Mein Konto
Hotels Alvor

Hotels Alvor

Jetzt günstig dein Hotel buchen!
60%sparenBis zu
Du bist hierStartseiteHotelsHotels EuropaHotels PortugalHotels AlgarveHotels Alvor
Deine Vorteile bei ab in den urlaub
Sicher buchen und stornieren
Sicher buchen und stornieren
Volle Kostenerstattung
Volle Kostenerstattung
Pauschalreiseschutz inklusive
Pauschalreiseschutz inklusive
Nirgendwo günstiger Garantie
Nirgendwo günstiger Garantie

Weitere Alvor Angebote

  • Ferienwohnungen Alvor
Destinationsbewertungen für Alvor
Durchschnittliche
4.5 / 5.0
2 Destinationsbewertungen gesamt
simonduerr
5.0 / 5.0
Alvor ist ein süßes kleines Städtchen. Ehemals wohl ein Fischerdorf gewesen, jetzt mit vielen verschiedenen Lokalen und Bars. Die Promenade ist sehr schön, man kann sich überall hinsetzen und was trinken oder essen. Sehr gute Fisch-Restaurants! Auch im Oktober hat noch fast alles offen.
Schnecke
4.0 / 5.0
Sehr viele kleine Lokale!

Hotels Alvor - Die beliebtesten 29 Hotelangebote

Club Alvor Ferias
3.2 / 5.0
Schwach (2 Bew.)
Alvor, Algarve, Portugal
Yellow Alvor Garden
3.9 / 5.0
Gut (15 Bew.)
Alvor, Algarve, Portugal
Prainha Clube
3.8 / 5.0
Gut (7 Bew.)
Alvor, Algarve, Portugal
Pestana Alvor Atlantico Residences
3.0 / 5.0
Schwach (2 Bew.)
Alvor, Algarve, Portugal
Alvor Baia Resort Hotel
4.0 / 5.0
Gut (4 Bew.)
Alvor, Algarve, Portugal
Luna Alvor Village
4.4 / 5.0
Ausgezeichnet (3 Bew.)
Alvor, Algarve, Portugal
Pestana Delfim Beach & Golf Hotel
3.9 / 5.0
Gut (8 Bew.)
Alvor, Algarve, Portugal
Pestana Dom Joao II Beach & Golf Resort
4.0 / 5.0
Gut (36 Bew.)
Alvor, Algarve, Portugal
Pestana Alvor Praia
4.3 / 5.0
Sehr gut (19 Bew.)
Alvor, Algarve, Portugal
Pestana Alvor Park
3.8 / 5.0
Gut (3 Bew.)
Alvor, Algarve, Portugal

Billige Hotels in Alvor


Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Alvor in unserer übersichtlichen Angebotsliste.
Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Alvor Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, dass ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Alvor!

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Alvor

ruhiges und modernen Hotel am schönen Strand
Badeurlaub
01.09.2009
Gästebewertung:
3.7 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Baulich in Ordnung als große Anlage mit gepflegten Anlagen. Wir hatten Halbpension gebucht. Gäste ab ca. 50 Jahren.
  • Lage
    Hotel war ruhig gelegen, bis zum Einkaufen zu fuß 15 Minuten, zum Strand unmittelbar.
  • Service
    Personal korrekt , eher etwas reserviert und wenig zuvorkommend. Deutsch nicht mit jedem verständlich, englisch besser.
  • Gastronomie
    Speisen haben sich etwas wiederholt, haben aber gut geschmeckt, Vielfalt hätte größer sein können. Büffet wurde gut nachgelegt.
  • Sport / Wellness
    Abendunterhaltung war etwas dürftig. Wellness vorhanden. Sport wurde nicht gesehen. Strand sauber und sehr gut ausgestattet auch mit mit Windschutz.
  • Zimmer
    Möblierung schön und modern, Aufteilung der Räume gut, ausgestattet mit Klima, TV und Balkon mit Möbeln. .
  • Preis Leistung / Fazit
    Hotel gut eingerichtet, viele ältere Urlauber. weiterzuempfehlen. Algarve kennenlernen.
Hotel,Service und Alvor ist zu empfehlen
Sonstiger Aufenthalt
01.02.2009
Gästebewertung:
4.6 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    sehr gepflegtes Hotel mit freundlichem Servicepersonal. Leider ist die HP sehr teuer (27 ?/Person) und die Getränke ebenfalls. Die Zimmer sind gut eingerichtet und auch nicht zu klein für 2 Personen. Unbedingt MB buchen, da die Aussicht auf Strand und Felsbucht sehr schön ist. Hotel nicht hellhörig. Schöner Wellnessbereich.Das Frühstück war etwas eintönig. 3 Sorten Wurst und 3 Sorten Käse. 2 Sorten frisches Obst, sonst Dosenobst. Spiegeleier in Warmhaltekästen, Rührei aus dem Paket. Marmelade war abgepackt. Der Altersdurchschnitt war 60+ und bei Animationsveranstaltung (jeden abend) war selten ein Sitzplatz zu bekommen.
  • Lage
    Durch die Gartenanlage erreicht man in 20 m den Strand, der sehr schön und weitläufig ist. ca. 25 min. läuft man am Strand bis Alvor. Dort sind sehr viele kleine gemütliche Restaurants, die sehr preiswert sind. Einen Supermarkt haben wir vergeblich in Hotelnähe gesucht. Preise für Bus können wir nicht angeben, da wir einen Mietwagen hatten. Unbedingt einen Ausflug nach Lagos machen und die Bucht Ponta da Pidade besuchen. Einmalige Felsenlandschaft.
  • Service
    Wie o. beschrieben, waren im Hotel alle Angestellten sehr freundlich. Mängel wurden direkt behoben. Die Zimmerreinigung war ebenfalls o.k., nur der Balkon wurde in einer Woche nicht gesäubert. An der Rezeption spricht man deutsch, ansonsten muß man der englischen Sprache mächtig sein, sonst ist man verloren.
  • Gastronomie
    wie o.beschrieben, sind die Preise für Getränke und HP sehr hoch in diesem Hotel, dafür hat man aber gepflegtes Publikum. Wir sind immer außerhalb essen gewesen. An der Sauberkeit im Hotel gibt es nichts auszusetzen. Beim Frühstück wurde direkt abgeräumt und es kleckerte auch nichts am Buffet.Die Gartenanlage war top gepflegt, ebenso wurde am Pool auch immer gewischt. Liegen und Handtücher waren ebenfalls vorhanden.
  • Sport / Wellness
    wie gesagt, an der Poolanlage wurde auch immer gewischt, die WC's am Pool waren super sauber. Es gab genug Liegen. Ein Strandhandtuch haben wir am Anfang des Urlaubs erhalten - ohne Kaution -. Es befindet sich eine Mini-Golf-Anlage im Hotelgarten, die wir jedoch nicht genutzt haben. Das Hallenbad hat eine ausreichende Größe. Leider fehlen Bademäntel, damit man mit dem nassen Badeanzug direkt ins Hotelzimmer gehen kann.
  • Zimmer
    Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick gebucht, welches eine sehr schöne Aussicht auf Garten,Strand, Meer, Felsbucht und Straße hatte. Der Balkon ghat eine ausreichende Größe für 2 Personen (wurde leider nicht mitgereinigt). Einen Fön mußten wir uns an der Rezeption holen. War aber kein Problem. Handtücher wurden tägl. gewechsel. Das Zimmer war sehr schön eingerichtet und war frisch renoviert. Badezimmer hat eine Badewanne, dort war der Einstieg etwas schwierig. WC und Bidet sind mit im Bad. Es gibt einen kleinen Flachbildschrim-TV und mehrere deutsche Programme. Von unseren Nachbarn haben wir nicht gehört. Wir hatten ein Zimmer im 4. Stock. Safe kostet 2 Euro pro Tag. Platz für Kleidung ist ausreichend vorhanden. Ebenfalls ist ein kleiner Kühlschrank im Zimmer.
  • Preis Leistung / Fazit
    Telefonkosten sind im Hotel - wie überall - sehr hoch. 2 Telefonzellen sind direkt vor dem Hotel. Wir können die Taverne Guedes in Alvor empfehlen. Touristenmenue für 10 Euro. Brot,Butter,Tagessuppe, Tagesfisch oder Schweinebraten und ein Getränk. Hier kostet der Liter Hauswein 6 ?. Ebenfalls die Taverne Ze Morgadinho direkt am Hafen (an bunten Stühlen zu erkennen). Hatte aber nur tagsüber geöffnet. 6 gegrille Sardinen, Pellkartoffeln und Salat für 6,50 Euro. Der 1/2 l Hauswein 4 Euro. Alvor ist ein schönes kleines Städtchen mit verwinkelten Gassen. Lagos ist auch ein Ausflug wert.
sehr schöne Flitterwochen verbracht
Badeurlaub
01.07.2008
Gästebewertung:
4.1 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Das Hotel ist sehr modern und liegt direkt am feinen Sandstrand. Wir hatten unser Zimmer im obersten, fünften Stock und von dort einen traumhaften Ausblick direkt auf die Garten-/Poolanlage und auf das Meer gehabt. Alles war sehr sauber und machte einen frischen und angenehmen Eindruck. Wir haben Übernachtung mit Frühstück gebucht - Halbpension war auch möglich, ist jedoch nicht ganz billig (ich glaube es waren EUR 20,- pro Person und Tag - dafür kann man besser auswärts Essen gehen).Die meisten Hotelgäste sind englischsprachig, einige Deutsche, vereinzelt ein paar Portugiesen oder andere Nationalitäten. Zum überwiegenden Teil findet man gesetztere Paare oder auch Familien mit kleinen Kindern.
  • Lage
    Das Hotel liegt etwas außerhalb vom Ortskern Alvor, dafür aber direkt am Strand. Man geht lediglich durch die kleine Gartenanlage des Hotels, wo sich auch der Pool befindet, dann über einen kleinen Steg hinüber und man steht direkt im Sand. Der Strand ist herrlich breit und feinsandig und man kann rund 10m ins Meer hinein gehen, ohne den Boden unter den Füßen zu verlieren (je nach Wasserstand).Nur rund 100m vom Hotel gibt es einen preisgünstigen Supermarkt und nochmal rund 400m weiter ist ein absolut empfehlenswertes portugiesisches Restaurant und ein paar Bars.Alvor selbst ist nicht mal 5 Autominuten enfernt und bietet jede Menge Restaurants, Snack-Bars, kleine Boutiquen, Souvenir-Shops und einiges mehr. Auch die Post und eine Apotheke liegen hier nur einen Steinwurf entfernt auseinander.Über die Transferzeit zum Flughafen lässt sich nicht so viel sagen, da wir von Faro aus mit dem Mietwagen angereist sind - dafür haben wir ca. 40 Minuten benötigt. Dementsprechend sind auch leider keine Angaben zu Taxi- oder Buspreisen machbar (Bus-Haltestelle direkt vor dem Hotel, Taxis findet am zahlreich im Ortskern).Alvor ist dank seiner zentralen Lage an der Algarve eine gute Ausgangslage für Ausflüge nach Lagos, Portimao, Monchique oder andere Sehenswürdigkeiten.
  • Service
    Das Hotelpersonal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Sprachlich ist englisch von Vorteil, einige Angestellte verstehen zum Teil oder auch sehr gut deutsch.Die Zimmer werden täglich gereinigt - hier gab es nichts zu beanstanden. Am Tag der Anreise suchten wir den im Prospekt erwähnten Haartrockner - nach kurzer Nachfrage an der Rezeption, hatten wir binnen 15 Minuten einen auf das Zimmer gebracht bekommen.Für die Kinder gibt es eine Animation und einen Kinder-Pool und abends finden abwechselnde Shows statt (in der Regel musikalische Darbietungen oder auch ein Folklore-Abend).
  • Gastronomie
    Der Speiseraum des Hotels bietet ein, speziell auf die überwiegende Mehrheit der englischen Gäste abgestimmtes, Frühstück: So finden sich neben heimischen Brot und Brötchen natürlich der obligatorische Toast, zu welchem der Engländer an sich sehr gerne Würstchen, Bohnen, Spiegel- oder Rühreier und Speck nimmt. Alles vorhanden! Aber natürlich auch frisches Obst, Marmeladen, Müsli/Cerealien, Joghurts, gekochte Eier, Wurst und Käse. Der Kaffee kommt auf Knopfdruck aus der Maschine, ebenso heißes Wasser für Tee oder Kakao und ist durchaus trinkbar.Einziges Manko: Es dauert teilweise etwas lange bis die Tische, bzw. die Überbleibsel der Vorgänger entfernt werden, aber es sind ausreichend Tische da, man muss also nicht lange herumstehen und warten, oder einem der Servicekräfte ansprechen und "ermutigen" nun doch mal bitte den Tisch herzurichten.Das Restaurant bietet auch Buffets und a la Carte für das Abendessen, allerdings erschienen uns die Preise ein wenig überteuert und wie gesagt, war der angebotene HP-Zuschlag mit EUR 20,- pro Person/Tag recht happig.
  • Sport / Wellness
    Am Pool haben wir uns so gut wie nie aufgehalten (immer am Strand) und können nur sagen, dass er sehr sauber wirkte und angenehm erfrischende Temperaturen hatte und über eine Dusche verfügte (wenn man doch mal am Strand war). Ansonsten verfügt das Hotel auch über einen Fitness-Raum mit diversen Geräten (unserer Ansicht nach ohne zusätzliches Entgelt nutzbar) und über ein Schwimmbad (welches im Sommer aber verständlicherweise so gut wie von niemandem benutzt wird - daher auch hier keine detaillierte Beurteilung möglich). Ein paar Minigolf-Bahnen hat das Hotel auch zu bieten.Am Strand gibt es einen Verleih für Jet-Ski's, Para-Sailing, etc. Eine halbe Stunde Jet-Ski kostet ca. EUR 70,-.Am Pool sind Liegen, Schirme und Handtücher kostenlos. Am Strand vermutlich gegen Gebühr - wie hoch diese ist, können wir nicht sagen, da wir eigene Schirme und Badetücher mit hatten.
  • Zimmer
    Das Zimmer war geschmackvoll und modern eingerichtet und bot allen Komfort den man braucht: Bett, Sofa, TV (mit ARD, ZDF, SAT1, RTL), Kühlschrank, Klimaanlage, Balkon und Mietsafe (EUR 2,-/Tag).Das Badezimmer ist ebenfalls sehr komfortabel eingerichtet und die Wand zum Zimmer ist mit einer Glasscheibe versehen. Sprich: Man kann beim Duschen/Baden fernsehen oder sogar auf das Meer blicken.Von weiteren Gästen in den Nachbarzimmern haben wir nichts mitbekommen, höchstens wenn man sich jeweils auf seinem Balkon aufhielt. Handtücher wurden täglich gewechselt. Wir hatten, wenn uns nicht alles täuscht, ein Superior-Zimmer, welches von der Größe her angenehm war.
  • Preis Leistung / Fazit
    Sowohl der Ort als auch das Hotel sind absolut empfehlenswert. Zumindest für einen Badeurlaub. Wer überwiegend aktiv sein und sich sportlich betätigen möchte, für den wird das vielleicht weniger etwas sein. Der Strand hatte z.B. kein Beach-Volleyball o.ä. und es gab auch keine Animation für Erwachsene, welche entsprechende Anregungen geboten hatte. Hier wird sich mehr erholt als ausgepowert.Einen Abstecher wert sind auf jeden Fall die Grotten bei Ponta da Piedade (in der Nähe von Lagos, ca. 15km/20 Minuten): Hier kann man mit einem kleinen Boot durch die Gesteinsformationen gefahren werden (Preis: EUR 10,-/Person - meist fährt man zu zweit in einem Boot oder halt als Familie - Dauer: ca. 30-40 Min.Ebenfalls anschauen sollte man den Park Zoomarine bei Guia (Nähe Albufeira - ca. 20km/30 Min.). Hier werden diverse Tier-Shows angeboten und viel Wissenswertes rund um sie erzählt - leider nur auf Portugiesisch und Englisch.Dritter Tipp: Ausflug zum Südwestlichesten Teil Europas - "Cabo de Sao Vicente" (Nähe Sagres - ca. 40km/60 Min.) bietet nicht nur einen tollen Blick auf den Antlantik sondern auch die Möglichkeit zum Souvenir-Einkauf (viele traditionelle Handwerkskunst) sondern auch "die letzte Bratwurst vor Amerika". Ein deutsches Ehepaar verkauft original Thüringer oder Nürnberger Bratwürste mit "Zertifikat", dass man die letzte Bratwurst vor Amerika gegessen hat. Super Idee und ein toller Gag (und auch sehr sehr lecker)!Die Temperaturen erreichen Anfang Juli tagsüber vereinzelt Spitzenwerte bis zu Mitte 30°C, ansonsten sind Ende 20°/um die 30°C normal. Meist weht ein angenehmer Wind, welcher selbst die höheren Temperaturen absolut erträglich macht - besonders wenn er vom Meer her weht. Nachts sinkt die Temperatur knapp unter 20°C - man kann bestens bei geöffnetem Fenster/Balkontür schlafen. Wir hatten auch nur ein paar Mückenstiche, so wie man sie sich auch bei geschlossenen Fenstern zu Hause einfangen könnte.Es gab jedoch stets blauen Himmel und Regen war gänzlich abgemeldet in den zwei Wochen - nicht mal nachts.Es lohnt sich definitiv auf HP zu verzichten. Die umliegenden Restaurants bzw. in Alvor bieten tolle Küche (teils englisch abgestimmt, teils aber auch landestypisch) zu erschwinglichen Preisen: So kostet ein Hauptgericht meist nur um die EUR 10,-, Getränke kosten ca. EUR 2,- nd eine Flasche Wein gibt es auch ab EUR 5,- aufwärts. Die Beilagen (Brot, Butter, Oliven, etc.) die zu Anfang gereicht werden, kosten lediglich ca. EUR 1,-/Stück.
unzumutbare Behandlung !!!
Badeurlaub
01.09.2007
Gästebewertung:
2.9 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    in unseren Augen keinenfalls ein 5 Sterne Hotel . Rezeption unzumutbar. Zimmer zu klein und Suite überder Bar mit täglicher Lärmbelästigung bis 1 uhr früh. Reklamation (trotz trinkgeld ) völlig sinnlos. Wir habeneinen Beschwerdebrief an das Hotel geschickt, sind uns aber nicht sicher, ob dieser auch die richtige Stelleerreicht.
  • Lage
    in unseren Augen keinenfalls ein 5 Sterne Hotel . Rezeption unzumutbar. Zimmer zu klein und Suite überder Bar mit täglicher Lärmbelästigung bis 1 uhr früh. Reklamation (trotz trinkgeld ) völlig sinnlos. Wir habeneinen Beschwerdebrief an das Hotel geschickt, sind uns aber nicht sicher, ob dieser auch die richtige Stelleerreicht.
  • Service
    Wie oben beschrieben absolut k e i n Service !!!!!
  • Gastronomie
    in unseren Augen keinenfalls ein 5 Sterne Hotel . Rezeption unzumutbar. Zimmer zu klein und Suite überder Bar mit täglicher Lärmbelästigung bis 1 uhr früh. Reklamation (trotz trinkgeld ) völlig sinnlos. Wir habeneinen Beschwerdebrief an das Hotel geschickt, sind uns aber nicht sicher, ob dieser auch die richtige Stelleerreicht.
  • Sport / Wellness
    in unseren Augen keinenfalls ein 5 Sterne Hotel . Rezeption unzumutbar. Zimmer zu klein und Suite überder Bar mit täglicher Lärmbelästigung bis 1 uhr früh. Reklamation (trotz trinkgeld ) völlig sinnlos. Wir habeneinen Beschwerdebrief an das Hotel geschickt, sind uns aber nicht sicher, ob dieser auch die richtige Stelleerreicht.
  • Zimmer
    in unseren Augen keinenfalls ein 5 Sterne Hotel . Rezeption unzumutbar. Zimmer zu klein und Suite überder Bar mit täglicher Lärmbelästigung bis 1 uhr früh. Reklamation (trotz trinkgeld ) völlig sinnlos. Wir habeneinen Beschwerdebrief an das Hotel geschickt, sind uns aber nicht sicher, ob dieser auch die richtige Stelleerreicht.
  • Preis Leistung / Fazit
    in unseren Augen keinenfalls ein 5 Sterne Hotel . Rezeption unzumutbar. Zimmer zu klein und Suite überder Bar mit täglicher Lärmbelästigung bis 1 uhr früh. Reklamation (trotz trinkgeld ) völlig sinnlos. Wir habeneinen Beschwerdebrief an das Hotel geschickt, sind uns aber nicht sicher, ob dieser auch die richtige Stelleerreicht.