Mein Konto
Hotels Vlas

Hotels Vlas

Jetzt günstig dein Hotel buchen!
Reiseziel oder Hotel
Abflughafen
DE (alle)
Reisezeitraum
21.07. – 21.10.245-8 T.
Reisende
2 Erwachsene
Du bist hierStartseiteHotelsHotels EuropaHotels BulgarienHotels Burgas (Süden)Hotels Vlas
Deine Vorteile bei ab in den urlaub
Sicher buchen und stornieren
Sicher buchen und stornieren
Volle Kostenerstattung
Volle Kostenerstattung
Pauschalreiseschutz inklusive
Pauschalreiseschutz inklusive
Nirgendwo günstiger Garantie
Nirgendwo günstiger Garantie

Weitere Vlas Angebote

  • Urlaub Vlas
Destinationsbewertungen für Vlas
Durchschnittliche
3.8 / 5.0
15 Destinationsbewertungen gesamt
Marina
5.0 / 5.0
Varna ist toll
arvidamino
4.0 / 5.0
Bulgarientypisch und überwiegend sauber.
Gast
4.0 / 5.0
Bulgarientypisch und überwiegend sauber.
Doro
5.0 / 5.0
Svetí Vlas ist nicht so groß aber man kann da gut einkaufen. Lebensmittel und Kosmetiker kann man in Bulgarien gut einkaufen alles vorhanden. Bezahlen tut man in Leva und Geld eintauschen am besten im Hotel.
ani
4.0 / 5.0
klein

Hotels Vlas - Die beliebtesten 2 Hotelangebote

Grand Hotel Sveti Vlas
4.1 / 5.0
Sehr gut (29 Bew.)
Grand Hotel Sveti Vlas
4.1 / 5.0
Sehr gut (29 Bew.)
Vlas, Burgas (Süden), Bulgarien
Nassi
3.7 / 5.0
Angemessen (45 Bew.)
Nassi
3.7 / 5.0
Angemessen (45 Bew.)
Vlas, Burgas (Süden), Bulgarien

Billige Hotels in Vlas


Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Vlas in unserer übersichtlichen Angebotsliste.
Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Vlas Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, dass ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Vlas!

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Vlas

Meine Bewertung Primasol Sineva Beach
Badeurlaub
25.08.2017
Gästebewertung:
0.0 / 5.0
  • Preis Leistung / Fazit
    Wir sind zum ersten mal nach Bulgarien hingeflogen -ehrlich gesagt mit gemischten Gefühlen weil wir dieses Land gar nicht kannten und evtl. auch nicht wirklich wussten wie die Menschen dort sind. Man sieht das das die Menschen dort arm sind -aber nach unseren Erfahrungen nach 10 Tage kann ich wirklich sagen das sie sehr freundlich mit großen Herzen sind.Ganz sicherlich war das nicht unser letzter Besuch in Bulgarien.Zu dem Hotel:Es ist jeden Tag sauber gemacht worden, auf den Fotos die wir gesehen haben sah alles neu aus, leider Badezimmer sah nicht so aus, Klimaanlage im Zimmer funktionierte nicht ganz .Essen war in Ordnung, Frühstück aber fast jeden Tag gleich, wenig Abwechslung. Ich denke aber das kann man noch verbessern. Abgesehen von den wenigen Negativen Sachen -Personal immer sehr nett und entgegenkommend, Animationen für Kinder jeden Tag, Wasser im Meer sauber und erfrischend, Strand auch sauber ohne lästige Verkäufer -man kann da wirklich entspannen-das war unser bester Urlaub .
Schöner Sonnenurlaub direkt am Strand
Badeurlaub
06.10.2016
Gästebewertung:
3.6 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Schönes Hotel mit Pool direkt am Strand. Man geht nur einen kurzen Weg runter zum Strand.
  • Lage
    Um zu den Geschäften und Restaurants von Sveti Vlas zu gelangen, muss man schon einen ausgedehnten Spaziergang machen. Das Hotel liegt am Strand und nachdem muss man erst bis Hauptstraße hoch gehen und diese dann überqueren, bis man nach ca. 15 -20 Minuten bei den Geschäften ankommt.
  • Service
    Im Essensbereich ist das Personal sehr freundlich und zuvorkommend. Ansonsten fanden wir vor allem die Barkeeper sehr mürrisch.
  • Gastronomie
    Normale All-Inklusive-Verpflegung mit sehr gutem Salat-Buffet und täglich Fleisch, Fisch und Gemüse. Leider gab es nicht immer einfache Beilagen wie Reis, Nudeln oder Kartoffeln.
  • Sport / Wellness
    Der Pool war klasse, die Animateure waren teilweise zu aufdringlich.
  • Zimmer
    Die Zimmer mit Meerblick scheinen alle relativ neu renoviert zu sein und sind mit Flachbildfernsehern ausgestattet. Wir hatten ein Zimmer nach hinten raus. Dieses war ok, wich aber sehr stark von dem Standard auf der anderen Seite ab. Der Fernseher war noch aus den 80ern. Die Reinigung der Zimmer dauerte täglich nur 7-8 Minuten. Dabei wurde das Bad in den 14 Tagen nicht einmal gewischt oder der Waschtisch abgeputzt. Die Handtücher wurden spätestens alle zwei Tage ausgetauscht, auch wenn wir sie gar nicht zum Austausch hingelegt haben.
  • Preis Leistung / Fazit
    Gutes Hotel mit schöner Strandlage. Beim Buchen lohnt sich die zusätzliche Ausgabe für ein Zimmer mit Meerblick. Das Hotel bietet einen günstigen Taxi-Service nach Sonnenstrand und Nessebar.
Schöner Urlaub
Badeurlaub
05.09.2016
Gästebewertung:
4.3 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Hotel war gut. Essen ist geschmackssache. Personal ist super! Betten sehr hart.
  • Lage
    schön ruhig
  • Service
    Barpersonal war super - DANKE für die netten Abende Empfangsdame wirkte am Anreisetag etwas genervt
  • Gastronomie
    Essen ist immer geschmackssache
  • Sport / Wellness
    Strand sofort erreichbar aber leider etwas klein
  • Zimmer
    immer ok, Aussicht super, Bett leider zu hart für mich Safe fehlte am Zimmer. Aber gibt es an der Rezeption
  • Preis Leistung / Fazit
    ich habe mich dort ziemlich wohl gefühlt. Und ich habe auch fernweh. Gerne wäre ich lieber noch dort. Auch wenn das Bett hart war, das Essen so lala und die Frau der Reiseleitung patzig wurde, hat das Hotelpersonal alles wett gemacht. Wenn du nett mit Ihnen umgehst, kannst du alles von Ihnen haben.
Lage super, aber der Service leider nicht.
Badeurlaub
30.06.2016
Gästebewertung:
2.9 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Das Hotel hat eine sehr gute, ruhige Lage direkt am Strand. Der Pool - und der Strand Bereich sind schön. Beides ist nur über die Fahrstühle zu erreichen. Handtücher für den Strand können jeden Tag zu bestimmten Uhrzeiten gewechselt werden.
  • Lage
    Das Hotel liegt direkt am Strand. Es ist eine sehr ruhige Umgebung. In unmittelbarer Nähe gibt es nur noch ein paar andere Hotels. Zum Zentrum von Sveti Vlas haben wir zu Fuß etwa 30 - 35 Minuten gebraucht. Es gibt aber eine gute Busverbindung nach Sveti Vlas , zum Sonnenstrand und bis nach Nessebar. Die Haltestelle ist direkt an der Zufahrt zum Hotel. Ab Saisonstart Anfang Juni gibt es auch die Möglichkeit mit einem kleinen Boot nach Nessebar zu fahren. Fand ich sehr empfehlenswert. Die Fahrt dauerte etwa 40 Minuten. Wenn man direkt bei der Abfahrt Hin- und Rückfahrt bucht ist es günstiger als eine Einzelfahrt. Der Ablege Steeg liegt direkt am Strand. Es gibt zwei kleine Shops im Lobby Bereich und einen weiteren Mini Markt weiter unten in Strand Nähe.
  • Service
    Der Service lässt leider sehr zu wünschen übrig. Bei der Ankunft durfte der Shuttle Bus nicht auf das Gelände des Hotels fahren Wir mussten samt Gepäck an der Schranke aussteigen und dann bis zum Eingang der Rezeption laufen. Wir sind um 13 Uhr angekommen und man hat uns dann mitgeteilt das die AI Leistungen erst ab 14 Uhr beginnen. ? Das heißt man hat nach 9 Stunden Reisezeit nicht mal ein Glas Wasser bekommen. Das AI Bändchen gab es wirklich erst Punkt 14 Uhr. Zum Glück durften wir wenigstens schon ins Zimmer. Das haben wir später auch anders gesehen als Reise Busse früh Morgens ankamen und die Reisenden den ganzen Vormittag in der Lobby liegen mussten und dort geschlafen haben. Es wird im Hotel kein Deutsch gesprochen. Wenn man kein Englisch kann ( wie es mit anderen Sprachen wie zb Polnisch , Russisch , Tschechisch usw aussieht kann ich nicht beurteilen) ist man komplett aufgeschmissen. Die einzige, die einem helfen könnte ist die Reiseleitung. In unserem Fall von Neckermann. Sie ist zweimal am Tag für eine halbe Stunde vor Ort. W-lan wird laut Hotelbeschreibung gratis in der Lobby angeboten. Das ist auch so doch sollte man am besten Vormittags oder direkt nach dem Mittagessen in die Lobby gehen um zu surfen. Am späten Nachmittag oder nach dem Abendessen war es fast unmöglich um ins Netz zu gelangen.
  • Gastronomie
    Ich war bisher immer der Meinung das Speisen einfach Geschmackssache sind aber das Essen dort war wirklich nicht gut. Es gab 14 Tage lang Broccoli und Blumenkohl ( was ich beides eigentlich sehr mag ) aber das war so hart das es eigentlich zur Rohkost auf die Salatbar gehörte. Die Pizza war meist von unten völlig verbrannt und die Pommes labbrig und eiskalt. Obst gab es etwa zwei bis drei Sorten. Die Auswahl allgemein war auch sehr klein. Was auch nicht schlimm gewesen wäre wenn es wenigsten geschmeckt hätte. Haben wir in Bulgarien so auch noch nie erlebt. Zum Glück gab es immer Tomaten , Gurken und Schafskäse. Das Frühstücksbuffet war in Gut und Ausreichend. Positiv sind die Terrassen am Restaurant. Wir konnten jeden Tag draußen mit Blick aus Meer essen. Das Personal im Restaurant ist sehr fleissig aber nicht besonders freundlich. Wenn man sie angelächelt und gegrüßt hat kam keine Reaktion. Man fühlte sich manchmal schon so als wäre man etwas lästig.
  • Sport / Wellness
    Wir waren Ende Mai , Anfang Juni dort. Die ersten Tage war es sehr ruhig und es gab auch keine Annimation. Ab Juni hat sich das geändert. Es gab dann Annimation und laute Musik am Pool. Am Strand war es ziemlich ruhig. Die üblichen Wassersport Arten gab es auch.Am Strand liegen viele Steine wenn man ins Wasser geht. Ich finde Schuhe dort empfehlenswert. Liegen und Schirme fand ich am Strand und am Pool ausreichend. Man musste eigentlich nicht reservieren. Aber es gibt ja trotzdem immer Leute die das tun. Wenn man vom Strand zum Pool will muss man leider eine sehr lange Treppe hochlaufen. Ist ja im Prinzip nicht schlimm aber die Stufen sind mit grünem Kunstrasen bezogen und die Leisten auf den Stufen lösen sich teilweise ab wodurch ein erhöhtes Unfallrisiko besteht. Am Pool gibt es eine Bar und eine zweite am Strand neben dem Turm mit dem Fahrstühlen. Auch die ist über eine Kunstrasentreppe zu erreichen. Leider gibt es am Strand nur eine Dusche.
  • Zimmer
    Es gibt, außer den Fahrstühlen zum Strand, keine Fahrstühle zu den Zimmern. Ich finde es daher für Gehbehinderte Menschen nicht so geeignet. Wir haben ein älteres Ehepaar kennengelernt von denen die Frau gehbehindert war. Sie haben bei der Buchung schon nach einem angemessenem Zimmer gefragt aber keins bekommen. Bei Nachfrage nach der Ankunft wurde auch kein Zimmerwechsel angeboten. Unser Zimmer war von der Größe her ausreichend und das Bad auch neuwertig und funktionell mit Duschkabine aus Glas. Es gab einen Fernseher aber leider nur drei Deutsche Programme. Wir hatten Meerblick gebucht was sich auch sehr lohnt. Wenn man früh aufsteht kann man schon mal Delfine sehen. Ansonsten schaut man auf die Strasse . Das Zimmerpersonal war sehr gut und freundlich ( wenn man sich mal begegnet ist) Sie haben auch die Handtücher gewechselt wenn man das nicht verlangt hat. Was mir gar nicht gefallen hat war der Geruch im Zimmer. Als wir ankamen und die Türe geöffnet wurde kam ein unglaublich muffiger Geruch heraus das ich fast rückwärts wieder rausgegengen wäre.Probleme gab es auch mit den Karten für die Türöffnung. Dreimal mussten wir zur Rezeption laufen um sie auszutauschen das sich die Türe nicht öffnen ließ.Und der Weg vom Zimmer zur Rezeption war schon etwas weiter. An der Rezeption bekam man dann immer nur ein,, Oh´´ statt einer Entschuldigung zu hören. Auch andere Gäste und selbst das Reinigunspersonal hatte mit den Karten Probleme.
  • Preis Leistung / Fazit
    Hotel für Ruhesuchende. Schöne Lage , gute Verkehrsanbindung aber der Service dort lässt leider sehr zu wünschen übrig. Schade. Kaum Möglichkeiten Ausserhalb des Hotels etwas zu unternehmen.
Sehr schönes Hotel
Badeurlaub
12.02.2016
Gästebewertung:
4.9 / 5.0
  • Lage
    nähe zum Strand und zur Stadt mit Einkauf und Bummeln. Gaststätten und freundliche kleine Läden. sehr schnell auch am Sonnenstrand .
  • Preis Leistung / Fazit
    das schon seit mehreren Jahren das Personal immer noch das Selbe ist, ist doch das beste Zeichen. Sind schon das 4 mal da und nicht nur wir, sehr viele Stammgäste.