Lastminute Seychellen

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Last Minute Seychellen - Die beliebtesten 194 Urlaubsangebote

21.
Le Domaine de la Reserve Anse Petite Cour, Seychellen (Sonstiges), Seychellen
22.
Le Jardin Des Palmes Anse a la Mouche, Mahe, Seychellen
23.
Paradise Beach Club North Island, Seychellen (Sonstiges), Seychellen
24.
Palm Beach Insel Praslin, Seychellen (Sonstiges), Seychellen
25.
The Britannia Hotel Insel Praslin, Seychellen (Sonstiges), Seychellen
26.
Beach Villa Guesthouse Insel Praslin, Seychellen (Sonstiges), Seychellen
27.
L´Archipel Anse Gouvernement, Seychellen (Sonstiges), Seychellen
28.
Constance Ephelia Mahe, Seychelles Insel Mahe, Seychellen (Sonstiges), Seychellen
29.
Acajou Beach Resort Insel Praslin, Seychellen (Sonstiges), Seychellen
30.
L´Habitation Cerf Island Insel Cerf, Seychellen (Sonstiges), Seychellen
Es sehen sich gerade 5 Personen Reisen nach Seychellen an.

Sich Last Minute Seychellen all inclusive gönnen

Super Last Minute auf die Seychellen zu fliegen dauert mit einem Direktflug ab Frankfurt neuneinhalb Stunden. Vom Wetter her sind die Monate Mai bis Oktober die beste Reisezeit, dann fällt am wenigsten Regen auf den tropischen Inseln im Indischen Ozean. Der Inselstaat bleibt von Stürmen, wie man sie von anderen Tropengegenden kennt, verschont. Nach der Landung auf Mahé lockt die Hauptinsel der Seychellen im Süden mit der Anse Intendance, einer Bucht mit feinsandigem Strand. Die Tage vorm Vollmond meidet man besser das Meer oder geht nicht tiefer rein als unbedingt nötig, denn die Wellen sind dann sehr hoch. Wer es nicht abwarten kann, während des Urlaubs schnell im Wasser zu sein, nimmt ein Hotel direkt am Strand. Im Jardin du Roi kann man bei einer Führung über eine Gewürzplantage mehr über den Anbau der traditionell auf der Insel angebauten Pflanzen erfahren. Im Künstlerdorf Vilaz Artizanal haben Schöngeister die Möglichkeit, bei ihrem Last Minute Seychellen Aufenthalt anspruchsvolle Andenken mitzunehmen. Die im Norden von Mahé gelegene Hauptstadt Victoria lockt u. a. mit ihrem botanischen Garten, wo alles wächst, was die Inselwelt der Seychellen an pflanzlichen Raritäten hat. Dort, wo sich die 5th June Avenue und die Independence Avenue kreuzen, steht eine Plastik mit dem Titel "Bicentennial Monument". Es setzt sich aus drei weißen Flügelpaaren, die für die Herkunft der Bevölkerung aus Afrika, Asien und Europa stehen, zusammen. Frühaufsteher sollten ihr Hotel früh verlassen, um den Sir Selwyn Clarke Market zu besuchen. Wenn die Seychellois samstagmorgens ab 6 Uhr dort einkaufen, bekommt man nicht nur etwas vom Treiben der Einheimischen mit, sondern hat noch Chancen, etwas von den Waren abzubekommen. Die Mitnahme von viel Kleingeld ist empfehlenswert. Wanderer, die Last Minute die Seychellen buchen, werden sich über die vielen Strecken freuen, die ihnen geboten werden. In der Touristinfo von Victoria können Wanderführer gekauft werden, die allerlei nützliche Informationen über und zu den Strecken beinhalten. Nach einer Staatspleite im Jahr 2008 konnten sich auch weniger vermögende Touristen ein Hotel auf den Seychellen leisten, dieser Trend ist allerdings wieder rückläufig.

In einem der Last Minute Flüge auf die Seychellen sitzen

Die auch als Gewürzinsel bekannte Insel Poivre ist Teil der sogenannten Äußeren Inseln und liegt südwestlich der Hauptinsel Mahé. Von dem Atoll starten auch mit Segelschiffen veranstaltete Kreuzfahrten. Denis Island ganz im Norden der Inselwelt der Seychellen beeindruckt mit einem dichten Wald aus Kasuarina- und Takamakabäumen sowie Kokospalmen. Daneben gibt es Riesenschildkröten und bunte Vögel zu bestaunen. Im Norden steht ein Leuchtturm aus dem Jahr 1910. An der Westseite der Insel gibt es ein bis zu 30 m tiefes Riff mit einem beeindruckenden Fischreichtum. Taucher, die Lastminute auf die Seychellen fliegen wollen, sollten sich Denis Island für ihre Urlaubsplanung merken. Mit einem Besuch von La Digue lernen Urlauber ein wahres Postkarten- und Werbeprospektmotiv kennen. Auf der Insel befindet sich nämlich mit dem Anse Source d’Argent ein Traumstrand, den die Anordnung der Granitfelsen so besonders macht. Die Strände Grand Anse und Anse Marron sind zwei weitere Argumente, Last Minute Angebote zu den Seychellen wahrzunehmen.

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Last Minute Seychellen

01.02.2014 Ein Hotel mit Macken, aber der Preis versöhnt einen wieder Badeurlaub -
3,1
Allgemein / Hotel ein in die Jahre gekommenes Hotel, wo man Service und Ausstattung mit kleinem Aufwand wesentlich verbessern könnte.
Lage super Strand, wenige Minuten zu Geschäften und Restaurants
Service Die Angestellten waren sehr unfreundlich, wenn nicht sogar mufflig. Man konnte ihnen selten mal ein Lächeln abgewinnen, vor allem an der Rezeption. Wir hätten von den Einheimischen der Seychellen anderes vermutet, mehr Freundlichkeit und eher diese lockere Lebensweise. Wir hatten 3 Probleme bezüglich des Zimmers, im Abstand von jeweils einigen Tagen. Beim ersten Problem (Steckdosen) mussten wir dann schon mal dringender unsere Forderung stellen, damit nach 2 Stunden etwas passierte. Die anderen Probleme (Safe und Klimaanlage) wurden dann schnell und ohne einen weiteren Anruf behoben.
Gastronomie Wir waren nur in der Pizzeria im Hotel essen, sonst auswärts. Alle andren Lokalitäten im Hotel waren uns einfach zu teuer. Dort war es auch immer recht leer. Die Poolbar war nicht geöffnet, dafür die Bar der Pizzeria.
Sport / Wellness Die Liegen am Strand waren zu wenig, wenn man mittags kam, hatte man Pech. sicherlich auch durch die Gäste, die sich den ganzen Tag die Liegen reservieren, aber nur einen halben Tag am Strand sind. Allerdings wäre es ja auch kein Problem, mal 20 zusätzliche Liegen anzuschaffen. Die Auflagen /Matten am Pool waren viel zu wenig. Es wäre schön, wenn pro Liege auch eine Matte zur Verfügung stehen würde. Am Pool gab es insgesamt 5 Sonnenschirme. Das war unzureichend bei der Sonneneinstrahlung in Äquatornähe. So etwas haben wir auch noch nicht erlebt.
Zimmer Wir hatten die bessere Zimmerkategorie gebucht und das war gut so. Sie sind soweit in Ordnung und mit Balkon. Die Steckdosen hängen halt etwas aus der Wand, man stellte uns dann eine Sonnenmilchflasche unter die Steckdose, damit wir unsere elektrischen Geräte laden konnten. Mit Adapter (unsere mitgebrachten funktionierten nicht), die auch an der Rezeption nicht ausreichend zur Verfügung standen und uns dann von einem Elektriker gebracht wurden (an der Stelle vielen Dank, sonst hätten wir weder Kamera, Tablett, Handy noch sonstiges laden können) ging es dann. Die Baustelle nebenan haben wir von unserer 1. Etage gesehen, aber nur von der Zimmereingangstür, der Lärm hielt sich allerdings in Grenzen, da ja die Klimaanlage auch ein Dauergeräusch produziert. In Anbetracht dessen, das wir den Urlaub nicht im Zimmer verbringen, ist das aber alles hinnehmbar.
Preis Leistung / Fazit Es kommt halt immer drauf an, was man von einem Urlaub erwartet. Wenn ich mich 14 Tage lang im Hotel aufhalten will, oder vielleicht auf Hochzeitsreise bin. dann würden wir dieses Hotel nicht empfehlen. Wir sind aber Taucher und waren deshalb auch viel unterwegs. Dann ist das Hotel vollkommen ausreichend, aber man kann auch für den Preis auf den Seychellen keine Luxusunterkunft erwarten.
01.09.2008 Man kann es mögen Badeurlaub Freunde
4,3
Allgemein / Hotel Das Berjaya ist doch ganz OK. Schliesslich war nach einem möglichst preiswerten Hotel gesucht. Es liegt nicht in einem reichen arabischen Land. Bei Ankunft tat es sehr wohl, mal wieder deutsch reden zu können. Wie das? Berti hatte uns gefunden (ggf. fragt nach ihm!). Der Kerl war jahrelang in Deutschland. Ein Glücksfall. Er erklärt alle Hotel-Besonderheiten, weiss alles und zeigt auch, wie Tresor, Conditioner und Elektrik im Zimmer funktionieren. Wohlan. Allerlei Grün direkt um das Hotel ist angenehm. Nach Geschrei der fliegenden Hunde (in einem Baum nahe Schranke) kann man die Uhr stellen: auf 18:30. Das Raunen der Klimaanlage (und des Apparates vorm Fenster) hört man nachts alsbald nicht mehr. Rauchen ist erlaubt. Ein defekter Wasser-Erhitzer wurde umgehend ausgetauscht. EIn Wackelkontakt war noch am Abend behoben. Also gut, einige Renovierungen (z.B. aller Klimaanlagen) dürften anstehen. Die 8 Riesen-Landschildkröten wünschen sich ein 3-faches Gehege. Möglicherweise hatte ein Gast damit recht, dass ein Teil der Einnahmen ausser Landes fliesst. Und das wäre eine Recherche wert.
Lage Die Sonne kommt von Norden und der Strand verläuft Ost-West. Mit ein paar Schritten ist man dort. Man lässt natürlich jene Plastik-Liegen beiseite und wendet sich am Strand ein paar Schritte nach links (macht nichts, dass dort 'Booting' steht). Den Schatten spenden Takamaka-Bäume. Aber oh, man wird beobachtet: von den Teleskopaugen schwarzer Krabben. Sperbertäubchen kommen bis aufs Handtuch, der mitgebrachten Brötchenkrümel wegen. Es schwimmt sich hier gut hinaus in die Südsee (besser als auf Silhouette), z. B. bis zur ersten Boje. Am Strand nach rechts geht es sich am Tage leicht bis zum Coral-Strand-Hotel oder bis zur kreolischen Küche (!) im 'Bootshaus'-Restaurant (Taxi zurück: 50 Rupee=4 Euro). Kleine Einkäufe erledigen sich zu Fuss in die 'Airtel's. Vor dem Hotel hält halbstündig ein Bus: 3 Rupee für jede Strecke, wie z.B. nach Danzil und dann sehr romantisch zu Fuss weiter die 2.5 km bis zur Anse Major (aber nicht mit glatten Damensohlen!).
Service Es war alles in Ordnung. Die Damen in den Gängen sind freundlich und fröhlich. Was haben wir doch zufünft gelacht bei der Wackel-Elektrik-Vorführung. Rote Blüten auf den gemachten Betten. Diese lieben Leutchen leben unterhalb 'Grundsicherung' und sind ja soo froh über ein 'Thanks to the room service' samt einem 10-Euro-Scheinchen. Angenehm freundlich geht es auch beim Frühstück zu (s.unten) und an der Reception. Alsbald sind wir bekannt und die Schlüssel liegen schon da. Toll der kostenlose Shuttle nach Victoria. Obacht: Traveller-Schecks kann man landesweit nur in Rupees tauschen (nehmt alles in Euro-Scheinen mit!). Unfreundlichkeit gibt es in der 3. Boutique, welche Briefmarken h a t , diese aber nur zusammen mit Postkarte verkauft. Sauerei. Ruft halt mal 'dirty trick!' hinein. Steter Tropfen höhlt den Stein. Und dann ist da TUI. Dieser Verein hatte uns nicht mitgetielt, dass wir ab Airport den Weg zum Hotel selber zu finden haben. Bei Ankunft (übermüdet und ahnungslos) wurden wir zu 2 Damen geleitet, welche uns einen Transport fuer 30 Euro an-komplimentierten (einheimisches Taxi hätte nur 20 verlangt).
Gastronomie Das Frühstücks-Buffet liess keine Wünsche offen (nach boiled egg ist zu fragen). Das Bedienungs-Personal ist wohltuend freundlich. Coffee and ashtray kommen sofort. Ob man etwa die zahmen Sperbertäubchen füttern darf? Ja! Auch ein roter Madagaskarweber sass mal auf der Lehne. Die Katze (mit Jungem) wohnt oben im Gebälk hinter dem Buffet und ist jenen schrecklichen englischen sausages nicht abgeneigt. Und dann wird es Abend, was nun. Gut essen kann man im Hotel-zugehörigen Italiener. Also mal dort, mal ins 'Kanton', mal ein Stückchen Fussweg ins 'LaPalma' oder mal sonstwo oder mal Barbecue (s. unten).
Sport / Wellness Rechter Hand am Strand gibt es so allerlei, samt Paragleiding. Berti hat Wanderungen im Repertoir (siehe sein Aushang). Unterhaltung: der Italiener schliesst irgendwann (22, 23?). Es gibt ein grossräumiges Areal (wir nannten es das 'Altersheim') mit bequemen Sesseln, Beamer mit Fussball, Beverage-Karte wie beim Italiener (Cocktails fein, nur der 'B-52' ist zu meiden) und 'live music' (oh: band zu laut) bzw. CD's (oldies) -- bis einem die Füsse einschlafen.
Zimmer Nein, nichts Schlimmes kommt jetzt mehr. Siehe auch oben bei Service. Die Matratzen sind fein, die Korbsessel ebenfalls. Der Kühlschrank ist sehr brauchbar. TV war unnötig (leider kein deutscher Kanal dabei). Ein TV war kaputt, aber was solls.
Preis Leistung / Fazit Negatives war oben schon gesagt. Am Strand wird Euch alsbald ein dünner EIngeborener mit radebrechtischem Deutsch ansprechen. Das ist Berry. Toller Typ. Wir hatten mächtig Spass mit ihm. Er hatte uns übrigens eindrucksvoll durch Natur und Dorf der Insel Silhouette geführt. Lasst Euch von ihm ruhig mal aufgreifen. Drei unserer Schnellboot-Fahrten (!) gingen auf sein Konto, je mit Barbecue am Strand (Holzfeuer, Grill, Reis Gemüse kreolisch, Bier). Den Anfnag machte die Ile au Cerf mit einem Hauch von Robinson. Wenn also jemand sucht nach Abstand von üblicher Zivilisation, nach Romantik, Natur, Exotik, Sonnenbrand? und Fröhlichkeit, dann soll er da hin.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.