Reisen Japan

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Reisen Japan - Die beliebtesten 1.289 Urlaubsangebote

1.
Hearton Hotel Kyoto Kyoto, Japan (Sonstiges), Japan
2.
Hotel Sunroute Plaza Shinjuku Tokio, Japan (Sonstiges), Japan
3.
Sunlite Shinjuku Tokio, Japan (Sonstiges), Japan
4.
Grand Arc Hanzomon Tokio, Japan (Sonstiges), Japan
5.
AKIHABARA WASHINGTON Tokio, Japan (Sonstiges), Japan
6.
Radisson Narita Narita, Japan (Sonstiges), Japan
7.
Hilton Tokyo Odaiba Tokio, Japan (Sonstiges), Japan
8.
Sunshine City Prince Hotel Tokio, Japan (Sonstiges), Japan
9.
Grand Park Hotel Panex Tokyo Tokio, Japan (Sonstiges), Japan
10.
Hyatt Regency Tokio Tokio, Japan (Sonstiges), Japan
Es sehen sich gerade 17 Personen Reisen nach Japan an.
Seite

Ans andere Ende der Welt: Reisen nach Japan

Eine Reise nach Japan startet sehr wahrscheinlich in Tokio. Dort angekommen muss man sich erst einmal vom Jetlag erholen. Schnelle Flüge benötigen ab Frankfurt immer noch etwas mehr als elf Stunden in die japanische Hauptstadt. Sehr wahrscheinlich ist es spät abends oder nachts, wenn der Flieger aufsetzt, bedenkt man, dass es doch acht Stunden später als in der MEZ ist. In Tokio lohnt sich ein Abstecher zum Kaiserpalast, wo Touristen durch den östlichen Garten der Anlage spazieren können. Grün gibt es auch um den Maiji-Schrein. Hierhin begibt man sich am besten vormittags und unter der Woche, bevor die inländischen Touristen mit Reisebussen angekarrt werden. Wem nach so viel Natur der Sinn nach Nachtleben steht, ist abends am besten im Stadtteil Roppongi unterwegs. In Roppongi trifft man auf viele ausländische Geschäftsleute, die zum Arbeiten nach Tokio gekommen sind. Kabukicho ist ein weiteres Ausgehviertel und erinnert mit seinen Leuchtreklamen an die Hamburger Reeperbahn. Einen guten Ausblick über die Millionenmetropole bietet der Tokio Tower, der in 150 m Höhe eine Aussichtsplattform mit Geschäften und Restaurants hat und in 250 m Höhe noch einmal eine weitere reine Aussichtsplattform bietet.

Eine Reise nach Japan buchen und die Inselgruppe erkunden

Kyoto ist eine ebenfalls für Japaner bedeutende Stadt, hier befand sich über tausend Jahre der Sitz des kaiserlichen Hofs. Wie Tokio liegt sie auf der Hauptinsel Honshu. Im Zweiten Weltkrieg von Bomben verschont, konnte es bis heute zahlreiche Zeugnisse der Vergangenheit bewahren. Darunter befinden sich viele buddhistische Tempel und Shinto-Schreine. Geschichtsinteressierten Kyotobesuchern sei das Nationalmuseum empfohlen, Kunstliebhaber sind gut im National Museum of Modern Art aufgehoben. Freunde des japanischen Essens können an Touristenführungen über den Tsukiji-Fischmarkt teilnehmen und hinterher in der Uogashi-Yokocho-Straße probieren, was die Restaurantbesitzer aus den Fischmarktwaren gezaubert haben. Unternimmt man eine günstige Reise nach Japan, sollten mindestens zwei volle Tage für die alte Kaiserstadt eingeplant werden. Wer hohe Besucherzahlen bei seinem Kyoto-Aufenthalt vermeiden will, meidet die Monate März und April, wenn Kirschblütenzeit ist und die Goldene Woche Ende April/Anfang Mai.

Unterwegs auf Kyūshū und Shikoku

Südwestlich bzw. südlich von Honshu befinden sich die Inseln Kyūshū und Shikoku, beide über Brücken oder Fähren erreichbar. Bekannteste Stadt auf Kyūshū ist Nagasaki, wo das alte holländische Viertel, der Friedenspark und das Atombomben-Museum besucht werden können. Im Kirishima-Nationalpark kann bei einer geführten Wanderung der 1428 m hohe Vulkan Karakuni-dake bestiegen werden. In Kochi, einer Stadt an der Pazifikküste von Shikoku, sind die Burg, der Chikurin-ji Tempel und der Botanischen Garten Makino eine Besichtigung. Das Iya-Tal mit seiner zehn Kilometer Länge kann am besten vom Westen her erschlossen werden. Ein Nervenkitzel ist das überqueren des Tals über eine der Lianenbrücken.

Einreisebestimmungen für Japan

Einreisebestimmungen für Japan
ImpfungenVisumAufenthaltszeitPass/ReisepassSonstiges
Standardimpfungen (Tetanus, Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten), Mumps, Masern Röteln (MMR), Pneumokokken und Influenza) Nur nötig bei Aufenthalten die länger als 180 Tage sind, oder einer Erwerbstätigkeit in Japan nachgegangen werden soll. 180 Tage Einreise möglich mit Reisepass, vorläufigem Reisepass und Kinderreisepass. In Japan besteht Passzwang für Ausländer. Ausländer, die sich vorübergehend in Japan aufhalten, müssen jederzeit ihren Reisepass mit sich führen.
Empfohlen: Hepatitis B und Japanische Encephalitis. Verschiedene Gebiete rund um das ehemalige Atomkraftwerk Fukushima gelten immer noch als Sperrgebiet.
Die Einfuhr von pornographischen Gegenständen ist verboten.

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Reisen Japan

Leider sind für Reisen Japan keine Bewertungen vorhanden. Schreiben Sie doch jetzt eine Hotelbewertung.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.