Hotel Cabin

Borgartúni 32 105 Reykjavik
Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "Das Hotel ist nur zur Unterbringung zur Nacht zu empfehlen. Das lie..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Hotel Cabin im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 67%
Alleinreisende 33%
Altersstruktur
<14 Jahre 43%
46-50 Jahre 29%
51-55 Jahre 14%
66-70 Jahre 14%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
3,4
Zimmer:
2,8
Service:
4,1
Gastronomie:
3,1
Lage & Umgebung:
3,3
Sport & Unterhaltung:
2,2
Gesamteindruck:
3,5
Weiterempfehlung: 100% Bewertungsanzahl: 7
Gesamtbewertung:
3,2

Hotelausstattung Hotel Cabin (Reykjavik)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, Nichtraucherzimmer, kostenfreies Parken, Lift, Hotelsafe, Wechselstube, zentrale Lage, direkte Strandlage, mehrsprachiges Personal, Parkhaus, Vollpension, Bars, Einkaufsmöglichkeiten
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, TV, Tee- / Kaffeemaschine, Klimaanlage, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Mittagsbuffet
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Pool
  • Sport: Fitnessstudio, Radfahren / Mountainbike
  • Sonstiges: Fahrradverleih, Autovermietung, Informationsschalter für Ausflüge, Disco, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Cabin

24.03.2016 Island in drei Tagen Städtereise -
2,8
Allgemein / Hotel Das Hotel ist nur zur Unterbringung zur Nacht zu empfehlen. Das liegt an den wirklich zu kleinen Zimmern. Das Hotel hat eher Hostelcharakter und ist ein Zweckbau. Dazu sind die Zimmer relativ hellhörig. Frühstück, Dinner u. Lunch sind o.k. Geschätzte Zimmerzahl 400. Belegt mit allen Nationalitäten.
Lage Liegt am Rande der City. Ca. 2km zu den hotspots. Liegt an einer Durchgangsstr. umgeben von Gewerbe. Tanke gegenüber. Hinter dem Hotel ein Busunternehmen.
Service Das Hotelpersonal war freundlich u. Hilfsbereit. Englische Sprachkenntnisse waren durchgängig vorhanden. Check-In war o.k. Zimmerreinigung ebenfalls.
Gastronomie Die Gastronomie ist einem drei Sterne Hotel üblich. 3 Sorten Wurst und 2 Sorten Käse verschiedene Marmeladen haben sich während unseres Aufenthaltes nicht verändert. An der Salatbar wurde ausreichend immer nachgefüllt. Auch Obst u. Gemüse war immer vorhanden.
Zimmer Die Zimmer sind absolut zu klein. Ungefähr 3X3m. Kein Schrank. Keine Stühle. Ein Hocker zum Abstellen der Koffer, eine Garderobe, zwei Ablagen als Nachttisch. Ein Fernseher (15Zoll) Betten 2x 70cm sind o.k.
Preis Leistung / Fazit Zum Kurzzeitaufenthalt o.k. Zimmer sind sehr klein. Die Lage ist mitten in der Stadt am Rande der City im Gewerbegebiet. Dinner und Lunch sind für isländische Verhältnisse preislich sehr gut. (Keine gehobene Gastronomie) all you can eat and drink, außer Alk. Am Besten Auto am Flughafen mieten und von dort Touren in die Umgebung unternehmen. (Golden Circle ist locker an einem Tag zu schaffen.) Da man überall mit Karte bezahlen kann, sollte man sich eine besorgen, die keine Zusatzkosten pro Bezahlung/Abhebung erzeugt.
01.09.2014 Super, wie wir es haben wollten Sonstiger Aufenthalt -
4,2
Preis Leistung / Fazit Genau wie wir uns das vorgestellt haben! Wir würden auch 3 Sterne geben! Für Ausflüge sehr gut gelegen. Nicht mitten in der City aber zu Fuß gut zu erreichen. Tolles Schwimmbad um die Ecke. Blick auf s Meer möglich! Schön das verschiedene Kategorien buchbar sind von Einfach bis Komfortabel
01.08.2012 Spartanisch aber sauber Städtereise -
3,4
Allgemein / Hotel Das Hotel hat 7 Stockwerke, eine Lobby, Frühstücksraum, Souveniershop. Die Standarddoppelzimmer sind gleich dem Namen "Cabin" nicht viel größer als eine Innenkabine eines Schiffes. Wohl alles sehr sauber und gut in Schuss, jedoch eng bemessen und als Innenzimmer nur Fenster zum Flur!!. Mittlere Altersstruktur (Paare). Für isländische Verhältnisse noch günstig. Frühstück sehr übersichtlich incl. Lunch und Dinner mit wernig Abwechslung, dafür günstig. Aufmerksames und freundliches Personal. Zum Zentrum 10 Min. Gehweg.
Lage ca. 1,5 km vom Stadtzentrum/hafen entfernt, an der Hafenpromenade gelegen, Tankstelle, kleiner Shop 24 Std. geöffnet. gute Anbindung für Touren etc.. Obwohl an Hauptstraßen gelegen, ziemlich ruhig. Transfer zum intern. Flughafen ca. 50 km > 35 Min. mit Bus. Pünktlich und zuverlässig. Touren und transfers möglichst per Internet von D. aus buchen. Vom Mietwagen, Hotel bis zu den Touren bis 50% günstiger.
Service alles perfekt organisiert, freundlich, sauber, unkompliziert, zuverlässig
Gastronomie Frühstücksraum mit sparsamen Speisenangebot aber immer frisch. Salatbuffet abends ebenfalls nur Grundangebot, dafür mit ca. 10,- für isländische Verhältnisse günstig.. Softdrinks incl.
Sport / Wellness kein Angebot
Zimmer Übersichtliches Hotel mit wenig Schnick-Schnack. Standardzimmer ohne Föhn und Kühlschrank. TV (auch 1 deutsches Programm), Etwas hellhörig, Dusche/WC, kleines Wachbecken. Alles funktional auf 1 m² angeordnet. Wirklich clean. Im Doppelzimmer Betten ca. 30 cm von einander entfernt. Aufenthalt auf dem Zimmer kaum möglich. Nur zweckmässig für günstige Übernachtung. Wioe schon gesagt, viele Zimmer liegen Innen ohne Fenster nach draußen. Dafür im hellen Mittsommer gut zum Schlafen. Lowcost. Housekeeping unauffällig ok. Kein Tisch oder Stuhl, nur eine offene Ablagemöglichkeit für Wäsche und Jacken. Schon für die Koffer ein Problem zu zweit.
Preis Leistung / Fazit Island ist verglichen zu deutschen Verhältnissen sehr teuer. Insbesondere Restaurants haben ihren Preis. Manche Touren sind empfehelnswert z. B. Wale-watching. Mit Island Excursion lassen sich der Flughafentransfer oder auch Attraktionen im Landesinnere gut und bequem erreichen. Man nehme immer genügend Verpflegung und Getränke mit. Sonst wird es teuer. Auch sollte man sich trotz des hohen Preises (ca. 35,- €) einen Wellnesstag in der freien Natur der "Blauen Lagune" gönnen. Wirklich ein Erlebnis. Mietwagen Hertz holt einen auch vom Hotel ab und wieder zurück. Unkompliziert und von D. aus gebucht über CarDelMar gut 50% günstiger incl. allem.
01.06.2011 Freundliches, sauberes preiswertes Hotel Städtereise Paar
4,6
Allgemein / Hotel Wir waren sehr zufrieden, nicht nur mit dem Hotel, auch mit dem Service im Hotel und im ganzen Land
Lage Das Hotel liegt etwa 1,5 km vom Stadtkern entfernt. Der ist z.B. über die Uferstraße entlang der Bucht gut zu Fuß oder mit dem Auto zu erreichen. Busse soll es geben, haben wir aber nicht benützt, da der Zubringer vom und zum Flughafen vor dem Hotel hält. Busse für Stadtrundfahrt und Rundfahrt durchs Land warten ebenfalls am Hotel. Bei Stadtbesuchen ist der Fußweg entlang der Bucht sehr zu empfehlen. Transferbus zum Flugplatz kam 90 Minuten vor Abflug ans Hotel, bei uns 5 h morgends. Zuvor konnte man ab 4 h gut Frühstücken. Die Stadtrundfahrt und die Rundfahrt Golden Circle durchs Land hatten wir von Deutschland aus gebucht und bezahlt. Beides ist sehr zu empfehlen. Die Busfahrer sind sehr freundlich und informieren ausführlich. In der Regel wird Englisch gesprochen. Es soll auch deutsche Führungen geben.
Service Das Hotel ist in allen Punkten zu empfehlen. Zu beachten ist nur, die Zimmer, besonders das Duschbad sind nicht sehr groß. Sehr starke Personen haben sicher Schwierigkeiten. Im Bad ist kein Phön vorhanden. Das ist aber auch der einzige Mangel.
Gastronomie Wir waren täglich unterwegs und können nur das Frühstück bewerten. Das ist abwechslungsreich und gut. Abends kann man in der Hotelbar einen Drink erhalten.
Zimmer Das Zimmer war nicht sehr groß aber sehr sauber, wir hatten einen Blick auf die Bucht und die Berge gegenüber. TV hatte auch deutsches Programm. Das Duschbad ist für sehr starke Personen wahrscheinlich zu klein. Der einzige "Mangel", es gibt keinen Phön.
Preis Leistung / Fazit Zu empfehlen ist der Besuch der Blauen Lagune direkt nach der Ankunft. Vom Flugplatz aus fahren Busse, die auch das große Gepäck mitnehmen. Das wird vor dem Eingang zur Lagune eingeschlossen. Badesachen kann man dort ausborgen. Stündlich fahren Busse von der Lagune nach Reykjavik direkt ans Hotel. Stadrundfahrt und Golden Circle, also die Fahrt durchs Land, sollte man buchen, wenn man nur kurz im Land weilt. Man kann auch ein Auto mieten und selbst los fahren. In der Stadt gibt es zahlreiche hübsche kleine Gaststätten mit guten Speisen und freundlicher Bedienung.
01.10.2007 Klein, zentral und preiswert Sonstiger Aufenthalt Paar
3,8
Allgemein / Hotel Ein Hotel mit vielen Zimmern, die so klein sind, dass es keinen Platz für den Koffer gibt. Für isländische Verhältnisse ausgesprochen preiswert. Umfangreiches Frühstück-polnisches Personal.
Lage Am Rand des Zentrums, alles ist gut zu erreichen
Service Freundlich und hilfsbereit - immer nett - durchaus passend!
Gastronomie Umfangreiches Frühstücksbuffet - für diesen Preis einfach genial
Sport / Wellness In diesem Hotel gibt es keine Freizeitangebote.
Zimmer Sehr, sehr kleine Zimmer - die kleinsten, die ich jemals in der Welt gesehen habe.
Preis Leistung / Fazit Für Islandreise ein Super Hotel - das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut!
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.