Hotel Carlton Budapest

Apor Péter utca 3 1011 Budapest
Pauschalreise z.B. 7 Tage, Frühstück
Eigene Anreise z.B. 3 Tage, Frühstück
Gästemeinung: "Sehr schönes Hotel! Sehr moderne Einrichtung mit nett Personal. Sup..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt FRÜHBUCHER
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotelbewertungen zum Hotel Carlton Budapest im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 38%
Freunde 24%
Familien 19%
Alleinreisende 14%
Altersstruktur
14-18 Jahre 30%
<14 Jahre 20%
26-30 Jahre 20%
36-40 Jahre 10%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
4,1
Zimmer:
3,9
Service:
4,3
Gastronomie:
3,9
Lage & Umgebung:
4,4
Sport & Unterhaltung:
3,8
Gesamteindruck:
4,4
Weiterempfehlung: 93% Bewertungsanzahl: 28
Gesamtbewertung:
4,1

Hotelausstattung Hotel Carlton Budapest (Budapest)

  • Ausstattung Hotel: 24-h-Rezeption, Nichtraucherzimmer, Lift, Hotelsafe, Raucherbereich
  • Zimmeraustattung: Klimaanlage
  • Gastronomie: Café(s)
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich
  • Sonstiges: Wäscheservice, Fahrradverleih, Autovermietung, Informationsschalter für Ausflüge, Weckdienst, Bahnhof, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Carlton Budapest

19.06.2018 Super Lage! Städtereise -
4,4
Lage Sehr zentral gelegenes Hotel. Da es in einer kleinen Seitenstraße liegt, bekommt man den Lärm von der Straße nicht mit!
Preis Leistung / Fazit Sehr schönes Hotel! Sehr moderne Einrichtung mit nett Personal. Super Frühstück, für jeden was dabei! Wir waren 5 Tage dort und wir würden dieses Hotel auf jeden fall nochmal buchen! Kann ich nur weiterempfehlen.
01.03.2014 Absolut empfehlenswert! Städtereise -
4,1
Lage Absolute Top-Lage, um die Ecke der Kettenbrücke mit Sicht auf die Burg, Seilbahn fährt auch dirket um die Ecke ab! Sehr empfehleswert!
Gastronomie Nur Frühstück möglich, aber direkt vor der Tür gibt es mehrer Restaurants.
Zimmer Sehr moderne Zimmer mit Erholungsfaktor!
Preis Leistung / Fazit Gerne kommen wir wieder! Kostenloses W-Lan für die die es brauchen, sehr nettes Personal und hilfsbereit. Sehr gute Auswahl am Frühstücksbuffet und Tpo-Ausgangslage zur Entdeckung der Stadt. Um die Ecke gibt es einen 24Std. Laden für alle Bedürfnisse.
01.08.2013 Schönes Hotel in perfekter Lage Städtereise Freunde
4,2
Preis Leistung / Fazit Wir waren mit dem Hotel sehr zufrieden! Die Einrichtung ist sehr geschmackvoll, das Personal größtenteils nett und das Frühstücksbuffet vielfältig. Besonders gut gefallen hat uns die Lage (fast) direkt an der Donau.
01.01.2013 Top Lage , Ideal für eine Städtetour Städtereise Paar
4,1
Allgemein / Hotel Ein nicht zu großes, sauberes , 4 stöckiges Hotel, was wir auf jeden Fall weiterempfehlen können ( auch wenn nachfolgend einige Kritikpunkte zu erwähnen sind)
Lage Vom Flughafen aus erreicht man das Hotel entweder per eigenem Mietwagen( Garage ist im Hotel vorhanden), per Taxi, per Taxi Bus( man teilt dieses Taxi allerdings mit anderen Personen, so dass es nicht unbedingt immer der direkte Weg zu seinem Zielort sein wird, der Preis wird einem aber vor der Fahrt mitgeteilt) oder die etwas umständlichere Variante per Linienbus (200E) und an der Endhaltestelle einmal umsteigen in die Anfangsstation der Metro M3 (blau) bis zum Deak F Ter . Von da gehts dann zu Fuß (oder per Buslinie 16) über die Kettenbrücke . Von dieser sieht man schon in großen Lettern Carlton Hotel an der Hauswand des Hotels. Wir sind um kurz nach 10Uhr gelandet und waren um 12 im Hotel (Variante Bus/Metro/Zu Fuß). Zum Flughafen haben wir uns ein Taxi im Hotel vorbestellt (4 Uhr morgens) Kostenpunkt hier um die Zeit: 25 Euro! Lage: Top. Direkt unterhalb des Burgberges , Fischerbastei etc. Diese sind in 10 Minuten per Fuß zu erreichen. Alternativ fährt auch regelmässig eine Buslinie (16) vom Kreisverkehr Clark Adam Ter (Fußweg zur Bushaltestelle 3 Minuten) auf den Burgberg oder in die andere Richtung über die Kettenbrücke zu der zentralen Station Budapest Deak F Ter . Hier treffen alle Metrostationen zusammen. Auf der anderen Seite des Clark Adam Ter fährt auch eine Straßenbahn ab . Die dann allerdings nur entlang der Donau . Diese könnte man nutzen wenn man zu der 900 Meter entfernten roten Metro M2 am Batthyany ter möchte. Oder man geht zu Fuß ,entweder an der Donau lang oder durch die Fö Utca (ist die Straße unterhalb des Hotels) Oberhalb des Hotels befindet sich die Hunyadi Janos, welche zur Fischerbastei führt. Restaurants sind hier auch zu finden u.a. das Hunyadi Etterem. Gäste des Carlton erhalten hier 10% Rabatt. In der Fö Utca befindet sich direkt beim Hotel ein kleiner Kiosk der auch Sonntags auf hat. Zusätzlich befinden sich zwei Restaurants( eher Kneipen) direkt am Hotel. Es folgen in der Fö Utca ein paar Restaurants und ein weiterer Kiosk bis zum Batthyany ter . Dort hat man einen freien Blick auf die andere Donauseite mit dem Parlament. Hier befindet sich in einer Markthalle ein Spar und ein DM, desweiteren findet man hier diverse Restaurants ( Pizza EATaliano bis 24 Uhr) , Ein vegetarisches Restaurant (Eden) leicht versteckt in einer Nebenstraße, NAgyi Palacsintazoja (Crepes zu Spotpreisen in allen Varianten bis 24 Uhr) und div. andere Restaurants und Lokale.
Service Wir waren 2 Stunden zu früh im Hotel, war aber kein Problem . Zimmer wurde uns direkt zugeteilt. Nachdem wir uns englischsprachig eingecheckt haben, merkte der Portier an unserer Unterhaltung das wir Deutsche sind und sprach uns dann auf deutsch an . Ob er nebne Englisch, Deutsch und Ungarisch allerdings weitere Sprachen spricht entzieht sich meiner Kenntnis Bei der Frage nach einem Restaurant vor Ort bekamen wir zwei Wertmarken für ein Freibier (Freigetränk) im Pater Marcus Belga Apátsági Söröz? direkt unterhalb des Hotels. Wir entschieden uns aber für das Hunyadi Etterem Restaurant( da gibts wie bereits oben erwähnt 10 % Rabatt für Gäste des Hotel Carlton), was wir nicht bereut haben ! Am Tag vor unserer Abreise bestellten wir ein Taxi zum Flughafen für 4 Uhr morgens . Auch das war kein Problem und uns wurde vorher mitgeteilt was das Taxi kosten wird und das wir auch in Euro bezahlen können. Kleines Manko war das uns kein Lunchpaket angeboten wurde . Uns war es egal , gefrühstückt haben wir in Deutschland. Das lag aber nicht an der Qualität der Speisen sondern einfach an der Zeit . Der kostenlose Tee auf dem Zimmer wurde aufgefühlt, das Zimmer ordentlich gereinigt . Beschwerden hatten wir keine
Gastronomie Das Frühstück bestand aus Rührei mit Speck und Zwiebeln ( Sonntags gabs nur Rührei), kleinen Würstchen, div. Käseaufschnitt sowie Wurstaufschnitt, Marmelade, Margarine, Butter, Müsli, Brot, Toastbrot, Brötchen, Kuchenhäppchen, hartgekochten Eiern, Obst aus der Dose, Joguhrt, ?Krautsalat ? , geschnittene Gurcken, Tomaten, Kakao, Milch, Kaffee, Tee, 3 verschiedenen Säften . Frisches Obst gabs nur an einem von zwei Tagen . Dazu nun mehr: Frühstück gibts von 7 bis 10 Uhr . Und hier das kuriose: Am ersten Tag waren wir schon um 7 30 Uhr beim Frühstück .Beinahe alleine .Auf zwei Tischen standen Teller von "7- Uhr- Frühstückern" rum die niemand wegräumte . Störte aber nicht da jede Menge anderer Plätze frei waren . Das Rührei stand auf einer Heizplatte, ich habe mir aber dummerweise das Ei von oben genommen, War nur leicht lauwarm- Platte war ja auch noch bis oben voll, Mein Fehler .Tags drauf von unten genommen und siehe da: warm! Genaudasgleich mit der Milch . Hier gabs kalte Milch fürs Müsli .Milch für den Kakao stand auf Heizplatten. Die war, wenn überhaupt, nur leicht angewärmt .Tags drauf war die dann aber schon wärmer, was aber daran lag das wir knapp eine Stunde später frühstücken waren . Zu unserer Überraschung wurde um kurz nach 8 30 Uhr ein Korb mit frischem Obst ( Bananen, Äpfel, MAndarinen) dazugestellt . Das warum nicht früher und warum nicht einen Tag vorher, haben wir nicht nachgefragt, da es eh unser letztes Frühstück im Hotel war . Auch wurden am zweiten Tag eifrig sämtliche leere Teller eingesammelt. Fazit: Wer später frühstückt hat mehr davon. Insgesamt hat es uns aber geschmeckt .
Zimmer Eins vorab: Nachfolgend werde ich hier einige Dinge kritisieren. Trotzdem kann ich als Fazit sagen: Da wir nicht den regulären Preis sondern einen Sparpreis bezahlt haben war alles dementsprechend OK . Bei vollem Preis würde mein Fazit schlechter aussehen ! Sprich : 4 Sterne sind es definitiv nicht ! 3 Sterne ja, aber von vorne: Teppichboden im Zimmer . Der wurde aber definitiv gut gereinigt (Bin Allergiker und hatte keine Probleme), sowie man sagen muß das das Zimmer, Bad insgesamt sauber waren! Allerdings sah man deutlich altersbedingte Gebrauchsspuren: Sprich: Im Bad war zum Beispiel die Duschkabine irgendwann erneuert worden . Die alten Löcher nur notdürftig zugespachtelt .An einer Wand im Hauptzimmer waren deutliche Schleifspuren zu sehen. Was an der Größe des Zimmers liegt ! Wir hatten ein Eckzimmer mit Doppelbett im vierten Stock mit Blick auf den Hinterhof raus. Vorteil Hinterhof: Absolut ruhig ! Nachteil : Na ja, es gibt schönere Ausblicke. Eckzimmer ist deshalb wichtig zu erwähnen, weil wir zu den normalen Zimmer ( ich weiß leider nicht genau wie breit die anderen Zimmer sind) noch ein ca. 3,5 qm kleinen Erker (ist kein echter gewesen eher ne Art Zimmerverlängerung) hatten, wo Schreibtisch, Telefon und drei kleinere Fenster die seitlich zum Hinterhof rausgingen ,angebracht waren . Diesen "Erker" konnte man vom Zimmer "trennen" indem man einen Vorhang zuzog ( Die Befestigung hiervon löste sich an drei Stellen aber auch schon auf) Dieser war aber auch notwendig da an den drei Fenstern nur eine normale Gardine hing. Jedenfalls war der Durchgang zwischen Bett und Wand relativ schmal sodas die Gebrachsspuren an der Wand ganz klar der kleinen Raumgröße zuzusprechen sind . Die Beleuchtung im Raum war ebenfalls mehr als dürftig . Haben einfach eine flexible Bettleuchte als Deckenfluter umfunktioniert. Damit war das Problem gelöst. Nächstes Problem war die Heizung?Trotz ausgeschalteter Heizung war es äusserst warm im Zimmer. Keine Ahnung was da so wärmt.Fußbodenheizung? Aber auch hier gibts ne einfache Problemlösung: Fenster auf Kipp gestellt, Vorhang zu. Super angenehm geschlafen. Im kleinen, aber aussreichendem Badezimmer ohne Tageslicht gab es eine Eigenart: Die Lüftung läuft den ganzen Tag, Abends wird die wohl zentral ausgeschaltet ! Und ein weiterer Nachteil: Einlagiges Toilettenpapier. Fernseher, Safe, Wasserkocher, kostenloser Tee Kaffee, Föhn , Telefon, Klimaanlage, Minibar vorhanden .
Preis Leistung / Fazit Trotz meiner Kritik am Zimmer kann ich das Hotel definitiv weiterempfehlen . Die Lage ist erstklassig, der Preis den wir hatten war es auch. Außerdem: Wielange befindet man sich bei einer Städtreise auf seinem Zimmer? Es war sauber, ruhig , wir haben gut geschlafen, das Frühstück war in Ordnung, das Personal hilfsbereit und freundlich. Von daher : Daumen hoch! Vielleicht ein kleiner Ausfluggstipp für die dieses Hotel buchen werden, aber auch an alle anderen: Die Fischerbastei Abends (So gegen 20 Uhr) ist der absolute Hammer. So gut wie kaum Menschen ! Einfach abends nochmal schnell aus dem Hotel hochgewandert. Die Aussicht geniessen, Die Fischerbastei geniessen und das Flair des Burgviertels bei Nacht ohne Menschenmassen. Das gleiche gilt übrigens auch für "früh" morgens. Einlass in der MAthiaskirche ist erst ab 10 Uhr. Ab es lohnt da schon um 9 Uhr hochzugehen.Kaum Touristen, Das Burgviertel in Ruhe erkunden und um kurz nach 10 in die Kirche . Auch da sind dann noch keine Massen Zudem kommt eins: Im Januar geht in Budapest bereits um 16.30 Uhr die Sonne unter . Sonnenaufgang ist allerdings bereits schon um 715 Uhr . Der frühe Vogel fängt den Wurm und hat mehr vom Tag!
01.10.2010 Schöner Badeurlaub Badeurlaub Familie
4,2
Allgemein / Hotel Das Hotel ist für tunesische Verhältnisse vollkommen in Ordnung, sauber und empfehlenswert. Leider ist es nicht wirklich behindertengerecht, das sollte bei Buchung für die Betroffenen beachtet werden. Sehr auffällig war der Umgang des Personals und der Animateure mit den französischen Gästen. Ich konnte das Gefühl nicht loswerden, daß die französischen Gäste den Status eines Prominenten einnahmen. Zu Erwähnen wäre da vielleicht der Begrüßungsabend bei Anreise der frz. Gäste, sowie auch bei Abreise. Es ähnelte einem Staatsempfang. Bei keiner anderen Nationalität bemühte man sich derartig beflissen, wahrscheinlich ist die Kolonialherrschaft Frankreichs immer noch vorhanden. Sehr positiv überrascht waren wir darüber, daß wir von niemandem belästigt wurden irgendwas zu kaufen oder zu unternehmen, das hatten wir in dieser Form noch nicht erlebt und da wir dieses Jahr das 15. Mal dieses Land besuchten waren wir darüber mehr als erstaunt. Man konnte also wirklich in Ruhe am Strand liegen. Ich würde mir wünschen es wäre überall so.
Lage Das Hotel liegt direkt am Meer und einige hundert Meter weiter gibt es auch Möglichkeiten zum Einkaufen. Zum anderen ist die Fahrt mit einem Taxi mehr als günstig, welche zu jeder Zeit vor dem Hotel zu haben sind
Service Das Hotelpersonal ist sehr freundlich und hilfsbereit nur mit den Fremdsprachenkenntnissen gibt es da so kleine Probleme. Es wird sehr wenig deutsch gesprochen, aber wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg. Somit hat es ganz gut geklappt.
Gastronomie Die Vielfältigkeit und der Geschmack der Speisen lag weit über unseren Erwartungen. In dieser Hinsicht würde das Hotel mindestens 4 Sterne erreichen. Wie oben bereits erwähnt sind in etwa 80% der Hotelgäste aus Frankreich, daher sind die Speisen sehr an die französische Küche angelehnt. Sehr schön war auch das Kinderbuffet, an welchem sich selbst die Kleinsten bedienen konnten. Einmal in der Woche war ein Themenabend.
Sport / Wellness Das Animationsteam ist sehr bemüht für jeden die passenden Aktivitäten zu finden. Von den sonst üblichen Animationen einmal abgesehen findet ein Tanzkurs und für die absolut Bewegungsfaulen ein Arabischkurs statt. Kaum zu übertreffen sind die Animateure im Kinderclub. Dies ist an Vielfältigkeit kaum zu überbieten. Und... wer es unbedingt im Urlaub braucht, eine Internetecke.
Zimmer Die Zimmer sind sauber und ordentlich. Nur sollte man in der Ausstattung nicht zu viel erwarten, da die Einrichtung sehr spartanisch ist. Im Schrank befindet sich ein Safe. Bettwäsche wurde einmal gewechselt in einer Woche. Handtücher täglich. Für ein bischen Trinkgeld reißen sich die Damen vom Zimmerservice bald ein Bein aus. Zu empfehlen wäre hier ein Zimmer mit Meerblick. Diese sind vom bunten Hoteltreiben nicht so arg betroffen.
Preis Leistung / Fazit Alles in allem ist das Preis-Leistungsverhältnis sehr gut. Ein Kritikpunkt bleibt dennoch, die Liegen haben keine Auflagen und sind mitunter sehr defekt. Dafür wäre eine Badematte oder ähnliches geeignet.

Top Sehenswürdigkeiten in Budapest

Budavári Labirintus Úri utca 9, 1014 Budapest Entfernung zum Hotel: 0.4 km
Ethnographisches Museum Kossuth Lajos tér 12, 1055 Budapest Entfernung zum Hotel: 1.1 km
Museum der bildenden Künste Dózsa György ùt 41, 1146 Budapest Entfernung zum Hotel: 3.6 km
Ludwig Museum Budapest - Museum der zeitgenössischen Kunst Komor Marcell u. 1, 1095 Budapest Entfernung zum Hotel: 4.1 km
Essen und Trinken nahe Hotel Carlton Budapest - Adressen
Restaurant Belcanto
Restaurant Belcanto
Dalszínház Strasse 8 1061 Budapest E-Mail: restaurant@belcanto.hu www: http://www.belcanto.hu Tel.: +36 1 2692786 Fax: +36 1 3119547
Jankó
Jankó
Szentháromság tér 6 4-6 1014 Budapest E-Mail: janko@janko.hu www: www.janko.hu Tel.: +36 1 4887416 Fax: +36 12017565
Centrál Kávéház
Centrál Kávéház
Károlyi Mihály utca 9 1053 Budapest E-Mail: centralkavehaz@t-online.hu www: http://www.centralkavehaz.hu Tel.: +36 1 2662110
Bock Bisztro
Bock Bisztro
Erzsébet körút 43-47 1073 Budapest E-Mail: royal@corinthia.hu www: www.bockbistro.fw.hu Tel.: +36 1 4794000 Fax: +36 1 4794333
Le Cafe M
Le Cafe M
Nagysándor József utca 3 1054 Budapest E-Mail: info@lecafem.com www: http://www.lecafem.com Tel.: +36 1 3121436
Karma Cafe & Restaurant
Karma Cafe & Restaurant
Liszt Ferenc Ter 11 1061 Budapest www: http://www.karmabudapest.com/ Tel.: +36 1 4136764
Biedermeier Restaurant
Biedermeier Restaurant
Mozsár utca. 12 1066 Budapest E-Mail: biedermeier@biedermeier-restaurant.hu www: http://www.biedermeier-restaurant.hu Tel.: +36 1 3318942 Fax: +36 2 87330652
Restaurant Nancsi Neni
Restaurant Nancsi Neni
Ördögárok utca 80 1029 Budapest E-Mail: asztalfoglalas@nancsineni.hu Tel.: +36 398 7127 Fax: +36 397 2742
Restaurant Rozmaring
Restaurant Rozmaring
Árpád fejedelem útja 125 1036 Budapest E-Mail: rozmaring@kertvendeglo.hu www: http://rozmaring.kertvendeglo.hu/ Tel.: +36 1 367 1301 Fax: +36 1 367 1299
Hemingway
Hemingway
Kosztolányi Dezs utca 2 1113 Budapest E-Mail: Hemingway.club@t-online.hu www: http://www.hemingway-etterem.hu/index_en.htm# Tel.: +36 1 381 0522 Fax: +36 381 0523
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.