Urlaub Krnica

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Urlaub Krnica - Die beliebtesten 13 Urlaubsangebote

1.
Vrtline Krnica, Istrien, Kroatien
2.
Braidizza Krnica, Istrien, Kroatien
3.
Mimosa Privatpension Krnica, Istrien, Kroatien
4.
Carmen Krnica, Istrien, Kroatien
5.
Pension Villa Chiara Krnica, Istrien, Kroatien
6.
Haus Altra Krnica, Istrien, Kroatien
7.
Percan - Haus Maja Krnica, Istrien, Kroatien
8.
Kapetanova Villa Krnica, Istrien, Kroatien
9.
Stancija Bursic Krnica, Istrien, Kroatien
10.
Haus Ladonia Krnica, Istrien, Kroatien
Es sehen sich gerade 9 Personen Reisen nach Krnica, Istrien an.
Seite

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Urlaub Krnica

01.07.2012 Gut Badeurlaub Familie
3,7
Preis Leistung / Fazit restaurants, discos, einkaufts in der nähe ausreichend .telefonkosten zu teuer ,Reisezeit juli gut .Ort ser gut für familien mit kindern .Hotel befriedigend, zimmer kleine .
01.08.2011 Besser als gedacht/bewertet! Schöner Urlaub! Badeurlaub Familie
3,8
Allgemein / Hotel Das Hotel ist sehr groß mit vielen Möglichkeiten! Man merkt, dass das Hotel vor einige Zeit gebaut wurde, muss renoviert werde, an sonsten ist ganz OK!
Lage Direkt am Strand, 20 km von Pula entfernt, gute Lage
Service Fast jede im Hotel sprach Deutsch, war freundlich und hilfsbereit, wir hatten keine Schwierigkeiten oder Probleme.
Gastronomie War frisch und ok, man wurde satt, jeden Tag frisches Obst und Eis, für Kinder war Perfekt
Sport / Wellness Jeden Tag gab Animation, man konnte alle möglichen Sportarten machen, meistens gegen Entgelt (Tischtennis, Fußbal, Basketbal etc.)
Zimmer Das Zimmer (Dachgeschoss) ist nicht besonders groß, allerdings für eine Woche Urlaub für 3 Personen vollkommend ausreichend, wenn man bedekt, dass die meiste Zeit so wie so draußen verbracht wird. Das Zimmer war sauber, mit kleinen Mängeln. Die dann auch entfernt wurden. Ohne Safe, Fön und Minibar
Preis Leistung / Fazit Die Bewertungen (negative) stimmen nicht ganz, man soll sich eigenes Bild machen, wir haben uns es ziemlich schlimm vorgestellt, waren aber positiv überrascht und hatten aber viel Spaß im Urlaub und würden das Hotel weiter empfehlen, allerdings der Inhaber des Hotels soll nicht so lang mit der Renovierung ziehen, nötig wäre es schon ;)
01.08.2011 Erholung pur, was will man mehr Badeurlaub Familie
4,6
Allgemein / Hotel Anlage überschaubar, ruhig gelegen, super saubere Zimmer, 1A Service, super nettes Personal HP mit Frühstücksbuffet und Abendessenbuffet bietet für jeden etwas ob Fleischesser, Vegetarier oder Kind :-)
Service Personal vom Zimmermädchen bis zum Empfang spricht Deutsch, super freundlich und immer Hilfsbereit ob bei Fragen oder Problemen.
Gastronomie light Getränke werden leider nicht angeboten ansonsten gute Auswahl bei Getränken, Küche in Geschmacksrichtung gemischt von Landestypisch bis italienisch alles vorhanden) am Hotel angeschlossener Grill bietet gute Speisen zu angemessenen Preisen 2 Mann Hamburger z.B. umgerechnet 3 € mit Trinkgeld! Strandbar in der nähe lädt zum verweilen ein.
Sport / Wellness Animation für alle Altersklassen und auch jeden Sporttyp geboten, Kiesstrand sehr sauber und Kristalklares Wasser, Liegen am Pool kostenlos am Strand gegen kleine Tagesgebühr vorhanden.
Zimmer großes gemütliches Zimmer welches selbst mit Zustellbett ausreichend Platz bietet, 1 A Zimmersirvice immer freundlich und bei Problemen (ausfall einer Nachttischlampe) innerhalb von 10 Min nach Meldung Abhilfe/Ersatz durch Haustechniker. Zimmer verfügte über Klimaanlage, Sat - TV, großes Bad mit WC und Badewanne, Handtücher tägl. frisch (wenn vom Gast auf den Boden gelegt), ein Safe im Zimmer fehlt aber.
Preis Leistung / Fazit Egal ob Pula, Porec, Labin oder Rovini sind immer eine Reise wert, dort gibt es sowohl für Kinder wie auch für Erwachsene immer wieder etwas zu entdecken, oder tolle Ausflugsangebote wie z.B. Limski Fjord ab Rovini einfach super Schiffstour
01.08.2010 Unfreiwilliger Walking-Urlaub - machte trotzdem Spaß Badeurlaub Familie
3,4
Allgemein / Hotel Großes Hotel in einer sehr weitläufigen Bucht. Vom Appartment zum Hotel waren es jeden Tag mehrmals etwa 1,0 km mit 166 Treppenstufen.
Lage Sehr weite Wege von den Appartments zum Hotelrestaurant - aber das war uns bekannt. Nicht so gut ist, daß die Wege, insbesondere die vielen steilen Treppen Nachts nicht beleuchtet sind. Pula ist etwa 20 Autominuten entfernt und eine (oder mehrere) Reisen wert. Ansonsten ist in Duga Uvala absolut nichts los.
Service Es war sauber, kinderfreundlich und das Essen war auch sehr gut. Was aber miserabel war, war die Organisation des Abendessen. Von 19 - 21 Uhr. Alle Gäste zur gleichen Zeit, nicht genügend Sitzplätze, Geschirr, Gläser und Besteck. Auch die Buffetaufbauten waren zu wenig. Das Abendessen war jeden Tag ein Kampf - so etwas möchte man im Urlaub nicht haben....
Sport / Wellness Insgesamt in Ordnung, aber nochmal werden wir nicht mehr hinfahren. Für Familien mit kleinen Kindern aber sehr gut.
Zimmer Die Zimmer waren relativ groß und sehr sauber. Es wurde jeden Tag gereinigt! Was fehlte war ein Safe.
Preis Leistung / Fazit Insgesamt in Ordnung, aber nochmal werden wir nicht mehr hinfahren. Für Familien mit kleinen Kindern aber sehr gut.
01.08.2010 Nie wieder, nur Appartment ohne Hotelleistung zu empfehlen Badeurlaub Familie
2,6
Allgemein / Hotel Buchen Sie nur Appartment mit Frühstück. So daß Sie die Hotelleistungen so wenig wie möglich nutzen müssen. Dann stimmt auch das Preis-/Leistungsverhältnis. In allen Lokalen, die wir besucht haben, hat es super leckere kroatische Küche gegeben. Und diese ist auch preiswert. Die Appartmentanlage ist in einem gepflegten Zustand. Wir hatten ein wunderschönes, sauberes Appartment mit einem seperatem Schlafzimmer und mit Blick aufs Meer (von einem Balkon, leider ohne Licht). Man sollte jedoch beachten, daß man von den Appartments zum Strand und zu den Hoteleinrichtungen 256Stufen nach unten gehen muß. Das kann auf die Dauer ganz schön anstrengend sein und ist mit Kinderwagen gar nicht zu bewältigen. Auch über die Straße muß man zwischendurch mal Treppenstufen gehen. Was für Sportliche. Der Strand ist wunderschön und es gibt an der Promenade entlang viele kleine Badebuchten. Für Kinder ist der Strand super. Die Liegen am Strand kosten 3 Euro pro Tag, da es sich nicht um den hoteleigenen Strand handelt. Das Wasser ist flach und kristallklar. Für den Kies am Strand empfehle ich Wasserschuhe, welche auch im Hotel erworben werden können. DIe Sauberkeit im Hotel geht gar nicht. Die Toiletten waren ekelerregend. Der Geruch bestialisch. Vor dem Speisesaal konnte man schon die Toilette riechen. Die Toilette am Strand kann man gar nicht beschreiben, da fehlen mir die Worte. Nun zum Essen: eine einzige Katastrophe. Es gab nur beschädigtes Geschirr, wenn es überhaupt sauberes Geschirr gab. Das Abräumen der Tische klappte gar nicht. Die Tische wurden auch nicht immer frisch eingedeckt, sodaß man auf der dreckigen Tischdecke der Vorgänger essen mußte. Die Stühle des Speisesaals waren mit weißen Hussen überzogen, die hatten Flecken aus den Pfingstferien. Die Eistruhe hatte einen Geruch wie Erbrochenes. Tassen für den Kaffe waren selten genug vorhanden, und wenn es mal Tassen gab, dann gab es keinen Kaffee. Denn der ausgelaufene Kakao war 3 Tage in der Maschine, zum Reinigen war keine Zeit. Die Nachfüllbeutel des Kaffees wurden mit dem Mund vor den Gästen aufgerissen. Das Essen war abscheulich. Das Personal im Speisesaal hat mit einem Schieber in allen Essen gerührt, und herausgefallenes Essen einfach zurück in die angerichteten Speisen geschoben. Die Liste könnte ewig fortgeführt werden. Wer gerne Spaghetti mit Nix oder Kartoffelstampf mit eingeschnittenen Würstel essen möchte, der ist hier genau richtig.
Lage Einkaufsmöglichkeiten gibt es direkt im Hotel. Die Läden und der Supermarkt haben ganz familienfreundliche Preise. In der Umgebung ist nix los. Einen Ort weiter in Pavicini gibt es ein leckeres Grillrestaurant und in Prodol eine leckere Pizzeria namens Luna. Pula ist gute 30 Minuten entfernt und die Fahrerei dorthin ist aufgrund der schlechten Straße bis Marcana nicht täglich ratsam. Im Hotel gibt es Autofahren für Kids (auf reparaturbedürftigen Autos) und Trampolinspringen (gegen Gebühr). Meiner Meinung aber nicht nachteilig, daß es gegen Gebühr ist. Tretbootfahren ist auch gegen Gebühr möglich.
Service Die Reinigungskräfte der Appartments waren auch sehr freundlich. Jedoch ist das das einzige Personal das freundlich ist. Alle anderen gehen zum Lachen in den Keller. Und wollen auch nicht deutsch sprechen. Eigentlich wird man behandelt als wäre man lästig. Nicht einmal ein Guten Morgen in Landessprache hatte man im Hotel für seine Gäste übrig. Die Reiseleitung von 1-2 fly hat versucht unseren Beschwerden nachzugehen. Doch leider konnte in der Kürze der Zeit kein Koch eingestellt werden. Jedoch wurde ein Messer zum Aufreißen der Kaffebeutel besorgt und Tassen für das Frühstück wurden auch besorgt. Doch leider haben sich dann die Kaffeeautomaten für all die vielen Gäste von 3 auf einen reduziert. Unter einer halben Stunde in einer langen Schlange war kein Kaffee möglich. So gab es dann Tassen aber wieder keinen Kaffee. Man wäre aus dem Beschweren gar nicht rausgekommen, denn von selbst Lösungen finden war unmöglich. Das Problem der Tassen weitete sich dann auf Messer aus. Katastrophenalarm im Speisesaal. Denn wenn man einen Tisch hatte, dann war er voll dreckigem Geschirr, die Tischdecke war schmutzig. Wenn das alles behoben war, gab es keine Teller, usw. usw.
Gastronomie In den Restaurants, die im Hotel eingemietet waren, konnte man gut und preisgünstig Essen. Eine Pizza kostete im Schnitt 5 Euro, Wiener Schnitzel 5 Euro, Calamaris 7 Euro, Cevapcici 7 Euro. Ein Cappuccino kostete 1,40 Euro. Nur die Getränkekarten waren 2 Jahre alt, so daß es nur Bier, Wein, Sprite und Cola gab. Es gab keinerlei Cocktails.
Sport / Wellness Die Animation für Kinder fand in einem total verschimmelten Raum statt. Da fiel einem als Erwachsener schon das Atmen schwer. Einen Abend hatten wir Animation im Night Club, da konnte man den Schimmel 10 cm dick an der Decke sehen. Sportliches Programm gab es erst für Kinder ab 13 Jahren, wegen Unfallgefahr. Vorschrift von ganz oben (lt. Animateur). Für Kinder gab es T-Shirt malen und Ravensburger Spielekiste in der Schimmelhölle
Zimmer Unser Appartment war super schön, hell und freundlich eingerichtet. Täglich Handtuchwechsel und immer angenehm sauber. Es war nicht hellhöriger als alle Zimmer in einem Hotel im Süden. Wir hatten einen super Balkon mit ordentllichen Gartenmöbeln, Tisch mit 4 Stühlen. Das Bad war ordentlich und geräumig.
Preis Leistung / Fazit Auf keinen Fall mit Hotelleistungen zu empfehlen. Appartment ohne Verpflegung, bzw. allerhöchstens mit Frühstück nehmen.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.