Hotel Delfina Art

Kavros 73007 Georgioupolis
Es sehen sich gerade 1 Personen das Hotel Delfina Art an.
Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "Sehr saubere Zimmer, super freundliches Personal, super Service. W..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotelbewertungen zum Hotel Delfina Art im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 88%
Alleinreisende 13%
Altersstruktur
46-50 Jahre 25%
41-45 Jahre 21%
51-55 Jahre 17%
26-30 Jahre 13%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
3,9
Zimmer:
4,3
Service:
4,2
Gastronomie:
3,9
Lage & Umgebung:
4,1
Sport & Unterhaltung:
3,8
Gesamteindruck:
4,0
Weiterempfehlung: 80% Bewertungsanzahl: 24
Gesamtbewertung:
4,0

Hotelausstattung Hotel Delfina Art (Georgioupolis)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, Lift, direkte Strandlage
  • Zimmeraustattung: TV, Klimaanlage, Balkon / Terrasse
  • Gastronomie: Bar(s)
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich
  • Wellness: Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Billard / Darts, Tischtennis, Kinderpool / Kinderbereich, Beachvolleyball
  • Sonstiges: Sandstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Delfina Art

07.09.2017 Sehr zufrieden Badeurlaub -
4,6
Preis Leistung / Fazit Sehr saubere Zimmer, super freundliches Personal, super Service. Wir waren sehr zufrieden. Sonnenliegen am Swimmingpool kostenlos vorhanden. Die Zimmer wurden täglich gereinigt, der Strand war schnell erreicht nach ca. 200-300 Meter.
01.09.2015 Griechenland / Kreta kennenlernen Badeurlaub -
4,7
Allgemein / Hotel Würde ich weiterempfehlen
Lage Schön ruhig und trotzdem zentral
Service Sehr gut
Gastronomie Lecker Essen
Sport / Wellness Gut
Zimmer Gut
Preis Leistung / Fazit Dieses Hotel ist durch durch seine zentrale Lage. Man kann schöne Ausflüge machen. Das Personal soll zwar nur Englisch sprechen, hat aber auch mit Deutsch keine Probleme. - Wie es in den Wald hinein ruft, so schallt es auch wieder hinaus.
18.06.2015 Immer wieder gerne Badeurlaub -
4,5
Allgemein / Hotel Hotelanlage ist toll, nicht so groß. Zimmer sind schön groß mit Küchenzeile. Die Doppelbetten sind nicht so toll, da es 2 Einzelbetten zusammengeschoben sind. Wir hätten gerne nur Frühstück gehabt, konnte man leider nicht buchen. Waren aber trotzdem nur 2 x im Hotel essen.
Lage Netter kleiner Ort. Zum Sandstrand muss man nur über die Straße.
Service Personal ist sehr nett und freundlich
Gastronomie Frühstück war gut, für jeden Geschmack etwas dabei. HP haben wir 2 x genutzt, da wir gern in den umliegenden Tavernen essen gehen.
Sport / Wellness Der Strand ist sehr schön und sauber. Top ist auch, daß man die Liegen nicht bezahlen muss. Handtücher kosten 2, 50. Haben aber immer Eigene dabei.
Zimmer Zimmer ok
Preis Leistung / Fazit Top Hotel für einen erholsamen Badeurlaub. Kommen gerne wieder. Super Busverbindungen auch in die nächsten Orte. Rethymnon und Chania lohnt sich zum Shoppen und Bummeln.
01.09.2013 Kavros 2013 Badeurlaub -
3,3
Lage Das Hotel liegt nicht wie angegeben in Georgioupolis sondern in Kavros. Das ist ca. 3 kam von Georgioupolis entfernt. Kavros ist ein reiner Touristenort. Mit einer Straße in der nur Touristenläden sind.
Service Das Personal war wirklich sehr freundlich. So etwas findet man leider nicht mehr so oft.
Gastronomie Das Frühstück war täglich das Gleiche. Gleiches Müsli, gleiche Brötchen etc. Beim Abendessen gab es auch leider nicht viel Auswahl. Täglich Nudeln mit anderen Saucen, sowie noch ein anderes Nudelgericht. Die Salate haben sich auch nicht wirklich unterschieden. Alles in allem zu wenig Auswahl und viele Wiederholungen.
Zimmer Die Zimmer waren sehr groß. Küche, Schlafzimmer und Bad, sowie 2 Balkone. Der Safe kostet extra 3 Euro pro Tag. W-Lan kostet auch extra im Hotel, wobei in sämtlichen Cafes u Bars das Wlan kostenlos genutzt werden kann. Die Sauberkeit kann man mit deutschen Hotels nicht vergleichen. Wir hatten jeden Tag saubere Handtücher u das Bett wurde gemacht, jedoch wurde nicht einmal gewischt.
Preis Leistung / Fazit Durch das sehr freundliche Personal und den nicht weit entfernten Strand, würden wir wahrscheinlich wieder dort hin fahren. Eine Liege kostet am Tag 2,50 und man bekommt in dem Wert dazu ein Freigetränk. Es ist allerdings ein reiner Erholungsort. Wenn man etwas erleben möchte muss man dazu die abenteuerliche Reise mit den Bussen in Angriff nehmen. Die fahren nicht immer so wie sie fahren sollten. Aber man gewöhnt sich daran. Unsere Suite war sehr groß für 2 Personen. Das Bett ist allerdings gewöhnungsbedürftig. Es ist viel härter als normal. Aber nach einer Nacht geht es dann. Fazit: Wir haben die Ruhe dort genossen und sind sehr erhohlt wieder nach Hause geflogen.
01.07.2013 Schöner Urlaub, wunderschöner Strand, gute Lage. Hotel ist sauber und voll in Ordnung. Badeurlaub -
4,2
Allgemein / Hotel Sauber, Zimmer wurden regelmäßig und gut gereinigt, entspannte Atmosphäre.
Service Hilfsbereit und nett, teilweise Deutschsprechend.
Preis Leistung / Fazit Preis-Leistungs Verhältnis ist super, für Spontanbadeurlaub war es einfach Klasse! Der Strand ist besonders von diesem Hotel ist feinsandig, am Mereseigang keine Steine, Algen oder sonstiges, sehr klares Wasser. Schade, dass man für die Liegen 2,50€ pro Person zahlen musste. Getränke zum Abendessen musste man auch bezahlen. Sonst ist nichts zu bemängeln.
01.06.2012 Durch und durch gelungen! Badeurlaub Paar
4,7
Allgemein / Hotel Top Lage!Top Zimmer!Top Essen!
Service Alle sehr freundlich. Wir empfehlen vor dem Abreisetag den Shuttle mit Wiederholung zu bestellen, denn manchmal wird man einfach vergessen.
Gastronomie Sehr sehr leckeres Essen und wunderbar abwechslungsreich.
Zimmer Kleinküche vorhanden,Kühlschrank vorhanden,Bett und Dusche und Toilette vorhanden.Mehr braucht man nicht!
Preis Leistung / Fazit Alles top!
01.06.2012 Entspannter und abwechslungsreicher Urlaub Badeurlaub Paar
4,3
Preis Leistung / Fazit Das Hotel war im Großen und Ganzen sauber, die Mitarbeietr freundlich und zuvorkommend. Trotz der Nähe zur Hauptstraße war es relativ ruhig und erholsam, da die Zimmer und der Pool vom Verkehr abgewandt waren. Es gibt viele Ausflugsmöglichkeiten und Spazierwege. Etwas hat uns gestört, dass das Abendessen und der Strand im/am Haupthotel waren (ca. 5 min Fußweg). aber wozu hat man denn Füße und viel Zeit im Urlaub. Fazit: ein sehr erholsamer und günstiger Urlaub am Mittelmeer.
01.10.2011 Sauberes freundliches Hotel. Badeurlaub Paar
4,4
Allgemein / Hotel Appartment-Hotel, zweistöckig, mit Aufzug, in sehr gutem Zustand im Oktober waren fast nur deutsche Gäste anwesend, das Mutterhotel war ca. 500m entfernt, dort wird das Abendessen eingenommen, Frühstücksbüffett wird im Appartment-Hotel angerichtet.
Lage Mutte-Hotel liegt direkt am Strand, Das Hotel befindet sich in Kavros selber, dort gibt es Einkaufmöglochkeiten und Restaurants, Transferzeit vom Flughafen ca. 1 Stunde 45 Minuten, Ausflugsmöglichkeiten und Busverbindungen sind gut
Service sehr freundliches und hilfsbereites Personal, deutschsprachiges Personal vorhanden, Check-In problemlos, Beschwerden wurden sofort erledigt
Gastronomie Ein Restaurants, eine Bar und eine Standbar sind vrohanden, Essen vielfältigt und gut, Tische wurden schnell abgeräumt
Sport / Wellness Sonnenschirme und Liegen am Strand gegen Gebühr
Zimmer sehr große Zimmer (Schlaft und Küchenbereich), Möbel in sehr guten Zustand, Klimaanlage, keine Minibar und keine Kaffemaschine, Safe und Telefon vorhanden, Balkon in guten Zustand, Badezimmer keine Schimmelbildung, sehr sauber, FGöhn vorhandenHandtuchwechsel jeden Tag, Bettwäsche alle drei Tage
Preis Leistung / Fazit Es ist empfehlenswert einen Wagen zu mieten. Mietwagen sind vom Preis annehmbar. Man muß unbedingt durchs Landesinnere in den Süden von Kreta fahren. Kreta ist eine wunderbare grüne und landschaftlich abwechslungsreiche Insel.
01.07.2011 Schöner Urlaub mit kleinen Fehlern Badeurlaub Paar
4,7
Allgemein / Hotel Wir hatten einen Urlaub mit Halbpension gebucht. Das Hotel ist sehr schön, sehr sauber und das Personal ist mehr als nur freundlich, immer für die Gäste da und macht wirklich alle Arbeit sehr gut. Die Zimmer sind groß, gut ausgestattet und werden durch das Personal immer sehr sauber gehalten. Das Frühstücksbuffet war reichhaltig und gut, das Abendbuffet im Delfina Beach war ebenfalls sehr gut, reichhaltig und immer gab es für jeden etwas. Wir waren schon mehrfach in diesem Hotel, in diesem Jahr waren sehr viele Gäste aus dem Ostblock dort, kaum Deutsche und nur wenig Franzosen. Der Altersdurchschnitt war von ca. 20 - 60 Jahren, viele Familien mit Kindern. Einziger Punkt der negativ auffällt, jedoch nicht am Hotel liegt, ist die geänderte Struktur im Umfeld des Hotels. Es gibt eine neue Bar, die Tag und Nacht geöffnet ist, was zu viel Lärm in der Nacht beiträgt (Musik, Motorräder, Autos und natürlich die Unterhaltungen). Ein weiteres kleines Ärgernis waren die fliegenden Händler am Strand, die den ganzen Tag mit Sonnenbrillen, Uhren, Hüten, Taschen, CDs, Donuts und Melone nervten. Weiter wurden immer Massagen angeboten. Wenn man verneinte, führte das nur dazu, dass man immer wieder gefragt wurde. Das ist ein bisschen lästig, aber wie gesagt, liegt ja nicht am Hotel.
Lage Das Hotel liegt nur 20 m von der National Road an einer kleinen Seitenstraße. Zum Strand sind es - sofern man den Zugang über die Hotels auf der anderen Seite wahrnimmt - ca. 500 m. In den Ort Georgioupolis sind es ca. 4 km, es gibt jedoch auch direkt um die Ecke jede Menge Geschäfte und Märkte, ausreichend Tavernen etc. um einen schönen Abend zu genießen. Transferzeit zum Flughafen können wir nicht beurteilen, wir hatten einen Mietwagen schon ab Flughafen und sind damit auch zurückgefahren. Abholung der Gäste erfolgte jedoch 6 Stunden!!! vor Abflug! Ausflugsmöglichkeiten sind viele vorhanden, diese Ausflüge sind jedoch recht teuer (z.B. Busfahrt nach Chania pro Person 30 ? zzgl. Eintrittspreise, Verpflegung etc.), so dass es sich wirklich empfiehlt, einen Mietwagen zu nehmen. Diesen kann man vor Ort bei Alianthos Cars oder Flisvos Cars sehr gut mieten. Auf der gleichen Straßenseite wie das Delfina Art liegen nur wenige Hotels, die Straße weiter hinauf und weiter weg vom Strand. Die anderen Hotels befinden sich auf der anderen Straßenseite (Delfina Beach, Mythos Palace, Eliros Mare, Vantaris Palace, Kavros Hotel, Happy Days und noch einige andere).
Service Der Service im Hotel war ausgesprochen gut. Stets um das Wohlergehen der Gäste besorgt, hat das Personal immer alles getan, damit sich jeder wohl fühlen kann. Der Zimmerservice hat täglich die Handtücher gewechselt, sogar, wenn sie nicht am Boden lagen. Immer wurde das Bett gemacht und in den 12 Tagen des Aufenthaltes wurde es komplett 3 mal bezogen, was ich sehr schön finde. Das Zimmer war immer perfekt gereinigt, der Frühstücksraum war immer sehr sauber und auch der Außenbereich war immer sauber und gepflegt. Am Pool wurde immer für Sauberkeit gesorgt, die Pflanzen waren eine wirkliche Augenweide und es gab keinerlei Tiere in der Nähe des Hotels, die gestört hätten. Wir hatten bei der Anreise einen defekten Föhnschlauch im Bad, haben dies am nächsten Morgen (da haben wir es erst bemerkt) an der Rezeption gesagt und am Abend, als wir vom Strand kamen, war alles repariert. Also super Service! Wer möchte, kann die Wäsche waschen lassen, ist jedoch ein recht kostspieliges Vergnügen, welches wir nicht in Anspruch genommen haben. Über die Möglichkeiten der Kinderbetreuung kann ich nichts sagen, da wir ohne Kinder unterwegs waren. Einen Shuttlebus gibt es nicht.
Gastronomie Im Delfina Art gibt es nur den Frühstücksraum. Dort sind alle Zimmer Studios mit Küche, in der man schön auch selbst Essen machen kann. Wir hatten Halbpension gebucht. Das Abendbuffet wurde im Delfina Beach serviert. In Bezug auf die Sauberkeit gibt es keinerlei Mängel, alles war stets fürs Auge schön arrangiert und sehr lecker. Die Auswahl zum Frühstück war besser als noch vor vier Jahren (unser letzter Aufenthalt im Delfina Art). Das Frühstück ist landestypisch mit Tomaten, Gurken, Feta, hausgebackenem Brot und Brötchen, Kuchen, Kekse, Zwieback. Weiter gab es verschiedene Wurst und Käse, mehrere Marmeladensorten, Nutella, Butter oder Margarine, Müsli, Corn Flakes etc. in reicher Auswahl, frische Milch, Saft, Kaffee, Tee und Kakao, immer gekochte Eier, Rührei und auch mal Speck oder Würstchen, also mehr als reichlich. Das Abendbuffet hatte eine große Auswahl an Salaten, Gemüse und Fleischgerichten zu bieten, auch Grillfisch oder gekochter Fisch sowie eine gute Auswahl an Desserts (Kuchen, Pudding, Melone und frisches Obst). Vor allem positiv möchte ich das Eis erwähnen, dass es jeden Abend gab. Wir waren sehr zufrieden. Über die Preise an der Bar oder im Restaurant kann ich nichts sagen, da wir nur Wasser zum Essen getrunken haben (dies gibt es kostenlos). Abends waren wir ebenfalls nicht in der Bar oder in den Tavernen. Gelesen habe ich jedoch Preise von 1,80 bis 2,50 für Bier (0,5 l), 2,00 ? bis 4,50 ? für Cocktails (alle möglichen Sorten). Das Essen war relativ günstig, aber an den Restaurants liegen immer Karten aus, so dass man vorher sehen kann, was es kostet.
Sport / Wellness Das Hotel selbst hat einen Pool mit separatem Kinderbecken. Abends gibt es eine Hotelbar, die sehr gemütlich ist, aber leider auch immer leer. Rundherum gibt es jede Menge Unterhaltungsmöglichkeiten, Tavernen etc. Über die Sportmöglichkeiten kann ich nichts sagen, wir wollten unsere Ruhe und waren nur am Strand. Am Pool waren die Liegen und Schirme inkl., am Strand - da er nicht zum Hotel gehört - kostete ein Set (2 Liegen und 1 Schirm) 5 ?. In diesem Preis waren 2 Softdrinks enthalten, daher empfanden wir es nicht als teuer. Und es ist bequemer, als immer im Sand zu liegen.
Zimmer Das Studio von uns lag im 2. Stock, war sehr groß (40 qm), sehr sauber und in super gutem Zustand. Es war zweckmäßig möbliert und hatte Klimaanlage, Küchenzeile mit Kühlschrank, 2 Platten zum Kochen und alle Kochutensilien waren im Schrank vorhanden (ebenfalls alles sauber). Lediglich eine Kaffeemaschine fehlte bzw. ein Wasserkocher. Aber es gab ein Direktwahltelefon, Safe gegen Gebühr, Fernsehen mit deutschen Kanälen. Die Studios sind nicht hellhörig und - abgesehen von dem Lärm, der außerhalb des Hotels entsteht und nur Nachts zu hören ist - ist es sehr angenehm dort. Bedingt durch den Wechsel der Gäste von überwiegend Deutsch und Französisch auf diverse Ostblockländer haben wir es als lauter empfunden als gewöhnlich. Die Kinder haben viel getobt und geschrien, aber war nicht wichtig, wir waren am Strand. Wäschewechsel täglich (Bad) und 3 mal während des Aufenthaltes (also alle 4 Tage) die Bettwäsche, was ich als sehr gut empfehlen kann.
Preis Leistung / Fazit Zunächst mal kann man von hier aus prima nach Chania - ist auch per Bus nicht allzu weit. Sehr empfehlenswert ist es, mit dem Leihwagen nach Vrisses zu fahren und von dort über die Berge an die Südküste nach Agia Galini - ein netter Tagesausflug. Das Preis-Leistungsverhältnis ist wirklich hervorragend. Die Region Georgioupolis hat nach unserer Erfahrung (und wir haben die ganze Insel gesehen und die Strände erkundet) einfach die schönsten Sandstrände auf Kreta und muss einen Vergleich mit Agios Nikolaos nicht scheuen. Lediglich wer viel Action braucht, Nachtleben und Discos, der ist im Ostteil der Insel besser aufgehoben. Der Süden der Insel ist für die Wanderer besser geeignet, der Westen ist relativ teuer und nicht so schön (aber das ist hier ein rein persönliches Empfinden und wird sicherlich von jedem anders empfunden). Die Benzinpreise liegen bei 1,80 ? für den Liter Super - also ziemlich heftig. Handyerreichbarkeit auf der ganzen Insel sehr gut. Am besten schreibt man SMS, die kosten 13 Cent nach Hause (zumindest bei Vodafone). Beste Reisezeit ist - je nach Vorliebe - Mai bis Juni für die Leute, die etwas sehen möchten von der Insel, Juli falls man in der Sonne liegen möchte, September um den Spätsommer zu genießen. Allgemein sind die Preise recht normal. Was sich gar nicht lohnt sind die Duty-Free-Shops am Flughafen in Heraklion. Dort sind die Sachen teurer als bei uns im Supermarkt oder im Fachhandel (was Parfum etc. betrifft). Also lieber nichts kaufen.
01.06.2010 Immer wieder gerne ... Badeurlaub Paar
4,3
Allgemein / Hotel Wir kennen das Hotel schon aus 3 Urlauben vorher und finden es nach wie bestens für uns geeignet. Wir mögen griechisches Frühstück mit Feta,Weissbrot und Oliven, wobei in diesem Jahr sogar Rührei angeboten wurde. Sehr schön.
Lage Der Verkehr in der Nebenstrasse, an der das Hotel liegt, hat deutlich zugenommen. Man hört auch nachts die Musik aus zwei benachbarten Clubs. Da wir bei geschlossener Balkontür und mit Klimaanlage schlafen, hat es uns nicht gestört; wer bei offenem Fenster zu schlafen gewöhnt ist, wird Schwierigkeiten haben oder Ohropax brauchen!
Service Da wir ausser Deutsch auch Englisch, Französisisch und Niederländisch sprechen, haben wir in Urlaubsländern eigentlich nie Probleme. An der Rezeption arbeitet Katherina, sie spricht gut deutsch und die anderen sprechen auf jeden fall Englisch. Reparaturen werden prompt erledigt und auch Beschwerden wegen nächtlichen Lärms der Zimmernachbarn werden freundlich entgegengenommen und gleich bearbeitet! Was vielleicht noch beschrieben werden sollte ist, das sich die Rezeption für das Delfina Art im Schwester-Hotel Delfina Beach befindet, wo man die Schlüssel bekommt und ein u auscheckt. Das Delfina Beach befindet sich ca.600 m entfernt in direkter Strandlage und der Transfer Bus lädt einen dort im Normalfall auch ab (bei uns war das nicht so). Das Hotel bietet dann einen Shuttle-Service zum Delfina Art ...
Gastronomie Über das Frühstück hab ich oben schon berichtet, uns hat´s gefallen. Das Abendessen können wir nicht beurteilen.
Sport / Wellness Das Sportangebot des Schwester Hotels "Delfina Beach" kann mitgenutzt werden (Beach Volley, Aqua Gym, Kanufahren, Tennis,Minigolf). Die Animation findet nach wie vor in französischer Sprache statt. Für Pool und Strand können Handtücher für 2,50 EUR ausgeliehen werden. Liegen und Schirme am Strand sind für AI Gäste frei, Für HP oder ÜF 2,50 pro Liege.
Zimmer Sehr schönes Studio, sehr geräumig, die Kitchenette ausreichend ausgestattet (2 Kochplatten, gr.Top,kl.Topf und Pfanne, ausreichend Geschirr u.Besteck). Im Bad grosser Spiegel und Badewanne mit Duschvorhang,Fön ist vorhanden aber etwas schwach auf der Brust.
Preis Leistung / Fazit Unsere Lieblingstaverne ist das Akrogiali am Strand. Dort kocht Eva, sie war lange in Deutschland und hat immer etwas zu erzählen. Der Blick aufs Meer ist sehr schön dort.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.