default_sm

Urlaub Golfo di Orosei

Jetzt günstig deine Reise buchen!
Pauschalreisen
Eigene Anreise
Reiseziel eingeben
Unsere Specials
Urlaubsfreude — flexibel ohne Risiko
Kein Risiko mit FLEX-TarifKein Risiko mit FLEX-Tarif
Corona-Reiseschutz gratisCorona-Reiseschutz gratis
Volle KostenerstattungVolle Kostenerstattung
PCR Tests inklusivePCR Tests inklusive
Destinationsbewertungen für Golfo di Orosei
Durchschnittliche Destinationsbewertung
3.3 / 5.0
4 Destinationensbewertungen gesamt
Hanna
2 / 5.0
Sos Alinos selber hat wenig zu bieten
Zuzu
5 / 5.0
Orosei is a nice town, compact.
Jürgen T.
3 / 5.0
Ca. 6500 Einwohner in einer 1,5 Km vom Meer entfernten Stadt mit vielen kleinen Geschäften und Bars.
Kathrin S.
3 / 5.0
Die stadt ist 3km entfernt.

Reisen Golfo di Orosei – Die beliebtesten 1 Urlaubsangebote

hotel_image_0
3.7 / 5.0
Gut (42 Bew.)
hotel_image_0
3.7 / 5.0
Gut (42 Bew.)
Golfo di Orosei, Sardinien, Italien

Ausgewählte Bewertungen zu Urlaub Golfo di Orosei

Kurzurlaub in der Umgebung von Orosei
Badeurlaub
01.04.2014
Gästebewertung:
4.1 / 5.0
  • Preis Leistung / Fazit
    Saubere, helle Zimmer, nur das Bad ist etwas eng geraten, bequeme Betten. Hoteleigenes Restaurant bietet typisch sardinische Küche und eine gute Weinauswahl. Einfaches, aber leckeres Frühstücksbuffet und eine freundliche, hilfsbereite Hotelführung. Parking in der Garage oder auf dem gegenüberliegenden Parkplatz ist inklusive.
Super italienische Küche
Badeurlaub
01.10.2013
Gästebewertung:
4 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Hotel entspricht den Beschreibungen, nicht zu groß und überschaubar, Innenhof, gute Lage zwischen Ort und Meer, wenig Sportmöglichkeiten, jedoch Fahrrad u. Mofaverli im Nachbarhaus, super Küche mit vielen Fischgerichten .
  • Lage
    ca. 2 Km zum Strand, 1 km zur City, Markt 50m, geeignet für Rundreisen, sowohl ins Gebirge als auch an weitere Strände, Höhlenbesichtigung usw. gute Pakmöglichkeit , Auto empfohlen.
  • Service
    Den Beschreibungen entsprechend, lediglich der Kellnerin fällt ein Lächeln schwer,ansonsten alle sehr freundlich. .
  • Gastronomie
    Super Essen, Tolle Pizza, Fischgerichte mit Pfiff, tolle italienische Küche,meine Empfehlung : Tonno di Tatare (Tatare vom Tunfisch mit Kapern. usw. Die Muscheln eine Wucht.
  • Sport / Wellness
    Fahrradverleih, sonst keine Sportangebot .Internet Kostenfrei .Kein Pool Kein Wellness
  • Zimmer
    Einfache zweckmäßige Zimmer mit Kühlschrank , Bad wie im 3-Sterne-hotel, Aussicht O.K.
  • Preis Leistung / Fazit
    Würde wieder hier buchen, schon wegen des Essens, guter Ausgangspunkt, ewig langer Sandstrand, schöne vorgelagerte Lagune, ideal für Durchreisende.
Alles in Ordnung - nicht nur für alte Leute und ihre Eltern
Badeurlaub
01.10.2011
Gästebewertung:
4 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Die Anlage ist sehr groß, so dass man am Anfang ein bisschen Angst hat, das eigene Zimmer nicht wiederzufinden. Aber alles ist sehr sauber und gepflegt. Das Hotel liegt außerhalb von einer Ortschaft - mal eben in den Supermarkt geht nicht, dafür hat man aber viel Ruhe. Es gibt einen schönen Fußweg in den Ort, man muss nicht am Straßenrand entlang laufen. Das Hotel ist wohl etwas älter, aber wie gesagt gepflegt und wohl auch vor kurzem komplett renoviert worden. Der Speiseraum besteht aus mehreren Sälen - die Masse der Leute, die helle Beleuchtung und fehlende "Nischen" für die Tische schaffen leider eine Kantinenatmosphäre. Das Essen ist aber im Hinblick auf Auswahl und Geschmack aber völlig in Ordnung. Der Altersdurchschnitt lag bei 60 aufwärts, fast nur Deutsche. Zeitweilig fühlte man sich wie im Reha-Zentrum - aber die Stimmung und alles war nett. Was mich gewundert hat, ist, dass das Hotel überhaupt nicht offensiv dargestellt hat, was sich alles für Möglichkeiten in der Anlage bieten. Es gab kaum Hinweisschilder oder eine Infobroschüre, was es alles gibt. So haben wir nur zufällig entdeckt, dass man auch Fahrräder ausleihen konnte und das angeblich vorhandene Hallenbad war nirgends zu sehen (wir haben aber auch nicht wie verrückt danach gesucht oder danach gefragt).
  • Service
    Alles war in Ordnung. Für die W-Lan-Nutzung sollte man in der Lobby 4 Euro pro Stunde bezahlen - das habe ich nicht ganz eingesehen.
  • Zimmer
    Wir hatten ein Doppelzimmer mit Balkon zu einem schönen Innenhof, leider in Nordrichtung. Alles war in Ordnung : sauber, praktisch, angemessen. Die Rentner in allen Nachbarzimmern waren nur leider schon ab 7 Uhr im Bad aktiv und die Duschgeräusche weckten uns oft.
  • Preis Leistung / Fazit
    Trotz Ende Oktober hatten wir 4 Tage Strandwetter - besser als erwartet. Insgesamt war sehr deutlich Nachsaison : leere Straßen und viele Restaurants schon geschlossen, so dass wir manchmal Mühe hatten, etwas zu kriegen. Dafür konnte man sehr gemütlich mit dem Leihwagen durch die Gegend zuckeln, fand immer einen Parkplatz und kam immer mal in den Genuss eines menschenleeren Strandes. Für eine Woche Aufenthalt gab es in der Region überraschend viel zu erleben - da haben wir weniger erwartet. Man sollte sich jedoch ein Auto ausleihen!
Tolles, sauberes Hotel mit schlechtem Essen
Badeurlaub
01.10.2011
Gästebewertung:
3.2 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Sehr große , wunderschöne, saubere Anlage.Wir waren in einem der zwei Nebengebäude untergebracht, sodass der Weg zur Rezeption / zum Restaurant ca. 5 min. dauerte, zum Meer ca. 7 min.In den Nebengebäuden gibt es keinen Lift, was den Gepäcktransport erschwert.Familien mit Kinderwagen waren z.T. auch dort untergebracht.Riesige Poollandschaft, im Oktober der Pool leider kälter, als das Meer.Geräumige Zimmer - sehr sauber, jeden Tag frische Handtücher.Sehr freundliches Personal, z.T. deutschsprechend.Mit Englisch kommt man aber gut weiter.Essen in großer "Wartehalle" mit dementsprechender Lautstärke.Wir hatten Glück und hatten unseren (fest zugewiesenen)Tisch auf der Terrasse.Essensauswahl nicht 4* wert, ebenso mindere Qualität(unreife Tomaten, Gemüse verkocht, brauner Salat...)Da wir im Oktober günstig buchen konnten, war es ok.In der Hauptsaison hätten wir uns sicher sehr geärgert.Kurz: Es reicht zum Sattwerden, mehr nicht !!Abendessen wiederholt sich nach einer Woche, Frühstück wirklich jeden Tag gleich.Überwiegend deutsche Senioren, dementsprechend auch das Abendprogramm, an welchem wir nie teilgenommen haben.Keine Disco, glücklicherweise auch keine Animation.Im Oktober keine Kinderbetreuung, aber es gibt einen grossen Spielplatz.Kein extra Kinderpool, keine Rutsche o.ä.
  • Service
    s.o.
  • Gastronomie
    s.o.
  • Sport / Wellness
    Tennis, Tischtennis, Fitnessraumkeine AnimationFahrradverleih , tolle Räder, aber 28 Euro / Tag !!ausreichend Liegen und Schirme an Strand und Pool in der Nebensaison, im Sommer könnte es knapp werdenHandtuchgebühr für Pool und Strand - 2,50 Euro am Tag !!
  • Zimmer
    Doppel-Zimmer:es stand zusätzlich ein Etagenbett im Zimmer, welches wir zum Wäscheablegen genutzt haben, da es keinerlei Wandhaken gabKlimaanlage - auch zum Heizen möglichTV - 4 dt. Programme, sehr schlechtes BildMinibar - HorrorpreiseSafe mit Zahlencode, kein lästiger Schlüsselgr. Spiegel vorhandenGr. Doppelbett, Matrazen ok, nur ein Laken und diese fiesen Wolldecken Bad - sauber , geräumig, ohne Fenster, Fön, Seife, DuschgelBalkon - geräumig mit Tisch & Stühlen, kein Aschenbecher
  • Preis Leistung / Fazit
    Sehr verschlafenes Eckchen EuropasKleine Städte / Dörfer - wenig EinkaufsmöglichkeitenWunderschöne BuchtenABER: sehr viel Müll überallMicrowellen, Autoreifen. Hausmüll.... wirklich überall & viel
Schöne Anlage mit Mängeln in der Führung durch das Management
Badeurlaub
01.07.2011
Gästebewertung:
3.1 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Es handelt sich um eine grosse Anlage mit sehr scönem Pool. Leider treibt der Bademeister punkt 19:00 Uhr per Pfeifsignal, wie auf dem Kasernenhof, aus dem Wasser und geht anschliesend, mit dem Rucksack auf dem Rücken, Zwecks Feierabend, durch die Reihen und klappt, sofort wenn einer aufsteht den Liegestuhl zusammen. Am Pool als auch am Strand gibt es keine Dusch- u. Umkleidemöglichkeit. Dieses geht nur in den sehr engen, wenigen Toiletten, welche dadurch, wenn man mal muß, belegt sind. Zu Essen, wenn man Teller, Besteck ergattert hat (fehlt permanent an den Ausgabetischen, speziell am Morgen) wird von dem missmutigen Personal, reichlich auf den Teller geschaufelt. Die Anlage hat wesentlich mehr Potenzial als daraus gemacht wird.
  • Lage
    Der Weg zum Strand ist sehr angenehm. Der nächste Ort ist auch gut zu Fuß zu erreichen, aber es gibt die Möglichkeit gegen eine angemessene Gebühr sich mit einem TUK-TUK von einem sehr freundlichen deutsch sprechendem Fahrer, ist aber Einheimischer, fahren zu lassen. Bitte darauf achten dass man genügned zum lesen dabei hat, Zeitschriften im Basar sin Mangelware.
  • Service
    Die Zimmer waren durchweg ordentlich gereinigt. Der Empfang war gut und ein Kofferträger war hilfsbereit zur Stelle. Das Management im Restaurant war durch die große Anzahl an Gästen total überfordert und es fehlte permanent an allen Sachen (keine Teller/Tassen beim Frühstück, leere Platten am Buffet, mismutiges Personal an den Essensausgaben u.s.w.
  • Gastronomie
    Restaurants/Bars wren genügend vorhanden, aber auch hier fehlte es an der Organisation, z.B. gab es morgens um 11:00 noch keine Eiswürfel für einen kühlen Drink. Über geschmack der speisen lässt sich streiten, aber für mich war zuwenig, Landestypischer Geschmack vorhanden. Das Salatbuffet war sehr übersichtlich und jeden Tag das selbe, Tomate, Gurke, grüner Salat und Kraut, manchmal statt Ktaut Fenchel. Die Essig- und Ölflaschen waren so verschmiert dass man bedeken haben musste dass diese einem aus der Hand gleiten, aber vom Personal störte das niemanden. Überhaupt glich das Hauptrestaurant eher einer Großkantine den einem Hotelrestaurant.
  • Sport / Wellness
    Es gab ein Animationsprogramm, auch für Kinder, aber für ein Hotell mit 1200 Betten nicht besonders. Wassersport wor bis auf ein parr Tretboote nicht geboten.
  • Zimmer
    Durchweg sehr befriedigend, Fernsehen nur eingeschränkt möglich (3 Sender) aber fehlte uns nicht.
  • Preis Leistung / Fazit
    Wir würden unter diesen Vorausetzungen das Angebot kein zweites mal buchen, die Nachbarn aus Bayern.
Sauber und freundlich
Badeurlaub
01.09.2010
Gästebewertung:
4.3 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Wir hatten ein 2 Zimmer Appartement gebucht. Die Zimmer sind großzügig und zweckmäßig eingerichtet. Allerdings fehlt so ein bißchen das gewisse etwas, so gibt es z.B. keine Bilder an der Wand oder einen großen Spiegel. Die Anlage ist gepflegt und sauber.
  • Lage
    Das Hotel liegt leider etwas abseits. 14 km bis Orosei und 2-3 km bis zum Strand. Die nächste größere Stadt Nuoro ca. 1,5 Stunden Fahrt ist nicht der Rede wert. Es gibt in der Nähe traumhafte Strände, die man allerdings nur mit einem Auto erreichen kann, nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
  • Service
    Alle waren sehr freundlich. Deutsch wird wenig gesprochen, mit Englisch kommt man aber gut durch. Es gibt eine Wäscherei und bis 15. September ist Animation.
  • Gastronomie
    Wir hatten Selbstversorgung und waren daher nicht im Hotelrestaurant.
  • Sport / Wellness
    Alles sehr gepflegt, bis 15. September Animationsprogramm.
  • Zimmer
    Die Appartements waren sauber und großzügig.
  • Preis Leistung / Fazit
    Wer in der Nachsaison einen ruhigen und preiswerten Urlaub machen möchte, ist in diesem Hotel gut aufgehoben. Allerdings sollte man unbedingt ein Auto haben.
befriedigend
Badeurlaub
01.06.2010
Gästebewertung:
3.8 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Wir hatten Halbpension gebucht. Die Anlage ist weitläufig und in einem guten Zustand.
  • Lage
    Vom nächsten Ort ca.2-3 km per Fuß.Zum Strand ein Weg von 200 m. Liegen und Schirme vorhanden.
  • Service
    Shuttle vorhanden, aber pro Fahrt 4? pro Person für 2 Personen Hin und zurück16 ?! Zimmer waren teilweise noch nicht fertig bei der Anreise.
  • Gastronomie
    1000 Gäste im Speisesaal, Geräuschpegel dadurch zu hoch. Zum Frühstück Schlangen vor den Automaten für Kaffee. Besser wäre jeweils eine Kaffe und -Teekanne auf dem Tisch. Jeden Tag das gleiche Angebot an Wurst und Käse. Obstangebot zu wenig Auswahl!
  • Sport / Wellness
    Am Pool gab es ausreichend Liegestühle mit Schirmen. Es waren auch gute Schattenplätze unter den Palmen vorhanden. Die Duschen neben dem Fitnessraum sind stationär angebracht und bedürfen dringend einer Überholung. Ich habe immer den Schlauch zum Abspülen benutzt.
  • Zimmer
    Das TV-Gerät ist zu klein. Es ist kaum das Programm zu erkennen. Deutschsprachige Programme nur ZDF und RTL mit Störungen. Kein vernünftiger Zahnbecher und keine Gläser vorhanden. Sehr weite Wege zum Restaurant.
  • Preis Leistung / Fazit
    Die Einkaufsmöglichkeiten sind nicht optimal, da der nächste Supermarkt 2-3 km entfernt ist.
sehr abwechslungsreich, für jeden zu empfehlen
Badeurlaub
01.09.2009
Gästebewertung:
4.3 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Größeres Hotel, insgesamt 3 Häuser in gutem baulichen Zustand mit gepflegtem Umfeld. Wir haben Halbpension gebucht.
  • Lage
    Vom ruhig gelegenen Hotel bis zum Ort sind es 2 Km.Strand ist direkt am Hotel gelegen, für Kleinkinder eher nicht so geeignet, da Ufer schnell steil abfallend. .
  • Service
    Personal eher etwas reserviert unf hätte etwas freundlicher sein können. Mit Deutsch kann man sich meist gut an der Reception verständlich machen. Zimmerreinigung wurde sehr gut durchgeführt.
  • Gastronomie
    Speisen waren sehr abwechslungsreich und frisch zubereitet und gut präsentiert. Büffet wurde meist etwas schleppend auf Verlangen nachgelegt.
  • Sport / Wellness
    Wellness und Fitness sind sehr gut vorhanden. Versch. Sportmöglichkeiten auf der Anlage vorhanden, z.b. Fußball und Tennis.
  • Zimmer
    Möblierung als gut vorgefunden, ausgestattet mit TV, Klima und Balkon. Wäschewechsel wurde gut gemacht.
  • Preis Leistung / Fazit
    Urlaub für jedermann gut zu empfehlen. Prospekte und Hinweise für Ausflüge wurden ausgelegt.
Gepflegtes Ambiente
Badeurlaub
01.05.2009
Gästebewertung:
3.5 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Eine tolle gepflegte Hotelanlage, mit viel Blumen und Palmen.
  • Lage
    Der Strand ist in 5 min zu Fuß zu erreichen, sehr schöner Strand mit Hoteleigenen Liegen und Sonnenschirme. Nä. Ortschaft in ca. 20 min zu Fuß erreichbar, es gibt aber auch Fahrräder zur Miete. Autoverleih jeden Tag im Hotel möglich.
  • Service
    Das Personal des Hauses ist zu meist freundlich, im Speisesaal lässt die Freundlichkeit zeitweise zu wünschen übrig.
  • Gastronomie
    Das Essen ist gut, aber nicht sehr vielfältig, kaum Fisch, schade für ein mediterranes Land.
  • Sport / Wellness
    Schöne große gepflegte Poolanlage. Animation war keine im Mai. Großer Kinderspielplatz, jedoch fern ab vom Strand und Pool.
  • Zimmer
    Zimmer sind alle sehr hell und stilvoll eingerichtet. Nur der Fernseher ist sehr klein und von vorgestern. Programmauswahl ist auch nicht großartig.
  • Preis Leistung / Fazit
    Der Gesamteindruck ist gut. Nur der Speisesaal ähnelt einem Stock voller Bienen, weil soviel Personen darin untergebracht sind. Unser Tip, draußen frühstücken, und am Abend sich auch schnell raus setzen. Ein Mietauto nehmen und an die Costa Smeralda fahren ist auch empfehlenswert. Es gibt aber genügend Bustouren die angeboten werden.
tolles Hotel
Wander- und Wellnessurlaub
01.05.2008
Gästebewertung:
3.9 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    großzügige Anlage im Mai in großer Blütenpracht. Hotelzimmer, sämtliche Gemeinschaftsräume, Rezeption ect. sehr gepflegt und sauber. Das Essen war in Anbetracht der Größe zufriedenstellend. Etwas mehr Fantasie und Abwechslung wäre ganz schön gewesen. Im Mai war das Hotel 90% von Deutschen belegt. Ein großer Anteil waren Gäste im Rentenalter. Da aber die Zeit in die Pfingstferien in Bayern fiel, waren auch Familien mit Kindern im Hotel.
  • Lage
    Entfernung zum Strand ca. 5 Minuten. Die Ortschaft war 3 km entfernt. Für die Größe des Hotels und den übrigen Komfort wäre ein richtiger Shuttlebus (nach Möglichkeit inklusive) von Nöten. Es werden einige Ausflüge angeboten. Unserer Meinung ist ein Mietwagen unbedingt notwendig.
  • Service
    An der Rezeption und auch der Zimmerservice waren Freundlichkeit großgeschrieben. Einige Angestellte im Restaurantbereich wirkten überheblich.
  • Gastronomie
    In der Nebensaison ein großes Restaurant und eine Bar ansonsten noch je ein weiteres im Poolbereich. .Qualität der Speisen war zufriedenstellend.
  • Sport / Wellness
    Die Sport und Freizeitangebote haben wir nicht genutzt. Der Pool hat uns sehr gut gefallen.
  • Zimmer
    Die Größe der Zimmer ist voll ausreichend, das Bad funtionstüchtig. Die Zimmer nett möbliert und sehr sauber. Die Handtücher wurden täglich gewechselt.
  • Preis Leistung / Fazit
    Da wir die Insel mit einem Mietwagen erkundeten hatten wir einen sehr schönen Gesamteindruck. Im Mai sehr große Blumenpracht. In der Nebensaison sehr gutes Preis/ Leistungsverhältnis.