Mein Konto
Hotels Oman (Sonstiges)

Hotels Oman (Sonstiges)

Jetzt günstig dein Hotel buchen!
60%sparenBis zu
Du bist hierStartseiteHotelsHotels Naher & Mittlerer OstenHotels OmanHotels Oman (Sonstiges)
Deine Vorteile bei ab in den urlaub
Sicher buchen und stornieren
Sicher buchen und stornieren
Volle Kostenerstattung
Volle Kostenerstattung
Pauschalreiseschutz inklusive
Pauschalreiseschutz inklusive
Nirgendwo günstiger Garantie
Nirgendwo günstiger Garantie

Alle Städte in Oman (Sonstiges)

StädteHotels
  • Hotels Muscat70
Destinationsbewertungen für Oman (Sonstiges)
Durchschnittliche
3.8 / 5.0
17 Destinationsbewertungen gesamt
Gast
4.0 / 5.0
Das Chedi ist in der Nähe von Muscat gelegen.
Doro
5.0 / 5.0
Die Dhofar-Region befindet sich im Wachstum, sehr viele neue Bauten, die den Dromedaren ihren Lebensraum einschränken
Susanne K.
3.0 / 5.0
Es gibt z. B. die Blowholes, die sehenswert sind und einen sehr schönen Küstenabschnitt mit Kamelen. Der Weihrauchsouk ist nicht schön, bietet aber sehr guten Weihrauch, wenn man gute Qualität sucht.
maninblack
4.0 / 5.0
Wie in den meisten arabischen Urlaubszielen grünt und blüht es ganz wunderschön aufgrund des sehr angenehmen, warmen Klimas, jedoch nur dort, wo auch künstlich gewässert wird. Ansonsten besteht der Omas, besonders im Süden, aus überwiegend Wüste und Gebirge. Der Süden des Oman ist ziemlich warm, gegenüber dem Norden. An den Wochenenden, wenn viele Arabische Gäste das Hotel bewohnen wird es etwas unruhig, die Kinder sind sehr lebhaft, und die Araber, besonders die Männer halten sich Stundenlang im Hotelpool auf, was ich amüsant fand ist die Tatsache, daß nicht nur die Frauen in ihrem "Burkini" , sondern auch die Männer mit langärmeligen Shirts und Badehosen mit langem Bein, badeten.
Steffen
3.0 / 5.0
Strand und sonst nix

Hotels Oman (Sonstiges) - Die beliebtesten 128 Hotelangebote

Hilton Salalah Resort
4.0 / 5.0
Gut (31 Bew.)
Salalah, Oman (Sonstiges), Oman
Sur Beach Resort
Muscat, Oman (Sonstiges), Oman
Fanar Hotel & Residences - Salalah
4.3 / 5.0
Sehr gut (15 Bew.)
Salalah, Oman (Sonstiges), Oman
The Chedi Muscat
4.6 / 5.0
Ausgezeichnet (11 Bew.)
Muscat, Oman (Sonstiges), Oman
Grand Hyatt Muscat
4.3 / 5.0
Sehr gut (14 Bew.)
Muscat, Oman (Sonstiges), Oman
Crowne Plaza Resort Salalah
4.0 / 5.0
Gut (31 Bew.)
Salalah, Oman (Sonstiges), Oman
Salalah Rotana Resort
4.1 / 5.0
Sehr gut (93 Bew.)
Salalah, Oman (Sonstiges), Oman
Juweira Boutique
4.4 / 5.0
Ausgezeichnet (20 Bew.)
Salalah, Oman (Sonstiges), Oman
Shangri-La Barr Al Jissah Resort & Spa - Al Waha
4.5 / 5.0
Ausgezeichnet (13 Bew.)
Muscat, Oman (Sonstiges), Oman
Al Bustan Palace a Ritz Carlton Hotel
4.5 / 5.0
Ausgezeichnet (7 Bew.)
Muscat, Oman (Sonstiges), Oman

Billige Hotels in Oman (Sonstiges)


Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Oman (Sonstiges) in unserer übersichtlichen Angebotsliste.
Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Oman (Sonstiges) Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, dass ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Oman (Sonstiges)!

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Oman (Sonstiges)

Perfekter Urlaub
Badeurlaub
17.04.2016
Gästebewertung:
4.8 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Sehr schönes sauberes Hotel, freundliche Mitarbeiter.Unglaublich schöner Strand!
  • Service
    Sehr freundlich
  • Preis Leistung / Fazit
    Insgesamt einer der schönsten Urlaube die ich gemacht habe. Nahezu perfekt! Besonders hervorzuheben ist der wunderschöne hoteleigene Strand mit der Strandbar uns die Pools!
Kurzurlaub im Salalah Rotana Resort
Sonstiger Aufenthalt
25.12.2015
Gästebewertung:
4.2 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Sehr schöne Anlage, super Service, einmaliger Strand und Poolanlage
  • Lage
    Super lage am Strand, Umgebung naja ging so
  • Service
    Personal war sehr freundlich, nur das ständige unterschreiben für Getränke war bei all inklusive etwas gewöhnungsbedürftig
  • Gastronomie
    Sehr gut keine Beanstandungen
  • Sport / Wellness
    War Ausreichend nur bei den Animatione wäre es angebracht etwas Abwechselung zu bieten
  • Zimmer
    Das Zimmer war sehr geräumig und hatte alles was man brauch, einfach klasse
  • Preis Leistung / Fazit
    Super hat uns sehr gut gefallen.Nur der Flug war mit Umsteigen und der Flieger viel zu eng. Rückflug war ein Nachtflug aber ausruhen geschweige etwas schlafen war nicht drin. Noch nichtmal ein Kissen war vorhanden und die Beine konnte mann auch nicht austrecken.
Schönes Hotel an wunderbaren Strand
Badeurlaub
12.10.2015
Gästebewertung:
3.9 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Es ist eine großzügige Anlage mit einzelnen Häusern, in denen die Zimmer sind. Zwischen den mehrstöckigen Gästehäusern viel grün, Wasser, Gastronomie, Pools. Bis zum Strand ist es von allen Häusen nicht weit. Die Zimmer sind geräumig, gut und modern eingerichtet. Es gibt Balkon oder Terasse. Viele Gäste kommen aus Italien (da wird auch mal laut gefeiert) und aus Deutschland - meist ältere Semester.
  • Lage
    Die Anlage liegt an einem sehr schönen langen Sandstrand. Um die Anlage herum wird noch viel gebaut, Baulärm ist aber kaum zu hören. In der Nähe gibt es ein weiters Boutique-Hotel und ein weiteres Hotel ist noch im Bau. Um eine künstliche Lagune, die sich auch durch die Hotelanlage zieht, entstanden Eigentumswohnungen, es gibt einige Geschäfte, eine Tauchbasis (die jedoch im März 2015 geschlossen hatte), einen Verleiher von Jetskis (hatte aber auch zu) etwas Gastronomie. Wenn das alles mal fertig wird und belebt ist, wird das mal ein schönes kleines Zentrum, in dem man mal auch außerhalb des Hotels einen guten Abend verbringen kann.
  • Service
    Der Empfang war freundlich, der Check-In sehr zügig. Im Hotel gibt es einen kleinen Autoverleih. Es gab keine Probleme, die den Urlaub beeinträchtigen würden.
  • Gastronomie
    Wir hatten Halbpension. Die Buffets waren abwechslungsreich und reichhaltig. Allerdings gab es nur Dosenbier. Die Restaurants haben eine entspannte Atmosphäre und man mußte nicht auf einen freien Tisch warten.
  • Sport / Wellness
    Das Wassersportangebot war nicht so groß. Man konnte Kanus am Strand ausleihen. Am Strand gibt es genügend Liegen und Sonnenschutz. Das Meer war sauber und schön warm (27°C). Man konnte wunderbar auf den Wellen schaukeln. Fast täglich konnte man vom Strand aus Delfine beobachten. Der kostenlose Internetzugang funktionierte leider nicht vom Zimmer, sondern nur in der Nähe der Reception.
  • Zimmer
    Die Zimmer sind groß, modern eingerichtet und sauber. Es gibt täglich frisches Trinkwasser in Flaschen. Tee-/Kaffeezubereiter im Zimmer. Ein großes Bad, allerdings ohne Wanne. Wir haben sehr gut geschlafen.
  • Preis Leistung / Fazit
    In Vergleich zu den anderen Strandhotel in der Region um Salalah (Hilton oder Marriot - wir haben uns beide Hotels angesehen) punktet das Rotana mit einem super Strand und einer räumlich großzügigen Anlage. Mit dem Mietwagen läßt sich gut die Umgebung erkunden. Besonders die Straße nach Westen, Richtung Jemen ist einen Trip wert.
Anspruch Hoch – Potential vorhanden – Umsetzung ungenügend
Badeurlaub
01.12.2014
Gästebewertung:
3.3 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Man kann hier wirklich sagen, dass es sich hier optisch um eine traumhafte Anlage handelt. Alles sehr sauber und gepflegt. Ca. 400 Zimmer, angstellten sprechen Englisch, alle sehr freundlich. Alles auf dem aktuellen Stand der Technik, leider durch Exclusiv-Vertrag mit einer italienischen Kette nach Weihnachten zum Ballermann Hotel mutiert. TOP!
  • Lage
    Direkt am kilometerlangen Sandstrand. lediglich das kleine Juweira Boutique Hotel in der nähe, sonst sollte eigentlich nur Ruhe und Erholung sein. Ca. 25 Minuten vom Flughafen entfernt.
  • Service
    Check-In:Im Hotel bekamen wir dann gleich ein Zimmer zugeteilt die Koffer wurden beschriftet und dann….tja, war eine nette Dame, welcher wir unsere Zimmernummer sagten und die in Richtungen mehrere Cluster zeigte und zu uns sagte, wir sollen bei der Suche des Zimmers nicht verloren gehen!?!? Gut, auch so lernt man die Anlage kennen.Leider war Hotel über Neujahr und Weihnachten hoffnungslos überbucht, sodass wir nicht unser gebuchtes Deluxe-Zimmer erhalten haben, sondern ein Classic Room. Allgemein zeigt das Hotel schwächen im Umgang mit Reklamationen. Zum Beispielt hagelte es Beschwerden über den von den Italienern verursachten Lärmpegel im Hotel, der bis in die Nacht andauerte, jedoch wurde jedem Gast mitgeteilt, das man der einzige wäre, der sich beschwert? Lächerlich. und daneben stehen noch weitere 15 Gäste. In dem Hotel wird alles für die Italiener gemacht, alle anderen Gäste müssen Limitationen noch und noch hinnehmen. Kurzerhand wurde den Italienern das Haupthotel allein überlassen, alle anderen Gäste mussten in den Ballsaal, der als Essensbunker ohne Tageslicht umfunktioniert wurde. TOP für ein 5-Sterne-Hotel mit hohem anspruch (Achtung Ironie!).Auch die nächtlichen Disco-Veranstaltungen machten eine Nachtruhe fast unmöglich. Schade Schade. Wenn ich Clubhotel will, dann buche ich einen solchen. Aber dies alles liegt anscheinend an der absoluten Blindheit und Unfähigkeit des Hotelmanagers (auch Italiener). Wenn dieser so weiter macht, zieht dieses wunderschöne Hotel lediglich noch Ballermann Touristen an und ist innerhalb von 1-2 Jahren nicht mehr wiederzuerkennen. Schade.
  • Gastronomie
    Beurteilt wird hier nur das Essen selbst, zum nicht vorhandenen Ambiente im "Bunker" kann man weiter oben was lesen.Das Essen selbst muss man extrem loben! Während unseres Urlaubes hatten wir keinen Tag, an dem es was gab, was uns nicht schmeckte. Alles sehr lecker und gut gewürzt. Essenstechnisch wirklich ein absoluter Traum mit riesiger Auswahl! TOP!
  • Sport / Wellness
    Ausgeschrieben auf allen Webseiten als animationsfreies Hotel zum Relaxen, entpuppte sich leider Vorort ein anderes Bild. Ballermann-Feeling rund um die Uhr. Das grenzt seitens Hotel und der Veranstalter an Betrug! AUch der arme Reiseleiter war verzweifelt und hatte sowas noch nie erlebt.Pool vorhanden, jedoch wer einen solchen Strand hat, wird den Pool nie suchen. Wassersport etc. nicht vorhanden.
  • Zimmer
    Leider können wir unser gebuchtes Doppeltzimmer Deluxe mit Meerblick nicht bewerten, da wir auf Grund von Überbuchung nur ein Classic-Room mit Lobby-Blick erhalten haben. Das Zimmer selbst war aber sehr geschmackvoll eingerichtet, tolles Bad, super Bett, großer TV, eigene Kaffee/Tee Ecke….also alles sehr schön.Leider ein sehr hellhöriges Hotel, indem man jedes Husten oder Niesen der Nachbarzimmer sofort hört.Sauberkeit war Top, 3x am Tag wurde gereinigt.
  • Preis Leistung / Fazit
    Leider wie oben beschrieben, da in allen Katalogen und auf allen Webseiten was anderes versprochen wird, als Vorort angeboten wird. - > Zimmer was wir gebucht hatten und nicht erhalten haben - > Schönes Restaurant mit Terrasse nur für Italiener nutzbar, dafür Unterbringung der anderen Gäste in einem Bunker ohne Fenster und Tageslicht - > All-In wurde vom Management variiert, wie es im gerade gepasst hat - > Reklamationsmanagement nicht vorhanden, Kopfnicken und weiterlaufen war Tagesordnung - > Animationsspektakel den ganzen Tag bis tief in die NachtDaher über unsere recht teure Reisezeit (Weihnachten + Neujahr) eine sehr schlechte Wahl und kann so leider nicht weiterempfohlen werden.
Strandurlaub
Badeurlaub
01.11.2014
Gästebewertung:
3.7 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Schöne neue Anlage. Sehr sauber.
  • Lage
    Einsam am Strand, nur zur Erholung geeignet.
  • Service
    Essen sehr gut, allerdings alles etwas kalt. Sonstiger Service max. 3 Sterne Niveau. Keine Getränkekarte an der Bar, alles Selbstbedienung. AI Getränke wie im billigsten Ägyptischen Hotel.
  • Gastronomie
    5 Sterne würde es für heiße Speisen geben.
  • Sport / Wellness
    Gab es nicht.
  • Preis Leistung / Fazit
    Mangelhaft ist der Service und Abends wäre etwas Unterhaltung gut.Für eine Woche Strandurlaub sehr gut, bei längeren Aufenthalt sehr langweilig. Bedienung eher desinteressiert nur mit Trinkgeld zu bewegen.Zugang zum Pool nur von einer Seite möglich, restliche Zugänge verschlossen. So musste man immer um die gesamte Anlage herum laufen!