalassen. Die Belgier sind ein höfliches und aufgeschlossenes Volk. Trotz der drei Amtssprachen sollte man die Kommunikation zunächst auf Französisch oder Englisch beginnen, da Deutsch nicht sehr weit verbreitet ist. Die belgischen Steckdosen sind für den "französischen" Steckertyp E und den verbreiteten Typ F ausgelegt. Teilweise sind also deutsche Geräte kompatibel, es empfiehlt sich aber zur Sicherheit einen Adapter mitzunehmen.

Belgien - Erleben und Genießen

In Belgien bieten sich dem Reisenden viele Orte, die einen Besuch wert sind. Die Hauptstadt Brüssel lockt mit dem "Europaviertel", in dem sich viele Institutionen der Europäischen Union befinden, aber auch mit historischen Bauwerken wie dem Königspalast oder den Grand Place mit dem Rathaus. Auch das symbolträchtige Atomium, 1958 zur friedlichen Nutzung der Kernenergie errichtet, befindet sich dort. Im Norden des Landes liegt Brügge, "das Venedig des Nordens". Hier wird der Besucher von dem gut erhaltenen mittelalterlichen Stadtkern mit seinen vielen Kanälen verzaubert. Auch die schwärmerische Mittelgebirgslandschaft der Ardennen nahe der deutschen Grenze und die wilde Nordseeküste in Westflandern und Antwerpen sind sehr sehenswert.

Kulturelle Aspekte und Traditionen in Belgien

Da Belgien im Laufe seiner Geschichte von drei verschiedenen Nationen beeinflusst wurde - Frankreich, Deutschland und den Niederlanden - hat es nun auch drei Amtssprachen. Die zwei größten Bevölkerungsgruppen sind die französischsprachigen Wallonen und die niederländischsprachigen Flamen. Dementsprechend divers und vielfältig sind auch Belgiens Festtage und Bräuche. Am vierten Augustwochenende findet im französischen Teil Belgiens das Fest Ducasse d'Ath statt. Bei dem mehrtägigen Fest gibt es kirchlich geprägte Prozessionen mit Riesenfiguren, Kutschfahrten durch die Stadt, ein Heißluftballonfest, einen Nachtmarkt und natürlich viel gutes Essen wie die tarte à Masteilles. Jährlich am 4. Fastensonntag findet in Maaseik der Maaseiker Mittfastenumzug statt, der älteste Karnevalsumzug in Belgien. Gruppen aus den Niederlanden und Deutschland nehmen ebenfalls daran teil.

Die kulinarischen Köstlichkeiten in Belgien

Belgische Pralinen aller Art sind weltweit bekannt und natürlich überall im Land zu kaufen. Dabei sollte man allerdings darauf achten, dass man nicht übervorteilt wird. Am Besten hält man sich an berühmte belgische Pralinenhersteller wie Godiva, Neuhaus und Leonidas. Auch die belgischen Pommes sind weltweit bekannt und können überall erworben werden. Die belgische Küche ist ansonsten stark von der Küche Frankreichs beeinflusst. Eines der bekanntesten Gerichte ist Moules frites - Miesmuscheln mit Kartoffeln. In Flamen wird man den beliebten Fischeintopf Waterzooi häufig antreffen, ebenso wie das Gulaschgericht Stoofvlees. Allgemein sind Suppen ein wichtiger Bestandteil der belgischen Küche.

Geheime Orte und Plätze in Belgien

Besonders wenn man mobil ist und mit dem Auto nach Belgien kommt, kann man in dem Land fernab der großen Städte viele kleine, gemütliche Orte entdecken. Eine sehr hohe Dichte an Brauereien prägt beispielsweise das Land und so lassen sich in vielen Orten neue Geschmacksrichtungen entdecken. An der Küste empfehlen sich Orte wie De Haan oder De Panne. Hier finden sich weite Dünenlandschaften und man kann interessanten Freizeitaktivitäten wie dem Strandsegeln nachgehen: Letzteres hat der Legende nach in De Panne seine Ursprünge. Allgemein ist die gesamte die Nordseeküste Westflanderns eine Erkundung wert: Zum Beispiel findet man dort die längste Straßenbahnlinie der Welt, die direkt an der Küste entlangführt.

Belgien Klima im Überblick

  • Sonnenstunden 14.1 Stunden
  • Regentage 11.2 Tage
  • Höchsttemperaturen 5.8 °C

Klimatabelle Belgien

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Höchsttemperaturen 0 0 2 4 8 10 12 12 12 7 2 2
Tiefsttemperaturen 0 0 2 4 8 10 12 12 12 7 2 2
Sonnenstunden 5 6 10 13 19 21 23 22 22 14 8 8
Regentage 12 10 11 12 10 11 11 11 11 12 12 12

Details zum Belgien Klima

Durchschnittliche Höchst- und Tiefsttemperatur der Luft
Durchschnittliche Wassertemperatur
Anzahl der Sonnenstunden
Anzahl der Regentage

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Belgien

Leider sind für Hotels Belgien keine Bewertungen vorhanden. Schreiben Sie doch jetzt eine Hotelbewertung.

Billige Hotels in Belgien

Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Belgien in unserer übersichtlichen Angebotsliste. Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Belgien Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, das ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Belgien!
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.