Hotel Colombo - Lido di Jesolo

Via Aquileia 127 30016 Lido di Jesolo
Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "einfaches aber sauberes Hotel ohne viel luxus. wer etwas mehr geld ..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Hotel Colombo im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Familien 100%
Altersstruktur
26-30 Jahre 33%
36-40 Jahre 33%
41-45 Jahre 33%
Besonders geeignet für
Familien
Hotel:
2,0
Zimmer:
2,2
Service:
2,4
Gastronomie:
3,2
Lage & Umgebung:
4,1
Sport & Unterhaltung:
3,1
Gesamteindruck:
2,0
Weiterempfehlung: 34% Bewertungsanzahl: 3
Gesamtbewertung:
2,8

Hotelausstattung Hotel Colombo (Lido di Jesolo)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, Lift, Hotelsafe, Klimaanlage, zentrale Lage, direkte Strandlage, behindertengerechtes Hotel, Vollpension, Privatstrand
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Meerblick, Badezimmer mit Dusche, Kosmetikartikel, TV, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Doppelbett, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Poolbar(s), Mittagsbuffet, Glutenfreie Gerichte
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Solarium, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Türkisches Bad / Hamam, Dampfbad, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Tischtennis, Radfahren / Mountainbike, Minigolf, Kinderpool / Kinderbereich, Wassersport, Beachvolleyball
  • Sonstiges: Baby- / Kinderbetreuung, Fahrradverleih, Sandstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Colombo

07.08.2015 Sommerurlaub in Jesolo Badeurlaub -
3,5
Allgemein / Hotel einfaches aber sauberes Hotel ohne viel luxus. wer etwas mehr geld ausgeben möchte, sollte die zimmer in der 4. oder 5. etage buchen, die sind neu renoviert und bieten einen Ausblick auf das Meer. Sehr gemischtes Gästestruktur, Engländer, Deutsche, Italiener, von jungen Famielien bis zu Paaren im Alter von 60 Jahren, sehr angenehm. Halbpansion ist zu empfehlen. Frühstück ist im Angebot sehr eintöhnig aber ausreichend. wer viel wert auf ein gemühtliches und abwechslungsreiches Frühstück legt sollte ein anderes Hotel wählen. Abendessen gibt es in Form eines Viereigängemenü, welches man sich am Vortag aus wählen muss. Die Bedienung und der Service ist sehr freundlich mit einem Italienischen Charme. Deutsche Fernsehprogramme sind ausreichend vorhanden, Flachbildschirm. DieDoppelzimmer sind relativ klein ca 16 qm zum schlafen und Duschen ausreichend. Die vierte und fünfte Etage ist größer und neu eingerichtet, Aufpreis pro Person 4. Etage 5€ 5. Etage 15€. Sehr schön ist der Pool auf dem Dach, welcher auch nicht überlaufen ist, so das mann immer eine Liege und einen Schirm erhält ohne am Morgen sein Handtuch zu platzieren. Der Strand ist sehr schön und sauber und pro Doppelzimmer gibt es gratis zum Hoteleigenem Strandabschnitt einen Schirm und 2 Liegen. Leider sind die Zimmer in der normalen Kategorie sehr hellhörig. Angaben zu den renovierten Zimmer kann ich nicht machen, da wir in der dritten Etage gewohnt haben. Für den Urlauber der das Hotel hauptsächlich zum schlafen und essen nutzen möchte und keinen Wert auf Luxus im Sommerurlaub legt ein ein in dieser Preisklasse zu empfehlendes Hotel. Klimaanlage funktionierte gut und relativ Geräucharm.
Lage Liegt in der zweiten Reihe, ca 100m bis zum gut erreichbaren Strand. für Singels die ein belebtes Nachtleben suchen ist Lido nicht geeignet. Einkaufsmöglichkeiten sind mehr als ausreichend vorhanden.
Service Sehr freundlich mit ausreichend Sprachkenntniss auch in deutsch. Zimmerreinigung täglich mit täglichen Bettwäschewechsel.
Gastronomie Atmosphäre in Restaurant ist sehr eng und laut . Sauberkeit ist in Ordnung. Küchenstiel ist landestypisch.
Sport / Wellness Wellness und Fitness sowie disco und Showbühne sind nicht vorhanden Internetzugang auf dem Zimmer kostet pro Gerät 5€ extra im Hotelbereich kostenlos aber eingeschränkt. Pool auf dem Dach ist herrvorragend und sehr sauber. Keine Kaution für Handtücher oder Liegen.
Zimmer Zimmer sind sehr klein und hellhörig. Sauberkeit ist ausreichend. Bettwäsche wird täglich gewechselt, Betten sind in Ordnung keine durchgelegene Matratzen, Badgröße ist ausreichend, Dusche ist sehr klein ab 90kg ist die Dusche in den Zimmern der ersten drei Etagen eigentlich nicht zu benutzen. ca 40x40. Lärm ist bei geschlossen Fenstern kaun zu hören dafür um so mehr dei Nachbarn. ab 24 Uhr ist im Ausenbereich kein Lärm mehr .
Preis Leistung / Fazit einfaches aber sauberes Hotel ohne viel luxus. wer etwas mehr geld ausgeben möchte sollte die zimmer in der 4. oder 5. etage buchen, die sind neu renoviert und bieten einen Ausblick auf das Meer. Sehr gemischtes Gästestruktur, Engländer, Deutsche, Italiener, von jungen Famielien bis zu Paaren im Alter von 60 Jahren, sehr angenehm. Halbpansion ist zu empfehlen. Frühstück ist im Angebot sehr eintöhnig aber ausreichend. wer viel wert auf ein gemühtliches und abwechslungsreiches Frühstück legt sollte ein anderes Hotel wählen. Abendessen gibt es in Form eines Viereigängemenü welches man sich am Vortag aus wählen muss. Die Bedienung und der Service ist sehr freundlich mit einem Italienischen Charme. Deutsche Fernsehprogramme sind ausreichend vorhanden, Flachbildschirm. DieDoppelzimmer sind relativ klein ca 16 qm zum schlafen und Duschen ausreichend. Die vierte und fünfte Etage ist größer und neu eingerichtet, Aufpreis pro Person 4. Etage 5€ 5. Etage 15€. Sehr schön ist der Pool auf dem Dach, welcher auch nicht überlaufen ist, so das mann immer eine Liege und einen Schirm erhält ohne am Morgen sein Handtuch zu platzieren. Der Strand ist sehr schön und sauber und pro Doppelzimmer gibt es gratis zum Hoteleigenem Strandabschnitt einen Schirm und 2 Liegen. Leider sind die Zimmer in der normalen Kategorie sehr hellhörig. Angaben zu den renovierten Zimmer kann ich nicht machen, da wir in der dritten Etage gewohnt haben. Für den Urlauber der das Hotel hauptsächlich zum schlafen und essen nutzen möchte und keinen Wert auf Luxus im Sommerurlaub legt ein ein in dieser Preisklasse zu empfehlendes Hotel. Klimaanlage funktionierte gut und relativ Geräucharm.
01.08.2008 Enttäuschte Erwartungen Badeurlaub Familie
2,7
Allgemein / Hotel Im Prospekt war angegeben, dass das Hotel in einer ruhigen Seitenstraße ist. Bezüglich der Fussgängerzone ist es die Wahrheit (diese würde aber nicht stören) - aber auf der anderen Seite des Hotels befand sich die Haupteinfahrtsstraße nach Jesolo. Der angepriesene Park gegenüber des Hotels entpuppte sich als Großparkplatz mit ständigem Wechsel der Autos. Es war unmöglich, sich auf dem Balkon, der auf diese Seite zeigte, aufzuhalten, weil auf der Straße fast ständig Stau oder Stopp-and-Go-Verkehr herrschte. Es stank erbärmlich nach Auspuffgasen und war unerträglich laut.
Lage Entfernung zum Strand und zur Fussgängerzone waren sehr gut
Service Das Personal war sehr unfreundlich und arrogant - die Kellner dankten nicht einmal für den Gruß. Die Hilfsbereitschaft in jeder Hinsicht ließ zu Wünschen übrig - kein Kellner wollte Deutsch oder Englisch oder Zeichensprache verstehen - obwohl sowohl auf der Website als auch im Prospekt von guten Deutschkenntnissen die Rede war. Der Nachtisch wurde schnell auf Italienisch undeutlich heruntergeleiert, so dass es fast unmöglich war, ein Wort zu verstehen. Im Zweifelsfall haben wir Anfangs Gelati bestellt. Später deuteten wir auf die Desserts auf den Nachbartischen. Außer Aqua Minerale und Cola wurden keine Getränke verstanden. Das ging aber nicht nur uns so, sondern auch auf den Nachbartischen standen diese "Standard-Getränke" Die Zimmerreinigung war ordentlich - die Wäsche war sauber
Gastronomie Der Speisesaal war ordentlich - die Tischdecken hatten noch die Flecken vom Vortag - wenn wir noch am gleichen Tisch sitzen durften - wir mussten stets nach 2 Tagen "auswandern". Das Salatbuffet bestand jeden Tag aus den gleichen Salaten: grüner Salat, Karottensalat, Gurkensalat, Tomatensalat, Nudelsalat - keine Dressings - nur Essig und Öl Das Hauptgericht war gut und reichlich Das Frühstück musste in einem Art WIntergaren, der äußerst eng war (es war eher ein Schlauch als ein Raum - 2 Menschen konnten kaum aneinander vorbeigehen), eingenommen werden. Das Buffet wurde selten aufgefüllt - wenn weg, dann weg - vorallem Schinken und Ei waren Mangelware. Der Kaffee wurde von den Kellnern von einer Thermoskanne in die andere geschüttet (gepanscht) und war abgestanden.
Sport / Wellness Der Privatstrand war sauber und ordentlich, die Liegen waren gut - hier war ich rundum zufrieden. Der Pool am Dach war sauber und schön - besonders toll war, wenn man tauchte, denn dann konnte man durch Glasscheiben zum Meer schauen.
Zimmer Im Prospekt wurden die großen und neu renovierten Zimmer angepriesen - davon haben wir leider keines bekommen. Das Zimmer war sehr klein und sehr dunkel - es war jedoch sauber - der Zimmerservice war gut. Minibar und Telefon waren ok. Die Klimaanlage hat gut funktioniert. Der Fernseher war unbrauchbar, weil keine deutschsprachigen Programme vorhanden waren. Das Badezimmer war äußerst klein - 2 Personen hatten nur Platz, wenn davon eine in der Dusche stand (es sei anzumerken dass wir alle schlank sind!). Korpulente Menschen hätten wahrscheinlich große Probleme, sich zu Duschen, weil diese ebenfalls sehr klein war. Wir sitzen Abends nach dem Spaziergang in der Fussgängerzone noch gerne am Balkon und genießen ein Glas Wein - das war auf diesem Balkon unmöglich - Lärm und Abgase! Erwähnenswert sei jedoch, dass die Fenster schalldicht waren, somit konnte man bei geschlossenem Fenster schlafen - was man im Sommer jedoch nicht unbedingt gerne macht
Preis Leistung / Fazit Besonders schön sind die täglich wechselnden Märkte am Abend in unmittelbarer Nähe des Hotels Der Ort Jesolo ist schön - die Fussgängerzone sehr schön - Strand und Meer sind schön. Wir werden dieses Jahr, nach einem Jahr Pause, wieder nach Jesolo fahren, weil Ort und Lage unseren Vorstellungen entsprechen - wir wissen auch, in welches Gebiet - aber sicher nicht in das Hotel Colombo!
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.