Hotels Ungarn

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotels Ungarn - Die beliebtesten 687 Hotelangebote

1.
Club Tihany Tihany, Ungarn (Sonstiges), Ungarn
2.
Palace Heviz, Ungarn (Sonstiges), Ungarn
3.
Danubius Annabella Balatonfüred, Plattensee / Balaton, Ungarn
4.
Danubius Marina Balatonfüred, Plattensee / Balaton, Ungarn
5.
Star Inn Budapest Centrum by Comfort Budapest, Budapest (Region), Ungarn
6.
Corinthia Budapest Budapest, Budapest (Region), Ungarn
7.
Caramell Premium Resort Bük, Ungarn (Sonstiges), Ungarn
8.
Carlton Budapest Budapest, Budapest (Region), Ungarn
9.
Lotus Therme Hotel & Spa Heviz, Ungarn (Sonstiges), Ungarn
10.
Park Inn by Radisson Sarvar Sarvar, Ungarn (Sonstiges), Ungarn
Es sehen sich gerade 5 Personen Reisen nach Ungarn an.
Seite

Reiseinformationen für Ungarn

HU
  • Hauptstadt: Budapest
  • Amtssprache: Ungarisch
  • Zeitzone: MESZ
  • Fläche: 93.028 km²
  • Einwohner: 10992000
  • Währung: Ungarischer Forint
  • Strom: 230 V, 50 Hz
  • Flugdauer: ca. 1,5 Stunden
  • Zollbestimmungen: Die Ausfuhr privat hergestellter Spirituosen ist verboten.
  • Impfschutz: Die deutschen Impfungen sollten aufgefrischt werden.

Ungarn - Land und Leute

Das beliebte Ferienland Ungarn im östlichen Teil Europas, ist vor allem für den Balaton, hervorragende Weine und eine grüne Landschaft bekannt. Aber hier kann man auch viele historisch interessante Bauten oder kulturelle Highlights entdecken. Die Hauptstadt des Landes ist Budapest, hier leben etwa 1,8 Millionen der insgesamt knapp 10 Millionen Einwohner. Diese sprechen ungarisch, verstehen aber gerade in den touristischen Gebieten auch Englisch oder sogar Deutsch. In Ungarn zahlt man mit den ungarischen Forint. Für einen Aufenthalt kann man sich für die unterschiedlichsten Unterkünfte entscheiden, so gibt es ruhige Landhotels oder aber auch exklusive Stadthotels. Ungarn ist aufgrund der zahlreichen Heilthermalbäder auch für einen Kuraufenthalt sehr beliebt.

Das Klima und die beste Reisezeit

In Ungarn herrscht ein sehr angenehmes und ausgeglichenes Klima. Hier gibt es warme Sommer und kalte Winter. Im Sommer wird es allerdings nur sehr selten so richtig heiß, im Durchschnitt liegen die Temperaturen hier zwischen etwa 21 bis 23 Grad. Allerdings fängt der Sommer erst etwas später an. Im Herbst ist es meist mild und trocken. Im Winter liegen die durchschnittlichen Temperaturen bei 0 bis etwa minus 3 Grad. Am meisten Niederschlag fällt im Frühling, die Menge liegt bei etwa 800 Millimetern. Generell gilt zu sagen, dass es im Osten des Landes weniger regnet als im Westen.

Die Möglichkeiten der Anreise nach Ungarn

Von Deutschland aus kann man Ungarn sehr gut mit dem Auto erreichen. Dabei gibt es verschiedene Strecken. Am komfortabelsten ist dabei die über Österreich. Noch bequemer ist allerdings die Anreise mit dem Flugzeug. In Ungarn gibt es zwei Flughäfen, einen in Budapest und einen in Sarmellek am Ballaton. Von dort aus kommt man gut mit dem Mietwagen oder der Bahn in viele Orte des Landes. Von verschiedenen deutschen Flughäfen aus, werden Direktflüge nach Ungarn angeboten. Eine andere Möglichkeit ist es, je nach Zielgebiet, auch nach Wien zu fliegen und von dort aus dem Mietwagen nach Ungarn zu fahren. Bei der Einreise mit dem Auto ist darauf zu achten, dass die grüne Versicherungskarte für den Wagen vorhanden ist.

Nützliche Informationen für den Aufenthalt

In Ungarn wird mit Forint gezahlt, daher kann es sich schon lohnen vor der Anreise etwas Geld zu tauschen. Generell ist der Kurs aber im Land besser, als bei deutschen Banken. In Ungarn sollte man, wie überall anders auch, gute Leistungen mit etwas Trinkgeld belohnen. In den Restaurants sind etwa 5 bis 10% des Rechnungsbetrages üblich. Auch den Friseuren und Taxifahren sollte man bei Zufriedenheit ein Trinkgeld geben und den Rechnungsbetrag großzügig aufrunden. Auch der Service Kraft an der Tankstelle gibt man üblicherweise ein Trinkgeld, dieses liegt bei etwa 100 bis 200 Forin.

Ungarn - Erleben und Genießen

Ungarn ist auch das Land der Natur. Der Balaton ist der größte Binnensee in Mitteleuropa. Durch diesen wird auch eine beeindruckende Landschaft geschaffen. In und auf dem See kann man schwimmen, segeln oder auch an anderen Wassersportaktivitäten teilnehmen. Im Norden des Landes befindet sich das Mátra-Gebirge, von deren Gipfel man einen herrlichen Überblick über die Region hat. Außerdem kann man hier hervorragend den Wintersport ausüben. Tokaj ist eines der größten und ältesten Weinanbaugebiete und befindet sich im Norden Ungarns. Schon verschiedene Zaren und Päpsten haben hier ihren Wein anbauen lassen.

Die Kultur des Landes entdecken

Budapest ist eine der interessantesten Städte des Landes, die Altstadt ist über 2.000 Jahre alt und hat zahlreiche historische Bauten, wie zwei Amphitheater, alte Häuser, kleine Gassen oder ein Militärbad zu bieten. Außerdem gibt es zahlreiche Museen und Galerien, die sich mit der Geschichte und den Künstlern des Landes befassen. Zu den historischen Highlights gehört aber auch die alte Festung von Komárom. Diese stammt aus dem 13. Jahrhundert und gehört heute zum UNESCO Weltkulturerbe. Das Schloss in Gödöllő ist für alle Fans des Adels zu empfehlen, hier haben Sissi und Franz oft gewohnt. Eine der schönsten Barockstädte ist Eger im Norden Ungarns.

Kulinarische Spezialitäten für jeden Geschmack

Das Land hat einige bekannte Spezialitäten hervor gebracht. Das wohl bekannteste Nationalgericht ist das Gulasch, welches typischerweise sehr scharf ist und in einem Kessel über dem offenen Feuer zubereitet wird. Aber auch das Paprikahuhn ist eine Spezialität Ungarns. Die Halászlé, eine Fischsuppe ist ebenfalls typisch für die ungarische Küche. Zum Nachtisch isst man gerne sehr süße Speisen. Das Land ist aber auch für seine hervorragenden Weine bekannt, so gibt es in dem nur etwa 100.000 Quadratkilometer großen Land 22 verschiedene Weinanbaugebiete, die hervorragende Weine ganz unterschiedlicher Geschmacksrichtungen hervor bringen.

Geheimtipps für den Aufenthalt in Ungarn

Es gibt einige Orte und Regionen, die sehr beliebt sind und nicht zu dem üblichen touristischen Zielen gehören. Wenn man sich zum Beispiel für Wein interessiert, kann man die erzbischöfliche Weinkeller in Eger besuchen, dieser Weinkeller ist über drei Kilometer lang und befindet sich direkt unter der Stadt. Wer das typisch ungarische Leben kennen lernen möchte, der sollte sich einen Mietwagen leihen und in die kleinen Orte auf dem Land fahren. Dort kann man dann auch an den zahlreichen Festen teilnehmen, die die Bewohner immer wieder veranstalten.

Ungarn Klima im Überblick

  • Sonnenstunden 6.7 Stunden
  • Regentage 12.3 Tage
  • Höchsttemperaturen 16.6 °C

Klimatabelle Ungarn

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Höchsttemperaturen 1 4 11 17 23 26 28 28 24 17 10 10
Tiefsttemperaturen -5 -3 1 6 11 14 16 15 11 6 3 3
Sonnenstunden 3 4 6 7 9 10 11 10 8 6 3 3
Regentage 14 12 12 12 14 14 12 11 9 11 13 13

Details zum Ungarn Klima

Durchschnittliche Höchst- und Tiefsttemperatur der Luft
Anzahl der Sonnenstunden
Anzahl der Regentage

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Ungarn

17.12.2015 Küche grandios, ansonsten totaler Fehlgriff. Badeurlaub -
2,3
Allgemein / Hotel Katastrophale Neueröffnung. Momentan 4 Blöcke mit 5 Etagen. Viel zu viele Urlauber für zuwenig Liegen, da weder die Badeplattform noch der Strand nutzbar sind. Überall wird noch geschraubt, gebohrt oder geschweißt. Dadurch ständig Staub und Dreck, welchem kein engagierter Putztrupp gegenüber steht.
Lage Zwischen zwei Strassen gelegen. Dadurch Staub und Dreck überall. Abseits von fussläufig erreichbaren Geschäften.
Service Das Personal war ungeschult, überfordert und nicht serviceorientiert. Hier fehlte Struktur und Kontrolle.
Gastronomie Das Servicepersonal war ungeschult, überfordert und nicht serviceorientiert. Hier fehlte ebenso Struktur und Kontrolle. Die Kellner standen mir der Hand in der Schublade ihres Servicewagens und spieltenam Handy!
Sport / Wellness Gymnastik, Dart und Boccia, das war es. Kinderanimation fand statt, für uns nicht relevant. Ein kleiner öffentlicher und dreckiger Strandstreifen ohne Toilette, Dusche, Umkleide, keine Strandbar.
Zimmer Reinigung der Zimmer fand gar nicht statt. Ständig Mängel (keine Lüftung im WC, defekte LED-Spot, keine deutschen Sender, die ersten Tage keine Batterien im Safe, Minibar wurde unregelmäßig befüllt-die ersten Tage gar nicht) welche tagelange Geduld erforderten bis diese behoben wurden.
Preis Leistung / Fazit Einfach schade. Eigentlich ein tolles Konzept, aber die Umsetzung eine reine Katastrophe. Bauliche Mängel, schlechte Verarbeitung. z.B. lief bei uns das Wasser oberhalb des Duschkopfes aus der Decke; spitze scharfkantige Teile auf dem Poolboden fest eingekittet) Personal, welches weder motiviert noch planvoll arbeitet. Es fehlt Struktur und Kontrolle. Die Küche möchten wir ausdrücklich davon ausnehmen. Absolut schmackhaft, kreatives gestalten der Buffet und abwechslungsreich.
01.08.2013 Familienurlaub am Balaton Sonstiger Aufenthalt -
3,7
Preis Leistung / Fazit Preisleistungsverhältnis ist gut, würde das Hotel weiter empfehlen. Die Zimmer müßten ein wenig größer sein. Im großen und ganzen würden wir als Familie wieder Urlaub im Hotel "Club Tihany" machen!
01.08.2013 Schade Badeurlaub Familie
2,8
Preis Leistung / Fazit Hotel und Aussenbereich leider in die Jahre gekommen, Klimaanlage zu schwach für die Temperaturen(36Grad außen), am Pool für die Kinder ist der Auslauf der Wasserrutsche verrostet, im Pool fehlen einzelne Fliesen und desweiteren sind leider keine Spielmöglichkeiten für die Kinder vorhanden. Unser Fazit : als Familienurlaub mit Kind eher ungeeignet und die die Instandsetzung und Pflege der Aussenanlagen leider etwas vernachlässigt, werden dieses Reiseziel nicht noch einmal aufsuchen, schade ums Geld.
01.08.2012 Reise lonht sich Badeurlaub Familie
4,0
Service war alles o.k.
Zimmer war alles o.k.
Preis Leistung / Fazit gut organisiert ,weilman in Budapest nicht selbst auto fahren kann. Zuviel Verkehr .mann ist gut beraten selbst Touren zu machen in der Umgebung ,es ist preiswerter.
01.04.2011 Gutes Preisleistungsverhältnis, gerne wieder. Wander- und Wellnessurlaub Paar
4,4
Allgemein / Hotel Hotel sehr sauber und gepflegt, vielfältiges Buffet morgens und abends.
Lage entlegen, ideal für Ruhesuchende, Auto notwendig
Service sehr sauber, tägliche Zimmerreinigung, Minibar, freundliche Ausstattung
Gastronomie Buffet, landestypisch und international, eigener Kinderbuffetbereich zu Ostern
Sport / Wellness diverse Pools, sauber. Diverse Fitnessangebote (qualitativ nicht so gut > z.B. Wirbelsäulengymnastik), eigenes kleines Gym, Minus: Aromasauna könnte intensiver sein, Warmwasserbecken nicht mit Thermalwasser befüllt, Handtücher und Bademantel kostenlos zur Verfügung gestellt.
Zimmer einwandfrei, tadellos, gerne wieder
Preis Leistung / Fazit Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, komme gerne wieder!

Billige Hotels in Ungarn

Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Ungarn in unserer übersichtlichen Angebotsliste. Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Ungarn Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, das ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Ungarn!
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.