Hotel Bluebay Grand Esmeralda

Carretera Chetumal - Puerto Juárez 77710 Playa del Carmen
Es sehen sich gerade 1 Personen das Hotel Bluebay Grand Esmeralda an.
Pauschalreise z.B. 7 Tage, All Inclusive
Eigene Anreise z.B. 3 Tage, All Inclusive
Gästemeinung: "Tolles Hotel, Super Essen, cooler Strand und Angenehmes Personal. D..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotelbewertungen zum Hotel Bluebay Grand Esmeralda im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 62%
Alleinreisende 17%
Freunde 17%
Familien 3%
Altersstruktur
26-30 Jahre 22%
36-40 Jahre 19%
46-50 Jahre 19%
<14 Jahre 17%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
4,1
Zimmer:
4,2
Service:
4,0
Gastronomie:
4,3
Lage & Umgebung:
3,6
Sport & Unterhaltung:
3,7
Gesamteindruck:
4,0
Weiterempfehlung: 78% Bewertungsanzahl: 97
Gesamtbewertung:
4,0

Hotelausstattung Hotel Bluebay Grand Esmeralda (Playa del Carmen / Playacar)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, kostenfreies Parken, Lift, Hotelsafe, Klimaanlage, Wechselstube, direkte Strandlage, mehrsprachiges Personal, Parkhaus, Vollpension, Bars, Einkaufsmöglichkeiten, Strand
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Meerblick, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, Kosmetikartikel, TV, Tee- / Kaffeemaschine, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Kingsize-Bett, Doppelbett, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett, Wasserkocher
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), kontinentales Frühstück, Café(s), Snackbar(s), Poolbar(s), Restaurant(s) mit Klimaanlage, Mittagsbuffet, Diabetiker-Verpflegung
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Solarium, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Friseur / Schönheitssalon, Wellness- und Fitnessangebote, Dampfbad, Yoga / Pilates, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Angeln, Billard / Darts, Tischtennis, Surfen, Kanusport, Tauchen / Schnorcheln, Reiten, Kinderpool / Kinderbereich, Wassersport, Wasserski, Jetski, Beachvolleyball, Aquafitness
  • Sonstiges: Animation / Unterhaltung, Baby- / Kinderbetreuung, Wäscheservice, Informationsschalter für Ausflüge, Geldautomat vor Ort, Sandstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Kinderhochstühle, medizinische Betreuung / Hotelarzt, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Hotel Bluebay Grand Esmeralda: 4-Sterne-Urlaub auf Yucatán

An der karibischen Küste der Halbinsel Yucatán liegt 60 km südlich vom berühmten mexikanischen Badeort Yucatán das Hotel Bluebay Grand Esmeralda. Hinterm Hotel Urwald und versunkene Mayastätte, vor dem Hotel die Karibik samt vorgelagerter Insel Cuzumel. Den Gästen stehen 979 Deluxe Zimmer und Suiten zur Verfügung. Zur Ausstattung der eleganten Zimmer mit viel Platz zählen Deckenventilatoren, Flachbild-TV, Kaffeemaschine, Minibar, Allergikerbettwäsche und Vergrößerungsspiegel. Der Ausblick ist auf das Meer oder den Garten gerichtet. Da kann man nur sagen: Herzlichen Glückwunsch zur getroffenen Wahl! Möge der Karibiktraum niemals enden.

Drei Restaurants kümmern sich um das leibliche Wohl der Gäste. Im „Festival“ wird 3x täglich ein sagenhaftes Buffet aufgefahren. Die Restaurants „El Pescador“, „Don Isi“, „L´Atelier“ und „Rest Il Cuore Di Rossi“ bieten Fisch- und Meeresfrüchte, mexikanisches, französische und italienisches Essen. Doch damit nicht genug: Für noch mehr Auswahl sorgen ein asiatisches Restaurant und ein Steakhouse. Da kann einem die Entscheidung schon schwerfallen. Auf ins Schlaraffenland, heißt es da trotzdem.

Freizeitgestaltung im Hotel Bluebay Grand Esmeralda

Entspannung finden die Hotelkunden im Spa der Anlage, bestehend aus Sauna, Dampfbad, Massagen und verschiedenen Schönheitsbehandlungen. Auch ein Friseur kann aufgesucht werden. Wer sein Training nicht vernachlässigen möchte, sucht das Fitnessstudio des auf Yucatán gelegenen Hotels auf. Dinge des alltäglichen Bedarfs und Erinnerungen für zuhause können im Einkaufszentrum mit Kiosk, Souvenirläden und Boutiquen erstanden werden.

Treten die Gäste aus ihrem Zimmer raus, werden sie von den dicht an dicht stehenden Bäumen auf dem Hotelgelände begrüßt. Drei große Pools schließen sich dem dichten Grün an, bevor der Strand beginnt. Mit Rädern versehene Sonnenliegen stehen in den seichten Poolbereichen, so dass die herunterbaumelnden Arme und Beine der Gäste schön gekühlt werden. Eine wirklich originelle Idee. Brücken ermöglichen die Überquerung der Becken, ohne Umwege laufen zu müssen. Das ist nicht nur praktisch, sondern sieht auch noch gut aus. Ein Bereich, wo die Kinder gefahrlos baden können, ist in dem familienfreundlichen Bluebay Grand Esmeralda selbstverständlich auch vorhanden. Tennisspieler verbessern ihr Spiel auf den zwei zur Verfügung gestellten Plätzen. Wer pritschen und baggern möchte, gesellt sich zu den anderen aufs Beachvolleyballfeld. Ihr Handicap verbessern Golfer auf dem Platz "El Camaleón Mayacoba". Das Meer lädt zu Tauchgängen und zum Surfen ein. Um auch den Bedürfnissen der kleinen Hotelgäste Rechnung zu tragen, wurden für den Miniclub extra ausgebildete Animateure eingestellt. Beste Reisezeit ist im Zeitraum von November bis März, wenn es am wenigsten regnet oder stürmt.

Deluxezimmer
Im Deluxezimmer des Blue Bay Grand Esmeralda finden bis zu 4 Personen Platz. Die Zimmer sind mit bequemen Doppelbetten ausgestattet und bieten einen Blick auf den Garten oder den Pool. Hier warten eine Vielzahl von Annehmlichkeiten auf die Gäste. Auch ein Rollstuhlzugang ist vorhanden. Das ... Badezimmer ist mit Dusche und Wanne ausgestattet. Die Minibar ist mit Wasser, Bier und Softgetränken aufgefüllt. mehr
Deluxe King Zimmer
Die Deluxe King Zimmer sind mit einem Jacuzzi auf der Terrasse ausgestattet. Je nach Lage bieten die Zimmer einen Blick auf das Meer oder den Garten. Auch hier profitieren die Gäste von vielen Annehmlichkeiten wie zum Beispiel zusätzlichen Handtüchern und Bettlaken, einer elektronischen ... Schlüsselkarte und einer Handdusche. mehr
King Jacuzzi Suite
In der King Jacuzzi Suite finden bis zu 4 Personen Platz. Je nach Lage haben die Gäste hier einen Ausblick auf das Meer oder den gepflegten Garten. Auf der Terrasse befindet sich ein privater Jacuzzi. Auch hier warten u.a. hypoallergene Bettwäsche, elektronische Schlüsselkarten und verschiedene ... Serviceleistungen auf die Gäste. mehr
King Swim Up Suite
Die Suite für bis zu 4 Personen verfügt über eine besonders luxuriöse Ausstattung und einen privaten Pool. 2 Badezimmer, 2 Flachbildfernseher sowie ein bequemes Wohn - und Esszimmer gehören zur Ausstattung. Die Minibar ist mit Wasser, Bier und Softgetränken aufgefüllt. Auch in dieser ... Unterkunft sind viele Serviceleistungen wie z.B der Turn-Down-Service inklusive. mehr
King Suite
Die King Suite ist mit 2 Badezimmern, 2 Flachbildernsehern sowie einem Wohn- und Schlafzimmer ausgestattet. Je nach Lage bietet sich auch hier ein Blick auf den Garten oder das Meer. Hier sind die gleichen Annehmlichkeiten wie in den anderen Suiten vorhanden. Zudem gehören auch hier verschiedene ... Serviceleistungen wie z.B. ein Weckdienst dazu. Die Suite verfügt ebenfalls über einen Rollstuhlzugang. mehr

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Bluebay Grand Esmeralda

29.08.2018 Blue Bay Grand Esmeralda Badeurlaub -
4,4
Preis Leistung / Fazit Tolles Hotel, Super Essen, cooler Strand und Angenehmes Personal. Die A la Carte Restaurants sind Super und vielfältig. Nur zu Empfehlen. Preis Leistung war Top. Wir haben uns so richtig erholt!
30.07.2018 Super Urlaub Badeurlaub -
3,8
Preis Leistung / Fazit Es hat uns sehr gut im Blue Bay-Hotel gefallen. Die teilweise schlechten Bewertungen zum Service und der Gastronomie kann ich nicht nachvollziehen. Man kann sich kostenlos für 6 verschiedene Restaurants anmelden. Die Qualität der Restaurants ist sehr gut! Leider hatten wir im Mai ziemlich viel Seegras am Strand, das liegt aber an der Jahreszeit und am vorgeherrschten Nordwind. Ansonsten war der Strand und das Meer schön.
20.12.2017 Normales Hotel Badeurlaub -
3,0
Allgemein / Hotel War sehr groß und schön. Alles grün und so viele verschiedene Tiere. das war einzeln schönes für mich. Sonst. Hotel ist sieht alt aus. Die Zimmern waren sauber aber mit Service war ich nicht zufrieden. Sie haben immer etwas vergessen. Strand war sehr schlechtes. So viele Pflanzen, Wasser war immer braun. Ich bin dort nie geschwommen. Essen war ok, aber auch nichts spezielles. Sehr wenig Obst. Entertainment war sehr schlecht.
Lage Lage war perfekt. Nicht weit war ein sehr schönes stand mit blaue Wasser.
Service Sie haben immer etwas vergessen
Gastronomie War ok, gar nichts spezielles
Sport / Wellness Pool war sehr alt am Ende des Urlaubs war er für Reparatur geschlossen
Zimmer Normales Zimmer, Bett war sehr gut
Preis Leistung / Fazit Ich war nur von Territorien und Natur begeistert. Service war schlecht. Essen auch nicht so gut. Immer gleich. Ganz wenig Obst. Entertainment war sehr schlecht. Strand war absolut schlecht.
29.11.2017 Meine Bewertung BlueBay Grand Esmeralda Badeurlaub -
0,0
28.11.2017 Toller Bade-Urlaub Badeurlaub -
4,5
Allgemein / Hotel Sehr schönes Hotel mit großer, gepflegter Anlage. Die weiteren Wege innerhalb der Anlage legt man bequem mit dem offenen Gäste-Taxi (umgebaute, verlängerte Golfcarts) zurück, das permanent in der Anlage im Kreis fährt, sodass man ca. alle zehn Minuten vom oberen Teil der Anlage in den unteren kommt und umgekehrt. Die Gäste sind überwiegend Amerikaner und Briten, jedoch sind auch Spanier, Osteuropäer und Deutsche anzutreffen. Das Hotel ist mit seinen zahlreichen Möglichkeiten gut geeignet für Familien mit Kindern. Der Altersdurchschnitt der Besucher dürfte unter 40 Jahren gelegen haben (wir reisten Anfang September, also quasi off-season). Das Personal ist stets äußerst freundlich und hilfsbereit, sodass man sich vom ersten Tag an wohl und willkommen fühlt. Es gibt zwei große Buffet-Restaurants sowie verschiedene à-la-carte-Restaurants, deren Nutzung inklusive ist (bei AI). In der Bar "Black & White" stehen den ganzen Tag über Snacks bereit. Die Qualität des Essens war absolut klasse. Die Animation ist einfallsreich, freundlich und nicht zu aufdringlich. Spiel und Spaß finden hier stets auf Spanisch & Englisch statt. Ein Internetcode pro Reservierung ist bei All-Inclusive-Buchung inbegriffen, jeder weitere Zugang kostet extra - braucht man aber nicht, da ein Code problemlos mit mehreren Geräten genutzt werden kann! Internet funktioniert überall sehr gut, sogar am Strand. Minibar (Kühlschrank) ist bei AI ebenfalls inklusive und wird täglich aufgefüllt. Mit dem Taxi kommt man direkt von der Lobby in gut zehn Minuten nach Playa del Carmen (one way). Noch günstiger fährt man mit den Collectivos - die Abfahrtszeiten erhält man an der Rezeption. Für Kurzentschlossene bietet die Best Day Travel Agency in der Lobby zahlreiche Kultur- und Adventure-Touren zu guten Preisen an. Hier zu buchen ist besser und seriöser als sich z. B. in Playa del Carmen auf der Straße was aufschwatzen zu lassen.
Lage Die Anlage ist sehr weitläufig und gepflegt. Der Strand ist relativ schmal und es gibt sicherlich auch schönere, großzügigere Strände in der Karibik. Dennoch ist der Strand sauber, flach und man kann super baden. Das Hotel liegt wenige Kilometer nördlich der Stadt Playa del Carmen (ca. 30 Min. Transferzeit vom Flughafen CUN). Für Ausflüge in die Region ist die Lage gut. Souvenirs oder auch Dinge des täglichen Bedarfs sollte man nicht unbedingt im Hotel kaufen, da die Preise hier teilweise sehr hoch sind. Im Ort kauft man viel günstiger ein.
Service Der Service im Hotel war stets vorbildlich. Das Personal ist äußerst hilfsbereit. Auch der Zimmerservice leistet täglich gute Arbeit. Da sind auch kleine Trinkgelder immer mal angebracht.
Gastronomie Die Qualität der Speisen war hervorragend! Es gibt zwei große Buffet-Restaurants, in denen es verschiedene Themenabende gibt (mexikanisch, italienisch, sea-food.) sowie à-la-carte-Restaurants, deren Nutzung bei AI ebenfalls inklusive ist. Die Auswahl am Buffet war immer ansprechend und zufriedenstellend.
Sport / Wellness Die Animation bietet den ganzen Tag über ein abwechslungsreiches Programm für Spiel und Spaß an. Darüber hinaus kann man am hoteleigenen Strand auch direkt Parasailing machen, Jetski fahren (alles gegen Gebühr) usw. Außerdem verfügt das Hotel über gepflegte Tennisplätze. In der Black & White Bar kann man u. a. gegen kleine Gebühr Billard spielen. Ein kleines Fitnessstudio (gute, neue Geräte! Nutzung kostenlos!) sowie ein Spa (gegen Gebühr) sind ebenfalls vorhanden. Die Animation ist freundlich und nicht zu aufdringlich.
Zimmer Die Zimmer sind sauber, die Einrichtung ist relativ neu und alles macht einen gepflegten Eindruck. Zu jedem Zimmer gehört ein Bad mit Dusche und WC und ein großzügiger Balkon (bzw. Terrasse). Bei AI ist die Minibar (Kühlschrank) inklusive und wird täglich aufgefüllt. Wlan funktioniert auf den Zimmern sowie am Strand ohne Probleme. Das TV-Programm bot zwei deutschsprachige Sender.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist sauber, freundlich und befindet sich in einer guten Lage. Von hier aus kann man gut die Region erkunden. Auch für einen Badeurlaub eignet sich dieses Hotel sehr gut. Alles in allem hatten wir eine sehr schöne Zeit und können dieses Hotel absolut weiterempfehlen.
28.11.2017 Meine Bewertung BlueBay Grand Esmeralda Badeurlaub -
0,0
Preis Leistung / Fazit Sehr schönes Hotel mit großer, sehr gepflegter Anlage und äußerst freundlichem und engagiertem Personal. Der zum Hotel gehörige Strand ist relativ schmal und sicherlich gibt es in der Karibik auch schönere, großzügigere Strände, aber er ist sauber, flach und man kann super baden gehen. Das Essen ist stets von sehr guter Qualität gewesen und wir hielten das Angebot in den angenehm gestalteten Buffet-Restaurants immer für eine gute Mischung zwischen Spezialitäten und Klassikern (es gibt abends versch. Themenabende im großen Buffet-Restaurant "Festival": asiatisch, italienisch, mexikanisch, sea-food.), sodass man immer eine tolle Auswahl hatte und satt wurde. Die meisten Service-Mitarbeiter in den Restaurants lesen den Gästen die Wünsche von den Lippen ab, wodurch man sich vom ersten Tag an wohl und willkommen fühlt. Es gibt auch à-la-carte-Restaurants, die hatten wir jedoch nicht genutzt. Im Vorfeld hatten wir viel über lästiges Seegras am Strand gelesen - das gibt es manchmal, ja. Aber nicht jeden Tag und auch darüber hinaus ist das Personal permanent dabei den Strand schick und sauber zu halten. Zumal hierbei zu berücksichtigen ist, dass wir Anfang September dort waren und zu dieser Zeit "Regen-Saison" (!) ist, was dabei sicherlich auch noch eine Rolle spielt. Während unserer 14 Tage in diesem Hotel hatten wir leider drei Tage, an denen es von morgens bis abends ordentlich schüttete. Aber auch in solchen Fällen tut das Animations-Team alles, um die Gäste - vor allem in der Black & White-Bar - bei Laune zu halten (was auch gelingt!). Fragen hat das Personal jederzeit freundlich und zufriedenstellend beantwortet. Kultur- und Adventure-Touren kann man bequem im Hotel buchen, sofern man zuvor noch nicht alles online gebucht hat, was man machen möchte. Ein wirklich toller Urlaub!
07.11.2017 Kulinarisch Top - Kuturell Top Sonstiger Aufenthalt -
3,7
Allgemein / Hotel Dass Hotel im allgemeinen ist in einem guten Zustand und sehr weitläufig. Die 5 Sterne entsprechen vielleicht nicht europäischen Standard, eher gefühlte 3,5-4 Sterne. Die Abzüge resultieren aus dem Zustand der Pool und Strandanlage. Der Aufzug ist, was die Optik betrifft (Gebäude 6), sehr benutzt. Die Gebäude in denen die Zimmer untergebracht waren, hatten 4 Stockwerke. Die Zimmer sind zum teil sehr hellhörig, was mich nach dem ersten Tag zum Wechsel bewog, was problemlos erfüllt wurde. Vorwiegend amerikanische, mexikanische und englische Gäste, Alter war gemischt. Geschriebenes Deutsch ist in vielen fällen nicht gegeben (z.B. Buffet), ohne Englisch in Wort und Schrift ist man hier Chancenlos, was für mich kein Problem war. Da die Anlage sehr weitläufig ist, wurden Golfcars in großen Ausführungen eingesetzt. Diese Club Cars sind sehr renovierungsbedürftig. Im großen und ganzen war ich zufrieden was Preisleistung-Verhältnis bei AI betrifft.
Lage Ca. 10 min Gehzeit zum Strand, Einkaufs- und Unterhaltungsmgl. nur mit Bus/Taxi zu erreichen. Transferzeit zum Flughafen:35-40 min. Taxipreise und Buspreise vom Hotel absolut überteuert! Ausflugsmöglichkeiten mit deutschsprachiger Reiseleitung würde ich nur über die Anbieter des Urlaub buchen. Diese waren hervorragend!
Service Der Service im Hotel war gut, als Alleinreisender musste man sich dennoch Aufmerksamkeit erarbeiten, da man sehr gerne übersehen wurde. Danach war alles sehr zuvorkommend. Kompetenz und Fremdsprache: Spanisch und Englisch zum Teil Mischungen. Umgang mit Beschwerden war super, wie eingangs erwähnt.
Gastronomie Das Buffet zum Frühstück, Mittag und Abendessen war qualitativ sehr gut, jedoch wiederholte es sich nach einer Woche. Zur Klarstellung, man kann viele Restaurants besuchen um dem zu entgehen. Tischdecken wurden nach jedem Besuch erneuert. Einzig die Stühle waren eine marode Angelegenheit. Themenabende, waren gut, am 8ten Abend wiederholte sich der erste Tag. Italienisch, Mexikanisch etc.
Sport / Wellness Das Angebot am Hotelstrand war sehr gut, aber von Amerikanern dominiert. Was kein negativer Punkt als solcher ist, da das Hotel nichts dafür kann. Showbühne: es gab bei der Black and White Bar jeden Abend ein anderes Motto. Jedoch, immer der gleiche monotone Ablauf, Tanzen und Gesang - gleicher Stil. Die Band hingegen die manchmal vorab aufgetreten ist, war sehr gut. Der Strand war durch einen Tropensturm mit Seegras überflutet und daher braun. Dass Hotel hat bis zur Abreise gebraucht, um den Strand einigermaßen zu reinigen. Pools bräuchten dringend eine Renovierung.
Zimmer Das zweite Zimmer war sehr groß und in einem guten Zustand, Ausstattung war sehr in Ordnung. Bett war sehr bequem, Bettwäsche und Handtücher wurden jeden Tag gewechselt. Badezimmer war stets gereinigt. Hellhörig sind die Zimmer leider sehr. Die Zimmer wurden jeden Tag zuverlässig gesäubert, Betten jeden Tag frisch überzogen, ebenfalls wurde die Minibar und der Kaffee Vorrat aufgefüllt.
Preis Leistung / Fazit Leider Hellhörige Zimmer. Sehr gutes Essen. Ausnahmslos Spanisch und Englischer Support. Reisezeit August sehr heiß. Regenschauer sind sehr erfrischend - nicht abschreckend. Hotel Stores sind absolut überteuert. Auf jeden Fall sehr viel Mückenschutz Sprays mitnehmen (habe alleine in 8 Tagen 2 Sprays gebraucht) oder Mückenband kaufen. Postkarten wg Motiv nicht im Hotel kaufen, sondern auswärts, viel ansprechender. Internet ist durch Wlan gegeben, manchmal langsam, aber ok.
23.06.2017 Schönen Urlaub mit langem Flug Badeurlaub -
4,2
Allgemein / Hotel Entspricht der Erwartungen in vollem Umfang
Lage Alleinstehendes Hotel im Wald am Meer. Ermäßigten Bus nach Playa del Carmen.
Service Kein deutsch.
Gastronomie 5 Restaurants a la Carte. Für klein Trinkgeld große Dankbarkeit.
Sport / Wellness Strand ist gut, allerdings viel Algen. Wasserbetreten mit Schwimmschuhe erwünscht. Für Schwimmen nicht geeignet - nicht tief.
Zimmer Mit Trinkgeld wird alles super sauber vorhanden.
Preis Leistung / Fazit Eurowechsel im Hotel ungünstig, besser im Flughafen. 2 Geldautomaten - Peso und Dollar - vorhanden. Die Ausflüge auf englisch im Hotel können 30% billiger sein.
10.03.2017 Schöner Bade- und Erholungsurlaub Badeurlaub -
3,8
Allgemein / Hotel große All Inclusive Hotelanlage, mehrere Gästegebäude, 3 Poolanlagen, mehrere Restaurants
Lage von unserem Zimmer aus etwa 8 Gehminuten zum Strand, man konnte sich aber auch mit dem Golf-Caddywagen fahren lassen, fuhr etwa alle 10 min. Zur Stadt Playa del Carmen etwa 15 min. mit dem Taxi für umgerechnet 15€. Transfer vom Flughafen zum Hotel ca. 45 min. Im Hotel konnte man verschiedenste Ausflugmöglichkeiten buchen, z.B. die Mayastätten Coba oder Tulum oder Touren zu den tollen Centoten
Service Das Personal war immer sehr freundlich, konnte ausreichend gut Englisch. Das Zimmer war immer gut gereinigt.
Gastronomie Qualität der Speisen war in Ordnung und vielfältig, das Speiseangebot hat sich allerdings nach einer Woche wiederholt.
Sport / Wellness typisches Animationsprogramm am Pool, was sich nach einer Woche wiederholte. Wlan in allen Gebäuden.
Zimmer Zimmer und Badezimmer war ausreichend groß und sauber. Handtücher wurden täglich gewechselt.
Preis Leistung / Fazit Hotel war insgesamt gut, wenn auch die Anlage doch insgesamt sehr groß ist. Es war immer alles gepflegt und machte einen ordentlichen Eindruck. Auf der Anlage gab es viele kleine, freilaufende Nasenbären, einige Waschbären, den ein oder anderen Leguan und noch weitere verschiedene Tiere.
01.09.2016 Sommerferien Badeurlaub -
4,1
Lage Abgelegen, aber Shuttle nach Playa del Carmen
Preis Leistung / Fazit Hotel und Pools wirklich gut. Strand nicht schön, viele dunkle Algen, eventuell durch die Regenzeit im August. Personal sehr freundlich, bemühte sich um unser Wohlbefinden, verteilten mit Kühlwagen Eis und Getränke am Pool.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.