Urlaub Runaway Bay

Jetzt günstig deine Reise buchen!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Reisen Runaway Bay – Die beliebtesten 16 Urlaubsangebote

    • Beliebtheit
1.
Grand Bahia Principe Jamaica Runaway Bay, Jamaika (Sonstiges), Jamaika
2.
Royal Decameron Club Caribbean Runaway Bay, Jamaika (Sonstiges), Jamaika
3.
Jewel Runaway Bay Beach & Golf Resort Runaway Bay, Jamaika (Sonstiges), Jamaika
5.
Jewel Paradise Cove Beach Resort & Spa Runaway Bay, Jamaika (Sonstiges), Jamaika
6.
Club Ambiance - Erwachsenenhotel ab 18 Jahren Runaway Bay, Jamaika (Sonstiges), Jamaika
7.
Melia Braco Village Hotel & Spa Runaway Bay, Jamaika (Sonstiges), Jamaika
8.
Prestige Runaway Bay, Jamaika (Sonstiges), Jamaika
Es sehen sich gerade 12 Personen Reisen nach Runaway Bay, Jamaika (Sonstiges) an.
Seite

Ausgewählte Bewertungen zu Urlaub Runaway Bay

04.12.2017 Meine Bewertung Royal Decameron Club Caribbean Badeurlaub -
0,0
Preis Leistung / Fazit Die gesamte Anlage mit Essen und Personal ist hervorragend, ein erneuter Besuch ist schon in Planung. Ideal für alle Altersgruppen.
01.01.2014 Klein Frankreich Badeurlaub -
2,8
Allgemein / Hotel Sehr viele französische Gäste. Man bekommt als deutscher Tourist ziemlich bald ein 'Angebot' in ein anderes Hotel der Kette (5 Minuten zum Flughafen) umzubuchen. Auch hatten wir einen Bungalow gebucht, mussten aber wegen Überbuchung in ein DZ ausweichen. Laut unserer Reiseleiterin sollten diese Umstände inzwischen bei unseren Reisebüros bekannt sein und man sollte eben in dieser Zeit nicht dorthin. Einige sehr wenige Kellner bedienen auch deutsche Touristen und dass auch ohne ständiges Trinkgeld. Wirklich sehr sehr schade- wir würden hier keinesfalls mehr buchen! Die Zimmer selbst gehören dringend renoviert, Badematten sind defekt ebenso wie Klimaanlage. am ersten Tag hat es dort furchtbar gerochen und nur weil wir Tag und Nacht die Fenster offen hatten ging es dann. Der Pool ist ein Witz! Die Anlage insgesamt ist klein Außenanlagen und Toiletten sehr sehr sauber. Essen war auch immer sehr frisch und wirklich für jeden Geschmack was dabei
Lage Der Strandbereich ist nett gestaltet, allerdings künstlich angelegt und deshalb bitte kein kristallklares Karibikmeer erwarten! Ausflüge sollte man am besten selbst organisieren alles andere ist Abzocke. Die Jamaikaner Selbst sind sehr freundlich und niemals aufdringlich. Auch außerhalb des Hotels ist es ansprechend sauber und die Architektur der Häuser ist absolut sehenswert,
Service Mussten einmal zum Arzt und der war wirklich sehr kompetent und auch freundlich
Gastronomie Essen war immer in Ordnung
Sport / Wellness Auch hier wieder völliges Desinteresse an deutschen Touristen.
Zimmer Courtyard-Zimmer sind extrem renovierungsbedürftig, da reißt auch der neue Panasonic-Fernseher nichts raus
Preis Leistung / Fazit Leider so und in diesem Zeitraum nicht zu empfehlen. ab Mittag extrem windig, Badeschuhe haben wir nicht gebraucht. Stechmücken waren auch nicht dramatisch, viel Sonnencreme und etwas wärmeres am Abend würde ich aber auf jeden Fall mitnehmen.
01.04.2012 Royal Decameron Caribbean Club Badeurlaub Paar
1,0
Allgemein / Hotel Wir wurden umgebucht, aber das Ersatzhotel war viel besser als das gebuchte, wir wurden in dem Decamerun Caribian Fun untergebracht. Es ist dort viel ruhiger und die Zimmer sind riesig groß und mit Wirlpool.Die Anlage ist etwas kleiner als das Originalgebuchte und in dreigeschosser unterteilt. Es ist sehr sauber dort.Der Strand ist ok aber das Wasser ist zugewachsen mit Seegrass man kann nicht weit reinlaufen. Aber das Originalhotel war auch nicht besser also auch kein verlust. Essen war in Ordnung es ist reichlich und sehr Abwecklungsreich. Wir haben auf grund der Umbuchung einen Ausflug für Umsonst rausgeholt also nicht lockerlassen.
Service Das Personal ist sehr nett und hilfsbereit leider alles auf Englisch, aber der Manager kann sehr gut Deutsch bei Problemen in einfach fragen er ist ein sehr netter Zeitgenosse.
Preis Leistung / Fazit Die Touren sind ok, aber die Verpflegung ist teilweise Abgezählt also für gute Esser etwas knapp. Black River kann man Empfehlen ansonsten sin die Tagestouren sehr anstrengent.
01.11.2010 Urlaub in Jamaika Badeurlaub Paar
4,1
Allgemein / Hotel Das Hotel wurde 2007 eröffnet und ist eine schöne weiträumige Anlage im Kollonialstil. Man kann sich hier gut erholen, wenn man nicht wert auf überall Feinsand legt. Der Sand ist aufgeschütte, man muss aber nicht meckern. Etwas gewöhnungsbedürftig ist, dass Jamaika das Mallorca der USA ist. Es laufen da natürlich Gestalten rum denen ich nicht Nachts begenen möchte (in den USA). Aber man kann das ignorieren wenn man will - wir wollten. Im November bei 30 Grad und 29 Grad Wasser war das schon ok. Das Land ist schön, die Menschen freundlich und nicht aufdringlich - was angenehm auffällt im Vergleich zu Ägypten. In den Regenwald sollte man auf jeden Fall einmal fahren. Für einen reinen Badeurlaub ist natürlich zu überlegen, ob nicht 1000,-? mehr vorhanden sind - die Malediven schneiden da besser ab. Letztendlich ist das Hotel zu empfehlen als Alternative für das Schmuddelwetter im November in Deutschland.
Lage Das Hoten liegt direkt am Strand. Es ist eine Bucht vorhanden mit aufgeschütteten Sand. Hier kann man bestimmt 150 m in das Meer reinlaufen - also Kinderfreundlich. Etwas rechter Hand (vom Hotel Rtg Meer gesehen) ist noch eine Bucht etwas steinig, aber mit Badenschuhen kein Problem, hier geht es etwss steiler für Schwimmer ins Wasser. Ja wer zu shoppen herfährt hat hier wenig Glück - daher auch Gott sei dank wenig Russen. Für Erholung ausgezeichnet. Es sei denn erwohnt im linken Flügel (U-Form des Hotel). ier hat er direkten Hörkontakt mit der Disko die bis 02:00 läuft. Hat uns auch schon genervt. Da hilft anziehen, hingehen mitmachen. Hinterher kann man hervoragend schlafen.
Service Der Service ist gut und promt. Natürlich muss man Englisch sprechen, deutsch wird nicht gesprochen ggf etwas Spanisch. Aber man kommt schon mit einfachen Englischkenntnissen weiter
Gastronomie Das Essen ist auf die 90% Amerikaner eingerichtet. Bei einem halben Jahr Aufendhalt hätten wir bestimmt 15 Kilo zugenommen, da hier so gut wie alles mit Zucker ist. Aber es ist immer etwas da was einem als Europäer schmeckt. Es gibt keine Not. Von Puzza bis Pasta, auch manchmal Kartoffelsalat. Es ist ok. Wir haben auch nicht das Essen von Deutschland erwartet - da hätten wir zu Hause bleiben können.
Sport / Wellness Es war eine große Poollandschaft da. Da wir froh waren, dass uns niemand zu irgendetwas animieren wollte war es ok. Wir wollten unsere Ruhe. Ansonsten, wer Action braucht, kann Wasserball und Fußball spielen, Tauchen usw.
Zimmer Die Zimmer waren ordentlich. Im Fernsehen bekommen sie die DW. Aber Fernsehen brauche ich nicht im Urlaub.
Preis Leistung / Fazit Touren muss jeder für sich entscheiden. Wie schon gesagt, die Tour in den Regenwald sollte man gesehen und mitgemacht haben.
01.03.2009 Ansich schöner Urlaub, aber sehr eingeschränkte Wassersportmöglichkeiten Badeurlaub Paar
3,6
Allgemein / Hotel Die Anlage ist bereits etwas in die Jahre gekommen. Die Bungalows sind in einem ordentlichen, sauberen Zustand gehalten, allerdings sehr einfach. Vorallem das Bad. Die Liegen am Strand sind leider nicht ausreichend vorhanden und zudem gibt es zwei verschiedene Modelle, von denen eins unbequem ist. Außerdem gibt es hier leider auch die Unart, dass viele Gäste bereits im Morgengrauen die Liegen belegen um diese dann erst nachmittags zu nutzen.
Lage Lage direkt am Strand, allerdings kann man hier keine Wanderungen vornehmen, da links und rechts der Strand direkt neben der Anlage abgegrenzt ist. Zum Teil Straßenlärm.
Service Zimmer wurden täglich gereinigt. Service im Restaurant war gut. Im Barbereich werden die Cocktails leider nur in Plastikbechern ausgegeben.
Gastronomie Die Verpflegung ist reichlich, aber nicht sehr abwechslungsreich. Alles wiederholt sich nach zwei bis drei Tagen.
Sport / Wellness Die Sportmöglichkeiten können zum größten Teil nicht genutzt werden, da der Hobie-Cat und Sunfish-Segeln seit längerer Zeit defekt sind und auch nach mehrfacher Nachfrage nicht repariert wurden. Das Motorboot zum Wasserski-Fahren ist in einem erbärmlichen Zustand. Als wir dort waren, war es nur ein einziges Mal möglich Wasserski zu fahren. Das angeschlossene Tauchresort (PADI 5-Stern !!!) ist der blanke Hohn!!! Es ist ein kleines Büro, nicht sehr ordentlich und zum Teil verdreckt. Nachfrage nach Tauchtauglichkeits-Untersuchung Fehlanzeige!!! Frage nach letztem Tauchgang und Anzahl der TG ebenfalls Fehlanzeige! Leihausrüstung ist fast keine vorhanden und dann auch noch ungepflegt oder kaputt. Das Tauchboot wird auch für Angelausflüge genutzt. Eine Erst-Hilfe-Ausrüstung ist nicht an Bord. Zum Thema Breafing: Das gibt es hier bei PADI nicht. Der Guide sagte jedesmal nur: "Follow me" und das wars dann... Allerdings kann man sich das Tauchen eigentlich sparen. Korallen sind größten Teils tot und Fische hat es auch fast keine gegeben. Außer ein paar Auto- und Flugzeugwracks gibt es nichts sehenswertes.
Zimmer Falls man einen Bungalow in der Nähe des Restaurants hat, muss man mit Lärmbelästigung rechnen. TV vorhanden, allerdings nichts deutschsprachiges.
Preis Leistung / Fazit Die angebotenen Ausflüge sind relativ teuer und man muss leider meistens lange Busfahrten in Kauf nehmen.
27.09.2017 Entspannung pur Badeurlaub -
4,5
Preis Leistung / Fazit Ein relativ kleines, etwas in die Jahre gekommenes, gemütliches Bungalow Hotel im Bezirk Runaway Bay im mittleren Norden Jamaicas. Es gibt um die 100 klimatisierte Hütten und eine Handvoll Appartements inmitten tropischer Flora; entsprechend unhektisch ist die Atmosphäre. Der hoteleigene Strand kann sich mit feinem, weißen Sand auf 4 Badebuchten sehen lassen, ist an manchen Stellen im maximal 2m tiefen Wasser jedoch sehr steinig. Der mit schwimmenden Leinen abgegrenzte Badebereich ist ziemlich schmal, doch angestellte Lifeguards haben auch ein Auge auf die Freischwimmer, so dass man sich ein wenig hinauswagen kann. Die Wasserqualität dagegen ist tadellos karibisch. Die Angestellten sind beinahe alle überaus freundlich, teilweise sogar fröhlich, und stets um das Wohlergehen der Gäste besorgt. Mitunter wird einem am Mittagstisch schon ein Wunsch erfüllt. Und allein des Essens wegen lohnt sich der Besuch schon. Größtenteils jamaicanische Küche mit Meeresfrüchten und Fisch, aber auch viel anderes. Täglich gibt es, wenn man möchte, ein Aminationsprogramm, und jeden Abend ein grandioses Bühnenprogramm, während drei auf dem Gelände verteilte Bars mit einer überschaubaren, aber sehr leckeren Auswahl an Drinks für die Flüssigkeitszufuhr sorgen. Ein absolut empfehlenswertes Hotel; eine Rückkehr ist schon ins Auge gefasst.
01.08.2013 Allgemein ein schöner Urlaub, aber mit ein paar "Problemchen" Badeurlaub -
3,3
Lage Rundherum gibt es nichts. also zu Fuß mal wo hin, gibts nicht. Im Hotel eine kleine Shopping-Arkade. Wo es in jedem Shop das gleiche gibt.
Service Wir hatten mal ein Problem: Die Spülung am WC blieb hängen und überflutete das Badezimmer. Gott sei dank sind wir durch Zufall draufgekommen, dass es aufhört, wenn wir den Wasserhahn aufdrehen, denn nach 2 Stunden war noch immer niemand da, um das Problem zu lösen!
Gastronomie Das Essen war gut, aber sehr amerikanisch (Fast Food: Pizza, Burger, Pommes waren IMMER dabei)
Sport / Wellness Wahnsinnig riesiger Strandabschnitt, unglaublich toller Pool! Über Freizeitangebote, Kinder und Wellness kann ich nichts sagen, haben es nicht genutzt.
Zimmer Das Zimmer war zwar schön und die Größe auch ausreichend, aber es war abgewohnt und vieles war kaputt.
Preis Leistung / Fazit Alles in Allem war es ein sehr sehr schöner Urlaub. Die Anlage war allgemein sehr gepflegt und schön, sehr weitläufig. Allerdings waren die Mitarbeiter teilweise nicht so freundlich bzw. haben sie größtenteils sehr unmotiviert gewirkt. Bei den Mahlzeiten im Hauptrestaurant (Buffet) muss man aufpassen, dass man nicht in die "Stoßzeit" kommt, wenn ALLE essen gehen. Da kanns schon mal vorkommen, dass man auf einen freien Tisch warten muss. Das Zimmer war nicht in bestem Zustand (div. Lampen kaputt, Balkontür kaputt, Löcher in den Vorhängen und in der Bettwäsche). Aber der Strand, das Meer, das hat alles wieder wett gemacht! Allerdings würde ich nächstes Mal eher in ein teureres Hotel investieren
01.02.2012 Abgekartetes Spiel Badeurlaub Familie
2,2
Allgemein / Hotel Das Hotel ist in die Jahre gekommen und benötigt dringend Modernisierungsarbeiten.
Service Können wir nicht beurteilen,denn wir sind am nächsten Morgen in ein anderes Hotel gegangen. Nach einer Horrornacht im Royal-Room Nr. 6 im Royal Decameron Car. wurden wir ins Royal Decameron FUN Car. umgebucht. Das war natürlich das blanke Gegenteil voll luxeriös eine Top-Anlage und zu Fuss 15min. vom ersten Hotel entfernt. Allerdings haben wir noch am gleichen Tag erfahren,dass da ein Deal zwischen beiden Hotels' besteht. Das eine Hotel wird seid Jan.2012 überbucht und ins FUN umgebucht, weil dass FUN noch in keinem deutschen Reisefürer steht. Denn noch vor Kurzen war es eines von drei Swingerclubs' auf JAMAIKA! Aber für uns war dann in diesem Hotel die Welt wieder in Ordnung.Jedes Zimmer hat im Bad einen Jacuzzi und wir noch dazu Meerblick. Die Zimmer sind rießig man hat auch genügend Stauräume für Wäsche usw. Das Hotel hat drei Bars' vierMöglichkeiten um zu Speisen.Die Sauberkeit war zu unserer Zeit Spitze!! Für uns war es letztendlich noch ein traumhafter Urlaub. Bloß gut das es dieses FUN CARIBIAN noch gab.
Zimmer Gebucht hatten wir für drei Erwachsene einen Bungalow,allerdings hat man uns in eine für unsere Vehältnisse bessere Besenkammer gesteckt.das war ein Alptraum für eine Nacht.
Preis Leistung / Fazit JAMAIKA ist eine Reise wert. Es gibt viele Möglichkeiten um die Insel kennen zu lernen. GUIDE Peter ist zu empfehlen. Er ist 24 Jahre voll cool und kennt seine Insel sehr gut. Wir hatten sehr schöne Ausflüge mit IHM.
01.11.2009 super Badeurlaub Freunde
4,4
Allgemein / Hotel eine sehr große weitläufige hotelanlage,das 2007 erbaut wurde.großräumige zimmer,sehr freundliches personal,hilfsbereit,hauptsächlich amerikaner zu ca. 80%,höchstes 5 % deutsche, der altersdurchschnitt ist ca. 35 jahre.für singels als auch für paare toll.super strand und eine gigantische poollandschaft.
Lage taxi stehen immer bereit.es gibt auch deutschsprechende taxifahrer.für ca. 15 km zahlt mann 70,00 us-dollar.nicht ganz billig.einkaufen kann mann im hotel.direkt am strand.
Service im hotel sollte mann schon ein bisschen englisch sprechen.empfang und lobbi alles sehr hilfsbereit.zimmer wurden teilweise zwei mal am tag greinigt
Gastronomie essen,trinke alles vom feinsten.
Sport / Wellness liege sind im überfluss vorhanden,ob am strand oder am pool,genügend sonnenschirme-alles sehr sauber
Zimmer deutsche welle kann mann empfangen.saubere zimmer ausser die bäder sind schon etwas ramponiert.
Preis Leistung / Fazit schöner wetter im november, preis leistung völlig ok.
01.03.2008 Kein 5 Sterne Hotel Badeurlaub Paar
2,5
Allgemein / Hotel Eine riesige Anlage mit aufgeschüttetem Strand. Gäste : Nordamerikaner die nicht mit Messer und Gabel essen können! Zustand der Gebäude nach 15 monatiger Nutzung nicht mehr ok. Kein 5 Sterne Hotel!
Lage An einer Hauptstrasse gelegen. Verlassen der Anlage nur im Taxi oder Mietwagen möglich.
Service No problem-Mentalität. Anregungen und Wünsche wurden mit einem no problem beantwortet; es geschah aber danach nichts!
Gastronomie Spezialitätenrestaurants waren ok; das Hauptrestaurant war wie eine Wartehalle im Bahnhof. Durch das Verhalten der nordamerikanischen Gäste war es sehr laut.
Sport / Wellness Obwohl in verschiedenen Sprachen auf das Reservieren der Liegen hingewiesen wurde hielt sich niemand daran.
Zimmer Der Serice war das beste am Hotel.
Preis Leistung / Fazit Preis/Leistungsverhältnis stimmt nicht! Zu teuer! Getränkeangebot an der Bar im Verhältnis zu angrenzenden Ländern sehr eingeschränkt!
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.