Mare Monte Beach Hotel

73007 Georgioupolis 73007 Georgioupolis
Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "Wir waren das erste Mal nach 34 Jahren wieder auf Kreta. Das Monte ..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotelbewertungen zum Mare Monte Beach Hotel im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Familien 50%
Paare 39%
Alleinreisende 11%
Altersstruktur
36-40 Jahre 21%
31-35 Jahre 17%
41-45 Jahre 17%
<14 Jahre 13%
Besonders geeignet für
Familien
Hotel:
3,9
Zimmer:
3,8
Service:
4,0
Gastronomie:
4,1
Lage & Umgebung:
4,1
Sport & Unterhaltung:
4,2
Gesamteindruck:
3,6
Weiterempfehlung: 88% Bewertungsanzahl: 24
Gesamtbewertung:
4,0

Hotelausstattung Mare Monte Beach Hotel (Georgioupolis)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, Lift, direkte Strandlage
  • Zimmeraustattung: Badezimmer mit Dusche, TV, Klimaanlage, Doppelbett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s)
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich
  • Wellness: Pool
  • Sport: Tennis, Billard / Darts, Tischtennis, Minigolf, Kinderpool / Kinderbereich, Beachvolleyball
  • Sonstiges: Wäscheservice, Sandstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Mare Monte Beach Hotel

14.08.2018 Meine Bewertung Mare Monte Beach Badeurlaub -
0,0
Preis Leistung / Fazit Wir waren das erste Mal nach 34 Jahren wieder auf Kreta. Das Monte Mare Beach können wir jedem empfehlen. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Zimmer sauber und zweckmäßig eingerichtet. Gutes Essen vom Frühstück bis Abendessen. Direkter Zugang zum Meer. Hatten immer freie Liegestühle und Sonnenschirm, ist im Preis alles incl. Hatten eine erholsamen Urlaub und würden jederzeit wiederkommen.
14.08.2018 Erholsamer Urlaub Badeurlaub -
4,0
Service Das Personal war immer freundlich und hilfsbereit
Gastronomie Es gab zu jeder Mahlzeit gutes Essen, es war immer für jeden etwas leckeres dabei
Sport / Wellness wir waren Anfang Mai, da gab es bereits Animationsprogramm aber nur auf Französisch, die Animateure waren aber sehr bemüht auch auf die anderen Gäste einzugehen
Zimmer sehr schönes Zimmer mit Balkon und Meerblick
Preis Leistung / Fazit Sehr schönes und sauberes Hotel, schöne Außenanlage, der Pool war fast immer leer, freundliches und hilfsbereites Personal, saubere Zimmer die jeden Tag gereinigt wurden, direkter Zugang zum Strand mit kostenlosen Liegen und Sonnenschirm, gutes Essen und immer gutgelaunte Kellner und Kellnerinnen.
07.12.2017 Meine Bewertung Mare Monte Beach Badeurlaub -
0,0
Preis Leistung / Fazit Sehr sauberes Hotel, gutes Essen, aufmerksame Bedienung. Super Strand, immer freie Liegen am Strand und am Pool.
27.06.2017 Schöner Urlaub Badeurlaub -
4,6
Preis Leistung / Fazit Hotel direkt am schönen Sandstrand. Hoteleigener Strand mit Liegen und Schirmen. Hotel sehr sauber. Das Hotel liegt ca. 45 Min vom Flughafen Chania. Code fürs Internet an der Rezeption erhältlich. Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Essen prima. Waren bereits das zweite Mal dort. Erholung pur
17.06.2016 Super Urlaub! Badeurlaub -
4,0
Allgemein / Hotel Sehr schönes Hotel in toller Lage, freundliches, hilfsbereites Personal, gutes, abwechslungsreiches Essen und Animationsprogramm
Lage perfekte Strandlage mit schöner Bergkulisse
Service nettes freundliches Personal
Gastronomie abwechslungsreiche Küche, gute Qualität, für jeden Geschmack ist etwas dabei
Preis Leistung / Fazit sehr empfehlenswertes Hotel, da es eine perfekte Strandlage hat und mit 200 Zimmern nicht zu groß ist. Schön ist auch die Nähe zu Georgiopolis und Rethymnon. Das französische Animationsteam gibt sich viel Mühe und ist rund um die Uhr aktiv. Sehr gut ist auch das Spa-Angebot.
02.07.2015 Fast perfekt Badeurlaub -
3,9
Allgemein / Hotel Es war alles in einem ein sehr erholsamer und schöner Urlaub. Personal top, (außer die Tochter vom Chef an der Bar und ihre Freundin) Lage top, Essen in Ordnung, Sauberkeit top! Strand genial.
Lage Die Lage war für uns perfekt! das nächstgelegene Dorf erreicht man 15 min zu Fuß oder mit dem Taxi in 5 Minuten (5€) Nach Rethymnon sind es ca 20 Minuten Busfahrt (4€), die ZEit vergeht so schnell da man bei der Fahrt viel von der Natur und Umgebung sieht. Der Stand war wunderschön! Und von unserem Zimmer waren es 2 Schritte zum Strand (haben direkt unter der Strandbar gewohnt, zwar etwas laut in der Nacht aber die machen um 1 Uhr zu und wir gehen davor eh nicht schlafen )
Service Service war sehr gut, vor allem die Kellner im Restaurant waren sehr freundlich, gaben Tipps und brachten hier und da mal, wie sie es nennen, "Vitamine" vorbei.
Gastronomie typisches All-inclusive Buffet, viel darf man sich nicht erwarten. Es war alles frisch, aber richtig griechisch leider nicht (außer der Salat und die Nachspeisen)
Sport / Wellness Animation vor Ort verbreitete immer gute Laune, nur konnten die meisten leider nur Französisch (französisches Hotel) Verständlich. von all den Gästen waren 99% Franzosen und 1% verteilt auf Deutsche und Russen. Strand wie erwähnt traumhaft. Pool ist auch sehr schön.
Zimmer Wir haben das Zimmer direkt am Strand bekommen, da wir uns vor Ort noch Meerblick gewünscht hatten. Das einzige Problem: Das Zimmer war direkt unter der Strandbar und dort war die "Disco" bis ca 1 Uhr, heißt es war sehr laut - für uns kein Problem weil wir eh nie vor 1 Uhr schlafen gegangen sind Zimmer war ok, Badezimmer etwas heruntergekommen aber es wurde jeden Tag alles schön sauber gemacht.
Preis Leistung / Fazit Es war alles in einem ein sehr erholsamer und schöner Urlaub. Personal top, (außer die Tochter vom Chef an der Bar und ihre Freundin) Lage top, Essen in Ordnung, Sauberkeit top! Strand genial.
01.05.2009 Für Deutsche mit geringen Französischkenntnissen kaum geeignet Badeurlaub Paar
3,1
Allgemein / Hotel Die Anlage scheint insgesamt etwas überaltet und bedarf einiger Renovierungen, Modernisierungen. Teppich auf den Etagenfluren ist wegen der Wassernähe fraglich. Zu sehr auf französische Bedürfnisse abgestimmt.
Lage Die Lage des Hotels ist in Ordnung und bietet einige Ausflugsmöglichkeiten. Die Transferzeit zum Flughafen Heraklion war allerdings eindeutig zu lang (mit Einsammeln der Urlauber aus anderen Hotels länger als zwei Stunden!) Einkaufsmöglichkeiten befinden sich im Umkreis von einem bis 4 vier Kilometern. Obwohl unser Wunsch ein Zimmer mit Meerblick war, wurden wir zur Straßenseite mit entsprechenden Verkehrsgeräuschen von der Hauptverkehrsstraße einquartiert. Nach Rücksprache mit der Rezeption kam ein Wechsel nicht in Frage, da das Hotel angeblich voll belegt war. Wir stellten allerdings fest, dass das Hotel nicht annähernd ausgebucht war.
Service Bezüglich der Zimmerbelegung bekamen wir definitiv eine falsche Auskunft. Der TV-Service war eine Katastrophe. Es standen nur wenige deutsche Kanäle zur Verfügung, die nur zentral geändert werden konnten. Zimmerservice war o.k., allerdings ließ der allgemeine Zustand der sanitären Anlagen zu wünschen übrig. Bspw. war die Armatur der Badewanne nicht sauber eingearbeitet und drohte abzubrechen.
Gastronomie Quantitativ und qualitativ völlig in Ordnung.
Sport / Wellness Soweit alles in Ordnung bis auf die Ausstattung des Fitnessraumes (die meisten Geräte waren defekt und veraltet).
Zimmer Es fehlte ein Wasserkocher (wir hatten Halbpension gebucht). Mängel an sanitären Anlagen (Armaturen). Zu wenig deutschsprachige TV-Programme.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel steht unter französischer Leitung und ist komplett auf französische Gäste ausgelegt (Musik, Animation, etc.). Nichts für deutsche Urlauber.
01.09.2008 Unsauber & alt Badeurlaub Paar
2,9
Allgemein / Hotel Das Hotel ist in die Tage gekommen, will heißen: sehr alt. Alle drei Zimmer die uns angeboten wurden, waren nicht sauber. Ein Zimmer hatte sehr starken Geruch nach Moder. Essen war genießbar, jedoch einfach und wiederholte sich. Abwechslung und frische Speisen, z.B. Fisch, der vor dem Gast zubereitet wird, fehlten komplett. Insgesamt: nicht empfehlenswert !
Lage Hotel liegt am Sandstrand. Klima ist sehr angenehm. Es weht immer ein kühlender Wind. Der Ort ist ca. 1 km entfernt, am Strand und der Straße gut zu erreichen. Bushaltestelle ist direkt vor Ort.
Service Der Hoteldirektor hat auf unsere Beschwerde, dass erste uns angebotene Zimmer erwidert, dass wir nicht die richtigen Gäste seien und uns gesagt, dass wir sein Hotel verlassen sollen. Zimmerreinigung ist zwar vorhanden, Spuren von sexueller Betätigung der vorherigen Gäste wurdn jedoch aus den Betten nicht entfernt.
Gastronomie Das einzige Restaurant ist einfach und sauber. Essen wurde immer nachgefüllt. Die Bedienungen sind freundlich und zuvorkommend. Die Preise für Getränke sind angemessen. Es fehlt an Abwechslungen und Einfallsrichtum der Zubereitung und Darbietung.
Sport / Wellness Pool war o.k. Minigolf nicht der Rede wert. Tennis vorhanden auf alten Plätzen.
Zimmer Alte Betten und Möbel. Die Matrazen könnten erneuert werden. Fernseher in einem Zimmer defekt. Badezimmer sehr eklig. Weder Toilette noch Dusche ohne Ekelfaktor.
Preis Leistung / Fazit Unser Tipp: ein anderes Hotel aussuchen.
01.07.2008 Seeehhhrrr schön, aber wehe vor Zimmer 603/604 Badeurlaub -
3,5
Allgemein / Hotel Schönes, überschaubares Hotel. Nettes gut geschultes Personal, mehrsprachig, die jeden Wunsch quasi von den Augen ablesen. Architektur eher älter, aber sehr gepflegt. Außer Zimmer 603/604. Wenn Meerblick gebucht wurde, erwartet Frau im allgem. nicht !! direkt unter der Strandbar untergebracht zu werden und das nach frühzeitiger Buchung Ende Oktober letzten Jahres!!
Lage Direkte Strandlage...näher geht es nicht. Feinkörniger Sand ohne versteckte Felsplatten unter der Wasseroberfläche (welches so oft auf Kreta). Keine direkte Nachbarschaft zu Hotels in der Nähe (nur linkerhand 2 Apartmentanlagen). JouJou ( Landessprachlich) bequem in 15-20 min am Strand zu erreichen, dort gibt es Clubs, Bars, Tavernen nach jedem Geschmack. Transfer von Heraklion so mörderrisch wie die anderen Hotelbewertungen ankündigen. Koffer recht spät in Empfang genommen (kein Wunder, wenn man bedenkt, das ein Provinz-Airport in der Hauptsaison 4-5 Flüge gleichzeitig abfertigt, daher auch leichte Konfusion beim Abflug), 40 min warten im Bus auf alle Reiseteilnehmer und dann 2,5!! Stunden Klecker-Touris- Abliefertour quer über die Insel...Monte-Mare ist die letzte Station!!
Service Sehr zuvorkommend und nett. Täglich Wäschewechsel, aber auch Rücksicht auf Gäste, die sich im an dem Zeitpunkt im Zimmer befinden (habe ich in anderen alltoura-Clubs negativ erlebt). Check-in reibungslos, obwohl Zimmer noch nicht fertig, erst mal Essen gegangen und danach war Zimmer fertig. Personal weitestgehend mehrsprachig und zuvorkommend. Animation unaufdringlich, aber effizient. Man konnte aber mußte nicht!! Abendprogramm im Amphietheater erstklassig...Hut ab vor der 3-4 Frau Crew!!!
Gastronomie Gastronomie war OK. Mehrsprachige Bedienung, die schon nach dem 2. Tag die Getränkewünsche intus hatten. Gott sei Dank griech. Küche...auch wenn das Kindermenü sich nur auf Spaghetti und Tomatensoße beschränkt hat (mein Zwerg hat dadurch eine Gurken-Diät duchgemacht, grins und nur wenn es gar so schlimm wurde sind wir auf ne Pizza nach Jou-Jou gegangen..). Frühstück kontinental und zur Freude meines Zwerges 7 verschiedene Kornflakes-Sorten...Sauberkeit i.O
Sport / Wellness Wassersport nur eingeschränkt möglich (nur bei "grüner Flagge"), dann Banana-Boot, Ringe, Treetboot und Segeln....Surfschule sollte zwar auch vor Ort sein, aber habe ich nicht bemerkt. Leider war Parasyling nicht möglich...angeblich Boot noch nicht vor Ort. Sauberkeit am Strand mehr als i.O., wahrscheinlich wegen bereitgestellten Tischen und Aschenbechern an den Liegen und Kiosken ( schilfüberdachte feste Installationen) Schirme und 2 Liegen kosten 5 Euro, Kiosk 6 Euro am Tag,ich habe letzteres gebucht, damit ließ sich 40°C ganz gut überstehen. Positiv zu beachten ist, das Hotelseitig der ausdrückliche Wunsch bestand, das vor 8.30 keine Liegen durch Handtücher in beschlag genommen werden sollte... ( die alte deutsche Unsitte)!!
Zimmer ...ALSO...Lage 1a!! Ich fall von meiner Terrasse und bin am Wasser (Zi. 603/604). ABER ...wer auf verlebten Finca-Stil mit high-life von oben und nicht vorhandender Sauberkeit steht...nur zu!!! Ich habe nix gegen "Naturstein-Boden", weil da sieht man meine langen Haare nicht und den angeschleppten Sand und er spendet Kühle...das sind aber auch schon die Vorteile des Zimmers!! Die grob-verputzten Wände nur übertüncht, kein ordentlicher Schrank, eine vorsintflutliche Klimaanlage, die zwar ohrenbetäubend ihren Dienst macht, aber tröpfelnd genau über dem Handtuchtrockner angebracht ist..ein Aufenthalt auf der Terrasse nur mit gewissen Geräuschpegel möglich ( alle anderen Zimmer haben neuere Modelle)! Das Badezimmer spottet jeder Beschreibung, fals ein alltours- Angestellter jemals diese Kritik liest...ich kann das alles via Fotos untermauern und wenn ich mittels Tempos den Wischtest gemacht hätte, eingetütet ins nächste Labor geschickt, mir ständen mir wahrscheinlich alle Haare zu Berge...ich habe mich jedenfalls geekelt...wenn jemand fragt, warum ich trotzdem dieses Zimmer akzeptiert habe??? Nun, mein Zwerg fand die Strandnähe wundervoll, ihm (12 J.) ist Sauberkeit egal und mir hat man beschieden, daß das Hotel ausgebucht ist und es Tage dauert mir ein anderes Domizil zuzuweisen...ich sage mal...wenn ein alltuors-Mitarbeiter mal abgekämpft in der Nähe ist kann er ja mal in den muffigen Bettlaken von 604 "Ruhe" finden...ich rate ihm nur NIEMALS barfuß die Terasse zu betreten, es regnet nicht nur verschüttete Drinks , sondern auch Gläser...könnte schmerzhaft sein...UND Last but not Least...ich war in der absoluten Minderzahl als Single-Mum...stört mich eigentlich nicht, bin aber entäuscht...Kontakt wenig möglich, außer eben vieleicht die Familien-Väter, die unser eins als Freiwild sehen..anderer Kontakt wäre willkommen..
Preis Leistung / Fazit ...gerne wieder...NUR NIE WIEDER IN DIESEM ZIMMER...
01.05.2008 ein perfekter Urlaub Badeurlaub Paar
4,2
Allgemein / Hotel Normales Mittelklassehotel, nix Besonderes. Lage perfekt an einem herrlichen Strand.
Lage Nächster Ort Georgioupolis ca. 1 km entfernt, bietet außer diversen Supermärkte, günstigen Autovermietungen und Souvenirshops nix Besonderes.
Service Sehr eifrige und freundliche Mitarbeiter, kompetentes Animationsteam.
Gastronomie Super Salatbüffet, immer genug schmackhafte Hauptgerichte, Nachtischbüffet enttäuschend, es gab jedenTag die selben pappsüßen Dinger
Sport / Wellness Wurde von uns wenig genutzt, Abendprogramm ganz nett. Sehr geärgert hat uns, dass Schirme und Liegen am Strand extra bezahlt werden mussten.
Zimmer Nett eingerichtete Zimmer, übliche Ausstattung, nix Besonderes.
Preis Leistung / Fazit Nicht verpassen: Die Städte Chania und Rethymnon. Die Strände Elafonisi, Preveli und Matala. Lake Kournas. Knossos.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.