Penha Longa Hotel & Golf Resort

Eada da Lagoa Azul 2714-511 Sintra
Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "Sehr schön gelegenes Hotel, wunderbarer gepflegter Golfplatz, gute ..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Penha Longa Hotel & Golf Resort im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 75%
Familien 25%
Altersstruktur
36-40 Jahre 40%
46-50 Jahre 40%
26-30 Jahre 20%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
4,6
Zimmer:
4,6
Service:
4,7
Gastronomie:
4,4
Lage & Umgebung:
3,8
Sport & Unterhaltung:
4,3
Gesamteindruck:
4,3
Weiterempfehlung: 100% Bewertungsanzahl: 6
Gesamtbewertung:
4,4

Hotelausstattung Penha Longa Hotel & Golf Resort (Sintra)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, Nichtraucherzimmer, kostenfreies Parken, Lift, Hotelsafe, Klimaanlage, Raucherbereich, Wechselstube, zentrale Lage, direkte Strandlage, mehrsprachiges Personal, Parkhaus, Vollpension, Bars, Einkaufsmöglichkeiten, Strand
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, Kosmetikartikel, TV, Tee- / Kaffeemaschine, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Kingsize-Bett, Doppelbett, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Café(s), Snackbar(s), Poolbar(s), Mittagsbuffet, Mittagessen à la carte, Mittagessen Menüwahl, Diabetiker-Verpflegung
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Türkisches Bad / Hamam, Innenpool, Friseur / Schönheitssalon, Wellness- und Fitnessangebote, Dampfbad, Yoga / Pilates, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Billard / Darts, Surfen, Kanusport, Radfahren / Mountainbike, Reiten, Squash, Minigolf, Kinderpool / Kinderbereich, Wassersport, Wasserski
  • Sonstiges: Baby- / Kinderbetreuung, Wäscheservice, Fahrradverleih, Autovermietung, Informationsschalter für Ausflüge, Geldautomat vor Ort, Sandstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Kinderhochstühle, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Penha Longa Hotel & Golf Resort

26.06.2015 Schöner Urlaub Sonstiger Aufenthalt -
4,7
Preis Leistung / Fazit Sehr schön gelegenes Hotel, wunderbarer gepflegter Golfplatz, gute Ausflugsmöglichkeiten, Essen und Trinken im Hotel teuer bis sehr teuer. 9 € für ein Bier muss nicht sein. Abends keine Unterhaltung. Unbedingt Mietwagen erforderlich.
01.03.2013 Charmantes Hotel in wunderbarer Umgebung Sonstiger Aufenthalt Paar
4,0
Preis Leistung / Fazit charmantes Hotel, super Massage im Spa, schöner Golfplatz - während unserem Aufenthalt durch den Regen etwas nass. Hilfsbereites Personal, Schade, dass das japanische Restaurant am Sonntag und Montag obwohl Ostern war, geschlossen war.
01.02.2013 Ein phantastischer Aufenthalt. Ein sehr luxuriöses Hotel mit allem Komfort, edel eingerichtet. Sonstiger Aufenthalt -
4,7
Allgemein / Hotel Wir waren an Karneval dort und es war wenig los, wir fühlten uns sehr Willkommen.
Lage Vom Flughafen ist es nur eine halbe Stunde. Wenn man ein Auto hat ist alles sehr gut zu erreichen.
Service Sehr freundlich und zuvorkommend. Wir haben unsere Golfschläger unterstellen können und am nächsten Tag waren sie blitzblank, netter Service.
Gastronomie Tolles Frühstücks Buffet.
Sport / Wellness Der Golfplatz ist gepflegt und und das Personal war sehr freundlich.
Zimmer Das Bad war sehr beeindruckend, die Zimmer hatten einen sehr hohen Standard.
Preis Leistung / Fazit Sehr schöne, luxuriöse Zimmer, tolles Bad. Super Frühstücks Buffet mit vielfältigem Angebot, besonders gut war die Patisserie. Gute Bar, allerdings recht teuer. Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Das Ambiente war sehr edel und äußerst gepflegt. Wir waren im Februar dort und konnten einen Hauch Frühling genießen. Es war sehr wenig los, dennoch lief der Hotelbetrieb reibungslos und professionell.
01.02.2013 Super für ein langes Wochenende, fantastischer Golfkurs Sonstiger Aufenthalt Paar
4,7
Allgemein / Hotel Wunderschön, sehr gepflegt, tolles Ambiente.
Lage Schnell zu finden, kleine Ortschaften nah, allerdings braucht man einen Mietwagen.
Service Sehr freundliches, hilfsbereites Personal.
Gastronomie Sehr gutes Frühstücksbüffet.
Sport / Wellness Waren nur Golf spielen, aber das war Super, extrem freundliches und hilfsbereites Personal. Zum Wohlfühlen!
Zimmer Toll eingerichtet, luxuriöses Bad.
Preis Leistung / Fazit Im Februar ist das Preis-/Leistungsverhältnis besser als in der Hauptsaison. Wir haben uns sehr wohlgefühlt. Der Service war Super, egal ob an der Rezeption oder am Golfclub. Wir planen wieder dorthin zu fahren.
01.05.2010 Ein Traum. Weißer Sand und leicht abfallender Weg ins Meer Badeurlaub Paar
3,6
Allgemein / Hotel Hotelbericht: Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel war ca. 30-40 Min. Checkin: schnell und gut vorbereitet. Der Kofferträger hat die Koffer direkt zusammen mit uns zum Zimmer gebracht. Zimmer: Wir waren im Haus 1 untergebracht. Das Zimmer war sehr groß und zwei riesige Betten. Das Bad war mit WC und Dusche mit Badewanne ausgestattet. Alles sauber. Zwei Wandschränke die schon fast begehbar waren mit einem recht großen Mietsafe.( 2 $ pro Tag ). Das Haus 1 ist sehr zentral. Es gibt zwar keinen Meerblick aber dafür kurze Wege zum Empfang und zum Essen. Der Weg zum Strand war ca. 3-5 Minuten entlang der Poolanlage. Jeden Tag wurde das Zimmer zu unterschiedlichen Zeiten gemacht. Unsere Putzfrau Maria , war nicht gerade sorgfältig. Manchmal fehle ein Handtuch oder die kostenlose Minibar war nicht aufgefüllt! In der Minibar gab es Wasser, Cola und Sprite. Teilweise wurden die Handtücher auch Morgens um 8:00h geholt und erst Nachmittags neue gebracht. Es machte den Anschein das, dass Hotel nicht genug Zimmerhandtücher hatte.
Lage Umgebung: Nichts!!! Außer am Strand wenn man links runtergeht gibt es ein paar Läden. Wichtig immer handeln. Teilweise haben wir die Preise bis zu 70% gedrückt! Während unseres Aufenthaltes gab es 4 mal einen kleinen ?Markt? im Hotel, wo man überteuert Bilder oder Schmuck kaufen konnte. Innerhalb der Hotels und dem Strand war es sicher. Überall laufen Sicherheitsleute rum. Also keine Sorgen machen!!!!!
Service Hotelmitarbeiter: Die Mitarbeiter ob Gärtner, Putzfrau oder Kellner waren immer, wirklich immer freundlich und nett. Wenn man dem Kellner zwischen durch ein $ Trinkgeld gegeben hat, war dieser noch Aufmerksamer. Beim Essen lieber in den Raucherbereich gehen, da sind die Mitarbeiter am freundlichsten.
Gastronomie Essen: Frühstück, Mittagessen oder Abendessen waren immer reichhaltig! Es gab eigentlich alles was man sich so denken kann. Die Speisen waren immer nett angerichtet. Nicht zu empfehlen waren die Frischen Früchte wie z.B. Wassermelone oder Ananas. Teilweise waren die Früchte überreif. Das hatte zur Folge, dass der ein oder andere die Sanitärenanlagen im knien besichtigen durfte. Mich hatte es für einen Tag auch erwischt. ( Hatte keinen Durchfall, musste mich aber 2 mal übergeben.) Anderen Hotelgästen ist es ähnlich ergangen. Nachmittags gab es an der Poolbar auch kleine Leckerreinen wie z.B. Pizza oder Hamburger. Trinken: Immer und überall. Cocktails, Cola, Wasser, Bier oder Rum. Alles war recht kalt. Die Mitarbeiten waren immer großzügig mit Eiswürfel. Außerdem hat man in diesem Hotel unlimitiertes All Inklusiv, man kann also rund um die Uhr Getränke und Essen bekommen.
Sport / Wellness Strand: Ein Traum. Weißer Sand und leicht abfallender Weg ins Meer. Das Wasser Glasklar. Zwischendurch ein paar Fische aber nichts besonders. Schnorcheln ist nicht zu empfehlen. Die Liegen am Strand waren auch nichts Besonderes. Das Meer ist angenehm warm. Das einzige was das schöne Bild ein wenig trübt ist der Seetank, der je nach Wetterlage sehr stark war. Teilweise durchgelegen und/ oder zu stark gespannt, dass man die Liege nicht richtig runtermachen konnte. Es waren aber immer genügende Liegen vorhanden! Handtücher für den Strand gab es kostenlos gegen Abgabe der Handtücherkarten im Wassersportzentrum hinter Block 5. Dort konnte man in der Zeit von 8.30h bis 17:00h so oft die Handtücher gegen neue oder gegen die Karten tauschen wie man wollte. (Beim Checkin haben wir pro Person eine dieser Karten bekommen.)
Zimmer Zimmer: Wir waren im Haus 1 untergebracht. Das Zimmer war sehr groß und zwei riesige Betten. Das Bad war mit WC und Dusche mit Badewanne ausgestattet. Alles sauber. Zwei Wandschränke die schon fast begehbar waren mit einem recht großen Mietsafe.( 2 $ pro Tag ). Das Haus 1 ist sehr zentral. Es gibt zwar keinen Meerblick aber dafür kurze Wege zum Empfang und zum Essen. Der Weg zum Strand war ca. 3-5 Minuten entlang der Poolanlage. Jeden Tag wurde das Zimmer zu unterschiedlichen Zeiten gemacht. Unsere Putzfrau Maria , war nicht gerade sorgfältig. Manchmal fehle ein Handtuch oder die kostenlose Minibar war nicht aufgefüllt! In der Minibar gab es Wasser, Cola und Sprite. Teilweise wurden die Handtücher auch Morgens um 8:00h geholt und erst Nachmittags neue gebracht. Es machte den Anschein das, dass Hotel nicht genug Zimmerhandtücher hatte.
Preis Leistung / Fazit Fazit: Also das Hotel war ok. Nervig waren die Leute die dir ständig etwas andrehen wollten. Angefangen von Ausflügen, Wassersportangeboten oder Verkauf von Wochenpaketen für den Sonderteil der Hotelanlage Cayena Beach. Cayena Beach war ein gesonderter Bereich mit etwas gehobenen Zimmern mehr aber auch nicht. Einen eigenen Pool und eine Bar waren dort. Internet: Ein Tipp zum Thema Internet. Das Internet im Empfangsbereich kostet 2 $ pro 15 Min. Egal ob am eigenen Laptop oder im Internetcafe. Ein kostenloses WIFI WLAN Netz gab es im Bereich vom Cayena Beach. Hier konnte man immer kostenlos ins Netz. Obwohl der Bereich nur für Mitglieder war, wurden wir nie weggeschickt. Auch dort waren die Mitarbeiten immer freundlich zu uns. Also wenn Ihr Internet braucht das kostenlose WLAN Netz im Cayena Beach nutzen. Reisewetter: entgegen der ganzen Sachen die man so hört kann man durch aus im Juni in die Karibik reisen. Einmal hat es für ein paar Minuten tagsüber geregnet, aber bei 32 grad ist dies eher angenehm. Ansonsten hat es nur nachts geregnet aber das merkt man sowieso nicht. Es ist tagsüber leicht windig aber auch das ist alles andere als unangenehm. Bitte keine langen Sachen mit nehmen, hierfür lieber ein Top/T-Shirt mehr. Einen Pullover oder eine Jeans braucht man hier überhaupt nicht, auch nicht nachts.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.