Urlaub Rosolina Mare

Jetzt günstig deine Reise buchen!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Reisen Rosolina Mare – Die beliebtesten 25 Urlaubsangebote

    • Beliebtheit
1.
ROSAPINETA Camping Village Rosolina Mare, Adria, Italien
2.
Villaggio Rosapineta Sud Rosolina Mare, Adria, Italien
3.
Tiziano Rosolina Mare, Adria, Italien
4.
Fontebella Rosolina Mare, Adria, Italien
5.
Oasis Residence Rosolina Mare, Adria, Italien
6.
Tize Rosolina Mare, Adria, Italien
7.
Serenella Feriendorf Rosolina Mare, Adria, Italien
8.
La Pigna Residence Rosolina Mare, Adria, Italien
9.
Rosolina Mare Club Rosolina Mare, Adria, Italien
10.
Residence Solmare Rosolina Mare, Adria, Italien
Es sehen sich gerade 6 Personen Reisen nach Rosolina Mare, Adria an.
Seite

Ausgewählte Bewertungen zu Urlaub Rosolina Mare

22.09.2015 Immer wieder gerne Badeurlaub -
3,7
Allgemein / Hotel Schön ruhig und trotzdem mittendrin
Lage Super zentral ist gleich in der Stadt 40 min nach Venedig 15 min nach Choggia Einfach perfekt
Service Sehr gut
Gastronomie Haben unser Stammlokal Blue Ice
Sport / Wellness Vielseitig, aber habe Urlaub gemacht
Zimmer Andere Länder andere Ordnung, aber trotzdem sauber
Preis Leistung / Fazit Die Anlage ist sehr schön und die Animation ist auch sehr nett gemacht. Schöner, kleiner Ort für Familien genau richtig, die mit ihren Zwergen einen schönen Urlaub verbringen wollen. Immer wieder Rosolina Mare - sind nun zum dritten Mal dort gewesen und es ist immer wieder schön!
17.06.2015 Alles war okay, außer die vielen Mücken, die es am Abend im ganzen Ort gab Zwischenstopp -
3,3
Allgemein / Hotel Es gab sehr viele Mücken es war unmöglich am Abend draußen zu sitzen es waren keine normalen Viecher ansonsten war o. k.
Lage Es gab sehhhr viele mücken, es war unmöglich draußen am Abend zu setzen es waren keine normalen mücken Riesenviecher Ansonsten war alles gut
Preis Leistung / Fazit Alles war okay für den Preis kann man nicht mehr erwarten bis auf diese Mücken im ganzen ort, es waren so viele das es nicht möglich war mit Familie am Abend draußen sitzen konnte. Schlafen mit mückensprqy hat nichts geholfen
01.07.2014 Für diesen Preis ganz in Ordnung ! Badeurlaub -
2,3
Allgemein / Hotel Die Anlage ist sehr einfach, zum Baden optimal
Lage Direkte Strandlage , gute Anbindung zu Einkaufsmöglichkeiten
Service Karte ziehen wie beim Arbeitsamt bei der Ankunft, dass geht mal gar nicht
Gastronomie Self Service
Sport / Wellness Beim Pool muss Badekappe getragen werden und dass Wasser dort is eisig kalt . Dann lieber gleich nur ans Meer . Die Animation war sehr unübersichtlich, da überall etwas war, kein fester Platz, haben wir deswegen auch sein lassen
Zimmer Zimmer sind ganz einfach eingerichtet. Komfort darf man nicht erwarten. Es gibt kein Klopapier und auch keinen Halter dafür
Preis Leistung / Fazit Preis Leistung ist in Ordnung ! Für wenig Geld kann man nicht viel erwarten ! Für Familien die nur ans Meer wollen und badeurlaub machen ist es ok aber wenn man bisschen Luxus will ist man hier falsch
01.08.2013 Einfach gigantisch Badeurlaub Familie
4,5
Allgemein / Hotel es war sehr gut, unterkunft prima, unterbringung auch sehr gut . immer wieder gerne.
Lage sehr gut, wenige minuten zum strand und zu einkaufsmöglichkeiten auch.
Service alles ok und sehr feundlich.
Sport / Wellness Es sehr angenehm.
Zimmer sehr gute unterbringung.
Preis Leistung / Fazit immer wieder gerne, es war sehr schönes wetter, prima unterkunft, super, einfach klasse. wir werden auf alle fälle nächstes jahr wieder dahin reisen und buchen es ist für alle empfehlenswert, ob mit oder ohne familie.
01.08.2012 Wer nicht viel erwartet wird hier nicht enttäuscht Badeurlaub Paar
3,1
Allgemein / Hotel Die Zimmer sind einfach eingerichtet. Für Kinder ganz gut.
Lage Auslüge nach Vnedig ist besser, wenn man diese direkt in Chioggia mit einem Schiff (14 €/Pers.) beginnt. Angebotene Touren auf dem Campinplaz sind teuer (27 €/Pers. jedoch mit Führung).
Service Es vielen setze wie "Wir sind keine Touristinformation" nach der Frage welche Touren nach Venedig angeboten werden. Reiseanbieter für Venedig kam zum angebenen Zeitpunkt nicht. Ansonsten wird gut deutsch gesprochen und versucht zu helfen. Je nachdem an welche Person man trifft :-) Frühere Anreise möglich, frühre Abreise auch (wenige Stunden sind gemeint)
Gastronomie Außerhalb der Anlage essen, wer auf Freundlichkeit und Qualität wert legt.
Sport / Wellness Für viele Freizeitaktivitäten wird Geld bezahlt - schade. Leider ist von der versprochenen Animtion nichts zu finden. Viele Schattenplätze.
Zimmer Wegen den nur zwei vorhandenen Gasfelder ist das Kochen sehr mühsam. Mind. Chalet wählen. In Bungalows duscht man über dem WC.
Preis Leistung / Fazit Lieber Rosapineta Süd - hat von außen besseren Eindruck gemacht. Der Botanische Garten ist ein schöner Spaziergang, jedoch die blaueTour nehmen (ca. 2 Std.). Markt auf Chioggia. Meterlange Strandspaziergänge. Inlinerfahrn an der Strandpromenade.
02.09.2015 Schöne Ferienanlage mit allem, was man braucht Badeurlaub -
4,4
Preis Leistung / Fazit Die Ferienanlage liegt nicht so weit vom Strand entfernt. Jeden Tag und mehrmals täglich fährt ein kleiner Zug vom Hotel zum Strand und zurück. Cafe's und Bars und Lebensmittelgeschäfte auf der Hauptstrasse. 3-4 wöchentlich ist ein kleiner Markt mit allen möglichen Sachen. Am Strand gibt es Liegen und Schirme zum vergünstigten Preis. Ein toller Urlaub für die ganze Familie
01.08.2014 In Ordnung Badeurlaub -
3,4
Preis Leistung / Fazit Die Campinganlage ist sehr schön , schattig, genügend Platz. Leider sehr viele Mücken , die Kinder waren eine reiche Beute, es hat leider nichts dagegen geholfen, weder Autan noch sonst was. Der Strand ist schön , aber das Wasser ist schmutzig , es schwimmen Äste, Gräser, Plastiktüten u.Ä. Bei Flut ist sauberer. Wir waren in einen Bungalow, war schön , sauber, aber keine Decken so wie in der Beschreibung -wir hatten aber welche dabei, Moskitonetze an den Fenster, in der Küche hat aber Besteck und Kochgeschirr gefehlt , wir haben es von der Rezeption noch bekommen, aber zum darin Kochen nicht besonders geeignet, ganz billige Alutöpfe verbogen und nicht besonders sauber , also wer sich was kochen möchte sollte sich sein eigenes von zu hause mitnehmen. Fazit: wir werden beim nächsten Mal woanders buchen.
01.03.2014 Sehr schlechter Campingplatz! Badeurlaub -
2,1
Allgemein / Hotel Die Sanitäranagen sind zum teil eine unzumutbare Sache! Die zum Strand gelegenen Toiletten sind sehr schmutzig und teile wie Armaturen und Waschbecken defeckt. Toilettenpapier sucht man im gesamten Platz in den WC´s vergeblich. Hundestrand ja, Hundekot jede menge, aber trotz allem am wegesrand gut sichtbar, Hundehalter werden auch vom Personal nicht darauf hingewiesen es zu entsorgen. Kein Platzwart? Wir sind sehr verärgert wieder abgereißt. Nachts nur Partys bis weit nach Miternacht.
Lage Sehr hohe Preise! im Supermarkt.
Preis Leistung / Fazit Sehr schlechter Campingplatz.
01.08.2012 Da kann man echt mal ausspannen Badeurlaub Familie
4,4
Allgemein / Hotel Camping anlage ist sehr groß, unbedingt eine Fahrrad mitbringen oder leihen, alles sauber, Restaurant auch sehr schön und gut, Supermarkt hat alles. Strandbesuch ist sehr locker mit der eigenen Platzgestaltung hoffentlich bleibt das so. Kinderprogramm und Kindergarten sehr gut in der Anlage
Service Alle sind sehr nett und Hilfsbereit
Zimmer Bungalow, Einrichtung ist ganz und gut, super Klimaanlage, das Beste es sind überall EU Stecker. Bett für Kind ist zu teuer berechnet. Matratzen zu durchgelegen
Preis Leistung / Fazit Ausflüge nach Chioccia ist super alles mit dem Rad! Auch ein Radelschiffahrt gibt es da. Leider ist keine Klinik am Ort sondern in Adria. Die hat auch eine Urologische Abteilung
01.07.2012 Teuer mit dem Charme der 60er Badeurlaub Familie
2,8
Allgemein / Hotel Meine Beschreibung beruht auf mehrfachen Besuch der Anlage. Zunächst als Campingurlauber als Paar oder mit kleinen und jetzt großen Kindern. In den letzten Jahren haben wir einen Bungalow im Pinienwald gemietet. Ich kenne die Anlage also sehr gut. Zuerst waren wir auch sehr zufrieden. Luxus war es nie, aber wenigsten der Preis stimmt. Das hat sich in den letzten Jahren leider sehr verändert. Mittlerweile sind die Bedingungen so schlecht und die Preise so hoch, dass wir uns überlegen, ob wir überhaupt nochmal da hinfahren.
Lage Rosolina Mare ist eigendlich nicht sehenswert. Abends wenn es dunkel ist, sind natürlich viele Menschen da. Die Lokale sind allerdings recht teuer und bei manchem Wirt habe ich das Gefühl, die Preise werden täglich neu nach Kassenlage festgelegt. Eine Eiskugel 1,50 Euro. Allerdings sprechen die Eisverkäuferinnen perfekt deutsch und sind nett. Der Markt abens war auch schon mal besser. Außer billiger Massenware gibt es da kaum was zu sehen. Die öffentlichen Veranstaltungen im Ort sind leider sehr "italienisch". Nicht dass ich Italien nicht mag - im Gegenteil. Aber ausschließlich italienische Moderation ist dann doch auf Dauer etwas langweilig. Der Wochenmarkt vormittags, direkt am Ausgang der Anlage ist zu empfehlen. Frischen Fisch kann man da sehr gut kaufen - muss dazu aber Zeit und Geduld mitbringen - das wird dann aber mit einem echten Fischhändler und köstlichem Fisch belohnt. Einen billigen Grill, Grillkohle mitbringen! Empfehlenswert ist auch der Obst-und Gemüseverkauf vor dem Ort - Ortseinwärts auf der rechten Seite. Die Tomaten, die Melonen und frische Kräuter sind einfach himmlisch! Venedig war für uns - mit Kindern - jetzt nicht so interessant. Für Stadtbesichtigungen ist es im Sommer dort einfach auch zu heiß. Ein Besuch in Cioggia lohnt sich allerdings. Die Anreise ist nicht so lang und es gibt auch einige Straßenzüge im Wasser. Vor dem Ort parken und dann mit dem Bus in die Innenstadt fahren - Ist in Parkgebühr incl.
Service Wenn man in der Hochsaison Samstags kommt, muss man ziemlich lange warten, bis man zu seinem Platz kommt. Wir haben dann immer von "Samstagschaos" gesprochen. Die Leute sind allerdings sehr nett und Hilfsbereit und ein Problem mit der Sprache gibt es nicht.
Gastronomie Es gibt mehrere Restaurants. Zuempfehlen für einfaches Essen ist die Selbstbedienung. Die Weinstube ist auch zu empfehlen. Allerdings dauert es mitunter lange, bis die Pizza kommt. Das gleiche gilt für den Einkauf von Lebensmitteln und ähnlichem. In der Anlage und im Ort ist es sehr teuer. Außerhalb kann man viel günstiger Einkaufen. In Adria gibt es einen Lidl und im Einkaufzentrum "Il Porto" noch mehr preiswerte Einkaufsmöglichkeiten. Gegenüber ist ein Schuhladen. Da lohnt sich auch immer ein Besuch.
Sport / Wellness Für Unterhaltung muss man im Grossen Ganzen selbst sorgen. Du kannst natürlich Leute beobachten und Leute kennenlernen. Aber sonst ist Unterhaltung ziemlich mau oder überteuert. Die Minigolfanlage ist okay, aber viel zu teuer. Fahrräder leihen kann man auch. Zu dem Preis kannst du dir allerdings ein einfaches Fahrad kaufen. Dort ist eine tolle Fussballanlage. Die muss allerdings auch gegen bares gemietet werden. Der noch vorhandene Bolzplatz ist mit Beton/Sand/Kiese ziemlich unfallträchtig. Basketballkörbe waren mal da. Als wir da waren waren allerdings die Körbe abgebrochen. Abends gibt es Babydance. Das ist allerdings jetzt nicht unbedingt was für Jungen im Schulalter und für Jugendliche schon erst recht nicht. Mit Glück kann man am Stand ein Feuerwerk erleben. Das ist toll. Allerdings sind dann die Standlokale schon alle geschlossen. Wäre doch schön, wenn man vor- oder hinterher noch ein Eis oder eine Cola kaufen könnte. Überhaupt: Nicht vergessen ausreichend Mittel gegen Mückenstiche mitzunehmen. Das ist dort noch teurer als hier und wird auf jeden Fall gebraucht.
Zimmer Die Möbel und die Küchenausstattung könnten auch vom Speermüll stammen. Die Dusche verfügt über keinerlei Abtrennung, so dass man nach jedem Duschen den gesamten Raum reinigen muss. Ablagen für Kultur- und Waschutensilien sucht man vergebens. Für das Toilettenpapier gibt es weder Aufhängung noch Abdeckung, was im Falle des Duschens s.o. dazu führt, dass du die nächste Rolle nehmen musst. Handtuchaufhänger Fehlanzeige. Die Türen klemmen alle und lassen sich nur mit einem lauten Knall schließen. - Macht nachts besonders viel Freude weil dein Mitmieter auf der anderen Hausseite das gleiche Problem hat. Überhaupt Schalldämpfung Fehlanzeige. Die Klimaanlage läuft zwar, ist aber unangenehm laut und kalt. Nachts mussten wir sie abstellen, weil sie Hustenreiz auslöst. Richtig sauber war es auch nicht. Es lagen noch die von uns im vergangenen Jahr vergessenen Muscheln im Schrank. Die Schränke riechen innen muffig. Das überträgt sich innerhalb von Stunden auf die dort untergebrachte Kleidung. Die dort vorhandenen Decken waren nicht frisch gewaschen. Die Küchenausstattung ist sparsam. Eine Kaffeemaschine, Backofen und Spülmaschine gibt es nicht. Geschirr, Besteck und Kochtöpfe reichen kaum für eine Mahlzeit zu viert. Es fehlt allgemein an Abstellmöglichkeiten. Es gibt viel zu wenig Steckdosen. Die Nachlämpchen im Kinderzimmer waren defekt. Es gibt keinen Fernseher. Eine eigene Anlage mitzubringen hat im Pinienwald wenig Sinn Die Lage ist allerdings super! Mitten im Wald und trotzdem nah am Zentrum mit allen Geschäften und ganz kurzer Weg zum Strand. Das Wasser ist am Ufer sehr flach. Der Stand ist breit, nicht überlaufen und ohne Hunde. Stühle und Schirm muss man allerdings mitbringen. Sackkarre oder ähnliches zum Transport mitnehmen! Es gibt einen netten, kompetenten Kinderarzt direkt in der Anlage und das Personal ist hilfsbereit und nett.
Preis Leistung / Fazit Für Leute die es einfach mögen und einen schönen entspannten Urlaub mit Kindern verbringen wollen ist das gut. Leider stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis nicht.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.