Best Western Plaza Hotel

Drottninggatan 9 63220 Eskilstuna
Flug & Hotel mixen z.B. 7 Tage
Gästemeinung: "Eine tolle Anlage, die durch Großzügigkeit besticht. Die Freundlich..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelausstattung Best Western Plaza Hotel (Eskilstuna)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, Nichtraucherzimmer, Lift, Hotelsafe, zentrale Lage, mehrsprachiges Personal
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, TV, Tee- / Kaffeemaschine, Doppelbett, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett, Wasserkocher
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s)
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Solarium
  • Sport: Fitnessstudio, Bowling
  • Sonstiges: Wäscheservice, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Best Western Plaza Hotel

21.12.2017 Tolle Anlage Badeurlaub -
4,7
Preis Leistung / Fazit Eine tolle Anlage, die durch Großzügigkeit besticht. Die Freundlichkeit aller Mitarbeiter war bemerkenswert - obwohl die Saison zu Ende ging. Die Lage zum Meer und zu den umliegende Städten ist gut. Das Angebot im Speiserestaurant war reichhaltig und schmackhaft.
12.12.2017 Schöne Anlage mit guter Infrastruktur Badeurlaub -
4,0
Preis Leistung / Fazit Schöne Anlage, allerdings Sauberkeit der Zimmer ausbaufähig.
18.10.2017 Magenprobleme Badeurlaub -
4,0
Allgemein / Hotel Die Anlage war schön, nahe zum Strand, der Pool war angenehm. Das Personal war freundlich. Die Bungalows waren relativ klein, das Bad veraltet und verschimmelt. Wir waren in der absoluten Hitze da, und am Ende hatten wir alle 4 heftige Symptome einer Lebensmittelvergiftung. Frühstück und Abendessen in Buffetform ist vielleicht ungeeignet bei 40 Grad, oder man muss noch mehr aufpassen. Sehr schade, weil unsere Eindrücke sonst positiv waren. So wird aber ein toller Urlaub zur Katastrophe.
Lage Ruhiger Ort, der Strand in ein Paar Minuten erreichbar.
Gastronomie Das Buffet abends und morgens ließ keine Wünsche offen, das Personal war sehr bemüht, bei der großen Hitze hat es aber nicht gereicht. Die ganze Familie hat bei uns eine Lebensmittelvergiftung bekommen. Sehr, sehr schade.
Zimmer Es war ok.
Preis Leistung / Fazit Es ist schwer, schlechtes über das Hotel zu schreiben. Die waren richtig bemüht, einen tollen Urlaub möglich zu machen. Bei so vielen Leuten, bei so hohen Temperaturen und so hoher Luftfeuchtigkeit müsste man aber noch mehr auf die Hygiene achten. So viele verschiedene Krankheiten (von Ohrenentzündung bis zur Lebensmittelvergiftung) hatten wir noch nirgendwo eingesammelt.
04.11.2015 Luxeriöser als Camping Sonstiger Aufenthalt -
3,3
Allgemein / Hotel familienfreundliche, große Anlage. Gefühlt ein bißchen wie Camping mit Rundumversorgung und Zimmeraufräumservice. Bad leider sehr klein und nicht so toll in Schuss. Dafür kann man viel draußen sein, hat eine eigene Terasse und kurze Wege zu Restaurant und Pool.
Lage Angenehm ruhige Lage und trotzdem alles gut erreichbar.
Service familiäre Atmosphäre, freundliches Personal.
Gastronomie reichliche Auswahl, entspannte Atmosphäre. Schön ist vor allem, daß man auch draußen essen kann.
Sport / Wellness nicht zuviel aber alles, was man möchte.
Zimmer Leider schon alles etwas abgewohnt, das Bad zu klein und renovierungsbedürftig.
Preis Leistung / Fazit Wer nicht so sehr auf Kristallleuchter, sondern mehr auf Naturnähe und draußen sein steht, ist hier trotz mäßiger Zimmeraustattung gut aufgehoben. Der Weg zum Strand ist trotz Straßenüberquerung nicht unangenehm und führt durch Dünenlanschaft zum schönen Strand.
03.09.2015 Trainingslager Badeurlaub -
4,5
Preis Leistung / Fazit Hotel sehr ruhig, Essen i.O. Sitzplätze im Außenbereich sind begrenzt, Abends ist mit Stechmücken zu rechnen. Bungalows ausreichend groß und gut ausgestattet. Am Pool sind immer Plätze frei.
21.05.2015 Sehr angenehmer Aufenthalt Sonstiger Aufenthalt -
4,6
Allgemein / Hotel Sehr schöne gepflegte Anlage, bei den Bungalows muss man Abstriche machen, etwas abgewohnt aber alles sauber und funktionstüchtig. (Mini-Fernseher) WLAN geht in der ganzen Anlage kostenlos. Klasse war die Halbpension super lecker, selten so ein gutes Angebot an Speisen gehabt. Schöner Strand sehr sauberes Wasser.
Preis Leistung / Fazit Sehr schöne gepflegte Anlage, bei den Bungalows muss man Abstriche machen, etwas abgewohnt aber alles sauber und funktionstüchtig. (Mini-Fernseher) WLAN geht in der ganzen Anlage kostenlos. Klasse war die Halbpension super lecker, selten so ein gutes Angebot an Speisen gehabt. Schöner Strand sehr sauberes Wasser.
01.06.2014 Mal wieder ein super Urlaub auf Malle Badeurlaub -
4,9
Allgemein / Hotel eine sehr schöne Anlage, sehr sauber, das Personal sehr höflich und auch sehr aufmerksam. Ich kann dem Personal (Service; Küche; Empfang; alle eben) einen lieben dank aussprechen. Macht weiter so.
Lage die Strandnähe ist das absolute, sowas habe ich schon lange nicht mehr gesehen. (Bilder anschauen)
Service alles super, das Personal, da können sich so einige Hotels eine Scheibe von abschneiden, DANKE an alle Mitarbeiter der Hotelanlage "Valentin Blue Bay Resort"
Sport / Wellness das Personal hat sich sehr viel Mühe gegeben, DANKE
Zimmer alles super
Preis Leistung / Fazit Eine sehr schöne Hotelanlage, Personal ist super nett, höflich und zuvorkommend. Und der absolute Renner ist die Strandnähe und das saubere Umfeld am Strand, sieht man nicht immer auf Malle. Wir können diese Hotelanlage nur weiter empfehlen. Hat wirklich Spaß gemacht. Malle ist immer eine Reise wert. Es gibt soviel auf Malle zu sehen.
01.06.2014 Traumurlaub an der Playa de Muro Badeurlaub -
4,7
Allgemein / Hotel Das Blue Bay Resort liegt mitten in einem wunderschönen Naturschutzgebiet. Es handelt sich hier um eine Bungalowanlage. Über kleine Wege, die abends durch kleine Lämpchen beleuchtet werden, gelangt man zu einem Bungalow. Unser Bungalow hatte zwei Stufen, jedoch gab es in unserer Reihe auch barrierefreie Bungalows. Die Anlage ist sehr schön gestaltet und uns hat dieses ebenerdige Park-Ambiete sehr gut gefallen. Es waren viele Familie dort aber im Allgemeinen war das Gäste-Publikum sehr gemischt.
Lage Das Resort liegt mitten in einem Naturschutzgebiet (S'albufera) und ist dadurch sehr ruhig gelegen. Die ersten Häuser von Can Picafort (und nächster Supermarkt) sind etwa 300-400 m entfernt. Direkt vor dem Hotel ist eine Bushaltestelle. Hier fahren regelmäßig Busse in die Nähere Umgebung (Alcudia, Can Picafort,.), aber auch nach Palma oder Inca. Nach Palma kostet eine Fahrt 6 Euro und dauert etwa 1,5 Stunden. Über eine Straße mit Fußgängerüberweg kommt man zu einem Sandweg, der durch das Naturschutzgebiet zum Traumstrand führt. Der Weg ist traumhaft, sehr sauber, führt zwischen Pinien hindurch zu einem langen Holzsteg. Sehr gut angelegt, wie wir fanden, denn der Steg verhindert, dass in der Landschaft herumgetrampelt wird. Die Länge des Weges ist schwer zu schätzen, vielleicht 500-600 Meter. Dann erreicht man den traumhaftschönen Sandstrand. Insgesamt - durch die Alleinlage des Hotels - muss man schon ein wenig spazierengehen, um zu weiteren Einkaufsmöglichkeiten oder Restaurants oder Bars zu gelangen. Da Can Picafort direkt nebenan liegt und gut zu erreichen ist, fanden wir das sehr angenehm, dies mit einem Spaziergang verbinden zu können. Uns war es wichtiger, keinen Dicso- oder Karaokelärm vor der Tür zu haben. Wer jedoch lieber nur direkt aus dem Hotel fallen und unerschöpfliche Angebote direkt vor der Haustür vorfinden möchte, sollte sich überlegen, lieber in Alcudia oder Can Picafort einzuchecken. Ein Spaziergang durch das wunderschöne Naturschutzgebiet lohnt sich übrigens sehr! Der Strand an sich ist ein Traum. Sehr sauber, toller Sand. Man kann bestimmt 50 - 100 Meter (je nach Stelle) ins Meer gehen ehe es richtig tief wird. Geht man etwa 100 Meter den Strand entlang Richtung Alcudia, ist dort auch textilfreies Sonnen und Baden möglich. Da das Hotel Alleinlage hat, ist der Strand an dieser Stelle nicht überfüllt gewesen. Zu unseren Handtuch-Nachbarn war stets ein mehr als angemessen großer Abstand (etwa 5 große Schritte und mehr).
Service An der Rezeption kommt man mit Englisch und Deutsch wunderbar zurecht. Die Angestellten sind super freundlich und sehr hilfsbereit. Wir wurden stets sehr respektvoll und höflich behandelt. Als mir beim Essen aus Versehen ein Glas umkippte und mein Getränk über den Tisch goss, kam direkt eine Mitarbeiterin angestürmt und half mir ganz diskret beim Aufwischen. Die Gäste werden insgesamt viel angelächelt und freundlich von jedem begrüßt. Über die Rezeption lassen sich auch Ausflüge planen oder Autos mieten.
Gastronomie Wir hatten Halbpension gebucht und durften daher Frühstück und Abendessen in dem großen Buffet-Speisesaal einnehmen. Die Auswahl an Speisen ist riesig. Morgens (Frühstück von 8. 00 - 10. 00 Uhr) waren Getränke (Säfte, Kaffee,.) inklusive. Es gab verschiedene Brötchen, Baguettes mit diversem Aufschnitt und Rohkost, Kuchen, unterschiedliche warme Speisen (Milchreis, Eier in allen Varianten, Speck, Würstchen,.), Müsli zum zusammenstellen, frisches Obst, Joghurt. alles da und reichlich vorhanden. Es wurde stets alles neu aufgefüllt. Beim Abendessen (19. 00 - 21. 00 Uhr) war die Auswahl ebenfalls sehr üppig, frisch und wechselte täglich. Es gab Suppen, Brote und Baguettes, Salat zum zusammenstellen und auch bereits fertig zusammengestellte Salate, eine große Auswahl an warmen Speisen, reichlich Dessert und Eis. Getränke kosten abends extra. Die Qualität war stets super. Es schmeckte lecker und war immer frisch. Die Tische waren immer sauber. Da man auch draußen speisen kann, verläuft sich der Andrang. Es war nie überfüllt im Speisesaal.
Sport / Wellness Das Hotel bietet ein 25 m Sportbecken sowie ein "normales" Spaß-Becken für die Gäste und einen Whirlpool. Ob es auch ein separates Kinderbecken gibt, kann ich leider nicht sagen, da ich nicht darauf geachtet habe. Jedoch gibt es Kinderanimation und die Animateure sind wirklich sehr freundlich und haben sich alle Mühe gegeben, den Kleinen einen schönen Abend zu bereiten. Ob es auch tagsüber Animation gibt, kann ich leider nicht sagen. Tagsüber waren wir immer außerhalb. Des weiteren verfügt die Anlage über einen Basketballplatz und - ich glaube - über einen kleinen Fußballplatz. Dort gibt es auch einen kleinen Kinderspielplatz mit Klettergerüst und Rutsche. Der Strand ist einfach nur ein Traum. Der Sand ist ganz weich und es ist sehr sauber dort. Mülleimer sind in regelmäßigen Anständen vorhanden.
Zimmer Das Bungalow-Häuschen ist aufgeteilt in Schlaf- und Wohnbereich. In der Mitte ist ein kleines Bad mit Fenster. Klein aber absolut ausreichend. Es wurde täglich gereinigt. Im Wohnbereich gibt es einen Fernseher mit ein paar deutschen Sendern sowie eine kleine Küchenzeile mit Herd, Kühlschrank und Spüle. In den Schränken gibt es Töpfe, Toaster, Geschirr und Besteck. Wie gesagt, klein, aber alles völlig ausreichend. Für den Preis bin ich noch in keinem größeren Hotelzimmer gewesen.
Preis Leistung / Fazit Preis-Leistungs-Verhältnis top! Wir wären am liebsten noch länger geblieben. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und kommen auf jeden Fall sehr sehr gerne wieder! Für Besucher, die ihren Urlaub gerne auch selber gestalten möchten und keinen Wert auf vorgekautes Programm sowie auf Kneipenlärm legen, absolut ideal.
01.10.2013 Bungalowanlage in Alleinlage, für Sportler und Familien geeignet. Sonstiger Aufenthalt -
3,4
Allgemein / Hotel Die Anlage könnte allgemein mal eine Auffrischung vertragen. Das Foyer ist dunkel, die Ledersitze sind abgewetzt, für einen ersten Eindruck ein "No-Go". Ansonsten macht die Anlage einen gepflegten sauberen Eindruck. Alles ebenerdig, mit Ausnahme des Einganges zum Bungi, da sind zwei Stufen zu bewältigen. Die Gäste waren überwiegend deutschsprachig, mit dem Personal gabs keine Sprachschwierigkeiten. Die Anlage ist für Familien und Sportler ausgelegt.
Lage Alleinlage, zum Strand gehts über eine vielbefahrene Strasse, Bushaltestelle direkt vor dem Hotel (allerdings hielten die Buse selten, da sie immer überfüllt waren, und das in der Nachsaison!). Der Weg zum Strand ging durch die Dünen und über einen Holzsteg (ca. 250), Sandstrand und an dieser Stelle nicht überlaufen. In 300m Entfernung großer Supermarkt, die nächsten Shops und die Strandpromenade in ca. 1000-1500m Entfernung. Wir fanden die Lage allerdings optimal, kein Rummel, kein Stress, kein Gewusel vor der "Haustür".
Gastronomie HP: Buffet, ausreichend und umfangreich. Man kann sich ja einteilen, was man an welchem Tag isst, dann wird's auch nicht langweilig. Immer ausreichend frisches Obst vorhanden. Obwohl wir in der letzten Woche waren, wo das Hotel geöffnet war, wurde das Buffet nicht reduziert, großes Lob. Teilw. waren allerdings die warmen Speisen nur lauwarm. Die Tischdecken waren nicht immer ganz sauber, die leeren Geschirrteile wurden vom Personal aber immer schnell weggeräumt. Die Getränkepreise waren i.O.
Sport / Wellness 25m-Sportbecken (6 Bahnen), Fitnessraum mit div. Geräten (z.B. Laufband, Hometrainer, Hanteln, Geräte) in gutem Zustand. Sauna gegen Gebühr (10 EUR/Std.!), Tennisplatz, (Beach-)Volleyball, Fußballplatz, Tischtennis. Pool mit Kinderpool, Liegen und Schirme am Pool und Sportbecken, Bühne. Die Animation fand nicht mehr statt (Saisonende). Kostenloses WiFi im Bereich Foyer/Bar. Es sind auch zwei Internet-Terminals vorhanden (gebührenpflichtig?). Die Bar haben wir nicht ausprobiert, dazu können wir nichts sagen. Fahrradverleih direkt am Hotel. Über das Hotel ist auch ein Kfz-, Motorrad- und Rollerverleih möglich.
Zimmer Einzelbungalows, Vorraum mit Sitzecke, Küchenzeile mit Herdplatten, Kühlschrank, Toaster, Wasserkocher, Mikrowelle, Geschirr. TV-Gerät (FB gegen Pfand). Kleines ausreichendes Bad mit kl. Wanne, Duschvorhang, Fön. Sehr guter Wasserdruck. Schlafzimmer mit Doppelbett, Nachttischen, großer Schrank mit Safe (gebührenpflichtig, 7, 50 EUR/Woche). Extra Decken sind vorhanden. Vom Schlafzimmer und Vorraum jeweils Zugang zur Terrasse. Dort eine Liege, 4 Stühle, Tisch. Steckdosen wie in D. Klimaanlage vorhanden. Einzig ein Stromverteiler am Haus macht beim Einschalten Geräusche.
Preis Leistung / Fazit Wer ein Hotel möchte, dass etwas abgelegener ist und dazu Einzelbungalows bevorzugt, ist hier richtig. Man darf aber nicht vergessen, dass das ein Familienhotel ist, d.h., im Sommer vermutlich sehr viele Kinder. Das Highlight fanden wir das 25m-Sportbecken, indem man seine Runden drehen kann. Ist zwar keine direkte Strandlage, für uns war das zweitrangig, da wir eh einen Aktivurlaub durchführten. Beim Essen kann man sich auch flexibler verhalten, dann hat man auch genug Abwechslung, oder man geht auch mal abends woanders futtern. Der Fahrradverleih ist zu empfehlen, die Räder sind gut gewartet und in einem guten Zustand. Die Preise sind auch ganz o.k.
01.09.2013 Rundum ok Badeurlaub -
4,0
Allgemein / Hotel - genau das, was wir suchten, kein "Hotel-Bunker", Luft zum Atmen - 30.9. 2013 - 7. 10. 2013 - im Sommer bestimmt mehr "Ramba Zamba", aber wir nehmen an immer noch ok.
Lage - direkt neben Parc Natural, außerhalb Can Picaford - kein "Hotel-Bunker" in der Nähe, top - hatten 3 Tage auch ein Auto, waren Mittags aber zum Lunch vor Ort
Gastronomie ok
Zimmer - einfacher Bungalow mit Klimaanlage (Bungalow erinnerte uns an Papasole in der Toscana) - Bugalowgröße ok, wir hatten AI und kochten nichts
Preis Leistung / Fazit Die Bungalows sind ähnl. wie in Papasole/Toscana. Das Essen (AI) war sehr gut, Salatbuffet, Gemüse, Spaghetti, Reis, Pommes als Standard. Dazu kam Fisch, Fleisch, Pella, und anderes . ein gutes Dessertbuffet. Für Familien mit Kindern zu empfehlen aber auch für Paare und Singles (die weniger high life wollen).
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.