Binter Canarias

Mit wenigen Klicks zur Flugreise!

Binter Canarias Flüge günstig buchen

https://cluster2.images.traveltainment.eu/images/content/va_logos/small/NT.gif
Die Fluggesellschaft Binter Canarias, eine Tochtergesellschaft von Iberia, wurde 1989 gegründet. Hauptsitz der Firma ist in Gran Canaria. Das spanische Unternehmen operiert hauptsächlich auf den kanarischen Inseln und vernetzt dank ihrer acht Flughäfen beinahe alle sieben Inseln. Binter Canarias besitzt vier Flugzeuge der Typen ATR 72-200 und ATR 72-500, die ihre Fluggäste sicher ans Ziel fliegen. Die Anzahl der Fluggäste liegt jährlich bei ca. 2,7 Millionen. Das Ende des Check-Ins liegt bei 30 Minuten vor dem Flug. Das Gepäck ist bis zu 20 kg frei und das Handgepäck/Bordgepäck darf 10 kg wiegen und folgende Maße nicht überschreiten: 44 cm x 33 cm x 22 cm.

mehr

Flüge mit Binter Canarias - Top Angebote

Route (Hinflug/Rückflug)
Airline
Flugzeiten
Verbindungen
Preis pro Person
1. Angebot
Frankfurt am Main (Frankfurt am Main Flughafen Hahn, FRA) Santa Cruz de La Palma (Santa Cruz de La Palma Flughafen La Palma, SPC)
Binter Canarias
So., 20. Januar 2019
Billigflug
Santa Cruz de La Palma (Santa Cruz de La Palma Flughafen La Palma, SPC) Frankfurt am Main (Frankfurt am Main Flughafen Hahn, FRA)
Binter Canarias
Mi., 30. Januar 2019
Billigflug
2. Angebot
Frankfurt am Main (Frankfurt am Main Flughafen Hahn, FRA) Las Palmas de Gran Canaria (Las Palmas de Gran Canaria Flughafen Gran Canaria, LPA)
Binter Canarias
So., 23. Dezember 2018
Billigflug
Las Palmas de Gran Canaria (Las Palmas de Gran Canaria Flughafen Gran Canaria, LPA) Frankfurt am Main (Frankfurt am Main Flughafen Hahn, FRA)
Binter Canarias
So., 30. Dezember 2018
Billigflug
3. Angebot
München (München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß', MUC) Sao Vicente (Sao Vicente Flughafen San Pedro, VXE)
Binter Canarias
Mo., 14. Januar 2019
Billigflug
Sao Vicente (Sao Vicente Flughafen San Pedro, VXE) München (München Internationaler Flughafen 'Franz Josef Strauß', MUC)
Binter Canarias
So., 20. Januar 2019
Billigflug
Geschichte der Fluggesellschaft Binter Canarias

Anfangs bot die Fluggesellschaft Binter Canarias nur regionale Flüge zwischen Gran Canaria, Teneriffa, La Palma und Fuerteventura für Personen an. Im Juli 1999 wurde erstmals der Flughafen auf La Gomera eröffnet, zu dem Binter Canarias sofort eine Verbindung aufbaute und somit als einzige Fluggesellschaft eine Verbindung zu allen kanarischen Inseln hatte. 2004 wurde das Unternehmen von einer Investorengruppe gekauft, die eine Erneuerung der Flugflotte finanzierte, da die Richtlinien für den Flugtransport verstärkt wurden. Seit den Internationalisierungsprozessen 2005 baute Binter Canarias ein internationales Flugnetz zu große Zielen wie dem Airport Paris und Mailand auf. Während früher Binter Canarias die einzige Fluggesellschaft in der Region der kanarischen Inseln war, kann man jetzt auch zu internationalen Zielen fliegen.

Informationen zur Airline Binter Canarias *

NT
  • Gründung: 1989
  • Airport Location: Spanien
  • Eigentümer: Tochtergesellschaft von Iberia
  • Mitglied der Allianz: keine
  • Vielfliegerprogramm: Bintermás
  • Flugzeugtypen: ATR 72-200 / ATR 72-500
  • Durchschnittsalter Flugzeuge: 4,8 Jahre
  • Anzahl Flugzeuge: 19
*Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit.
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.