Hotel Beach Albatros Sharm

Ras Om El Seid 0000 Sharm el Sheikh
Pauschalreise z.B. 7 Tage, All Inclusive
Eigene Anreise z.B. 3 Tage, All Inclusive
Gästemeinung: "Sehr schönes sauberes Hotel. Gutes Essen . Nettes Personal . Seh..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Hotel Beach Albatros Sharm im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 60%
Familien 22%
Alleinreisende 9%
Freunde 9%
Altersstruktur
56-60 Jahre 19%
46-50 Jahre 16%
<14 Jahre 11%
36-40 Jahre 11%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
4,0
Zimmer:
4,0
Service:
4,1
Gastronomie:
4,1
Lage & Umgebung:
4,1
Sport & Unterhaltung:
3,9
Gesamteindruck:
4,1
Weiterempfehlung: 89% Bewertungsanzahl: 126
Gesamtbewertung:
4,0

Hotelausstattung Hotel Beach Albatros Sharm (Sharm el Sheikh)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, Nichtraucherzimmer, kostenfreies Parken, Lift, Hotelsafe, Klimaanlage, Wechselstube, zentrale Lage, ruhige Lage, direkte Strandlage, mehrsprachiges Personal, Privatstrand
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Meerblick, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, Kosmetikartikel, TV, Tee- / Kaffeemaschine, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Doppelbett, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Café(s), Snackbar(s), Poolbar(s), Mittagsbuffet, Vegetarische Verpflegung
  • Internet: Internet (gegen Gebühr), Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Türkisches Bad / Hamam, Friseur / Schönheitssalon, Dampfbad, Yoga / Pilates, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Billard / Darts, Tischtennis, Surfen, Tauchen / Schnorcheln, Reiten, Kinderpool / Kinderbereich, Wassersport, Wasserski, Jetski, Beachvolleyball, Aquafitness
  • Sonstiges: Animation / Unterhaltung, Baby- / Kinderbetreuung, Wäscheservice, Geldautomat vor Ort, Sandstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Disco, medizinische Betreuung / Hotelarzt, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Beach Albatros Sharm

12.11.2015 Schnorcheln im roten Meer Badeurlaub -
4,1
Allgemein / Hotel Sehr schönes sauberes Hotel. Gutes Essen . Nettes Personal . Sehr empfehlenswert. Guter Zugang zum Meer .
Lage Zum schnorcheln geeignet . Ein großes Einkaufszentrum in der nähe.
Service Sehr nette freundliche Mitarbeiter . Es wird immer gleich geholfen .
Gastronomie Essen war jeden Tag gut und reichlich.
Sport / Wellness Es wird jeden Tag Sport angeboten. Poule spielen an jedem Tag .
Zimmer Landesüblich eingerichtet . Haben gut geschlafen.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist sehr zu empfehlen, durch den Aufzug zum Strand auch für Behinderte gut zum Baden. wir fahren dieses Jahr zum dritten Mal in dieses Hotel. das Essen ist immer reichlich jeden Tag vorhanden und auch sehr abwechslungsreich.
22.09.2015 Erholsamer Strandurlaub mit vielen Abzügen Badeurlaub -
3,5
Allgemein / Hotel Das Hotel war in einem ziemlich alten Zustand und die besten Jahre sind schon länger her. Die Anlage war gepflegt, man sah den ganzen Tag jemanden der an der Grünanlage gearbeitet hat. Es gab ein Haupthaus mit 3-4 Etagen und einige Bungalows, diese waren wohl in einem etwas besseren Zustand als die Zimmer im Haupthaus. Sitzmöglichkeiten an der Rezeption waren begrenzt, da das fast der einzige Ort war, wo man WLAN hatte und sich deshalb dort viele Leute aufgehalten haben. Gebucht hatten wir all inklusive. Zu den Nationalitäten kann ich sagen, dass es zu 70% Russen, 20% Italiener und 10% andere Nationalitäten gab. Die Animation fand deshalb auch auf Italienisch und Russisch statt. Das Personal egal ob an Rezeption, im Restaurant oder die Gärtner in der Anlange waren alle sehr freundlich und bemüht einem einen schönen Urlaub zu bescheren.
Lage Die Transferzeit vom Flughafen betrug bei der Anreise ca. 20 min, bei der Abreise 1h. Die Lage des Hotels ist für ein Sttrandurlaub ideal. Die Aussicht auf die Bucht ist wunderschön und man fährt direkt mit dem (sehr stickigen) Fahrstuhl zum Strand runter. In der Nähe gab es einen Supermarkt aber auch in der Hotelanlange gab es direkt am Strand einen kleinen Laden. In die Altstadt von Sharm El Sheik fährt man mit dem Taxi 5 min für 3$, man kann allerdings auch über den Strand zu Fuß einen Spaziergang machen und erreicht die Altstadt in ca 10-15 min. Dort ist ein Bazar mit vielen Läden und aufdringlichen Verkäufern aber auch mit einer Bühne wo abends eine Show mit Tänzern stattfindet.
Service Der Check in verlief schnell und wir bekamen gleich unser Zimmer und eine Lunchtüte da wir das Abendessen verpasst haben. An der Rezeption werden viele Sprachen gesprochen englisch, deutsch, russisch ect. An der Rezeption konnte man auch Geld wechseln. Die Mitarbeiter waren alle sehr bemüht Beschwerden/ Probleme schnell zu beseitigen allerdings hörte man aus allen Ecken das schon der Fernseher seit 4 Tagen nicht geht oder der Föhn wieder kaputt ist. Die Zimmer wurden täglich gereinigt, man bekam kostenlos Wasser aufs Zimmer (sehr wichtig bei der Hitze).
Gastronomie Es gab ein Hauptrestaurant "the sea viel" wo man Frühstück- Mittag und Abendessen konnte. Das Essen war in Ordnung allerdings haben wir für 4 Sterne mehr erwartet. Die Kartoffeln waren oft noch hart, der fisch war mal super mal ungenießbar. Das Frühstück fanden wir am besten, es gab eine große Auswahl an Brot und Brötchen, Ausstrich, Cornflakes , Pancakes und landestypischen Gebäck. Tee, Kaffee, Säfte waren vorhanden. Zum Mittag und Abendessen gab es meistens Pommes, Kartoffeln, Reis , Hähnchen , Fisch, das übliche halt. Abwechselung gab es wenig, man fand aber immer etwas und man war nicht hungrig. Obst haben wir etwas vermisst, es gab lediglich Datteln, Weintrauben und ab und zu Honigmelone und Bananen. Man konnte sich zum Mittag und Abendessen seine eigene Minipizza backen lassen. Themensbende gab es soweit ich mich erinnern kann 2, einmal einen Meeresfrüchteabend und einen landestypischen Abend mit vielen Ägyptischen Speisen und Süßigkeiten. Die Atmosphäre im sea view war allem zum Abendessen toll, gedimtes Licht und Musik rundeten den Abend ab. Am Strand gab es eine Bar mit alkolfreien und alkoholischen Getränken. Ab 12 Uhr gab es Eis, Burger, Hot Dogs, Pommes. Im Club House gab es eine Bar mit vielen Sitzmöglichkeiten und in der La Veranda fand immer die minidisco und das Animationsprogramm statt. Dort gab es unter anderem auch die Möglichkeit shisha zu rauchen.
Sport / Wellness Der Strand und das Meer waren wirklich wundervoll. Es gab viele schöne Fische zu sehen und direkt in der Nähe ein Korallenriff. Liegen und Schirme gab es am Strand wirklich genügend, allerdings sind die auch veraltet. Es gab 3 relativ kleine Pools aber die haben wir nicht ausprobiert da wir den ganzen Tag am Strand waren. Dort gab es viele Wassersportangebote. In der Hotelanlage gab es einen Tennisplatz und einen kostenpflichtigen spabereich.
Zimmer Wir hatten ein Familienzimmer das ein Bungalow mit Meerblick war. Die Größe des Bungalows war ausreichend. Es befanden sich dort 3 Betten, ein Schrank, eine Komode, Badezimmer mit Dusche und eine Terrasse. Eine minibar war vorhanden und wurde täglich kostenlos mit Wasser aufgefüllt. Ein Save, Klimaanlage , kleiner tv und Föhn waren vorhanden. Die Einrichtung war sehr alt. Die Zimmer wurden täglich gereinigt. Wir wurden eigentlich jede Nacht zwischen 3 und 4 Uhr wach, da in der Nähe gleich 2 Moscheen waren und wir durch die nächtlichen Gebete / Ausrufe immer geweckt wurden.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel hat 4 Sterne, bewerten würde ich es allerdings nur mit 3 sehr schlechten Sternen. Es hat hier und da gefehlt. Der Strand ist super und die Mitarbeiter geben sich Mühe, das Hotel würde ich aber nur wieder besuchen und weiterempfehlen wenn es renoviert wird.
05.05.2015 Cooler Urlaub Badeurlaub -
3,6
Allgemein / Hotel Das Publikum war ok ( für mich bisschen zu alt ) , das Hotel an sich fand ich gut
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist zwar ziemlich weit weg vom Flughafen oder auch von Nama Bay aber man konnte mit Taxi ( ziemlich günstig ) alles erreichen . Der Strand war ok. Für Schnorchler nicht wirklich zu empfehlen , was besseres erwartet .
11.03.2015 Sehr erholsamer Urlaub mit Abstrichen Badeurlaub -
3,3
Allgemein / Hotel Sehr altes Hotel aber Anlage und Lage top
Lage Top sehr nah am Strand super Aussicht
Service Sehr gut
Gastronomie Gutes Essen, gutes Bier, sauber
Sport / Wellness Ok
Zimmer Nie 4 Sterne aber sauber
Preis Leistung / Fazit Sehr alt Zimmer keine 4 Sterne ehrlich 2 Sterne aber sauber . Die Anlage und Lage ist Top. Aber auch viele russische Gäste. Trotzdem zum relaxen und entspannen sehr gut. Personal sehr freundlich.
11.03.2015 Badeurlaub im Beach Albatros Badeurlaub -
3,9
Allgemein / Hotel Hotelanlage etwas veraltet, ansonsten alles ok
Lage Die Lage ist super. 10-15 Minuten bis zum Old Market.
Service Das Personal allesamt super freundlich und zuvorkommend. Leider können die meisten kein Deutsch. Russisch dafür umso besser. An der Rezeption wurden wir nie freundlich empfangen, eher ignoriert wenn wir etwas Erfragen wollten.
Gastronomie Essen war sehr gut! Für jeden immer was dabei. Falls mal nichts dabei war, konnte man sich Pizza oder Pasta frisch machen lassen
Sport / Wellness Ein riesen großes Lob geht an die Animateure! Strand ist soweit sauber gewesen, Liegen und Schirme etwas veraltet aber für uns war es total in Ordnung! Die Pools sind nicht die schönsten und das Wasser im Februar - Eiskalt!
Zimmer Wir hatten eines der 5000 Zimmer. Wir sagten dazu immer das "ghetto" da diese Bungalows von außen schon nicht so toll aussahen. Man wurde jeden Morgen um 04:45 Uhr vom Gebet geweckt. das war sehr störend, da die Zimmer überhaupt nicht Schalldicht sind! So an sich war das Zimmer das wir hatten in Ordnung. Es war sehr klein aber für das, dass man eigentlich nur zum schlafen da ist, hat es ausgereicht. Die Dusche war bei uns eine Frechheit. Hat einer warm geduscht, musste der andere danach kalt duschen. Die Reinigung war meist ungründlich.
Preis Leistung / Fazit Im Großen und Ganzen eine super schöne Hotelanlage mit tollen Ausblick zum Meer! Hatten einen super tollen Urlaub! Das einzige was etwas blöd war, war dass unser Flug in der Nacht ging und man um 12 Uhr Mittags auschecken musste. Für etwas Geld durften wir dann ein paar Stunden länger in unserem Zimmer bleiben. (Personal an der Rezeption war sehr unfreundlich bei unserer Nachfrage.)
01.02.2015 Nie wieder Beach Albatros! Badeurlaub -
1,8
Allgemein / Hotel Das Hotel ist eher klein, mit zwei Restaurants und zwei Pools und war zum unserem Reisezeitpunkt (Anfang Februar) eher ruhig, was uns eigentlich am besten gefallen hat. Das Publikum des Hotels besteht schätzungsweise aus 60% Russen, 30% Italienern und 10% deutschen Rentnern. Das Hotel hat seine besten Jahre hinter sich und überall findet man Baumängel aller Art (Nägel schauen gefährlich aus alten, klapprigen Strandliegen, Duschvorrichtungen werden durch Ketten an der Decke gehalten). Wir sind als Familie angereist und leider gab es keine weitere deutsche Familie mit Kindern! Die Kinderanimation war hauptsächlich an die italienischen und russischen Kindern gerichtet, daher wollte unsere Kleine auch nicht mitmachen. Für den Preis sollte man vollkommen zufrieden sein, aber wir haben im letzten Jahr für ein paar Euro mehr ein viel besseres Hotel gehabt und waren deshalb sehr enttäuscht! . Als behindertengerecht würde ich das Hotel als gut einschätzen (wir haben auch eine Rollstuhlfahrerin gesehen), da es Rampen (allerdings sehr steil) und einen Fahrstuhl zum Strand gibt.
Lage Das Hotel liegt in der Nähe des Old Sharms und dem Old Market, also eher zentral. Durch diese zentrale Lage sind in der Umgebung auch mehrere Moscheen, die mehrmals am Tag über Lautsprecher religiöse Gesänge verteilen. Ich möchte mich nicht über religiöse Riten beschweren, aber der Gast muss wissen, dass er aus seinem Schlaf um 5 Uhr morgens gerissen wird durch diese örtliche Lage (oder durch Partygäste). Wer gerne shoppen geht, kann bequem zu Fuß zum Old Market gelangen (ca. 10 Minuten), die 2-3 Geschäfte vom Hotel am Strand sind sehr alt (ausgeblichene Postkarten und Strandspielsachen!) und überteuert. Wir sind vor allem zum Schnorchel gekommen und waren vom beschriebenen "Hausriff" sehr enttäuscht worden! Es gibt am Strand keine Korallen zu sehen, alle totgetrampelt. Lediglich kann man ein paar Fische zu sehen bekommen, dafür muss man aber über die bereits toten Korallen laufen (hierfür am besten Wasserschuhe mitbringen oder gleich vom flachen Bereich schwimmen). Transferzeit vom / zum Flughafen liegen im Durchschnitt bei 40 Minuten, da mehrere Stopps bei anderen Hotels gemacht werden.
Service In diesem Hotel ist das Personal was die Freundlichkeit angeht unterschiedlich aufgestellt. Ich fand es nur traurig, dass morgens niemand von den Angestellten "Guten Morgen" sagte (bisauf den Mann, der vorm Restaurant hingestellt wurde, nur um dies zutun). Einige Leute vom Personal finden es sogar schade, dass sie ihr deutsch nicht mehr gebrauchten, weil sie nur noch russisch sprechen (auch auf dem Old Market und überall wird man mittlerweile auf Russisch angesprochen!). Der Zimmerservice kam jeden morgen, um das Zimmer zu reinigen und abends, um die Strandtücher auszutauschen. Wertsachen immer gut im Zimmersafe einschließen. Wir haben einen Vorfall erlebt, wo einem Hotelgast ihr Tablet gestohlen wurde. Es gab eine italienische Kinderbetreuung und ich habe auch gesehen, dass man Wäsche hätte waschen lassen können. Das Internet ist leider nicht - wie beschrieben - kostenlos (nicht mal in der Lobby). Eine halbe Stunde kosten 2, 50 Eur und ist 3 Tage gültig. Wir wollten auch gern unser zu kleines Familienzimmer wechseln, aber als uns ein noch kleineres mit noch schlechterem Badezimmer als Alternative gezeigt wurde, blieben wir doch lieber im alten.
Gastronomie Es gibt nur zwei Restaurants, das Sea View (mit abendlichem Themenbuffets) und das italienische Restaurant (um wahrscheinlich den italienischen Gästen entgegenzukommen). Dort gab es immer Pasta und Pizza. Ansonsten haben sich die Köche bemüht, Abwechslung in den Speiseplan zu bringen (vor allem abends): gegrilltes, warme Buffetspeise, Suppe, Salatbuffet und Kuchenbuffet, wobei viel nicht sehr viel Geschmack hatte und vieles gleich schmeckte. Für den bezahlten Preis kann man allerdings nicht meckern und Softgetränke, Wasser, Wein und sogar stärkere Mixgetränke waren mit inbegriffen.
Sport / Wellness Es gab zwei Pools und einen Strand. Am Strand (unterer Teilabschnitt des Hotels) gab es vormittags und nachmittags italienisches Animationsprogramm (Volleyball, Aquagym, etc.), an dem wir allerdings nicht teilgenommen haben. Die Liegen waren am Pool und am wichtigsten Stranabschnitt auch gut in Schuss, wenn man allerdings sich weiter vom Animationshaus entfernt (Richtung nördliche Strandgrenze), werden die Liegen und Kissen immer älter und klappriger und gleich hinter der Grenze liegt viel Müll am Strand. Den Tennisplatz haben wir gesehen (einige Flutlichter kapputt), aber es hat dort nie jemand gespielt. Man konnte sich gegen Gebühr Schläger ausleihen und abends Flutlicht bestellen. Der Spielplatz neben dem Kinderbetreuungshaus stammt aus den 80er(?) Jahren und wackelt an vielen Stellen sehr doll (gefährlich!) und die Schaukeln sind nicht einmal im Boden, der Betonklotz zum Stabilisieren liegt auf dem Rasen. Den Wellnessbereich haben wir nicht ausprobiert, aber die Jacuzzi (Whirlpool) neben dem Pool sah so aus, als wenn sie nicht funktioniert und ehe als Mülleimer umfunktionert wurde.
Zimmer Das Zimmer war leider sehr schlecht und die Zimmer sehr klein. Die Betten waren durchgelegen und wir haben sehr schlecht geschlafen. Türen und Fenster sind nicht isoliert und dadurch konnte man jeden Lärm hören (5-Uhr-Morgen-Gesang der Moschee, oder vorbeitorkelnde Hotelgäste, die nachts lärmten). Der Fernsehen war klein, hat keinen Kanal ordentlich empfangen und der Bildschirm ist zerkratzt gewesen. Als wir ins Zimmer gezogen sind, war der Boden dreckig. Das Mobiliar war sehr alt und abgesessen. Das Badezimmer war zwar recht groß, allerdings war die Dusche in eine Stufe eingebaut und der Duschvorhand zu weit weg montiert, sodass es nach jeder Dusche eine Überschwemmung gab. Der Fön stammte auch aus einer anderen Epoche und für 5 Minuten föhnen, brauchte man 15. Die Bettlaken und Badhandtücher waren vielleicht mal weiß, aber unsere waren alle grau. Es gab keinen Balkon oder Terrasse, sondern nur zwei Stühle vor der Zimmertür, die auf einen andere Zimmertür schaute.
Preis Leistung / Fazit Wir sind insgesamt sehr enttäuscht worden von diesem Hotel. Sei es das Essen, das Personal, das Zimmer oder das "sogenannte", nicht vorhandene Hausriff. Für den Preis kann man nicht allzu sehr meckern, aber man sollte lieber die 30 Euro mehr investieren und ein anderes, abgelegeneres Hotel wählen (vor allem deutschsprachige Familien).
01.01.2015 Super warmer Januarurlaub Badeurlaub -
4,3
Allgemein / Hotel Sehr schönes Hotel mit gutem Zugang zum Meer. Essen gut und reichlich. Sehr freundliches Personal. Die Musik unten am Strand könnte etwas leiser sein, das ist das einzig nervige. Fahre auf jedenfall wieder hin.
Lage Schöne Aussicht, haben sogar Delfine gesehen.
Service Jeden Tag frische Handtücher, bei alle Fragen wurde geholfen.
Gastronomie Essen jeden Tag gut und ausreichend
Sport / Wellness Musik zu laut am Strand/Schiff vollyballplatz
Preis Leistung / Fazit Auf jedenfall empfehlenswert. Preis Leistung stimmt. Werde sobald als möglich wieder in dieses Hotel fahren. Habe schon wieder gebucht im März als Geburtstagsgeschenk für meine Frau .
01.01.2015 Schöne Lage Badeurlaub -
2,9
Allgemein / Hotel altes Strandhotel . schlechte Rezeption. schlechte italienische Animation.
Lage altes Strandhotel mit guter Sicht.
Service schlechte Rezeption.
Gastronomie Ist Mittelmass.
Sport / Wellness schlechte italienische Animation.
Preis Leistung / Fazit Altes Strandhotel mit guter Lage, was in die Jahre gekommen ist. Der Service wurde in den letzten zwei Jahren um 100% runter gefahren. Die Animation war schlecht.
01.01.2015 Waren zufrieden mit dieser Reise Badeurlaub -
3,9
Preis Leistung / Fazit Es war ein gelungener Urlaub, ich hab fast nichts zu Meckern. Bloß die Beleuchtung zum Nachtessen ist zu dunkel, man sollte schon sehen können was man isst.
01.01.2015 Älteres Hotel in wunderschöner Lage Badeurlaub -
4,2
Preis Leistung / Fazit insgesamt ein gutes Hotel, leider zielt die Animation meist nur auf italienische und russische gäste ab, und der internetempfang lässt zu wünschen übrig und ist sehr teuer

Ausgewählte Bilder zum Hotel Beach Albatros Sharm

Hier können Sie Hotel Beach Albatros Sharm Fotos ehemaliger Gäste anschauen. Perfekt für einen ersten Eindruck vor dem Urlaub im Hotel Beach Albatros Sharm.
Essen und Trinken nahe Hotel Beach Albatros Sharm - Adressen
Red Sea
Red Sea
Downtown Hurghada Tel.: +20 65 547704 Fax: +20 65 546266
Sinai Star
Sinai Star
Old Market 11320 Sharm el Sheikh Tel.: +20 69 3660323
Da Franco
Da Franco
Naama Bay 11321 Sharm el Sheikh Tel.: +20 62 600150 Fax: +20 62 600155
Kona Kai
Kona Kai
Naama Bay 11321 Sharm el Sheikh Tel.: +20 69 3600190
Little Buddha
Little Buddha
Naama Bay 11321 Sharm el Sheikh Tel.: +20 69 3601030
On Deck Restaurant
On Deck Restaurant
Na'ama Bay 11321 Sharm el Sheikh Tel.: +20 69 3602603-16
Hard Rock Café
Hard Rock Café
Naama Bay Promenade 11321 Sharm el Sheikh www: http://www.hardrock.com Tel.: +20 69 3602665
Dananeer
Dananeer
King Of El Bahrain St. 11321 Sharm el Sheikh Tel.: +20 69 3600321 Fax: +20 69 3600321
Bulls Restaurant & European Bakery
Bulls Restaurant & European Bakery
Sheraton Road Hurghada E-Mail: sales.bulls@gmail.com www: www.bullshurghada.com Tel.: +20 65 3444414 Fax: +20 65 3444414
El Joker
El Joker
Corniche St. Hurghada E-Mail: info@el-joker.net Tel.: +20 65 3152 921
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.