Hotels Playa Blanca

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotels Playa Blanca - Die beliebtesten 86 Hotelangebote

1.
Iberostar Selection Lanzarote Park Playa Blanca, Lanzarote, Spanien
2.
THe Mirador Papagayo Playa Blanca, Lanzarote, Spanien
4.
TUI SENSIMAR Natura Palace Playa Blanca, Lanzarote, Spanien
5.
Elba Lanzarote Royal Village Resort Playa Blanca, Lanzarote, Spanien
6.
Bungalows Playa Limones Playa Blanca, Lanzarote, Spanien
7.
Relaxia Lanzasur Club Playa Blanca, Lanzarote, Spanien
8.
THe Volcan Lanzarote Playa Blanca, Lanzarote, Spanien
9.
Marconfort Atlantic Gardens - Erwachsenenhotel Playa Blanca, Lanzarote, Spanien
10.
Gran Castillo Tagoro Family & Fun Playa Blanca, Lanzarote, Spanien
Seite

Kultur und Freizeit Playa Blanca

  • Playa Blanca, Playa Papagayos
  • Playa Puerto del Carmen für junges Publikum mit Tanzlaune
  • Grüne Höhle von Los Verdes
  • Windsurfen, Schnorcheln
  • Vulkane

Playa Blanca - Land und Leute

Playa Blanca ist ein Badeort am südlichen Zipfel von Lanzarote, einer der Kanarischen Inseln im atlantischen Ozean vor der Küste Nordafrikas. Playa Blanca bedeutet "weißer Strand". In den letzten Jahren hat sich dieser Ort zu einem Geheimtipp entwickelt und zwar für Familien und Paare, die den etwas "ruhigeren" Urlaub suchen; ganz im Gegensatz zu dem etwas lauteren Ferienort Puerte Del Carmen, der nur 45 km entfernt liegt. Im Allgemeinen ist Playa Blanca, aufgrund seiner Lage im Süden der Insel, weniger als das übrige Lanzarote den heftigen Winden ausgesetzt.

Das Ausnahmewetter von Playa Blanca

Playa Blanca liegt geschützt von dem imposanten erloschenen Vulkan Montana Roja auf der einen und der sanften Hügelkette Femes auf der anderen Seite. Nicht nur werden die wildesten Stürme durch diese Lage abgehalten, die Temperaturen sind in dieser Region auch etwas wärmer als auf der übrigen Insel. Zwischen 30°C und 22°C erreicht das Thermometer im Sommer (zwischen 15°C und 23°C im Winter). Der populärste Strand am Ort, Playa Dorada, ist künstlich eingebuchtet. Wellengang und Strömung werden so verringert. Die 9 km lange Bucht und ihre Strände liegen insgesamt gut geschützt und sind ideal zum Sonnenbaden und Schwimmen.

Playa Blanca - Anreise & Öffentliche Verkehrsmittel

Die Schnellstraße LZ2 verbindet Playa Blanca mit dem internationale Flughafen der Insel in Arrecife. Busse verkehren auf dieser Strecke (Linie 60) stündlich von morgens bis abends. Vor Ort kann man sich mühelos zu Fuß bewegen. Taxis sind vorhanden, falls man sie braucht. Papagayo Beach z.B. ist vom Ortszentrum etwa 45 Gehminuten entfernt, das Taxi hierfür kostet circa 4 Euro. Der Spaziergang entlang der Bucht lohnt sich bestimmt, allerdings könnte die Hitze Schwierigkeiten machen. Die Buslinie 31 macht halbstündlich eine Tour durch den Ort. Die Linie 61 verbindet Playa Blanca mit Puerto del Carmen.

Playa Blanca - Wissenswertes & Nützliches

Die Kanarischen Inseln gehören zu Spanien und die Landessprache ist Spanisch. Mit Deutsch oder Englisch kommt man in Playa Blanca aber überall gut durch. Die Einheimischen in Playa Blanca sind bunt zusammen gewürfelt, Kanaren, Spanier, Deutsche, Engländer und vielen weitere Nationalitäten. Playa Blanca ist fast überall kindergerecht. Der lauteste Strand Playa Dorada eignet sich immer noch für die ganze Familie. Mit Ausnahme von Playa Flamingo gibt es an allen Stränden Küstenwache und Rettungsschwimmer. Das Yaiza Princess Hotel unterhält einen hervorragenden Spielplatz, der auch Nicht-Gästen offen steht. Gelegenheiten für Tagesausflüge gibt es viele. Die Überfahrt zur Nachbarinsel Fuerteventura und den Sanddünen von Corralejo z.B. dauert etwa eine halbe Stunde.

Playa Blanca - Erleben und Genießen

Im Ortszentrum von Playa Blanca liegt der "Weiße Strand" (Playa Blanca). Playa Blanca Beach ist ein Mix aus Sand, Steinen und Felsen. Er ist relativ klein und der ruhigste der drei Hauptstrände der Bucht. 20 Gehminuten in östlicher Richtung, findet man den Playa Dorada ("Goldener Strand"). Der Wellengang ist hier niedriger, weil das Meer von einer zusätzlichen künstlichen Bucht eingerahmt wird. Playa Dorada ist der populärste Strand am Ort. Es gibt ausreichend Shops, Restaurants und Möglichkeiten, Boote sowie Ausrüstung für Wassersport zu leihen. Hinter Playa Dorada liegt der berühmteste Strand der Gegend: die Papagayo Buchten, eine Reihe von kleinen Sandstränden, die durch hohe Klippen voneinander getrennt sind. Das Areal ist heute ein geschützter Nationalpark. Man kann mit dem Auto für einen geringen Eintrittspreis auf Schotterstraßen bis zum Meer gelangen. Es gibt die Möglichkeit, Papagayo aber auch zu Fuß zu besuchen.

Playa Blanca - Kulturelles & Sportliches

15 Minuten vom Ortszentrum direkt am Hafen ("Marina") liegt Marina Rubicon mit eine Reihe von Designerläden in einer wundervollen Umgebung. Mittwochs und samstags gibt es hier einen Markt, auf dem Einheimische ihre Waren feil bieten (Souvenirs, Weine aus der Umgebung und mehr). 200 m von Maria Rubicon entfernt steht der Wachturm Castillo de las Coloradas. Er wurde zwischen 1741 und 1744 erbaut und bot Schutz vor den Piraten. Wenn seine Glocken schellten, flüchtete sich die Bevölkerung hinter dessen Mauern und zog die Zugbrücke hoch. Die Strandpromenade zwischen Ortskern und Hafen ist gespickt mit Restaurants und Cafés. Sobald es dunkel wird, bietet sich ein romantischer Blick auf die Lichter Corralejos auf der Nachbarinsel Fuerteventura. Abends sieht man am Playa Blanca trainierende Gruppen, die sich im Kanarischen Wrestling üben. Es ist dies eine spezielle Variante, die sich zu der bekannten Sportart ungefähr so verhält wie Beach-Volleyball zu Volleyball. Die trainierenden Gruppen sind natürlich Kinder.

Kulinarisches in Playa Blanca - für jeden etwas

Die Kanaren essen natürlich reichlich Fisch und Meeresfrüchte und das in allen Variationen: gekocht, gebraten, gegrillt, geräuchert und zur Fischsuppe verarbeitet. Daneben gibt es aber auch eine Reihe von überaus originellen Gemüsegerichten, hauptsächlich auf Kartoffelbasis mit viel Chili und sonstigen Gewürzen. Die wichtigste Fleischsorte bleibt: Ziegenfleisch. Fleisch bzw. Fisch mit viel Gemüse bieten die Eintöpfe. Die Ziege ist auch für die heimische Milch- und Käseproduktion von Bedeutung. Den Käse sollte man nicht verpassen. Natürlich findet man in Playa Blanca auch Burger King und Kentucky Fried Chicken.

Lagune Lago Verde - der grüne Geheimtipp

20 Autominuten nördlich von Playa Blanca stößt man auf das Dorf El Golfo. Der Strand von El Golfo befindet sich im Krater eines erloschenen Vulkans, der zur Hälfte unter Wasser steht. Am Fuße des Kraters liegt die halbmondförmige Lagune Lago Verde. Die Lagune ist von einer sagenhaften grünen Farbe. Man nimmt an, dass die Farbe von einem einzigartigen Gemisch aus Mikroorganismen und vulkanischen Mineralien herrührt, was so nur hier vorkommt. Der Strand selber besteht aus schwarzem vulkanischen Kies, durchsetzt mit dem Halbedelstein Olivin. Im Ort El Golfo gibt es eine Reihe von ausgezeichneten Fischrestaurants.

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Playa Blanca

30.11.2016 Toller Urlaub Badeurlaub -
4,5
Allgemein / Hotel Tolles Hotel, wir waren sehr zufrieden
Lage Lage war super
Service Der Service und die Freundlichkeit des Personals war richtig gut
Gastronomie Das Essen war teilweise nur noch lauwarm statt heiß
Sport / Wellness Der Pool hatte eine geschätzte Wassertemperatur von höchstens 17-18 Grad Ansonsten aber sehr schön angelegt
Zimmer Das Zimmer war neu gerichtet, und sehr gut gemacht, ein so bequemes Bett hatten wir noch nie im Urlaub und dann noch zwei große Flachbildschirme, einer im Schlafbereich und den anderen im Wohnbereich, einfach toll
Preis Leistung / Fazit Ein sehr schönes Hotel zum Urlaub machen, doch es hat leider zwei Minuspunkte, zum einen ist die Plattform von der man am Hotel direkt ins Meer kann wie sie in der Hotelbeschreibung im Internet beschrieben war nicht mehr vorhanden, zum anderen hat der Pool eine unmenschliche Wassertemperatur, geschätzte 17-18 Grad Celsius. Ansonsten aber ein sehr schönes Hotel zum Urlaub machen
15.09.2016 Im Januar wunderbar schwimmen im Atlantik Sonstiger Aufenthalt -
4,6
Allgemein / Hotel Das Hotel macht einen sehr vornehmen Eindruck und hält in allen Dingen, was es verspricht
Lage Der Weg zu den wunderschönen Naturstränden ist relativ kurz, das Hotel ist sehr ruhig gelegen an der Promenade, kein hörbarer Straßenverkehr!
Service Sehr freundliches Personal
Zimmer Sehr große Zimmer
Preis Leistung / Fazit Meinen Bedürfnissen nach ist es ein wirklich gutes Hotel und ich kann es nur jedem empfehlen! Wenn es wieder ein preißwertes Angebot gibt, werde ich es wieder buchen.
18.05.2016 Familien willkommen Badeurlaub -
3,1
Lage Lage ist etwas erhöht und abgelegen vom Strand. Für ältere Leute oder Gäste, die nicht so gut zu Fuss sind, eher nicht zu empfehlen wegen der Distanz zum Meer.
Service Check-In freundlich, aber eher karg. Infos werden auf Anfrage geliefert, aber eher passiv. Der Gast muss aktiv werden. Keine Gratis-Waschmöglichkeit für Feriengäste Zimmerreinigung sehr schnell und sauber.
Gastronomie Jeden Abend Themenabend. Schmackhaftes Essen, für jeden etwas dabei. Frischer Espresso/Kaffee fehlt komplett. Stühle im Essbereich sind zu schwer und machen großen Lärm beim Rücken. Sauberkeit an Tischen und am Boden oft mangelhaft All-inclusive hat viele Getränke nicht mit dabei, z.B. frische Fruchtsäfte, Tischwein
Sport / Wellness Kinderanimation dürfte etwas mehr sein am Tag und bei der Mini-Disco. Leider kein Fitness bzw. Geräte im Hotel
Zimmer Leider kein Gratis WLAN in den Zimmern der Ferienanlage mit All-inclusive. Reinigung und Sauberkeit okay.
Preis Leistung / Fazit Anzahl der Zimmer und Grösse der Anlage überschaubar. Leider fehlt ein Küchenbereich mit 1-2 Herdplatten. Personal ist freundlich, sehr kinderlieb. Zimmer sind sauber gehalten. WLAN im Rezeptionsbereich mangelhaft, im Apartment nur gegen Bezahlung; All-inclusive Buffet ist vielfältig und schmackhaft. Leider fehlt frischer Kaffee bei allen Mahlzeiten oder am Abend an der Hotelbar. Mini-Disco und Abendunterhaltung dürften ein bisschen mehr sein.
06.04.2016 Urlaub mit Freunden Badeurlaub -
3,9
Lage Gute ruhige Anlage. Der Strand in 20 Minuten erreichbar. Bushaltestelle direkt am Eingang der Anlage. Supermarkt im Ort in 5Minuten erreichbar.
Gastronomie Wir haben uns jeden Tag auf das Essen gefreut. Alles frisch zubereitet und abwechslungsreich. Wer da nichts findet hat bestimmt eine Essensunvertäglichkeit. Sehr freundliche Kellner.
Zimmer Das Apartment war in Ordnung. Badezimmer und Küche OK. Fernseher mit Röhre ?. Sehr viele deutsche Programme.
Preis Leistung / Fazit Wir waren das erste mal in der Anlage. Gutes Hotel in der Mittelklasse. Weiträumig angelegt. Viele Treppen, aber auch mit Rampe erreichbar. Der Strand Costa de Papagayo war gut erreichbar. Pool und Whirlpool waren warm. Kein Lärm, keine Animation, es war sehr erholsam.

Billige Hotels in Playa Blanca

Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Playa Blanca in unserer übersichtlichen Angebotsliste. Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Playa Blanca Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, das ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Playa Blanca!
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.