Mein Konto
Du bist hierStartseiteHotelsHotels EuropaHotels PortugalHotels AlgarveHotels Praia da LuzLuz Bay Club Beach & Sun Hotel
Luz Bay Club Beach & Sun Hotel - Bild 1
Luz Bay Club Beach & Sun Hotel - Bild 2
Luz Bay Club Beach & Sun Hotel - Bild 3
Luz Bay Club Beach & Sun Hotel - Bild 4
Luz Bay Club Beach & Sun Hotel - Bild 5

Luz Bay Club Beach & Sun Hotel

Rua do Jardim, 8600 Luz, Algarve, Portugal
3.3 / 5
Schwach
(239 Bew.)
Lage
4.6
Service
3.1
Zimmer
2.7
trust you logo
Top Hotel in Luz
Luzmar Villas - Bild 1
Luzmar Villas
Luz, Algarve, Portugal

Beliebte Destinationen im Umkreis

  • Hotels Lagos117

Hotelbewertungen zum Luz Bay Club Beach & Sun Hotel

Strand
4.8
Lage
4.6
Service
3.1
Frühstück
2.9
Ausstattung
2.9
Komfort
2.7
Zimmer
2.7
Essen
1.8
Sauberkeit
1.1

Hotelaustattung Luz Bay Club Beach & Sun Hotel (Luz)

Beliebteste Ausstattung
  • Fitnessstudio
  • Sandstrand
  • Outdoor Pool
  • Sauna
  • Internet
  • Parkplatz
  • 24h Rezeption

Hotelausstattung
  • 24h Rezeption
  • WLAN
  • Zimmerservice
  • Fahrradverleih
  • Parkplatz
  • Satelliten/Kabel-TV
  • Internet
  • TV
  • Klimaanlage
  • Liegestuhl
  • Sonnenschirm
Hoteltyp
  • Strandhotel
Angebote für Kinder
  • Kinder-Pool
Wellness
  • Whirlpool
  • Sauna
  • Sonnendeck
  • Dampfbad
  • Massage
Pool
  • Outdoor Pool
Strand
  • Sandstrand
Sport
  • Fitnessstudio
  • Radsport
  • Golf
  • Tennis
Restaurant
  • Cafe
  • Bar
  • Restaurant
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Luz Bay Club Beach & Sun Hotel

Hotel okay, sauber, schöner Außenbereich
Badeurlaub
24.08.2018
Gästebewertung:
3.2 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Das Zimmer ist schon etwas älter, aber sauber. Ein Safe war vorhanden, allerdings kaputt. Dafür gab es zu unserer Überraschung einen Kühlschrank, was sehr praktisch sein kann. Die Balkonmöbel sind aus Plastik und daher nicht hochwertig, aber in Ordnung. Der Außenbereich ist gepflegt und auch die Pools scheinen ordentlich in Stand gehalten zu werden. Abzüge gibt es definitiv für das Frühstück. Innerhalb einer Woche gab es keine Abwechslung. Das Buffet ist stark auf englische Touristen ausgerichtet (Baked Beans etc.). Das einzige Highlight waren die täglich frischen, geschälten und geschnittenen Orangen. Alles in allem ist das Hotel in Ordnung, für 4 Sterne hätte ich allerdings, vor allem beim Frühstück, mehr Qualität erwartet.
  • Preis Leistung / Fazit
    Das Zimmer war schon älter, aber sauber. Der Balkon war mit Plastikmöbeln ausgestattet, daher nicht besonders hochwertig, aber nutzbar. Ein Safe war vorhanden, aber defekt. Zu unserer Überraschung war ein Kühlschrank vorhanden, was vor allem im Hochsommer praktisch sein kann. Der Außenbereich wirkt gepflegt, ebenso die Pools. Abzüge gibt es vor allem für das Frühstück: In 6 Tagen gab es keinerlei Abwechslung. Das Buffet ist vor allem für englische Touristen ausgerichtet (baked beans etc.). Einziges Highlight waren die täglich frischen, geschnittenen Orangen. Alles in allem ist das Hotel in Ordnung. Für ein 4 Sterne Hotel hätten wir allerdings mehr Qualität (vor allem beim Frühstück) erwartet.
Gutes Hotel in bester Lage
Badeurlaub
12.04.2018
Gästebewertung:
4.6 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Schöne Hotelanlage, teilweise etwas in die Jahre gekommen, aber insgesamt für einen erholsamen Urlaub prima geeignet.Die Zimmer sind in mehreren Häusern rund um zwei Pools untergebracht, das höchste Gebäude hat 4 Stockwerke. Jedes Zimmer hat einen Balkon und einen kleinen Kühlschrank. Die Badezimmer sind mit Badewanne, Toilette, Waschbecken und Bidet ausgestattet. Es gibt ein Frühstücks- und ein Abendbuffet, die ausreichende Auswahl für alle Geschmäcker bieten. Diese vorab mit dem Zimmer zu buchen lohnt sich in jedem Fall, da die Restaurants im Ort abends sehr voll und deutlich teurer sind, als das Hotelbuffet. Getränke zum Abendessen sind extra zu zahlen.
  • Lage
    wenige Gehminuten vom Strand Praia da Luz entfernt, ruhig gelegen. Supermarkt ca. 10 min zu Fuss, Bushaltestelle 5 Min. Transfer vom Flughafen Faro mit Mietwagen über die Mautautobahn ca. 45 min.Am Strand vielfältige Wasser-Vergnügungen buchbar, Promenade mit verschiedenen Lokalen für Imbiss, Kaffee und Abendessen. Teilweise abends Live-Musik.Entfernung zu Atlantik-Stränden zw. 30 und 90 min., Auto hierfür unbedingt nötig.
  • Service
    Die Mitarbeiter der Rezeption sind freundlich und hilfsbereit, Rezeption ist 24 Std. besetzt.Beim Einchecken sollte man bei Bedarf direkt den Zimmer-Safe buchen, da man das Schloss dafür erst nach Bezahlung ausgehändigt bekommt.Es gibt einen Internetraum, an der Rezeption und im Essraum hat man außerdem kostenloses WLAN, in den Zimmern kostet dieser Service extra.
  • Gastronomie
    Einfaches, aber gutes Buffet zum Frühstück/Abendessen. Obst und Salat zu jeder Mahlzeit, dazu mehrere Hauptgerichte und Beilagen. Kaffee, Tee und Säfte zum Frühstück in Selbstbedienung verfügbar.Das Angebot reicht von internationalen Klassikern bis zu landestypischen Speisen (Bacalhao etc.), ist jedoch hauptsächlich auf die mehrheitlich britischen Gäste ausgerichtet. Am Pool tagsüber eine Snackbar mit Getränken, Eis und kleinen Speisen (Pommes, Sandwiches.)
  • Sport / Wellness
    Zwei Pools, einer davon nur für Erwachsene. Die Liegen sind teilweise sehr durch gelegen und müssten dringend ersetzt werden.Es gibt einen Wellnessbereich mit Sauna und Jaccuzzi, die im Sommer wenig genutzt werden.Zum Hotel gehören mehrere Tennisplätze, auf denen man gegen Gebühr spielen kann. Auch Unterricht wird angeboten.Der Strand des Ortes ist wenige gehminuten entfernt, sehr sauber und auch bei hoher Besucherfrequenz findet man ohne weiteres einen Platz. Verschiedene Unternehmen bieten Bootsfahrten an, außerdem Spaßfahrten mit allen möglichen Gefährten.
  • Zimmer
    Sauberes, geräumiges Doppelzimmer mit Balkon, der Richtung Landesinnere ging.Das Bett war bequem und mehr als ausreichend für zwei Personen, es gab jeden Tag neue Bettwäsche und Handtücher.Zur Badezimmeraustattung gehört ein Fön, im Zimmer selbst befindet sich im Schrank der Safe und ein kleiner Kühlschrank. Jedes Zimmer hat auf dem Balkon einen Wäscheständer für Badezeug und Handtücher.Es gibt einen Fernseher, der Empfang deutscher Programm beschränkt sich auf das öffentlich-rechtliche. Im Urlaub kann man aber sicherlich ohne Probleme auf die Glotze verzichten.Der Zimmerservice kommt zu sehr unregelmäßigen Zeiten zum sauber machen, es gibt scheinbar keine wirkliche Regelung dafür.
  • Preis Leistung / Fazit
    Insgesamt gutes Preis-Leistungsverhältnis. Auch wenn das Haus etwas in die Jahre gekommen ist, bietet es die Annehmlichkeiten, die man von einem Urlaubshotel erwarten kann. Die Bewertung mit den landestypischen 4 Sternen ist gerechtfertigt- auch wenn diese Kategorie mit den deutschen Sternen keinesfalls vergleichbar ist. Wer ein ruhiges, angenehmes und gut gelegenes Hotel für seine Erkundungen der Algarve sucht, hat es hier gefunden.
Für ein 4-Sterne-Hotel zu wenig
Badeurlaub
19.08.2016
Gästebewertung:
3.3 / 5.0
  • Preis Leistung / Fazit
    Die Lage des Hotels ist gut, es liegt in unmittelbarer Nähe zur Praia da Luz. Zu Fuß benötigt man keine 10 Minuten zum Strand. Das Essen ist leider eine mittelschwere Katastrophe. Für ein 4*-Hotel viel zu wenig: Es gibt kein frisches Dressing zum Salatbuffet, die Hauptspeisen sind einfallslos und sind zT verkocht. Der Hauswein (12 EUR/Flasche) kann man im Supermarkt für 1, 99 EUR kaufen - die billigste Flasche im Sortiment!Von HP muss man also abraten.
Es war einmal ein schönes Hotel .
Badeurlaub
30.06.2016
Gästebewertung:
2.8 / 5.0
  • Zimmer
    Mobiliar aus einer anderen Zeit, verwohnt, könnte mal erneuert werden
  • Preis Leistung / Fazit
    Wir waren in 2012, 2014 und 2016 Gäste im Luz Bay. In 2012 konnte man noch relativ zufrieden sein, lediglich Handtücher - mit Löchern - und Liegen am Pool - durchgelegen - ließen zu wünschen übrig. Gleiches in 2014 und vielleicht noch annähernd 4 Sterne.In diesem Jahr waren die Handtücher neu, die Liegen noch immer durchgelegen. Das Mobiliar im Rezeptionsgebäude hat inzwischen Sperrmüllcharakter und auch das in den Zimmern ist auch arg in die Jahre gekommen - lediglich gute Matratzen. Service beim Frühstück schleppend und an der Bar arbeiten nicht nur englisch sprechende bzw. verstehende Mitarbeiter. Von Verstehen der deutschen Sprache, was ja auch nicht sein muss, ganz zu schweigen. Die wirklich freundlichen Mitarbeiter sind im Dauereinsatz - viel zu wenig Leute! Frühstückgeschirr abräumen und wieder eindecken der Tische sowie Auffüllen des Buffets tlw. äußerst schleppend (wir hatten nur Frühstück).Hygiene/Reinigung in den Zimmern reduziert, also so lala. Wir wissen nicht, ob in den 14 Tagen auch einmal feucht gewischt wurde oder nur gesaugt. Allerdings: frische Handtücher jeden Tag!Die Frühstücksterrasse wurde während des Aufenthalts nicht einmal gereinigt. Die Vogelhinterlassenschaften auf Boden und auch den Stühlen am Anfang des Aufenthalts gab es auch am Abreisetag noch.Eigentlich eine wunderschöne, toll angelegte Anlage, die erhaltenswert wäre, aber das macht keiner.Dieses Jahr waren wir leider das letzte Mal hier.4 Sterne hat dieses Haus leider, leider bei weitem nicht mehr verdient
Nie wieder
Sonstiger Aufenthalt
15.12.2015
Gästebewertung:
1.8 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    sehr schlecht, nicht 4 sterne tauglich, eher 2-3 sterne hotel. Sauberkeit eine fremdwort. DIe zimmer waren sehr schmutzig, sogar einen tag haben sie vergessen zu säubern.
  • Lage
    keine empfehlung
  • Service
    nicht zufrieden
  • Gastronomie
    ok
  • Sport / Wellness
    Qualität des Strandes war ok
  • Zimmer
    Sauberkeit ein Fremdwort
  • Preis Leistung / Fazit
    das Hotel würde ich niemand empfehlen, liegt sehr weit weg von allem, eher vielleicht für ältere Menschen gedacht. Hotel ist nicht 4 Sterne tauglich, eher 3 würde ich sagen.
Nettes Hotel mit kleinen Defiziten
Badeurlaub
03.12.2015
Gästebewertung:
3.8 / 5.0
  • Lage
    Ruhig und wirklich strandnah (zu fuß 5-10min an den schönen Strand von Praira Luz)
  • Service
    Besonders im Restaurant sehr netter und gut funktionierender Service.
  • Gastronomie
    Gute (einfache) Küche
  • Sport / Wellness
    Sehr schöne Grünanlage, leider wirkt der Pool und die Liegen etwas ungepflegt und es sind dringend Schönheitsreparaturen notwendig.
  • Zimmer
    einfache aber ausreichende Ausstattung, nicht ganz 4-Sterne Standard.
  • Preis Leistung / Fazit
    Schönes Hotel, für einen ruhigen Urlaub gut geeignet.Wer Trubel und Unterhaltung sucht ist hier aber falsch! Teilweise entspricht die Ausstattung des Hotels eher einem 3 Sterne Haus.Trotzdem empfehlenswert.
Schönes Hotel an der traumhaften Algarve
Badeurlaub
27.08.2015
Gästebewertung:
4.6 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Zimmer sind bungalowartig angelegt - sehr groß, viel Stauraum - Balkone sind unterschiedlich groß (wir hatten leider einen kleinen). Großteils sauber. Schöne Poollandschaft (das Wasser könnte aber wärmer sein). Gepflegter Speise- bzw. Aufenthaltsraum. Das Essen war sehr lecker und vielfältig. Freundliches Personal. Unter den Gästen waren hauptsächlich Engländer vertreten.
  • Lage
    Sehr schöne Lage, schöner Ausblick. Zum Strand und zu den Restaurants ca. 5 Gehminuten. Der Ort ist jedoch so klein, sodass man in 20 Minuten alles durch hat. Bushaltestelle nach Lagos in unmittelbarer Nähe.
  • Service
    Sehr freundliches Personal. Sehr bemüht.
  • Gastronomie
    Umfangreiches Buffet, genügend Auswahl, sehr leckeres Essen.
  • Sport / Wellness
    Tennisplatz vorhanden. Wellness-Einrichtung ebenfalls vorhanden, wurde von uns nicht in Anspruch genommen.
  • Zimmer
    Zimmer war sehr groß. Leider Badewanne statt Dusche. Ausstattung ein wenig veraltet. Leider nur 2 deutschsprachige Sender (ARD, ZDF). Altes Mobiliar, was man auch teilweise gerochen hat.
  • Preis Leistung / Fazit
    War ein sehr schöner Urlaub, bin mit der Hotelwahl sehr zufrieden gewesen. Poollandschaft und Clubanlage sehr schön und sehr gepflegt. Die Zimmer sind allerdings renovierungsbedürftig.
Praia da Luz immer wieder - Luz Bay Club nein, danke
Badeurlaub
28.07.2015
Gästebewertung:
3.0 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Die Lage des Hotels ist ideal und auch der Aufbau der gesamten Anlage ist sehr ansprechend und sauber. Auf den ersren Blick wirklich einladend.Wir hatten ein Familienzimmer und das war von der Größe und Austattung völlig in Ordnung.Es ist eher für Familien mit kleinen Kindern geeignet. Für Teenager ist es definitiv zu langweilig.Die Gäste sind hauptsächlich Engländer(der größte Teil),Deutsche sowie Spanier und Portugiesen.Der Grund warum ich dieses Hotel absolut nicht empfehlen kann ist das Essen. Ich habe im Vorfeld viele Bewertungen gelesen die das Essen bemängelt haben und dachte:"naja, übertrieben wie immer". Aber nein, das Essen übertraf meine schlimmsten Erwartungen. Lieblos, einfallslos, geschmacklos. Nach 10 Tagen waren wir froh das wir abreisen konnten. Woher das Hotel 4 Sterne har würde ich gern wissen. Wir hatten Halbpension und ich kann nur wiederholen, so schlecht ist nicht mal Kantinenessen.Und wir sind keine chronischen Nörgler die überall ein Haar in der Suppe finden.Fazit: Das Hotel ist OK aber nur zur Übernachtung. Mehr bitte nicht.
  • Lage
    Entfernung zum Strand:5 MinutenEntfernung zur kleinen Promenade:5 MinutenAusflugsmöglichkeiten:mit Mietwagen endlosTransferzeit zum Flughafen:Auf direktem Weg ca. 60 Minuten in unserem Fall zurück zum Flughafen 3 Stunden mit dem Bus(der Flug nach Frankfurt dauerte nur 2 Stunden 45Minuten)
  • Service
    Freundlichkeit bei einigen Mitarbeitern sehr gut, bei anderen eine totale Nullbockmentalität. Leider bleiben nur die schlechten Erfahrungen länger in Erinnerung.Englischkenntnisse sind absolut erforderlich, sonst hat man wirklich ein kleines Problem.Der Check-In durch den männlichen Mitarbeiter war unfreundlich und gelangweilt. Die weibliche Kollegin hat es besser drauf.Die Zimmerreinigung können wir nur loben. Da war alles OK.Alles in allem geben sich einige Mitarbeiter viel Mühe, sind aber oft überlastet.
  • Gastronomie
    Quantität der Speisen ist absolut ausreichend aber die Qualität ist unterirdisch.Küchenstil:gibt es nichtThemenabende:gibt es nichtKindermenüs:gibt es nichtEs wird sich keine, absolut gar keine Mühe gegeben. Einfallslos, ideenlos und geschmacklos.Jeden Tag(wörtlich gemeint) dasselbe Essen. Und Abends die vergilbten Reste vom Frühstück in gruseligen Salaten verwendet.In 10 Tagen, jeden Abend Schweinebraten und der selbe vermatschte Fisch.JEDEN ABEND!
  • Sport / Wellness
    Das Freizeit und Unterhaltungsangebot des Hotels:Der Pool und Tennis.Da wir viel am Strand waren können wir hierzu keine Bewertung abgeben.
  • Preis Leistung / Fazit
    Der Ort Praia da Luz ist herrlich und auf jeden Fall eine Reise wert aber das Hotel Luz Bay ist leider nur bedingt zu empfehlen. Es war vielleicht mal richtig gut, aber es muss einiges am Service getan werden.4 Sterne sind irreführend(Auch wenn es heißt Landeskategorie)
Nie wieder
Badeurlaub
01.06.2014
Gästebewertung:
2.9 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Die Zimmer sind groß,aber miserabel ausgestattet. Die Betten eine Frechheit, ein frei stehender Kühlschrank an dem der Griff gefährlich beschädigt war und EIN Sessel der seine besten Jahre lange hinter sich hat. Die Zimmer waren sauber, ab ca. 16 Uhr. Auch nicht immer schön wenn man vom Strand oder einer Tagestour vorher zurückkommt.
  • Lage
    Die Lage ist super. Sehr ruhig aber trotzdem nur wenige Minuten zum Strand bzw. Einkauf und Gastronomie. Steilküste, klar. Die vielen Buchten mit kurz bis langen Stränden einfach klasse. Ein PKW sollte aber sein.
  • Service
    Das Personal ist auf Stammgäste fixiert. Ca. 85% Engländer. Wirklich hilfsbereit, nein.
  • Gastronomie
    Alles für unsere Englischen Freunde
  • Sport / Wellness
    Gegen Gebühr war fast alles möglich. Der Pool war ziemlich kalt.
  • Preis Leistung / Fazit
    Wenn Hundekot nicht stört, der Rücken die Betten und Poolliegen aushält und man für WLAN bereit ist einiges zu zahlen? Trotzdem, nie wieder. Die Gegend ist wunderbar, Ziele gibt es genug, aber auch das hauptsächlich auf Engländer zugeschnitten.
Schöner Erholungsurlaub
Badeurlaub
01.05.2014
Gästebewertung:
3.8 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Kleines Hotel mit 75 Zimmern und gefälliger Architektur (max. 3 Geschosse ) Ruhige Lage in Strandnähe. In der Vorsaison nicht ausgebucht. Hotelgäste waren überwiegend ältere Paare aus England (angenehme ruhige Gäste). Das Personal konnte englisch, deutsch beherrschten nur wenige MA.Das Hotel verfügt über eine sehr gepflegte Gartenanlage. An den beiden Pools war nicht viel los . Es waren ausreichend Liegen vorhanden.Unser Zimmer hatte Balkon nach Süden. Ab Mittag hatten wir dort volle Sonne ohne Sonnenschutz. Das Zimmer verfügte über einen Vorraum mit einer Couch. Der Fernseher war aber im Schlafraum, so dass das Vorzimmer lediglich als Stauraum und Ablagemöglichkeit diente. Die Ausstattung war sonst ok, allerdings fehlten bei vorhandenem Kühlschrank mit kleinem Angebot an Getränken die dazu nötigen Trinkgläser. Als wir uns die Gläser im Restaurant erbaten, war das Personal recht ungefällig. Erst am vorletzten Tag unseres Aufenthaltes fanden wir auf der Etage eine Teeküche mit einer kleinen Ausstattung an Geschirr, sowie Kaffeemaschine, Mikrowelle und Waschmaschine. Es wäre schön gewesen, wenn man uns bei unserer Ankunft informiert hätte oder wenn im Zimmer Informationsmaterial ausgelegen hätte.Zimmerreinigung und Handtuchwechsel erfolgten täglich. Die Sauberkeit war im ganzen Hotel schwer zu übertreffen . Das Essen war leider der Schwachpunkt des Urlaubs. Wir hatten Halbpension gebucht, sind aber öfters abends zum Essen außerhalb gewesen.Das Frühstücksbüffet war ausreichend, aber jeden Tag gleich. Die einzige Abwechslung: es gab 2 x in der Woche Camembert statt Mozzarella. Am Abend waren nur wenig Gäste im Restaurant. Entsprechend war das Angebot. Die Speisen waren meistens sehr schmackhaft, allerdings lagen sie ab 19. 00 Uhr fertig angerichtet in Wärmebehältern (auch die Pommes - die waren dann nicht mehr genießbar ). Schön war das Angebot an Obstsalat , bzw. Mundgerecht zubereitetem Frischobst (Orangen, Melonen, Kiwi).
  • Lage
    Luz ist ein sehr schöner Ort und das Hotel liegt in der schönsten Ecke des Ortes. Es waren nur wenige Minuten zu Fuß bis zum Strand und der Strandpromenade. Auch zum nächsten Supermarkt und zur Bushaltestelle (allerdings war wohl den MA an der Rezeption nicht bekannt, dass Sonntags kein Bus nach Lagos fährt. Nachdem wir fast eine Stunde auf den Bus gewartet habe, fuhren wir dann doch mit dem Taxi) war es nicht weit.Für Wanderungen auf den Klippen war es super. Bis Lagos Praja da Mos waren es ca. 5 km mit einem wunderbaren Weg oberhalb der Klippen.
  • Service
    Die MA waren durchweg sehr freundlich und bemüht. Wir hätten uns zu Beginn etwas mehr Information gewünscht.
  • Sport / Wellness
    Haben wir nicht in Anspruch genommen.
  • Zimmer
    Handtuchwechsel wäre nich so häufig notwendig gewesen oder könnte individueller erfolgen. Deutschsprachiges Fernsehen war nur ARD möglich. Den Safe konnte man im Zimmer gegen Gebühr nutzen.
  • Preis Leistung / Fazit
    Schade, dass das Essen nicht so gut war. Das Haus ist sonst für unsere Bedürfnisse ideal.Die Weiterempfehlung erfolgt deshalb nur unter Vorbehalt.