Kurzurlaub Monastir (Region)

Jetzt günstig deinen Kurztrip buchen!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Kurztrips Monastir (Region) - Die beliebtesten 149 Angebote

    • Beliebtheit
1.
Iberostar Selection Royal El Mansour Mahdia, Monastir (Region), Tunesien
2.
Regency Hotel & Spa Monastir, Monastir (Region), Tunesien
3.
Riadh Palms Sousse, Monastir (Region), Tunesien
4.
Club Thapsus Mahdia, Monastir (Region), Tunesien
5.
Vincci Nozha Beach Resort & Spa Hammamet, Monastir (Region), Tunesien
6.
Marabout Sousse, Monastir (Region), Tunesien
7.
PrimaSol El Mehdi Mahdia, Monastir (Region), Tunesien
8.
Marhaba Royal Salem Sousse, Monastir (Region), Tunesien
9.
lti Mahdia Beach & Aquapark Mahdia, Monastir (Region), Tunesien
10.
Hammamet Beach by Magic Hotels Hammamet, Monastir (Region), Tunesien
Es sehen sich gerade 23 Personen Reisen nach Monastir (Region) an.
Seite

Ausgewählte Bewertungen für Kurzreisen Monastir (Region)

07.12.2017 Ganz ok, vielleicht mal wieder Badeurlaub -
2,8
Allgemein / Hotel Die Anlage ist entsprechend groß, ca. 496 Zimmer, zum Teil renovierte und leider auch ältere Zimmer, ich hatte Zimmer 2336 (3. Stock) zwar großes Zimmer, aber das Bad war alt, kein helles Licht im Bad, Flecken auf dem Spiegel, Waschbecken wackelte. Aber es hat alles funktioniert und wurde sauber gemacht. Bett war ok. Hatte Einzelzimmer gebucht, es waren 4 Betten bezogen. Wir hatten AI, soweit auch ok. Viele Russen, Querbeet.
Lage Der Strand ist einmalig. Sehr sauberes Wasser, im September 2017 auf jeden Fall war das so. Das Hotel liegt direkt am Strand, es sind nur am Strand zu wenig Liegen für das gesamte Hotel verfügbar. Also wer am Strand liegen möchte, sollte zeitig reservieren, ist leider so.
Service Die Kellner waren alle freundlich und zuvorkommend.
Gastronomie Die Beilagen waren oft gleich, Bratkartoffel, Gemüse, Couscous, Salat. Es wurde außer Montags draußen jedoch immer was gegrillt, und das änderte sich täglich, mal Hühnchen, Fisch, Rind. Man findet immer was. Es war nur sehr laut in den Speisesälen, es hallt richtig. Manche Kellner räumen zudem auch noch geräuschvoll ab. Tischdecken waren oft fleckig.
Zimmer Ich hatte leider ein altes Zimmer im 3. Stock. Der Weg dorthin ähnelte dem Film "Shining von Stephen King" nur ohne roten Teppichläufer. Es war wirklich etwas gruselig. Die Spiegel in den Fluren (die mit den Scharnieren) gehen auf, und dahinter gibt es Stauraum und Technik. Der Flur wurde schlecht von den abendlichen Feiern geräumt, also es standen oft die Wodka und Whiskyflaschen noch so herum, auch halbvolle Teller.
Preis Leistung / Fazit Wegen dem Strand würde ich sofort wieder kommen, ich möchte kein Zimmer mehr im 3. Stock, wenn dann im Erdgeschoss im Nebengebäude. Der Speisesaal ist einfach zu laut, vielleicht etwas später essen, wenn der große Run vorbei ist.
08.06.2017 Sehr schöner Urlaub Badeurlaub -
4,1
Allgemein / Hotel Sehr schönes Hotel ein wenig in die Jahre gekommen aber dennoch sehr ansprechend. Tolle Pool Landschaft mit ausreichend liegen. Personal sehr freundlich und bemüht. Recht gute Essensauswahl eigentlich für jeden was dabei. Der Service an der Bar könnte etwas besser sein dafür ist die Animation klasse.
Lage Direkt am Strand gelegen die Medina von Sousse gut zu Fuß zu erreichen. ca. 15min leider sehr viele leerstehende und beschädigte Gebäude was das gesamt Bild ein wenig trübt.
Service Das Personal zum größtenteils sehr freundlich und zuvorkommend. Zimmerreinigung Top. Kellner beim Mittag oder Abend essen manchmal ein wenig überfordert aber immer höflich. Abend an der Bar leider oft lange warte Zeiten auf die Getränke. Animation abwechslungsreich und einfach klasse.
Gastronomie Für jeden was dabei verhungern muss keiner.
Sport / Wellness Sportangebot haben wir nicht genutzt aber ist recht gut. Animation Top.
Zimmer Zimmer ein wenig verwohnt , Matratzen könnten besser sein aber im großen und ganzen ganz ok.
Preis Leistung / Fazit Es war ein richtig schöner entspannter Urlaub würde jederzeit wieder dort Urlaub machen. April /Mai ist auch die optimale Reisezeit und die Preisleistung ist Top.
09.11.2016 Hotel mit unangenehmen Gästen Badeurlaub -
3,0
Allgemein / Hotel Ein in die Jahre gekommenes Hotel, das eine Renovierung dringend nötig hätte.
Lage Die Lage des Hotels war optimal.
Service Komme ich heute nicht, dann komme ich eventuell morgen. Dies ist jedoch auch nicht sicher.
Gastronomie Wie im Angebot beschrieben, fand der zusätzliche Kochservice nicht statt.
Sport / Wellness Animation war rücksichtlos.
Zimmer Zimmer und Sauberkeit war soweit in Ordnung.
Preis Leistung / Fazit In allen Services wurde an allem gespart oder horrende Preise verlangt. Die Beschreibung des Hotels entsprach nicht dem Leistungsverhältnis. Angebotene und im Preis vorhandene Services waren nicht vorhanden.
30.10.2016 Besser als erwartet Badeurlaub -
4,4
Allgemein / Hotel Sauber, freundlich, sehr bemühtes und aufmerksames Personal
Lage Ist Stadtnah und somit zentral gelegen. Einzelne Geschäfte fußläufig erreichbar, in die Innenstadt mit dem Taxi 5 Minuten.
Gastronomie Sehr eintönig, aber lecker.
Preis Leistung / Fazit Überraschend nett! Das Personal ist sehr freundlich, deutschsprachig und sehr bemüht! Kann ich nur weiter empfehlen.
06.10.2016 Oh was ist aus dem Hotel geworden? Sparmassnahmen zu Lasten des Gastes Badeurlaub -
2,3
Allgemein / Hotel Bitte meine Kommentare zu den anderen Punkten lesen
Lage Hotel ist direkt am Strand. Ein paar Geschäfte in der Umgebung. Ein Cafe auf der anderen Straßenseite. Taxen sind schnell zu bekommen: Vorsicht: einige Taxifahrer versuchen Touristen übers Ohr zu hauen: Taxameter wird teilweise auf den vierfachen Betrag gestellt! Zwei haben es bei uns versucht, ich hab ihnen mit der Polizei gedroht, dann war es auf einmal nur noch der normale Fahrpreis.
Service positiv: das Personal ist unverändert freundlich und sehr nett! Leider sehr gestresst und unter permanenten Druck aufgrund der Personalreduzierung in dem Hotel. Sie versuchen es den Gästen aber nicht anmerken zu lassen.
Gastronomie das Buffet im Restaurant ist ungefähr auf die Hälfte des Angebotes reduziert worden, es ist keine Deko mehr auf dem Buffet, alles sieht sehr lieblos und hin geschmissen aus. Auch hat niemand vom Personal Zeit, die Buffetfläche mal abzuwischen. Es sieht meist aus wie. schwein. Das Essen ist sehr eintönig geworden. Ich hatte das Gefühl, dass ich fast jeden Tag das Gleiche auf dem Buffet hatte. Auch wurde nicht rechtzeitig nachgefüllt. Meist waren die Behälter (insbesondere beim Frühstück LEER). Sehr schlimm fand ich das Dessertbuffet: hier gab es kleine Kuchen (die waren ok), undefinierbare Puddings, und Obst. dieses Obst war allerdings teilweise soo matschig, verschimmelt und vergammelt, dass mir fast schlecht wurde. Das war reiner Abfall. Auch wurde kein kostenfreier Saft mehr angeboten. Nur noch gegen Bezahlung! Oder Wasser. das war allerdings meist leer. Man musste permanent beim Personal reklamieren, dass etwas nachgefüllt wurde. Dass es schon immer problematisch war, passendes Geschirr zu den Speisen zu bekommen ist jetzt nicht soooo neu. Aber dies Jahr war es besonders schlimm. Keine Gläser, kein Besteck, keine Suppen- oder Dessertschalen. ich habe beobachtet, dass Gäste aus Verzweiflung die schmutzigen Gläser anderer Gäste benutzt haben! Wir haben uns teilweise an unserem Tische (3 Personen) einen einzigen Löffel für Suppe und Dessert teilen müssen!
Sport / Wellness Animation besteht eigentlich nur aus Herumlaufen der Animateure in komischen Hüten und einer extremen Musik-Lautstärke bis in die späte Nacht. Einmal wurde ich gefragt ob ich zum Arabischkurs komme. Sie zeigte mir auch wo und wann der Treffpunkt war. Ich war da. aber die Animateurin winkte mir nur aus 20 Metern entfernung zu. Hmmm. könnte man doch auch sagen, dass der Kurs nicht stattfindet (obwohl sie mich ja noch 8 Minuten vorher gebeten hat zu kommen). Die Animateure sind mehr oder weniger noch Kinder. und diese Qualität hat es auch.
Zimmer Leider sehr abgewohnt, viele Sachen kaputt, Riesenschimmelflecken an der Badezimmer decke
Preis Leistung / Fazit Vorab: ich bin seit 4 Jahren Stammgast in diesem Hotel. Fand es immer gut! ABER: das hat sich leider geändert und ich glaub auch nicht, dass ich wiederkomme. Nun das Negative: Wie gesagt, es wird seit Anfang des Jahres extrem eingespart in dem Hotel. Viele Services, die es mal gab, gibt es nicht mehr. Zimmer: als wir gegen 16 Uhr ankamen, gab es keine Zimmer. Um 21 Uhr haben wir endlich unsere Zimmer erhalten. Das waren die reinsten Bruchbuden. Stühle waren kaputt (es fehlte z.B. ein Bein, die Sitzfläche war gebrochen), Toilettenbrille kaputt, Wasserhahn war nicht fest, Telefon funktionierte nicht, Türschloss war nur mit Hilfe der Angestellten zu öffnen, Badewannen sowas von alt und abgestossen und schimmlig, ein RIESEN Schimmelfleck im Bad an der Decke (Durchmesser ca. 20 CM! Wahrscheinlich ein alter Wasserschaden) und noch einiges mehr. wir haben am nächsten Tag die Zimmer gewechselt. Ich habe mir 7 Zimmer angesehen. alle waren schrecklich alt und abgewohnt. Ich habe dann die zwei am wenigsten schlechten genommen. Der Aufzug zu unserer Etage (2. Stock) war am zweiten Tag kaputt. Das heisst: Treppe benutzen. Ich war mit zwei Senioren kurz vor 80 dort, so dass dies schon etwas problematisch war. Erschwert wurde dies aber noch dadurch, dass die Zeitschaltuhr vom Treppenhauslicht so geschaltet war, dass das Treppenhaus dunkel war, wenn man zum Abendessen gehen musste. Einmal wäre meine Mutter beinahe gestürzt, weil sie die Stufen nicht sehen konnte. Ich habe dies viermal an der Rezeption reklamiert. Es ist nichts passiert. Ich habe mehrfache Gespräche mit dem Direktor des Hotels sowie unserer Reiseleitung geführt. Ein paar kleine Verbesserungen hat es gebracht. Auch wenn der Direktor sagte, es stimme nicht, was ich sage. aber meine Fotos konnten ihn dann doch überzeugen! Falls Sie jetzt denken, ich übertreibe oder denke mir etwas aus. nein. das ist leider die Wahrheit. Und ich könnte noch mehr schreiben. Ich kann alles durch Fotos und Filme beweisen.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.