default_sm

Last Minute Tansania

Jetzt günstig Last Minute buchen!
Pauschalreisen
Eigene Anreise
Reiseziel eingeben
Du bist hier:StartseiteLast MinuteLast Minute AfrikaLast Minute Tansania
Unsere Specials
Urlaubsfreude — flexibel ohne Risiko
Kein Risiko mit FLEX-TarifKein Risiko mit FLEX-Tarif
Corona-Reiseschutz gratisCorona-Reiseschutz gratis
Volle KostenerstattungVolle Kostenerstattung
PCR Tests inklusivePCR Tests inklusive

Last Minute Tansania - Die beliebtesten 47 Angebote

hotel_image_0
3.9 / 5.0
Gut (41 Bew.)
hotel_image_0
3.9 / 5.0
Gut (41 Bew.)
Pingwe, Insel Zanzibar, Tansania
hotel_image_0
3.9 / 5.0
Gut (8 Bew.)
hotel_image_0
3.9 / 5.0
Gut (8 Bew.)
Sansibar, Insel Zanzibar, Tansania
hotel_image_0
4.3 / 5.0
Sehr gut (4 Bew.)
hotel_image_0
4.3 / 5.0
Sehr gut (4 Bew.)
Ras Nungwi, Insel Zanzibar, Tansania
hotel_image_0
4.2 / 5.0
Sehr gut (14 Bew.)
hotel_image_0
4.2 / 5.0
Sehr gut (14 Bew.)
Sansibar, Insel Zanzibar, Tansania
hotel_image_0
4.2 / 5.0
Sehr gut (9 Bew.)
hotel_image_0
4.2 / 5.0
Sehr gut (9 Bew.)
Insel Zansibar, Insel Zanzibar, Tansania
hotel_image_0
4.3 / 5.0
Sehr gut (10 Bew.)
hotel_image_0
4.3 / 5.0
Sehr gut (10 Bew.)
Sansibar, Insel Zanzibar, Tansania
hotel_image_0
4.3 / 5.0
Sehr gut (115 Bew.)
hotel_image_0
4.3 / 5.0
Sehr gut (115 Bew.)
Sansibar, Insel Zanzibar, Tansania
hotel_image_0
4.4 / 5.0
Sehr gut (31 Bew.)
hotel_image_0
4.4 / 5.0
Sehr gut (31 Bew.)
Sansibar, Insel Zanzibar, Tansania
hotel_image_0
4 / 5.0
Gut (19 Bew.)
hotel_image_0
4 / 5.0
Gut (19 Bew.)
Insel Zansibar, Insel Zanzibar, Tansania
hotel_image_0
4.3 / 5.0
Sehr gut (24 Bew.)
hotel_image_0
4.3 / 5.0
Sehr gut (24 Bew.)
Sansibar, Insel Zanzibar, Tansania
23
5Weiter

Ausgewählte Bewertungen zu Lastminute Tansania

Hochzeitsreise
Sonstiger Aufenthalt
23.06.2016
Gästebewertung:
4.7 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Eine sehr gepflegte Anlage, sehr freundliches Personal, das Essen und die Getränke waren stets ausgezeichnet, unser Zimmer war geräumig.
  • Lage
    Traumhafter Ausblick und die Lage war einfach wunderschön.
  • Service
    Alle Mitarbeiter waren immer sehr freundlich und hilfsbereit. Wir hatten unsere Reise als Hochzeitsreise angekündigt und sind planmäßig getraut worden. Trotzdem gab es keine kleine Aufmerksamkeit des Hotels. Dies fanden wir schade.
  • Gastronomie
    Die Auswahl und die Qualität der Speisen und Getränke waren absolut super.
  • Sport / Wellness
    Das Freizeitangebot war sehr gut und der Strand sowie die Bademöglichkeiten waren super
  • Zimmer
    Die Zimmergröße, die Sauberkeit und die Ausstattung waren Top.
  • Preis Leistung / Fazit
    Alles super in diesem Hotel. Der gesamte Urlaub war ein Traum. Das Hotel und die Außenanlagen waren sehr gut. Die Mitarbeiter waren stets freundlich und hilfsbereit.
Super Urlaub in tollem Ambiente - Hakuma Matata
Badeurlaub
20.10.2015
Gästebewertung:
4.5 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Sehr große klimatisierte Zimmer in Häusern mit 6 WE mit großem Duschbad und großem Balkon Riichtung Meer. Sehr gepflegte und weitläufige Grünanlage. Ruhiges Wohnen dank großem Abstand der einzelnen Häuser zueinander. Unser Zimmer lag in einem Gebäude im oberen Teil der Anlage - dadurch auch Sicht auf das Meer. Sehr gutes und abwechslungsreiches Essen in guter Atmosphäre. Angenehm ffür uns war auch, dass kein aufdringliches Animationspersonal ständig an einem rumzerrte. Sehr große Poolanlagen. Strand sehr sauber. Einzig störend waren dort die fliegenden Händler, die z.T. sehr aufdringlich waren.Extrem freundliches und hilfsbereites Personal. Am Abend entspannen in der Poolbar aum Hauptrestaurant mit großer Getränkeauswahl (alles inklusive). Zweite Poolbar am Hauptpool. Täglich frische Waffeln und frisch gebackene Küchlein. Möglichkeit, thailändisch, indisch oder italienisch neben dem üblichen Buffet zu speisen. Ausreichend Liegen mit Auflagen am Strand. Schatten unter der dort angepflanzten Vegetation.WIr waren im September dort - gutes Wetter mit Temperatruren um die 30 Grad. Teilweise muss man sich immer wieder vor Augen führen, dass man in Afrika ist und kann und sollte auch nicht alles durch die perfekte deutsche Brille sehen. SIcher eines der besten Häuser auf der Insel. Wenn ich hier Sterne gebe, dann unter diesem Blickwinkel.
  • Lage
    Man muss sich immer vor Augen führen, dass man hier in einem sehr armen Land ist. Außerhalb der Anlage herrscht "Onkel-Toms-Hütte". Sehr guter Strand - mit starkem Unterschied des Wasserstands durch Ebbe und Flut.
  • Service
    Haben kein unfreundliches Personal angetroffen - alles hilfsbereit und jederzeit für einen da. Für alles galt Hakuma Matata .
  • Gastronomie
    Man muss immer berücksichtigen: Man ist in Afrika! Dennoch haben wir selten so gut gewürzte Speisen angetroffen - man merkt, dass man auf der Gewürzinsel ist. Sehr abwechslungsreiche Buffets.Mischung aus afrikanischer und europäischer Küche.Einzig die dort doch in relaitv großer Zahl anzutreffenden Raben, die extrem frech sind, störten doch teilweise. Aber: SIe gehören wohl zur Insel und damit zur Natur. Und das Personal ist immer darum bemüht, auch diese zu vertreiben.
  • Sport / Wellness
    Sport war uns nicht wichtig - daher keine Beurteilung hierzu.Unterhaltung: Jeden Abend Livemusik und lokale Darbietungen. Angenehme Lautstärke.Für usn war es angenehm, mal gerade nicht ständig animiert zu werden.Wer wollte konnte Stretching, Aqua-Aerobik machen oder Volleyball spielen.Zudem gibt es ein (aus unserer Sicht) recht teures Wellnesangebot.
  • Zimmer
    Großes Doppelzimmer (bei uns war noch ein vollwertiges Zustellbett für unsere erwachsene Tochter vorhanden, ohne wirkliche Enge zu erzeugen). Großes Bad mit Doppelwaschtisch. Klimaanlage, Kühlschrank (wird täglich gefüllt). Reinigung täglich, auch sprühen gegen Mücken am Abend. Betten verfügen über funktionierendes Mückennetz (im September waren aber nicht viele Mücken vorhanden). Safe vorhanden. Auch ein Fernseher war da. Sehr große Balkon mit herrlichem Blick über die Anlage und je nach Lage bis zum Meer.Auch bei der Ausstattung muss man wieder sehen, dass man in Afrika ist und die deutsche Perfektion hinten an stellen.
  • Preis Leistung / Fazit
    Für uns, die wir einen ruhigen Urlaub in kleinen Wohneinheiten (keine großen Touristenbunker) in einer grünen Anlage machen wollten und auch am Strand Schatten mittels der dort vorhandenen Vegetation schätzen, ohne Seite an Seite wie die Würstchen auf dem Grillrost zu liegen, war diese Anlage perfekt.
Entspannung pur
Badeurlaub
01.10.2014
Gästebewertung:
4.2 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    weitläufige Anlage - kein Rummelplatz
  • Lage
    wunderschön eingebettet in die Landschaft
  • Service
    sehr freundlich und zuvorkommend - man muß allerdings bereit sein, die landesübliche 'Schnelligkeit' akzeptieren: pole pole!
  • Gastronomie
    wer am dem Essen meckert, ist selber Schuld
  • Sport / Wellness
    nix für Powersportler - das wollten wir auch nicht
  • Zimmer
    großes Zimmer, rießiges Bett, schöner Ausblick auf das Meer. Bad mit großen Lamellentüren gewöhnungsbedürftig TV nur ZDF - ist TV so wichtig?
  • Preis Leistung / Fazit
    schönes, ruhiges Hotel. Schön wäre es für so manche Urlauber, wenn das Personal an der Rezeption auch ein bißchen deutsch sprechen würden - die netten Leute vom Lokal versuchen's auch - mit viel Spaß!
Ein rundum perfekter Erholungsurlaub
Geschäftsreise
01.11.2013
Gästebewertung:
4.4 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Die Hotelanlage verfügt über ein- und zweigeschossige Bungalows im landestypischen Baustil. Wir hatten ein Superior-Zimmer mit garden view in Pool-Nähe. Schön und praktisch eingerichtet. Wir hatten Halbpension gebucht, das reichte uns völlig. Die Gästestruktur ist gemischt, auch vom Alter, etwas überwiegt die Altersgruppe ab Mitte 40.Die Anlage wird sehr gepflegt, es sind jeden Tag Gärtner in der tropischen Gartenanlage beschäftigt. Auch die Zimmer sind sehr sauber und werden täglich geputzt. Die Anlage ist nicht zu groß, als wir im November 13 dort waren, waren nicht alle Zimmer belegt. Man hatte keine Probleme, am Strand oder Pool eine Liege zu bekommen. Es gibt auch ausreichend Sonnenschirme und täglich neue Handtücher. Einmal war die Klimaanlage defekt, war innerhalb kürzester Zeit wieder repariert.
  • Lage
    Die Anlage liegt direkt am Strand, der tagsüber bewacht ist. Es ist ein öffentlicher Strand, an dem auch viele Einheimische ihre Waren verkaufen. Man wird oft angesprochen, allerdings kann man mit einem klaren Nein danke auch seine Ruhe haben.
  • Service
    Das Personal ist super freundlich, von der Reinigungskraft über Gärtner, Kellner, Hotelmanager etc. ohne Ausnahme. Der Service könnte kaum besser sein. Man bekommt Getränke oder Mittagessen sogar am Strand serviert, wenn man das möchte.
  • Gastronomie
    Das Essen ist sehr gut und es gibt ein große Auswahl. Wer hier nichts findet, ist selbst schuld. Es gibt jeden Abend ein anderes Motto, viel Fisch, Gemüse und landestypische Gerichte, aber auch immer Fleisch in verschiedenen Variationen.
  • Sport / Wellness
    Der Pool ist sehr schön und gut in die Anlage integriert. Das Abendessen wird auf einer Terrasse am Pool gereicht. Jeden Abend spielt dort eine andere Band landestypische Musik.
  • Zimmer
    Die Zimmer sind ausreichend groß, das Bad ist sehr groß und verfügt über ein geräumige Dusche. Jeden Abend werden die Betten aufgedeckt und das Moskitonetz herunter gelassen. Wir hatten keine Problem mit Moskitos, da auch regelmäßig gesprüht wird. Handtücher werden täglich gewechselt. Unser Zimmer war ein Superior.
  • Preis Leistung / Fazit
    Das Hotel ist rundum empfehlenswert. Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt und würden jeder Zeit wieder dort hin fliegen. In den 14 Tagen war uns nie langweilig und wir haben uns super erholt. Man kann sich an Aktivitäten beteiligen, wird aber nicht belästigt, wenn man das nicht möchte.
Tolles Hotel mit ganz kleinen Macken.
Badeurlaub
01.08.2013
Gästebewertung:
4.5 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Traumhaftes Hotel, sehr gepflegt.
  • Lage
    Sehr abseits gelegen, aber genau das Richtige zum Seele baumeln lassen.
  • Service
    Ganz toller Service, alle sehr freundlich, immer ein "Jambo" auf den Lippen, immer ein Lächeln für die Gäste.
  • Gastronomie
    Für uns tolles Essen, für jeden Geschmack war was dabei. Der Chef-Koch ist übrigens ein Deutscher, nicht wie woanders behauptet Österreicher.
  • Sport / Wellness
    Es gab genügend Möglichkeiten, sich auch sportlich, z. Bsp.: Schwimmen, Volleyball oder anderes, zu betätigen. Das einzige Manko, von den Animateuren war nicht allzuviel zu sehen. Volleyball wurde meist von den Urlaubern selbst organisiert, das änderte sich erst gegen Ende unseres Aufenthaltes, unsere Kritik war wohl angekommen.
  • Zimmer
    Riesiges Zimmer, genauso grosses Bad, rundum perfekt.
  • Preis Leistung / Fazit
    Tolles Hotel, ein wenig abseits allen Trubels, genau das Richtige, um die Seele baumeln zu lassen. Der Service ist perfekt, alle sehr freundlich und immer ein Lächeln auf den Lippen. Das Abendprogramm ist das übliche für die Region, geht meist bis 23:00 Uhr. Für Abends besser eine Jacke mitnehmen, es ist zwar noch warm, aber durch den ständigen Wind, kommt es einem doch kälter vor. Kann das Hotel nur weiterempfehlen.