Hotels Istrien

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotels Istrien - Die beliebtesten 447 Hotelangebote

1.
Resort Belvedere - Hotel Vrsar, Istrien, Kroatien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

2.
Laguna Porec - Hotel Laguna Materada Porec, Istrien, Kroatien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

3.
Aminess Maestral Novigrad, Istrien, Kroatien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

4.
Maistra Petalon Resort - Hotel Vrsar, Istrien, Kroatien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

5.
Hotel Sol Garden Istra Umag, Istrien, Kroatien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

6.
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

7.
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

8.
Plava Laguna Resort - Laguna Mediteran Porec, Istrien, Kroatien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

9.
Lanterna Appartements Porec Rabac, Istrien, Kroatien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung Appartement

  • Übernachtung Appartement

  • Übernachtung Appartement

  • Übernachtung Appartement

10.
Maistra Resort Funtana All Inclusive Vrsar, Istrien, Kroatien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

Es sehen sich gerade 18 Personen Reisen nach Istrien an.
Seite

Essen und Trinken Istrien

  • Kruškovac (Birnenlikör)
  • Spanferkel vom Grill
  • Muscheln, Goldbrasse, Kalamari, gefüllte Tintenfische
  • Fleisch vom Schaf
  • Pizza in kleinen Straßenrestaurants

Istrien - Land und Leute

Istrien ist eine Halbinsel an der Adriaküste im Norden des Landes. Zwischen dem Golf von Triest und der Kvarner Bucht bei Rijeka liegt die Region, die vor allem für ihre wunderschöne Küste bekannt ist. Geographisch gehört die Region zu Kroatien, Slowenien und Italien. Den größten Teil macht aber Kroatien aus. Die größte Stadt der Region ist Pula.

In der Region leben neben Kroaten auch italienische und slowenische Bürger, wodurch sich eine Sprachenvielfalt auf der Halbinsel entwickelt hat. Neben kroatisch, italienisch und slowenisch wird auch istrorumänisch gesprochen. Istrien ist vor allem entlang der Küste bevölkert, das Landesinnere ist hingegen nur dünn besiedelt. Die größte Stadt in der Region ist Pula im Süden der Halbinsel. Auf italienischer und slowenischer Seite wird mit Euro bezahlt, im kroatischen Teil mit dem kroatischen Kuna.

Beste Reisezeit und Klimainfos für Istrien

Das Klima auf Istrien ist vor allem durch die Adria bestimmt. Das Mittelmeerklima ist optimal für Badereisen. Im Sommer herrschen hier warme Temperaturen, die aber nicht zu heiß werden, denn ein stetiger Seewind sorgt für Abkühlung. In den Wintermonaten herrschen milde Temperaturen. Das gute Wetter lockt im Sommer vor allem Badegäste auf die Halbinsel. Kaum eine Region in Europa ist so von der Sonne verwöhnt wie Istrien. Im Frühjahr und im Herbst sind hier viele Segler zu finden. Sie profitieren von den guten Windverhältnissen an der Küste. Drei Winde dominieren das Klima: Der Bura, ein Nordostwind, der für die strahlenden Sonnentage sorgt, der Jugo, ein Südwind, der gelegentlich Regen bringt und der Maestral, die erfrischende Brise aus dem Westen des Mittelmeers.

Anreise in die Region Istrien

Istrien erreicht man per Flugzeug, Fähre oder mit dem eigenen PKW. Die Flughäfen sind in Pula, Rijeka und im slowenischen Portorož. Nach Pula fliegt unter anderem die Lufthansa, zum Beispiel ab München. Die Billigairlines fliegen von verschiedenen Orten in ganz Europa nach Istrien. Die Anreise im eigenen PKW kann über die A9 von der slowenischen Grenze aus erfolgen. Die Küstenstraße ist zugleich Hauptstraße der Region. Von Venedig aus kann man mit der Fähre auf die Halbinsel übersetzen, auch sie steuert Pula als Ziel an. Mobil ist man auf der Insel mit öffentlichen Bussen und dem Taxi. Allerdings fahren insbesondere im Landesinneren die Busse sehr selten. Eine Taxifahrt kostet rund 35 Kuna (ca. 4,60 Euro) für drei Kilometer.

Wissenswertes für den Urlaub auf Istrien

Istrien ist eine traditionsreiche Urlaubsregion. Bereits im 19. Jahrhundert war sie das Ziel vieler Sommerurlauber, vor allem aus den benachbarten Städten Triest und Venedig. Die touristische Infrastruktur an der Küste ist sehr gut ausgebaut, ohne dabei auf Massentourismus zu setzen. Das Hauptangebot richtet sich dennoch an Badeurlauber, auch wenn das Hinterland zahlreiche antike Sehenswürdigkeiten vorweisen kann. Vor Ort kann man problemlos mit Kreditkarte bezahlen, auch Geldautomaten gibt es in den Orten entlang der Küste. In den Restaurants wird zwischen 7 und 10% Trinkgeld gegeben. Die Geschäfte haben in den Touristenregionen teilweise bis 22 Uhr abends geöffnet.

Istrien - Erleben & Genießen

Die Strände Istriens locken seit Jahrzehnten die Gäste an. Hier strahlt beinahe das ganze Jahr über die Sonne, die Hauptbadezeit ist von Mai bis September. Istrien ist seit Jahren auch eine Hochburg der FKK-Badekultur. Sehenswert ist aber auch das Landesinnere. Hier wird Weinbau betrieben und kleine landwirtschaftliche Betriebe produzieren die klassischen Güter des Mittelmeers. Sehenswert ist die Altstadt von Porec, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Die faszinierenden Gebäude zeugen von der herrschaftlichen Vergangenheit. Der Limski-Fjord begeistert durch die herrliche Landschaft und beeindruckende Aussicht auf die Adria. Kap Kamenjak ist der südlichste Punkt Istriens, hier kann man den tollkühnen Klippenspringern zuschauen oder den Blick in die Ferne zu den vorgelagerten Inseln schweifen lassen.

Kultur Istriens entdecken und erleben

Istrien ist geprägt durch den Einfluss dreier Nationen, hat sich aber eine eigene istrische Kultur bewahrt. Es sind hier vor allem Fischer zu Hause. Besonders in der Stadt Rabac kann man dem ursprünglichen Leben der Fischer zusehen, wenn sie morgens in den kleinen malerischen Hafen einlaufen und ihre Fänge direkt von Bord verkaufen. Ein Highlight im kulturellen Jahresprogramm Istriens ist das historische Festival Giostra in der Stadt Poreč. Sie wird zur großen Open Air-Bühne und Straßenkünstler und Musiker erobern die Stadt. Das Leben während der Barockzeit wird von kostümierten Künstlern dargestellt und Einheimische und Gäste können diese Epoche der Geschichte in der malerischen Kulisse der Stadt miterleben.

Kulinarische Höhepunkte in Istrien genießen

Die Küche Istriens ist vor allem vom Meer geprägt. Fisch und Meeresfrüchte sind Haupternährungsquelle. Die fruchtbaren Böden im Landesinneren versorgen die Region mit Gemüse wie Tomaten, Paprika und Auberginen. Aber auch Oliven und vor allem Wein wird hier kultiviert. Unbedingt probieren sollte man Bruda od Riba, ein Fischeintopf mit Olivenöl, Wein, Knoblauch und Petersilie. So schmeckt das Mittelmeer. Schwarzer Tintenfisch-Risotto ist ebenfalls eine Spezialität der Region. Zum Nachtisch gibt es oft frittierte Teigstreifen, die sogenannten Krustule, aber auch die istrische Form des Krapfen, die Fritule, erfreut die Touristen.

Geheimtipp für den Urlaub in Istrien

Ein Geheimtipp ist ein Besuch in der Stadt Dvigrad. Das Besondere daran: hier lebt niemand mehr. Es muss im 17. Jahrhundert gewesen sein, als der Ausbruch der Pest die Leute aus der Stadt wegzog. Seitdem ist sie leer, und die verlassene Stadt lädt ein, durch eine Zeit zu spazieren, die längst vergangen ist. Auch wenn hauptsächlich nur Ruinen erhalten sind, kann man sich doch bildlich vorstellen, wie Dvigrad ausgesehen haben mag, als hier noch Menschen gewohnt haben. Die Sofienkapelle liegt auf einem Hügel, von hier aus hat man einen malerischen Blick über die Stadt und das Umland.

Die aktuellsten Istrien Bilder ehemaliger Hotelgäste

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Istrien

30.06.2015 Modernes Hotel direkt am Strand Badeurlaub -
4,6
Allgemein / Hotel Das Hotel wurde erst letztes Jahr (2014) modernisiert, daher ist es wirklich toll. Wir waren in und um Porec herum verschiedene andere Hotels besichtigen, das Laguna Materada ist das Beste in der Umgebung. Der Empfangsbereich ist mit modernen Lounge-Möbeln ausgestattet, die Farben weiß, schwarz, silber, grau, braun ziehen sich in modernem Stil durch das ganze Hotel. Es gibt vier Stockwerke, aber dadurch, dass sich die Zahl der Zimmer nach oben hin verjüngt, wirkt das Hotel von außen nicht so "klotzig". Wir hatten "Halbpension plus", d.h. Getränke waren beim Frühstück und Abendessen dabei. Das reicht auch völlig aus, da man bei den Temperaturen nicht jeden Tag ein "volles Mittagessen" benötigt und für Strand oder Pool eigenes Wasser aus dem Supermarkt mitbringen kann. Wenn man ein paar Meter am Strand spaziert, findet man darüber hinaus diverse Restraurants, bei denen man gut und preiswert essen kann. Die Nationalitäten verteilten sich in unserer Urlaubswoche etwa gleich stark auf Deutschland, Italien und Österreich. Es waren auch viele Einheimische in diesem Hotel.
Lage Das Hotel ist direkt über einen angelegten Weg durch die hoteleigene Gartenanlage (wirklich schön! grüner Rasen mit Inseln von Lavendel, Rosmarinsträuchern usw. und Zypressen sowie Palmen) erreichbar. Das unterscheidet das Laguna Materada zu den anderen Hotels in Porec, die wir gesehen haben. Hier musst oft erst eine Straße überquert werden bzw. sie liegen noch ein Stück weiter weg. Nach Porec sind es 3 km. Das geht zu Fuß in einer halben Stunde und man kann auch mit einer kleinen Bummelbahn, die alle 20 min fährt, in die Ortschaft und wieder zurück fahren. Zum Abfahrtpunkt sind es vom Hotel aus keine 10 min. Zu Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten: Man muss genau genommen die Hotelanlage während des kompletten Urlaubs nicht verlassen. Im Hotel gibt es einen kleinen Shop, in dem man z.B. Strandsachen, aber auch Postkarten und Knabbersachen kaufen kann. Ausflüge lassen sich auch direkt im Hotel buchen. Ebenfalls im Hotel befindet sich ein Geldautomat. Die Unterhaltung bzw. Animation war unserer Meinung nach gerade richtig. Nicht zu viel und nicht zu wenig. Abends spielt regelmäßig eine Band, an einem Abend in der Woche gibt es eine Unterhaltungsshow. Die Veranstaltungen gehen aber auch nicht "bis in die Puppen", es war immer um ca. 23:00 - 23:30 Uhr Schluss. Ansonsten werden tagsüber verschiedene Sportarten bzw. Aktivitäten angeboten (Aquaerobic, Tischtennis, Volleyball u.v.m.) Da wir selbst mit dem Auto angereist sind, kann keine Aussage zur Transferzeit zum Flughafen bzw. Preise für Taxi, Bus und Bahn getroffen werden.
Service Das Hotelpersonal spricht einwandfrei deutsch, war stets freundlich und hilfsbereit. Es gab sogar die Möglichkeit, seine Sachen in die Wäscherei zu geben, was wir aber nicht genutzt haben.
Gastronomie Zum Restaurant gehört auch eine Terrasse, auf der man ebenfalls frühstücken oder abendessen kann. Zusammen mit dem nahe gelegenen Meer und der sich abends langsam senkenden Sonne ergibt das eine tolle Stimmung. Die Qualität und Quantität der Speisen bewerten wir mit sehr gut, es ist für jeden Geschmack was dabei (z.B. auch jeden Tag Pizza für die Kids, falls bei den angebotenen Fischspeisen nichts passendes dabei ist ). Sowohl am Buffet als auch am Tisch wird vom Personal stets auf Sauberkeit geachtet. Es gehen ständig Angestellte durch und räumen Gläser / Geschirr, welches man nicht mehr benötigt, gleich ab. Am Donnerstag war Gala-Abend, es gab einen Aperitif. Während des Essens haben zwei Musiker live gespielt.
Sport / Wellness Im Hotel selber kann man Tischtennis, Tennis, Volleyball usw. spielen. Bei den abendlichen Bandauftritten wird rege getanzt. Gegen Nachfrage erhält man an der Rezeption kostenlos einen W-Lan Code. Wie bereits erwähnt befindet sich ein Mini-Shop im Hotel. Das Wasser am Strand ist sauber, Liegestühle kann man gegen eine Gebühr ausleihen. Da allerdings das Hotelgrundstück fast bis ganz zum Wasser geht (es hört vermutlich 10m vorher auf), kann man sich auch dort in die Wiese legen. Direkt am Hotel kann man nur über Leitern ins Meer gehen, links davon gibt es einen Kiesstrand und rechts vom Hotel einen etwas steinigeren Strand. Man sollte in jedem Fall Strandschuhe anziehen. Am Pool sind die Liegen alle sauber, gegen Kaution erhältliche "Towel-Cards" erhält man so oft man will neue, frisch gewaschene Handtücher. Ein Kinderspielplatz ist keine 20m entfernt.
Zimmer Die Zimmer sind ausreichend groß (man ist schließlich eh den ganzen Tag wo anders) und wurden wie erwähnt erst kürzlich renoviert. Die Dusche hat sogar einen "Regenwald"-Duschkopf, ansonsten ist das Bad sehr schön modern gefliest. Der Fernseher im Zimmer ist kostenlos nutzbar, es gibt insgesamt ca. 20 Programme, etwa 4 davon sind deutsch (ARD, ZDF, RTL, Eurosport). Es gibt auch einen programmierbaren Safe. Standardmäßig befindet sich kein Kühlschrank im Zimmer, wäre aber gegen Kaution möglich gewesen. Der Balkon ist verhältnismäßig groß, trotz zwei Stühlen und dem Tisch ist immer noch genügend Platz. Unser Balkon war Richtung Meer und Pool, von da aus konnte man auch abends der Bandmusik lauschen. Die Klimaanlage lässt sich gradweise auf die gewünschte Temperatur einstellen (!). Das ist ein großer Vorteil zu Klimaanlagen in anderen Hotels, die nur "kalt" und "warm" kennen, man aber nie weiß, wie kalt "kalt" denn nun wirklich ist und die auch bei einer erreichten Temperatur nicht aufhören zu kühlen, womit man dann eine Erkältung als Urlaubsmitbringsel heimschleppt. Wir gingen bei der Buchung des Zimmers auf Nummer sicher und haben "Meerblick" gebucht. Damit hatten wir das, was wir wollten. Das Zimmer lag im 3. von 4 Stockwerken, die oberen beiden Stockwerke sind auch für den Meerblick gut, da zum Meer hin einige Zypressen und Palmen stehen. Vom Boden bzw. niedrigeren Stockwerken aus ist daher das Meer nur schlecht zu sehen. Obwohl die Zimmer um uns herum belegt waren, haben wir von dort nichts mitbekommen. Von Hellhörigkeit kann also nicht die Rede sein.
Preis Leistung / Fazit Das beste Hotel in der näheren Umgebung, durch die Renovierung schön modern und direkt am Strand gelegen. Zimmerqualität, Freundlichkeit des Personals und das Essen hätten unserer Meinung nach auch mehr als 3 Sterne verdient. Man bekommt echt viel für sein Geld!
01.08.2014 Super schöner Urlaub Badeurlaub -
4,3
Preis Leistung / Fazit Älteres aber sehr gepflegtes schönes Hotel, sehr freundliches Personal, guter Zimmerservice(kleiner Obolus für Reinigungspersonal ist angebracht),reichhaltiges Speißenangebot beiHP, Getränkequalität u. Auswahl könnte besser sein, Lage zum Strand super, Verbindungsmöglichkeiten nach Porec(ca. 30 min) sind super(Hotel liegt etwas außerhalb),dieses Hotel ist auf jedemfall empfehlenswert!
01.07.2014 Sehr schmuddeliges Hotel, das nicht mal geringsten Ansprüchen genügt. Badeurlaub -
1,9
Preis Leistung / Fazit Für diesen Preis gibt es mit Sicherheit bessere Alternativen. Das Hotel kann man niemanden guten Gewissens weiterempfehlen. Das Essen ist sehr einfach gehalten, was kein Problem wäre, wenn Geschmack, Frische und Qualität stimmen würden. Strand ist in Ordnung, Liegen am Pool selbst bei schlechtem Wetter nicht ausreichend. Die angepriesenen Sportmöglichkeiten im Katalog sind im Hotel nicht vorhanden.
01.08.2013 Für 4 Sterne hatten wir mehr erwartet Badeurlaub -
2,6
Allgemein / Hotel Große Anlage
Lage Vsar ist ein schöner kleiner Ort
Service Schnelles Check in
Gastronomie Das Frühstück war Standard und immer das Gleiche. Wer später zum Frühstück kommt muss sich selbst das Besteck usw suchen. Es wird nicht neu eingedeckt. Das Personal sah (bis auf einen Kellner ) ziemlich gestresst aus. Das Abendessen war vielseitig jedoch Qualität nicht besonders. Viele Kantinen kochen besser. Die Getränkepreise beim Abendessen sind ziemlich hoch . Terasse beim Speisesaal war immer geschlossen. Der Speisesaal war klimatisiert! Jedoch war es trotzdem sehr warm. Die Gäste suchten die Plätze unter der Klimaanlage.
Sport / Wellness Liegen und Sonnenschirme am Strand und Pool stehen kostenpflichtig (ca 8€ für 2 Liegen und ein Schirm) zur Verfügung, für das aufstellen ist jeder selbst verantwortlich. Zum Schwimmen war im Pool kaum Platz, da sich viele Kinder (vom angrenzendem Campingplatz) im Pool aufgehalten haben. Es schaut keiner was am Pool eigentlich passiert. Jeder kann manchen was er möchte. Nun noch was zur Poolreinigung!. Das Personal nimmt das Wasser mit dem Eimer aus dem Pool . Schrubbt dann damit die ganzen Bodenfliesen um den Pool und schiebt mit einem Zieher dann das Schmutzwasser wieder zurück in den Pool. !
Zimmer Unser Familienzimmer war zweckmäßig eingerichtet mit Meerblick. Die Klimaanlage konnte man nicht selbst einstellen. Das Zimmer war nicht kühl, sonder warm. Betten wurden nicht immer gemacht. Im Bad :Duschcreme wurde nur auf Nachfrage nachgefüllt. Die Handtücher wurden auch nicht täglich gewechselt.
Preis Leistung / Fazit Wir hatten das Gefühl, dass gespart wurde auf Kosten der Gäste . Für 4 Sterne hätten wir mehr erwartet. Das Essen war qualitätiv nichts besonderes. Die Zimmer waren soweit okay. Ausser die Klimaanlage. Das Personal könnte freundlicher sein. Das Strand war sauber . Wir werden dort keine Urlaub mehr machen.
01.08.2013 Das Hotel kann man weiter empfehlen Badeurlaub -
4,1
Sport / Wellness Das Hotel ist besonders für Frühaufsteher geeignet, weil man sonst keine Liege mit Sonnen schirm im Poolbereich bekommt. Es sind zu wenig Liegen und Sonnenschirme vorhanden. Bei frühzeitiger Reservierung (Handtuch) ist der Poolbereich Spitze.
Zimmer In der Hotelanlage sind Zimmer, welche sich genau gegenüber des Kücheneingangs (Personal)befinden, diese Zimmer sind sehr laut, da sich dort ein großer Abzug der Küche befindet. Nachts konnte man nur mit geschlossenen Fenster schlafen. Ansonsten ist die Hotelanlage in Ordnung.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist gut, wir haben uns sehr wohl gefühlt. Es wäre noch besser, wenn man am Pool keine eigenen Badetücher mitbringen müßte. Am Meer ist es sehr steinig, hierfür braucht man Liegen(kann man Ausleihen ca.4,00€ pro Tag) oder gepolsterte Auflagen. Außerdem kann man ohne Badeschuhe nicht ins Meer, aber Schuhe dafür gibt es dort an jeder Ecke zu kaufen.

Billige Hotels in Istrien

Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Istrien in unserer übersichtlichen Angebotsliste. Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Istrien Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, das ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Istrien!
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!