Lastminute Kanada

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Last Minute Kanada - Die beliebtesten 3.015 Urlaubsangebote

1.
The Westin Harbour Castle Toronto, Ontario, Kanada
2.
Oakes Overlooking the Falls Niagara Falls, Ontario, Kanada
3.
108 Golf Resort 100 Mile House, British Columbia, Kanada
4.
6.
Sandman West Edmonton Edmonton, Alberta, Kanada
7.
Coast Coal Harbour Vancouver, British Columbia, Kanada
8.
Sandman Suites Vancouver - Davie Street Vancouver, British Columbia, Kanada
9.
Ramada Downtown Vancouver Vancouver, British Columbia, Kanada
10.
Days Inn Calgary South Calgary, Alberta, Kanada
Es sehen sich gerade 4 Personen Reisen nach Kanada an.
Seite

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Last Minute Kanada

01.07.2008 Russendomizil Badeurlaub Familie
3,9
Allgemein / Hotel Das Hotel und die dort angebotenen Leistungen entsprechen voll und ganz den Katalogbeschreibungen, nur hapert es gewaltig mit der Organisation (man muss wegen fehlender Leute oder Material manchmal sehr lange auf Dienstleistungen warten). Die Anlage ist sehr schön, wenn auch nicht ganz neu, das Personal superfreundlich. Es nervt allerdings, dass sich an allen Hotelausgängen Geschäfte finden, so dass man sich erst gegen übereifrige Verkäufer wehren muss, bevor man das Hotel verlassen kann. Die Kinderanimation am Hotelpool selbst war sehr mager, aber das hat meine Kinder (7 und 9 Jahre alt) wegen der tollen Poollandschaft wenig gestört. Das Hotel ist sehr behindertengerecht, das Personal sehr kinderfreundlich, die Zimmer wurden immer sehr sorgfältig und liebevoll gereinigt. Die Zimmer sind recht großzügig und wirklich schön ausgestattet. Die Klimaanlagen funktionierten sehr gut, auch wenn ein paarmal kurzfristig der Strom ausfiel. Manchmal war der Wasserdruck sehr niedrig, vor allem vor den Essenszeiten. Die Zimmer sind sehr gut schallisoliert, man konnte dort wirklich gut schlafen. Das Buffet war recht gut, allerdings wenig abwechslungsreich, man kann aber mit etwas Ideenreichtum immer etwas Gutes neu kombinieren. In den Stoßzeiten, vor allem an den Getränketheken, war das Personal allerdings sichtlich personell und materiell überfordert, was am unhöflichen Benehmen und maßlosen Trinkverhalten zumeist russischer Gäste lag (es gab natürlich auch deutsche oder österreichische, aber da etwa 80 Prozent der Gäste Russen waren, fiel das natürlich viel mehr ins Gewicht). Am Pool gab es meist zu wenige Liegen, vor allem da einige Gäste morgens um 6 Uhr mit einem Handtuch "ihren" Liegestuhl "markierten, sich tagsüber aber am Strand aufhielten und eine Vielzahl von Liegeplätzen einfach unbenutzt stehen ließen. A propos Strand: Der ist wirklich schön, man kann dort auch prima schnorcheln, es gibt dort auch ein All-inclusive-Restaurant, zwar kleiner als im Hotel, aber wirklich ansprechend. Wir hatten alle im Laufe unseres Urlaubs Magen-Darm-Probleme (jeder etwa zwei Tage), aber es gab direkt vor Ort eine Apotheke mit wirksamen Medikamenten (Achtung, teuer!). Alles in allem: Wenn man manche Gäste meidet und weiß, wo es schön und gut ist, kann man sich sehr gut erholen. Wir würden wieder hinfahren, aber nicht mehr im Hochsommer (es war immer über 40 Grad heiß...).
Lage Transferzeit zum Flughafen: Ca. 20 min, nach Hurghada: 30 min (sehr emfehlenswert), Taxikosten einfach: 4 -5? (pro Taxi), Ausflugsmöglichkeiten: Luxor, Theben, Karnak, Kairo, Halbinsel Sinai,Schnorchel-, Glasbootfahrten, usw. kann alles vom Hotel aus gebucht werden (gute Info und viele verschiedene Angebote). Das Schnorcheln war phantastisch!!! Direkt vorm Hotel beginnt eine Einkaufsmeile, aber das erfordert zähe Verhandlungsfähigkeit.
Service Die Serviceleistung war insgesamt gut -die Leute waren sehr freundlich und bemüht, aber manchmal dauerte es seeeehr lange oder war schlecht organisiert, viele Leute sprachen einige Brocken Englisch oder Deutsch. Aber alle waren sehr kinderfreundlich, und bei regelmäßigem Trinkgeld (z.B. Zimmermann alle zwei Tage 1 Euro) sehr zuvorkommend.
Gastronomie War in Ordnung, nur während den Stoßzeiten etwas knapp. Das Restaurant hätte sauberer sein können, es arbeiteten dort offensichtlich viele ungelernte Ober - ständig knallte Geschirr auf den Boden.
Sport / Wellness Die Animation war wenig abwechslungsreich. Die Kinderanimation war nur stundenweise und vor allem für Kindergartenkinder.
Zimmer Die Zimmer war schön, groß, gut ausgestattet (siehe oben).
Preis Leistung / Fazit Ich würde jedem, der nach Hurghada reist, unbedingt eine Schnorcheltour empfehlen. Die Artenvielfalt der Fische sowie die Riffe selbst sind atemberaubend.
01.05.2006 Hat dieses Hotel 5 Sterne verdient? Badeurlaub Paar
1,9
Allgemein / Hotel Das Hotel bzw. die Hotelanlage war ganz schön, aber die Freundlichkeit an der Rezeption lies zu wünschen übrig. Es müßten auch mal wieder Sanierungsarbeiten durchgeführt werden z. B. Speisesaal, das Bad im Zimmer. Die Sauberkeit im Hotel selber war auch nicht sehr gut z. B. die Gläser und das Geschirr. Die Toiletten bräuchten auch eine ständige Reinigung, am besten mit Duft. Unter All Inclusive haben wir uns etwas anderes vorgestellt. Für das meiste mußte man trotzdem bezahlen. In diesem Hotel war ca. 98% die russische Nationalität vorhanden. Das Hotel war größtenteils mit Familien besetzt.
Lage Die Anreisezeit vom Flughafen zum Hotel betrug ca. 20 Minuten (es wurden vorher andere Hotels angefahren). Zum Strand waren es 5 Gehminuten. Wenn man aus der Hotelanlage rausging, hatte man viele Einkaufsmöglichkeiten. Die Ausflugsmöglichkeiten waren sehr gut und auch super organisiert. Preise für Taxi lagen so bei 10 Pfund (1,50 Euro).
Service Die Freundlichkeit war in diesem Hotel nicht an erster Stelle. Es ging schon an der Rezeption los. Wir wurden grundsätzlich als Russen angesprochen. Die Hilfsbereitschaft war nur gegen Trinkgeld vorhanden, wobei die Taschenträger freundlich waren. Die Zimmerreinigung bzw. -personal war sehr freundlich und gut. Hatten immer eine neue Dekoidee. Zusätzliche Serviceleistungen waren vorhanden, die wir aber nicht beurteilen können, da wir sie nicht benötigten.
Gastronomie Es gab 3 Restaurants im Hotel, wobei 1 nur für All Inclusive Gäste zur Verfügung stand. Jedes andere mußte man bezahlen. Ist das in Ordnung? Am Strand bzw. an den Bars war auch nicht jede für All Inclusive. Die Qualität und Quantität der Speisen war unter aller Kanone. Nicht sehr abwechslungsreich und oft ungenießbar. Die Auswahl an frischen Früchten war sehr gering (Orangen, Grapefruit, Honigmelonen und Datteln). Das Servicepersonal war nicht sehr freundlich und gegen Trinkgeld nahm ein Kellner sehr selten einem den Teller ab und nicht mehr. Getränke mußte man sich immer selber holen und nur in Gläsern. Die Sauberkeit und Hygiene im Restaurant lies sehr zu wünschen übrig. Die Gläser und das Geschirr waren nicht sehr ansprechend. Für Themenabende mußt man natürlich bezahlen. In diesem Restaurant war nichts geboten und immer gleich dekoriert.
Sport / Wellness Das Angebot war nicht sehr groß. Es gab Tennisplätze und eine Minigolfanlage, die nicht so ansprechend waren. Am Strand die Liegen und Auflagen müßten erneuert werden. Die Toilette am Strand war nicht benutzbar und menschenwürdig. Der Pool war sehr sauber und in Ordnung, wobei auch hier die Liegen ausgewechselt werden müssen. Handtücher waren kostenlos und wurden jeden Abend gewaschen.
Zimmer Über das Zimmer kann man sich nicht beschweren. Schön groß und sauber. Ein großer Balkon mit guten Trennwänden war auch dabei. In der Minibar waren abgelaufene Getränke. Ansonsten war es gut.
Preis Leistung / Fazit Wenn man Ausflüge machen möchte, dann wäre ein Schnorchelausflug empfehlenswert. Wir haben auch eine Jeepsafari mitgemacht, die sehr schön war. Die Ausflüge sollte man über die Reiseleitung oder im Hotel buchen und nicht über die Promoter am Strand. Handyerreichbarkeit ist sehr gut. Bei uns waren die ersten 4 Tage bewölkt und danach sehr heiss. Ohne Wind hält man es in der Sonne nicht aus. Bei Einkaufsmöglichkeiten immer handeln. Wenn man die Gastfreundlichkeit von den Ladenbesitzern (Teetrinken) nicht annimmt, ist man unten durch. Sie probieren es mit allen Mitteln.
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.