Urlaub Bad Hofgastein

Jetzt günstig deine Reise buchen!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Reisen Bad Hofgastein – Die beliebtesten 33 Urlaubsangebote

    • Beliebtheit
1.
Hotel Norica Therme Bad Hofgastein, Salzburger Land, Österreich
2.
Johannesbad Hotel Palace Bad Hofgastein, Salzburger Land, Österreich
3.
AKZENT Hotel Germania Gastein Bad Hofgastein, Salzburger Land, Österreich
4.
Hotel Alpina Bad Hofgastein, Salzburger Land, Österreich
5.
Impuls Tirol Bad Hofgastein Bad Hofgastein, Salzburger Land, Österreich
6.
Johannesbad Hotel St. Georg Bad Hofgastein, Salzburger Land, Österreich
7.
Das Alpenhaus Gasteinertal Bad Hofgastein, Salzburger Land, Österreich
8.
Österreichischer Hof Bad Hofgastein, Salzburger Land, Österreich
9.
Hotel Blü Gastein Bad Hofgastein, Salzburger Land, Österreich
10.
Park Hotel Gastein Bad Hofgastein, Salzburger Land, Österreich
Es sehen sich gerade 23 Personen Reisen nach Bad Hofgastein, Salzburger Land an.
Seite

Ausgewählte Bewertungen zu Urlaub Bad Hofgastein

01.12.2013 Skiurlaub Singlereise Wintersporturlaub -
4,5
Allgemein / Hotel Kur- und Sporthotel ist zutreffend, stört sich aber nicht gegenseitig Hotel ist trotz Alter in einem gepflegten Zustand Gästestruktur ist ok, jung -mittel - alt ist gut ausgewogen vertreten
Lage die Lage des Hotels ist klasse Kurort kann sehr gut genutzt werden
Service Kaffee sollte morgens frisch vom Personal am Tisch serviert werden, die Bevorratung in Warmhaltekannen schadet der Qualität außerdem hat der Personal dadurch eine Dienstleistung zu verrichten und fühlt sich nicht als Aufsicht im Raum Mindestens ein Gericht aus der Hauptspeise sollte - frisch angerichtet - werden, in den Warmhaltebehältern verlieren die Speisen an Qualität
Gastronomie siehe Service Haltbarkeit vom Wein sollte überwacht werden, 1x Durchfall gehabt, andere Gäste ebenfalls
Sport / Wellness Pool und Saunabereich sind gut
Zimmer über dem Durchschnitt, insbesondere das Badezimmer und die Zimmeraufteilung
Preis Leistung / Fazit Die Lage des Hotels und die Ausstattung sind gut Die Küche ist insgesamt auch gut, aber die Hauptspeisen könnten besser angerichtet und serviert werden Selfservice sollte Qualität nicht ausschließen
01.06.2013 Erholsame Tage in Bad Hofgastein Wander- und Wellnessurlaub -
4,1
Allgemein / Hotel Gut erhaltenes Hotel mit durchschnittlich älteren Gästen. Sehr sauber, tolles Hallenbad und mehr sowie großzügige Liegewiese. Wir hatten Halbpension plus mit Getränken (Wasser, Bier und Wein zum Selbstzapfen) zum Abendessen.
Lage Das Hotel liegt zentral. Nicht weit zur Therme. Im weiteren Umfeld befinden sich auch große Supermärkte. Der Busbahnhof ist ca. 10 Gehminuten entfernt. Zum Hotel gehört auch eine Tennishalle. Im Nachbarort gibt es ein Naturschwimmbad.
Service Sehr freundliches, hilfsbereites Personal. Schneller Check-In/-Out.
Gastronomie Zum Frühstück/ Abendessen wurde uns ein fester Tisch zugeteilt. Das Buffet ist üppuig, sehr schmackhaft und abwechslungsreich. Es bleiben keine Wünsche offen, hier findet jeder etwas. Es gibt immer Fisch, Geflügel und Fleisch, sowie verschiedene saisonale Beilagen. Leckeres Nachtischbuffet mit Eis, Kuchen (typ. österreichische Schmankerl), Obst und mehr.
Sport / Wellness Das Hotel bietet: Sauna, Hallenbad, Tennis, Kurabteilung.
Zimmer Geräumiges, sauberes Zimmer mit Sitzgelegenheiten. Sauberes Bad.
Preis Leistung / Fazit Wir waren von diesem Hotel sehr positiv überrascht und nicht zum letzten Mal dort, da wir jedes Jahr eine Woche Urlaub in Bad Hofgastein machen wegen Besuch des Stollens. Das Preis-Leistungs-Verhältnis hat gestimmt.
01.02.2013 Winterurlaub mit der Familie Wintersporturlaub Familie
4,4
Allgemein / Hotel Das Hotel hat eine gute Lage, ist gut zu finden und für Parkplätze ist auch gesorgt. Der Lift schafft die Personenzahl in angemessener Zeit. Die Sauna und die Aussicht ist ausgezeichnet. Der Pool ebenfalls ausgezeichnet. Die Zimmer sind und auch das Bad ist in einem guten Zustand und sehr sauber. Der Flur braucht mal eine Reinigung oder muss erneuert werden. Das Licht auf den Fluren ist gewöhnungsbedürftigt, vielleicht gibt es ein paar schönere Lampen. Die Spiegel in den Restaurants sind üppig, Bar und Sitzecken fanden wir gut. Der Kamin ist auch eine Erwähnung wert.
Lage Liegt zentral, alles gut zu erreichen. Spaziergänge in den Kurpark oder zur Schloßalm kein Problem, direkt vor der Tür. Gespurte Loipe direkt am Hotel. Im Sommer sicher auch sehr schön.
Service Am Hotelservice hat uns alles gefallen. Freundlich und zuvorkommend von A-Z. Herzlichen Dank an die Führung und das ganze Team.
Gastronomie Auch hier gibt es für mich nichts zu tadeln. Der Preis ist diesem Leistungssegment angepaßt und sicher noch besser. Bar und Restaurantbetrieb haben sich sehr gut ergänzt. Der Koch und sein Team haben es verstanden uns in den 7 Tagen zu verwöhnen mit immer anderen Gerichten. Danke an die Küchenleitung und sein Team.
Sport / Wellness Die Sauna und der Pool waren stets sauber und es war jeden Tag eine Freude dort zu verweilen. Das Tennisangebot haben wir nicht genutzt. Schön wäre ein Internetzugang auf den Zimmern. Kinderbetreuung haben wir nicht in Anspruch genommen.
Zimmer Die Zimmer entsprechen meiner Erwartung. Sehr sauber und funktionel eingerichtet, auch groß genug für eine kleine Familie oder 3 Erw.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel hat uns allen gut gefallen. Service, Restaurant ausgezeichnet. Skibus direkt vor dem Hotel, was will man mehr. Wir werden diesen Urlaub noch lange in Erinnerung behalten und sogar gern wieder buchen.
01.07.2012 Wellnesswochenende Wander- und Wellnessurlaub Paar
3,8
Preis Leistung / Fazit Für uns ist das Hotel zur Entspannung sehr gut geeignet, da Tennishalle und Hallenbad vorhanden. Die Tennishalle müsste für den Hotelgast eigentlich inklusive sein und ist mit € 10.- pro Stunde zu teuer. Ein neuer Fitneßraum ist vorhanden und ausreichend. Die Betten im alten Trakt sind zu klein für 2 Erwachsene. Für Gäste in diesem Alter ist die Badewanne im Bad ziemlich unüberwindlich, wenn geduscht werden will. Aber dem Koch muß man täglich ein Kompliment machen, das Essen ist sehr gut und vielfältig. Mit 50 Jahren gehört man eigentlich zu den Jüngsten im Hotel, daher ist es für Familien nicht wirklich geeignet.
01.03.2012 für Kur- u. Sportaufenthalt bestens geeignet Wintersporturlaub Paar
4,0
Allgemein / Hotel . Für Kur spricht das zahlreiche gesetztere Publikum, für Sport die jüngere Generation. Der Unterschied zeigt sich in der Kleidung beim Frühstück. Das Gesamtambiente ist sehr angenehm, sowohl Restaurant, Foyer mit Bar und Zimmer. Allerdings spartanische Möblierung der Zimmer und keine Kosmetika im Bad. Beim "Skistall" gibt es Skischuhtrockneranlagen: ganz toll! Es gibt die Möglichkeit ins Internet, war mir aber zu teuer und außerdem funktioniert der MS-Internet-Explorer nicht, so daß man nicht an die deutschen E-mails kommt.
Lage Die Lage ist ideal, weil gegenüber der Kurpark ist mit Loipen und jetzt im Winter hält der kostenlose Skibus in kurzen Abständen direkt vor der Tür: nur 4 Stufen vom Skistall hoch und in den Bus: in 6 min an der Talstation, bzw. 20 min in Angertal oder Dorfgastein (von dort ins Großarltal hat mir besser gefallen, Schnee gab's ja genug dies Jahr)
Service Das Personal ist sowohl auf der Etage als auch im Restaurant und am Empfang sehr freundlich und schnell bei Wunscherfüllung
Gastronomie Frühstücks- und Abendbüffet ist ausgesprochen reichhaltig und ständig verfügbar, man muß nicht aufs Nachlegen warten. Jeden Tag gab es drei Hauptgerichte, dabei jeweils 1 Fisch und ein begeisterndes Nachtischbüffet. (nur die Käsesorten wurde in der 2. Woche weniger). In unserem Fall waren auch die Getränke incl. und dabei war der Weißwein bekömmlich. Die Tische sind immer nett eingedeckt
Sport / Wellness Es gibt einen Fitnessraum mit allen möglichen Geräten, das Schwimmbad ist mit 28 C temperiert und großzügig, zusätzlich Whirlpool. Dann Saunalandschaft. Wassergymnastik u.a. Angebote. Die Kurabteilung erfüllt alle Wünsche, die "Haus-Ärztin" kann alles verschreiben; ob die deutsche KrKasse mitmacht, weiß man nicht. Während unseres Aufenthaltes (1.Hälfte März) täglich 1-Mann-Musik in der Bar
Zimmer Comfort-Zimmer mit Balkon und noch mal Fenster mit Sitzecke, entsprechend mehr Platz um die Betten herum. Bettengröße und Decke für mich .(1,85m) ok. Bad ca. 4 qm mit Halogenspotbeleuchtung und großem Spiegel sehr hell + Vergrößerungsspiegel. Der Fernseher bringt viele auch deutsche Programme (außer HR3) plus Orts-Webcams. Flur hat 2 Schränke plus Garderobeschrank und Safe. Es gibt aber keine Minibar. Sauberkeit ist durchweg in Ordnung.Die Vorhänge sind zu hell: kaum Abdunklung. Die Zimmerbeleuchtung ist "Schlafzimmer-Beleuchtung", man kann also kaum dabei lesen: mickrige Energiesparlampen (habe mir eine Glühbirne gekauft).
01.12.2013 Schade eigentlich Wander- und Wellnessurlaub -
3,6
Allgemein / Hotel das Hotel hat leider noch den kompletten Flair der 70er Jahre. von außen zwar ganz schick., aber im Inneren mit dunklen Vorhängen, Facettenspiegeln, muffigen Sesseln, abgenutzten grünen Teppichen etc. es wird an allen Ecken und Enden deutlich, dass hier ein erheblicher Investitionsstau besteht. Auch die Gäste sind eher älteres Publikum. in der zweiten Wochenhälfte waren dann zu mindestens 50% Russen im Haus. Negativ fand ich auch, dass wir zwar "Urlaub mit Hund" gebucht hatten, der Hund aber leider nicht mit in den Speisesaal durfte. Als Kompromiss bekamen wir dann zu den Mahlzeiten einen Platz an der Bar eingedeckt. da kam man sich schon etwas ausgegrenzt vor.
Lage tolle Lage mit herrlichem Park direkt vor der Tür in einem süßen kleinen Ort.
Service das Personal war immer sehr freundlich und bemüht. dafür, dass die Geschäftsführung etwas merkwürdige Vorgaben bezüglich Investment und auch der Hundehaltung macht, können die Angestellten nichts.
Gastronomie schönes Frühstücksbuffet, kleine Snacks am Nachmittag und reichhaltiges Abendessen. wobei mache Speisen manchmal recht exotisch waren, was die Auswahl dann einschränkte. (Fischsülze, Hammelbraten, etc) aber man hat eigentlich immer was Leckeres dabei gefunden. Saucen zum Essen wären auch toll gewesen.
Sport / Wellness wenigstens der Wellnessbereich des Hotels war in einem guten Zustand. mit recht großem Pool und Saunabereichen. das Solarium hat allerdings auch schon bessere Zeiten erlebt. Wir hatten den Vorteil, dass wir die Bereiche vormittags genutzt haben während die anderen Gäste Skifahren waren. Somit konnten wir alles fast ungestört nutzen. In den Nachmittagsstunden allerdings war der Wellnessbereich hoffnungslos überlaufen. Ebenfalls sehr störend empfanden wir die Abendunterhaltung, die im Wesentlichen darin bestand, dass ein lokaler Amateurmusiker gewöhnungsbedürftige Unterhaltungsmusik trällerte.
Zimmer gute zweckmäßige Zimmer. Ohne großen Schnickschnack. eine Minibar wäre wünschenswert gewesen. Der größte Mangel bestand aus meiner Sicht allerdings darin, dass im gesamten Hotel und damit auch in den Zimmern eine katastrophale (oder besser keine) Internetanbindung besteht
Preis Leistung / Fazit aus dem Haus könnte man bei der tollen Lage echt was machen. Im momentanen Zustand allerdings überwiegt trotz aller Bemühungen des Personals der Eindruck des in die Jahre gekommenen Hotels. Die 4 Sterne halte ich zumindest für fragwürdig.
01.06.2013 Hotel Palace Wander- und Wellnessurlaub Paar
4,5
Allgemein / Hotel Sehr ansprechendes Hotel in ruhiger Lage direkt am Kurpark, 5 Gehminuten zum Zentrum.
Service Das gesamte Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Die tägliche Zimmerreinigung war bestens und immer mit Rücksichtnahme.
Gastronomie Sehr reichhaltiges Speisenangebot. Sowohl Frühstück als auch Abendessen in Buffetform. Es wurde immer bis zum Ende der Essenszeiten aufgefüllt. Zum Abendessen gab es Hauswein (rot o.weiß), Bier und Softgetränke zum Selbstbedienen inklusive. Zwischen 11 und 12 Uhr gab es einen Brunch inklusive. Frühstück gibt es von 7:00 bis 10:30. Jeden Morgen gibt es einen Tischhinweis mit Wetter, Ausflugsmöglichkeiten, Speiseangeboten etc... Nach dem Abendessen besteht die Möglichkeit in der angrenzenden Bar einen Absacker einzunehmen, bei gelegentlicher, dezenter Live-Musik. Für die Dauer des Aufenthaltes bekommt man einen festen Tisch zugewiesen.
Sport / Wellness Ansprechender und moderner Fitnessraum. Kur- und Beautyabteilung mit kompetenter Beratung. 1a-Thermalhallenbad (groß und sehr sauber) mit morgendlicher Wassergymnastik, versch. Saunen, Kneipp-Becken, großflächige Liegewiese ums Hallenbad mit Liegestühlen und Auflagen sowie extra Handtüchern. Neben dem Hotel gibt es eine Tennishalle. Hotel verfügt über genügend Parkmöglichkeiten.
Zimmer Die Zimmer sind großzügig und sehr ansprechend neu möbliert mit Schrank (incl. Safe) und Kommoden. Sitzecke mit Sat-TV. Bad mit großer Eckdusche und ebenfalls neu renoviert mit Ablageflächen. Alles top sauber. Das einzige Manko ist eine fehlende Minibar.
Preis Leistung / Fazit Top Preis-Leistungsverhältnis, hat seine 4Sterne verdient. Wir kommen bestimmt wieder. Können das Hotel unbedingt weiterempfehlen. Mit der erhaltenen GasteinCard bieten sich viele Vergünstigungen z.B. kostet der Postbus nur 1,20€ pro Strecke und Person nach Bad Gastein anstatt 3,90€. Auch hat man dadurch die Möglichkeit die Thermen, Lifte und den Heilstollen günstiger zu besuchen. Handyerreichbarkeit im Hotel sehr gut. Einkaufsmöglichkeiten gibt es in der Nähe genügend.
01.01.2013 Skiwochenende Wintersporturlaub Paar
3,2
Preis Leistung / Fazit Völlig überlaufen, sehr altmodisch und überteuert, zu 90% Senioren, kein Internet außer in der unbequemenen Lobby und das noch mit miserabler Qualität, das Mitagessen gibt es nur von 11-12Uhr. Wir waren um 12.02 da und wurden wieder weggeschickt. Einmal und nie wieder!
01.06.2012 Wohlfühlurlaub Zwischenstopp Paar
4,8
Zimmer Bettwäsche wurde während der 6 Nächte nicht gewechselt.
Preis Leistung / Fazit Sehr gute Gastronomie(Kaffee ,Kuchen ,Eis) freundliche, zuvorkommende Einheimische. Breites Angebot an Mode-, Sport-, usw. Geschäften, herrliche Bergwelt, gute , beschriebene Wege, .....
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.